The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben Blu-ray

Original Filmtitel: The Imitation Game (2014)

The-Imitation-Game-Ein-streng-geheimes-Leben-DE.jpg
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
114 Minuten
Veröffentlichung:
26.06.2015
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 22.02.2021 um 21:18
#19
Klasse Film!!
in überdurchschnittlicher Qualität.
Extras sind o.k.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 27.01.2021 um 09:42
#18
Dieser Film stand direkt nach meinem Kinobesuch ganz oben in meiner Wunschliste. Habe ihn auch direkt gekauft... und vergessen. Durch Umzug, Job und co. bin ich erst gestern wieder auf ihn gestoßen - im Zuge des Aufbaus meines Heimkinos - und war direkt wieder gefesselt!

Zur Story:
Wow. Ein Thema, dass mich schon immer sehr interessiert hat. Spannend, perfekt besetzt. Bis zum Abspann spannend. Ein wirklich toller Plot. Traurig, aber absolut sehenswert!
5 von 5 möglichen Punkten

Bild:
Das Bild ist auf einem sehr hohem Niveau und trifft farblich perfekt die Zeit in der der Film spielt. Ich habe keinen Makel finden können und das ist bei so einem Film auch gut so!
Durch die Farbentönung konnte ich noch tiefer in die Story eintauchen.
5 von 5 Punkten

Ton:
Vorweg. Die Filmmusik untermalt den Film perfekt. Ich konnte ihm Ton keinerlei Schwächen erkennen.
5 von 5 Punkten

Extras:
Ja, sind vorhanden. Aber ausbaufähig. Der geschichtliche Hintergrund hätte deutlich mehr zu bieten gehabt.
Daher hier nur 3 von 5 Punkten.

Ich kann nur nochmal meine absolute Kauf bzw. Sehempfehlung aussprechen! Wirklich klasse!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Yamaha BD-S673
Darstellung:
Philips 65OLED805/12
 
gefällt mir
0
bewertet am 26.01.2017 um 19:02
#17
Benedict Cumberbatch ist nicht unbedingt mein Lieblingsschauspieler, aber die Rolle des Alan Turing ist ihm wie auf den Leib geschrieben. Eiskalt berechnet, aber doch auch irgendwie unschuldig und traurig.
Sehr guter und spannendes Thriller/Drama - Gespann, das mich komplett abgeholt und in seinen Bann gezogen hat. Nicht eine Minute langweilig. Top !!!
Bild und Ton sind absolut Top; Sehr gute Filmmusik die dem Film einen gewissen Charme geben.
Extras sind für mich ausreichend, vielleicht wäre noch etwas allgemeines Geschichtsmaterial bezüglich der Enigma ganz gut gewesen. Jedenfalls für die, die damit noch nie in Berührung kamen.
Absolute Kaufempfehlung !!!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMR-BST835
Darstellung:
Samsung PS-50C6970 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 23.01.2017 um 11:00
#16
The Imitation Game ist in meinen Augen ein wunderbar insziniertes Biopic-Drama mit einem überragenden Benedict Cumberbatch sowie sehr gut spielenden Nebendarstellern wie u.a. Keira Knightley und Mark Strong. Die Lebensgeschichte von Allen Turing wird in tollen Bildern, tiefgründig und facettenreich erzählt. Die Rückblenden in das junge Leben Turings lassen einen verstehen, welche Persönlichkeit hinter dem Mathematikgenie Turing steckt. Cumberbatch in der Rolle des A. Turing überragt einmal mehr als einer der besten Charakterdarsteller unserer Zeit. Die Story ist von Beginn an spannend, fesselnd und zeitweise auch bewegend, gerade das Schicksal Turings zum Ende des Films lässt den Zuschauer mit einem sehr nachdenklichen Eindruck zurück. Alles in allem ist The Imitation Game eine von Beginn bis Ende großartig erzählte biografische Darstellung eines großartigen Genies.

Bild und Ton sind wie der Film selbst sehr gut und untermauern perfekt die atmosphärische Stimmung des Films. Die Extras sind ausreichend, jedoch nicht üppig.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Pioneer BDP-330
Darstellung:
Panasonic TX-55ASW754 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 16.01.2017 um 21:04
#15
Einfach nur ausgezeichnet. Sehr gute Story, die den Hauptcharakter bis in die Tiefe durchleuchtet. Natürlich weiß man, dass Turing es schaffen wird, seine Maschine zur Decodierung zu bauen, das ist aber für mich eher Nebensache. Vielmehr setzt dieses Biographie-Drama auf den eigenbrödlerischen Menschen Turing und zeigt auf, was ihn zu diesem hat werden lassen. Ebenso seine Veränderung durch das Entschlüsselungsteam, vor allem durch seine Verlobte. Sehr gut gespielt, nicht nur von Cumberbatch.

