Captain-America-the-Return-of-the-new-Avenger.jpg

Captain America: The Return of the First Avenger 3D - Limited Edition Steelbook (Blu-ray 3D + Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Captain America: The Winter Soldier

Captain-America-The-First-Avenger-3D-Steelbook-DE.jpg
Blu-ray 3D
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
3 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), Film enthält Szene/n nach dem Abspann, Blu-ray 3D Film, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD HR 5.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Italienisch DTS 5.1
Türkisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
136 Minuten
Veröffentlichung:
14.08.2014
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 03.12.2016 um 23:16
#33
Leider eine sehr schwache 3D-Konvertierung...
Aber abgesehen davon mein bisheriger Favorit im MCU! Vielen Dank Russo Brothers, da musste ich mir komplett nochmal Community reinziehen :3
Was ich an dem Film besonders faszinierend fand war, dass neben Cap und Widow (die ich ja dank seines Solofilms und ihres Auftritts bei Iron Man 2 sofort in mein Herz geschlossen hatte) auch noch Falcon und Winter Soldier 1A umgesetzt wurden! Mit dem Comic Falcon und der halbwegs originalgetreuen animierten Umsetzung werde ich wohl nie warm, aber Anthony Mackie war hier klasse (ud hat mit CIvil War nochmal gewaltig eins draufgesetzt!). Und so skeptisch ich zu Anfangs wegen des multi-picture-deals von Sebastian Stan war, hier hat er mich ganz klar als Fan gewonnen. SOgar Arnim Zola war erstklassisch umgesetzt.
Hätte man doch bei AoU seinen Algorhytmus verwendet, statt des dämlichen Szepters...
Die Zwillinge hätten sich auch anders erklären lassen, z.B. als Inumans (siehe Agents of S.H.I.E.L.D.). Aber nein, lieber versucht man dem unbedarften Zuschauer weiszumachen, dass der Oberbösewicht dem verräterischen Loki einen Infinity Stone in die Hand gebt um einen anderen zu beschaffen...
Ich hoffe sie kriegen noch die Kurve und Thanos hatte die ganze Zeit den Soul Stone, sonst macht der Plot keinen Sinn... zu viel abgeschweift. Sorry. Aber man kann ja keinen MCU Film wirklich losgelöst vom Ganzen betrachten ;)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Bildqualität 3D mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 11.03.2016 um 12:28
#32
In allen Belangen deutlich besser als Teil 1 möchte ich sagen.

Zur Story:
Als großer Fan der Marvel-Filme wurde ich nicht enttäuscht. Wahnsinns Actionszenen und immer eine Prise humor. So mag ich es. (5 von 5 Punkten)

Die Bildqualität:
In 3D absolut Top und in meinen Augen viel besser als The Avengers Teil 1. Vollends überzeugend. Hat mich regelrecht gefesselt. Die 2D Fassung habe ich bisher nur einmal auf dem kleinen Schlafzimmerfernseher gesehen und kann daher nicht den direkten Vergleich anstellen. Aber auch hier wirklich gut! (5 von 5 Punkten)

Die Tonqualität:
Bei diesem Film konnten die Lautsprecher mal zeigen, was sie drauf haben. Satte Bässe und präzise Höhen. Haut einen echt vom Hocker (oder Sofa). Die HD-Tonspur im deutschen überzeugt absolut. (5 von 5 Punkten)

Die Extras:
Ich fand die Extras etwas mager und auch nicht sonderlich interssant. Da bin ich echt besseres gewöhnt. (3 von 5 Punkten)

