Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Die Bestimmung - Insurgent 3D (Deluxe Fan Edition) (Blu-ray 3D) Blu-ray

Original Filmtitel: Insurgent (2015)

Die-Bestimmung-Insurgent-3D-Deluxe-Fan-Edition-DE.jpg
Blu-ray 3D
Icon-Marktplatz.svgMARKTPLATZ
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), Blu-ray 3D Film, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten),
inkl. Lenticularcover!
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 7.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Untertitel:
Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte

Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Laufzeit:
119 Minuten
Veröffentlichung:
27.08.2015
Jetzt kaufen bei
für 9,97 EUR Versand ab 1,99 € für 9,79 EUR Versand 1,99 €
Jetzt erinnern
Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager
oder
Jetzt streamen
AUSLEIHEN
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 08.12.2022 um 14:40
#8
Eine sehenswerte Fortsetzung die mit einer spannenden Handlung die Geschichte weitererzählt. Wer den ersten Teil mochte, kann diesen also bedenkenlos auch ansehen und wem der Stil gefällt, sollte sich nicht von den Teenie-Allüren abschrecken lassen, sondernd er Serie eine Chance geben.

Die 3D Version ist gut gelungen, geht schön in die Tiefe. Leider gibt es bei schnelleren Szenen leichte Verzerrungen.

Der Ton war sauber gut verteilt und oft sehr wuchtig.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DP-UB9004EG1
Darstellung:
Sony VPL-VW 270
 
gefällt mir
0
bewertet am 01.01.2018 um 21:52
#7
Gute Fortsetung und gute Trilogie aber kommt nicht an Tribute von Panem heran. Bild und Ton gut aber nichts außergewöhnliches
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Benq TH682ST
gefällt mir
0
bewertet am 10.04.2016 um 14:26
#6
... nur die Story ... (Teil 1 gefiel mir wesentlich besser)
Qualität ist ganz in Ordnung!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony BDP-S7200
Darstellung:
Samsung UE-55C6700 (LCD 55")
gefällt mir
0
plo
bewertet am 09.01.2016 um 16:46
#5
Tris und Four sind auf der Flucht: nachdem sie der Verschwörung der Ken unter ihrer Anführerin Jeanine auf die Spur gekommen sind werden sie gnadenlos gejagt. Nachdem sie mit einer neuartigen Scan-Methode bei den Altruan aufgespürt wurden erkennen sie, dass sie nie in Frieden leben werden, denn: die herrschende Kaste wird nie riskieren, dass ihr Geheimnis aufgedeckt wird. Und so gibt es nur eine Möglichkeit: Sieg oder Tod. Doch Jeanine hat noch ein paar Asse im Ärmel..

"Die Bestimmung", "Maze Runner": der damalige Erfolg der Bücherreihe und später der Filmtrilogie von "The Hunger Games" ließ nicht lange auf ein paar Trittbettfahrer warten, die ihre Romane allesamt in einer dystopischen Science Fiction-Welt ansiedelten und (das bleibt in "Maze Runner" noch abzuwarten, ist aber vorhersehbar) das Aufbegehren des "einfachen" Volkes gegen ein totalitäres System, Aufstand inclusive und/oder den Verlauf eines infamen Experiments schildern. Wo sich der Grundplot sehr ähnelt, unterscheiden sich die Buch-/ Filmreihen quasi in der Ausführung. In "Insurgent" werden Tris und Four in der ersten Hälfte gejagt und gefasst, und um ein Geheimnis zu lüften wird Tris erneut den Simulationen des Initiationsritus unterzogen. Die Hauptfigur, im ersten Teil eher auf Selbstfindung angelegt, entwickelt sich wie Katniss in den "Tributen" zur potentiellen Anführerin eines anstehenden Aufstands, gar Bürgerkriegs; ist sie doch die einzige, die die Fähigkeiten besitzt alle zu einen.
Das ist alles toll anzusehen, denn "Insurgent" geizt besonders in der zweiten Hälfte nicht mit beeindruckenden Schauwerten, die natürlich auf die 3D-Auswertung ausgelegt sind und ganz besonders hier eine phantastische Wirkung erzeugen. "Insurgent" ist noch immer eine hintergründige Botschaft an Teenager, Stellung zu beziehen und sich zu behaupten; das aber ist so gekonnt verpackt, dass sich Erwachsene kein Stück langweilen.

