Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

96 Hours - Taken 3 (Extended Cut) Blu-ray

Original Filmtitel: Taken 3

96-Hours-Taken-3-Extended-Cut-DE.jpg
Icon-Marktplatz.svgMARKTPLATZ
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Extended Cut, Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @24 Hz
Video-Codec:
Laufzeit:
115 Minuten
Veröffentlichung:
29.05.2015
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 10.04.2017 um 10:05
#26
Die Story ist toll gemacht und richtig gut durchdacht und interessant.
Es gibt dazu einige spannende Stellen, aber die haben es in sich.
Über die Story erzähle ich nix, guckt lieber selbst diesen Streifen.
Das Bild ist sehr gut und fehlerfrei, der Ton ist Klasse und gut geteilt, die basslastigen Szenen sind richtig geil.
Extras schaue ich gar nicht bis selten.
Alles in einem einem eine Klare kaufempfehlung.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Player:
Microsoft Xbox One S 2TB
Darstellung:
Philips 47PFL3605H (LCD 47")
gefällt mir
0
unbekannt
unbekannt
bewertet am 06.02.2017 um 07:51
#25
Der erste Teil war damals eine wirkliche Überraschung und bei einem Teil hätte man es auch lassen sollen.Teil 3 ist der Tiefpunkt der Reihe und hat Story technisch nichts mehr mit Taken zu tun.Zudem die der Schnitt und die Kamera Arbeit eine echte Katastrophe.Eigentlich gibt es jede Sekunde einen Schnitt und dann auch noch aus einer anderen Perspektive und die Einstellungen sind dann auch noch verwackelt.Die Szene aus dem Trailer indem das Auto unter dem Flugzeug durchfährt und man unter dem Flugzeug die Kamera befestigt fehlt komplett und zeigt nur wie laienhaft der Film zusammen geschnitten wurde.Bild und Sound überzeugen da schon mehr aber Liam Neeson hat sich mit dem Film keinen Gefallen getan und Regisseur Olivier Megaton hat schon mit Transporter 3 bewiesen das er nichts kann.Teil 1 bleibt Story-und Regie Technisch unerreicht und Teil 3 unterbietet sogar noch Teil 2.Für mich gehören solche Filme in die Videothek und nicht ins Kino!
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 4
Darstellung:
Philips 42PFL7606K (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 06.01.2017 um 23:08
#24
Sie töten seine Frau und versuchen es ihm anzuhängen. Sie wollen sein Leben nehmen, so argumentiert zumindest der Trailer, um die Titelschöpfung TAKEN 3 zu rechtfertigen.

Das Ergebis ist ein durchschnittlicher Liam Neeson Film, dem die Action beinahe im Rentenalter auch nicht mehr ganz so leicht von der Hand geht. Regisseur Olivier Megaton versucht mit einem Action-Schnittmassaker zu kompensieren und versagt kläglich, denn die Action-Schnipsel machen keine große Freude. Die Geschichte ist erwartungsgemäß hauchdünn und zudem voller Logikfehler.

Bild und Ton sind gut, auch wenn die Action kraftvoller klingen könnte. Die Ausstattung ist ok.

