Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Mad Max: Fury Road (2015) 3D - Limited Edition Steelbook (Blu-ray 3D + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: Mad Max: Fury Road (2015)

Mad-Max-Fury-Road-3D-Steelbook-DE.jpg
Blu-ray 3D
MARKTPLATZ
Verkauf:
5 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 2 Discs, BD (2x), enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), Blu-ray 3D Film, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett),
Amazon exklusiv!
Digitale Kopie
-
-
iTunes [?]
iOS kompatibel
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
bereits verfallen (16.09.2018)

Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos
Deutsch Dolby TrueHD 7.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
120 Minuten
Veröffentlichung:
17.09.2015
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 08.01.2022 um 10:13
#24
Die ursprüngliche MAD MAX Filme mit Mel Gibson gelten heute,und wohl schon seit dem Erscheinen, als Kult, den Wirbel darum hab ich allerdings nie so ganz verstanden.
2015 erschien nun dieser MAD MAX Teil, mit Tom Hardy und Charlize Theron in den Hauptrollen, und hier war die Erwartung auf ein Actionspektakel sehr hoch.
In dieser Hinsicht wird man auch nicht enttäuscht...aber der Rest geht total baden....
Regisseur Miller kann bzw. konnte sich wohl nicht entscheiden, was er nun machen wollte, und schuf einen Film, in den er noch einige Elemente aus der nordischen Mythologie einfließen ließ, die irgendwie in den Film nicht passen wollen.

Die geschichte wirkt unausgegoren, und im Prinzip sieht man nur fhrende laster von A nach B, und dann von B nach A, dazwischen gibts Actionszenen zu hauf, toll inszeniert, aber retten können sie die Geschichte auch nicht.
Insgesamt 6 Oscars konnte der Film einheimsen, das ist sehr ordentlich, aber die großen Oscars wie "Bester Film, Bester Regisseur" waren nicht dabei...und das zu Recht.

Das Bild ist schon klasse, bietet sehr gute Schärfe, auch Kontrast,Schwarzwert und Farben sind ebenfalls nicht mehr zu toppen.

Der Ton der englischen Tonspur ist zwar gut verständlich, und bietet auch eine ordentliche Räumlichkeit, aber am Ende fehlt mir hier der letzte Kick, da wäre sicher mehr möglich gewesen.
Da ich keinen 3D Spieler besitze,sowie das entsprechende Equipment, kann ich die 3D Qualität nicht bewerten,ich bewerte hier die normale Version.

Die Etras fallen sehr üppig aus, hier hat man sich nicht lumpen lassen.

Alles in allem kann man diesen MAD MAX Film gucken, oder man kann es lassen, richtig zünden will diese krude Geschichte, zumindest bei mir, nicht wirklich.
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP - BDT185EG
Darstellung:
Telefunken Telefunken XU43D 101 108cm
 
gefällt mir
0
bewertet am 17.08.2020 um 22:23
#23
Vor mir liegt nun endlich der von mir heiß ersehnte vierte Mad Max Streifen im 2D/3D Steelbook. Wieso er von mir so heiß ersehnt ist, liegt an seinen drei mehr oder minder genialen und zum Kultstatus avancierten Vorgängern, die Mel Gibson zum Weltstar gemacht haben und einen 80er Ohrwurm von Tina Turner nach sich zog. Die Latte an der sich der vierte Max also messen lassen muss, liegt also hoch. Gut so hoch jetzt auch nicht, denn selbst als Fan muss man wohl zugeben, dass das Beste an Teil 3 eindeutig Tinas Kulthit war.

Aber fangen wir mal an und ja, bereits die Anfangssequenz ist ein fulminanter Auftakt, wie man es sich wohl nicht besser hätte wünschen können. Direkt danach beginnt die Flucht in zweierlei Maß und bis dahin war alles super, aber dann ... . Tja dann begann eine Aneinanderreihung von over the top Actionszenen am laufenden Band und ich als Zuschauer frage mich: warum!? Also wozu das Ganze? Sind Miller die Ideen ausgegangen oder wo ist die Story? Nach genau zwei Stunden ist der Abspann durch und ich auch. Nicht weil der Film so intensiv war, sondern weil ich echt abgesättigt bin und ich habe sogar beim fünften Transformers noch Spaß, aber außer einem fulminanten Bild, einer extrem dynamischen Tonspur und einer Aneinanderreihung von völlig überdrehten Actionsequenzen bietet der Film absolut rein gar nichts. Und mit Nichts meine ich eine Geschichte bzw. die Fortführung der Geschichte der ersten drei Teile. Das Teil hier hätte jeden anderen Namen tragen können, aber keinen Mad Max im Titel.

