Der Medicus - Eine Reise aus der Dunkelheit ins Licht Blu-ray

Original Filmtitel: Der Medicus

Der-Medicus-Eine-Reise-aus-der-Dunkelheit-ins-Licht.jpg
Verkauf:
2 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Deutsch (Hörfilmfassung) DD 2.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
155 Minuten
Veröffentlichung:
22.05.2014
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 21.01.2016 um 11:47
#11
Philipp Stölzls Adaption des Bestsellers von Noah Gordon ist ein bildgewaltiges Historien-Abenteuer mit tollen Kulissen. Tom Payne als wissbegieriger Meisterschüler kann aber die emotionale Wucht nicht immer auf die Leinwand bringen. Auch die Inszenierung fällt zeitweise ab (Reise in den Orient).

Das Bild zeigt in allen Bereichen optimale Werte. Tolle Schärfe, wuchtige Farbgebung. Den Ton überzeugt mit einem räumlichen Score. Die Dialoge fand ich zeitweise zu leise.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 02.01.2015 um 16:37
#10
Sehr gute Bilder von Mittelalter immer dunkel gehalten und im Abendland sehr viel Sonne. Der Film hat mir sehr gefallen wie von den Bildern wie auch von der Story sehr Abendfüllend der Film . Man könnt das recht schnell nachholen.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
0
bewertet am 04.10.2014 um 13:29
#9
Natürlich eine sehr gekürzte Version des Romans...
Bilder gut gesetzt (am Computer)...; Der Ton ist manchmal recht unverständlich.
Die Extras sind nervig (kleine Spotts mit Vor- und Abspann!)
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S5200
Darstellung:
Samsung UE-55HU6900 (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 03.08.2014 um 20:02
#8
Robert Cole lebt im 11. Jahrhundert nach Christus in England, zusammen mit seiner Familie in ärmlichen Verhältnissen. Als seine Mutter stirbt, werden die Kinder aufgeteilt und Robert bleibt übrig. Er schließt sich einem Bader an und zieht mit ihm durchs Land. Von diesem lernt er alles, was in seinem Umfeld an Heilkünsten möglich ist, er merkt aber schnell das noch viel mehr möglich ist...und reist ins ferne Isfahan um dort vom Besten der Besten zu lernen...

Tom Payne spielt die Hauptrolle und dies tut er auf ordentliche Weise, wenngleich nicht soviel von ihm verlangt wird. Dafür ist seine Rolle zu einfach gestrickt.
Emma Rigby ist als Eye Candy verpflichtet worden, diese Aufgabe erfüllt sie durchaus sehenswert, ansonsten...naja.
Stellan Skarsgård macht einen guten Job, auch Ben Kingsley kann seiner Figur durchaus Leben einhauchen. Martinez ist solide, auch M’Barek macht das was seine Rolle ihm erlaubt.

Beim Bild gibt es meiner Meinung nach wenig Anlass zur Kritik. Das Bild ist knackig scharf, die Panorama Einstellungen bieten ein tolles Bild, dazu viele Details. Auch die Farbgebung ist überzeugend, passend zum jeweiligen Handlungsort. 5 Punkte
Der Ton wird selten gefordert, dafür ist der Film etwas zu ruhig. 4 Punkte sind es trotzdem.
Bei den Extras gibt es viel zu sehen, ein Fan kommt hier durchaus auf seine Kosten.
Für eine Höchstwertung in diesem Bereich reicht es nicht, dafür sind die zahlreichen Extras einfach zu "gewöhnlich", 4 Punkte ist es aber allemal wert.

"Der Medicus" ist eine Buchverfilmung des Romans von Noah Gordon, welchen ich allerdings nicht gelesen habe. Dies dürfte sicherlich ein Vorteil sein, schließlich können Filme selten die Erwartungen erfüllen - welche die Bücher aufgebaut haben (sieht man ja auch bei einer der Bewertungen vor mir ;-)).
Positiv zu erwähnen ist, dass man doch recht schön in die Zeit mitgenommen wird und das trotz der langen Spieldauer nie Langeweile aufkommt. Die unterschiedlichen Standorte werden schön und abwechslungsreich dargestellt und lassen es durchaus zu das man als Zuschauer eintauchen kann.
Negativ zu erwähnen ist allerdings, dass der Film doch immer einen leicht episodenhaften Stil hat. Manchmal hatte ich das Gefühl das einzelne Orte "abgearbeitet" wurden, ohne das man wirklich erkennen konnte wie es dazu gekommen ist. Auch wurden einzelne Geschehnisse recht "seicht" erzählt, angefangen von den religiösen Problemen oder auch vom Befall der Stadt mit der Pest. Die Liebesgeschichte ist meines Wissens extra hinzugefügt worden. Sie fällt nicht negativ auf, bleibt aber schlussendlich eben auch auf einem recht seichten Niveau.
Insgesamt ist der Medicus ein schöner Abenteuerfilm der einen zwar nie gänzlich mitreissen kann, allerdings auch nie langweilt.