TAKEN 3 erfüllt Erwartungen auf dem niedrigsten Niveau und geht leider gerade einmal als passabler Actionfilm durch. Der erste Teil bleibt ungeschlagen, die Fortsetzungen kann man sich eigentlich sparen.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 30.09.2016 um 00:21
#23
Der Teil der Taken Trilogie war eine echte Überraschung.Er war ein knallharter Actionthriller mit sehr guten und harten Kampfchoreos.Liam Neeson war mega gut und hatte seitdem den Status als Badass.Taken 2 war leider eine der typisch schwachen Fortsetzungen.Die Story war schwach und die Kampfszenen waren im Vergleich zu Teil 1 furchtbar.Da haben dann auch die guten Schauspieler nichts mehr retten können.Teil 3 schließt hier leider nahtlos an seinen schwachen Vorgänger an.Die Kampfszenen sind wieder ein heftiges Schnittgewitter und die Story weiß erneuert nicht zu überzeugen,obwohl die Prämisse gar nicht mal so schlecht ist.Es ist echt enttäuschend,was aus diesen beiden Fortsetzungen geworden ist.Die Macher hätten es mal besser bei einem Teil belassen.Ich gebe Taken 3 2,5 Punkte.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S185
Darstellung:
Panasonic TX-L32C10E (LCD 32")
gefällt mir
1
bewertet am 04.04.2016 um 08:11
#22
Auch Teil 3 unterhält in guter Liam Neeson Manier und die Blu-Ray weiß auch technisch zu überzeugen. Vor allem die Tonqualität war Top!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Teufel Impaq 7000
Darstellung:
Philips 42PFL8404H (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 25.12.2015 um 17:23
#21
Taken 3 ist wirklich der schlechteste Teil der Serie. Ich hatte gehofft, das er wieder die Klasse des 1. Teils erreicht, wurde aber maßlos enttäuscht - er ist definitiv schlechter als der 2.
Auch Bild und Ton sind nicht gerade BluRay-würdig. Das Bild ist enorm blass und der Ton zu leise abgemischt. Manchmal konnte man die Dialoge kaum verstehen, wenn gleichzeitig SFX oder Musik lief. Hier kann man getrost darauf verzichten, da dieser um Längen schwächer ist, als der grandiose 1. Teil.
Schade eigentlich, da Liam Neeson wieder gewohnt spielfreudig auftritt, aber leider die schwache Story und die zu schnellen Schnitte in den Actionszenen nicht übertrumpfen kann. Hier wurde Potential was Story und Regie anbelangt einfach verschenkt.
PS.: Forest Whitaker ist hier das erste Mal eine Fehlbesetzung.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 04.12.2015 um 11:48
#20
Taken 3 ist klar der schwächste Teil der Serie. Das liegt vor allem am unlogischen Storyboard und der schwachen Inszenierung. Durch die schnellen Schnitte wirken die meisten Actionszenen schwach. Die Handlungen der Personen sind teils völlig überzogen. Positiv ist der Cast zu bewerten, darum gibt es eine knappe 3.

Der Bildtransfer wirkt nicht optimal. Die Farbgebung ist aufgrund der eingesetzten Stilmittel nicht natürlich. Die Schärfe ist meist ok. Der Ton lässt in den Actionszenen den nötigen Dampf vermissen. Dialoge und Räumlichkeit sind in Ordnung.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 23.11.2015 um 09:29
#19
Nach den doch recht schlechten Bewertungen hab ich mir Taken 3 doch zugelegt um mir mein eigenes Bild zu machen. Teil 1 war genial, Teil 2 gerade noch gut. Von Teil 3 hab ich mir nichts mehr erwartet.

Ich fühlte mich über die komplette Länge gut unterhalten, der Film ist spannend, bietet solide Action, auch wenn es die ein oder andere nicht so tolle Action Szene gibt, Stichwort Auto im Aufzug... Ich verstehe daher die 1-2 Punkte Wertungen nicht, mir gefiel er deutlich besser als Teil 2 und gebe daher 4/5 Punkte.

Bild und Ton sind gut, auf sehr gut fehlt aber doch etwas, da hätte man deutlich mehr rausholen können.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD80
Darstellung:
Panasonic PT-AX200E
gefällt mir
1
bewertet am 22.11.2015 um 13:26
#18
zugegeben ich war sehr skeptisch was den Film angeht. Der zweite Teil war schon nicht so gut und damals im Kino waren wir alle von ihm enttäuscht! Aber jetzt nachdem ich den dritten gesehen habe, bin ich doch positiv überrascht. Er ist besser als ich erwartet hätte.

Das Bild ist leider nicht perfekt. Es ist oft körnig und unscharf.

