Der Patriot (Extended Version) Blu-ray

Original Filmtitel: The Patriot

Der-Patriot.jpg
Disc-Informationen
Extended Cut, Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US Unrated Fassung, Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch PCM 5.1
Deutsch DD 5.1
Englisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
175 Minuten
Veröffentlichung:
10.07.2007
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 17.05.2016 um 10:50
#259
DER PATRIOT ist nach BRAVEHEART das zweite große Historienepos mit Mel Gibson in der Hauptrolle - leider erreicht er aber nicht ganz dessen Klasse.

Angesiedelt im späten 17 Jahrhunter widmet sich der Film den Amerikanischen Unabhängigkeitskriegen und damit indirekt auch der Gründung der Vereinigten Staaten, die zuvor nur eine britische Kolonie war. Vieles im Film ist zwar fiktional, aber die zu Grunde liegenden Ereignisse haben stattgefunden, viele der involvierten Figuren gab es.

Mel Gibsons Heldenfigur Benjamin Martin gehört zwar nicht dazu, ist aber sehr gut herausgearbeitet und wird von Mel Gibson sehr emotional zum Leben erweckt. Gibson gibt auch hier wieder eine sehr starke Perfomance, wenn auch nicht ganz auf Braveheart-Niveau, bleibt seine schauspielerische Leistung das Highlight des Filmes.

Was aus meiner Sicht allerdings nicht so passt ist, das man mit Roland Emmerich einen Regisseur verpflichtet hat, der sich mehr auf anspruchslose Blockbuster-Unterhaltung spezialisiert hat. Zwar holt er überraschend viel raus und schafft den Spagat gut zwischen Anspruch und Unterhaltung, aber vor allem beim Thema Patriotismus und damit verbundene Dialoge gehen mit ihm manchmal die Pferde durch.. dafür gibts leider Abzüge in der B-Note.

Ansonsten sind die Schlachten und Scharmützel allesamt sehr eindrucksvoll in Szene gesetzt, genauso wie die Kulissen des alten Amerikas. Wer sich auch für eher stehende Schlachten wie zu jener Zeit begeistern kann, wird ohne Frage bestens unterhalten. Was u.a. auch dem tollen Score von John Williams zu verdanken ist. Auch die Co-Stars wie Heath Ledger und insbesondere Jason Isaacs können sich sehen lassen. 4/5

---

Bild: Es handelt sich hier um eine BD aus den Anfangstagen des Mediums und dafür kann sich der Transfer echt sehen lassen. Hin und wieder gibt es etwas weniger Durchzeichnung, aber inbs. bei den sehr detailreichen Schlachtszenen kmmt man als HD Fan hier voll auf seine Kosten. 4/5

Ton: Durchweg gute Abmischung, kommt bei den Schlachtszenen voll zur Geltung. 4/5

