Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Non-Stop (2014) - Limited Edition Steelbook Blu-ray

Original Filmtitel: Non-Stop (2014)

Non-Stop-2014-Steelbook-DE.jpg
MARKTPLATZ
Verkauf:
4 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch

Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
106 Minuten
Veröffentlichung:
24.07.2014
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 01.05.2021 um 16:48
#20
Non-Stop , Action / Thriller Film gut besetzt mit Liam Neeson, Julianne Moore , Lupita Nyong'o, und Corey Hawkins.Die Handlung beschränkt sich Hauptsächlich in einem Flugzeug.Unterhaltungswert ist garantiert.. Das HD Bild ist gut umgesetzt mit guter Schärfe, Details,. und Kontrast. Farben und Schwarzwert ebenfalls auf einem gutem Level. ab und an etwas Filmkorn, was aber weiter nicht stört. Der Deutsche Ton in DTS-HD MA 5.1 mit immer guten verständlichen Dialogen,.ab der Mitte des Films auch mit guter Räumlichkeit Extras einige. Das Steel ist schlicht gehalten mit Innenprint. Die Angaben über dem Film befinden sich auf der Rückseite.Fazit guter Action Thriller.. und Steel das ins Sammlerregal gehört
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
LG OLED 55zoll
 
gefällt mir
0
bewertet am 11.01.2018 um 19:25
#19
Air Marshal Bill Marks ( Liam Neeson ) bekommt es auf einem Non-Stop Flug mit einem mysteriösen Erpresser zu tun, der sich in das verschlüsselte Handynetz hackt und per Kurznachrichten mit ihm in Verbindung setzt. Er fordert 150 Millionen Dollar, sonst wird alle 20 Minuten jemand an Bord sterben. Marks macht sich zunächst unauffällig an die Ermittlungen um eine Panik zu vermeiden. Ein erster Verdacht, es wäre sein ebenfalls an Bord befindlicher Kollege, verläuft jedoch ins Leere. Der Clou ist allerdings, dass das Konto, auf welches das Lösegeld überwiesen werden soll, auf Bill's Namen läuft, der nun natürlich selbst unter Verdacht steht.

Der Thriller Non-stop war nach Unknown Identity die 2. Zusammenarbeit von Jaume Collet-Serra und Liam Neeson als Hauptdarsteller und es sollten bekanntermaßen weitere folgen.

Non-Stop ist ein schönes Kammerspiel über den Wolken und beschränkt sich vom Setting her rein auf das innere eines Flugzeugs, mit kleiner Ausnahme und wenigen Szenen zu Beginn am Flughafen. Schnell geht es in den Flieger und von da an bedeutet es eigentlich "non-stop" Spannung pur.
Einen Film in lediglich einer kleinen Location stattfinden zu lassen ist eine durchaus schwere Voraussetzung für einen Regisseur, aber Collet-Serra macht daraus einen spannenden Top-Thriller ohne Leerlauf.

Schon früh gibt es einen ersten Twist und man weiß nicht, was gespielt wird und fiebert ordentlich mit. Man spielt sehr schön mit den Optionen, dass es womöglich doch Bill Marks selbst sein könnte, der hinter allem steckt und lässt dem Zuschauer mehrere Interpretationen offen.
Weitere, sehr gekonnt platzierte Twists lassen nicht lange auf sich warten und folgen schön aufeinander.

Eine Handvoll gut choreographierter close quarter fights sorgt neben dem hohen Maß an Spannung für gute Action. Dahingehend überzeugt auch der Showdown zum Schluss mit adrenalingeladenen Bildern und guten Effekten.

Schauspielerisch bietet Non-Stop sehr gute Kost und ist neben Hauptdarsteller Neeson zudem auch mit weiteren guten Darstellern besetzt. Julianne Moore, Lupita Nyong'o, Corey Hawkins, Corey Stoll oder Shea Whigham sind hier in verschiedenen Rollen zu sehen.