Der Ton ist gut abgemischt und bietet guten Raumklang.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDV-E800W
Darstellung:
Panasonic TX-P50S10E (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 29.06.2015 um 16:05
#17
Mit TAKEN 3 kehrt Liam Neeson zurück in die Rolle des Ex-Agenten Bryan Mills, welche ihm im fortgeschritteneren Alter noch zum Actionstar werden ließ. Der mögliche Abschluß der Trilogie führt diesmal aber nicht in verruchte Großstädte Europäs sondern spielt in der Heimat Los Angeles.
Doch auch dieses Mal wird es für Mills wieder persönlich - nämlich als Lenore tot in Mills Wohnung gefunden wird und er in Fadenkreuz der Ermittler gerät...

Was TAKEN 3 an Exotik fehlt, macht er durch ein stringentes Katz und Maus Spiel wieder wett. War TAKEN 2 noch eine Art ageschwächte Kopie vom ertsen Teil 1, geht man nun einen etwas anderes Weg den Bryan Mills selbst ist das Hauptziel, allerdings nicht von Verbrechern sondern Bundesagenten.

Zwar erreicht auch Teil 3 der Reihe nie die klasse des superben ersten Teils, kann aber das Niveau des soliden TAKEN 2 halten. Wieder zeichnet sich Luc Besson Schützling Olivier Megaton für die Regie verantwortlich, der zwar solides Handwerk abliefert aber nunmal kein Spitzeregisseur wie Pierre Morrel ist. Das merkt man wieder vorrangig bei den Actionszenen, die schnell geschnitten sind und die Übersichtlichkeit vermissen lassen. Vor allem die Verfolgsjagd durch L.A. ist regelrecht zerschnitten, was gar nicht notwendig gewesen wäre. Ansonsten bietet der Extended Cut in den Kampfszenen schon etwas mehr Härte, kommt aber beiweiten nicht an den ersten Teil ran.

Neeson macht wieder einen guten Job, auch der Familenzusammenhalt kommt wieder sehr gut rüber. Schön das auch die wichtigsten Nebencharaktere wieder mit Bord sind. (Doof nur das Stuart durch einen vollkommen anderen Schauspieler mit absolut keiner Ähnlichkeit ersetzt wurde, fällt leider sehr deutlich auf). Mit Forest Whitaker bekommt er einen charmanten Gegenspieler, auch wenn der kaum gefordert ist.

Fazit: TAKEN 3 läuft nach bewehrtem Muster ab, routinierter Actionfilm der im Extended Cut nochmal ein Stück aufgewertet wird. Wer die Reihe mag und auch dem zweiten Teil etwas abgewinnen konnte, wird auch hier wieder auf seine Kosten kommen. 3,5/5

---

Bild: Zur Referenzliga fehlt es noch einwenig, aber das Bild bietet ein sehr gutes HD-Erlebnis mit kräftigen Farben und guter Tiefenschärfe. Hin und wieder etwas körniger. 4/5

Ton: Guter Standard für einen aktuellen Film. 4/5

Extras: Ziemlich mager für meinen Geschmack. Die mesiten Features sind sehr kurz. Dazu ein paar Trailer und Wendecover. 2/5
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Philips BDP3300
Darstellung:
Philips 52PFL5605H (LCD 52")
gefällt mir
1
bewertet am 28.06.2015 um 14:25
#16
Ein ordentlicher Action-Film, aber dieser kommt - wie schon der vorherige - nicht an den ersten Teil ran. Gut dass es der letzte ist.
Die Qualität ist gut bis sehr gut.
Die Extras bieten Spotts und wenig Hintergründiges.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S7200
Darstellung:
Samsung UE-55C6700 (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 24.06.2015 um 10:03
#15
Für mich bleibt die 96 hours Reihe einer meiner Lieblingsfilme.
Klar werden die Filme von Teil zu Teil etwas schwächer, was aber durch Liam Neeson in der Hauptrolle perfekt ausgeglichen wird!
Bild & Ton ohne Mängel und auf hohem Niveau!
Insgesamt TOP Film auf guter BD-Umsetzung!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Toshiba 39L4333DG (LCD 39")
gefällt mir
1
bewertet am 23.06.2015 um 17:29
#14
Ich fand den Dritten Teil sehr gut. Habe viele negative Berwertungen gelesen und kann dies nicht ganz nachvollziehen.
Die Story war durchweg spannend mit einer guten, wenn auch absehbahren Wendung zum Ende. Liam Neeson hat wieder durch Ruhe und Überlegenheit gestrahlt wie es kaum einer zur Zeit tut. Nur zu empfehlen.

