Newsticker

Alles steht Kopf Blu-ray

Original Filmtitel: Inside Out (2015)

Alles-steht-Kopf-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Digital Plus 7.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Englisch DTS-HD HR 5.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 2.0
Türkisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
95 Minuten
Veröffentlichung:
11.02.2016
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 03.04.2017 um 15:36
#16
Hatte grosse Vorfreude auf den Film und wurde doch eher enttäuscht. Die Grundidee ist fantastisch, die Umsetzung war dann aber doch sehr umständlich und für Kinder eher kompliziert. Mit den Emotionen im Kopf wäre viel mehr möglich gewesen, als dass Freude und Kummer sich verirren... schade drum.

Technisch ist die Disney-Scheibe nicht zu toppen. Das Bild ist extrem scharf und besticht mit knackigen Farben. Die Tonspur bedient alle Kanäle und wirkt super ausgewogen.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 24.03.2017 um 18:34
#15
Michaladoc hat es so gut beschrieben, dass ich keine weiteren Worte finden muss. Geniale Idee, witzig umgesetzt.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Yamaha BD-S2900
Darstellung:
Panasonic TX-P50GW10 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 27.11.2016 um 23:04
#14
"Alles steht Kopf" ist ein intelligent geschriebener, voller neuer Ideen strotzender und humorvoller Animationsfilm für die ganze Familie aus dem Hause Disney Pixar. Mehr muss ich tatsächlich nicht mehr unbedingt hinzufügen.
Die Idee, den Emotionen eines Mädchens jeweils ein Gesicht zu geben und dabei ganz tolle Charaktere und eine familiengereichte Story zu schmieden, war schlicht genial und verdient einen Platz in den oberen Rängen in der Pixar-Geschichte.
Erneut ist hier der Spagat gelungen, sowohl Erwachsene als auch kleine Kinder anzusprechen - das war und ist einer der größten Stärken von Disney/Pixar. Wenn man Kritik üben müsste, dann höchstens daran dass es so ca. in der Mitte von Alles steht Kopf ein kleineres Spannungsloch gibt, welches aber zu verschmerzen ist.
STORY: 9/10

Das Bild ist wie erwartet knackscharf, detailreich und hat eine intensive, perfekte Farbgebung. Es leistet sich zu keiner Zeit Schwächen und ist somit auf Referenzniveau.
BILD: 10/10

Der Ton, obwohl hier "nur" im Dolby Digital Plus-Format vorhanden, ist für das heimelige Kino kräftig genug, um die Bude wackeln zu lassen. Stimmen, Surroundklang und Basseinsatz sind klasse und sorgen für eine tolle Kinoatmosphäre. Klar, es geht mehr (warum kein DTS-HD?), aber die hier angebotene deutsche Tonspur ist wirklich sehr gut gelungen.
TON: 9,5/10

Die Extras sind leider nicht besonders umfangreich, immerhin gibt es 2 Kurzfilme in HD, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Dafür gibt es einen Pluspunkt.
EXTRAS: 6,5/10
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG BP420
Darstellung:
Panasonic TX-L47ETW60 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 13.11.2016 um 12:59
#13
Story (5)
Freude, Kummer, Angst, Ekel und Wut, sind die fünf Emotionen die im Kontrollzentrum im Kopf der elfjährigen Riley arbeiten.
Als Rileys Eltern eines Tages beschliessen, von Montana nach San Francisco umzuziehen, werden die Emotionen auf eine harte Probe gestellt. Die Freude gewinnt wie gewohnt dem Ganzen etwas Positives ab. Während sie versucht, Kummers negativen Einfluss auf Rileys Kernerinnerungen zu verhindern, geschieht ein Unglück: Freude und Kummer geraten in Rileys Langzeitgedächtnis. Von da zurück ins Kontrollzentrum ist es ein langer Weg. Freude hat alle Hände voll zu tun, um Kummer davon abzuhalten, in Selbstmitleid zu zerfliessen. Bald wird den beiden klar, dass sie die Rückkehr nur gemeinsam schaffen können.
Während Freude und Kummer unterwegs sind, übernehmen Wut, Angst und Ekel die Kontrolle über Riley - dass das nicht lange gut gehen kann, liegt auf der Hand…

Wie man es von Pixar kennt, haben sie es auch bei diesem wundervollen Streifen meisterhaft verstanden, eine intelligente, tiefschichtige Story mit ans Herz gehenden Figuren zu kombinieren.