Das Bild ist sehr gut mit klitzekleinen Schwächen (nicht immer optimaler Schwarzwert und vereinzelt etwas weichere Bilder). Eine wirklich gute Schärfe mit reichlich Details und sehr guter Plastizität. Auch die Farbgebung ist sehr gut und passend in die jeweilige Zeit.

Der Ton liegt in einer sehr guten räumlichen und dynamischen Abmischung vor. Der Soundtrack ist richtig gut.

An Extras mehr oder minder die üblichen Interviews. Bei den entfallenen Szenen zumindest eine, die Aufschluss über eine an sich folgende Filmszene gibt.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT570
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 18.11.2016 um 23:00
#14
THE IMITATION GAME ist ein spannendenes Weltkriegsdrama über den Mathematiker Alan Turing, der die Enigma für den britischen Geheimdienst entschlüsselt hat und gleichzeitig mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen hat. Turning ist homosexuell und lebt ein Leben voller Geheimnisse und Selbstverleugnung.

Bild und Ton bieten exzellente Qualität. Die Ausstattung ist in Ordnung.

THE IMITATION GAME ist ein sehenswertes und preisgekröntes Drama, das sich auf Blu-ray auf jeden Fall lohnt.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
gelöscht
gelöscht
bewertet am 21.09.2016 um 21:08
#13
The Imitation Game ist eine sehr gute Verfilmung um der Person Alan Turing, der mir bis zu diesem Film recht unbekannt war und das bei dem was er doch geleistet hat. Nach dem Film habe ich natürlich gegoogelt und hier und da etwas gelesen zur Person Turing und ihrer Geschichte, was man so auf der schnelle rausrinden konnte scheint der Film sich schon zu sehr großen teilen an die Fakten zu halten. Auch wird hier meiner Meinung nach nicht übertriebene Dramatik dargestellt. Cumberbatch spielt, wie man es von ihm eigentlich gewohnt ist grandios, man kauft ihn (zumindest ich) in jeder Minute den anders denkenden Außenseiter voll ab, Knightley spielt auch sehr gut ihr Charakter kommt die ganze Zeit über sehr sympatisch rüber ansonsten weiß Goode hier und da auch zu gefallen, der Rest, auch aufgrund nicht soviel aktiver Screen time, geht etwas unter was aber nicht weiter tragisch ist.

Das Bild ist durchweg Scharf und auf sehr guten Niveau, was die Farbgebung angeht passt das zur gesamt Atmosphäre sehr gut. Einzig die ein oder andere eingeblendete Kriegsszene besonders die Luftangriffe wirken hier und da etwas fehl am Platz.

Was den Ton angeht gibt ist nicht viel zu meckern, aber auch keine Jubelschreie eben auch aus dem Grund das der Film weitestgehend Dialog lastig ist und nicht wirklich groß Räumlichkeit hervorbringen kann.

Extras sind etwas wenig vorhanden, wobei doch gerade hier der Hintergrund der Wahren Geschichte soviel zu bieten gehabt hätte, das ganze wird dann zwar angeschnitten im Making-Of, was auch das interessanteste Extra auf der Disc ist, wird aber der Geschichte nicht gerecht.

Alles in allem ein Film den man einmal gesehen haben sollte und ruhig auch öfter sehen kann, da es hier und da noch die ein oder andere Anspielung gibt die man entecken kann (Turing Test etc.). Von daher bekommt der Film von mir eine absolute Kaufempfehlung.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S6500
Darstellung:
Epson EH-TW9200W
gefällt mir
0
plo
bewertet am 20.01.2016 um 08:33
#12
Während des II. Weltkrieges setzen die Deutschen eine kontinuierlich weiterentwickelte Chiffriermaschine namens Enigma ein, um ihre Funksprüche zu verschlüsseln. Besonders im U-Bootkrieg bleiben trotz ständiger Dechiffrierversuche die Erfolge der Kriegsmarine hoch, genauso wie die Verluste der Alliierten. Als sich Alan Turing in Bletchley Park bei der britischen Schule für Codes und Chiffrierwesen bewirbt, um sein Land im Kampf gegen den Feind mit seinen Fähigkeiten zu unterstützen leitet sich eine Wende ein. Doch nicht nur Turings schwaches Sozialverhalten und seine Arroganz behindern die fieberhafte Arbeit, zusätzlich hat das Genie noch ein Geheimnis..