Nein, das war meines Erachtens und zu meinem Bedauern leider nichts! Es war nämlich schlichtweg zu viel, zu viel Action!
Story mit 1
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Oppo BDP-103EU
Darstellung:
Epson EH-TW9200W
gefällt mir
1
bewertet am 02.12.2016 um 00:05
#22
"Mad Max - Fury Road" ist und bleibt für mich das Action-Brett 2015.
In keinem Film wurde ich so nonstop wunderbar unterhalten und alleine visuell (fast alle Oscars die etwas mit Technik zu tun haben, gingen an diesen Film) hat sich diese Action-Achterbahn-Fahrt bei mir eingebrannt.
"Tom Hardy" ist der geborene "Mad Max" und steht "Mel Gibson" in Nichts nach.
Ich habe den Streifen jetzt schon an die zehn Mal gesehen und er wird einfach nicht langweilig und kann mich immer wieder begeistern.
Man merkt, einfach wie viel Herzblut , alleine von Altregisseur George Miller in diesen Film geflossen ist.
Die Story ist nun nicht die komplexeste (obwohl mehr in ihr steckt, als so mancher Möchtegern-Cineast ihr zutraut), aber wer braucht die denn, wenn es zwei Stunden einfach nur actionmässig abgeht wie die Sau.
Kein Film aus dem Jahr 2015 kann "Mad Max" in dieser Hinsicht das Wasser reichen und für mich sprechen wir hier über nichts geringeres als den unangefochtenen Film des Jahres.
Technisch ist die Scheibe in jeglicher Hinsicht Referentz.
Das 2D-Bild ist so glasklar und scharf, wie ich es vorher noch nie sah und der Ton ist die absolute Wucht und sowohl die zahlreichen Explosionen als auch der hämmernde Score lassen mein Wohnzimmer erbeben.
Zusatz zur 3D-Version.
Perfekter geht ein 3D-Film fast nicht mehr, zahlreiche gelungene Popouts, eine Tiefenwirkung, wie sie ihresgleichen sucht und genauso scharf und detaillreich wie die 2D-Version.
Volle Punktzahl dafür.
Bonustechnisch ist hier auch alles im grünen Bereich- Die drei Deleted Scenes hätten es gerne in den fertigen Film schaffen dürfen (besonders die Szene mit der Mutter und dem Baby ist echt krass). Zahlreiche Featurettes durchleuchten den ganzen Film und machen nochmal deutlich, mit wieviel Hingabe und Engagement hier gearbeitet wurde. Es wurden nahezu alle Stunts und Explosionen wirklich gemacht, es gab nur wenig Digi-Effekte, was ich unglaublich finde. "Max und Furiosa" haben noch ihr eigenes Kapitel, genau wie die 5 Schönheiten auf der Flucht. Wie die Autos zu diesen Kampfmaschinen umfunktioniert wurden, kommt ebenso zur Sprache , wie auch die grandiosen Stunts, die mit diesen vollführt wurden.
Hier ist das Bonusmaterial mal wirklich wieder interessant und es wird nicht nur jeder Mitwirkende in den Himmel gelobt (wobei ganz ohne gehts natürlich auch nicht).
Das Steelbook ist vielleicht etwas blass, zeigt aber ein tolles Cover und ist eine Bereicherung für jede Steelbook-Wand.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Philips 55PFL6606K (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 20.06.2016 um 23:10
#21
klasse 3d super bild und ton qualität
Story mit 4
Bildqualität mit 1
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Samsung BD-F7500
Darstellung:
Sonstiges SamsungUE-55JS8090T
gefällt mir
0
bewertet am 23.05.2016 um 15:13
#20
Das schöne an diesem Film ist das er wirklich absolut keinen Sinn macht, aber trotzdem super anzuschauen ist! Zwei Stunden pures Vergnügen! Ich habe ihn im Kino gesehen und war hin und weg! Von der ersten Minute an sofort gefesselt! Da war es eigentlich nur zu klar das ich mir diesen Film auch auf Blu-Ray kaufen werde! Der Film ist perfekt dafür geeignet um einfach mal das Gehirn abzuschalten! :-) Hoffentlich wird der Nachfolgerfilm genau so super wie Fury Road!! Ich werde ihn mir jedenfalls auch anschauen! :-D Ich kann diesen Film nur weiterempfehlen!