Auch wenn der Film seine Wirkung nach der ersten Sichtung ein Stück weit verliert, wurde ich trotz allem auch bei der zweiten Sichtung wieder bestens unterhalten.

8,5 / 10

Das Bild ist ab und zu etwas körnig, hat aber eine gute Schärfe mit sichtbaren Details. Die Farben sind gut, Kontrast und Schwarzwert sind sehr gut.

Der Ton ist ist sehr kraftvoll, hat satten Bass und tollen Raumklang.

Extras: 4
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 18.03.2016 um 21:11
#18
Bild: habe nichts auszusetzen, knackig scharfes Bild ohne Schwächen auf meinem Equipment. Kontrast und Farben alles Top!!!

Ton: ebenfalls Top, kraftvoll und dynamisch an den richtigen Stellen.

Fazit: ich hatte nur den Trailer gesehen und die übliche Action erwartet aber dieser Film hat mich echt überrascht. Spannend bis zum Ende. Die Darsteller und ihre Rollen sind gut gewählt und entsprechend in Szene gesetzt. Neben Lism Neeson glänzt auch Julianne Moorein ihrem Part. Die Action ist gut und wohl dosiert eingesetzt worden, der Film ist eher Thriller statt Actionfilm. Aufgrund des Endes wird der Film wohl nicht so häufig hintereinander geschaut werden - zumindest hab ich dieses Problem bei solchen Filmen, dass immer ein wenig Zeit vergeht bis man sich diesen Film erneut anguckt. Ähnlich verhält es sich wie bei Identität bzw. Mindhunters. Ebenfalls Top-Filme. Zurück zu Non Stop - Klasse Thriller, Klasse Schauspieler in einer packenden Story die zu keiner Zeit an Spannung verliert. Klare Sichtungsempfehlung meinerseits da hier auch technisch einensehr gute Scheibe angeliefert wurde.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Philips BDP3100
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
0
bewertet am 11.07.2015 um 18:53
#17
Liam Neeson spielt in "Non-Stop" einen Air-Marschall, der für die Sicherheit der Passagiere in der Maschine zuständig ist. Alles beginnt relativ ruhig bis der Marshall plötzlich eine Nachricht auf sein Handy bekommt, das er viel Geld besorgen muß sonst würde innerhalb von 20 Minuten jemand sterben. Ab sofort ist jeder Passagier verdächtig und die Aufgabe den Erpresser zu finden erweist sich als ziemlich schwierig. Die Story ist sehr spannend und es bleibt relativ lange unklar, wer der kriminelle Fluggast wirklich ist. Die Darsteller wissen alle zu überzeugen.

Bild: 4,4/5

Solides sauberes Bild mit angenehmer Schärfe, ausgewogenen Farben und gutem Kontrast. Hier und da ist das Bild etwas weicher, deshalb reicht es nicht für 5 Punkte.

Ton: 4,4/5

Wie beim Bild gibt es beim Ton an sich kaum was zu bemängeln. Anfangs ist der Film ja eher ruhig, so das überwiegend erst mal die Frontboxen zum Einsatz kommen, was sich dann im Laufe des Filmes dann aber steigert, da der Streifen dann zunehmend actionreicher wird, auch wenn man hier nicht wirkliche Action-Szenen erwarten kann, das sich der Film fast überwiegend im Flugzeug abspielt. Bass und Rears kommen somit auch noch zum Einsatz. Die Dialoge sind stets gut verständlich.

Extras:

* Making Of
* Interviews
* Hinter den Kulissen
* Deutschlandpremiere und Trailer

Verpackung:

Einf ach gestaltetes Steelbook in matter Optik ohne Rahmen und Prägung, das Backcover ist leider voll von Text, das Innencover ist s/w. Hier hätte man sich etwas mehr Mühe geben können.
Sehr tolles und spannendes Kino mit einem wieder stark spielenden Liam Neeson in der Hauptrolle. Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Samsung UE-46ES8090
gefällt mir
0
bewertet am 18.05.2015 um 12:57
#16
Nach ein paar negativen Stimmen bin ich mit etwas zurückgeschraubten Erwartungen an den Film herangetreten, die aber unbegründet waren.

