Fast & Furious 7 - Kinofassung und Extended Cut (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: Furious 7 (2015)

Fast-and-Furious-7-Ext-Cut-BD-UVC-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Extended Cut, Uncut, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
unbekannt

Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Französisch DTS 5.1
Hindi DTS 5.1
Italienisch DTS 5.1
Spanisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Arabisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Hindi, Isländisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch

Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
140 Minuten
Veröffentlichung:
13.08.2015
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 30.04.2018 um 11:36
#27
3 Jahre ist es her als in FF7 im Kino bewundert habe, nun die Erstsichtung auf Blu Ray. Nun mit einigen Jahren Abstand hat der Film zwar die ein oder andere hirnrisse Actionszene an Bord, auf der emotionalen Ebene ist es aber eine wunderbarer Abschied für Paul Walker und wäre eigentlich auch ein perfekter Schlußpunkt für das Franchise gewesen.

FURIOUS 7 hat eine bewegende Entstehungsgeschichte hinter sich, umso skeptischer kann man sein, ob am Ende das Resultat auch überzeugen kann. Wenn man bedenkt das Paul Walker etwa zur Hälfte der Dreharbeiten verstarb und der ganze Film ungeschrieben werden musste, ist das Ergebnis erstaunlich rund und überzeugend. Mit Walkers Brüdern und CGI Effekten schafft man eine perfekte Illusion, denn Walker ist in sehr vielen Szenen präsent. Das er gedoubelt wurde fällt kaum irgendwo auf und das man den Film auch für Paul fertig gestellt hat, wird immer wieder deutlich. Vor allem die Schlußszene ist unglaublich intensiv und treibt auch einem harten Kerl die Tränen in die Augen...

Die Geschichte setzt nahtlos an FF6 an, der Cliffhanger hat dies ja bereits angedeutet. Mit Jason Statham hat man den perfekten Darsteller für den Oberfliesling gefunden. Der Mann hat Charisma und überzeugt auch in den Actionszenen, sein Rachemotiv wird glaubhaft rübergebracht. Ich fand schon Evans hat sehr gut agiert, aber Statham ist durch seine Vita natürlich nochmal ein anders Kaliber.

Thai-Superstar Tony Jaa gibt sein Hollywood-Debut mit zwei tollen Martial Arts Szenen (für Hollywood-Standards) und Djimon Hounsou ist ebensfalls als Söldner überzeugend. Nicht zu vergessen Ronda Roussey, welche aber irgendwie nicht so ganz reinpasst, trotz tollem Bitch-Fight.

Auf der Seite der Guten kommt Kurt Russell hinzu, auch wenn sich sein Mr.Nobody und seine Absichten aktuell noch nicht so ganz einordnen lassen.

FURIOUS 7 folgt wieder der Devise höher, weiter, schneller und setzt die eingeschlagene Richtung zum Actionfilm mit Autos bzw. die "atomobile Kriegsführung" konsequent fort. Mit der Glaubwürdigkeit sollte man es nicht so genau nehmen, denn auch hier wieder überleben die Figuren schier unmögliche Stunts und Crashs.

Die Darsteller schlüpfen alle wieder in ihre bekannten Rollen und durch die Verknüpfung mit FF6 und Tokyo Drift ist man sofort mittendrin. Neben Paul und Vin hat vor allem Dwayne Johnson einige der besten Szenen abbekommen, der Fight gegen Statham zum Beispiel.

Die Action-Highlights sind hier die Verfolgsjagd durch die Berge mit Auto-Fallschirmsprung und das groß angelegte Finale in L.A. bei dem Kamfpfhelikopter und Drohnen aufgefahren werden. Grandios inszeniert und in punkto Action dieses Jahr nur schwer zu toppen. James Wan hat einen super Job gemacht und Justin Lin sehr gut ersetzt, optisch fällt der Wechsel eigentlich gar nicht auf.