Bild: Durchweg gut und sauber.
Ton: überzeugend, fehlte aber etwas an Bumms für meinen Geschmack
Extras: kein Kommentar, weil ich mir den Film kaufe und nicht die 50 Trailer, Gespräche oder Werbung, ...
Fazit: Sehr guter Film mit viel Spannung
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Acer H9500BD
gefällt mir
0
bewertet am 15.06.2015 um 21:05
#13
Für mich der Tiefpunkt der Reihe. Story an den Haaren herbeigezogen, Endlose Verfolgungsjagden die man schon in 1.000 anderen Filmen gesehen hat... schnarch...Auch technisch nicht auf dem Level, was man von einem Blockbuster aus dem Jahr 2015 erwartet. Schade.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 07.06.2015 um 09:53
#12
LN im 3 Teil, meiner Meinung nach ein sehr guter Teil welcher eine gute Vortsetzung darstellt. LN spielt sehr überzeugend den Filmhelden. Spannung ist durchwegs durch den ganzen Film, manchmal fehlt zwar etwas akkustischer Druck auf dem Subwoofer, ansonsten überzeugt der Film aber voll in Ton und vor allem in sehr guter Bildqualität. Großes Lob verdient auch F.Whitaker der die Rolle des Inspektor Franck Dotzler hervorragend spielt. Fazit: Ein wirklich guter 3 Teil der Taken-Serie. Die überwiegend schlechten Bewertungen vieler Vorschreiber sind m.M. nicht gerechtfertigt.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT220
Darstellung:
Epson EH-TW4400LPE
gefällt mir
3
bewertet am 06.06.2015 um 18:21
#11
Ich glaube es ist ein richtig guter Taken 3 Teil geworden. Die Story erstreckt sich über die komplette Lauflänge als ausgeklügelt und witzig. Bryan Mills (L. Neeson) hat mit seiner kleinen genialen Crew alles sauber unter Kontrolle und führt die Polizei kräftig vor.

Spannung kommt nicht zu kurz im Gegenteil es ist ein richtiges kleines Katz und Maus spiel zwischen dem sehr sympatischen Polizei Chef und dem angeblichen Mörder B. Mills der mit allen Mitteln versucht die Vorgänge zu lösen ohne das dabei andere zu schaden kommen. Mir persönlich hat der Teil der Reihe sehr zugesagt weil es eine eigenständige Story war ohne das gleiche Ritual der Entführung gehen zu müssen. Negativ war einzig die Autojagd die komischerweise zu leise abgedreht wurde. Da hätte es es über die Lautsprecher nur so dröhnen müssen.

Story Kurz Info:
Die Frau von B. Mills wird umgebracht. Kurz darauf wird er von der Polizei verdächtigt und gejagt. Doch B. Mills gibt nicht so leicht auf und ermittelt auf eigene Faust ehe er feststellen muß das noch viel mehr dahinter steckt, als nur ein Gangster.

Bild: Scharf und Farbneutral. Keine wirklichen Mängel. Wo hier eine Kamera Unruhe statt finden soll bleibt mir ein Rätsel - wie hier beschrieben wurde. Einzelne Szenen sind höchstens mal etwas unruhig. Mit 1,64 m Diagonale müßte es mir aufgefallen sein, den bei so einer Größe ist Gewackel echt nervend, was hier nie der Fall war, meiner Meinung dazu!