Ähnlich wie schon bei „Oben“ (2009), handelt es sich bei „Alles steht Kopf“ nur bedingt um einen kindertauglichen Animationsstreifen. Die Handlung ist, trotz aller Komik, recht ernst und vor allem komplex.
Das Wunderbare an diesem Film ist die Tatsache, dass man sich automatisch anfängt, mit seinen eigenen Emotionen auseinander zu setzen. „Alles steht Kopf“ schafft also genau das, was ein guter Film immer erreichen sollte: Er regt zum Nachdenken an und bewegt.

Ich bin immer wieder fasziniert über die originellen Grundideen und die konsequente, auf den Punkt gebrachte Umsetzung von Pixar. Sie unterscheiden sich darin markant von anderen Animations-Studios wie zum Beispiel Disney, die sich meist auf alt gewohnten Wegen bewegen und oft nur klassische Stoffe neu aufbereiten…

Bild (5)
Das Bildseitenverhältnis liegt in 1.78:1 (16:9) vor.
Beim Bild gibt es absolut keine Beanstandungspunkte. Es wird eine hervorragende Schärfe geboten, sowohl bei Nahaufnahmen wie auch Totalen. Die Kontraste können ebenso überzeugen wie auch der Schwarzwert.
Ein HD-Bild also, das keine Wünsche offen lässt!

Ton (4)
Das Tonformat liegt in Dolby Digital Plus 7.1 vor.
Schön ist die Tatsache, dass es eine 7.1-Tonspur gibt, weniger schön, dass es sich bei der deutschen Spur nicht um einen HD-Ton handelt.
Grundsätzlich ist die Tonumsetzung sehr gut ausgefallen. Vor allem die Räumlichkeit ist dank der vorbildlich umgesetzten 7.1-Abmischung beeindruckend ausgefallen. Die Dialoge sind jederzeit bestens zu verstehen. Dynamik und Tonbalance können ebenfalls überzeugen.
Eine beachtliche Tonumsetzung, die aber aufgrund des fehlenden HD-Tones deutlich hinter ihren Möglichkeiten zurückbleibt. Das wird deutlich, sobald man sich die englische Originalspur anhört, die in DTS-HD Master vorliegt…

Extras (4)
Es sind zusätzlich zwei sehenswerte Pixar-Kurzfilme („Lava“ und „Rileys erstes Date?“) vorhanden. Leider gibt es kein WendeCover!

Fazit: Einmal mehr hat Pixar einen Animationsfilm produziert, der beeindruckt und in diesem Genre Massstäbe setzt. Die technische Umsetzung der Blu-ray ist sehr gut ausgefallen. Von mir eine klare Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
OPPO BDP-83
Darstellung:
LG 47LX9500 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 10.11.2016 um 19:44
#12
Nur für Familien mit Kinder geeignet, denn die Pubertierende Göre nervt mit der zeit.
Gut hab ich keine Kinder!
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Epson EH-TW5500LPE
gefällt mir
0
bewertet am 14.09.2016 um 10:44
#11
Alles steht Kopf von Disney und Pixar ist wiedermal ein Meisterwerk geworden.
Ich war beim Ansehen sehr fasziniert von der Story. Die Idee mit den verschiedenen Gefühlen und Zuständen von jeden Menschen ist sehr lustig und amüsant.

Werde mir diesen Film bestimmt noch öfter ansehen und kann ihn auf jeden Fall weiterempfehlen.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 4
Darstellung:
Samsung UE-40F6270 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 28.07.2016 um 11:00
#10
Es ist ja mittlerweile kein Geheimnis mehr,dass fast jeder Film von Disney und Pixar sehr gut bis genial wird.So ist es natürlich auch bei Alles steht Kopf.Die Idee,dass fünf personifizierte Emotionen im Kopf eines Mädchens,welches gerade in die Pubertät kommt,arbeiten,ist schon echt hammer.Die Umsetzung lässt auch kaum zu wünschen übrig.Die Story wurde visuell wie auch erzählerisch super unterhaltsam und auch teilweise rührend umgesetzt,wobei natürlich auch auch der Humor eine große Rolle spielt.Wie so oft schafft es Disney auch hier einen Animationsfilm zu schaffen,welcher sowohl Kindern wie auch Erwachsenen Spaß machen kann.Ich gebe Alles steht Kopf 4 Punkte.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S185
Darstellung:
Panasonic TX-L32C10E (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 14.05.2016 um 17:39
#9
Alles steht Kopf ist für mich mich ein etwas schwächerer Pixar Film. Insgesamt zwar gut gemacht und ganz unterhaltsam, natürlich wieder mit tiefergreifender Botschaft, was man aus dem Hause Disney/ Pixar gewohnt ist. Die besten Szenen sind allerdings schon wirklich mal im Trailer gezeigt worden.