4,5/5 Punkten

---

Bild: Das Bild der Blu-Ray ist meist messerscharf, hat ausgewogene Farben die mal mehr, mal weniger zur Geltung kommen. Einzig der Showdown in LA bei Nacht wirkt vom Schwarzwert eher gräulich statt schwarz, dafür gibts einen leichten Punktabzug. 4,5/5

Ton: der Film hat wie zu erwarten eine furiose Soundabmischung, mit ordentlich Bass. Die dröhnenden Motoren lassen auch den Nachbarn teilhaben am Filmvergnügen. Obendrein gibts immer mal wieder tolle Soundeffekte für die Rears. 5/5

Extras: Die Extras fallen für meinen Geschmack insgesamt recht kurz aus. Wenn man bedenkt unter welch tragischen Umständen Walker bei den Dreharbeiten ums Leben kam, hätte man hier durchaus noch etwas mehr dazu einarbeiten können. Wahrscheinlich hat man es aus Respekt vor Walker nicht gemacht. Der Extended Cut ist ein nettes Feature, bringt aber kaum Mehrwert und fügt auch keine Gewaltschnitte wieder ein. 3/5
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Philips BDP3300
Darstellung:
Samsung UE-65H6470SS (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 12.08.2017 um 01:50
#26
Gutes Finale von Paul Walker. Film ist auch besser als von mir erwartet.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG BD660
Darstellung:
LG 47LK950S (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 19.01.2017 um 08:19
#25
"Fast & Furious 7" ist zwar der bisher neueste, aber sicherlich nicht der beste Teil der Reihe. Nicht, dass der Film schlecht wäre, aber man merkt dass man hier einfach alles so perfekt wie möglich machen wollte, natürlich zu Ehren Paul Walkers. Es passt einfach nicht ganz so gut wie beispielsweise beim fünften Teil. Trotzdem macht der Film Spass und kann mit überladenen Actionsequenzen unterhalten. Und ganz ehrlich das Ende, bringt wohl jeden Mann mal zum weinen.

Zum Bild: Das Bild ist richtigerweise auf allerhöchstem Niveau. Schärfe, Farben und Schwarzwert sind so gut wie referenzwürdig. Hat mir sehr gut gefallen.

Zum Ton: Ebenfalls absolut perfekt für diesen Film. Die Autos röhren, die Actionszenen ballern, so muss das eben sein.

Zu den Extras: Hier gibt es natürlich neben dem Extended Cut noch unveröffentlichte Szenen, ein Making Of, sowie eine Vielzahl von Featurettes, allesamt in HD, zu bestaunen. Wirklich kaum was zu meckern.

Insgesamt also ein würdiger, wenn auch nicht perfekter Abschluss für Paul Walker, dessen Charakter damit auch aus der Reihe ausscheidet und nicht durch seinen Bruder weiter vertreten wird. Ein guter Film, mit einem schönen Ende.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Microsoft Xbox One
Darstellung:
LG
gefällt mir
0
bewertet am 13.11.2016 um 22:17
#24
Fast and Furious 7 ist der bisher erfolgreichste Film der Reihe und einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten.Ich habe auch nach Teil 7 ein sehr gemischtes Verhältnis zu der Reihe.Auf der einen Seite finde ich die Filme ganz cool,auf der auf der anderen Seite finde ich sie zum kotzen.Ich kann es auch nicht wirklich erklären.Ich glaube,es sind einfach die Darsteller,welche die Filme immernoch ein wenig sehenswert für mich machen.Die Story ist nämlich so sehr over the top wie die Action,wobei letztere immernoch stellenweise unterhaltsam sein kann.Durch den schockierenden Tod von Hauptdarsteller Paul Walker hat der Film auch noch eine sehr emotionale Wirkung.Insgesamt kann mich der Film trotzdem nicht ganz überzeugen.Ich gebe  Fast and Furious 7 3 Punkte.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S185
Darstellung:
Panasonic TX-L32C10E (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 05.10.2016 um 21:56
#23
Ich habe mir diesen Film im Kino angeschaut und gleich am BD Releasetag gekauft.
Der Film ist Actionreich, die Crew ist mal wieder komplett und Paul Walker ist das letzte Mal dabei.
Die Scheibe ist in Super Bildqualität und der Sound ist vollig ok.
Die Story gefällt mir gut, auch wenn das alles seit FF5 nicht mehr wirklich etwas mit Autorennen zu tun hat.
Bei der Scheibe hab ich mir sogar die Extras angeschaut und kann nur sagen TOP, trotzdem schließ ich mich meinem Vorredner an, dass es Schade ist, dass kein Special zu Paul dabei ist.
Ich schaue selten Extras aber bei dem klasse Film ein MUSS.
Was ich schade Finde dass es FF nicht in 3D gibt würde zumindest bis zum 5 Teil super aussehen.
Von mir klare Kaufempfehlung.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Philips 47PFL3605H (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 02.08.2016 um 13:15
#22
Nach und nach entfernt sich F&F immer mehr von seinen Ursprüngen, schon lange geht es nicht mehr nur um Autorennen, was die Filme aber nicht automatisch schlecht macht!
Auch der 7. Teil versteht es seine Fans zu unterhalten!
Den Extended Cut merkt man aber leider kaum.
Bild & Ton auf sehr hohem Niveau und ohne Mängel!
Insgesamt TOP Film auf TOP Blu-ray!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Toshiba 39L4333DG (LCD 39")
gefällt mir
0
bewertet am 25.07.2016 um 00:18
#21
"Fast & Furious 7" ist der mit großem Abstand erfolgreichste Teil des Franchises, nicht zuletzt auch deswegen weil der sympathische Paul Walker hier seinen letzten Auftritt hat und die Fans einen würdigen Abschied nehmen wollten. Meine Frau und ich sind Fans der ersten Stunde und für uns ist Fast & Furious 7 der beste Teil der ganzen Reihe.