"The Imitation Game" beruht auf wahren Gegebenheiten: die "Enigma" war seinerzeit ein höchst fortschrittliches Kryptiergerät, dessen täglich wechselnde Codes mit Millionen von Variationsmöglichkeiten die Alliierten vor schwerste Probleme stellte. Dennoch gelang es den Amerikanern und Briten recht früh, die Codes zu knacken, jedoch wurde die Enigma stetig weiterentwickelt, so dass die Codeknacker ständig neue Systeme zu entschlüsseln hatten.
Vor diesem Hintergrund erzählt "The Imitation Game" die Geschichte Alan Turings auf mehreren Zeitachsen und verwebt diese. Der Film beginnt in jungen Jahren Turings, als dieser seine Homosexualität entdeckt und schildert den Verlauf seiner Arbeit während des Krieges bis zu seinem Ende anhand eines Verhörs. Mehr durch einen selbstverschuldeten Zufall gerät Turing in das Visier von Geheimdienst und Polizei, und nur seine Verdienste für das Vaterland verschonen ihn aufgrund seiner damals ungesetzlichen Homosexualität vor strafrechtlicher Verfolgung. Die Alternative jedoch ist letztendlich für Turing schlimmer und treibt ihn in die letzte Konsequenz.
"The Imitation Game" ist hochkarätig besetzt, und doch wird dieser Cast durch die unglaubliche Performance Cumberbatchs dominiert: dem Ausnahmedarsteller gelingt es trotz der anfänglich beim Zuschauer entwickelten Antipathie für den kühlen, überrationalen und überheblichen Wissenschaftlers nach einer Weile Verständnis, ja gar Mitleid für seine Figur zu erzeugen ob ihres tragischen Schicksals.
"The Imitation Game" ist jedoch mehr Drama denn Action- oder gar Kriegsfilm, aber dennoch meist recht spannend und kurzweilig. Gleichwohl für 8 Oscars nominiert, erhielt der Film nur den für das beste adaptierte Drehbuch. Einige andere gingen statt dessen an den seltsamen "Birdman" (absolutely not my cup of tea"), den mindestens genau so seltsamen "Grand Budapest Hotel" (second Cup) und "Whiplash" (für mich der einzige wahre Oscar-Kandidat).

Das Bild von "The Imitation Game" ist nahezu ohne Fehl und Tadel, auf meiner Technik konnte ich kaum einen Bildfehler ausmachen: Schärfe und Tiefenschärfe sind top, der Kontrast ist ausgewogen; der Schwarzwert ist vielleicht minimal zu satt. Dennoch geht auch in den vielen dunklen Bildabschnitten kaum ein Detail verloren. Die Farbgebung wurde mit sehr wenigen Filtern verfremdet, und unterstützt die etwas triste Atmosphäre in Außenszenen nachhaltig. Innerhalb von Gebäuden sind die Farben recht kräftig. Insgesamt liegt hier ein hervorragender Transfer vor.

Der Veröffentlichung wurde eine deutsche DTS HD MA 5.1-Tonspur verpasst, die; gemessen am Genre; durchaus sehr zufrieden stellt. Das gezeigte fordert akustisch wenig, denn Dialoge dominieren; und so kommt es kaum zu Anforderungen an Dynamik und Bass. Die Surroundkulisse hingegen besticht, und exakt lokalisierbare direktionale Effekte sind stets gegeben. Die Dialoge sind immer gut verständlich. Am Genre gemessen geht der Track völlig in Ordnung, und die etwas wohlwollende Höchstpunktzahl kann man durchaus vergeben.

Die Extras habe ich wie meist nicht angesehen und schließe mich der Durchschnittswertung an.