Das Bild ist sehr gut. Ohne jeglichen Anlaß zur Kritik. Knalligge kräftige Farbe, tolle Schärfe, reichlich Details und sehr gute Plastizität.

Der Ton ist ebenfalls sehr gut, hätte aber etwas druckvoller sein können. Mit dieser Digital Plus Spur, die Disney neuerdings bei deutschen Veröffentlichungen benutzt, kann ich mich nicht so ganz anfreunden.

Bei den Extras sind die beiden Kurzfilme zu erwähnen, wovon auch nur das erste Date sehr gut ist.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT570
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 07.05.2016 um 18:25
#8
Ein grandios gemachter Pixar-Film!
Die Figuren sind für Kinder zwar sehr lustig anzusehen, aber die Story ist doch eher etwas für ältere Semester.
Super Story, top Bild- und Tonqualität.
Ganz klare Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 4
Darstellung:
Samsung LE-40A536 (LCD 40")
gefällt mir
1
bewertet am 02.05.2016 um 19:17
#7
Hab mich spontan gegen die 3D Version entschieden. Und eigentlich war das eine gute Entscheidung...die 2D Version bietet ein gutes Bild. Der Film ist auch für Erwachsene sehr gut geeignet...ich denke sogar, dass Kinder doch mit der etwas in die Länge gezogenen Handlung etwas überfordert sind. Extras sind sehr schön gemacht, hier sei besonders der Kurzfilm erwähnt.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT221
Darstellung:
Panasonic TX-L42DT50E (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 25.04.2016 um 17:23
#6
Gut gemachter Film,
der Spaß macht,
für Kinder aber etwas schwer zu verstehen ist!
Bild und Ton sin vom obersten Regal!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
0
bewertet am 23.02.2016 um 16:54
#5
Ein eher durchwachsener Disney Film aber mit grandioser Technik und super Bild und Tonqualität. Der Kurzfilm als Extra ist auch super.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
LG HB905NS
Darstellung:
LG
gefällt mir
0
bewertet am 16.02.2016 um 11:44
#4
Die 11-jährige Riley ist ein ganz normales, glückliches Mädchen. Als sie mit ihren Eltern in die Stadt zieht, verändert sich jedoch alles und ihre Emotionen geraten außer Kontrolle, wodurch sie keine Freude mehr empfinden kann. Es liegt nun an ihren einzelnen Emotionen, das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Der Animationsfilm Inside Out ist die neuste Zusammenarbeit von Disney / Pixar und zeigt auf sympathische Weise auf, wie die einzelnen Emotionen ( Freude, Kummer, Wut, Angst, Ekel ) in uns so arbeiten und funktionieren. Anhand der kleinen Riley wird von Beginn an dargestellt, wie die einzelnen Emotionen beginnen und neu hinzukommen. Alles wird sehr gut parallel dargestellt, wie es in Rileys Kopf aussieht und dann wie es äußerlich wirkt.
Die Animationen sehen, wie gewohnt sehr gut aus und sind mit Liebe zum Detail gestaltet.
Natürlich gibt es, Disneytypisch auch viel Humor und auch die obligatorischen traurigen Momente.

Alles in allem wird man in den 95 Minuten gut durch die sympathischen Charaketere und gut platzierten Humor unterhalten.

6,5 / 10

Das Bild ist super klar und scharf ohne jegliche Störfaktoren wie Filmkorn und Grieseln. Die Farben sind kräftig und satt und auch der Kontrast über alle Zweifel erhaben.

Der Ton ist ebenfalls top, sehr gut abgemischt und bietet neben gutem Raumklang auch ordentliche Tiefen.

Extras sind neben 2 Kurzfilmen, 2 Making-Of Featurettes und Trailer. 2,5 Punkte

Fazit: Leihempfehlung
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
1
bewertet am 14.02.2016 um 23:41
#3
Sehr guter Film. Mal wieder ein Film bei dem der Trailer schlechter war als der Film. Seh interessante Story. Das Bild lässt keine wünsche offen auch der Ton macht mächtig spass, nur an den Extras spart Disney mal wieder, auch beim Wendecover.