Das Bild ist absolut top und bietet nur wenig Anlass zur Kritik. Die Schärfe ist in allen Bildebenen hoch und erzeugt dadurch bereits in 2D eine gute Räumlichkeit. Der Kontrast ist selten zu steil, und so wirken manche dunkle Szenen schlicht zu finster: hier hätte ein ausgewogenerer Kontrast mehr Details offenbart. Der Schwarzwert ist enorm und schon fast zu viel des guten. Ein top Transfer mit nur marginalen Mängeln.

Besonders in der zweiten Hälfte trumpft das 3D-Bild mit einigen gelungenen Effekten auf. Während das Bild in der ersten Hälfte "lediglich" hervorragend voneinander trennbare Bildebenen zeigt, werden ab der Mitte während einiger Simulationen, besonders als Tris ihre Mutter in dem abhebenden Block retten will, auch einige beeindruckende Pop Outs gezeigt, und Glassplitter und Gebäudefragmente fliegen durchs Wohnzimmer. Sehr gelungen.

Der verlustfreie DTS HD MA 7.1-Soundtrack ist nahezu perfekt abgemischt, besser wird es wohl nur noch mit Atmos/ Auro 3D. Surroundgeräusche, perfekt lokalisierbare Effekte, Dynamik, Bass satt: alles da. So sollte jeder Track abgemischt sein.

Bei den Extras vergebe ich den Duchschnittswert, die Scheibe hat kein Wendecover.