Klar, mit den Anfängen haben die letzten Teile der beliebten und erfolgreichen Reihe nichts mehr gemeinsam. Minutenlange und virtuos inszenierte Rennszenen (ich meine damit die Duelle) sind so gut wie gar nicht mehr vorhanden, dafür hat aber die reine Action enorm Screentime dazu gewonnen.
Ich finde, dass seit dem 5. Teil (also auch hier in dem 7.) der Mix aus Kampf- /Actionszenen und Verfolgungsjagden ausgewogen ist und den Actionfan mehr als befriedigt. Dass das Furious-Franchise deswegen seit dem Einstieg von Justin Lin und jetzt mit Fast 7 auch James Wan noch mehr Zuschauer und Fans gleichermaßen begeistern konnte, war und ist ein Segen.

Dass die Story nicht besonders originell und logisch ist, muss man nicht erwähnen. Auch dass die Stunts unrealistisch und die Darsteller anscheinend den "God-Mode"-Cheat angewendet haben, soll hier mal nicht beachtet werden. Der ganze Rotz, so kritisch der für einen Film auch ist, gehört nunmal im Action-Genre dazu und mein Gott, ich will nicht nachdenken sondern mich berieseln lassen. Und das schafft der 7. Teil am besten!
Die Darsteller, die ich hier nicht alle auflisten will, machen allesamt einen klasse Job und Jason Statham als Antagonist passt klasse in die Fast-Reine rein und mimt den Bösewicht mit all einer Coolness und Rohheit.
Die Actionszenen mit ihm und The Rock und auch mit Vin Diesel sind einer der Höhepunkte in dem Film. Ganz besonders aber habe ich mich auf Tony Jaa gefreut, der nun wirklich nicht viel Screentime hat, aber im Kampf wie gewohnt richtig geil austeilt und echt ein paar coole Momente hat.

Die letzten Minuten gehören dann Paul Walker - man hätte den "Abschied" hier besser und sensibler nicht inszenieren können. Im Kino waren wirklich einige am weinen und auch meine Frau und ich haben ein paar Tränen verloren, so ergreifend war das Ende.
Paul, mein Bruder, wir sehen uns wieder!
STORY: 9,5/10