Extras: Leider recht mager, das ist schade denn der historische Hintergrund gibt eigentlich genug Raum für dokumentarisches Material - lediglich zwei kurze Featurettes sind enthalten. Immerhin hat der Film den Extended Cut synchronisiert an Bord - aber das ist mittlerweile ja die Standardfassung. 2/5
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Philips BDP3300
Darstellung:
Philips 52PFL5605H (LCD 52")
gefällt mir
1
bewertet am 06.10.2015 um 18:43
#258
Ein sehr "amerikanischer" Film! Zu viel Pathos.
Bild und Ton sind O.K.
Extras überflüssig.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S7200
Darstellung:
Samsung UE-55C6700 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 10.09.2015 um 18:00
#257
Der Film muss sich nicht hinter z.B. Braveheart zu verstecken.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
LG HX906SX
Darstellung:
LG 60PZ250 (Plasma 60")
gefällt mir
0
bewertet am 03.09.2015 um 13:18
#256
Lange nicht gesehen, hat mich aber sofort wieder emotional mitgerissen. Die Bildqualität ist etwas durchwachsen, vor allem in dunklen Passagen ist das Bild sehr körnig. Der unkomprimierte Ton ist auch über Kopfhörer sehr druckvoll, Gewehre und Kanonen klingen wirklich gut. Die Extras habe ich mir nicht angesehen. Ein lohnenswerter Film, trotz triefenden Pathos, aber Pathos ist in Emmerich-Filmen immer vorhanden.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Yamaha BD-S2900
Darstellung:
Panasonic TX-P50GW10 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 15.05.2015 um 13:36
#255
Der Film zeigt: die Feinde sind böse und arrogant. Kann man ruhig umbringen. Amerika ist durch Pathos und Heroen entstanden (stimmt das?). Der Film zeigt aber auch: der Krieg findet zu Hause statt, er frisst die eigene Familie, Kinder sehen Leichen und werden traumatisiert. Darüberhinaus haben Emmerich und sein Drehbuchautor gut recherchiert. Auf jeden Fall sehenswert.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S370
Darstellung:
Panasonic TX-P50GT50E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 07.11.2014 um 08:41
#254
Bevor Roland Emmerich in zwei Filmen die Welt durch Naturkatastrophen eindrucksvoll in Schutt und Asche gelegt hat, hat er sich im Jahr 2000 an einem monumentalen, historischen Epos ala "Braveheart" versucht. Dabei ist DIE Blaupause des Ami-Patriotenkinos entstanden, vollgepackt mit Klischees (wir sind die Guten, Engländer die Bösen, der eitle Franzose etc.) aber auch verdammt gut inszenierten Massenschlachten und vor allem zwei grandiosen agierenden Schauspielern. Zum einen Mel Gibson, der den 7-fachen Vater und Witwer spielt, der auf seiner Plantage ein ruhiges Leben führen will. Zum anderen Jason Isaacs, der einen englischen Colonel verkörpert und im wahrsten Sinne über Leichen geht, um den Krieg für sich bzw. die Majestät zu entscheiden. Isaacs spielt seine Rolle so gut, dass man ihn einfach nur hassen muss. Folgerichtig war er auch die perfekte Besetzung des Lucius Malfoy in den "Harry Potter" Filmen. Die Nebenrollen können sich auch sehen lassen: Oscar-Gewinner Heath Ledger (Joker aus "Dark Knight"), Oscar-Gewinner Chris Cooper ("Adaption") sowie Logan Lerman in seiner ersten Rolle (heute bekannt aus "Butterfly Effect", "Percy Jackson" und "Vielleicht lieber morgen").

In Anbetracht dessen, dass der Film 2000 gedreht wurde und 2007 zu den ersten Blu-ray-Veröffentlichungen gehörte, sieht das Bild überraschend gut aus und kann sich heute noch mit einigen, aktuellen Veröffentlichungen messen lassen. Diversen Szenen weisen jedoch Bildrauschen auf, das sich schon ein wenig negativ auf den sehr positiven Gesamteindruck auswirkt. Bei der Tonqualität gibt es jedoch nichts zu meckern. Was uns Sony mit dem unkomprimierten PCM Sound bietet, ist für jeden Surround-Fanatiker das Höchste der Gefühle. Vor allem in den Massenschlachten kommt das Mittendringefühl, dank der 5 Lautsprechern sowie dem Subwoofer, grandios rüber.

Die Extras wiederrum sind eher enttäuschend. Gerade mal 2 kurze Featurettes (ca. 20 Min.) und ein Kinotrailer (ca. 2 Min.) haben es auf die Blu-ray geschafft. Die Kurz-dokus befassen sich mit der Kriegsführung der damaligen Zeit sowie den Uniformen, die im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg getragen wurden. Drei Relikte aus weit vergangenen Zeiten bietet zudem die Erstauflage: Ein Booklet mit Filminfos, ein schönes Innenmotiv sowie ein FSK-Logo-freies Frontcover.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S360
Darstellung:
LG 47LE8500 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 15.08.2014 um 13:55
#253
Einer meiner absoluten Lieblingsfilme ! Super Cast, tolle Story, hammer Action - was will man mehr ?! Auch technisch absolut einwandfrei umgesetzt: scharfes, klares Bild und satter Sound - so muss das sein bei einer Veröffentlichung auf Blu-Ray. Fazit: dieser Film gehört definitiv in jede gute Sammlung rein !!!!!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 19.05.2013 um 17:31
#252
Einer meiner absoluten Lieblingsfilme mit einem Mel Gibson und Heath Ledger in Höchstform.Bild und Ton Gut aber keine 5 Sterne.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
LG BD550
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
0
gelöscht
gelöscht
bewertet am 23.01.2013 um 13:04
#251
Toller Film, technisch super. Klare Empfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Pioneer BDP-51FD
Darstellung:
Pioneer PDP-LX5090H (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 05.01.2013 um 12:57
#250
Was für ein Heldenepos! Waaaaahhhhhnnnnsinnnnnnn! Ein gigantischer Film, welcher die 3 Stunden wie im Fluge vergehen lässt! Der Ton ist Spitze und das Bild überzeugt! (Allerdings nicht mit 5 Pkt.) Die Extras passen!
Ein MUSS-Film!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung HT-E4500
Darstellung:
Samsung UE-46ES5700 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 15.10.2012 um 09:48
#249
Ein toller Film über den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg mit tollen Schauspielern und tollen Kostümen. Der Film drückt zum Teil ziemlich auf die Tränendrüse - weiß aber auch durch tolle Schlachten zu überzeugen...
Die Bildqualität ist sehr gut, bis auf einigen Panoramaszenen - die saufen etwas ab... Der Sound weiß allerdings vollens zu überzeugen... die Surroundkulisse ist in den Schlachten echt super und der Bass wird beim Atteleriefeuer auch sehr gefordert.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 21.07.2012 um 10:58
#248
Einer der beeindruckendsten Filme mit einem grandiosen Mel Gibson!