Die Geschichte ist ziemlich gut, nimmt sich Zeit für einzelne Charktere und kommt dann richtig in Fahrt. Es wird sehr gut Spannung aufgebaut und man wird ziemlich lange im Ungewissen gehalten, wer der Übeltäter ist. Kleinere Ungereimtheiten treten zwar auch auf, fallen aber nicht sonderlich ins Gewicht. Liam Neeson verkörpert die Rolle des Air Marshalls sehr gut.

Technisch ist die Blu-ray auf einem sehr guten Niveau.

Das Bild ist sehr gut (4,5 von 5). Tolle Schärfe, ausgewogener Kontrast und sehr guter Schwarzwert. Vereinzelt ein paar etwas weichere Bilder.

Der Ton kommt ziemlich wuchtig daher, vor allem zum Ende hin, wenn die Action immer mehr in den Vordergrund tritt. Insgesamt sehr gute räumliche Abmischung, tolle Dynamik und passender Basseinsatz.

Die Extras sind ganz ok. Leider wiederholt sich, wie so oft, in den Beiträgen so einiges.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG BP735
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 03.05.2015 um 07:51
#15
Wieder mal ein toller streife mit Liam. Das Bild ist Klasse. Der Ton ist sauber
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Player:
Samsung BD-F7500
Darstellung:
Samsung UE-48H6470SS (LCD 48")
gefällt mir
0
bewertet am 19.01.2015 um 11:28
#14
Die Geschichte beginnt gemächlich und nimmt nur langsam Fahrt auf. Vom Trailer könnte man sich jedoch eventuell etwas mehr Action erwarten, was aber absolut kein Nachteil ist. Spannung pur, weil man sich am Ende erwischt, jeden Passagier bereits verdächtigt zu haben.
Liam Neeson spielt diese Rolle wie immer sehr überzeugend!

Die Blu-Ray überzeugt technisch, hier gibt es nichts auszusetzen meiner Meinung nach. Bild einer aktuellen Produktion würdig und auch die Tonqualität passt.

Das grüne FSK12-Logo ist per Sticker am Cover angebracht und lässt sich ohne Probleme runterlösen. Ansonsten ist das Steelbook-Artwork sehr schön gelungen!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD30
Darstellung:
Philips 42PFL8404H (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 23.08.2014 um 16:52
#13
Der Film war sehr spannend und zu keinem Zeitpunkt langweilig.
Liam Nesson in Best Form in seiner Lieblingsrolle sozusagen.

Ton ist sehr gut aber nur 4 Punkte da nur 5.1 ich hätte mir 7.1 gewünscht für mein Homecinema

Bild ist sehr scharf und wirklich gut

Das Steelbook ist sehr gelungen und macht sich gut in jeder Sammlung,
War sich überlegt ob normal oder Steel empfehle ich klar das Steel

Alles im allem ein großartiger Film
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 4
Darstellung:
Epson EH-TW9100LPE
gefällt mir
0
bewertet am 16.08.2014 um 12:03
#12
Geiler Film, und da ich Liam Neeson mag, einer der besten Filme von Ihm!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMR-BST735
Darstellung:
Panasonic TX-P65VT30E (Plasma 65")
gefällt mir
0
bewertet am 03.08.2014 um 18:43
#11
In "Non-Stop" zeigt Liam Neeson mal wieder, wie perfekt solche Rollen für ihn sind. Ich hätte zwar durchaus hohe Erwartungen an den Film, aber ich bin dennoch verdammt positiv überrascht worden!

Die Bildqualität der Blu-ray ist sehr guter Blu-ray Durchschnitt. Im großen und ganzen gibt es von meiner Seite aus eigentlich nichts auszusetzen.