Bild und Ton wie immer bombastisch!
BILD & TON: jew. 9/10

Die Extras sind ok, schade nur dass es kein Special zu Paul Walker gab.
EXTRAS: 6,5/10
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG BP420
Darstellung:
Panasonic TX-L47ETW60 (LCD 47")
gefällt mir
1
bewertet am 18.07.2016 um 06:28
#20
Action & Stunts sind schon fast etwas übertrieben, daher top! Am Schluss wirds dann sehr emotional. Perfekte Fortsetzung! R.I.P. Paul Walker
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 11.07.2016 um 18:55
#19
" Fast & Furious 7 " ist eine gelungene Fortsetzung, mit reichlich Action und sehr viel Humor. Die Schauspieler machen ihre Sache gewohnt grossartig. Einen so respektvollen und würdevollen Abschied vom viel zu früh verstorbene Paul Walker, hätte man nicht besser inszenieren können. Das ganze noch mit dem mitreissenden Song " See You Again " von Whiz Kalifa unterlegt, was in den letzten zehn Minuten ein ordentliches Gefühl von Wehmut aufkommen lässt. R.I.P. Paul Walker

Die Bildqualität liegt hier auf sehr hohen Niveau vor, Referenz würdig würde ich schon fast sagen. Schade der deutsche Ton liegt nur in DTS 5.1 vor, obwohl es sich wirklich sehr sauber anhört. Die Extras sind auf jeden Fall einen Blick wert und von der Menge deutlich über den Durchschnitt. Von mir gibt es hier eine klare Kaufempfehlung, man kann aber auch zu diverse Steelbooks Variante zugreifen, falls die Amaray nicht in Frage kommt.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung HT-C6930W
Darstellung:
Toshiba 55WL863G (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 10.07.2016 um 14:47
#18
Die Story faengt gut an und entwickelt sich ebenso gut weiter. Alles in allem kommt es am ende wie gewöhnlich zu einem großen Finale.

Das es einige Logiklügen gibt und vieles im Film gezeigte in der Realität nicht umsetzbar ist, sollte jedem klar sein. Deswegen sage ich dazu nichts weiter! :)

Was mir an der Reihe besonders gut gefällt, ist das der Cast immer gut zusammen gehalten wurde. Ob Walker jetzt durch seinen Bruder ersetzt wird, wird sich zeigen. Was ich aber allgemein doch gut finden würde.

Das Bild ist nahezu perfekt!

Der Ton hat viel Power, guten Raumklang und tolle Effekte!

Ich freue mich schon auf den 8. Teil der Reihe! :)
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDV-E800W
Darstellung:
Panasonic TX-P50S10E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 27.02.2016 um 17:59
#17
Mit einer Verspätung von gut einem Jahr, war es 2015 endlich soweit.
Den Grund dafür kennen wir alle.
Gleich zu Beginn des Films, wo Statham seinen Bruder im Krankenhaus besucht, stellt sich bereits die erste Frage!
Keine Cops, Armi..sonst was in Sicht, obwohl das halbe Krankenaus baufällig ist?
Gerade in Amerika sollte das doch undenkbar sein oder?

Nachdem das Haus der "Familie" bis auf die Grundmauern gesprengt wurde,
frage ich mich, wie Diesel´s Garage ohne sichtbare Spuren die Explosion überstanden hat?

Schwenken wir rüber zur Befreiungsaktion im Bus.
Zuvor startet Diesel mit seinem Team vom Flugzeug aus. Etwa 5 Fahrzeuge springen mit dem Fallschirm ab. Die Geschichte ist sicher machbar, aber ob das die Karren durchhalten?

Angekommen am Bus ist dieser von innen und aussen unterschiedlich lang.
Nachdem dieser zur Seite kippt rutscht der Bus eine gefühlte Ewigkeit bis (natürlich) vor zum Abhang. Man könnte fast denken, das hier die selbe Strecke benutzt wurde wie in "Fast 6" mit dem etwa 150 Km langem Rollfeld zum Finale.
Im Bus selbst, trifft Paul Walker zum ersten mal auf Tony Jaa.
Würde Walker in der Realität auf Jaa treffen, wäre das ganze nach wenigen Sekunden vorbei....aber nicht für Tony Jaa.

Gehen wir weiter Richtung Abu Dabi zu den Türmen.
Mit der richtigen Geschwindigkeit und der Leichtigkeit des Auto´s ist der Stunt von Haus Zu Haus sicher machbar....vielleicht auch 2x! Blöd nur, das das Auto keine Schäden nach dem ersten Sprung hat, was natürlich wieder unlogisch ist.