Absolute Kaufempfehlung in einer wirklich tollen Aufmachung. Das Steelbook ist viel zu schade für den Schrank
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Yamaha BD-S673
Darstellung:
Sonstiges
gefällt mir
0
bewertet am 09.12.2015 um 20:04
#31
ein mehr als guter Fortsetzungsnachfolger.
gut funktionierender Aktionfilm mit super technik.
tolles 3d. Schönes Steel, toll geprägt.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Bildqualität 3D mit 5
Player:
OPPO BDP-93EU
Darstellung:
Samsung UE-65F6470 (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 30.09.2015 um 08:20
#30
Auch der zweite Teil hat mich mehr als überzeugt. Stpry, Bild /3d waren absolut top. Der Sound ist bombastisch. Bei den Extras hätte es natürlich etwas mehr sein dürfen. Der Film ist keine Zeitverschwendung, niemand wird enttäuscht sein.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
LG
gefällt mir
0
bewertet am 27.09.2015 um 18:06
#29
Der Film ist um einiges besser wie sein Vorgänger. Kommt meiner Meinung davon das Chris Evans die Rolle etwas lockerer als wie noch im ersten Teil angeht.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
LG HX906SX
Darstellung:
LG 60PZ250 (Plasma 60")
gefällt mir
0
bewertet am 19.02.2015 um 15:07
#28
Einer der besten Marvel Filme 2014 und wesentlich spannender und besser als sein Vorgänger! Die Actionszenen haben mich regelrecht umgehauen! Und wie in jedem Marvel Film gibt's nach dem Abspann noch einen kleinen Nachtisch.
Die Ton sowieso die Bildqualität ist perfekt. Die 3D Bildqualität ist auch sehr gut, hat eine gute Tiefenwirkung, aber kaum Pop Outs, was mich allerdings nicht stört. Extras sind etwas zu wenig und auch nicht wirklich interessant.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Samsung
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
0
bewertet am 29.12.2014 um 13:38
#27
Von der Story her deutlich besser als der erste Teil (4,5 von 5). Hier passt die Action sehr gut zur Geschichte, die man auch wirklich als solche bezeichnen kann. Große Überraschungen gibt es zwar nicht, aber dies hindert nicht den hohen Unterhaltungswert. Geboten wird ein sehr guter Mix aus Action, Thriller (wenn auch der Spannungsbogen nicht allzu hoch ist, da vieles vorhersehbar) und Comic. Für mich jedenfalls einer der besten Blockbuster des letzten Jahres. Während des Abspanns und auch am Ende bekommt man noch einige Szenen geboten, also dranbleiben.

Das Bild ist sehr gut, ohne nennenswerte Mängel.

Das 3D Bild ist ordentlich, mit einer überwiegend sehr guten Tiefenwirkung. Zwar ohne spektakuläre Pop-outs (stört mich persönlich allerdings weniger), dafür aber mit einem hohem Detailgrad. In wenigen Szenen leidet die Schärfe allerdings doch etwas und das Bild ist etwas weich und griesig.

Der Ton ist sehr gut. Besser geht es eigentlich nicht.

Die Extras leider ziemlich mau. Das geht bei Disney auch anders.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 21.12.2014 um 22:47
#26
Mehr als nur eine Fortsetzung.
Das zweite Soloabenteuer von "Cap" geht völlig neue Wege. Während sich Captain America's Origin als "klassische" Comic-Verfilmung präsentierte, liefert Marvel hier einen Action-Thriller, der auch ohne große Vorkenntnisse als spannender Film funktioniert und fesselt.
Natürlich fügt er sich auch in die Kontinuität der übrigen Filme und rollt ein Stück des roten Teppichs für den zweiten Avengers -Film. In erster Linie unterhält der Film aber durch seine spannende und temporeiche Geschichte. Daneben kommen auch der typische Marvel-Humor und allerlei Anspielungen für Fans der Comics nicht zu kurz.
Bild und Ton sind wieder ganz vorne mit dabei. Die Extras sind allerdings etwas dürftiger, als bei den übrigen Filmen.
Insgesamt eine der besten Marvel-Verfilmungen neben dem ersten Iron Man.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung LE-46C750 (LCD 46")
gefällt mir
0
plo
bewertet am 01.12.2014 um 10:58
#25
Nachdem Cap mit den Avengers in New York die Welt gerettet hat steht ihm die nächste große Aufgabe bevor: bei der Befreiung der Geiseln eines S.H.I.E.L.D.-Schiffes stellt Rogers fest, dass Romanoff ein eigenes Ding durchzieht, und zwar im Auftrag von Nick Fury. Fury will ein Erstschlag- und Präventivsystem mit drei neuen Heli-Carriern implementieren; Rogers geht das zu sehr auf Kosten der Freiheit des Einzelnen. Nachdem sich die beiden überwerfen wird Fury zur Zielscheibe einer geheimnisvollen Organisation, die Cap nicht nur allzu gut kennt, sondern deren Verbindungen bis in höchste Ebenen reichen..