Mein persönliches Fazit: während "Divergent" noch ein wenig mehr auf Teenie-Mädels zugeschnitten war und mehr Coming of Age und den Weg des Mädchens zur Frau, Love Story inclusive darstellte, ist "Insurgent" erwachsener und etwas düsterer. Mir gefiel "Insurgent" minimal besser als "Divergent", mal sehen wohin sich der dritte Film entwickelt. Kann man sich gut ansehen, auch mehrfach.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P65VT20E (Plasma 65")
gefällt mir
0
bewertet am 01.01.2016 um 23:03
#4
Schade, Teil 2 gefiel mir doch etwas schlechter als noch der 1. Teil. Die Story wirkt nicht mehr ganz so gradlinig.
Die Bildqualität ist gut, lässt aber noch Luft nach oben.
Der Sound ist wieder erstklassig und lässt einen schön in denFilm abtauchen.
An Extras wird wieder jede Menge geboten, dass ist gut!
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Panasonic
gefällt mir
0
bewertet am 28.11.2015 um 18:38
#3
"Insurgent" ist meiner Meinung nach, trotz mehr Action und auch höherem Tempo, nicht so gelungen wie "Divergent", die Entwicklung von "Tris" und ihr Aufstieg in der "Ferox-Gesellschaft" hat für mich den Reiz des Films ausgemacht, der jetzt in der direkten Fortsetzung komplett wegfällt, eigentlich ist die erste Hälfte eine einzige Verfolgungsjagd mit vielen ruhigeren Momenten und im zweiten Abschnitt geht es um die verschiedenen Prüfungen, die Tris bestehen muss, um das große Geheimnis dieser Wlt zu lüften, welches aber ein echter Knaller ist.
Neuzugänge wie "Octavia Spencer" oder "Naomi Watts" liefern weitere interessante Persönlichkeiten, leider war mir Tris zu Anfang des Films richtig unsympathisch, was sich erst später gibt."Miles Teller" als undurchsichtiger Peter spielt wieder einmal super und auch sonst sind die darstellerischen Leistungen wieder allen Ehren wert.
Die Action ist diesmal wesentlich körperlicher und auch härter als im ersten Teil, aber trotzdem erreicht sie nicht die Qualität von diesem.
Dennoch ist "Insurgent" eine sehr gute Fortsetzung , die das Warten auf den nächsten Teil (Hinter dem Zaun) nahezu unerträglich macht.
Technisch gibt es überhaupt nix zu meckern, das Bild ist gestochen scharf, sehr detaillreich und präsentiert einen perfekten Schwarzwert ohne irgendwelche Mängel. Auch die Tonspur ist perfekt abgemischt, hat einige gute satte Subwoofer-Einsätze und hört sich einfach wunderbar an. Das Bonusmaterial ist ebenfalls zufriedenstellend. Hervorzuheben ist hier der fast zweistündige "Ultimative Blick hinter die Kulissen", der eigentlich nix anderes als ein Audiokommentar mit Bildern ist, bei dem der komplette Film in der rechten Ecke des Fernsehers mitläuft, sehr interessant und das dürfte gerne Schule machen.
Dazu kommen diverse verschiedene Featurettes über zb "den Kampf im Zug", die Person "Peter", das Mitwirken der Schriftstellerin Veronica Roth usw.
Alles sehr kurzweilig und ansprechend präsentiert, dann haben es wahrscheinlich alle Trailer und Werbespots , die es von "Insurgent" gibt, auf die Scheibe geschafft und es gibt eigentlich nichts zu meckern.
Zusatz zur 3D-Version:
Die Schärfe und die Helligkeit zur 2D-Version wurde nahezu beibehalten und es gibt son paar ansehnliche 3D-Effekte, zb in der Ferox-Prüfung, in der Tris ihre Mutter aus einem brennenden , schwebenden Betonklotz retten muss, die Tiefendarstellung ist absolut gelungen und vereinzelte Pop-Outs wie Glassplitter oder andere Kleinigkeiten fliegen aus dem Film ins heimische Wohnzimmer, aber ich kann jetzt nicht sagen, das es unbedingt nötig getan hätte. Der Mehrwert hält sich doch in Grenzen.
Unterm Strich ist "Insurgent" eine sehr gute Veröffentlichung, welche sich aber sowohl filmisch als auch inhaltlich (Bonusmaterial) der Vorgängerscheibe geschlagen geben muss, das Holo-Cover ist aber sehr cool , wertet die Hülle optisch enorm auf und ist ein kleiner Hingucker in der Vitrine.
Nun beginnt das lange Warten auf das zweiteilige Finale im nächsten Jahr, welches hoffentlich nicht so ernüchternd ausfällt wie bei den "Panem-Filmen".
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 3
Player:
Sony BDV-E6100
Darstellung:
Philips 55PFL6606K (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 14.09.2015 um 10:52
#2
Die Fortsetzung - Insurgent, kommt leider nicht einmal ansatzweise an den ersten Teil - Divergent heran. Er knüpft zwar von der Story her nahtlos an das Ende von Teil 1 an, aber mir hat der Film nicht wirklich gefallen. Ich kenne die Romanvorlage zudem auch nicht, aber das war hier dem Zuschauer präsentiert wird, ist an Dramatik kaum zu überbieten. Zwischendurch gibt es ein paar einzelne Actionszenen- und Verfolgungszenen, die recht gut gemacht sind. Leider sind die CGI Szenen ebenfalls deutlich zu sehen; das geht heutzutage besser! Nichts desto trotz bin ich nun auf das Finale der Romantrilogie gespannt, das voraussichtlich in 2 Parts (wie bei Harry Potter oder Twilight) aufgeteilt wird. Fazit: Schwache dramatische Fortsetzung, die mich nicht angesprochen hat = 3 Punkte.
Die Bildquali ist vom Schärfegrad vorbildlich. Anfangs kommen zwar starke Farbfilter zum Einsatz (grünstichiger Kontrast), aber das lässt dann schnell nach. Das 3D Bild hat ebenfalls gleich im Intro ein paar nette Pop Out bzw. Pop In-Szenen muss man schon sagen zu bieten, die optisch klasse sind. Aber ansonsten ist die räumliche Tiefenwirkung nicht so geworden wie ich mir vorgestellt habe. Daher 3 Punkte für das 3D Bild, denn die Tiefenwirkung ist das A und O beim 3D Feeling. Die deutsche 7.1 Lossless Tonspur ist dagegen perfekt auf die Kanäle (auch abwärtskompatibel zu 5.1) und äußerst dynamisch und druckvoll abgemischt. Extras sind auf der 2D Disc vorhanden und sind informativ und ausreichend vom Umfang. Die 3D Fassung kommt mit einer Lenticular Karte daher, die man aus der Hülle frei entnehmen kann. Wendecover.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 3
Player:
LG BP740
Darstellung:
LG 55UB836V (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 30.08.2015 um 01:17
#1
Der zweite Teil der Bestimmung erzählt die Story von Tris und ihren Wiederstand weiter und bringt die weitere Geschichte so richtig in Fahrt. In der ersten Std. bleibt es noch recht ruhig danach dreht die Story und die Action richtig auf. Klasse umgesetze 3D Szenen runden das SciFi Drama bestens ab. Wunderbar ist auch das Ende, das vielen bestimmt gefallen wird. Werde hier nichts verraten um die Spannung nicht vor weg zu nehmen. Die Story wird intensiv und emotional erzählt dabei kommen die Action Einlagen nicht zu kurz. Dieser Film hat mehr zu bieten, als nur pure Unterhaltung er kann und soll auch etwas zu denken geben, was "Die Bestimmung" in diesen Genre zu einem Top Vertreter macht. Das Prinzip ist einfach es geht schlicht um die System Frage - und hier entwickelt sich das Drama für das Tris aus erwählt wurde.