Film:

1776: Benjamin Martin (Mel Gibson) ist der Besitzer einer kleinen Plantage in South Carolina, und statt, wie in all den Jahren zuvor, sein Leben mit zahllosen Kämpfen gegen Franzosen und Indianer zuzubringen, hat er sich nun ganz dem Wohl seiner siebenköpfigen Kinderschar verschrieben, die der Witwer alleine durchbringen muss. Da die Zeit des Kämpfens für ihn endgültig vorbei sein soll, verzichtet er auch darauf, an dem bewaffneten Aufstand gegen den britischen König George teilzunehmen, der sein Überseebesitztum mit Steuern überzieht, ohne das dessen Einwohner die Geschicke des Landes in angemessener Art und Weise mitbestimmen können. Gegen seinen Willen schließt sich jedoch sein Sohn Gabriel (Heath Ledger) den Truppen an.

Einige Monate später, der Krieg ist noch immer im vollen Gange und die Sache der Amerikaner steht nicht allzu gut, kehrt Gabriel schwer verwundet nach Hause zurück. Verfolgt wird er jedoch von dem britischen Colonel Tavington (Jason Isaacs), der den Rebellen am liebsten gleich an Ort und Stelle hinrichten lassen möchte. Als Gabriels Bruder Thomas versucht, ihm zur Flucht zu verhelfen, hat das für die Familie schreckliche Folgen. Es gibt einen Toten, und die heimische Farm wird angezündet. Jetzt will sich auch Benjamin nicht mehr aus dem Krieg heraushalten, er lässt die Kinder bei seiner Schwägerin Charlotte (Joely Richardson) und meldet sich zum Dienst. Durch seine Kampferfahrung wird er bald zum gefürchteten Gegner der britischen Truppen, denn statt seine Männer in den offenen Kampf zu führen, wo sie den besser ausgestatteten Briten noch hoffnungslos unterlegen sind, greift er den Gegner in Guerillamanier an und eilt von Erfolg zu Erfolg, wodurch er langsam zu einer Legende wird, und das, obwohl es ihm doch die ganze Zeit nur darum geht, endlich wieder ein sicheres und gedeihliches Leben für seine Familie zu erreichen.

Bild:

Selten wurde blutiger Krieg so farbenfroh inszeniert wie von Roland Emmerich in "Der Patriot". Während "Der Soldat James Ryan" und andere Exemplare des Genres wie zuletzt "Flags of our Fathers" überwiegend dunkel und farblos sind, zeigt Emmerich, dass auch die Sonne scheinen kann, selbst wenn die blutigsten Schlachten stattfinden. "Der Patriot" ist ein sehr farbenfroher Film in sehr warmen Tönen. Die meist kräftige Farbgebung wechselt, passend zur Szene, zwischen wärmeren Farben mit einem rotbraunen Stich und kalten Farben mit bläulich-gräulichem Eindruck, wo dann auch die Farbintensität nachlässt, was gerade den Szenen in der Dämmerung auffällt. Der Kontrast ist perfekt und frei von künstlichen Verfremdungen. Zwar bietet der Film viele Szenen mit extrem hellem Licht. Aber dennoch überstrahlt das Bild nicht und auch in dunklen Szenen treten keine harten Schatten auf, die Details verschwinden lassen. Das Master zeigt recht gut sichtbar ein körniges Rauschen, welches fast immer präsent ist, aber dabei nie störend wirkt, sondern eher für den richtigen "Film"-Look sorgt. Die Bildschärfe ist sehr hoch. Heutige Produktionen mögen diese Bildschärfe zwar zum Teil übertreffen, aber positiv fällt insbesondere auf, dass das hohe Schärfe-Niveau sehr konstant ist und sowohl Nahaufnahmen als auch Panorama-Szenen fast immer sehr viel Detail zeigen. Unschärfen lassen sich nur selten entdecken. Digitale Effekte, die man vielleicht auf der DVD noch nicht entdeckt hat, werden auf der Blu-ray Disc stellenweise recht deutlich sichtbar. Nichtsdestotrotz bietet "Der Patriot" aber ein extrem plastisches Bild, welches mit dem MPEG4-AVC-Codec sauber komprimiert wurde und keine Artefakte entdecken lässt.