7,75 von 10 Punkten.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD60
Darstellung:
Panasonic TX-P42S10E (Plasma 42")
gefällt mir
4
bewertet am 01.08.2014 um 23:50
#7
Dieser Film erzählt die Geschichte von einem Medizin-begeisterten Jungen im 11. Jahrhundert.Dieser verlor durch die damalige "Seitenkrankheit"( vermutlich blos eine Blinddarmentzündung) seine Mutter,wodurch er sich erhofft hatte diese Krankheit später mal heilen zu können.Er erfährt von einem Medicus in Ägypten bei dem er dann zur "Lehre" aufgenommen wird und Medizin-Student wird.Anders als andere Studenten hat er die Gabe bekommen,zu erahnen ob Patienten überleben oder sterben.Er steigert sich so in seine Leidenschaft rein,dass er sogar Leichen aufschneidet um diese zu "untersuchen" oder zu entdecken.Der Film zeigt wunderbar die Hilflosigkeit bei Krankheiten und die damaligen Missstände im 11.Jahrhundert.Er zeigt ebenfalls das viele !heutige! Kleinigkeiten damals über Leben und Tod entschieden haben.Es kommt leider auch vor,dass der Film an manchen Stellen selbst ein wenig aus der Rolle fällt,da er sich für mich ein wenig zu sehr der Religion zuwendet als nötig. Das zum Film....

Ich selbst habe den Bestseller von Noah Gordon nicht gelesen,weshalb ich das Buch nicht mit dem Film vergleichen kann.Aus jedem Schauspieler wird kein Elefant gemacht,weshalb Ben Kingsley nur ein hervorragender Darsteller ist und nicht in den Vordergrund gezogen wird.Das einzig störende für mich war Elyas M'barek .Es tut mir leid das schreiben zu müssen,aber meiner Meinung nach kann ich diese Knitterfre*** nicht mehr sehen.Er gehört für mich nicht in einen solchen Film und hat durch sein Auftreten und seine Rolle wieder mal nicht glänzen können.Er sollte TV-Produktionen drehen anstatt auf der Leinwand zu erscheinen.Für mich ist und bleibt er ein Schauspieler für kindisch unterorientierte Rollen.Aber natürlich ist dies kein Grund den Film nicht zu sehen und es entspricht selbstverständlich NUR meiner eigene Meinung.

Die anderen Rollen bestechen durch ihre eigene Feinfühligkeit. Man spürt förmlich die Harmonie vom Jungen Rob Cole (gespielt von Tom Payne) und dem Bader (gespielt von Stellan Skarsgard) .Man Spürt ebenfalls die Begeisterung an der Medizin und die Begeisterung des damaligen Fachwissens(auch wenn dies teilweise Falsch war)Ich selbst bin sehr Medizin begeistert,weshalb mich dieser Film natürlich in den Bann gezogen hat,weil er gerade die Geschichte der Medizin zeigt,in der es noch düster aussah und vieles unerforscht gewesen ist.

Das Bild ist grandios ausgefallen.Man bekommt einen tollen Kontrast und sehr schöne Naturaufnahmen zu sehen ,denen es aber manchmal an Schärfe und Klarheit fehlt.Dem Ton bleibt es leider aus das die hinteren Lautsprecher was zu tun bekommen,da es vom Film nicht hergegeben wird.Dennoch sehr toll, dass sich für eine DTS-HD MA 5.1 Tonspur entschieden wurde.Es bleibt leider gesagt,das sich etwa 80-90% des Films in den vorderen Lautsprechern abspielt und dem Bass zu wenig gewidmet wurde.Den ein oder anderen Effekt hätte man sicherlich besser abmischen können.

Es sind genug Extras Vorhanden ,sodass einem auch nach dem Film nicht die Langeweile entgegen kommt.

Insgesamt ist es eine ungewöhnlich gute, deutsche Verfilmung geworden.Wer also einen Hauch für die Geschichte der Medizin übrig hat, der sollte sich diese liebevoll inszenierte Geschichte um einen Jungen ansehen,der die Welt damals ein bisschen besser machen wollte. :)