Story Einleitung:
In den dystopischen Ruinen von Chicago sucht Tris nach Verbündeten und Antworten. Sie und Four sind jetzt auf der Flucht, gejagt von Jeanine, der Anführerin der machthungrigen Ken-Elite. Im Wettrennen gegen die Zeit müssen sie herausfinden, wofür Tris' Eltern ihr Leben geopfert haben und warum die Ken alles tun werden, um sie aufzuhalten. Mit Four an ihrer Seite und fest entschlossen, jene zu beschützen, die sie liebt, stellt sich Tris einer unmöglichen Herausforderung nach der anderen, während sie der Wahrheit über die Vergangenheit und letztlich auch der Zukunft ihrer Welt näher kommt.

Bild: Schärfe, Kontrast ebenso wie Schwarzwert sind absolut top lediglich die Farben hätten noch etwas intensiver ausfallen dürfen. Allerdings passt es sehr gut zur Stimmung die ausgedrückt werden soll. Das 3D Bild wurde knackig scharf und sauber umgesetzt. Hier gibt es so gut wie nichts zu bemängeln.

Ton: Sound ist sehr gut und kräftig unterlegt. Die Tiefen setzen passend zu den Action Szenen ein und bringen ordentlich Dynamic mit. Stimmen fallen minimal zu den Action Szenen ab. Mit einer guten Soundanlage dürfte das kein Problem sein die richtige Einstellung zu finden.

Extras: Sind etliche interessante Dinge und Fakten anbei die den Fan gefallen dürften. Das Making of darf natürlich nicht fehlen ebenso wie andere Features.

Fazit: Dürfte nicht nur SciFi Fans gefallen. Hier wird eine tolle Abenteuer Geschichte erzählt die viele Facetten der Menschlichkeit anspricht und die Systemfrage wie so oft in Frage stellt. Insurgent ist eine spannende dystopische Vision mit einigen interessanten Ideen. Ziemlich blutfreie Action Einlagen waren bei dieser Freigabe zu erwarten. Trotz alledem kann der Streifen überzeugen und das Ende stößt die Tür weit auf für Gedankenspiele.

Kann hier eine klare Empfehlung aussprechen. Unterhaltung und Anspruch harmonieren sehr gut und wissen zu überzeugen. Das die Gewalt Szenen angepasst wurden sollte niemand davon abhalten sich den Film anzuschauen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony BDP-S6200
Darstellung:
Sony KDL-65X9005B (LCD 65")
gefällt mir
3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Die Bestimmung - Insurgent 3D (Deluxe Fan Edition) (Blu-ray 3D) Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

5,29 EUR *

Versand ab 3,99 €

6,50 EUR *

Versandkosten unbekannt

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
8 Bewertung(en) mit ø 4,20 Punkten
 
STORY
4.1
 
BILDQUALITäT
4.6
 
3D BILDQUALITäT
3.9
 
TONQUALITäT
4.9
 
EXTRAS
3.5

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
ab 9,97 EUR*
icon-chart-negativ.svg
icon-shopping-cart.svg
bmv-medien
17,98 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
media-dealer
9,79 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
für 9,97 EUR Versand ab 1,99 € Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 1,41 EUR*
icon-chart-positiv.svg
icon-shopping-cart.svg
rebuy.de
3,39 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
medimops.de
4,03 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
rebuy.de
5,29 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
filmundo
6,50 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

228 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 225 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 4x vorgemerkt.