Ton: Sound ist wohl klingend und nie zu wuchtig oder übertrieben abgemischt. Alles gut hörbar. Tiefen und Dynamic sind aber recht linear gehalten, was den Action Anteil zuleide kommt.

Extras: siehe Oben - hier wurde richtig viel drauf gepackt, wie man hier unter 3 Pkt kommt bleibt mir ebenfalls verborgen!

Fazit: Es ist die Bedeutung Thriller die hier im Vordergrund tritt, was nicht heißt das es keine Action Anteile gäbe, aber es wurde Hauptaugenmerk auf die Aufklärung verwendet und das eine Harmonie der Darsteller entsteht, was einen guten Action Thriller auch ausmacht. Wer nur eine weitere Fortsetzung der alten Folge erhoffte könnte etwas entäuscht sein, für alle anderen ist es durchweg ein toller und stimmiger Agenten Thriller mit einem Top Spannungbogen der Raum für kleine Wechselstimmungen läßt.

4 Pkt ist er auf jeden Fall wert - von mir gibt es 5 Sympathie Punkte weil er mich sehr gut unterhalten hat und alle Schauspieler toll und stimmig agiert haben.

PS: Die schlechten Kritiken kann ich persönlich nicht nachvollziehen - aber Geschmäcker sind ja nunmal verschieden...daher muß man es akzeptieren das sich andere Sichtweisen ergeben!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony BDP-S6200
Darstellung:
Sony KDL-65X9005B (LCD 65")
gefällt mir
2
bewertet am 03.06.2015 um 15:32
#10
Der dritte und letzte Teil der Taken-Reihe kann leider nicht an die Erfolge der vorigen Filme anknüpfen. Das ist vor allem auf das schwache Drehbuch zurückzuführen, das nur wenige Überraschungen bereithält, worunter die Spannung des Films deutlich leidet. Erschwerend hinzukommt, dass viel zu schnell klar ist, wer hinter dem feigen Mord an Mills Ex-Frau steckt. Ärgerlich sind auch die oftmals wackelige Kamera und die wilden Schnitte, die selbst ruhige Szenen in einigen Abschnitten beinahe ungenießbar machen. Technisch ist die Blu-ray ebenfalls nicht ohne Makel. Während die Bildqualität in den meisten Szenen zu überzeugen weiß, leistet sich der deutsche sowie englische Sound hörbare Schwächen im Dynamikbereich. Das enthaltene Bonusmaterial ist auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei, wartet aber immerhin mit einigen aufschlussreichen Interviews sowie fünf kurzen Featurettes auf. Kurzum: Wer ein grandioses Finale der Taken-Reihe erwartet hat, könnte womöglich enttäuscht werden. 96 Hours – Taken 3 ist zwar weit davon entfernt, schlecht zu sein, es ist und bleibt aber dennoch der schwächste Teil der Reihe.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Denon DBT-3313UD
Darstellung:
Philips 46PFL9704H (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 02.06.2015 um 18:56
#9
96 Hours - Taken 3 ist keine schlechte Fortsetzung. Ein Toller Actionfilm auch wenn er nicht ganz an die ersten beiden Teile herankommt. Die Story ist gut gemacht und die Darsteller passen perfekt. Das HD Bild des Films ist gut, mit scharfen HD Bildern kann er überzeugen. Klare saubere Farben. Der DTS-HD MA 5.1 ist ebenfalls nicht schlecht jedoch finde ich fehlt es im am Anfang etwas an Dynamik. Extras sind einige vorhanden inklusive Wendecover :-)
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P55VTW60 (Plasma 55")
gefällt mir
1
bewertet am 01.06.2015 um 07:46
#8
Naja, es musste ja einen dritten Teil geben wenn man damit noch ein wenig Geld verdienen kann. Ich hoffe mal es war der letzte Teil. Der zweite teil war schon gewöhnungsbedürftig, aber dieser hier ist wirklich nicht gut, oder sollte man sagen schlecht. Fast zwei Stunden unlogische Handlung und dann auch noch meganervige Charaktäre. Vor allem die Rolle von Forest Whitaker ist so selten dämlich das es einfach nur nervt. Man hat versucht einen souveränen Cop darzustellen, aber packt dann gleich 2 Marotten (Gummiband und Schachfigur) rein damit es auch jeder merkt wie toll der Cop doch ist. 1 1/2 Stunden jagt er LN anstatt mal zu ermitteln und am Ende hat er "natürlich" immer gewusst das LN nicht der Täter war, was ein Stuss.