Die dt. DTS-HD MA 5.1 Tonspur ist nahezu perfekt! Geile Surroundeffekte und und ein satter Bass.

Das Bonusmaterial weiß ebenfalls zu gefallen und das Steelbook ist auch ganz schick! Sollte man in seiner Sammlung haben, egal ob als Steelbook oder im Keepcase!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 01.08.2014 um 23:04
#10
Mittlerweile gehört Liam Neeson für mich zu einen der angesagtesten Action/Action-Thriller Darstellern.
Er besticht durch seine Grandiose Art zu spielen und dies zeigt er auch wieder in seinem Ableger Non-Stop.Die Story wird hier bereits beschrieben weshalb ich nicht näher drauf eingehen möchte.Kurzum war es für mich ein grandioses Katz und Maus-Spiel über den Wolken.Dieser Film ist spannend inszeniert und stellt einem in jeder Minute die Frage,wer denn nur der Schurke ist.Diese Spannung hält bis zum Ende an was meiner Meinung nach dann aber etwas zu Rasch und Plump passiert.Die Bildqualität auf der Scheibe lässt sich sehen .Nur ein geringes Filmkorn,satter Schwarzwert,toller Kontrast und eine prächtige Plastizität.Dahinter brauch sich auch der Ton nicht verstecken.Es gibt von Szene zu Szene unterschiedliche Effekte die einen in den Film ziehen und alles sehr Räumlich klingen lässt.

Die Extras sind in HD vorhanden und sind durchaus sehenswert.
Darüber hinaus erscheint das Steelbook eher im Matten
Stil und weißt leider keine Prägung oder andere nette Features auf.Es ist zwar von innen bedruckt,Was sich aber bestimmt noch von Auflage zu Auflage ändern wird.

Wer 96 Hours mag der wird diesen auch Film mögen.Zwar nicht bewundern,aber mögen !
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Pioneer BDP-160
Darstellung:
Epson EH-TW9200
gefällt mir
0
bewertet am 29.07.2014 um 15:15
#9
Liam Neeson ist wohl noch lange Zeit ein angesehener Star in Actionfilmen der heutigen Zeit. Nachdem er mit Taken und Taken 2 - hierzulande eher unter 96 Hours bekannt - einen ordentlichen Maßstab der Unterhaltung setzte, muss es natürlich irgendwie fortgesetzt werden. Dies gelingt und kann sich durchaus sehen lassen. Hoch oben auf engstem Raum in einem Flugzeug kommt Spannung nicht zu kurz.

Bildtechnisch kann sich der Streifen auf jeden Fall sehen lassen und spielt im oberen Mittelfeld mit. Der Sound ist gut abgemischt und perfekt für Leinwandaction.