Um keinen Roman zu schreiben, wurde hier die Storyzusammenfassung auf das wichtigste eingedampft, denn a) hätte eine ausführlichere Beschreibung sehr viel Platz gebraucht und b) ist die Story außergewöhnlich komplex, so dass mehr Angaben fast zwangsläufig zum Spoilern geführt hätten. Festgehalten sei, dass die Story von "Captain America: The Return of the First Avenger " durchaus fesselnd und nachverfolgbar ist, aber auch einige Wendungen aufweist, Haken schlägt und in sich so verlinkt und mit Querverweisen versehen ist, dass man schon konzentriert bleiben muss um auf Ballhöhe zu bleiben. Was im Erstling zu einer recht schlichten Schwarz-Weißmalerei mit leicht identifizierbaren Feinden geriet ist hier weitaus komplizierter, in sich jedoch dennoch stets schlüssig. Wo bei den meisten anderen Comic-Verfilmungen mit Superhelden die Action teils sehr deutlich over the top ist, weist der zweite Captain America Actionsequenzen auf, die hemdsärmlig mehr an Agententhriller wie die "Bournes" erinnern. Klasse choreographierte Zweikämpfe (natürlich bei einem Superheldenfilm gerne mit mehreren Gegnern gleichzeitig) und gut in Szene gesetzte Shootouts dominieren, und CGI-Action kommt wohltuend selten vor. "Winter Soldier" ist sauspannend und immer so vertrackt, dass man nie ahnt welche Verwicklungen als nächstes auftreten und mit toller, meist realistischer Action versehen. Dieser Cap ist nicht nur eine der besseren Comic-Verfilmungen, sondern funktioniert insgesamt hervorragend als Action-Thriller.

Bild und vor allem Ton sind allerfeinste Sahne. Beim 2D-Bild gibt es kaum etwas auszusetzen, denn Schärfe, Kontrast, Schwarzwert und Plastizität sind herausragend. Vor allem die Tiefenschärfe begeistert, die in allen Bildebenen hochbleibt.

"Captain America: The Return of the First Avenger" wurde nachträglich konvertiert; das ist dem Bild nur selten anzusehen. Pop Out-Fans werden vernachlässigt, denn der Schwerpunkt der Bearbeitung lag auf der räumlichen Tiefenstaffelung, die mehr als ordentlich gelungen ist. Ein wenig dunkler wird es naturgemäß bei Verwendung der Shutter-Technik, dann verschwinden ein paar Details in dunklen Stellen. Im Großen und Ganzen ein sehr gut gelungene Konvertierung.

Der Sound zeigt zusammen mit ein paar anderen Abmischungen (wie z. B. "Godzilla") die Spitze des akustisch momentan machbaren auf, von Atmos vielleicht mal abgesehen. Die Surroundkulisse ist herausragend; permanent ist etwas los auf allen Lautsprechern, alles perfekt ortbar; und in einigen Szenen kann man Flugbahnen von Objekten, Geschossen und Fluggeräten perfekt nachvollziehen. Der Bass grummelt energisch, wenn gefordert, der Score liegt schön über dem Geschehen, und bei der Action geht es hochdynamisch derart zur Sache, dass man gut beraten ist die Lautstärke ein wenig herunter zu regeln. Klasse!

Bei den Extras schließe ich mich der Durchschnittswertung an. Die 2D-Version liegt auf einer gesonderten Blu-ray bei. Das Steel ist sehr schick, geprägt, innen bedruckt und war wohl schnell ausverkauft, so dass die Profitgeier es zu überteuerten Preisen anbieten können.

