Drachenzähmen leicht gemacht 2 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: How to Train Your Dragon 2

Drachenzaehmen-leicht-gemacht-2-3D-Blu-ray-3D-und-Blu-ray-und-UV-Copy-DE.jpg
Blu-ray 3D
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), Blu-ray 3D Film, HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
bereits verfallen (21.11.2016)

Hinweis:
Ultraviolet Copy
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Französisch DTS 5.1
Belgisches Niederländisch DTS 5.1
Italienisch DTS 5.1
Niederländisch DTS 5.1
Isländisch DD 5.1
Polnisch DD 5.1
Portugiesisch DD 5.1
Ungarisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Französisch, Isländisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Ungarisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
102 Minuten
Veröffentlichung:
21.11.2014
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 20.06.2019 um 15:19
#15
Die freche Originalität des ersten Films wird hier zwar mehr durch Technik und Tempo ersetzt, jedoch bleibt das Ergebnis sehenswert und macht Laune.

3D ist wieder eine wahre Pracht. Volle Punktzahl.

Auch der Ton ist kraftvoll und gut.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Epson EH-TW7200
gefällt mir
0
bewertet am 29.08.2017 um 21:17
#14
Berk ist inzwischen zum Paradies für Drachen und Wikinger geworden und Drachenrennen entwickelten sich zum Lieblingssport des Dorfs. Hicks erkundet jedoch lieber mit seinem Drachen Ohnezahn die Ozeane und entdeckt neue Länder, aber auch neue Bedrohungen durch Drachenfänger und die Drachenarmee vom grausamen Drago Blutfaust.

DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT 2 ist eine unterhaltsame und gelungene Fortsetzung, kann jedoch nicht ganz mit seinem absolut grandiosen Vorgänger mithalten. Der Animationsfilm bietet ordentlich Action und ein wenig Humor.

Bild und Ton sowie 3D Effekt sind exzellent und die Ausstattung ist umfangreich.

DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT 2 ist gute Unterhaltung für die ganze Familie, abgesehen von den Kleinsten. Die Blu-ray ist technisch ausgezeichnet und auf jeden Fall eine Sichtung wert.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 03.04.2016 um 13:22
#13
klasse 3d animationsfilmm
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Samsung BD-F7500
Darstellung:
Sonstiges SamsungUE-55JS8090T
gefällt mir
0
DDM
bewertet am 19.05.2015 um 08:59
#12
Begeistert durch den ersten Teil den ich mir blind gekauft habe, habe ich auch hier wieder "blind" zugeschlagen und wurde nicht enttäuscht. Der Film bietet eine tolle Story und als absoluter Animationsfan war ich wieder begeistert. Natürlich gehen Animationsfilme eher in die "Kinderfilm-Richtung" aber das stört mich in keinster Weise. Ich würde sogar sagen, dass sowohl Teil 1, als auch Teil 2 eher noch ein Film für Erwachsene ist als so manch anderer Animationsfilm.
Die Länge des Films war auch in Ordnung um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Ich hätte sogar noch etwas mehr anschauen können.
Die Story beginnt quasi dort wo sie im ersten Teil geendet hat und wird nun fort geführt und ich warte eigentlich nur darauf, das ein weiterer Teil noch kommt.



Das Bild kann sich auch wieder sehen lassen. Tolle Schärfe und Farben. Lässt nichts zu wünschen übrig.

Beim Ton gibt es leider kein HD, was man doch ein klein wenig merkt. Der Sound ist zwar recht gut, aber könnte noch etwas kraftvoller und dynamischer sein.

Die Extras habe ich nicht angeschaut, sind aber offenbar reichlich vorhanden laut anderen Bewertungen. Daher mal 4 Punkte.

Das 3D Bild ist sehr gelungen und hat eine ordentliche Tiefe. Hier würde ich mich ärgern, wenn ich den Film nur in 2D sehen könnte. Dennoch kann ich hier nur 4 (4,5) Punkte vergeben, weil es leider keine Popouts gibt. Diese vermisse ich allerdings bisher bei so gut wie allen 3D Filmen. Etwas schade, da ich der Meinung bin, das es diverse Möglichkeiten geben hätte und das 3D Erlebnis dadurch noch schöner wäre. (Sobald es in einem Film mal einige Popouts gibt, wird's auch von mir 5 Punkte bei der 3D Bewertung geben)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT234
Darstellung:
Samsung UE-50ES6710 (LCD 50")
gefällt mir
1
bewertet am 28.01.2015 um 15:55
#11
Sehr gute Fortsetzung zu dem ohnehin gelungenen Vorgänger. Higgs der mittlerweile als angesehener Nachwuchsstammesführer herangereift ist muss sich bald einer neuen Bedrohung gegenüberstellen. Einige Überraschungen hält der Film auch bereit und auch den ein oder anderen tragischen Moment.