P.S; entschuldigt die Teilweise Katastrophale Rechtschreibung ;)
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Pioneer BDP-160
Darstellung:
Epson EH-TW9200
gefällt mir
3
bewertet am 29.06.2014 um 23:25
#6
Im großen und ganzen wirklich gute deutsche Verfilmung.
Bild schöne Landschaftsaufnahmen kann aber nicht an Referenz rankommen.
Ton akzeptabel nicht beeindruckend.
Story im großen und ganzen ok.
TV Abend gerettet.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Benq W1200
gefällt mir
1
bewertet am 24.06.2014 um 09:40
#5
Die Verfilmung von Noah Gordon´s Bestseller „Der Medicus“ polarisiert in jeder Beziehung. Ich für meinen Teil habe selten eine so miserable Adaption eines Klassikers gesehen. Sämtliche Darsteller – auch die namhaften wie z.Bsp. Ben Kingsley - bleiben in ihren Rollen blass und wirken eher wie „Kostümträger“. Das Drehbuch wurde so dermaßen stark verändert, dass letztendlich nur noch die Namen aus dem Roman verblieben sind. Insgesamt gesehen wirkt auch die Kulisse viel zu „modern“ und demzufolge künstlich. Zu keiner Zeit kann bei diesem Werk während der endlos erscheinenden fast 160minütigen Laufzeit der Funke überspringen oder auch nur annähernd einen Hauch von Atmosphäre erzeugen. Man hätte besser daran getan, aus diesem sehr umfangreichen Stoff eine mehrteilige TV-Verfilmung, ähnlich wie bei „Die Säulen der Erde“, zu produzieren. Das Buch lebt von Rob´s Reise nach Isfahan, seine Abenteuer während der Reise, die Bekanntschaften die er macht und die Eindrücke, die er gewinnt. Erst nach dem Tode des Baderchirurgen wagt er die Reise nach Isfahan. Im Film lebt dieser munter weiter (auch hier völlig fehlbesetzt: Stellan Skarsgard) Zur BD selber: Das Bild entspricht dem heutigen Standard, der Ton hält sich in Grenzen, die Dialoge hätten deutlich stärker ausgesteuert werden können, der Subwoofer kommt nur selten zum Einsatz. Als Regisseur von „Nordwand“ habe ich Stölzl sehr geschätzt. Aber dieser Streifen ist – bei allen Kompromissen, die man bei einer Adaption eingehen muss - als Literaturverfilmung völlig misslungen und zudem extrem langweilig. Ich rate unbedingt ab und statt dessen zur Lektüre des Buches, es lohnt sich wirklich.
Story mit 1
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Philips BDP8000
Darstellung:
Philips 40PFL8505H (LCD 40")
gefällt mir
1
bewertet am 31.05.2014 um 11:32
#4
Ein wunderschönes episches 2,5 Stunden-Abenteuer, dass mich nur staunen ließ. Erstklassige Darsteller, ein Soundtrack wie von John Williams, beeindruckende Landschaftsaufnahmen und bis ins Detail großartige Kulissen !!! Und das soll ein deutscher Film sein ??? Tatsächlich. Ich bin zutiefst beeindruckt und werde an Meisterwerke wie "Der Name der Rose" erinnert. So muss Abenteuerkino sein. We can do it auch und immer besser !!! Absolute Kaufempfehlung.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-P1600
Darstellung:
TechniSat MultyVision 40 (LCD 40")
gefällt mir
1
bewertet am 29.05.2014 um 21:20
#3
Ein Fest für die Sinne. Ein mittelalterliches Epos der Extraklasse. Tolle Schauspieler, wunderschöne Bilder und eine fantastische Filmmusik. Sehr aufwendig inszeniert. Keine Sekunde langweilig. Kaum zu glauben, dass es sich hier um einen deutschen Film handelt, denn "Der Medicus" hat in allen Belangen internationales Format und kann sich durchaus sehr gut mit Hollywood-Produktionen messen.
Bild-technisch: Überwiegend ein sehr gutes und scharfes HD-Bild. Mit gutem Kontrast, einem exzellenten Schwarzwert und tollen Farben.
Ton-technisch: Hat mich überzeugt. sehr guter Surroundsound!
Extras: Informativ aber mir etwas zu werbelastig.
Klare Kaufempfehlung!! Solche Filme sind wie geschaffen für das HD-Medium. Für mich eine der positivsten Überraschungen im letzten Kino-Winter! TOP!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD55
Darstellung:
Pioneer PDP-4280XD (Plasma 42")
gefällt mir
2
bewertet am 29.05.2014 um 10:59
#2
Diese Film ist gleichzusetzen mit Königreich der Himmel und Hidalgo. Ein Film der einen von Anfang bis Ende fesselt.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S780
Darstellung:
Sony KDL-46HX925 (LCD 46")
gefällt mir
2
bewertet am 25.05.2014 um 18:28
#1
Für mich ist der. Film nur Langeweile.
Der Funke springt nicht rüber. Zweieinhalb Stunden habe ich durchgehalten ohne wirklich
berührt zu werden.
Ein bisschen Abenteuer , Romanze.
Die Schauspieler wirken aufgesetzt oder gehemmt.
Das Bild ist meistens sehr gut , bis auf einige Ausnahmen zu Beginn.
Beim Ton stimmte irgendetwas nicht , kann aber auch an meiner Anlage gelegen haben.
Wobei ich das bei anderen Filmen nicht habe. Der Tön klingt irgendwie weit weg.
Im großen und ganzen eine Enttäuschung.
Für mich
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Denon DVD-2500BT
Darstellung:
Philips 47PFL9732D (LCD 47")
gefällt mir
2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Der Medicus - Eine Reise aus der Dunkelheit ins Licht Blu-ray Preisvergleich

6,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
9,36 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,36 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
11,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
11,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
14,59 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,59 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
17,80 CHF *

ca. 16,44 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

3,15 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
3,39 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
5,50 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
11 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkten
 
STORY
3.9
 
BILDQUALITäT
4.5
 
TONQUALITäT
4.1
 
EXTRAS
3.5

Film suchen

Preisvergleich

3,15 EUR*
3,39 EUR*
5,23 EUR*
5,50 EUR*
6,97 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

278 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 275 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 17x vorgemerkt.