Im Laufe des Films trifft Walker erneut auf Tony Jaa...ähm, da dieser in der Realität immer noch am Boden müsste, lassen wir die Auswertung lieber *g*

Finale:
Wie schon am Anfang von "Fast 7" stellt sich der Zuschauer erneut die Frage, wo die Cops, Armi etc. sind/ ist, wenn die halbe Stadt gesprengt wird?

Kurt Russell werden wir im 8. Teil wieder sehen, dann wohl mit einer größeren Rolle.
Auch Mia die von Jordana Brewster verkörpert wird, sollten wir nicht gänzlich abschreiben.
Laut Vertrag müsste Lucas Black wieder am Start sein (für Teil 8 + 9), den wir aus Tokyo Drift kennen..
Die Shawbrüder sehen wir definitiv wieder, ob direkt 2017 wird sich zeigen.

Gisele, welche auf dem Rollfeld von "Fast 6" gestorben ist, schreibe ich persönlich noch nicht ab.
Da fehlt mir der eindeutige Beweis das sie wirklich tot ist, siehe Michelle Rodriguez ;-)

Nach dem Tod von Paul Walker, sprangen seine beiden Brüder für fehlende Szenen ein und ich denke das Endergebnis kann sich mehr als sehen lassen.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung HT-D5550
Darstellung:
Samsung UE-40D6200 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 12.01.2016 um 10:26
#16
Wo Fast & Furious draufsteht, ist auch brachiale Autoaction drin. Bei den Actionszenen wurde zwar zu dick aufgetragen, dafür kommt aber keine Langeweile auf. Paul Walker wurde hier ein würdiger Abschied gegönnt, obwohl dies sicher nicht der stärkste Teil der Serie ist.

Technisch leistet sich die BD keine Schwächen. Das Bild ist knackscharf und die Farbgebung ist optimal. Auch der Ton befeuert hier alle Kanäle. Der Subwoofer ist wie die Crew im Dauereinsatz.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 08.01.2016 um 10:57
#15
Technisch geht der Release alle mal in Ordnung. So ist das Bild knackescharf und die Tonspur drückt richtig. Die Extras sind sehenswert und fast spannender als der Film selber. Der Film nun ja Action löst Story ab, so würde ich es zusammenfassen. Schade, dass die Handlung wirklich mich kalt lässt und für mich die besten Filme 1-5 sind und die letzten beiden wirklich für die Tonne. Micheal Bay und James Wan lieben ihre Feuerwerke, mich langweilen sie aber nur. Unbedingt vorher sichten und auf keinen Fall blind kaufen.
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 30.12.2015 um 23:21
#14
Die Story war ja nie das wichtigste bei den Fast Filmen, aber hier war es doch zu schwach um die wirklich tollen Actionszenen zu tragen. Ich denke jetzt sollte Schluss sein.
Die Bild- und Tonqualität ist wie immer klasse und lässt einen bei den Actionszenen vergessen, dass man im Wohnzimmer sitzt.
Die Extras sind recht umfangreich und bieten durchaus interessantes.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Panasonic
gefällt mir
0
bewertet am 11.10.2015 um 12:52
#13
Übel. Ein Wort reicht für den ganzen Film.
Denn dieser "Film" sind einfach drei aneinandergereihte, action-überbordende Episoden die auch einzeln funktionieren würden.
Die Episoden des Films integrieren sich nicht gut zu einem großen Ganzen. Aber ein 40minütiger "Fast and Furious 7" wäre sicher auch blöd geraten.

So sieht man also in Überlänge Action Teil 1, dann Action Teil 2 und dann schließlich richtig bekloppt werdende Action Teil 3 .... ohne das sie einen zusammenhängenden Film ausmachen würden.
Die gut eingespielten Darsteller sind noch das Einzige was diesen Film etwas am Leben hält. In feinster Bay-Manier tischt James Wan zwar minutenlange, dadurch langweilig werdende Actionsequenzen auf, verliert dabei aber den Draht zu den Charakteren. In 2:17h hätte wohl mehr Zusammenspiel von Charakterdichte und Action Platz gefunden.
Wo Torretto und Co. uns bereits seit sechs Filmen bekannt sind, vermisse ich mehr Charaktereinführung von Deckardt Shaw, Jakande, Ramsey oder "Mr. Nobody".
Die doch eine tragende Rolle spielenden Charaktere existieren jedoch nur als Marionetten die lediglich zu ballern anfangen und Granaten schmeißen oder sich irgendwo reinhacken wollen.
So spannend wie eine Bananenschale.