Das Bild ist ein genuß in 3D. Hier macht sich wiedermal deutlich bemerkbar was für einen Mehrwert 3D bei Animationsfilmen bieten. Tiefenwirkung bis zum geht nicht mehr und ein mitten drin Gefühl wie selten.

Auch der Ton ist absolut gelungen und die tollen Flugeinlagen werden schön räumlich dargestellt.

Extras sind auch jede Menge vorhanden und der Kurzfilm ist ebenfalls sehr sehenswert.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Philips 55PFL8007K (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 12.01.2015 um 07:54
#10
Eine mehr als gelungene Fortsetzung, die fast so gut wie der erste Teil ist (4,5 von 5). Die Originalität, mit der der erste Teil schon geglänzt hat, findet sich auch beim zweiten Teil wieder. Hier geht es allerdings ein klein wenig "härter" zu, der Film wird dadurch etwas mehr "erwachsenertauglich".

Das Bild ist einwach nur sehr gut. Sowohl 2D als auch 3D Bild bieten eine hervorragende Schärfe und Plastizität. Das 3D hat eine exzellente Tiefenwirkung und bietet auch einige Pop-outs.

Der Ton liegt zwar nur in DTS 5.1 vor, bietet aber eine sehr gute Räumlichkeit, Dynamik und druckvollen Bass. Ich persönlich habe die HD-Ton-Spur nicht wirklich vermisst.

Die Extras sind sehr gut und vor allem reichlich.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 13.12.2014 um 21:05
#9
Eine schöne Fortsetzung auf einer technisch sehr guten BD.
Der erste Teil war klasse und auch Teil 2 kann doch über die meiste Zeit überzeugen.
Die Bildqualität ist wie zu erwarten erstklassig und auch das 3D Bild ist knackescharf.
Der Sound bietet eine schönes Raumklangerlebnis und bietet ein paar nette Effekte.
An Extras wird einiges geboten, so dass man auch hier von einer gelungenen Umsetzung reden kann.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Toshiba 46TL868G (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 07.12.2014 um 11:43
#8
Zugegeben läßt Dlg2 3D keine visuellen Begehren unbfriedigt.

Das Potenzial raumgreifender Luftschlachten, unbeschwerter Segeltörns durch flauschige Wolkentürme, atemberaubender Landschaften aus der Vogel(Drachen-ha ha)perspektive und Tiefflüge über die Weiten der endlosen Ozeane ist schlichtweg atemberaubend und läßt kaum noch Platz für Steigerungsphantasien.
Auch der Ausstattungsreichtum und die Schönheit der CGI Wikingerwelt betören nachhaltig und münden nicht selten in schmerzender Kieferstarre.

Was die Bewertung aber richtig in die Miesen zieht, ist die eigentliche Geschichte. Dabei ist die Handlung an sich gar nicht das eigentliche Problem: Drachenreiter Hicks trifft bei einem Ausritt auf eine Horde raubeiniger Drachenjäger. Diese kapern Drachen, um sie dem Erzunhold Drago Blutfaust zu verkaufen.
Drago will alle Drachen unterjochen und die Welt beherrschen. Natürlich kommt es zur Schlacht Gut gegen Böse. Hicks mit seinem Drachen Ohnezahn und den Bewohnern Berks gegen Drago und seine Schergen. Auch Hicks Mutter, einst verschollen und jetzt Hüterin einer geheimen Drachenschar ist mit von der Partie und schickt ihre Geflügelschar in die entscheidende Schlacht.
Vor dem Hintergrund zweier wahrlich gigantischer kämpfender Alphadrachen (Godzilla gegen Megalon läßt grüßen!) kommt es zur entscheidenden Schlacht um die Zukunft von äh... Mittelerde...
Der Ausgang dieses Aufeinandertreffens der Naturgewalten ist allerdings mehr als unbefriedigend und läßt, man ahnt es ja fast schon, auf eine "Überraschung" in Teil 3 spekulieren.