Selbstverständlich ist es wichtig diesen Film mit einer ordentlichen Portion Humor zu nehmen und auch nicht all zu viel zu hinterfragen!! ;-)
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
gelöscht
gelöscht
bewertet am 26.04.2016 um 14:30
#19
Ein Film ohne Sinn und ohne wirkliche Handlung. Aber: Fury Road hat es geschafft mich 2 Stunden lang vom feinsten zu entertainen - und das ist bei einem Film mein persönlicher Maßstab!!! Grandiose, handgemachte Action (endlich noch mal) und ein super Style! Technisch oberste Liga. Ich kann die Scheibe nur empfehlen...
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Pioneer BDP-51FD
Darstellung:
Pioneer PDP-LX5090H (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 23.03.2016 um 14:14
#18
„Mad Max: Fury Road“ bietet knapp 2 Stunden gelungene Actionunterhaltung in einem toll umgesetzten Endzeitsetting. Zwar war mir die Tristesse der ersten beiden Filme fast noch ein bisschen lieber, überzeugend war es aber in diesem Fall dennoch. Schade nur, dass über die "übermächtige" Action die Geschichte sehr vernachlässigt wurde und vor sich hindümpelt und die Hauptfigur eigentlich nicht der Max Rockatansky ist, den Fans der Reihe mögen. Wenn man bereit ist, sich von der Figur der 70er/80er Jahre etwas zu distanzieren, dürfte man aber dennoch eine Menge Spaß mit dem irren Max haben.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Samsung UE-65JS8590T (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 27.12.2015 um 09:13
#17
Mad Max Fury Road bietet vor allem eins - Pure Action. Wie schon angedeutet wurde leidet die Story erheblich unter dem brachialen Action Anteil. Mit den alten Mad Max Teilen hat Fury Road also nichts mehr gemeinsam abgesehen von der Endzeit Stimmung und den umgebauten Boliden aus Stahl und Waffen die es so noch nie zu sehen gab. Unterhalten wird man hier bestens, und die Spannung bleibt insgesamt aufrecht erhalten, trotz dieser Vorzüge hätte man etwas mehr Abwechslung und Story Tiefe mit einfliessen lassen sollen. Die Atmosphäre wurde farbtechnisch sehr gut in Szene gesetzt so das hier Road Feeling entsteht, ebenso der Ton der ein absolutes Highlight an Dynamic ist.

Story:
Im australischen Ödland wird der tägliche Kampf ums nackte Überleben mit brutalen Mitteln geführt, für die knappen Nahrungsmittel und Treibstoff sind die verrohten Menschen bereit, zum Äußersten zu gehen. Der besonders skrupellose Warlord Immortan Joe (Hugh Keays-Byrne) regiert sein Volk mit harter Hand. Nachdem seine Schergen den Ex-Polizisten Max Rockatansky (Tom Hardy) in der Wüste aufgegriffen und überwältigt haben, versklavt er den streunenden Außenseiter und degradiert ihn zum lebenden Blutspender. Als Joes Vertraute Furiosa (Charlize Theron) einen unerwarteten Befreiungsfeldzug startet und die fünf zur Fortpflanzung bestimmten Frauen des Tyrannen, darunter Splendid (Rosie Huntington-Whiteley), in einem 2.000 PS starken Kampf-Tanklaster aus der Gefangenschaft schleust, kommt auch Max frei und schließt sich im Kampfgetümmel eher widerwillig dem Himmelfahrtskommando Furiosas an: Ihr Ziel ist das sagenhafte Greenplace, ein fruchtbarer Ort wie im Paradies. Aber der düpierte Immortan Joe jagt den Flüchtigen seine gesamte Armee hinterher.

