Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

The Last Days (2013) Blu-ray

Original Filmtitel: Los Últimos días

the-last-days-2013-DE.jpg
Disc-Informationen
Uncut, HD Sound (deutsch), Extras in HD (teilweise), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Spanisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
102 Minuten
Veröffentlichung:
02.05.2014
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 14.04.2021 um 22:42
#11
The Last Days guter Endzeit Thriller mit guter Atmosphäre und Story.. Das Bild bietet gute Schärfe und einen sehr guten Schwarzwert..der Deutsche Ton in DTS-HD MA 5.1 auch sehr gut gelungen , klar und verständlich mit guten Räumlichkeiten.. Extras: 1 Auflage im Pappschuber und Bonus..Fazit: mal ein Film der nicht aus den USA kommt, und auch sehr gut unterhalten kann...
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
LG OLED 55zoll
 
gefällt mir
0
bewertet am 20.05.2016 um 22:50
#10
Atmosphärischer Endzeit Thriller der ganz gut umgesetzt wurde. Zwar kein Blockbuster aber sehenswert allemal. Einzig das diese Panik die dort statt findet nicht genauer beleuchtet wird. Ein Großteil spielt sich in den Tunnelsystemen und in Räumen ab. Die zwei Hauptdarsteller suchen ihre Angehörigen und müßen sich mühselig durchschlagen. Es gibt immer wieder Spannungsmomente so das es nicht zu extremen Längen kommt. Das Ende weiß zu gefallen und die Darsteller machen ihre Sache gut.

Bild: Sehr gute Schärfe und ein top Schwarzwert. Farben sind passend zum Thema gehalten.

Ton: Sound ist sehr gut und die Effekte heben sich gut ab. Top Ton

Extras: siehe Oben!

Fazit: Wer Filme wie Stadt der Blinden oder The Road mag dürfte auch hier fündig werden. Es ist nicht der große Endzeit Wurf aber hat aber eine intensive Atmosphäre und die Effekte sind sauber platziert und gut umgesetzt. Die Darsteller sind etwas gewöhnungsbedürftig, was aber keinen abhalten sollte diesen Streifen einmal zu sichten.
Weil er mir persönlich gut gefallen hat ,gebe ich hier 5 Pkt. Für alle anderen gilt eine 4+
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S6200
Darstellung:
Sony KDL-65X9005B (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 20.04.2015 um 12:21
#9
Ich war enorm überrascht von diesem mal etwas anderen Endzeitthriller. Wieder mal ein guter Tipp von meinem Videothekar, weil ich den sonst nicht beachtet hätte. The Last Days begeistert durch eine tolle Atmosphäre und einer innovativen Story. Die für mich unbekannten Schauspieler machen ihre Sache sehr gut und selbst die Effekte können sich durchaus sehen lassen.
Wenn man sich auf den Film einlässt und keinen Einheitsbrei a la Hollywood erwartet ist man hier genau richtig, vorausgesetzt man mag das Genre.

Tolles Bild, besonders die klaren, scharfen und detailreichen Außenaufnahmen stechen hier hervor. Die Farbgebung ist etwas blass gehalten, passt aber m.E. sehr gut als Stilmittel. Die vielen etwas dunkleren Aufnahmen schwächeln etwas hinsichtlich der Schärfe, aber das ist doch meckern auf relativ hohem Niveau.

Der Ton ist klasse, gut verständliche Dialoge, ein grandioser Score und stimmig platzierte Surroundeffekte wenn es denn mal lauter wird. Auch feinere Geräusche im Hintergrund kommen gut hörbar rüber.

Schade das man eigentlich kaum etwas über die Ursache erfährt, aber insgesamt ist das m.E. ein sehr empfehlenswerter Film, eigentlich schon ein Geheimtipp.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Panasonic TX-P55VTW60 (Plasma 55")
gefällt mir
1
bewertet am 26.02.2015 um 21:46
#8
Also nicht auf dem hohen Niveau wie Walking Dead oder 28 Days Later, aber doch ein ernstzunehmender Streifen. Zwar ist die Krankheit etwas wenig beschrieben, das finde ich schade aber die Aufnahmen von der "abgerockten" von der Natur zurückeroberten Gegend ist toll.