Technisch war das Bild nicht ganz überzeugend, der Ton hingegen war sehr gut.
Hätte ich doch besser erst mal gestreamt und nicht gleich gekauft ...
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Samsung UE-65F8090 (LCD 65")
gefällt mir
2
bewertet am 01.06.2015 um 06:46
#7
In diesem Teil geht es deutlich ruhiger zu als bei den Vorgängern mit merklich weniger Action und man baut mehr auf Atmosphäre und Spannung und was auch zum grossteil sehr gut funktioniert, dank der gewohnt souverän spielenden Liam Neeson und Forest Whitaker, die sich ein klasse Katz und Maus Spiel liefern, so dass der Film etwas an Auf der Flucht erinnert. Problematisch wird es aber wenn die Action losgeht, weil die den Film regelrecht kaputtmachte. Eigentlich alles handgemachte Action mit sehr guten Stunts, dummerweise in dem Moment wo es zu Action kommt, verwandelt sich das Ganze in ein extremes Schnittgewitter. Man erkennt kaum was und es wird total unübersichtlich, dabei hätte es richtig spektakulär aussehen können. Einzig bei der finalen Schießerei war es nicht ganz so schlimm. Der für den Schnitt zuständig ist gehört dafür eigentlich an die Wand gestellt, weil so wird aus dem Film mit so viel Potenzial nur noch Mittelmaß.
Das Bild ist solide. Farblich okay, etwas überlichtet. Die Schärfe auch eher mittelmaß. Man merkt zwar stets dass man eine BD guckt, aber so richtig Details wie einzelne Haare sieht man kaum. Filmkorn gibt es nicht.
Dafür rockt aber der englische Ton, laut und detailliert.
Das Bonusmaterial dauert ca. 80 Minuten, wobei die Interviews die man einzeln anwählen kann sich in diversen Making of Features wiederholen.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT161
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
4
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

96 Hours - Taken 3 (Extended Cut) Blu-ray Preisvergleich

13,80 CHF *

ca. 13,78 EUR

Versand ab 12,00 €

Gebraucht kaufen

ab 0,80 EUR *

Versand ab 1,99 €

3,03 EUR *

Versandkosten unbekannt

3,59 EUR *

Versand ab 3,99 €

5,50 EUR *

Versandkosten unbekannt

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
26 Bewertung(en) mit ø 3,42 Punkten
 
STORY
3.5
 
BILDQUALITäT
3.9
 
TONQUALITäT
3.8
 
EXTRAS
2.4

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
7,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
jpc
7,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
1advd
13,80 CHF*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
bmv-medien
17,98 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
ofdb
8,98 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
für 7,99 EUR Versand ab 1,99 € Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 0,80 EUR*
icon-chart-negativ.svg
icon-shopping-cart.svg
medimops.de
3,03 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
rebuy.de
3,59 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
filmundo
5,50 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Box-Sets/Bundles

Diese Blu-ray ist in folgendem Set enthalten:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgende Filme empfehlen:

Blu-ray Sammlung

770 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 767 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 20x vorgemerkt.