Newsticker

The Jungle Book (2016) Blu-ray

Original Filmtitel: The Jungle Book (2016)

Das-Dschungelbuch-2016-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD HR 5.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Italienisch DTS 5.1
Griechisch DD 5.1
Rumänisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Arabisch, Griechisch, Italienisch, Rumänisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
106 Minuten
Veröffentlichung:
01.09.2016
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 27.12.2016 um 13:10
#7
Auf Wunsch der Kinder wurde der Weihnachten geschaut. Und ich bleibe dabei: eher enttäuschend. Hier hätte sich Favreau eher ganz vom Zeichentrickklassiker lossagen sollen und sich an der Buchvorlage orientieren sollen. Dann hätte die etwas düstere Stimmung wesentlich bessere Wirkung entfalten können. Die Passagen, in denen er sich an denm Klassiker orientiert wirken hier eher störend. Einzelte Passagen werden zudem etwas unnötig in die Länge gezogen, dafür werden andere extrem kurz abgehandelt (Kaa) oder vollkommen verhuntzt (King Louis, der zu einem Abklatsch von King Kong verkommt).

Beim Bild gibt es nichts zu mäkeln. Ein absolut erstklassiges Bild mit sehr guter Plastizität, sehr guter Schärfe mit reichlich Details. Es ist echt verblüffend wie realistisch die Tiere aussehen.

Auch der Ton ist, bis auf die deutsche Synchronisation, sehr gut. Hier liegt in meinen Augen eine Fehlbesetzung bei so einigen Charakteren vor, die den Figuren überhaupt nicht gerecht werden. Besonders enttäuschend Armin Rhode und Joachim Krol als Synchronsprecher von Baghira und Balu. Schade, ansonsten eine sehr gute Abmischung in Bezug auf Räumlichkeit und Dynamik.

Die Extras sind auch nicht besonders.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT570
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 28.11.2016 um 17:48
#6
Für mich zwar ein absoluter Kinderfilm...
Aber für diese ist er auch gemacht.
Mein Sohn, sogar meine Frau waren total begeistert..
Ja und als Kinderfilm betrachtet, gefällt mir diese Neuinterpretation auch sehr gut.
So manch 6jähriger mag mit der Darstellung des Stoffes sicherlich überfordert sein, jedoch mein Sohn (6Jahre) hat das locker verkraftet und sichtlich viel Freude an der Action usw. gehabt. Für Kinder unter 6 Jahren halte ich Ihn allerdings auch nicht geeignet. Das Bild ist gut, teils sogar sehr gut, aber der Ton ist echt 5-Punkte wert und hat mich oft begeistert.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
0
bewertet am 17.10.2016 um 09:34
#5
Neben Animationsfilmen setzt Disney derzeit auf die Neu- bzw. Real-Verfilmung seiner eigenen Trickfilm-Klassiker. Nachdem es bisher schon "Alice Im Wunderland", "Maleficent" und "Cinderella" erwischt hat, nahm sich John Favreau nun das 1967 entstandene Dschungel-Abenteuer zur Brust und erweckt es mit aktueller Tricktechnik zu neuem Leben.

Story:

Der kleine Mogli verliert bei einem Angriff des Tigers Shir Khan seinen Vater. Dieser kann den Tiger zwar noch mit einer Fackel verletzen und in die Flucht schlagen, doch zu schwer hat ihm das Raubtier zugesetzt. Mogli wird daraufhin von der Wolfsfamilie um Raksha und Akela aufgezogen. Der Panther Baghira versucht den Jungen das Verhalten der Wölfe bei zubringen, allerdings stellt sich Mogli oftmals zu schlau an, was bei den Wölfen nicht gut ankommt. Als sich in einer Trockenperiode alle Tiere am Wasserloch versammeln, kommt es zu einer erneuten Begegnung mit Shir Khan. Dieser sinnt immer noch auf Rache für sein entstelltes Gesicht und eröffnet die Jagd auf Mogli. Auf seiner Flucht findet der Junge jedoch unerwartet Hilfe im Bären Balu. Zusammen mit Baghira begeben sich die beiden auf die gefahrvolle Reise durch den Dschungel, um Mogli zum Dorf der Menschen zu bringen. Dabei treffen sie auf die Schlange Kaa und den Riesen-Urang-Uta King Louie…

Tonqualität (Deutsch):

Die deutsche Tonspur liegt im "DTS-HD High Resolution 5.1" Format vor. Diese erweckt den Dschungel wirklich zum Leben. Die Dialoge sind jederzeit gut verständlich, die Surround-Kanäle werden gut mit einbezogen und der Subwoofer hat auch einiges zu tun (zum Bespiel beim Einsturz von King Louies Tempel)
Im englischen Original leihen Top-Schauspieler wie Ben Kingsley (Baghira), Bill Murray (Balu), Idris Elba (Shir Khan) oder Scarlett Johansson (Kaa) den Tieren ihre Stimme. Im deutschen übernehmen Joachim Król, Armin Rhode, Ben Becker oder Jessica Schwartz deren Parts.