Fazit:
Quar k-Film. Taugt mal für nen Sonderangebot bei amazon, oder für kostenlosen Prime-Stream.
Action und Sound sind alles was der Film hervorbringt.
Doch wird es nicht lange dauern bis die Action von einem anderen Film wiederum getoppt wird. Einheitsbrei und ziemlich teurer B-Film.
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Epson EH-TW9200W
gefällt mir
0
bewertet am 10.09.2015 um 23:52
#12
Teil 1 war noch ein richtiger Auto-Wettrennen-Film für böse Buben! Aber Teil 7 bietet keine Autorennen mehr und nur Verfolgungsfahrten! Story .... wo bitte und was und für Paul Walker hätte ich mir einen anderen Abgang gewünscht!

Fazit: Teil 7 ist nur mehr mega-übertrieben! Wo ist die Grenze? In Teil 8 spielen dann wohl die "Avengers" mit!? Nein, danke!!
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
LG 60PK250 (Plasma 60")
gefällt mir
0
bewertet am 01.09.2015 um 18:42
#11
Das, was der neuste Fast and Furious-Film an Story und Tiefgang vermissen lässt, macht die Fortsetzung mit reichlich Auto-Stunts und Action-Sequenzen locker wieder wett. Schauwerte bietet der siebte Teil der Reihe folglich eine ganze Menge, bleibt dabei aber inhaltlich deutlich hinter seinen Vorgängern zurück. Ob sich dies auf den Umstand, dass Darsteller Paul Walker noch bevor die Dreharbeiten abgeschlossen waren, tödlich auf dem Beifahrersitz eines Sportwagens verunglückte und deshalb auch das Drehbuch noch einmal abgeändert werden musste, zurückführen lässt, sei an dieser Stelle mal dahingestellt. Einen faden Beigeschmack hinterlässt dieser tragische Vorfall aber allemal, da nicht nur die Crew ein wertvolles Familienmitglied verloren hat, sondern auch Walkers Frau und dessen gemeinsame Tochter. Dank des Einsatzes moderner CGI-Technik sowie seiner zwei Brüder Caleb und Cody konnte der Film aber dennoch fertig gestellt worden und hat nun eine hochwertige Blu-ray-Auswertung erfahren. Die Bild- und Tonqualität sind beinahe auf Referenzniveau und überzeugen mit einem sehr plastischen Transfer sowie einem sehr dynamischen und effektgeladenen Sound, der vor allem beim Finale in Los Angeles gehörig die Muskeln spielen lässt. Das Bonusmaterial ist für eine derart erfolgreiche Produktion zwar etwas spärlich ausgefallen, bietet aber immerhin einige sehenswerte Beiträge. Kurzum: Wer die Filmreihe mag, der wird auch an Fast and Furious 7 nur schwer vorbeikommen.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Denon DBT-3313UD
Darstellung:
Philips 46PFL9704H (LCD 46")
gefällt mir
1
gelöscht
gelöscht
bewertet am 20.08.2015 um 09:07
#10
Hatte mich echt auf diesen Film gefreut, habe dann aber nach 70 Minuten gelangweilt ausgeschaltet. Der Film hatte mich bis dahin zu keiner Minute unterhalten können! Was mich schon im 6. Teil extrem nervte, hat sich im 7. Teil fortgesetzt (zu phantastisch).
Ich bleibe dabei: Teil 1 + 5 sind für mich die besten Teile.
Technisch ist die Scheibe hingegen brillant!
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Pioneer BDP-51FD
Darstellung:
Pioneer PDP-LX5090H (Plasma 50")
gefällt mir
3
bewertet am 19.08.2015 um 18:17
#9
Es kommt eher selten vor das man bei einer Filmreihe beim siebten Teil noch sagen kann, das auch diese Fortsetzung gut gelungen ist. Zwar kann die Story nicht an die besten ersten Teile anknüpfen, aber hier ist wieder ein sehenswerter Actionfilm entstanden. Das Paul Walker in einigen Szenen von seinem Bruder gedoubled wurde fällt hier nicht wirklich auf. Die Kulissen wie Dubai etc. sind toll gelungen.

