R.I.P.D. 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: R.I.P.D.

RIPD-3D-DE.jpg
Blu-ray 3D
Tausch:
1 Mitglied tauscht
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), Blu-ray 3D Film, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
unbekannt

Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS 5.1
Italienisch DTS 5.1
Spanisch DTS 5.1
Portugiesisch DTS 5.1
Niederländisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Arabisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Spanisch, Schwedisch, Isländisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
96 Minuten
Veröffentlichung:
09.01.2014
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 27.08.2017 um 20:01
#16
" R.I.P.D. - Rest In Peace Department " ist ein durchgeknallter bunter Actionstreifen, der wirklich sehr viel spass machen kann wenn man es nur zu lässt. Ich persönlich fand das Duo Jeff Bridges und Ryan Reynolds richtig klasse und sehr lustig. Ich hatte immer wieder etwas zum lachen, die Action ist auch sehr gut ins Szene gesetzt und die Spezial Effekte sind auch in der 3D Version schön anzuschauen. Mir hat der Streifen sehr gut gefallen und bin mir sicher das ich mir " R.I.P.D. - Rest In Peace Department " öfters anschauen werde.

Die Bildqualität ist ausgezeichnet, selbst die Spezial Effekte sehen stark aus. In 3D hat mir die Qualität auch recht gut gefallen, hatte aber leider öfters mal Ghosting. Der Ton ist ebenfalls sehr gut, auch hier hatte ich kaum bis nichts auszusetzen. Die Extras habe ich noch nicht wirklich gesichtet, nur kurz durch gescrollt, werde ich aber nachholen sobald ich den Streifen nochmal in 2D schauen werde. Von mir gibt es hier eine klare Kaufempfehlung.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Samsung HT-C6930W
Darstellung:
Toshiba 55WL863G (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 29.11.2014 um 21:05
#15
Rest in Peace Department 3D

Der deutsche Regisseur Robert Schwentke machte sich mit Filmen wie Tattoo, Flightplan oder R.E.D. einen Namen. Sein neuestes Werk R.I.P.D. kann mit seinen vorangegangenen Filmen nicht ganz mithalten. Der Film erinnert stark an Men in Black, kann sich mit diesem aber bei weitem nicht messen. Die meisten Gags wollen nicht so recht zünden und auch die Story plätschert mehr oder weniger dahin. Gegen Ende wird dann nochmal die dicke Effektkeule ausgepackt, was den Film und das eher lahme Finale im gesamten aber auch nicht mehr retten kann. Auf Seiten der Darsteller hat man mit Ryan Reynolds, Jeff Bridges und Kevin Bacon zwar sehr bekannte Akteure engagieren können, aber Glanzleistungen liefern alle nicht ab. Für zwischendurch ist der Streifen sicher OK, aber ein Kandidat zum öfter anschauen ist der Film nicht.

Story: Polizist Nick Walker wird während eines Einsatzes hinterrücks von seinem Partner erschossen. Doch anstatt einfach nur zu sterben, befördert man ihn nach seinem Tod ins Rest in Peace Department, welches entflohene Tote auf der Erde aufspürt und "Zurück" bringt. Mit seinem neuen Partner Roy zieht Lehrling Nick los um seinen Mörder zu finden...

Bild: Im Format 2,35:1 und in AVC codiert. Bildschärfe ist sehr gut und offenbart viele kleine Details. Häärchen und Hautporen sind deutlich zu erkennen. Auch in Weitwinkelaufnahmen sehr detailiert. Farben sind kräftig und natürlich. Kontrast und Schwarzwert sind Top. In dunklen Szenen kein Detailverlust und klare Konturen. Rauschen und Filmkorn waren nicht auszumachen.

3D Bild: Das Bild der 3D Version ist richtig gut. Tiefenwirkung ist bis auf wenige Einstellungen klasse und einige kleinere Pop-Outs gibts auch. Möglichkeiten Pop-Outs einzubringen wären aber haufenweise gewesen. Ghosting ist nicht aufgetreten. Farben sowie Schärfe machen keinen Unterschied zur 2D Fassung.

Ton: Die deutsche DTS 5.1 Tonspur klingt kräftig und bietet gute Räumlichkeit. In den Actionszenen kommen die Surround Effekte sehr gut rüber. Musik, Geräusche und Dialoge sind sauber aufeinander abgstimmt. Dialoge sind zu jeder Zeit klar und deutlich.