Mein persönliches Fazit: Nachdem ich neulich "Thor - The Dark Kingdom" geniessen durfte (oder eher: musste) und durch den CGI-Overkill dieses beinahe schon wie ein Star Wars-Abklatsch aussehenden Effektespektakels beinahe erschlagen wurde, fand ich Cap 2 wohltuend "altmodisch", mit handgemachten Effekten, coolen Fights ohne dass gleich ganze Häuserzeilen abgerissen wurden (ok, mit ein paar Ausnahmen), spannenden Schusswechseln und der gewissen Prise Humor. Für mich ist "Winter Soldier" eine der besseren Comic- und Marvelverfilmungen und in die Riege von "Avengers" oder "Iron Man" (nur dem ersten, wohlgemerkt) einzureihen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P65VT20E (Plasma 65")
gefällt mir
1
bewertet am 05.10.2014 um 18:07
#24
Das zweite Abenteuer von Captain America ist deutlich besser wie sein Vorgänger.
Gleich zu Beginn des Films erwartet den Zuschauer wieder eine Briese Humor, die sich auch im weiterem Verlauf hin und wieder breit macht.
Ach hier gibt es neben dem Humor wieder Tiefgang, Action (viel mehr noch wie im ersten Teil) und natürlich wie üblich bei Marvel die kurze Vorschau auf das was uns im nächsten Teil erwarten wird bzw. könnte.

Wie schon bei der Amaray von Cap 1 angesprochen, bekleckert sich Marvel auch hier bei den Extras nicht gerade mit Ruhm, wenigstens kann sich das Steelbook sehen lassen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung HT-D5550
Darstellung:
Samsung UE-40D6200 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 29.09.2014 um 16:42
#23
Der zweite Teil von "Captain America" hat mir sogar besser gefallen als der Erste. Tolle Story, coole Action-Szenen und Bild und Ton in sehr guter Qualität.

Bild 2D: 4,6/5

* gute Schärfe, nur bei wenigen Szenen leichte Unschärfe
* natürliche Farben
* guter Kontrast

Bild 3D: 4,4/5

* Schärfe, Kontrast und Farben ähnlich gut wie bei der 2D-Version
* gute Tiefenwirkung
* keine Pop-Outs

Ton: 4,6/5

* Dialoge sehr gut verständlich
* angenehmer Surroundklang mit gutem Bass
* tolle Effekte

Extras:

* Audiokommentar
* Gag Reel
* Stever Rogers Notizbuch
* Insiderblick auf Captain Americas Kampfplätze
* Am Set mit Anthony Mackie
* Zusätzliche & erweiterte Szenen

Verpackung:

Sehr schickes Steelbook mit glänzender Oberfläche, Rahmen und Prägung ohne Beschriftung. Ein Innencover ist vorhanden, es liegen die Blu-ray und Blu-ray 3D bei, Infos befinden sich auf der Pappumverpackung.

Klasse zweiter Teil in optisch schönem Steelbook.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Samsung UE-46ES8090
gefällt mir
0
bewertet am 14.09.2014 um 17:53
#22
3D-Effekte sind in Ordnung aber Verbesserungswürdig. Ansonsten Top Film und ein Muss für jeden Marvel Fan!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony BDP-S480
Darstellung:
Panasonic TX-L55ETW60 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 13.09.2014 um 21:09
#21
Teil 2 hebt sich deutlich vom 1. ab. Ein ordentliches Upgrade gelungen.
Das Bild ist eine saubere 4. 3 D An einigen Stellen leichtes Korn!
Der Ton ist absolut spitze!
Extras sind ok! Gehört in die Sammlung, das ist doch klar!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Samsung UE65ES8090 (LCD 65")
gefällt mir
1
unbekannt
unbekannt
bewertet am 13.09.2014 um 00:35
#20
Bild und Ton sind wirklich gut.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Samsung HT-E5550
Darstellung:
Samsung UE-55ES6100 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 07.09.2014 um 16:19
#19
sehr gute fortsetzung und vor allem teschnich super. 3d ist gut wenn auch nicht überragend
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
LG BD660
Darstellung:
LG 47LK950S (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 04.09.2014 um 22:33
#18
Es kommt bei mir nicht so oft vor das mir eine Fortsetzung besser gefällt als Teil 1 - hier ist das der Fall. Der Film macht einfach Spaß von Anfang bis Ende und es kommt keine Langeweile auf.
Bild und Ton sind absolute Referenz. Extras sind ausreichend vorhanden.
Das Steel schaut Top aus und macht sich richtig gut neben dem Steel von Teil 1!
Klare Kaufempfehlung!!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT335
Darstellung:
Philips 52PFL7404H (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 02.09.2014 um 16:44
#17
Captain America:
The Return of the First Avenger