Mein persönliches Fazit: ein wenig mehr Spannung hatte ich mir schon von "The Imitation Game" versprochen, ab und an zieht sich die Story doch ein wenig. Dennoch lässt sich der Film gut ansehen, und wirkliche Langeweile tritt nicht auf. Zudem ist das Schicksal des englischen Wissenschaftlers, besonders in Anbetracht seiner Verdienste für sein Land, empörend und bemitleidenswert. "The Imitation Game" ist besonders wegen Benedict Cumberbatch sehenswert, aber für mich nur ein Mal. Morten Tyldums "Headhunters" gefiel mir besser, und der bleibt auch in der Sammlung.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P65VT20E (Plasma 65")
gefällt mir
1
bewertet am 14.12.2015 um 17:02
#11
Ein sehr guter Film wie ich finde...
Auch wenn die Story sicherlich nicht jedermanns Geschmack sein dürfte, hat mich der Streifen bestens unterhalten. Toll gespielt und spannend verpackt! Bild und Ton sind gut, stellenweise sehr gut!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
0
bewertet am 01.11.2015 um 12:58
#10
"The Imitation Game" ist ein durchweg solider Film für einmal angucken. Ob ich mir den Film jetzt nochmal anschauen könnte weiß ich nicht, da er einfach recht lange geht und die Story dann doch nicht zu 100% perfekt umgesetzt wurde.

Bild und Ton der Blu-ray sind auf höchstem Niveau, da gibt's von meiner Seite aus absolut nichts dran auszusetzen.

Auch das Bonusmaterial geht absolut in Ordnung, wobei man hier sicherlich noch mehr Hintergrundinfos unterbringen hätte können.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 30.09.2015 um 09:06
#9
Technisch wirklich ein super Release. Tolles Bild und sehr gute Tonspur. Die Extras teilweise sehenswert, wie das Making of oder die herausgefallenen Szenen aber es hätte gerne auch eine kleine Doku zu Turing beiliegen können.... Die Story selber ist wirklich super erzählt und Cumberbatch spielt wirklich grandios. Für mich ganz klar eine Kaufempfehlung für einen tollen Freitag Abend vor dem Heimkino.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 22.09.2015 um 01:17
#8
Morten Tyldum ist mit "The Imitation Game" ein faszinierender Spionagethriller gelungen, der von einem grandiosen Cast und einer ergreifenden Geschichte lebt.
Cumberbatch verkörpert den Sonderling Turing, dessen Leben von Zwiespälten geprägt war, unglaublich intensiv. Man versteht, warum ihm der Erfolg der Entschlüsselung so sehr am Herzen lag und fiebert mit ihm bei der Bewältigung dieser Aufgabe den kompletten Film über mit. Die Interaktion innerhalb seines Teams, insbesondere mit Keira Knightley, ist dabei stellenweise richtig berührend, mal lustig, mal dramatisch, aber fast ausschließlich charmant. Da ich mich zuvor noch nicht mit der Figur Turing auseinandergesetzt habe, kann ich nicht genau beurteilen, inwiefern sich die Macher dabei an die Fakten gehalten haben. Traurig ist dabei nur, dass ein Genie, das auf seinem Gebiet wirklich Großes geleistet hat, nur aufgrund seiner Sexualität fast vollständig von der Bildfläche und aus dem Gedächtnis der Bevölkerung verschwunden ist.
Der Film mag hier und da seine Längen haben, und an einigen Stellen wurden vermutlich zum Leidwesen der Faktentreue einige Änderungen vorgenommen. Doch bietet Tyldum in der Gesamtheit spannende lehrreiche Unterhaltung und rückt einen Mann in den Vordergrund, der Jahre lang mit seinen inneren Konflikten und gesellschaftlichen Zwängen zu kämpfen hatte und einer der Gründe dafür ist, dass ich heute an meinem PC sitze und diese Bewertung schreiben kann.

Das Bild ist hervorragend, die Tonspur kann aber nur selten mit der vollen Dynamik punkten, da der Film doch sehr dialoglastig ist. Bei den wenigen Extras ist zumindest das "Making of" sehr interessant...
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Philips BDP7750
Darstellung:
Dell UltraSharp 2709W (LCD 27")
gefällt mir
0
bewertet am 13.09.2015 um 00:14
#7
The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben eine bewegende Geschichte über den Wissenschaftler Alan Turing der im zweiten Weltkrieg den ENIGMA Code entschlüsselte. Spannende Story mit sehr guten Darstellern. Das HD Bild des Films ist scharf mit tollen Farben echtes HD Feeling. Der DTS HD MA 5.1 Ton klingt ebenfalls gut mit einem guten Raumklang. Extras sind ein paar vorhanden sowie ein Wendecover :-)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P55VTW60 (Plasma 55")
gefällt mir
1
bewertet am 05.08.2015 um 11:10
#6
Eindringliches Portrait des Wissenschaftlers Alan Turing, der im Zweiten Weltkrieg den Enigma-Code knackte und wegen seiner Homosexualität in den Tod getrieben wurde. Cumberbatch liefert hier wahrlich eine Oscar-reife Leistung ab.