Ton:

Der Patriot war schon damals auf DVD eine exzellente Surround-Demo-Disc und auch die Blu-ray Disc bietet hier keine Enttäuschung. Der Music Score ist wirkungsvoll eingearbeitet und erklingt mit außerordentlich guter Raumwirkung auch über die Surroundkanäle. Häufig, vor allem in den Kampfszenen, fällt die exakte Positionierung der kraftvoll abgemischten Effekte positiv auf, die mit viel Dynamik aus den Surround-Kanälen erklingen und bei Verwendung von voluminösen Surround-Lautsprechern auch ab und zu einen kräftigen Bass von hinten erklingen lassen. Durch die ausgewogene Lautstärkebalance zwischen vorne und hinten ergibt sich ein sehr räumlicher und harmonischer Klangeindruck. Sehr real wirken vor allem die Schießereien (beispielsweise in den Szenen, in denen Martin britische Truppen aus dem Hinterhalt angreift). Doch auch kleinere Umgebungsgeräusche sind sehr gut eingebaut und lassen sich präzise orten. Der Bass gefällt durch die genau richtige Dosierung: Kräftig genug, um richtig zuzupacken, aber nicht so dominant, dass andere Klanganteile nur eine untergeordnete Rolle spielen. Die Stimmen sind ebenfalls gekonnt abgemischt: Sehr natürlich und verzerrungsfrei ergänzen sie den sehr guten Gesamteindruck. Gerade im englischen Original ist das Timbre von Mel Gibsons Stimme immer wieder sehr voluminös aus dem Center zu hören. Im Direktvergleich aller drei Tonspuren hat allerdings die deutsche Synchro im Dolby Digital-Format die Nase vorn. Sie ist immer etwas voluminöser abgemischt als die englische Originalfassung und lässt auch Umgebungsgeräusche noch effektvoller erklingen als das Original.

Fazit:

Sound und Bild der Blu-ray Disc sind in tadelloser Qualität - Ich kann diesen Film nur weiterempfehlen!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Denon DBT-1713UD
Darstellung:
Philips
gefällt mir
1
bewertet am 01.05.2012 um 15:01
#247
Tja...eigentlich kann ich mich meinem Vorbewerter nur anschließen...der Film ist 1A. Die Story ist super, glaubhaft und wunderbar erzählt. Bild- und Tonqualität überzeugen voll und ganz, nur ein paar Extras mehr wären schön gewesen...trotzdem klare Kaufempfehlung.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
LG
gefällt mir
0
bewertet am 31.01.2012 um 18:26
#246
Roland Emmerich hat einen seiner besten Filme gelandet. Der Patriot hat eine Story die von Anfang bis zum Ende den Zuschauer fasziniert. Mel Gibson brilliert mit seinem Können, die Aufnahmen sind ein wahrer Augenschmauss und auch die Requisite könnte nicht realistischer sein.Der Film ist ein emotionsgeladenes Erlebnis der Superlative und absolut empfehlenswert. Bild und Ton sind absolut genial-5 Punkte !!!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 17.01.2012 um 07:24
#245
Story:
Einer der wenigen Filme die sich mit dem Unabhängigkeitskrieg befassen und dann auch noch ein wirklich toller Film. Zwar triefend vor Patos und schwarz/weiß Denken aber auf sowas ist man ja gefasst.

Bild:
Das Bild ist durchgehend ordentlich und bitet vor allem in Nahaufnahmen viele Details. Leider wirkt das gesamte Bild etwas farblos, ob das gewollt ist oder nicht lasse ich hier einfach offen.

Ton:
Der räumliche Effekt den diese Disc erzeugt ist wirklich beeindruckend. Vor allem die Balance ist hervorragend und schafft es actionreiche Szenen und sanfte Dialoge gleichermaßen zu unterstützen.

