Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Indiana Jones: Jäger des verlorenen Schatzes Blu-ray

Original Filmtitel: Indiana Jones and the Raiders of the Lost Ark

Indiana-Jones-Jaeger-des-verlorenen-Schatzes-DE.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 5.1
Deutsch DD 2.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Dänisch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
115 Minuten
Veröffentlichung:
05.12.2013
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 05.11.2016 um 13:29
#7
Mittlerweise reißt dieser Film niemanden mehr vom Stuhl - mich auch nicht.
Viel Action-Blödsinn um eine laue Story.
Sehr gute Restauration !
Extras sind für die Tonne
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Player:
Sony BDP-S7200
Darstellung:
Samsung UE-55C6700 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 16.09.2015 um 12:47
#6
Story (4)
Im Unterschied zum englischen Original, lässt der deutsche Titel den Zuschauer im Dunkeln, um was es hier eigentlich geht.
Wir schreiben das Jahr 1936. Der amerikanische Archäologieprofessor Henry Jones (gennant Indiana Jones) wird vom US-Geheimdienst engagiert, um in Ägypten die Nazis daran zu hindern, die sagenumwobene Bundeslade zu finden. Jones soll verhindern, dass die Nationalsozialisten in deren Besitz gelangen, da man befürchtet, dass Hitlers Armee unbesiegbar würde, sollte sie in den Besitz dieser Lade gelangen.
Indiana Jones gelingt es die Bundeslade zu finden, er verliert sie aber gleich darauf wieder an die Nazis. Eine wilde Jagd und viele Abenteuer später gelingt es Jones mit Unterstützung von Marion Ravenwood und seinem Freund Sallah, den Nazis die Bundeslade wieder abzujagen...

Vorneweg gilt es festzustellen, dass man in der Lage sein muss, seine linke Hirnhälfte weitestgehend auszublenden, um diesen Film geniessen zu können. Diesem ersten Teil der Indiana-Jones Tetralogie ist, was die Story anbelangt, mit Logik und tieferliegendem Sinn kaum beizukommen.
Gelingt einem dies aber, hat man vergnügliche, spannende und sehr actiongeladene zwei Filmstunden vor sich.
Ursprünglich hätte eigentlich Tom Selleck die Rolle des Indiana Jones spielen sollen, er war aber vertraglich bereits an die damals anlaufende Magnum-Serie gebunden. Harrison Ford macht seine Sache aber ausgezeichnet und spielt, sofern es die hanebüchene Story zulässt, glaubhaft und mit dem nötigen Schalk. Überhaupt wird mit viel Ironie und schwarzem Humor versucht, die an sich ernsthafte Geschichte etwas zu brechen, und entstanden ist so etwas wie eine wilde Mischung aus James Bond und Tim und Struppi.
Die gebotenen Action-Szenen sind imposant und eindrücklich umgesetzt. Dem Zuschauer wird kaum eine Minute zum Durchschnaufen gegönnt, da die ganze Dramaturgie vollständig auf Rasanz und äussere Ereignisse getrimmt ist. Reflexion und Analyse ist Indiana Jones Ding nicht...

Bild (4)
Das Bildseitenverhältnis liegt in 2.35:1 ( 21:9 CinemaScope ) vor.
Es ist deutlich zu sehen, dass man es hier mit einer neuen Bildabtastung zu tun hat. Der Schärfewert, vor allem bei Close-Ups ist sehr gut ausgefallen. Bei Totalen wird das Bild dann allerdings merklich grieseliger, zum Teil sogar recht unscharf.
Die Kontraste sind gut, bei dunklen Szenen werden allerdings zuweilen Bildinhalte verschluckt. Die Farben sind gut und kräftig, und auch der Schwarzwert ist sehr gut ausgefallen.
Alles in allem hinterlässt diese Blu-ray-Umsetzug einen sehr guten Eindruck, und mit den vereinzelten unscharfen Sequenzen lässt sich leben.

Ton (3)
Das Tonformat liegt zum einen als original Kinoversion in Stereo DD 2.0, wie auch als Neusynchronisation in Dolby Digital 5.1 vor.
Wie so oft muss man als deutschsprachiger Zuschauer beim Ton Abstriche machen. Die Surroundabmischung ist recht dezent ausgefallen und lässt vor allem Dynamik und Räumlichkeit vermissen. Der Film findet hauptsächlich auf den Frontkanälen statt. Allerdings sind die Dialoge jederzeit gut zu verstehen.
Die Tonumsetzung ist Durchschnitt und bietet kaum Vorteile zur DVD-Version.

