Captain-America-the-Return-of-the-new-Avenger.jpg

Captain America: The Return of the First Avenger 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Captain America: The Winter Soldier

Captain-America-The-Return-of-the-First-Avenger-3D-DE.jpg
Blu-ray 3D
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), Film enthält Szene/n nach dem Abspann, Blu-ray 3D Film, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD HR 5.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Italienisch DTS 5.1
Türkisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
136 Minuten
Veröffentlichung:
14.08.2014
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 27.08.2019 um 05:57
#12
Wie der Vorgänger, sehr kurzweilig. 3d Version lohnt sich nicht unbedingt. Gibt nur wenige gute 3d Momente.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Bildqualität 3D mit 3
Player:
Panasonic Ub424
Darstellung:
LG
gefällt mir
0
bewertet am 24.05.2016 um 18:46
#11
Ich habe "Captain America: The Return of the First Avenger" damals schon im Kino gesehen und er hat mir jetzt auch wieder verdammt gut gefallen, wesentlich besser als der erste Teil sogar. Die gesamte Story hat mich hier einfach mehr angesprochen und die Action ist einfach noch einen tick geiler!

Die Bildqualität der Blu-ray ist klasse, leider bietet das 3D Bild wenig Highlights, ist aber dennoch sehr solide.

Der Sound ist 1A. Da gibt's absolut nichts dran zu rütteln, so muss ich eine gute HD-Tonspur anhören!

Die Extras sind überschaubar, aber im großen und ganzen recht nett gestaltet.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
LG BP620
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 10.01.2016 um 20:04
#10
gute story
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-F7500
Darstellung:
Samsung UE-55JS8590T (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 14.06.2015 um 19:20
#9
Nick Fury wird Ziel eines Anschlags und Steve Rogers und Agent Romanoff sind einer Unterwanderung von S.H.I.E.L.D. auf der Spur, die bis in die höchsten Reihen reicht.

Captain America - The Winter Soldier ist ein grandioser Spionage-Thriller mit reichlich bombastischer Action und hervorragend choreografierten Fights. Der Streifen schafft es, politisch relevante Themen wie Überwachung und Sicherheit aufzugreifen und exzellent sowie kritisch zu verpacken. Genauso kommen Marvel Fans voll auf ihre Kosten, denn neben Steve Rogers erhält auch Black Widow jede Menge Screentime. Zudem wird Falcon eingeführt. Die Nennung von Steven Strange ist ein nettes Goodie und die erste Abspannszene ist ein schöner Verweis auf Age of Ultron.

Bild und Ton sind wie gewohnt erstklassig und auch der 3D Effekt kann vor allem im Finale auf den Helicarriers wirklich überzeugen, insgesamt hätte es bei diesem Film aber auch die 2D Blu-ray getan.

Die Ausstattung ist in Ordnung.

Captain America - The Return of the First Avengers war im Kino eine echte Überraschung und ist in meinen Augen die bisher beste Marvel Verfilmung, sogar noch vor Guardians of the Galaxy und dem ersten Avengers Film. Der Streifen erhält eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 28.01.2015 um 15:15
#8
Was gibt es nach meinem Kinoblog den ich nach meinem Kinobesuch bereits verfasst habe eigentlich noch zu dem Film zu sagen, was ich nicht schon dort niedergeschrieben habe.
Zunächst ist es so, das nach einer Zweitsichtung eines Filmes, oft eine etwas andere Sicht auf den Film erfolgt, wie noch im Kino. Hier hat man den Film erstmalig gesehen und muss manchmal schon recht genau die Szenerie verfolgen um alle Feinheiten eines Filmes zu erfassen. Bei der Zweiauswertung zu Hause, kann man sich dann auf die Momente etwas mehr konzentrieren, die einem im Kino etwas zu schnell gingen.
War das hier auch der Fall?
Der Film liegt bekanntlich in der Zeitachse hinter dem Film Avengers, wo alle Marvel Helden erstmalig zu einem gemeinsamen Kampf gegen den bösen Stiefbruder von Thor angetreten sind. Vermutlich muss sich Iron Man noch von den Strapazen erholen. Hulk hat auch eher mit sich selbst zu kämpfen und hat sich zumindest für diesen Film zurückgezogen. Black Widow steht jedoch dem Avenger zur Seite, so sieht es zumindest aus und der Feind steckt dieses mal eher in der Mitte der Organisation S.H.I.E.L.D.

