Die Fliege (1986) Blu-ray

Original Filmtitel: The Fly (1986)

die-fliege-1986-de.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, interaktive Features, 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Niederländisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
95 Minuten
Veröffentlichung:
30.05.2008
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
 
STORY
9
 
Bildqualität
8
 
Tonqualität
8
 
Ausstattung
7
 
Gesamt *
8
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
Wer sich mal wieder richtig gruseln will wird von aktuellen Filmproduktionen oft enttäuscht. Außer der Darstellung von überbordenden Scheußlichkeiten (Saw, Hostel usw.) fällt der letzten Generation von Filmemachern oft nicht viel ein. Warum David Cronenberg hingegen als Meister des psychologischen Horrors bezeichnet wird, lässt sich gut an der jüngsten Blu-ray Neuerscheinung, dem 20 Jahre alten Streifen „Die Fliege“, gut feststellen. Dass David Cronenbergs großer Publikumserfolg als erster seiner älteren Filme auf Blu-ray veröffentlicht wird, ist für Fans eine positive Überraschung. Ob es auch ein Grund zur Freude ist, zeigt die vorliegende Review: Haben die filmischen Qualitäten die Zeit gut überdauert? In welcher Qualität wird das Horror Release veröffentlicht?

Story

Seth Brundle (Jeff Goldblum), junger und exzentrischer Wissenschaftler, steht kurz vor einer revolutionären wissenschaftlichen Entdeckung: Teleportation. Um die junge Journalistin Veronica Quaife (Geena Davies) zu beeindrucken, lädt er sie ein die Experimente zu dokumentieren. Bislang scheitert die Teleportation lebendiger Materie, nur leblose Dinge überstehen den Transport unbeschadet, bei lebendiger Materie kommt es dagegen zu Vermischung der Gene und Mutation. Veronica und Seth verlieben sich; fasziniert begleitet sie all seine Versuche und dokumentiert diese. Doch als Seth glaubt den entscheiden Fehler gefunden zu haben, greift er zu einer leichtsinnigen Abkürzung und initiiert einen Selbstversuch. Dabei übersieht er allerdings eine Fliege die sich mit ihm in der Transportkammer befindet. Das hat schreckliche Folgen, denn als die Moleküle wieder zusammengesetzt werden vermischen sich menschliche und tierische DNA... Der glaubhafte Hintergrund der wissenschaftlichen Arbeit wird überzeugend dargestellt und erscheint plausibel und realistisch. Als Horrorfilm etikettiert, ist dies doch kein typischer Genrevertreter, sondern eigentlich eine Mischung aus Drama, Liebesgeschichte und Wissenschaftsvision dessen „Unhappy Ending“ vom Zuschauer fast schmerzhaft erwartet wird. Die Angst und der Horror kommen hier quasi beiläufig und die Folgen für die sympathischen Charaktere wirken umso schrecklicher. Die Schauspielerleistungen sind klasse, die Cinematografie verzichtet auf billige Effekthascherei und erzählt die Geschichte ruhig und unaufgeregt. Die unausweichliche Verdammnis von Seth und Veronica, lässt den Zuschauer gleichermaßen leiden und mitfiebern, man hofft wider besseres Wissen doch auf eine glückliche Wendung. Da Cronenberg auch nicht davor zurückschreckt Tabugrenzen zu verletzen (mutiertes Baby, Abtreibung), außerdem die Liebesgeschichte aufrichtig und sensibel erzählt wird, erwartet den Zuschauer hier ein Film, der nichts von seiner Aktualität und seinem Schrecken verloren hat – und durchaus das Potenzial hat, Trekkies das Beamen für immer zu verleiden…

Bildqualität

Das Bild präsentiert sich wie gewohnt in 1080p und der Aspekt Ratio 1,85:1, ist also bildschirmfüllend. Der AVC Codec leistet bei mittleren bis hohen Bitraten gute Dienste; es sind weder auffällige Kompressionsfehler noch Artefakte zu sehen. Insgesamt ist der Eindruck der Bildqualität hervorragend, die Metamorphose von Seth Brundle in eine Kreatur aus Fliege und Mensch ist in High Definition beeindruckend fotografiert und holte zu Recht einen Oscar für das Beste Make-up. Die detailreiche Mutation ist streckenweise „eklig schön“ und gut in Szene gesetzt. Da auch Schärfe, Kontraste und Tiefenwirkung stimmen, liegt ein wirklich guter Transfer vor. Dieser leidet aber etwas unter den bleich wirkenden Farben, es fehlt ein wenig die Brillanz und Leuchtkraft. Manchmal überzeugenden die Schwarzwerte nicht völlig – dies ist aber offensichtlich dem Filmstock bzw. der Cinematografie des über 20 Jahre alten Films geschuldet: Mehr war wohl nicht herauszuholen. Jedenfalls ist weder Graining zu beanstanden, noch sind Verunreinigungen zu entdecken, deshalb ist der Gesamteindruck daher doch sehr realistisch und gut: Ein Transfer der Spitzen-, aber nicht Referenzklasse.