Extras (3)
Interessieren mich nicht. Es gibt ein WendeCover!

Fazit: Vergnügliches Popcorn-Kino für Freunde des gepflegten Action- und Abenteuer-Kinos. Die HD-Umsetzung ist beim Bild sehr gut ausgefallen, beim Ton muss man Abstriche machen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
OPPO BDP-83
Darstellung:
LG 47LX9500 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 17.06.2015 um 20:38
#5
Nach wie vor eine klasse Geschichte, auch wenn einige der Effekte doch mittlerweile recht amüsant aussehen. Aber der Mix aus Action und Mystery, aufgefrischt mit ein paar witzigen Einlagen (Ich hatte schon ganz verdrängt, dass die Studentin was auf den Augenlidern stehen hatte) ist gekonnt umgesetzt.

Das Bild ist überwiegend auf einem sehr guten Niveau. Ab und an schwächelt die Schärfe etwas und die Konturen sind recht weich. Für das Alter des Films aber wirklich sehr gut.

Der Ton ist ebenfalls sehr gut, wobei ich die neue Synchronisation doch stellenweise etwas gewöhnungsbedürftig fand. Schade, dass die Original-Synchro wohl nicht mehr anständig aufzupeppen war. Ansonsten gute Abmischung, der in der Anfangssequenz aber eine bessere Räumlichkeit gut getan hätte.

An Extras nichts, nur Trailer.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
LG BP735
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 25.01.2015 um 18:11
#4
Indiana Jones: Jäger des verlorenen Schatzes ist Klassiker von Steven Spielberg auf Bluray. Die Story sollte eigentlich allen bekannt sein.Das HD Bild der Bluray hat Paramount wirklich gut Remastered und so erscheint er in einem guten HD Transfer. Der Dolby Digital 5.1 ton ist zwar kein HD Ton aber gut abgemischt, dem alter entsprechend. Extras sind leider ausser Trailer und einem Wendecover keine vorhanden.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P55VTW60 (Plasma 55")
gefällt mir
0
bewertet am 20.01.2015 um 19:13
#3
RAIDERS OF THE LOST ARK definierte 1981 den Abenteuerfilm neu. Harrisson Ford schuf nur wenige Jahre nach seiner bekannten Rolle als Han Solo in STAR WARS gleich die nächste Leinwandikone: Indiana Jones. Viele andere Abenteuerfilme taten es ihm gleich und versuchten daraufhin verborgene Schätze in den entlegensten Winkeln der Erde zu finden, aber es geht nunmal nichts über das Original.

Der erste Teil der Indiana Jones Reihe lässt sich auch heute noch genauso genießen wie damals. Dies ist zum einen natürlich ersteinmal Harrisson Ford zu verdanken, der sich mit einer sehr gewitzten Interpretation der Figur deutlich von Han Solo abgrenzen kann. Zum anderen sind es aber auch die eingespielten Leute hinter der Kamera, allen voran Regisseur Steven Spielberg und George Lucas, der das Drehbuch beisteuerte.

RAIDERS OF THE LOST ARK hat alles was ein Abenteuerfilm braucht: tolle Helden, tolle Schurken, exotische Kulissen und eine wendungsreiche Geschichte mit einer Portion Mystik. Ein Meilenstein, der außerhalb der Filmreihe bisher nicht wieder erreicht werden konnte (Ausnahme ist THE LAST CRUSADE, den ich für den besten Indy-Film halte).
5/5

---

Bild: Paramount hat einen ordentlichen HD-Transfer abgeliefert. Am Schwächsten ist hier noch der Auftakt im Dschungel mit leichten Unschärfen, danach bekommt man aber in Anbetracht des Alters ein wirklich gutes HD-Bild geboten, welches nur ganz selten durch starkes Filmkorn gestört wird. 4/5

Ton: Der THX-zertifizierte Ton der deutschen 5.1 Tonspur ist für einen 34 Jahre alten Film wirklich richtig gut. Die Räumlichkeit ist natürlich nicht so stark gegeben, aber hier kann man wie schon bei der DVD wirklich zufrieden sein. 4/5