Der Avenger ist notgedrungen auf der Flucht, da er bei den Machenschaften nicht mitmachen möchte.
Mir hatte der Film im Kino trotz der Logiklücken gut gefallen. Es ist eben ein Fantasy Film, den man nicht so ernst nehmen sollte, wenn man das beherzigt und nicht jetzt ständig nach den anderen Superhelden fragt, dann ist der Film sehr gut gemachtes Unterhaltungskino mit einer Vielzahl sehr gut choreographierter Kampfszenen, tollen Actionelementen und einem Hauch von Star Was am Ende (Kampfschiffe).
Das Franchise kann nun weiter gehen und uns erwartet in diesem Frühjahr der Teil 2 der Avengers. Hier ist er dann natürlich auch wieder dabei, wenn er die Hintergründe bezüglich seines Freundes aufgeklärt hat.

Marvel hatte mit Iron Man ein echtes Großkaliber auf den Markt geworfen und auch die Lorbeeren dafür geerntet. Eigentlich wollte man nicht so viele Superhelden zu etwa gleicher Zeit auf die Zuschauer loslassen und hatte mit Captain America gar nicht so gerechnet. Nach dem der Teil 2 der Iron Man Reihe bei den Zuschauern nicht mehr so gut ankam und die anderen Heldenfilme mit Thor etc. Iron Man gut Parolie bieten konnten, musste eine weitere Phase eingeleitet werden. Mit Guardians of the Galaxy hatte man im vergangenen Jahr auch schon einen tollen Überraschungserfolg erungen. Captain America The Winetr Soldier oder Return of the First Avenger gehörte auch zu den Gewinnern, da er wesentlich mehr einspielen konnte, als er kostete. Rein qualitativ ist Iron Man mittlerweiel das Black Ship des Marvel Universums, denn Thor: The Dark Kingdom sowie The Return of the First Avenger (Oder eben Captain America 2, sind plötzlich die Filme, die dem Universum Geld einbringen. Captain America ist zudem der analoge Held in der digitalen Welt

Captain America -Steve Rogers- stehen schwere Aufgaben bevor, nach seiner Rückkehr von der Avengers Mission, zieht sich Captain America (Chris Evans) erst einmal nach Washington zurück. Die Eingewöhnung an die moderen Gesellschaft fällt ihm noch immer sehr schwer.
Nachdem er einen S.H.I.E.L.D.-Agenten gerettet hat, fällt er jedoch selbst einer Verschwörung zum Opfer. Steve holt also seinen Kampfanzug zurück und macht sich an die Arbeit das Komplott aufzuklären, hier stehen ihm sowohl Black Widow als auch sein neuer Freund Falcon zur Seite.
Diese Mission ist lebensgefährlich, ständig sind die drei im Visier von Attentätern. Doch die größte Gefahr geht vom Winter Soldier aus – einem Gegner, dessen wahre Identität sich erst nach und nach enthüllt.
3D Bild:
Wow kann man da nur sagen. Das Bild ist wirklich gut gelungen. Eine Top Konvertierung ist den Filmemachern hier gelungen.
Im Kino machte das Bild schon einen guten Eindruck und hatte mich überrascht mit einer sauberen Staffelung und keinen Eierköpfen. Hier wurde ein Transfer durchgeführt. Sowohl die Farben als auch der Kontrast und der in einem 3D Bild mit einer Shuttertechnik etwas dunkleren 3D Bildes lassen eigentlich keinerlei Wünsche offen. Die Schärfe ist durchgängig hervorragend. Mir sind hier keinerlei Fehler im Bild aufgefallen. Das 3D Bild wirkt sehr natürlich, zwar auch hier ohne erkennbare massive Pop Outs. Wobei das Bild schon ein paar mal etwas über den Rand geschoben wird um die Raumtiefe noch etwas besser darstellen zu können, ansonsten sich aber eher in den Raum nach hinten entwickelt und somit, unseren Kinoraum weiter nach hinten öffnete. Mir hat das Bild sehr gut gefallen.

Ton:
Der Surroundsound liegt hier in einer High Resolution Variante mit 5. 1 vor. Bei mir weden daraus dann 7.2 generiert und das machte wirklich spaß. Meine zwei Presence Speaker bekamen wirklich auch einige zu tun und konnten den Surroundsound auf ein hohes Level heben ohne unnatürlich zu wirken. Die Tonanteile, die oberhalb der Kopfebene liegen wurden wirklich sauber übertrage. Verdammt, da hat Yamaha wirklich ein tolles DSP entwickelt. Kompliment. Alle Speaker werde sehr authentisch eingebunden und es macht spaß den Direktionaleffekten zu lauschen, die einen das eine oder andre mal in Verbindung mit dem 3D Bild zusammenzucken lassen. Ein Freund meines Sohnes sagte. Wow, hierfür würde ich ach Eintritt bezahlen. Also wenn das kein Kompliment an den Film ist, Freunde.