Fazit: Zwar ein guter Actionfilm, muss aber nicht unbedingt in jeder Sammlung zu finden sein.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung HT-E5500
Darstellung:
Samsung UE-40C7700 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 28.07.2014 um 12:54
#8
1mal schauen reicht mir hier volkommen aus. Kein Film für die Sammlung dafür was das Ende einfach zu platt!
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT300
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 27.07.2014 um 18:57
#7
Spannender Film der obwohl alles in einem Flugzeug spielt genügend Action bietet und nie langweilig wird.
Bild und Ton (Englisch DTS-HD) sind erwartungsgemäß sehr gut, genau wie es erwartet wird.
Tolles Steelbook und toller Film was will man mehr.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Samsung UE-65F8090 (LCD 65")
gefällt mir
1
bewertet am 27.07.2014 um 18:47
#6
Nachdem mir vor einigen Jahren schon "Flight" mit Jodie Foster sehr gut gefallen hat, kam ich natürlich an Non-Stop mit Liam Neeson in der Hauptrolle nicht vorbei. Es handelt sich zwar wieder um das gleiche Thema, aber das Storyboard ist ganz anders geschrieben, spannend von Anfang bis zum Ende. Denn der Zuschauer rätselt die ganze Zeit mit dem Hauptdarsteller Neeson, der einen labilen fertigen Air-Marshall mimt, mit, was als Nächstes kommen kann und woher die ganzen SMS kommen usw...mehr möchte ich nicht verraten, denn der sonst würde ich Wichtiges spoilern. In der Inhaltsangabe steht das Grobe Wichtige schon drin, dass filmtechnisch perfekt bis zum Schluß ausgefüllt wird. 4 Punkte, denn nach 1 x schauen ist die Luft natürlich raus. Beim 2. Mal schauen weiß man natürlich schon, wo der Hase langläuft.
Bild- und deutsche Lossless Tonquali sind klar Referenzwürdig und an Extras wurde auch nicht gespart. Das Steelbook hat einen Innenprint und einen ablösbaren FSK-Sticker! Keine Prägung vorhanden!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-40B6000 (LCD 40")
gefällt mir
1
bewertet am 27.07.2014 um 15:42
#5
Mit hohen Erwartungen bin ich an den Film gegangen und wurde nicht enttäuscht. "Non-Stop" ist ein in allen Belangen hochwertig inszenierter Actionthriller mit einem bestens aufgelegten Liam Neeson. Regisseur Collet-Serra gelingt es trotz einseitiger Location den Zuschauer von Anfang bis zum Schluß zu fesseln. Hier hat der Spanier wie auch schon beim hervorragenden "Unknown Identity" offenbar ein Händchen.
Wenn man überhaupt was kritisieren wollte, so hätte ich mir einen Tick mehr Action gewünscht, aber das wäre jammern auf hohem Niveau. Insofern zählt "Non-Stop" für mich zu den Highlights in diesem Jahr und nach einem weltweiten Einspielergebnis von 200 Mio. Dollar besteht kein Zweifel an einer Fortsetzung.

Technisch erhält man wie erwartet beste Qualität. Das Bild ist absolut scharf und plastisch. Hin und wieder ist aber eine dezente Körnung zu erkennen.

Der Ton hört sich sehr klar und kräftig an. Dialoge sind immer gut zu verstehen. Bei den Actionszenen rummst es gewaltig. Ein HD-Ton auf Top Niveau.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Pioneer BDP-160
Darstellung:
LG 47LM620S (LCD 47")
gefällt mir
2
bewertet am 26.07.2014 um 23:38
#4
Vor dem abrupten Ende sollte man den Logikteil des Gehirns ausschalten. Ansonsten ein ordentlicher Thriller, der nie langweilig wird.
Das Bild ist sehr scharf aber mit leichtem Rauschen. Der Kontrast ist mir zu hoch.
Der Ton allerdings ist spitze.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Samsung UE-55ES8090 (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 25.07.2014 um 23:22
#3
Sehr spannender und ordentlich konstruierter Action-Thriller. Das allerdings etwas einfache und klischeehafte Ende und die sichtbar günstigen CGI Sequenzen am Ende trüben zwar das Gesamtbild, aber es reicht noch für gute 4 von 5 Punkten.

Bild: sehr steiler Kontrast, Farben gefiltert, aber passend zum Setting.
Wenig Detailschärfe, deutliches Grieseln und Rauschen und leider mit Kompressionsartefakten.
Bitrate ist meistens bei ~20Mbit/s, manchmal auch nur bei ~15Mbit/s. Für das Grieseln hätte es eine mindestens doppelt so hohe Bitrate gebraucht. Der Film ist auf der BD50 nämlich doppelt enthalten, jeweils für Deutsch und Englisch. Die Filmfiles sind je ~20GB groß.
Grund: im Film gibt es sehr viele Chateinblendungen von Handys, die für D und E jeweils in der Sprache im Film direkt eingeblendet sind, es gibt keine klassischen Untertitel. Sehr löblich, aber dafür musste man den Film eben doppelt auf die BD packen und dadurch musste die Bitrate leiden. Für Seamless Branching war das alles wohl zu komplex?
Auf großen Bildschirmen wird Non-Stop daher nicht sehr gut aussehen.
Der Steile Kontrast und die Farben können auf den ersten Blick eine hohe Qualität vortäuschen (typischer psychophysischer Effekt), aber da sollte man sich nicht blenden lassen.
El-Mago spricht von Referenz. Sehr witzig, Referenz ist vielleicht Gladiator aber Non-Stop ist von Referenz weit weit entfernt!