Bild: 4,8/5

Das Bild besitzt eine sehr gute Schärfe, kräftige Farben und einen guten Kontrast. Da kann man fast 5 Punkte vergeben.

Ton: 5/5

Fetter Sound so das der Subwoofer so richtig zum Einsatz kommt. Obwohl es keine HD-Spur ist gefällt der Surroundklang, die Dialoge sind gut verständlich. Tolle Soundkulisse.

Extras:

* Unveröffentlichte Szenen
* Making Of
* Gespräch über F&F
* Zurück zum Anfang
* Fliegende Autos
* Die Autos von Fruious
* Der Kampf
* Race Wars
* Turmsprünge
* Schnapp's Dir
* Musikvideo

Ich habe mir die Extended Version angeschaut. Die Action- und Autoszenen sind manchmal doch etwas übertrieben und unglaubwürdig, aber es sieht trotzdem toll aus, wenn Dom von einem Hochhaus durchs Fenster fliegt und ins nächste rein. Jason Statham war eine gute Wahl, er passt klasse in die Reihe rein. Alles in allem wird tolle Action geboten in sehr guter Bild- und Tonqualität.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Darstellung:
Samsung UE-46ES8090
gefällt mir
1
bewertet am 18.08.2015 um 07:34
#8
Mir hat der finale Teil der Fast & Furious Filmreihe sehr gut gefallen und der Film ist ein würdiger Abschluß und ein tolles Andenken an Paul Walker, der unglücklicherweise als Beifahrer im Straßenverkehr ums Leben kam. Man hat hier, um den Film vervollständigen zu können, seinen Bruder als Körperdouble eingesetzt und sein Gesicht entsprechend animiert. Und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Nur bei 2-3 Szenen fällt einem das kurz auf, aber ansonsten denkt man echt, Paul ist den ganzen Film über dabei gewesen. Sehr schön. Der Streifen an sich überzeugt vor allem durch seinen genialen Panaorama-Aufnahmen (Dubai) und die zahlreichen Actionszenen in der Luft, auf der Straße oder im Gebäude. Und Jason Statham kann endlich wieder richtig glänzen. Coole Rolle. The Rock hat leider nur wenig Screentime am Anfang und am Ende bekommen. Schadet aber dem Film überhaupt nicht, denn die Szenen mit ihm sind klasse. Kurt Russell ist ebenfalls endlich wieder zu sehen und legt wie alle anderen Akteure eine schauspielerische überzeugende Leistung ab. Alles in allem hat mir das Finale sehr gut gefallen; der Zuschauer wird hier bestens unterhalten. Und die Laufzeit von über 2 Stunden ist dennoch sehr kurzweilig und das macht einen guten Film aus! Ich habe jetzt schon das Bedürfnis irgendwann wieder alle 7 Teile auf einmal reinzuziehen :-)). Ich gebe daher volle 5 Punkte.
Technisch hat Universal auch alles richtig gemacht. Die Bild-und Tonquali bewegen sich auf klarem Referenzniveau. Extras gibt es auch satt und sollten undbedingt angeschaut werden. Eine digitale Kopie des Films gibt es auch noch. Wendecover!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
LG BP740
Darstellung:
LG 55UB836V (LCD 55")
gefällt mir
3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Fast & Furious 7 - Kinofassung und Extended Cut (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

6,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
6,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
7,39 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
10,49 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
18,80 CHF *

ca. 17,14 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

2,49 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
27 Bewertung(en) mit ø 4,31 Punkten
Fast & Furious 7 - Kinofassung und Extended Cut (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
Story
 
3.9
Bildqualität
 
4.9
Tonqualität
 
4.9
Extras
 
3.5

Film suchen

Preisvergleich

2,49 EUR*
5,95 EUR*
6,97 EUR*
6,98 EUR*
7,39 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

790 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 787 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 24x vorgemerkt.