Extras: Neben entfallenen Szenen und diversen Featurettes über die Entstehung des Films wird nur ein Gag Reel geboten. Alles in allem schon interresant. Ein Wendecover ist auch enthalten.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony BDP-S4100
Darstellung:
LG 47LA6608 (LCD 47")
gefällt mir
2
bewertet am 10.06.2014 um 11:44
#14
R.I.P.D ist in 3D ein Hinkucker.
Die Story erinnert in den Grundzügen etwas an die Men in Black Reihe. Der Cast ist gut gewählt und mit Jeff Bridges hat man einen Darsteller an Bord, der schon in Buffalo Manier dem Film die etwas überzogene Würze verpasst. Mir hat die Storyline mit dem Augenzwinkern gut gefallen. Der Film kann durchaus als eine Komödie betrachtet werden, denn er nimmt sich zu keiner Zeit ernst und das macht den Film auch sympatisch. Die Super Slowmotion oder die Standslowmotion sind schon eine Klasse für sich.

3D Bild:
Das Bild kann in weiten Zügen sehr überzeugen und macht in 3D grundsätzlich eine gute Figur. Das Bild ist gut in der Tiefe gestaffelt und weißt meistens eine natürlich und nicht zu überzogene 3D Ansicht auf. Dann gibt es aber auch einige Szenen denen hätte man etwas mehr Tief gekönnt. Auch ist der Film prädestiniert für ein paar schöne Pop Outs, die hier jedoch, nur kurz die Leinwand verlassen. Die Faaben sind sehr harmonisch und es wird nur an einigen Stellen mit Stilmitteln gearbeitet. Kontrast und Schwarzwert sind makellos und geben dem Bild damit die besondere Tiefenstruktur.

Ton:
Wow was für ein Sound, hier werden alle Speaker gefordert. Meine Subs müssen teilweise kräftig ran und die Backs werden auch gekitzelt. Direktionaleffekte und Surroundläufe wirken sehr schön, sodass man den Sound schon als Referenzsound betiteln kann. Es gibt einige Szene, das glaubt man wirklich mittendrin zu stehen.

Extras. Muss ich noch sichten

Fazit.
Für Fans des komödiantischen Fantasystreifens mit der besonderen Note, ist dieser Film eine Sichtung wert. Wer jedoch Men in Blck nicht gut findet, der hat vermutlich auch hier so seine Probleme.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Optoma HD33
gefällt mir
1
bewertet am 03.05.2014 um 23:48
#13
hatte keine extrem hohen erwartungen aber eher gutes gehört. dies wurde auch erfüllt. man bekommt gute unterhaltung auch wenn manches an men in black erinnert.
das 3d bild ist gut aber geht noch besser.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
LG BD660
Darstellung:
LG 47LK950S (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 04.04.2014 um 20:14
#12
Interessante Story, super Cast! Mir hat der Film ganz gut gefallen, wenn auch nicht so gut wie erhofft. Die Story ist, wie schon erwähnt, interessant, da man es so glaube ich noch nicht wirklich gesehen hat. Ich für meinen Teil bin froh, den Film erstmal nur geliehen zu haben, denn einen Kauf der 3D Fassung hätte ich wohl bereut.

Das Bild der 3D Fassung ist klasse, aber die 3D Version kann man sich eigentlich schenken. Es wird einfach zu wenig besonderes geboten. Insgesamt gerade noch so 4 Punkte für das 3D Bild.

Die dt. DTS 5.1 Tonspur ist auch einem guten Mittelmaß. Nicht schlecht, aber eben auch nicht perfekt.

Die Extras sind vom Umfang her in Ordnung, befinden sich aber, wie üblich nur auf der 2D-Disc. Daher kann ich diese nicht wirklich bewerten.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 26.03.2014 um 16:21
#11
Dieses ganze Gelaber über den MIB - Vergleich nervt einfach nur !! Auf dem Cover steht nirgendwo .." ein Film wie sie ihn noch NIE gesehen haben "
Jeder Liebesfilm , jede Buddy- Komödie jeder Cop Film usw ist doch immer das gleiche/ ähnliche Muster und wird nicht bei jedem Review rausgepackt ...
Also der Film für sich allein ist meineserachtens beste Unterhaltung !!!
Top Schauspieler , sehr gutes Bild , die 3D Effekte sehen sehr gut aus und der Ton ist auch Top ( klar , alles geht immer irgendwie besser ) Ich wurde sehr gut unterhalten , die Action ist Top, die Effekte Spitze und zu Lachen gibt es auch genug. Wer solche Filme nicht mag soll sie sich nicht ansehen und wer Logiklöcher findet .. nun, der soll sie behalten ... Es gibt keine Längen, immer passiert irgendwo etwas und der Film ist ruckzuck vorbei . Also vom mir aus gern noch einen Teil 2 oder 3 !!
Extras interessieren mich nicht, von daher keine Wertung
Das es Leute gibt denen der Film nicht gefällt , kein Problem .. wer sich den Backcover Text mal durchliest weis worauf er sich einläßt und wird bei Interesse bestens unterhalten !!!
ach und Spoiler ... am Ende steht niemand mit wehender US Flagge im Bild !!!!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Super Slim
Darstellung:
Benq W1070
gefällt mir
3
bewertet am 15.02.2014 um 17:14
#10
Bei diesen ganzen Spaßbremsen hier, muss ich den Film jetzt mal in Schutz nehmen! Das hier einige schon derart übersättigt sind und anscheinend eher die weichgespülten Biss - Teile, oder die Tribüne von Panama, oder Müllhaufen und Obama Propagandaschmutz Olympus lass knallen, sooo super toll finden, dafür kann der Film hier wohl eher nix.