Aber na ja. So weit so gut. Was im Kern wahrlich enttäuscht, ist die Feststellung, daß die Inszenierung des Films ausschließlich auf Gruppe der 6-7 Jährigen abziehlt. Die Dialoge sind kindisch belanglos, nerven damit ebenso wie der Pseudo-Norddeutsche Dialekt der Wikingerhorde und geben jedem halbwegs ins Jugendalter hineingereiften Humanoidengehirn das unangenehme Gefühl, sich völlig umsonst aus den Niederungen anuspopelnder Savannenprimaten herausgewunden zu haben.
Fährt man bei vielen Animationsfilmen doch mitlerweile die nicht immer befriedigende aber doch zumindest halbwags annehmbare Doppelstrategie, Filme familienfreundlich zu gestalten, d.h den kindlichen Grundtenor punktuell immer wieder mit Elementen aufzupeppen, die den derberen Erwachsenengeschmack treffen, hat man auf diesen Aspekt bei Dlg 2 aus unerfindlichen Gründen völlig verzichtet.

Dabei bietet die die Rahmenhandlung mit den Bösewichten und ungehobelten Wikingercharakteren vor dem Hintergrund großer Schlachten mehr als genug Ansatzpunkte, das Niveau der Dialoge etwas über plumpen Kinderquatsch zu erheben. Stattdessen wird aber rumgeblödelt, geliebtkost und rumgeschmalzt, daß man zügig das Interesse an dem Film verliert und ihn nur noch im halb somnulenten Zustand über sich ergehen läßt.
Es ist ein Armutszeugnis für den Film, daß sogar eine durchschnittliche Wiki Folge mit einem höherem Unterhaltungsfaktor aufwarten kann als das vorliegende Werk. Auch Grisu der Feuerwehrdrache ist da 10 mal lustiger. Schön wäre es gewesen, hätte sich das Konversationsniveau dem Alter seines Protagonisten etwas angenähert und nicht dem Geschmack sabbernder Rotzlöffel angebiedert.
Den emotionalen Tiefpunkt bietet dabei ein unerträglich sülziges Duett von Hicks Eltern auf das Hohelied der Liebe. Das ist so klebrig-süß, daß ich mich genötigt sah, vorzuspulen. Ich hatte gehofft, die Zeit der Disneymusicals wäre endgültig vorbei. Fataler Irrtum!

Aber leider springt der Funke auch bei den "ernsteren" Momenten nicht über. Das ist zum Teil aber sicherlich wohl dem einfältigen Kinderbuchlook der Protagonisten zu verdanken, die mit ihrer schematischen Gesichtdarstellung große Gesten einfach nicht transportieren können.

Bleibt als Fazit schlicht festzuhalten: Dlg ist für unsere Kindergartenkids sicherlich der Burner ist, alle älteren werden aber die Feigheit des Produktionsteames bedauern, welche sich nicht trauen mal einen Blick aus dem schützenden Mantel der anbiedernden Nettigkeit herauszuwagen und das Potenzial auszuschöpfen, was das Thema hergibt.

Nach dem doch um einiges unterhaltsameren ersten Teil, ist Dlg 2 leider wieder mal ein Versprechen, das nicht eingelöst wurde...
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Panasonic TX-P42GT20E (Plasma 42")
gefällt mir
2
bewertet am 05.12.2014 um 09:32
#7
Technisch ist der Release fast makelos. Das 3D Bild ist super umgesetzt, das 2D Bild subjektiv gefühlt sogar eine Spur hübscher. Die Tonspur geht absolut in Ordnung da zumindest auf den Surroundlautsprechern mal was ankommt. Die Extras sind wirklich gut und sehenswert, auch wenn der Extra Kurzfilm des ersten Teils wesentlich witziger war, als der langatmige Kurzfilm des zweiten Teils. Zur Story, diese ist nicht schlecht, aber kein wirklicher Knaller. So muss ich mich den Vorrednern anschliessen, es ist viel Potential verschenkt worden. Ausserdem ist in meinen Augen auch mit zu viel unnötiger Pseudodramatik gearbeitet worden. So erschliessen sich mir so einige gravierenden Entscheidungen im Film nicht, ausser dass der Film damit FKS6 erhält und nicht für die Kleinen ist. Schade, hier ist Teil eins einfach um Welten besser. Vergleicht man ihn allerdings mit so einigen anderen zweiten Teilen, dann ist er zumindest guckbar und nicht total überflüssig.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 28.11.2014 um 21:09
#6
Der erste Teil war um Längen besser (lustiger) hier bei dem Streifen muste ich 2-3 mal lachen...schade! Einmal schauen ist ok aber kaufen neeee.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT300
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 23.11.2014 um 15:00
#5
Auf Dreamworks kann man sich einfachen verlassen, wenn es um Animationfilme bzw. deren Fortsetzung geht. Ist mit Teil 1 schon ein wundervoller Film gelungen, wird die Story um die Drachen und Wikinger spannend fortgesetzt. Dieses Mal wird richtig Action geboten, wenn Hicks und seine Freunde gegen Drago und seine Männer kämpfen.