Bildqualität:

Es ist schon Wahnsinn, was heutzutage technisch alles möglich ist. Die Tiere sind lebensecht animiert worden. Alle Fellstrukturen sind bis ins kleinste erkennbar. Hin und wieder fällt es jedoch schon auf, dass es sich hierbei um Motion Capturing und CGI handelt, aber es ist schon Meckern auf hohem Niveau. Auch der Dschungel ist erstklassig in Szene gesetzt. Unschärfen oder Artefakte sind keine aufgefallen, die Farben wirken sehr natürlich.

Extras:

Bei den Extras beschränke ich mich wie immer mangels Interesse auf deren Aufzählung - Das Bonusmaterial fällt hier sehr knapp aus. Auch wenn alles in HD vorliegt, beläuft sich die Gesamtspielzeit auf knappe 45 Minuten, von denen ein 35-Minütiges Making-Of den größten Teil einnimmt. Der Rest verteilt sich dann auf zwei Featurettes über Mogli und King Louies Tempel.

Fazit:

Jon Favreau ist es wirklich gelungen eine kurzweilige Neuinterpretation des alten Trickfilm-Klassikers zu verfilmen. Dabei hält er sich ein stückweit näher an der Literarischen Vorlage des Autors Rudyard Kipling. Die Rolle des Mogli wird von dem 13-jährigen Neel Sethi wirklich toll gespielt. Vor allem, wenn man bedenkt, dass er die einzige echte Person im Film ist. So ist es dann auch schnell zu verzeihen, dass man hier und dort sieht, dass sein Blick nicht ganz in die richtige Richtung geht bzw.es auffällt, dass er vor dem Blue-Screen läuft. Die Tier-Animationen wirken aber dennoch meist so real, dass man glauben könnte, es handle sich wirklich um echte Lebewesen. Da sind wir allerdings auch schon bei einem "Problem": meines Erachtens wirkt es schon so echt, dass sich der Film trotz einer Freigabe ab 6 Jahren eher an etwas ältere Kinder richten sollte. Gerade die Kämpfe könnten sonst doch etwas zu beängstigend wirken. Auch bezweifele ich, dass die ganz Kleinen den kompletten Zusammenhang schon verstehen. Technisch gesehen leistet sich die Blu-ray keinerlei Schwächen, sowohl Bild und Ton wurden erstklassig umgesetzt.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S4500
Darstellung:
Samsung UE-46F6500 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 08.10.2016 um 11:54
#4
Super Remake gelungener Film, dem ich sehr skeptisch gegenüber trat. Aber gelungen Super, wir können weiter Träumen mit Mogli....Super Extras...meine Empfehlung....
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony BDP-S350
Darstellung:
LG 42LV3400 (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 30.09.2016 um 12:43
#3
Story: Sehr schöne Neuverfilmung des Disneyklassikers. Mir persönlich war diese Neuinterpretation keineswegs zu düster und ich fand es im Gegenteil erfrischend, dass in eingen Teilen doch erheblich vom Original abgewischen wurde.

Bild: gehe hier nicht mit, dass Bild als Referenz zu bezeichnen, dafür waren mir zu viele kleinere Hintergrundunschärfen