Der Ton ist sehr gut abgemischt und klar. Meistens gehts ruhig zu, nur gegen Ende wirds dann lauter, aber dann krachts richtig dynamisch. Vieles wird über die Lautsprecher realisiert. Der LFE wird behutsam eingesetzt, man versucht hier also nicht mit massiven und unnützen Bassattacken irgendeinen Wow-Effekt zu erzeugen.

Extras sind sehr mager und hauptsächlich Werbefilmchen und Lobeshymnen, anstatt richtige Background Infos. Aber wenn von 46GB schon 40GB mit 2 Filmen belegt sind, bleibt nicht mehr viel übrig für Menüs und vernünftige Extras.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Player:
Darstellung:
Sonstiges
gefällt mir
0
bewertet am 25.07.2014 um 02:04
#2
Ich liebe Thriller die einen bis ans Ende fesseln und Non-Stop gehört von nun an zu diesen dazu. Ein Film hat mich schon längere Zeit nicht mehr so gefesselt. Liam Neeson spielt seine Rolle extrem stark und auch bei den anderen agierenden Charaktern gibt es nicht viel zu meckern. Ich finde es atemberaubend, wie ein Film knappe 2 Stunden nur in einem Flugzeug SPIELEN kann und den Zuschauer gleichzeitig von Anfang bis Ende wunderbar unterhält. Ich habe alle 5 Minuten jemand anderen als den Täter verdächtigt und bin bis zum Schluss immer wieder im dunkeln getappt. Genau dass macht diesen Film so einzigartig, dass man nicht weiß wer dahinter steckt, trotz des relativ kleinen Raums des Flugzeuges. Allerdings gibt es auch ein paar fragliche Stellen im Film. Auch die ein oder andere Handlungsweise ist unlogisch.
Trotzdem ist Non-Stop ein unglaublich spannender Thriller, der mich sehr an Flightplan erinnert HAT. Und da ich Flightplan geliebt habe, bin ich nun auch ein riesen Fan von Non-Stop. Auf jeden Fall empfehlenswert!

Zur Blu-ray: Bild und Ton sind top! Nur bei den Extras wurde enorm gespart...
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 4
Darstellung:
Philips
gefällt mir
2
unbekannt
unbekannt
bewertet am 25.07.2014 um 00:49
#1
Film: 5/5 Punkte
Bild: 5/5 Punkte (Referenz)
Ton: 5/5 Punkte
Extras: 2/5 Punkte