2D Bild: 5/5

* farbenprächtig
* hervorragende Schärfe
* sehr detailreich
* toller Kontrast

3D Bild: 4,8/5

* wie 2D Bild mit sehr guter Tiefenwirkung
* leider wenig Popouts

Ton: 4,4/5

* keine HD-Spur, was man leider ein bisschen heraus hört
* dennoch guter Surroundklang in DTS
* sehr gut verständliche Dialoge
* guter Bass
* gute Effekte - Surroundboxen oft im Einsatz

Extras:

Unter anderem ein Kurzfilm, entfallene Szenen, Bildergalerie, Original Kinotrailer und vieles mehr. Kein FSK-Logo.

Der zweite Teil konnte mich genauso begeistern wie der Erste. Die Drachen und Figuren sind liebevoll gestaltet, ebenso die Landschaft. Vor allem in 3D ein Genuss. Absolute Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Samsung UE-46ES8090
gefällt mir
3
bewertet am 23.11.2014 um 12:05
#4
Kann mich den anderen Rezensenten nicht anschließen. Finde das die Story nur mittelmäßig ist. Die Sequenz mit Hick´s Mutter ist viel zu breit getreten worden. Der Film hätte straffer inszeniert werden sollen, auch eine verkürzte Laufzeit wäre sicher besser gewesen. Zu einem wiederholten anschauen lädt mich die Fortsetzung jedenfalls nicht ein.

Der Sound kommt ziemlich verhalten rüber, das Bild ist sehr gut entspricht aber nicht einem Referenzwert.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Panasonic TX-L55WT50E (LCD 55")
gefällt mir
3
bewertet am 22.11.2014 um 23:57
#3
tolle gelunge fortsetzung eines sehr guten films. story gut, technisch sehr gut und eine klare empfehlung
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
LG BD660
Darstellung:
LG 47LK950S (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 15.11.2014 um 21:02
#2
Drachenzähmen leicht gemacht 2 3D ist eine wunderschöne Fortsetzung des ersten Teils. Die Geschichte knüpft am ersten Teil gut an und erzählt die Story mit einem neuen Abenteuer weiter. Das HD Bild der Bluray sowie das 3D Bild ist schlicht und einfach genial. 3D wurde hier sehr gut eingesetzt. Der DTS 5.1 Ton ist zwar leider kein HD Ton aber macht seine Sache sehr gut. Extras sind einige vorhanden plus DVD. FSK Flatschen hat es keinen :-)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P55VTW60 (Plasma 55")
gefällt mir
1
plo
bewertet am 14.11.2014 um 16:48
#1
Das Dörfchen Berk, irgendwo in Skandinavien: nachdem Hicks, der Sohn des Stammesoberhaupts Haudrauf, zunächst einen Nachtschatten gefangen und ihn dann gezähmt hat haben sich die Wikinger nicht nur mit den Drachen arrangiert; nein, jeder hat mittlerweile einen eigenen. Das ganze Dorf frönt der neuen Leidenschaft und trägt Rennen aus, während Hicks und Ohnezahn Erkundungsflüge weit ins Land und auf das Meer hinaus machen. Dabei entdecken sie, dass eine geheimnisvolle Gruppierung Drachen einfängt und sie der Armee des Drago Blutfaust einverleibt. Alles läuft auf einen Krieg der Bewohner Berks mit Dragos Armee hinaus, und Hicks und Ohnezahn setzen alles daran, diesen zu verhindern. Dabei erleben Haudrauf und Hicks noch eine besondere Überraschung..