Bild: Referenz Klasse...Schärfe und Farben top - ebenso wie dunkle Szenen und Schwarzwert. Am 3D Bild hatte ich nichts zu bemängeln...somit volle 5 Pkt.

Ton: Dynamisch und klangtechnisch bestens. Kino Heimanlagen können hier zeigen was sie drauf haben und dürften an die Grenzen schreiten. Referenz Ton 5 Pkt.

Extras: Siehe Oben...Fans können aufatmen - genügend Bonus vorhanden.

Fazit:
Mad Max ist Action pur...nicht mehr nicht weniger. Alle Roadmovies müssen motorisiert sein. Schließlich wollen sie dem Zuschauer eine Mitfahrgelegenheit bieten, Landschaften durchqueren, Reisegenossen am Wegesrand auflesen und am Ende irgendwo ankommen. Es gibt sie in verschiedensten PS-Klassen und Hubraumgrößen. Nicht neu, schon etwas rostig, aber aufgerüstet und hochfrisiert und umgeschmiedet, als ob es kein Morgen gäbe. Auf jeden Riesensattelzug ist da noch mal eine Mercedes- oder VW-Karosserie draufgeschweißt. Dazu Schießstände und Flammenwerfer und Abwehrstacheln, Panzerschilde und Räumschaufeln und Ketten mit Enterhaken, tonnenschwere Extratanks und Nitrobeschleuniger - und, weil der Spaß nicht zu kurz kommen darf, auch noch Lautspechertürme, die sämtliche Eingeweide in einem Open-Air-Stadion neu arrangieren könnten....nun ja abgedrehter hätte Mad Max nicht werden können. Somit ist das Aufleben alter Legenden nicht mehr zu stoppen...auch wenn es viele nicht mehr in ihren Bann zieht...so ist das eben mit Neuaflagen und Remakes.

Steel ist gelungen nur das grüne 3D logo passt nicht wirklich auf die Front!