Auch der Bass bekam einiges an Arbeit und wirkte dabei auch nicht zu aufgedickt, sondern machte einen guten natürlich wirkenden Job, der der tollen DSP Abstimmung zu verdanken ist. In Anbetracht der späten Stunde, war ich auch froh, das der Sound es hier nur dann krachen lies, wenn man es auch in der Form erwartete.
Kurz um der Sound passt hervorragend und lies auch den vielen Dialogen Platz zum Atmen.

Eigene Sicht:
Nach der zweiten Sichtung hat sich mein Eindruck noch etwas verstärkt. Dieser Film ist eine gute Weiterentwicklung und das bereits bei der Kinosichtung gesagte bleibt voll umfänglich erhalten. Ein fulminanten Actioner, bei dem einiges durcheinander gewirbelt wird. Hier jagd ein Überraschungsmoment den Anderen. Es wird kräftig Twist getanzt. Es gibt Gute und Böse. Aber der Gute und der Böse ist, das findet im Film am besten selbst heraus. Nein, ich möchte euch hier nicht verwirren, es ist eben so. Man stirbt und lebt und kommt und geht, Wer ist Freund und wer ist Feind. Vertraue niemandem, sagt … zu Cap. America.
Captain Americas 2ter Teil, ist mehr als ein Actionfilm. Er ordnet die Marvels Avengers neu und zeigt auch latent die Verbindung des gesamten Avengers Universum zudem skizziert er die einzelnen Protagonisten hervorragend, Captain America, der noch immer nicht sein eigentliches Leben im Griff hat, ist immer noch auf der Suche nach sich selbst und übt sich in Selbstzweifel darüber ob sein Handeln überhaupt richtig ist. Sidekicks zu den anderen Marvel Avengers sind auch immer dabei. Es bleibt aber im ganzen ein Captain America Sequel und die Kenntnis des ersten Teiles ist auch hier von Vorteil, werden aber auch da wo notwendig ganz gut im Film erklärt. Der Film hatte auch unterschiedliche Kritiken bekommen, je nachdem von welcher Seite man sich dem Film nähert welche Erwartungshaltung man hat. Stark ist latent übrigens auch dabei. Der Film knüpft an die Geschenisse von The Avengers an und so ist Thor 2 vermutlich etwas dahinter angesiedelt. Der Film ist aber kein stumpfsinniges Aciongeballer, sondern schafft es auch in Maßen auf die einzelnen Protagonisten etwas intensiver einzugehen und hier Platz für zukünftige Filme im Marveluniversum zu schaffen.

Ansichtssache:
F ilm: 5 von 5 (hier braucht man keinen nach oben Platz)
Bild in 3D: 5 von 5 (trotz Konvertierung gelungen, die Kinoschwächen sind weg)
Ton: 5 von 5 (hier kracht es und es werden auch zarte Töne gespielt)