Extras:
Das einzige Manko der Scheibe sind die Extras. Was Gebot wird Interessiert nicht und ist einfach zu wenig.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Samsung BD-P1580
Darstellung:
Samsung LE-40B550 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 29.12.2011 um 17:08
#244
extras fande ich zu wenig.
ton fande ich auch sehr gut.
bild fande ich gut, hätte mir aber mehr farbkraft gewünscht.
zum film: wow, zum ersten mal gesehen und bin richtig beeindruckt. für mich der beste film von roland emmerich und wer auf solche filme steht, wird diesen liebe.
muss man gesehen haben
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Samsung BD-P1580
Darstellung:
Philips 42PFL6805H (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 06.12.2011 um 14:19
#243
Die Story muss man mögen, Bild und Ton wird man lieben. Für die paar analogen Defekte und Detailverluste möchte ich hier keinen Punkt abziehen. Irgendwo habe ich noch die alte DVD. Da waren mehr Extras als diese zwei 10min Dokus drauf.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Panasonic TX-P42GW10 (Plasma 42")
gefällt mir
0
bewertet am 06.11.2011 um 22:33
#242
Sehr gelungene Story. Das Bild ist super und der deutsche Ton kann auch überzeugen. Extras leider etwas mäßig. Klare Kaufempfehlung.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG BD550
Darstellung:
Philips 32PFL5405H (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 13.08.2011 um 17:45
#241
Muss man haben
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 12.07.2011 um 00:43
#240
Der Patriot ist ein verdammt guter Film geworden. Zwar ist er nicht ganz geschichtlich perfekt, aber das stört mich keinenfalls, da hier die story einfach wunderbar erzählt wird und es trotz 3std laufzeit nie langweilig wird. Roland Emmerich hat hier tolle arbeit geleistet indem er den charakteren viel zeit gibt sich zu entfalten und man dadurch auch mit den figuren schön mitfühlen kann. Hier kann auch niemand über zu viel pathos meckern, da es sich ja um die amerikanische revolution handelt. Die Schlachtszenen sind einfach der wahnsinn, hier wird der krieg sehr authentisch in seiner vollsten härte zu dieser zeit rübergebracht. Allein schon das lange nachladen muss der absolute horror gewesen sein, so nah am feind, des kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen. Die Effekte sind unglaublich realistisch geworden, da kann eigentlich nur noch micheal bay mithalten :-D . Allein schon die Kanonenkugel Action hat mich aus dem Sofa gerissen.
Die Besetzung ist einfach nur erstklassig, allein schon mel gibson spielt seine rolle einfach nur genial. Aber auch der rest weiß mehr als zu überzeugen.
Ganz klar überzeugend ist auch die sehr schöne Bildqualität. Man merkt dem Film seine 11 jahre fast überhaupt nicht an. Das Bild ist durchgehend super scharf und die vielen details sind immer bestens zu erkennen. Auch der Kontrast, die Farben und der satte Schwarzwert sind absolut erstklassig. Auch die Tiefenwirkung weiß zu überzeugen. Nur ganz selten kann man ein etwas weichere szene und etwas bildrauschen erkennen. Das ist aber auch die einzigste schwäche die mkir aufgefallen ist.
Der Sound kann genau wie das Bild total überzeugen. Hab die PCM 5.1 Tonspur gewählt und wurde nicht enttäuscht. Man bekommt ein erstklassiges Surround erlebnis geboten. Besonders bei den Schlachtszenen wird alles aufgeboten was die tolle spur zu bieten hat. Die Effekte sind der hammer, man bekommt jeden schuss mit und wenn die kanonenkugel einschlagen bebt die ganze hütte. Der Bass läst es wirklich krachen. Aber auch die ruhigen momente sind super geworden, besonders die tolle musik erzeugt eine tolle stimmung und die dialoge sind immer bestens zu verstehen.
Die Extras sind leider etwas kurz, aber ganz ok geworden. Man wird knappe 23 Minuten unterhalten
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Sony KDL-40EX728 (LCD 40")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Der Patriot (Extended Version) Blu-ray Preisvergleich

5,57 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
5,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
6,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
9,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
10,29 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
11,80 CHF *

ca. 10,94 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
10,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
11,38 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
14,61 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 3,02 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
6,02 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
12,00 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
259 Bewertung(en) mit ø 4,24 Punkten
 
STORY
4.7
 
BILDQUALITäT
4.6
 
TONQUALITäT
4.6
 
EXTRAS
3.0

Film suchen

Preisvergleich

5,57 EUR*
5,57 EUR*
5,98 EUR*
6,02 EUR*
6,81 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Box-Sets/Bundles

Diese Blu-ray ist in folgendem Set enthalten:

Blu-ray Sammlung

2388 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 2385 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 70x vorgemerkt.