hat mir sehr gut gefallen...
Hier hat mal wieder alles gepasst.
Das Verhältnis Story, Action, Darsteller
und natürlich Bild und Ton war meiner Meinung nach
absolut stimmig-toll!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
0
bewertet am 26.08.2014 um 15:43
#16
Ich werde nicht mehr allzu viel zum Film schreiben - das haben die Vorschreiber bereits trefflich erledigt - nur so viel:Aauch bei mir rangiert der Film unter allen Marvel-Verfilmungen hinter THE AVENGERS auf Platz Zwei, denn es passt wirklich alles und der Film ist nicht bloß "bunter Comic-Strip", sondern vielmehr ein cleverer Action-Thriller im Comicgewand! Ich sehe den Film allerdings nicht so sehr als Cap-Solonummer, denn die vielen "Sidekicks" (Nick Fury, Black Widow, Falcon) nehmen hier schon einen gewichtigen Stellenwert ein, so dass diese die Bezeichnung eigentlich gar nicht verdienen!

Bei der der Bewertung der Scheiben schließe ich mich überwiegend ChevChelios86 an.

Zum Bild höchstens noch: Das oft erwähnte Rauschen in dunklen Szenen war auf meinem 60-Zöller nie ein Problem bzw. kaum sichtbar - auch nicht in 3D! Die Schärfe dürfte in einigen Szenen insgesamt noch knackiger sein, was aber wohl an den vielen CGI-Effekten liegen dürfte, die schon häufiger Filme etwas weicher haben aussehen lassen - es gibt aber auch einige sehr knackige Einstellungen! Die Tiefenstaffelung in 3D ist gefällig, allerdings nicht so hoch wie bei nativem 3D; Pop-Outs sogar Fehlanzeige und Objekte im Vordergrund häufiger unscharf!

Beim Ton würde ich den Unterschied zwischen der 7.1-Original und der 5.1-Synchro schon etwas signifikanter sehen, denn die 2 zusätzlichen Back-Surround-Kanäle im O-Ton wurden durchaus sinnvoll genutzt, um den Raum noch weiter zu machen! Auch hatte ich das Gefühl, das dadurch einfach alles insgesamt nochmal differenzierter und feiner klang!

Die einzige Enttäuschung auf der tollen Scheibe sind die mageren Extras, die zumindest in Sachen Videofeatures recht knapp ausfallen. Wer überdies den AK anhört wird zumindest ausführlicher informiert, auch in Sachen Anekdoten, allerdings störte mich zumindest, dass keiner der vier am Kommentar Beteiligten Herren kaum mehr als 2 Sätze am Stück zu Ende spricht...