Für Fans für solche Art von Filmen sicherlich ein sehenswerter Streifen. Für die Normal Gucker wohl eher langweilig.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
LG 47LG7000 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 10.09.2014 um 16:47
#7
Kann man sich mal anschauen, kommt aber über den duchschnitt nicht hinaus.das bild ist gut und der sound brachial.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Epson EH-TW5910
gefällt mir
0
bewertet am 10.09.2014 um 12:15
#6
Durchaus atmosphärischer und düsterer Film mit einer etwas mysteriösen Epidemie. Sehr tolle Aufnahmen und Bilder konnten mich in das Geschehen eintauchen lassen und die Frage eines Warum hat einen lange beschäftigt. Das Ende wurde gut gewählt und in ganzen wahr der Film wirklich sehenswert, wenn gleich die Thematik schon etwas merkwürdig erscheint.

Das Bild ist gut, kann aber in letzter Konsequenz in Sachen Kontrast und Detailreichtum nicht ganz mit größeren Produktionen mithalten.

Der Ton ist gelungen, jedoch kann sich der Film in Sachen Dynamik nicht wirklich beweisen. Räumlichkeit kommt selten, aber gut zur Entfaltung.

Extras sind etwas wenig vorhanden.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Philips 55PFL8007K (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 03.06.2014 um 20:16
#5
Ein Endzeitfilm der mit einfachen Mitteln arbeitet, nicht billig wirkt und doch viel Übermittelt! Also nichts für Blockbusterfans ala Hollywood! (6/10 Punkte)

Fazit: Endzeitdrama made in Spanien!!
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
LG 60PK250 (Plasma 60")
gefällt mir
2
bewertet am 25.05.2014 um 13:45
#4
The Last Days beschreibt mit seiner Story eigentlich das bekannte Krankheitsbild "Agora"; nur hier wird dieses durch eine virale Infektion weltweit verbreitet, so dass die gesamte Menschheit gezwungen wird, in geschlossenen Gebäuden oder unterirdisch zu leben, da die panische Angst, ins Freie zu gehen, tödlich mit einer Panikattacke endet. Die Story legt ihren Schwerpunkt auf 2 Personen Marc und sein Chef Enrique, die nach 3 Monaten "Gefangenschaft" im Bürogebäude sich auf den Weg machen, nach ihren Verwandten zu suchen. Marc sucht nach seiner schwangeren Freundin Julia und Enrique nach seinem schwerkranken Vater. Der Weg durch den Untergrund birgt jedoch einige Gefahren, denn Gesetze haben in diesen Zeiten keine Wirkung mehr.....soviel zum Film und Story an sich. Der Streifen ist eigentlich ein Endzeitdrama mit einigen wenigen Actionszenen. Langweilig wird der Film zwar nie, aber fesseln kann er auch nicht wirklich, da man sich als Außenstehender nicht richtig in die Lage der Betroffenen versetzen kann. Für mich ein Titel, den man sich 1 x anschauen kann. Eine Kaufempfehlung möchte ich daher nicht aussprechen!
Bild-und Tonquali sind jeweils HD-würdig und stellen den Zuschauer zufrieden. Extras habe ich mir zwar nicht mehr angeschaut, sind aber ausreichend vorhanden. Wendecover und Pappschuber mit ablösbarem FSK-Sticker in der Erstauflage!
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-40B6000 (LCD 40")
gefällt mir
5
bewertet am 19.05.2014 um 10:09
#3
Ich liebe Endzeitfilme aber dem Film hier merkt man relative schnell an das es eher ein C-Film ist. Man hätte aus der Story mehr machen können und die Kulissen waren auch billig (einseitig).
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT300
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 17.05.2014 um 15:02
#2
Meine Ansichten und Erfahrungen zum Film.
Achtung Spoiler:
Die Menschheit wird von unbekannten, Angst machenden Ereignissen, ereilt.
Sie trauen sich nicht mehr ins Freie zu gehen. Unter purer Panik begehen sie unerklärliche Dinge, sie Morden, begehen Selbstmord...oder Sterben vor Angst.
Es verbreitet sich Chaos.
In den Städten gilt nur noch das Gesetz des Stärkeren. Die Angst vor dem Unbekannten
verbreitet sich und ist Allgegenwärtig... Die Regierung und Wissenschaft, benennt dieses Phänomen "Die Panik", Agoraphobie. Trinkwasserversorgung, Elektrifizierung, die gesamte Infrastruktur bricht zusammen. (Nur nicht GPS.?!) Ausgebrochene, entlaufene Tiere aus den Zoos, wildern in den Städten und bedrohen Menschen. Vielerorts brechen riesige Feuer aus. Dort wo Feuer gebraucht wird, fehlt es. Zusammenbrechende Hochhäuser, begraben Menschen lebendig. In den Supermärkten verteidigen, Verbrecher die letzten Nahrungsvorräte.
---In diesem Gewirr sucht Marc seine schwangere Freundin Julia. Julia, wo bist du.?
Dann findet Marc Julia. So Nah und doch so Weit entfernt. Die Angst vor der unbekannten Panik im Freien, lässt die beiden sich jedoch nicht Annähern. Dann in einer Traumwelt aus Gedanken und Realität finden Julia und Marc wieder zusammen. "Die Panik" ist besiegt. Julia gebärt ihnen ihren Sohn, Enrice. ---
Nach Jahren, Enrice verlässt seine Eltern. Kinder treffen sich und gehen einen unbekannten Weg, zu einem unbekannten Ziel.
Ende Spoiler.
"The last Day" Tage der Panik, los ultimos dias. Ein spanischer Endzeit Thriller,
aus dem Jahr 2013, der mir zu Gefallen wusste. Auffällig, die gekonnten Szenerien
und Landschaften.
Bild: Mit einer besonderen Qualität. Blasse Farben, mit ruhigen Abläufen. Gelegentlich z.B. in den unterirdischen Filmszenen, sehr dunkel gedreht.
Ton: Dialoge gut verständlich und bewegt.
Sound/Effekte: Sehr dynamisch mit tiefen Druck.
Musik: Dem Geschehen angepasst, mit schönen Melodien.