Was will denn R.I.P.D ?

Grundsätzlich nur unterhalten!
Ja und das kann er perfekt!
Das er sich hier bei der Story ein wenig bedient stört kein wenig. Bei der Masse an Filme etwas neues zu bekommen, wird wohl eher die Ausnahme sein.

Das hier einige Möchtegernfilmkritiker keine blanke Unterhaltung mehr abkönnen, das müssen sie mit sich selber ausmachen.
Wir dagegen haben den Film in einer gemütlichen Viererrunde gesehen und hatten ausnahmslos, auch die Frauen, Mega viel Spaß. Genau das habe ich erwartet und auch bekommen. Dazu war der Cast super besetzt und sorgte für etliche Brüller.

Bild und Ton sind dabei auf Referenzniveau! Knacke scharfes Bild und brillanter HD -Ton, welchen Proll
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
gefällt mir
3
bewertet am 10.02.2014 um 13:31
#9
Netter Film der gut in seiner relativ kurzen Lauflänge verpackt ist.
Bei mir spielt die Besetzung der Filme eine Große Rolle, das Auge isst schließlich mit.
Jeff Bridges sah einfach nur genial aus :)
Viele vergleichen R.I.P.D mit MIB, an diesen Streifen kommt der allerdings wirklich nicht ran.
Der Ton war klar oder makel.
Das Bild ( abgesehen von 3D ) war ebenfalls störfrei, klar und räumlich.
Das 3D Bild kann man noch besser machen aber die Effekte waren völlig OK und passend.
Die Extras schaue ich mir sehr selten an, daher die Durchschnittsnote.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Samsung BD-E5300
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
1
unbekannt
unbekannt
bewertet am 02.02.2014 um 15:02
#8
R.I.P.D. : Recht unterhaltsam... das war es leider auch schon. Schließe mich da den Vorschreiben an. Ton ok, Bild ok, 3D ok aber eben nicht herausragend. CGI-Effekte fand ich sehr gut, Story naja....
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Samsung BD-E5500
Darstellung:
Samsung UE-65F8090 (LCD 65")
gefällt mir
1
bewertet am 02.02.2014 um 08:54
#7
In meiner Jugendzeit hätte ich solche Filme wahrscheinlich noch richtig stark gefunden.
Aber heutzutage tritt oft leider eine gewisse Langeweile beim Schauen ein.
Von daher fällt meine Bewertung hier auch wieder etwas schwächer aus, als bei den Meisten.
Das 3D-Bild ist ok, aber ich weiß halt, das es besser geht.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Samsung UE-55D7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 23.01.2014 um 16:44
#6
Das 3D und das 2D Bild sind technisch ohne Makel. Die Tonspur ist auch absolut Bluraytauglich. Die Extras sind sehr dünn aber sehenswert. Leider ist die Story in Ordnung aber auch kein Überknaller. Hier wäre viel mehr gegangen. Klar die Besetzung wertet den Streifen auf, aber einen super Film kann diese auch nicht draus machen. Sehenswert ja, must have nein!
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 18.01.2014 um 00:39
#5
fand ihn sher gut 3d war sehr gut gute tiefenwirkung und ein pop-outs so muss 3d sein
deutscher dts ton war auch sehr gut dts hd war noch schoner gewessen
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 13.01.2014 um 19:35
#4
Kann man sich durchaus mal anschauen, kann mit mib natürlich nicht mithalten aber unterhalten wurde ich gut.das 3d bild kann sich auch sehen lassen, sehr gute tiefenwirkung und ein paar pop-outs waren auch vorhanden.bild und vor allem der sound waren sehr gut.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Epson EH-TW5910
gefällt mir
1
bewertet am 12.01.2014 um 16:59
#3
R.I.P.D. 3D kann sich natürlich schwer von MIB loslösen. Irgendwie wird man gewisse Parallelen nicht los. Dennoch unterhält sie sehr gut.