Das Artwork vom Steelbook ist sehr gelungen - eines der schöneren, die momentan auf dem deutschen Markt erhältlich sind (im Ausland sind ansonsten "schöne Steelbooks" deutlich häufiger vertreten)!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT221
Darstellung:
Philips
gefällt mir
0
bewertet am 26.08.2014 um 08:52
#15
Sicher einer der besten Marvel Filme ever, die Umsetzung ist wie gewoht klasse, Bild und Ton sind nahe der Perfektion, die Extras sind gelungen und das Steelbook ist sehr schön geworden, eine tolle Veröffentlichung.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-C6900
Darstellung:
Philips 42PF5421 (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 24.08.2014 um 19:58
#14
Es gibt sicher nicht den perfekten Action-Thriller, aber "Captain America: Winter Soldier" kommt schon verdammt nahe dran, was aber für mich ausser Frage steht, ist dass der zweite Solo-Auftritt (ohne die kompletten Avengers)des Cap bisher der beste und anspruchsvollste "Marvel-Heroes-Comic-Film" dieses Jahres (Guirdians kommen ja noch), ja sogar überhaupt geworden ist.
"Chris Evans" kann nach dem eher durchschnittlichen ersten Teil zeigen, warum der Captain zurecht der Anführer der "Avengers" ist. Seine Action-Szenen sind brachial, hart und absolut überzeugend. Dazu kommt natürlich ein genialer (wortkarger) Gegenspieler , der Winter Soldier, der von "Sebastian Stan" perfekt verkörpert wird. Ausserdem kann man sexy Scarlett so bewundern, wie man sie liebt , sexy-kühl und mit atemberaubenden Martial-Arts-Szenen (nicht son Mist wie in "Lucy"), und der nötigen Prise Humor.
Ebenfalls überzeugend kommt auch "Robert Redford" als Drahtzieher des ganzen Übels rüber und "Sam Jackson" als Nick Fury ist eh Kult. Als Neuzugang ist dann noch "Falcon" zu verzeichnen, der in erster Hinsicht für spektakuläre Flug-Action und lockere Sprüche verantwortlich ist.
Natürlich muss auch die Story funktionieren, und auch das wurde hier super erreicht. "Winter Soldier" ist schon fast ein Polit-Action-Thriller geworden, als eine weitere Popcorn-Comic-Umsetzung. Die Auto-Stunts sind der absolute Hammer und alleine das explosive Finale mit den Heli-Carriern sucht seinesgleichen.
Bild und Tontechnisch ist hier absolute Referentz angesagt, und da bleiben wirklich keine Wünsche offen, alles ist glasklar, unglaublich detailliert und ohne jegliche Körnung oder andere unangebrachten Stil-Mitteln.
Wenn der Winter Soldier seine futuristischen Waffen in Action bringt, knallt es so dermassen, dass der Sub einen Luftzug durchs ganze Wohnzimmer pustet. Die Scheiben der Vitrine vibrieren und nahegelegene Nachbarn nachschauen, ob alles in Ordnung ist. So ist es zumindest , wenn ich den Film auf "meiner" Lautstärke schaue. Also genauso, wies sein soll.
Das Bonusmaterial ist mal wieder höchstentäuschend, und ich weiss nicht, warum "Disney" da nicht mehr macht. Drei kurze deleted Scenes , die eher unwichtig sind, ein ganz kurzes, aber sympathisches Gag-Reel und drei Featurettes, die gerne länger und informativer ausfallen hätten dürfen. Ausserdem gibt es noch den Trailer der "Guirdians of the Galaxie", aber unterm Strich verdammt wenig.
Zusatz zur 3D-Version:
Etwas dunkler, als die perfekte 2D-Version, aber nahezu genauso scharf. Tiefeneffekte gibt es ganz hübsche (besser als im Kino), und besonders die Szenen mit den explodierenden Heli-Carriern , mit den Flügen von "Falcon" und die Windschutzscheiben-Szenen mit Sam Jackson sind sehr cool anzusehen. Popouts gibt es nicht und in meinen Augen hält sich der Mehrwert doch eher in Grenzen.
Das Steelbook gehört zu den Schicksten überhaupt und "Captain America: Winter Soldier" sollte mit seiner tollen Story, den brachialen Action-Szenen und den herausragenden Darstellern nicht nur in die Sammlung der Marvel - Fans gelangen.
Bisher ganz klar Blu-ray des Jahres 2014!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Philips 55PFL6606K (LCD 55")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Captain America: The Return of the First Avenger 3D - Limited Edition Steelbook (Blu-ray 3D + Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
33 Bewertung(en) mit ø 4,47 Punkten
Captain America: The Return of the First Avenger 3D - Limited Edition Steelbook (Blu-ray 3D + Blu-ray) Blu-ray
Story
 
4.9
Bildqualität
 
4.9
3D Bildqualität
 
4.0
Tonqualität
 
4.9
Extras
 
3.7

Film suchen

Preisvergleich

ab 129,95 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

1197 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 1194 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 32x vorgemerkt.