Extras: bis auf 3 Trailer enthält die Disc nichts. Wer Extras sucht muss zur Quadrologie greifen, (Achtung: hier gibt es verschiedene Edition mit oder ohne Bonus Disc!)
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Philips BDP3300
Darstellung:
Philips 52PFL5605H (LCD 52")
gefällt mir
1
bewertet am 28.12.2014 um 22:19
#2
Im Jahr 1936 erhält der Archäologe Indiana Jones den Auftrag, die Bundeslade vor den Männern des dritten Reichs in die Hände zu bekommen.

Jäger des verlorenen Schatzes ist der Auftakt der Indiana Jones Reihe und ein grandioser Abenteuerfilm mit Witz, tollen Kulissen und unterhaltsamer Action. Er ist in meinen Augen jedoch trotzdem der schwächste Teil der Reihe, da er den Abenteurer nur wenig charakterisiert und auch der Humor noch etwas zurückhaltend bleibt. Ich war heute fast ein wenig schockiert, wie platt die Figur des Indiana Jones manchmal wirkt. Dennoch halte ich den Film immer noch für großes Kino.

Neulich habe ich den Streifen mit einem jüngeren Kumpel aus meinem Freundeskreis geschaut, der nur wenig angetan war. Retrospektiv betrachtet ein wenig verständlich, da die Jugendlichen von heute mit Blockbustern im Kino bombardiert werden und hochbudgetierte Produktionen heute nichts besonderes mehr scheinen. Im Jahr 1981 sah die Welt anders aus und solche Perlen wurden höher geschätzt.

Und The Big Bang Theory hat den Film sowieso verdorben, als die Figur Amy erklärt, dass Indiana Jones eigentlich zur Geschichte nichts beiträgt, da der Film ohne ihn genauso geendet wäre. Und eigentlich stimmt diese Aussage sogar, ohne zu spoilern.

Das Bild der Blu-ray überzeugt und ist nur kleinen Schwankungen unterlegen. Der Ton ist wie von Skywalker Sound gewohnt gut abgemischt.

Die Ausstattung ist praktisch nicht vorhanden. Ich besitze den Film allerdings im Quadrilogie Set, welches dankenswerterweise ein zusätzliche Bonus-Disc enthält.

Indiana Jones - Jäger der verlorenen Schatzes ist ein Klassiker mit kleinen altersbedingten Schrammen, der aber trotzdem auch heute noch hervorragend unterhalten kann und zu empfehlen ist.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 24.10.2014 um 16:36
#1
Bild: Eigentlich eine recht gute Umsetzung. Farben sind kräftig. In dunkleren Szenen säuft das Bild etwas ab und details werden verschluckt. Ferner wurden einige Nachtszenen wohl nicht bearbeitet - die Szenen in denen es um die Bundeslade geht. Vielleicht war da einfach nicht mehr drin. In diesen Szenen ist das Bild stärker verraucht. Es gibt auch sehr viele Szenen die im Hintergrund und Vordergrund etwas Unscharf sind. 3,5 Punkte.

Ton: Ist sauber und verständlich, bisschen mehr Kraft und Dynamik fehlte mir.

Fazit: Für mich der beste Abenteuerfilm den es gibt. Der erste Teil ist auch der beste - wie so oft. Hier stimmt einfach alles - Humor, Action und Dramatik. Es macht einfach Spaß diesen Film zu schauen. Fas Bild trübt etwas den Genuß aber mehr war wohl nicht drin. Trotzdem eine klare Kaufempfehlung meinerseits für alle die auf Abenteuerfilme stehen!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Philips BDP3100
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Indiana Jones: Jäger des verlorenen Schatzes Blu-ray Preisvergleich

6,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
14,80 CHF *

ca. 13,42 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
14,59 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

6,19 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
7,10 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
7 Bewertung(en) mit ø 3,54 Punkten
 
STORY
4.6
 
BILDQUALITäT
4.1
 
TONQUALITäT
4.0
 
EXTRAS
1.4

Film suchen

Preisvergleich

6,19 EUR*
6,98 EUR*
7,10 EUR*
7,97 EUR*
7,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

91 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 88 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 6x vorgemerkt.