Tonqualität

Da nur wenige Actionszenen die Boxen zum vibrieren bringen müssen, hält sich der Sound merklich zurück. Die deutsche Tonspur muß sich wieder einmal mit DTS Digital 5.1 begnügen, während die ebenfalls auf der Scheibe befindliche englische Tonspur mit True HD Ton glänzt. Die Dialoge sind jederzeit gut verständlich und auch bei der dtsch. Tonspur nicht künstlich in den Vordergrund gerückt. Der schleichende Einzug psychologischen Horrors, den die Verwandlung Brundle auslöst, wird musikalisch durch atonale, dissonante Töne gestützt und verstärkt – die Musik unterstützt die Entwicklung der Story. Der Verzicht auf vordergründige Schockeffekte und genretypische Effekte tragen so zur gruseligen Stimmung bei. Daher bleibt auch genügend Raum die zärtlich erzählte Liebesgeschichte von Seth und Veronica angemessen musikalisch zu begleiten. Die Musik dient als Vorbote des Schicksals des Protagonisten und schafft eine melancholische, unausweichliche Atmosphäre und bildet so die vorherbestimmte Verdammnis des Protagonisten akustisch ab.

Ausstattung

Die beigefügten Extras bieten fast für jeden Geschmack etwas und liefern dem Filmfreund etliches Material, allerdings bis auf einige Trailer gänzlich in der Standard Definition. Die Qualität der Beiträge schwanken zwischen Belanglosigkeiten und wirklich Wissenswertem, neben den obligatorischen Deleted Scenes finden sich Specials, Screentests, Kommentare und Informationen zum Realismus der gezeigten Wissenschaft – wirklich sehenswert; wer genauer sucht kann sogar ein Easter Egg finden.

Fazit

David Cronenberg gelingt es Ende der 80er Jahre den Begriff angsteinflößend mit diesem Film neu zu definieren. Obwohl sowohl Make-up, als auch Special Effects wirklich klasse sind und noch heute jeden Vergleich aushalten, ist es doch die sehr gut gespielte und emotional überzeugende Liebesgeschichte zwischen Seth und Veronica, die den Film ankert und den Horror umso wirklicher und bedrohlicher werden lässt. Hinzu kommt, dass die wissenschaftlichen Grundlagen absolut überzeugend wirken und damit auch die Folgen des „Unfalls“ glaubhaft sind – Cronenbergs Stärke ist es, den Einzug des Schreckens in unsere Welt zu zeigen, das kommt in Die Fliege besonders zum tragen. Hier liegt ein Blu-ray Release vor, das keinen Vergleich zu scheuen braucht und auch für Filmfreunde, die dem Genre ansonsten ablehnend gegenüberstehen, etliches zu bieten hat. Die Qualität ist hervorragend und überzeugt; auch Besitzer der DVD können im Zuge Ihrer Austauschaktionen getrost zugreifen und dürfen sich über ein Release freuen, dessen Qualität den Unterschied zur Technik von Gestern jederzeit deutlich macht. Selbst Freunde von Torture Porn Exzessen sollten einen Blick wagen, wenn sie sich trauen bzw. mal richtig ängstigen wollen. (fb)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
8 von 10
geschrieben am 23.04.2008

Die Fliege (1986) Blu-ray Preisvergleich

8,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
6,98 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
Als FSK18 Mitglied können Sie weitere Shops im Preisvergleich nutzen. 10 weitere Shops werden ausgeblendet
Aufgrund rechtlicher Bestimmungen können wir Ihnen nicht alle Shops anzeigen.
Bitte verifizieren Sie sich als FSK18-Mitglied.

Gebraucht kaufen

ab 8,33 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
47 Bewertung(en) mit ø 3,97 Punkten
 
STORY
4.8
 
BILDQUALITäT
3.8
 
TONQUALITäT
3.5
 
EXTRAS
3.8

Film suchen

Preisvergleich

6,98 EUR*
8,99 EUR*
8,99 EUR*
8,99 EUR*
8,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgenden Film empfehlen:

Blu-ray Sammlung

405 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 402 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 49x vorgemerkt.