Fazit: Ein super, anspruchsvoller Film seines Genres,
den ich gerne empfehlen möchte.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
LG BH6420P
Darstellung:
Panasonic TX-L32EW30 (LCD 32")
gefällt mir
3
bewertet am 04.05.2014 um 16:21
#1
Die Story: Auf der ganzen Welt passieren merkwürdige Dinge. Menschen verlassen nicht mehr Ihre Räume, das Sie Angst haben ins Freie zu gehen. Tun Sie dies doch, verfallen Sie in pure Panik und sterben daran. Marc lebt seit 3 Monaten in seinem Büro. Über ein Tunnelsystem macht er sich mit Anhang auf die Suche nach seiner Freundin Julia. Auf der Reise muss er erkennen, dass nichts mehr so ist, wie es einmal war.
"Muss man gesehen haben!" steht als Zitat auf Rückseite des Covers und es stimmt. Wenn man sich auf den Film einlässt und keinen Hollywood-Film erwartet, bekommt man einen spannenden, intensiven und ruhigen Survival-Thriller serviert. Für mich persönlich eine kleine Filmperle. Die Story wird mit Rückblenden erzählt und man fühlt mit den zwei Hauptcharakteren bis zum Schluss mit. Selten habe ich mich über so ein Filmende gefreut. Unterstreicht wird der Film durch einen gewaltigen Score von Fernando Velázquez.

Das Bild: Die Bildqualität ist super. Man erkennt jedes Detail, jedes Barthaar, die Farben sind kräftig, der Schwarzwert ist ebenso gut geworden. Im Großen und Ganzen ist Luft nach oben - etwas mehr Schärfe hätte das Bild vertragen können.

Der Ton: Dieser liegt in DTS-HD MA 5.1 in Deutsch und Spanisch vor. Als Untertitel gibt es leider nur Deutsch. Der Sound ist perfekt. Eine tolle Mischung zwischen Dialogen, Score und den vereinzelten Actionszenen. Hier versteht man jedes einzelne Wort, die Hintergrundgeräusche sowie die Soundeffekte bekommt man ebenso alle mit.

Die Extras: Die Blu-ray hat einen glänzenden Schuber erhalten, mit einem FSK-Sticker. Ebenso hat man an ein Wendecover gedacht und einen kleinen Flyer mit bereits erhältlichen Filmtiteln beigelegt. Extras bestehen aus einem leider viel zu kurzem Making-Of, zwei entfallene Szenen, Virale Clips und dem Kinotrailer. Gerade beim Makling-Of hätte ich gerne mehr gesehen.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Philips BDP5000
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
5
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

The Last Days (2013) Blu-ray Preisvergleich

8,79 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
6,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
7,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
8,79 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
10,89 EUR *

Versandkosten unbekannt

jetzt kaufen
15,80 CHF *

ca. 14,43 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 0,71 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
3,46 EUR *

Versandkosten unbekannt

jetzt kaufen
3,59 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
6,50 EUR *

Versandkosten unbekannt

jetzt kaufen
8,00 EUR *

Versandkosten unbekannt

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
11 Bewertung(en) mit ø 3,95 Punkten
 
STORY
4.0
 
BILDQUALITäT
4.4
 
TONQUALITäT
4.5
 
EXTRAS
3.0

Film suchen

Preisvergleich

3,46 EUR*
3,59 EUR*
6,50 EUR*
6,99 EUR*
7,98 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

110 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 107 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 16x vorgemerkt.