Nymphomaniac - Volume 1+2 (Director's Cut) (Doppelset) Blu-ray

Original Filmtitel: Nymphomaniac: Volume I+II (Double Feature)

nymphomaniac-volume-12-directors-cut-doppelset-DE.jpg
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Extended Cut, Directors Cut, Uncut, 2 Discs, BD (2x), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
325 Minuten
Veröffentlichung:
20.11.2014
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 28.07.2015 um 11:22
#6
Nymphomaniac ist ein echter Trier-Film. Sperrig, theaterhaft, radikal und teils genial. Persönlich war mir diese Charakterstudio dann doch zu lang. Auch der Skandalfaktor hielt sich bis auf wenige Szenen in Grenzen. Dieser Streifen ist definitiv Geschmackssache.

Dem Bild fehlt es in den dunklen Szenen klar an Schärfe. Auch das Graining ist teils zu stark. Knappe 4. Tontechnisch gibt es nichts auszusetzen. Klare Dialoge und schöne Räumlichkeit.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
1
bewertet am 01.04.2015 um 10:20
#5
325 Minuten und keine ist davon Langweilig!! Toll erzählt, Anspruchsvoll und Sehenswert!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Yamaha BD-A1040
Darstellung:
Samsung UE-46D6770 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 14.12.2014 um 18:55
#4
FILM:

Der dänische Ausnahmeregisseur Lars von Trier liefert mit diesem 5,5 Stunden Werk seine wohl beste Arbeit ab. Nach dem schonungslosen "Antichrist" & dem etwas schwächeren "Melancholia" überzeugt er hier auf ganzer Linie.
Die Darsteller sind bis in die Nebenrollen perfekt besetzt & liefern zum Teil Höchstleisungen ab (Uma Thurman, Christian Slater) aber auch allen anderen Beteiligten wird hier einiges abverlangt. Die ruhige und strukturierte Erzählweise hat mir außerordentlich gut gefallen & gerade bei der enormen Laufzeit kam nie Langeweile auf. Trier verweist in einigen Szenen auch gekonnt auf seine früheren Filme. Doch ist der Film viel mehr als nur sinnlose "Fickerei". Er ist tiefgehgend, schonungslos, vielseitig, emotional und teilweise echt humorvoll aber nicht für jederman geeignet. Die schonungslose & radikale Machart wird den einen oder anderen abschrecken. Nichts für schwache Nerven!

BILD:

Natürlich e Farben, Schärfe & Kontrast sind zufrieden stellend. In einigen dunklen Bildbereichen könnte der Schwarzwert einen Tick besser sein aber sonst eine perfekte Bildpräsentation.

TON:

Die Dialoge sind hier vorrangig & gut verständlich. Musik kommt nur sehr selten vor, wenn dann aber schön räumlich.

EXTRAS:

Total e Enttäuschung für einen Film dieser Größenordnung. Ein Making Of wäre sehr wünschenswert gewesen, schade...

FAZIT:

Man kann von Lars von Trier halten was man will, entweder man liebt oder hasst seine Filme. Ich habe mich mit seinem Stil gut auseinander setzten können & liebe solche Tabufilme fern ab von dem Hollywood-Einheitsbrei. Sein Psycho-Drama "Nymphomaniac" gehört zu den emotional stärksten Werken, die ich je auf der Leinwand gesehen habe.
Ich habe gelacht, geweint, war beschämt, entsetzt & immer wieder fasziniert von der unglaublichen Bildsprache.
Ich ziehe meinen Hut vor solch einem gewagten Projekt & bin gespannt, was er als nächstes auf sein Publikum los lässt...

*Mein Geheimtipp 2014*
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Teufel Impaq 7000
Darstellung:
Acer H7531D
gefällt mir
8
bewertet am 06.12.2014 um 14:51
#3
Für mich ist das kein Film, sondern ein filmischer Essay. eine sechs Stunden Belehrungstortur. Alles was sie über Sex und seine Folgen wissen können aber nie wollten. Der (vermeintlich) überraschende Schluss setzt dem ganzen noch die Plattnase auf.
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S370
Darstellung:
Panasonic TX-P50GT50E (Plasma 50")
gefällt mir
3
bewertet am 05.12.2014 um 09:59
#2
Technisch ein grandioser Film. Ein hervorragendes Bild und eine wirkliche gute Tonspur, die trotz des Dialoglastigen Stils des Films mit den einzelnen Kanälen spielt. Die Extras sind dagegen dünn bis fast überflüssig, aber dafür bekommt man ja 5 1/2 Stunden grosses Kino. Ich kam nicht umhin auch beide Scheiben in Folge zu sehen und muss sagen, ich hatte vieles von dem Film erwartet, aber auf keinen Fall dass er mich sogar begeistert. Die ruhige Erzählweise und Einteilung in Kapitel macht einiges her, auch sind die Ausschmückungen teilweise mit dunklem Humor angereichert, so dass wirklich zum Nachdenken angeregt wird. Auch sind einige Gastauftritte einfach nur grandios. Oh wie habe ich den Urmapart geliebt! Ich mag solche Filme und bin dankbar dafür, dass Lars von Trier sich an Filme heranwagt die nicht Hollywoodtypisch sind. Leider muss ich aber wohl weiterhin auf ein Breaking the Waves Release auf Bluray warten, denn dieser zählt für mich auch zu einem seiner ganz großen Filme! Nichtsdestotrotz, wer eine Filme mit Nachwirkungen mag, an denen man nach einer Sichtung noch ein paar Tage räzelt der ist mit diesem Cut wirklich allerbestens bedient. Klare Kaufempfehlung von mir.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
6
bewertet am 30.11.2014 um 17:42
#1
Was für ein Film. Für mich der bester Film von Lars von Trier. Habe Volume 1 und 2 hintereinander angeschaut. Als 5,5 Stunden grosses Kino.

Bild und Ton perfekt für dieser Meisterwerk.

Laut Abspann sind die Geschlechtsteile und Sexszenen gedoubelt worden.

PS: NIcht Jedermanns Geschmack.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Epson EH-TW9000
gefällt mir
6
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Nymphomaniac - Volume 1+2 (Director's Cut) (Doppelset) Blu-ray Preisvergleich

13,98 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
Als FSK18 Mitglied können Sie weitere Shops im Preisvergleich nutzen. 7 weitere Shops werden ausgeblendet
Aufgrund rechtlicher Bestimmungen können wir Ihnen nicht alle Shops anzeigen.
Bitte verifizieren Sie sich als FSK18-Mitglied.

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
6 Bewertung(en) mit ø 3,88 Punkten
 
STORY
4.2
 
BILDQUALITäT
4.7
 
TONQUALITäT
4.5
 
EXTRAS
2.2

Film suchen

Preisvergleich

4,09 EUR*
11,00 EUR*
13,98 EUR*
14,50 EUR*
14,90 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Blu-ray Sammlung

272 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 269 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 20x vorgemerkt.