Fazit:
Wer also bisher den Teil 2 des ersten Avengers nicht gesehen hat, der hat jetzt noch einmal eine gute Gelegenheit vor dem Teil 2 der Avengers, sich diesen Film möglichst in 3D, da auf jeden Fall hervorragend gelungen ist einzuverleiben.
Eine wirkliche Top Empfehlung von mir.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Optoma HD33
gefällt mir
1
bewertet am 17.01.2015 um 20:43
#7
Definitiv besser als der stellenweise lächerliche erste Teil. Super Effekte, klasse Actionszenen, coole Sprüche ... so geht Marvel an die Sachen ran - einfach top ;-) Dazu ein gewohnt perfektes Bild und ein bombastischer Sound - da kann mans krachen lassen. Extras en masse und tolle 3D-Effekte runden den Filmgenuss ab. Fazit: gehört in jede gepflegte Sammlung rein ! ... und unbedingt den Abspann schauen - ein 3. Teil wird kommen ;-)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 17.01.2015 um 13:27
#6
Solider Actionfilm, der Spaß macht.
Das Bild ist sehr schön scharf und ohne Korn.
Auch das 3D Bild hat eine schöne Tiefe. Allerdings hätte man mehr Popouts bringen können. Da erwarte ich einfach mehr.
Der Ton ist solide und es wummert ordentlich
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Samsung UE-55ES8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 10.11.2014 um 15:29
#5
Technisch ein gelungener Release. Ein tolles 3D Bild und wirklich gelungenes 2D Bild trifft auf eine Hammer Tonspur. Die Extras sind im Gegensatz zum Vorgänger eher als dünn zu bezeichnen. Die Story dagegen gefällt mir persönlich sehr gut. Ich hab an einem Abend den ersten Captain America und die Avengers und dann den zweiten Captain America eingeworfen und bereue es nicht. Der Streifen ist etwas Actionlastiger aber man merkt auch dass Marvel wirklich die Ideen ausgehen, und dank Abspann weiss man auch dass im nächsten Teil die Deutschen wieder herhalten müssen. Aber bis der im Kasten ist hoffe ich noch auf die ein oder andere kreative Idee bei Marvel. Auf jeden Fall hätte der Film auch viel schlechter ausfallen können. Wer Popkpornkino mag ist mit dieser Scheibe auf jeden Fall gut dabei!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 24.09.2014 um 20:55
#4
Tolles popkornkino mit tollen cgi effekten, viel action, einem messerscharfen bild und einem mächtigen brachialen sound!beim 3d bild hat man schon besseres gesehen, aber trotzdem gut.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Bildqualität 3D mit 4
Player:
OPPO BDP-105D EU
Darstellung:
Epson EH-TW5910
gefällt mir
0
bewertet am 05.09.2014 um 17:49
#3
Durch die fast schon als klassisch zu bezeichnende Action mit Autoverfolgung, Hupkonzert, Kung Fu- und Prügeleinlagen, keimt in dem sonst so mit High Tech und Superfreaks überfrachteten Marvel Universum wegen der eher handelsüblichen und handgemachten Haudraufbrühe doch tatsächlich so etwas wie Langeweile auf.
Zu gewöhnlich, abgehalftert und zum zigsten Mal kopiert, wirkt das Treiben des Shield Oberhauptes Alexander Pierce (Robert Redford), der in routinierter James Bond Bösewichtmanier die totale Kontrolle über die Menschheit erlangen will und dabei die Oberfieslingstradition um keine nennenswerten Nuancen zu bereichern vermag.

Alle Jünger der NWO werden wohl begeistert mit Ihren Händchen wedeln, haben Sie doch soeben Paralellen zu Ihren Lieblingsverschwörungstheorie entdeckt. Alle Liebhaber anspruchsvollerer CGI unterfütterten Blockbusterkost werden jedoch auf Grund der mageren Handlung kein zweiten Blick auf diese Ideenlose Fortsetzung des vielversprechenden Vorgängers wagen.
Auch der Showdown mit seinem bombastischen Schauwerten kann nicht über fehlende Dramatik und, was für einen Marvel Film noch schlimmer und eigentlich schon fast das Todesurteil ist, über mangelnde Fantasie hinwegtäuschen.
Über den spackigen Sidekick mit seinem Elektroflattermannkostüm will ich mich erst garnicht auslassen, hätte aber einen Ehrenoscar für alberne Peinlichkeiten verdient.

Hoffen wir denn mal, daß dem Captain nächstesmal ein würdigerer Auftritt zur beschieden sein mag...


3D Gut. Extras erbärmlich!
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Panasonic TX-P42GT20E (Plasma 42")
gefällt mir
0
bewertet am 31.08.2014 um 13:55
#2
Bereits der Trailer zum Film stimmte schon recht vielversprechend und diese Erwatungen konnte der Film dann auch voll erfüllen. Des weiteren ist The Return of the First Avenger auch eine Steigerung zu seinem Vorgänger und somit reiht sich der Streifen nahtlos in die Marvel Cinematic Reihe ein.
In Sachen 2D-, wie auch 3D Bild liegt der Film im absoluten Referenzbereich und selbiges gilt auch erwartungsgemäß für den Ton.
Die Extras fallen etwas geringer aus als noch bei Teil 1 und liegen im Durchschnitt.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Yamaha BD-S673
Darstellung:
Samsung UE-55F7090 (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 14.08.2014 um 19:21
#1
Storymässig kommt der Film " meiner " Meinug nach nicht an den ersten Teil ran , aber es kommt keine Langweile auf. Das 3D Bild ist absolut geil,schöne Tiefenwirkung und super scharf. Sound ist auch richtig gut. Extras sind mir egal. Klare Kaufempfehlung.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Samsung UE-55ES6300 (LCD 55")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Captain America: The Return of the First Avenger 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

19,29 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
26,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
26,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
12 Bewertung(en) mit ø 4,29 Punkten
 
STORY
4.6
 
BILDQUALITäT
4.9
 
3D BILDQUALITäT
4.4
 
TONQUALITäT
4.8
 
EXTRAS
2.8

Film suchen

Preisvergleich

14,99 EUR*
14,99 EUR*
14,99 EUR*
19,29 EUR*
25,89 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgenden Film empfehlen:

Blu-ray Sammlung

303 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 300 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 15x vorgemerkt.