Hicks & Ohnezahn are back! Lange hat´s gedauert, zwar nicht fünf Jahre wie im Film, aber doch eine ganze Weile. Hicks ist Teenager, mit Astrid eng befreundet und hat, wie die meisten Teenager auch, Probleme mit dem Vater. Wie der Vorgänger ist "Drachenzähmen leicht gemacht 2" nicht nur ein animierter Familienfilm, sondern vermischt ein wenig Coming of Age mit ordentlich Action und ein wenig Familiendrama zu einer Mixtur, die hier genauso gut, wenn nicht sogar besser funktioniert wie im ersten Teil.
Durch die Entdeckungsreisen von Hicks und Ohnezahn kommen noch ein paar exotisch aussehende Drachen hinzu, und dieses Mal kommt auch ein echter, fieser Feind vor.
Alles in allem ist "How to train your Dragon" wiederum perfekt gelungenes Unterhaltungskino für die gesamte Familie; spannend, witzig und ein wenig berührend.

Das Bild ist schlicht und ergreifend perfekt. Das war bei einer Big Budget-Produktion eines animierten Filmes nicht anders zu erwarten; und so fallen sämtliche Parameter außergewöhnlich aus. Die Schärfe, die Tiefenschärfe, der Kontrast, Schwarzwert, Plastizität: alles allerfeinster Augenschmaus. Was diesem Film besonders hervorhebt ist jedoch, wie liebevoll und detailliert die Animationen ausgefallen sind. Jede Einstellung verblüfft mit einer Fülle an Details, die selbst in Hintergründen gnadenlos scharf herausgebildet sind.

Auch das 3D-Bild ist eine Bereicherung. Auf meiner Technik zeigte sich nicht die geringste Spur von Ghosting, auch nicht bei Pop Outs oder wenn bei Flugszenen die Gegenstände sehr nahe kamen. Absolut top. Der Film wurde auf eine 3D-Auswertung ausgelegt, und so wirken besonders die Flugszenen manchmal so realistisch, dass man zur Spucktüte greifen möchte. Aber auch die Tiefenwirkung ist ungemein beeindruckend und wirkt hochrealistisch, wobei stets erkennbar bleibt, dass hier kein Realfilm vorliegt.

Leider wurde "Drachenzähmen leicht gemacht 2" kein HD-Ton spendiert, aber das Ergebnis kann sich dennoch sehr wohl mehr als sehen lassen. Der Track punktet mit steter Surroundkulisse und durchaus ordentlich ortbaren direktionalen Effekten. Bei den Actionszenen mit den großen Alphas grummelt der Bass schön tief und nachdrücklich, und sehr ordentlich dynamisch geht es auf allen Speakern ab.

Extras habe ich nicht angesehen, sie scheinen auf den ersten Blick recht umfangreich zu sein. Die Wertung wird nach Sichtung ggf. noch angepasst. Der Film auf einer Extrascheibe in 2D vor.

Mein persönliches Fazit: schon der Erstling steht als 3D-Fassung noch in meiner Sammlung, und da haben es nicht so viele animierte Filme hinein geschafft. Zusammen mit "Shrek" und "Monsters & Aliens" gefallen mir die Drachen mit am Besten. "Drachenzähmen leicht gemacht 2" ist perfekte Unterhaltung, auch für die Kleinsten; und Erwachsene werden genauso gut unterhalten. Ein bisschen subversiver Witz wie in "Shrek" mit seinen teils anzüglichen Zweideutigkeiten hätte ich mir allenfalls gewünscht, aber das ist Jammern auf allerhöchstem Niveau: Der Film ist klasse.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P65VT20E (Plasma 65")
gefällt mir
4
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Drachenzähmen leicht gemacht 2 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
15 Bewertung(en) mit ø 4,44 Punkten
Drachenzähmen leicht gemacht 2 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
Story
 
4.3
Bildqualität
 
4.9
3D Bildqualität
 
4.9
Tonqualität
 
4.5
Extras
 
3.6

Film suchen

Preisvergleich

10,39 EUR*
17,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Box-Sets/Bundles

Diese Blu-ray ist in folgendem Set enthalten:

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgenden Film empfehlen:

Blu-ray Sammlung

323 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 320 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 13x vorgemerkt.