Alles im allen ein sehr guter Familien Film bei dem auch die Erwachsenen nicht zu kurz kommen. Sehenswert!!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S7200
Darstellung:
Optoma HD200X
gefällt mir
1
bewertet am 14.02.2016 um 19:21
#2
Die Frage ist und bleibt wieder einmal, was man sich von solch einem Animationsfilm erwarten darf oder kann. Da eigentlich alle Pixar-Filme eine gewisse Art von "Tiefgründigkeit" vermitteln wollen, war ich mir von vorn herein schon im Klaren darüber, was mich wohl hier erwartet....und ich habe keinen Trailer, wie sooft bei mir, vorab gesehen!
Auf spielerische, kindliche Art und Weise, werden hier Erinnerungen als bunte Glasmurmeln dargestellt, gute als goldene, schlechtere als blaue, grüne oder rote und im Hintergrund sind tausende davon in Regalen. So sieht man auf den ersten Blick, wann "Riley" einen guten Tag hatte und wann einen schlechten. Das ist schon die perfekte, simple Bildsprache, welche ein jedermann versteht. Da haben die Macher schon Einfallsreichtum bewiesen. Dann, im weiteren Verlauf, geht es um lange zurückliegende Kindheitserinnerungen, welche dazu verdammt sind, vergessen zu werden. Dieses wurde enorm rührend dargestellt mit dem "Bing Bong", welcher sich opfert, damit die Freude wieder zu Riley zurückkehren kann. Da wird schon so manches mal ein Auge feucht.
Was ich insgesamt sagen möchte, ist das es den "Erdenkern" dieser Geschichte wiedereinmal gelungen ist, den bekannten kindlichen Stil mit dem passenden Unterton zu unterlegen, sodass der Film für alle Altersgruppen gleichermaßen geeignet ist. Ich persönlich fand die Geschichte toll...zweifelsohne.

Das Bild auf der heimischen Leinwand ist unfassbar gut. Selten schimmert ein solch knackscharfes, rauschfreies Bild in vollem 16:9 zu Hause. Der Kontrast ist auch perfekt, genauso wie die Farbgebung.

Der dt. Ton in DD+7.1 weckt (mMn) keinerlei Grund zur Kritik. Die Stimmen und die Synchronisation sind perfekt und in den schnelleren Szenen fehlt vom Bassfundament bis hin zu den Höhen auch nichts. Das 2. Mal werde ich ihn mir im OT ansehen.

Die 2 Kurzfilme, wobei der Film "Lava" so lala ist und der andere recht witzig rüberkommt, sind Pixar-typisch und passend. Die Dokumentationen sind für Fans sicher auch von Interesse.

Von mir ein Kauftipp > Pixar-typischer Animationsstreifen mit einigen Passagen zum "nachdenken"...
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
OPPO BDP-103D EU
Darstellung:
JVC DLA-X35WE
gefällt mir
2
bewertet am 12.02.2016 um 07:23
#1
Für mich war der letzte wirklich gute Pixar Film Wall-E, alles was danach kam war meist sehr schwach, bestenfalls mittelmaß. Auch dieser Film kam leider nicht über mittelmaß hinaus. Die Charaktere sind zwar sehr liebevoll erzählt und auch sehr sympathisch und das Ende rührt zu Tränen. Problem aber mal wieder bei Pixar. Der Film ist nicht lustig, sondern mehr ein Drama, ein von Anfang bis Ende vorhersehbares Drama, welches mit einigen Längen zu kämpfen hat. Nach nem sehr coolem Anfang fängt sich der Film gewaltig an zu ziehen, erst gegen Ende kommt etwas Spannung auf, aber bis dahin hat man schon zig mal nachgeguckt wie lange der Film noch dauert. Wären die guten Charaktere nicht, wäre der Film komplett für die Tonne, so aber immerhin mittelmaß.
Das Bild ist wie üblich bei Pixar auf Referenzniveau. Tolle Farben und unglaublich Detailliert ohne Filmkorn.
Der englische Ton hat eine sehr gute Kraft mit schönen Details und Kristallklar.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat zwei Kurzfilme, (wovon einer übrigens lustiger ist als der komplette Hauptfilm) und zwei recht langweilige Making of Features die zusammen 15 Minuten dauern und diverse Trailer.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT161
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Alles steht Kopf Blu-ray Preisvergleich

7,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
11,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
14,80 CHF *

ca. 13,53 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
14,79 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
16,19 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
17,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 3,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
4,29 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
16 Bewertung(en) mit ø 4,20 Punkten
Alles steht Kopf Blu-ray
Story
 
4.1
Bildqualität
 
5.0
Tonqualität
 
4.7
Extras
 
3.1

Film suchen

Preisvergleich

4,29 EUR*
7,99 EUR*
11,98 EUR*
14,80 CHF*
12,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

378 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 375 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 14x vorgemerkt.