Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Midnight Run - 5 Tage bis Mitternacht (Special Edition) Blu-ray

Original Filmtitel: Midnight Run (1988)

Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 2.0
Deutsch DD 2.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 2.0
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Laufzeit:
126 Minuten
Veröffentlichung:
12.11.2015
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 22.06.2024 um 07:19
#8
Ganz okay der Beethoven Vater geht eigentlich immer oder?
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
gefällt mir
0
bewertet am 16.06.2022 um 15:04
#7
Ordentliche Action-Kommödie, Bleibt aber trotzdem blass (liegt vielleicht am Bildformat?).
Die Qualität ist durchschnittlich.
Extras ...
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
 
gefällt mir
0
bewertet am 19.10.2016 um 20:07
#6
Super Film und story !!!!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 30.04.2016 um 20:36
#5
Toller streifen mit Robert Deniro, die story ist gängig. Also was man schon von vielen anderen Filme aus der Zeit irgendwie kennt.

Der Ton ist voll kommend ausreichend, das Bild ist krieselig aber nicht weiter störend.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Player:
Samsung BD-F7500
Darstellung:
Samsung UE-48H6470SS (LCD 48")
gefällt mir
0
plo
bewertet am 30.04.2016 um 12:01
#4
Jack Walsh war mal Cop, ist aber ausgestiegen: in seinem Precinct in Chicago war er der Einzige, der sich nicht vom Mafioso Serrano kaufen lassen wollte. Nun schlägt er sich mehr schlecht als recht als Kopfgeldjäger (sprich: Kautions-Cop) durch, als ihm eine Chance winkt, mit einem Schlag das große Geld zu machen UND Serrano eins aus zu wischen: er soll für 100 000 $ Serranos flüchtigen, ehemaligen Buchhalter Mardukas innerhalb von fünf Tagen aufspüren und zurück bringen; Serrano würde nach dessen Aussage für lange Zeit in den Bau wandern. Walsh spürt den "Duke" auch schnell auf, doch das Überführen wird nicht so einfach: die Mafia, das FBI und andere Kopfgeldjäger sind den beiden stets dicht auf den Fersen..

"Midngiht Run" ist ein kleiner Klassiker aus den Achtzigern, der nur wenige Jahre nach Martin Brest internationalem Kassenerfolg "Beverly Hills Cop" entstand, der Eddie Murphy den Weg zu einem der Kultstars des Jahrzehnts ebnete. Der Film ist eine der in dieser Dekade äußerst beliebten Buddy-Komödien, und mit Robert De Niro, seinerzeit bereits zwei Mal mit dem Oscar prämiert und weitere zwei Male nominiert und mit Charles Grodin hätte man den Film kaum besser besetzen können, kongenial unterstützt von Yaphet Kotto ("Alien") und John Ashton, einem sehr gefragten Nebendarsteller. "Midnight Run" lebt wie alle Buddy-Komödien von den Dialogen der gegensätzlichen Protagonisten, wo hier vor allem Grodin als stets miesepetrig dreinblickender, höchst nervender Buchhalter immer wieder für Lacher sorgt. Zwar empfand ich den Film immer noch sehr unterhaltsam, dennoch ist "Midnight Run" recht gealtert: ein zeitloser Film ist es nicht, und im Angesicht moderner Buddy-Komödien wirkt der Streifen mittlerweile etwas angestaubt. Trotzdem atmet der Film ein wunderbar altmodisches Flair: jeder raucht permanent und überall und telefoniert noch mit Münztelefonen. Herrlich.

Nicht nur der Film ist gealtert, auch Bild und Ton sind es.
Der Beginn lässt beim Bild schlimmstes erwarten, denn die Eingangssequenz wirkt auf großer Diagonale wie von einer VHS-Kassette abgespielt. Das Bild rauscht deutlich sichtbar, zudem ist es ziemlich unscharf. Das legt sich zwar im späteren Verlauf, wird aber nie wirklich HD-würdig. Einige wenige Takes, besonders Nahaufnahmen und Close Ups, sind gut gelungen; der Masse aller anderen Takes fehlt es schlicht an Schärfe, das Rauschen ist fast ständig erkennbar. Das milde Korn stört kaum, und die Farben sind nicht allzu ausgebleicht. Insgesamt betrachtet ist das Bild eine Enttäuschung; es gibt deutlich ältere Filme, deren Aufbereitung wesentlich besser gelang.

Auch der Sound ist ein Witz. Nur sehr wenig spielt sich auf den Surrounds und Backsurrounds ab, da helfen auch alle Surroundaufpolierer nichts, der Sound kommt fast ausschließlich von vorne. Von der in einigen Bewertungen und im Review angesprochenen Dynamik konnte ich kaum etwas hören, und schon gar nicht vom Bass. Der Score klingt leidlich füllig aus den (Front-)Speakern, das wäre schon alles was man voluminös nennen könnte. Das reicht wie beim Bild gerade Mal für drei Balken.

Die Extras scheinen vergleichsweise umfangreich, bei genauem Hinsehen wurden hauptsächlich Interviews ergänzt. Ich schließe mich hier der Wertung des Reviews an. Die Scheibe hat ein Wendecover.