Das Bild ist knackscharf und leistet sich keine Schwächen. Auch der Ton überzeugt mit klaren Dialogen und einer ausgewogenen Räumlichkeit.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
2
bewertet am 03.08.2015 um 22:02
#5
"The Imitation Game" ist eine sehr interessante Verfilmung über die Enigma - eine von den Deutschen erfundene Maschine mit der sie im Zweiten Weltkrieg alles verschlüsselt senden konnten. Sie galt quasi als unentschlüsselbar. Doch Alan Turing, ein britisches Mathemathik Genie versucht mit Hilfe anderer Mitarbeiter eine eigene Maschine zu bauen - finanziert durch die britische Regierung - um die Enigma zu knacken.

Bild: 4,8/5

Das Bild hat eine knackige Schärfe und ist nah an Referenz, sehr detailreich, Farben und Kontrast sind auch sehr gut.

Ton: 4/5

Gut abgemischter Ton bei dem die Dialoge stets gut verständlich sind, Effekte bzw. die Rears kommen eher weniger zum Einsatz, jedoch weist die Tonspur einen angenehmen Raumklang auf.

Extras:

* Making Of
* Interviews mit Cast & Crew
* Audiokommentar mit Morten Tyldum und Graham Moore

Interessantes Geschichtsdrama mit Benedict Cumberbatch und Keira Knightley in den Hauptrollen. Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Samsung UE-46ES8090
gefällt mir
3
bewertet am 14.07.2015 um 20:54
#4
Kurzweilige lehrstunde über den enigmacode im zweiten weltkrieg mit top schauspieler.an bild und ton gibt es nichts zu meckern.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Player:
OPPO BDP-105D EU
Darstellung:
Epson EH-TW9200W
gefällt mir
0
bewertet am 14.07.2015 um 18:26
#3
Klasse Biopic zu Allan Turing. Der Film ist richtig spannend, auch wenn er sich im Mittelteil etwas zieht. Zudem erinnert Cumberbatch's Schauspiel teilweise an Sherlock. Das ist jedoch nicht weiter schlimm, denn Sherlock ist ja bekanntlich einfach nur genial.
Ich kann diesen Streifen nur jeden wärmstens ans Herz legen.

Die BD ist grundsolide was Bild und den Ton angeht. Hier gibt es nicht zu meckern.
Die Extras sind guter Standard und recht informativ.

Fazit: Klarer Kauftipp.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S363
Darstellung:
Sony KDL-60W605B (LCD 60")
gefällt mir
0
bewertet am 12.07.2015 um 22:12
#2
Sehr gut gelungene Biographie. Die ganze Geschichte hat mich durchaus gefesselt. Sehr tolle Schauspieler, wobei natürlich Benedict Cumberbatch am meisten beeindruckt. Bei den wenigen Kriegsszenen kommt der Ton plötzlich immer richtig gut aus den Boxen. Über ein paar mehr historische Hintergründe hätte ich mich den Extras gefreut.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT221
Darstellung:
Panasonic TX-L42DT50E (LCD 42")
gefällt mir
2
bewertet am 29.06.2015 um 00:57
#1
Also .... Geschichte und Dramen sind nicht mein Ding, aber ich hab mich überreden lassen, das ich mir "The Imitation Game" ansehe und wurde positiv überrascht! Interessante Story und Cumberbatch spielt grandios!

Fazit: Fast 2 spannende & fesselnde Geschichtsstunden!!!!!!!!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
LG 60PK250 (Plasma 60")
gefällt mir
2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben Blu-ray Preisvergleich

7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
9,49 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,80 CHF *

ca. 14,27 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

3,09 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
4,22 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
19 Bewertung(en) mit ø 4,24 Punkten
 
STORY
4.6
 
BILDQUALITäT
4.8
 
TONQUALITäT
4.6
 
EXTRAS
2.9

Film suchen

Preisvergleich

3,09 EUR*
4,22 EUR*
7,99 EUR*
8,95 EUR*
8,95 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

546 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 543 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 15x vorgemerkt.