PS. Negativ das man dieses 3 D Steel nur in Amazon erhalten kann, auf so eine Vermarktung kann man getrost verzichten.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony BDP-S6200
Darstellung:
Sony KDL-65X9005B (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 04.10.2015 um 09:42
#16
Ich war bzgl. des Film skeptisch, deswegen habe ich mir die Scheibe erst mal ausgeliehen. Nach dem Anschauen, wurde das aber geändert, denn dieser Streifen muss unbedingt in mein Regal. Hier wird Action pur angeboten. Und das in einem atemberaubendem Tempo nonstop.
Bei zuviel Action am Stück wird mir oft langweilig, und ich merke wie meine Gedanken abschweifen. Dies war hier keineswegs so, denn es wurde ständig etwas Neues geboten.
Die technische Seite der Scheibe ist absolute Spitzenklasse, Bild, Ton und 3D-Bild sind Referenz.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Samsung UE-55D7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 28.09.2015 um 09:41
#15
Ich war aufgrund der doch weit auseinander gehenden Bewertungen im Vorfeld etwas verunsichert, ob mir der neue Mad Max gefallen würde. Die 3 Vorgänger Teile waren überhaupt nicht mein Fall. Aber ich war nach Sichtung von Fury Road mehr als nur positiv überrascht. Klar ist die Story für die Tonne, aber was den Film gut macht, sind die zahlreichen Action- und Verfolgungsszenen sowie der genialen Atmopshäre/Panoramaaufnahmen. Das Ganze kommt in 3D noch besser zur Geltung; denn obwohl der Film nicht in nativen 3D gedreht wurde, gibt es hier eine unglaubliche Tiefenwirkung und auch ein paar wenige Pop Outs (z.B. Lenkrad fliegt Dir direkt ins Heimkinozimmer). Das habe ich bisher nur bei Turtles so wahrgenommen. Genial! Obwohl der Film 2 Stunden lang ist, kommt nie langeweile auf, denn es passiert ständig etwas. Und das hat mich überzeugt. Auch lglänzen Tom Hardy und Charlize Theron in den Hauptrollen. Alles in allem kommt ein sehr guter Actioner bei heraus, bei dem der Zuschauer einfach das Hirn ausschalten und den Film genießen kann = 4 Punkte.
Die technische Seite der BD ist vorbildlich und makellos umgesetzt. Selbst die deutsche 5.1. DD Tonspur ist brachial und räumlich perfekt abgemischt. Der starke Kontrast und die eingesetzten Farbfilter stören überhaupt nicht. Der Schärfegrad ist klare Referenz. Extras sind auf der 2D Disc vorhanden und ausreichend vom Umfang. Das Steelbook ist kein Burner, halt Warner typisch, aber dennoch der Amaray vorzuziehen.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
LG BP740
Darstellung:
LG 55UB836V (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 27.09.2015 um 15:48
#14
Reines Actionspektakel mit einem blassen Mad Max den man auch hätte weglassen können, zudem geht er neben Theron als Imperator regelrecht unter.
Story ist eigentlich überhaupt keine vorhanden, hier wurde kräftig vom genialen 2. Teil des Vorgängers abgekupfert, mit dem Unterschied das der bedeutend atmosphärischer rüber kam.
Die Bildqualität ist in 3D schon sehr gut, lediglich die Ruckler fallen immer wieder auf.
Tonmäßig gibt es richtig was auf die Ohren, wobei die Dialoge stets sehr gut verständlich bleiben.
Alles in Allem ein Film den ich nach kurzer Zeit schon wieder vergessen habe und der nicht in die Sammlung wandert.
Wie man einer kaum vorhandenen Story die volle Punktzahl geben kann wird mir wohl ein Rätsel bleiben.
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Panasonic TX-P55VTW60 (Plasma 55")
gefällt mir
4
bewertet am 27.09.2015 um 08:20
#13
Nun gut, hab den Streifen gleich nachdem ich das Steelbook bekommen hab in 2D angesehen. Die Action is Bombe keine Frage aber sonst .... absoluter Reinfall! Ich weiß nicht worans liegt ... aso ja... ich glaub mal an der nicht vorhandenen Story. Leider macht richtig gute Action und 2 Weltstars in den Hauptrollen (Tom Hardy eher als Nebendarsteller meiner Meinung) keinen guten Film.

Die Bildqualität der 2D Version ist natürlich absolut Spitze. Das einzige was mich persönlich stört sind diese Ruckler in den schnellen Szenen. Für mich ein Stilmittel auf das ich gern verzichten möchte, nun ja is halt so. Die 3D Version spar ich mir. Werde den Film soschnell nicht mehr in den Player werfen.

Tontechnisch hab ich nichts auszusetzen. Für mich war die TOP!

Das Steelbook gefällt mir ganz gut, der Druck ist etwas dunkler als auf dem Steelbook das es MM Exklusiv gibt. Das Covermotiv find ich Saustark. Damit bin ich total zufrieden.

Leider wurde/wird Mad Max: Fury Road für meinen Geschmack total überschätzt und zu unrecht so gehypt. Bis jetzt meine Nr1 im Ranking 'Flop 2015'
Story mit 1
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony BDP-S5200
Darstellung:
Sony KD-55X9005B (LCD 55")
gefällt mir
4
bewertet am 26.09.2015 um 19:51
#12
Ich finde den Film einfach nur genial...
Ein Hammer-Männerabend mit 2,3 Bier was zu knabbern,
einer Leinwand und ein gutes Soundsystem,
dann wird's was Leute!

Nei im Ernst,
Story sowie Bild und Ton
konnten mich und einen Kumpel
besten und auch höchsten Niveau unterhalten.

TOP!
Ps. und ein schickes Steel...
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
3
bewertet am 22.09.2015 um 19:32
#11
Die Wüste lebt!!!.

Postapokalyptische Welt, brutale Autos, schreiende Motoren, Wüste und brachiale Action.
Das ist Mad Max: Fury Road...und er ist Genial.

Ich will diesen Film nicht mit der Kult- Original Trilogie vergleichen sondern als einzelnen Film für sich.
Warum?, weil zwischen der Trilogie und Fury Road 36 Jahre liegen und dies der
Start einer von George Miller beabsichtigten neuen Trilogie ist.
Als ich erstmals hörte das ein neuer Mad Max in der mache ist war die Vorfreude groß und das warten lang, aber es hat sich gelohnt.