Nach "Unknown Identity" arbeiten Jaume Collet-Serra und Liam Neeson ein zweites Mal zusammen, bei "Non-Stop".
Auch hier, mit großem Erfolg, für beide...
Seitdem äußert erfolgreichen Film "96 Hours" ist Liam Neeson als Action-Darsteller mehr als gefragt, dabei hat der sympathische Nordire schon lange vor dem Film sehr gut als Schauspieler agiert, auch in seinen Nebenrollen, so zum Beispiel bei "Ruf nach Vergeltung" mit Patrick Swayze und Ben Stiller.
Mit dem Vergehen der Jahre kamen dann immer bessere, anspruchsvollere Angebote für ihn, wie seine Auftritte bei "Schindler's Liste", "Rob Roy", "Nell" oder aber auch bei "Michael Collins" bewiesen haben.
Die 50 Millionen US-Dollar teure Produktion war relativ schnell abgedreht, im Kasten.
2 Monate dauerten die Dreharbeiten.
Als Regisseur Jaume Collet-Serra zusagte den Film zu machen, hatte er gleich Liam Neeson im Kopf, war er doch seit ihrer gemeinsamen Zeit bei den Dreharbeiten zu "Unknown Identity" befreundet.
Liam Neeson sagte sofort zu, als er ihm die Hauptrolle anbot.
Als man ihn einmal fragte, wie lange er noch solche Rollen spielen/verkörpern wolle, sagte er nur lapidar: "Solange mich die Zuschauer in eben dieser noch sehen wollen."
"Non-Stop" ist ein spannender, handwerklich top inszenierter Film.
Dazu gesellt sich der Umstand, dass er Anleihen an seinen erfolgreichsten Film "96 Hours" aufweist.
Das alles zusammen genommen macht "Non-Stop" zu einem sehr guten Vertreter des Genres...
***Spannung ohne Ende!***

Story:
Ein Routineauftrag führt Air-Marshal Bill Marks (L. Neeson) von New York nach London. Doch während des Fluges erhält er plötzlich die Mitteilung, dass alle 20 Minuten ein Passagier getötet wird, sollte er nicht die Überweisung von 150 Millionen Dollar in Auftrag geben. Für Marks beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit um den Erpresser zu enttarnen, ehe es für die Passagiere zu spät ist...
(Quelle der Inhaltsangabe: bluray-disc.de)

Das Bild:
Herausragend!
Zu diesem Urteil kommt man schnell beim Ansehen des Filmes.
In perfektem Cinemascope präsentiert sich das Bild bei "Non-Stop", zu jedem Zeitpunkt ist das Bild sehr detailreich, weist eine sehr hohe Tiefenschärfe auf.
Die Farben sind sehr kräftig, der Blauton (ist absolut passend) ist immens hoch, gerade im Flugzeug, was nur den Grad des Realismus nur unterstreicht.
Der Kontrast, vor allem der Schwarzwert, sind perfekt - fehlerfrei, gerade bei den schnellen Szenen, etc.
Es gibt keinerlei Rauschen oder andere Beeinträchtigungen.
Während der gesamten Laufzeit des Filmes ist das Bild schön sauber, glatt und absolut fehlerfrei.
***Non-Stop top!***

Referenz: Ja!

Der Ton:
Erfreulich ist, dass die Tonspuren, ob nun der Originalton oder aber auch die deutsch synchronisierte Fassung, exzellent abgemischt sind.
Zu hören sind diese in DTS-HD Master Audio 5.1, was sich auch tonal bemerkbar macht.
Sehr dominant und mit viel Dynamik ausgestattet präsentiert sich der jeweilige Ton (das betrifft beide Tonspuren gleich).
Der Bass kommt sehr gut zur Geltung, könnte aber noch einen Tick besser sein.
Aus dem Center kommen/erklingen die Stimmen exzellent, klar und deutlich.
Die deutsche Synchronisation ist sehr gut, Liam Neeson wird gewohnt gut von seinem Haussprecher gesprochen, ebenso Julianne Moore.
Optional sind deutsche Untertitel zuschaltbar.
***Ausgewogen gut!***

Referenz: Nein (da der letzte Feinschliff fehlt)

Extras/Specials:
Da s SteelBook liegt in G2-Größe vor, die Oberfläche ist matt, das SteelBook selbst hat einen schwarz/weißen Innendruck der ein wenig zu blass wirkt.
Die Rückseite ist bedruckt, mit den Cast-&Crew-Angaben.
Zum Kotzen ist dabei, dass auf der Rückseite die Empfehlungen der Bild-Zeitung, wie auch der TV Spielfilm zu lesen sind - unfassbar!
Nach dem Einlegen der Blu-ray gelangt man schnell in das Hauptmenü der Disc, welches animiert und tonal mit der Musik des Filmes unterlegt ist.
Folgendes ist an Specials auf der Disc enthalten:

- Making of (09:56 min.), in HD - deutsch gesprochen
- Behind the Scenes (02:05 min.), in HD - deutsch gesprochen
- Featurette "Deutschlandpremiere" (01:56 min.), in HD - optional mit deutschen Untertiteln
- Featurette "Spannung in 12.000 Metern Höhe" (07:44 min.), in HD - optional mit deutschen Untertiteln
- Featurette "Non-Stop Action" (05:14 min.), in HD - optional mit deutschen Untertiteln
- Featurette "Am Set" (01:04 min.), in HD - deutsch gesprochen
- Interview mit Jaume Collet-Serra und Joel Silver (03:25 min.), in HD - optional mit deutschen Untertiteln
- Interview mit Liam Neeson und Julianne Moore (06:23 min.), in HD - optional mit deutschen Untertiteln
- Interview mit Michelle Dockery (02:10 min.), in HD - optional mit deutschen Untertiteln
- US-Kinotrailer (02:20 min.), in HD
- Deutscher Kinotrailer (02:22 min.), in HD
- 4-teilige Trailershow des Anbieters StudioCanal

Wenig, noch dazu zu werbelastig!
Leider sind die Boni, um es gelinde zu sagen - schlecht!
Denn, es wird das übliche Blabla erzählt, richtig Interessantes ist dabei faktisch nicht vorhanden.
Seltsam ist auch, dass die Laufzeit der Specials zum einen immer abrupt enden und die Laufzeit jeweils lächerlich ist.
Die Trailer zum Film sind das Beste!
***Non-Stop Flop!***

Referenz: Nein.

Laufzeit des Filmes: 1:46:03 Std. (ungeschnittene R-Rated Fassung)

Fazit:
Der Film ist von Anfang bis zum Schluss spannend und hat mit Liam Neeson einen vertrauten wie auch perfekt dafür geschaffenen Schauspieler - man kann sich faktisch niemand anderes als ihn vorstellen.
Produzent Joel Silver feiert mit "Non-Stop" ein gelungenes Comeback als Produzent.
Handwerklich gesehen gehört "Non-Stop" zur A-Liga.
Dem zollt StudioCanal Tribut und veröffentlicht den Film wahlweise in der Keep Case Version oder im SteelBook.
Das SteelBook ist gut verarbeitet, die technischen Merkmale der Disc sind edel, speziell die Bildqualität.
Enttäuschend hingegen ist der Bonusbereich, leider ist alles davon langweilig, noch dazu ist die Laufzeit der Specials zu gering, wenn man bedenkt, dass der Film ein aktuelles Machwerk ist.
Aber, filmisch gesehen ist der Film absolut zu empfehlen!
***96 Hours in der Luft!***

Artverwandte Filme: Einsame Entscheidung, Passagier 57
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
OPPO BDP-103D EU
Darstellung:
Sony KDL-40S5500 (LCD 40")
gefällt mir
3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Non-Stop (2014) - Limited Edition Steelbook Blu-ray Preisvergleich

16,80 CHF *

ca. 15,32 EUR

Versand ab 12,00 €

Gebraucht kaufen

2,99 EUR *

Versand ab 3,99 €

4,40 EUR *

Versandkosten unbekannt

5,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
20 Bewertung(en) mit ø 4,09 Punkten
 
STORY
4.3
 
BILDQUALITäT
4.5
 
TONQUALITäT
4.7
 
EXTRAS
2.9

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
9,55 EUR*
media markt
10,37 EUR*
saturn
10,37 EUR*
1advd
16,80 CHF*
cede
16,99 EUR*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 1,96 EUR*
rebuy.de
2,99 EUR*
medimops.de
4,40 EUR*
filmundo
5,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Blu-ray Sammlung

566 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 563 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 9x vorgemerkt.