Mein persönliches Fazit: beim ersten Sehen hatte mich "Midnight Run" seinerzeit begeistert, mittlerweile hat man sich als Konsument wohl weiter entwickelt. Fast 30 Jahre später funktioniert der Film nicht mehr ganz so gut, denn "Midnight Run" ist meines Erachtens tatsächlich sprichwörtlich "in die Jahre" gekommen. Sein Übriges tut dazu noch die schlampige technische Umsetzung. Bei wird es beim einmaligen Wiedersehen bleiben.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P65VT20E (Plasma 65")
gefällt mir
2
bewertet am 14.01.2016 um 11:41
#3
Einer der wenigen Filme wo ich fast eingeschlafen wäre, voll von dummen Sprüchen und endlosen Unterhaltungen . Ab der Mitte des Streifens kam endlich mal etwas Action auf ,da wurde es kurzzeitlich spannend . Schade ich sehe Mr. de Niro sehr gerne ,aber diesen hier kann ich nicht weiter empfehlen. Zumal das Bild wirklich sehr grieselig ist ,die Farben gingen aber für das Alter.
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 2
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-65AXW804 (LCD 65")
gefällt mir
1
bewertet am 15.11.2015 um 11:37
#2
De Niro in Hochform, einer der Besten Filme überhaupt. Was als Kopfgeldjäger so alles passieren kann.

Das Bild war leider zu Grieselig vor allem in Dunklen Aufnahmen, dafür einiges Schärfer gegenüber der DVD.

Der Ton trotz DTS-HD-MA eher Frontlastig

Fazit: gegenüber der DVD einiges besser, wer den noch nicht hat muss ihn ohnehin auf BD kaufen.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Epson EH-TW5500LPE
gefällt mir
3
bewertet am 14.11.2015 um 14:57
#1
Film:
Das ist einer der meist unterschätzten Filme der 80er Jahre.
Für mich eines der besten Buddy Movies dieses Jahrzehnts.
Das Drehbuch ist spitze und die Charaktere bis in die Nebenrollen sehr gut integriert.
Die Chemie zwischen Grodin und De Niro ist zudem der absolute Hammer.
Der Film ist witzig ohne seine Charaktere zu verraten und bietet trotz allem Humor und over the top Elementen emotionale Verbundenheit. Er erinnert mich was die mischung betrifft sehr stark an "Ein Ticket für zwei" welcher ebenfalls hervorragend ist.
Regisseur Martin Brest vereint Action, Komödie sowie etwas Thriller ganz wunderbar und erschuf damit für mich einen absoluten Kultfilm!
5/5

Bild:
Die deutsche DVD war nicht anamorph (Letterbox) und ein klar betagtes altes Master. Da stimmt für Genuss auf grossen Diagonalen gar nichts mehr. Etwas besseres war daher dringend nötig!
Es gab im Frühling bereits eine Blu Ray in England vom Label Second Sight. Die setzten ein von Universal angeliefertes HD master ein welches mit DNR bearbeitet war und daher ein leicht wachsiges Bild bot das sehr unschön aussah. Das ist insbesondere schade weil die HD DVD des Films damals weniger gefiltert war. Aber das der HD DVD zugrunde liegende Master ist im bekannten Universal Feuer leider vernichtet worden.
Man musste daher befürchten, dass Koch das gleiche Master kriegt von Universal. Koch jedoch wusste von der Situation und hat sich bemüht ein anderes Master zu kriegen. Schlussendlich fand man mit Hilfe von Universal bei einem TV Sender noch eine Kopie des alten unbearbeiteten HD Masters und genau das präsentiert man uns hier nun!
Erfreulicherweise gibt es kein DNR. Das Rauschen ist dafür sehr deutlich aber dadurch sieht der Film eben auch filmisch und organisch aus. Da es eine ältere Abtastung ist mischt sich das Filmkorn auch etwas mit sonstigem Rauschen was gerade in einigen dunklen Szenen nicht schön aussieht.
Es ist aber gut das hier eben NICHT gefiltert wurde weil das Bild dadurch den Filmlook beibehält. Siehe entsprechend einen Bildvergleich mit der UK Blu Ray den man im Internet findet. Die Koch BD ist deutlich besser vom Filmlook her.
Schärfe, Kontrast und Farben sind alle auf gutem Niveau.
Gemessen am Alter gebe ich da gerne 3.5/5. Da 3 zu wenig ist und ich hier keine halben Punkte vergeben kann gibt es ergo 4/5

Ton:
Noch erfreulicher ist, dass der deutsche Ton massiv verbessert wurde gegenüber der DVD.
Die DVD klang sauber aber sehr dünn und eingeengt.
Auf der Blu Ray klingt der Sound viel voluminöser und weiträumiger. Wunderbar!
4/5

Extras:
Er freulicherweise hat man alle Extras der UK BD lizenziert. Die neuen Interviews sind wirklich toll geworden. Zusätzlich erhält man auch noch den Originaltrailer.
Ich hätte gern einen Punkt mehr vergeben. Da aber das Bonusmaterial nicht untertitelt ist kann ich das leider nicht
3/5

Fazit:
Wer den Film mag sollte die BD kaufen. Die beste Heimvideo-Fassung weltweit des Films. Bevor Universal einen komplett neuen Filmscan erstellt wird es auch die beste bleiben.
Koch hat sich wirklich Mühe gegeben! KAUFEMPFEHLUNG!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
JVC DLA-X3
gefällt mir
8
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Midnight Run - 5 Tage bis Mitternacht (Special Edition) Blu-ray Preisvergleich

17,80 CHF *

ca. 18,26 EUR

Versand ab 12,00 €

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
8 Bewertung(en) mit ø 3,23 Punkten
 
STORY
3.9
 
BILDQUALITäT
3.4
 
TONQUALITäT
3.3
 
EXTRAS
2.4

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
ab 17,26 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
jpc
12,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
media-dealer
11,75 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
ofdb
11,98 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
medienver…
12,99 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
für 17,26 EUR Versand ab 2,99 € Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 13,00 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
medimops.de
8,18 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Blu-ray Sammlung

200 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 197 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 6x vorgemerkt.