Story / Handlung: /Note 2/

Max (Tom Hardy) ist in dieser Grandios gezeigten apokalyptischen Welt voller Wahnsinn und Gewalt ein umherstreifender Außenseiter der täglich mit seiner furchtbaren Vergangenheit konfrontiert ist und auf der Suche nach Frieden ist.
Den in der Wüster zählt nur Wasser, Benzin und Frauen, die hier wie Ware gehandelt wird und gemolken werden wie Kühe.
Immortan Joe ein brutaler Warloard,der mit Wasser die Menschen kontrolliert ist in Besitz von einer Gruppe dieser Frauen, bis sie mit seinem Imperator Furiosa (Charlize Theron), die ihre ganz eigene Vergangenheit hat gemeinsam fliehen, zu einem Ort an denen sie Sicherheit und Hoffnung zu finden glauben.
Diese Rollen werden von beiden Protagonisten trotz dessen das wenig Text vorhanden ist großartig gespielt, gerade Charlize Theron sticht mit Ihren Emotionen in ausgezeichneter Kampf Choreographie heraus.
„Ich will sie zurück, sie sind mein Eigentum“, damit beginnt er die jagt auf Furiosa und es entsteht ein temporeicher, staubiger Straßenkrieg.
Max und Furiosa müssen sich verbünden um sich gemeinsam der Tyrannei zu stellen.
Das ist die ganze Handlung, dieser Film nehmt sich nicht viel zeit um die Charaktere und deren Beziehungen genauer zu erläutern, brauch er auch nicht und für ein Actionfilm ausreichend.
Mad Max: Fury Road ist einer der besten Actionfilme und bietet die beste Verfolgungsjagd die ich je gesehen habe.
Ein Film der es schafft über seiner Laufzeit ein Actionlevel wie auch Spannung zu halten das auch noch nach Abspann anhält.

Kamera / Effekte: /Note 1/

Dieser Film hat so eine Bildgewalt ohne CGI lästig zu wirken, mit einer atemberaubender Kameraführung und gekonnt durch einzelne schnelle schnitte wird der Film noch rasanter gemacht.
Die Autos, Masken, Kostüme wie auch Waffen werden mit sehr viel liebe zum Detail lebendig gemacht.
Explosionen, überschlagende Autos sind so authentisch wie keiner seines gleichen.

Musik / Soundtrack: /Note 1/

Der Soundtrack ist der absolute Hammer.
Er untermalt die Szenen mal episch und erzeugt Gänsehaut und mal versetzt er den Zuschauer in Adrenalin.
Wirkt nie aufgesetzt oder gar fehl am platz.

Bild: /Note 1/

Das Bild ist konstant auf höchstem Niveau mit einer Super schärfe, kräftigen Farben
und starkem Kontrast ohne Bildkorn.
Ein Referenzbild.

Ton: / Note 1/

Ein perfekter Ton, der ausgeglichen ist, nicht schrillend oder zu laut bzw. basslastig.
Der Sound lässt sich über eine entsprechende Heimkinoanlage sehr gut orten und hat richtig Kraft.

Extras: /Note 2/

Hier hat man die Auswahl sich verschiedenstes Bonusmaterial anzusehen.
Wie, nicht verwendete Szenen, hinter den Kulissen ect.
Nichts überragendes aber dennoch Sehenswert.


Gesamtnote: /1/


Fazit:

Ein Blockbuster der Superlative bei dem einfach alles stimmt und der gute Unterhaltung bietet.
Für alle Mad Max und Actionfilm Fans ein absolutes muss.
Und für diejenigen die nie mit Mad Max in Kontakt kamen, sich dennoch einen Unterhaltsamen Film angucken möchten die nicht viel wert auf Dialoge und Handlung legen, sind hier richtig.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
LG BP420
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
5
bewertet am 22.09.2015 um 13:57
#10
Hatte mich tierisch auf den Film gefreut, da er bei allen sehr gut angekommen ist.
Nun, das Steelbook an und für sich ist seine 30€ nicht wert... Sehr dünner Druck, blaß und auch dünnes Material.