Ton: sehr klarer, kraftvoller Surroundklang, gibt es nichts auszusetzen

Extras: The Jungle Book - Making of, Ich bin Mogli, King Louis Tempel, Audiokommentar, kein Wendecover
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P50GTW60 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 02.09.2016 um 13:26
#2
Mit Disney's Klassiker The Jungle Book hat sich Jon Favreau wahrlich keinen einfach zu verfilmenden Stoff ausgesucht. Den Zeichentrick-Klassiker hat wohl gefühlt jeder schon unzählige Male gesehen, was bei mir allerdings auch schon eine gute Weile her ist. Favreau's Live Action Verfilmung ist eher eine Neuinterpretation des bekannten Stoffes, welche natürlich sehr, sehr viele Elemente aufgreift aber diese doch in etwas anderem Gewand präsentiert. Der Grundton wirkt deutlich düsterer und ernster als man es von der Zeichentrickvorlage her kennt und im großen und ganzen etwas weniger kindgerecht. Die Lockerheit und Leichtigkeit kommt nur sehr wenige Male durch, hauptsächlich in den Szenen mit dem guten alten Balu, der zwischendurch ein paar lustige Sprüche reißt.
Mir persönlich hat dieser düstere Ansatz sehr gut gefallen, Mogli-Darsteller Neel Sethi spielt seine Rolle sehr gut aber der größte Eyecatcher sind die wirklich atemberaubend realistisch animierten Tiere, die so echt aussehen, dass man quasi nur wenn sie sprechen daran erinnert wird, gerade keine HD-Tierdoku zu gucken. Man bekommt hier absolut technisches Höchstniveau und eine insgesamt tolle Optik geboten. Die düstere Atmosphäre stand dem Film wie gesagt gut aber man hätte es etwas konsequenter durchziehen sollen, denn z.B. die Gesangseinlagen, gerade die bei King Loui wirkten irgendwie völlig unpassend und haben einen ein wenig aus dem Film herausgerissen. Es wirkte zu erzwungen, so als wolle man auf Biegen und Brechen 1 oder 2 solcher Momente in den Film integrieren, damit man ja auf das Original verweist oder als ob man sich Disney da beugen musste, weil die gesagt haben " da muss auf jeden Fall gesungen werden, komme was wolle!" Ist zwar ein bekanntes Trademark in Disney Filmen aber es passte einfach nicht rein. Zum Ende hin erschien mir die Story ein wenig zu schnell abgehandelt zu werden und hätte sich ruhig noch ein wenig mehr Zeit lassen können. An sich aber bekommt man wirklich tolle 106 Minuten geboten, mit liebevoll gestalteten Charakteren und einer netten Story, nebst vielen beeindruckenden Schauwerten.

8 / 10

Das Bild ist zu jeder Zeit glasklar und sehr detailliert. Einzelne Haare und Poren sind sehr gut zu erkennen. Die CGI sehen bombastisch aus, die Farben sind schön satt. Schwarzwert und Kontrast sind top. Referenz!

Der Ton ist ebenfalls top und auf höchstem Niveau. Raumklang ist sehr detailliert und wird von schön sattem Bass untermalt. Die Soundkulisse des Dschungels kommt mit sehr gutem Surroundsound schön zur Geltung.

Extras sind ein Making Of, Audiokommentar von Jon Favreau und zwei Featurettes.

Fazit: Kaufempfehlung
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
3
bewertet am 02.09.2016 um 07:36
#1
Disneys Zeichentrick Klassiker Das Dschungelbuch ist der erfolgreichste Film der je in den deutschen Kinos lief. Auch für mich hat es einen besonderen Stellenwert da es mit der erste Film war den ich je im Kino sah, dementsprechend war ich sehr skeptisch was diese Live Action Variante angeht aber ich muss sagen insgesamt fand ich den Film recht gelungen. Die Animationen und die CGI Kulissen sind klasse und sehen sogar noch echter aus als Mogli, der ja als einziges nicht aus dem Computer stammt. Man taucht direkt in diese Liebevoll erzählte Welt ein und erkennt jede Menge Szenen aus dem Original wieder mit jeder Menge schönen Gänsehautmomenten. Was man aber vermisst ist die Lockerheit des Originals, da es hier deutlich ernster und auch düsterer zu sich geht. Die einzigen Momente wo es lustig und locker wird, sind die Szenen mit Balu. Auch wenn Bill Murray als Balu im ersten Augenblick etwas gewöhnungsbedürftig ist, ist Balu wie im Original klar der absolute Showstealer, herrlich was er für Lässige Jokes raushaut. Sobald er aber nicht im Bild ist, wird es direkt wieder ernster. Der Rest des Casts vor allem Idris Elba und Scarlett Johannson sprechen ihre Rollen richtig richtig klasse und sorgen für Atmosphäre pur. Insgesamt eine recht gelungene Neuinterpretation eines Klassikers der aber nicht an die übergroßen Fußstapfen des Originals rankommt.
Das Bild ist hervorragend auf absolutem Referenzniveau. Details wie einzelne Haare und Poren sind jederzeit sichtbar. Filmkorn gibt es nicht und die Farben sind klasse.
Der englische Ton ist wunderbar klar mit tollen Details.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat ein sehr interessantes 35 Minuten Making of, ein 8 Minuten Features über den Mogli Darsteller und ein 3 Minuten Feature über den Score.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT161
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
5
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

The Jungle Book (2016) Blu-ray Preisvergleich

9,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
10,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
12,80 CHF *

ca. 11,63 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
11,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
16,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
17,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 7,00 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
7 Bewertung(en) mit ø 4,18 Punkten
The Jungle Book (2016) Blu-ray
Story
 
4.1
Bildqualität
 
4.7
Tonqualität
 
4.9
Extras
 
3.0

Film suchen

Preisvergleich

9,99 EUR*
9,99 EUR*
12,80 CHF*
10,99 EUR*
11,98 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgenden Film empfehlen:

Blu-ray Sammlung

269 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 266 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 16x vorgemerkt.