3D Bild: Sehr gute Tiefenwirkung und einige wenige Popouts sind vorhanden. Was mir persönlich nicht gefallen hat waren die Farbwerte. Heut zu Tage sind ja fast schon die meisten Filme vor dem Blu-Screen gedreht. Bei R.I.P.D. 3D merkt man dies extrem. Die Farben sind künstlich und unnatürlich.

2D Bild habe ich nicht gesehen!

Ton. Warum kein Deutscher HD Ton? Rückschritt, daher aus Prinzip keine 5 Punkte. Die DTS Tonspur ist aber ordentlich abgemischt und alls LS haben ordentlich Arbeit zu verrichten. So fair möchte ich dennoch bleiben.

Wer Genre wie MIB mag kann dennoch problemlos zugreifen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Samsung UE65ES8090 (LCD 65")
gefällt mir
1
bewertet am 12.01.2014 um 15:13
#2
R.I.P.D. 3D ist eine gute Action Komödie und unterhält. Gute Darsteller liefern gute Arbeit und unterhalten. Men in Black ähnlich jedoch nicht auf diesem Niveau. Trotzdem unterhält der Film von Anfang bis ende ordentlich. Das HD Bild sowie die 3D Version überzeugen. Der DTS 5.1 Ton klingt ordentlich und lässt es krachen. Extras sind ebenfalls vorhanden sowie ein Wendecover :-)
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Panasonic TX-P55VTW60 (Plasma 55")
gefällt mir
2
bewertet am 09.01.2014 um 15:06
#1
Bewerte hier nur die 3D-Filmfassung und einen kurzen Blick in die 2D-Version!
"R.I.P.D" ist nach "RED 1 und 2" ein klarer Rückschritt von Regisseur Schwentke"!
Zwar ist diese Action-Comedy durchaus kurzweilig und auch gut besetzt, doch die Paralellen zum (erheblich besseren) "Men in Black" sind schon nicht von der Hand zu weisen und schon fast frech.
Dabei liefert "Ryan Reynolds" eine solide Leistung ab, "Jeff Bridges" ist als kauziger , ewig nuschelnder Cowboy aber nur nervig und versaut meines Erachtens fast den ganzen Film.
"Kevin Bacon" als untoter Bösewicht ist gewohnt fies, bleibt aber hinter seinen Möglichkeiten und " Mary Louise Parker" spielt zwar ganz ansehnlich, aber es ist kein Vergleich mit ihrer Leistung aus den RED-Filmen!
Die Effekte sind teilweise ganz schick, besonders die Verwandlungen der "Deados" sehen meistens echt cool aus, das Finale ist zwar einigermassen unspektakulär, kann aber dennoch überzeugen. Am Besten hat mir der Running Gag mit dem Äusseren der "R.I.P.D-Agents" gefallen. Also wir haben es hier mit einer durchschnittlichen SCI-Fi-Action-Komödie zu tun, die recht gut unterhält, aber nichts wirklich Besonderes ist!
Zur Technik, die kurzen Einblicke in die 2D-Version haben mir ein gutes Bild gezeigt, welches mit Unschärfen zu kämpfen hat, aber sonst ganz gut wegkommt.
Der Ton hat mir aber wiederum sehr gut gefallen, es rummelt ordentlich im Karton und kommt gut abgemischt aus allen Boxen, wenn was los ist.
Zum 3D-Bild:
Leider gibt es hier nur wenig Mehrwert, aber Ghostings habe ich nicht gesehen und in einigen Szenen weiss die Tiefendarstellung schon zu überzeugen, besonders wenn das "Tor zur Hölle" aufgemacht wird. Popouts sucht man bis auf ein paar Staubpartikel vergeblich und es gibt viele bessere 3D-Alternativen.
Bonusmateria l habe ich mir nicht angesehen, scheint aber schon ne ganze Menge zu sein!
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Philips 55PFL6606K (LCD 55")
gefällt mir
6
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

R.I.P.D. 3D (Blu-ray 3D + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

11,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
11,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
20,80 CHF *

ca. 18,89 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
21,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
27,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

10,17 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
16 Bewertung(en) mit ø 3,98 Punkten
 
STORY
3.8
 
BILDQUALITäT
4.7
 
3D BILDQUALITäT
4.1
 
TONQUALITäT
4.4
 
EXTRAS
2.8

Film suchen

Preisvergleich

10,17 EUR*
11,98 EUR*
11,98 EUR*
20,80 CHF*
18,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

256 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 253 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 16x vorgemerkt.