Was man dem Film sehr positiv anrechnen muss ist das hier kein CGI benutzt wurde...! Endlich mal wieder ordentliche Stunts! Sehr gut.
Auch die Bilder, welche eingefangen wurden, sehen verdammt gut aus, für mich ein fast perfektes Szenenbild.
Auch die Autos und Wagen, der wahnsinn!

Die Story: absolute Banane! Wieso Muttermilch?! Wieso ein Tresor mit einer Frau drin?
Ich muss sagen, ich warte gerne ab, bis man Details bekommt aber hier fehlt es wirklich an allen Ecken und Kanten. UNd die Hintergrundinfos bekommt man auch nicht gelifert.
Die Dialoge meißt nur Einzeiler oder ein dumpfes Grunzen... Von Tiefgang reden wir hier erst gar nicht. Tom Hardy war in meinen Augen auch nur die Nebenrolle.

Das Bild hingegen sieht perfekt aus auf der Blu-Ray! Absolut sehenswert!
Auch die 3D Effekte fande ich sehr sehr gut! Ton, ebenfalls Bombe!

Leider reißt es die sehr langatmige Story nicht raus... Leider...

In den Punkten die für Technik absoluter Hammer, filmtechnisch kann ich die vielen guten Bewertungen nicht nachvollziehen.
Story mit 1
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony PlayStation 4
Darstellung:
Philips 55PFL6158K (LCD 55")
gefällt mir
6
bewertet am 21.09.2015 um 20:06
#9
Bild und Ton sind echt vom Feinsten.
Die Geschichte ist dafür extrem dünn und beginnt irgendwann zu langweilen.
Außerdem gibt es nichts, worum es geht. Die Menschen sind mir zum Schluss so fremd gewesen, wie zu beginn. Mitfiebern? Fremdwort.... Mir war es wirklich Wurscht, wer stirbt und wer nicht ....

Was sind das überhaupt für weißgetynchte Hanseln? Warum hängt der Eine an dem Anderen und bekommt sein Blut? Wieso muss der Anführer so ein Plastikkorset tragen? Na egal... die alten Max Max Filme waren ein Universum besser...
Die hatten nämlich auch eine Geschichte.

Für mich hat die Geschichte 3/10 Punkten.
Story mit 1
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Dune BD Prime 3.0
Darstellung:
Samsung UE-40D6500 (LCD 40")
gefällt mir
6
bewertet am 21.09.2015 um 19:03
#8
Endlich mal wieder ein richtig guter Actionfilm. Sehr unterhaltsame Story und immer wieder sehr geile Aufnahmen und Bilder, die einen ins Staunen bringen. Das 3D ist hier endlich mal wieder mehr als sehenswert. Kaum zu glauben, dass es sich nicht um einen nativ gedrehten Film handelt. Die Tiefenwirkung ist wirklich sehr gut, einzelnen Pop-Outs uns gestochen scharf. Wieso kann nicht jeder konvertierte Film so aussehen? Ganz, ganz dicke Empfehlung :-)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Darstellung:
Optoma HD300X
gefällt mir
1
bewertet am 20.09.2015 um 14:25
#7
Bei "Mad Max Fury Road" kommt das gesamte Heimkino so richtig zum Einsatz. Eine Actionszene jagd die andere, der Film ist so schnell das man die zwei Stunden gar nicht so wirklich wahrnimmt, da unentwegt etwas passiert. Exzellente Stunts, verrückte Fahrzeuge, crazy Charaktere und ein Sound, der die Wände zum Wackeln bringt. Ich kenne die vorherigen Mad Max Filme nicht, aber der hier ist echt der Hammer. Pures Kinofeeling!

2D-Bild: 5/5

Scharf, farbenfroh und perfekter Kontrast. Sehr nah an Referenz.

3D-Bild: 4,8/5

Endlich mal wieder ein Film mit einer sehr guten Tiefenwirkung. Das ist für mich einfach ein Muss bei 3D-Filmen. Es gibt auch einige schöne Popouts. Ansonsten nahezu fast perfekt wie das 2D-Bild. Klasse!

Ton: 5/5

Bombastisch! Mein Denon wandelt das Dolby Atmos Tonformat in Dolby True HD um, und ich musste zwischendurch wirklich immer mal etwas leiser drehen, da der Sound so kräftig und laut war. Starker Bass und ein Surroundsound der besser nicht sein könnte. Ganz klar Referenz und toller Score.

Extras:

Nicht verwendete Szenen und viele weitere Extras, die ich mir nicht angeschaut habe, weil mich hier hauptsächlich der Film interessiert hat.

Verpackung:

Das Steelbook hat leider eine matte Oberfläche, so das die Farben etwas blass wirken. Kein Rahmen, keine Prägung. Ein Innencover ist vorhanden, die Infos befinden sich auf dem Infoblatt. Schade, hier hätte man sich mehr Mühe geben können. Eine glänzende Oberfläche wäre schön gewesen.

Wer auf pure Action steht sollte sich den Film zumindest mal angesehen haben. Ich habe den Film hauptsächlich wegen Charlize Theron gekauft und bin aber auch von der Story positiv überrascht worden.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Darstellung:
Samsung UE-46ES8090
gefällt mir
1
bewertet am 19.09.2015 um 13:49
#6
George Miller hat Mad Max in das Jahr 2015 transferiert und wie. Tom Hardy schlüpft in die Rolle des wortkargen Max und liefert zusammen mit Charlize Theron eine gelungene Vorstellung. Der Film beinhaltet überwiegend Elemente aus Teil 2 des alten Mad Max, allerdings mit reichlich neuen und abgefahrenen Ideen die ich in dieser Form nicht wirklich erwartet habe. Absolut krass was Miller hier gezaubert hat. Action satt, ein Tempo im wahrsten Sinne des Wortes zum anschnallen und jede Menge durchgeknallter Gestalten. Für mich DAS Action-Highlight des Jahres.

Die 3D Umsetzung ist endlich mal wieder richtig gut (längst nicht mehr selbstverständlich). Schöne Tiefenstaffelung und Schärfe auf höchstem Niveau. Hier gibt es nichts zu meckern außer vielleicht, dass ein Vollbild das Sahnehäubchen gewesen wäre.

Den deutschen Dolby Atmos Ton hat mein Receiver in Dolby True HD umgewandelt. Normalerweise mag mein Yamaha Dolby True HD Spuren nicht so sehr, fehlt dort oft die Power aber hier geht mal richtig die Post ab. Viel Druck und Dynamik lassen den Raum beben. Genial ist natürlich auch der Score von Tom Holkenborg der aus meiner Sicht großen Anteil am Erfolg hat. Was wäre der neue Mad Max ohne diesen Soundtrack.

Vom Steel bin ich ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Blasse Farben, matt und ohne Prägung.
Wenigstens in Hochglanzoptik wie zum Beispiel beim aktuellen Babadook Steel wäre für das Geld wünschenswert gewesen. 7 Euro Aufpreis zur 3D-Amaray sollten sich in der Präsenz schon bemerkbar machen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
LG BP640
Darstellung:
LG 55LB671V (LCD 55")
gefällt mir
7
bewertet am 18.09.2015 um 21:33
#5
Das Action Highlight des Jahres, Mad Max ist zurück und wie, mehr Action geht nicht, ein klasse Streifen, tolles Bild, nahezu perfekter Ton, ein wunderbares Steelbook und gute Extras hier stimmt alles, 3D ist auch extraklasse.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Samsung BD-C6900
Darstellung:
Philips 60PFL9607S (LCD 60")
gefällt mir
2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Mad Max: Fury Road (2015) 3D - Limited Edition Steelbook (Blu-ray 3D + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

23,29 EUR *

Versand ab 3,99 €

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
24 Bewertung(en) mit ø 4,41 Punkten
 
STORY
3.6
 
BILDQUALITäT
4.8
 
3D BILDQUALITäT
4.9
 
TONQUALITäT
5.0
 
EXTRAS
3.8

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
ab 99,99 EUR*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 22,84 EUR*
medimops.de
13,46 EUR*
rebuy.de
23,29 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

465 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 462 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 13x vorgemerkt.