Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

King Kong (2005) Blu-ray

Original Filmtitel: King Kong (2005)

King-Kong-2005.jpg
Disc-Informationen
Extended Cut, Uncut, PiP, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS 5.1
Spanisch DTS 5.1
Italienisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Norwegisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Portugiesisch, Griechisch, Kroatisch, Niederländisch, Chinesisch (traditionell)
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
201 Minuten
Veröffentlichung:
26.03.2009
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
 
STORY
7
 
Bildqualität
10
 
Tonqualität
9
 
Ausstattung
5
 
Gesamt *
8
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
Nachdem Peter Jackson im Anschluss an den „Herr der Ringe“-Trubel angekündigt hat, er wolle einen Film über seine große Leidenschaft „King Kong“ drehen, waren die Erwartungen groß und die Fans gespannt. Der Film sollte zunächst nicht den erhofften Erfolg mit sich bringen, zumindest nicht an den Kinokassen. Bei einem Rekordbudget von 207 Mio. US-Dollar sollte es über einen Monat dauern, bis die Produktionskosten wieder eingespielt waren (zum Vergleich: Die „Herr der Ringe“ Filme benötigten bei einem Budget von 150 Mio. US-Dollar nur eine Woche). Nichtsdestotrotz fanden Kritiker gute Worte für den Film. Es wurden vor allem wieder die Miniaturen, visuellen Effekte (New York der 1940er Jahre, King Kong), Kostüme und das Sound Design besonders gelobt. Über die Geschichte soll der nächste Abschnitt berichten.

Story

Dem Filmemacher Carl Denham (J. Black) werden seine Mittel für sein nächstes Projekt gestrichen, da er seit langer Zeit keinen wirklichen Erfolg mehr nachweisen kann. Bevor die Produzenten reagieren können, macht sich Denham mit der schönen Schauspielerin Ann Darrow (N. Watts), dem Drehbuchautor Jack Driscoll (A. Brody), weiteren Mitarbeitern und der Schiffscrew auf, um eine geheime Insel namens „Skull Island“ zu finden, damit er dort einen abendfüllenden Abenteuerfilm drehen kann, in dem auch die Liebe nicht fehlen darf. Nachdem sie in ein am Ufer gelegenes, scheinbar verlassenes Dorf kommen, werden sie von den dortigen Bewohnern, nach einer Begegnung mit einem mysteriösen Mädchen, unfreundlich in „Empfang“ genommen. Sie töten einige Mitglieder der Crew, wobei der Rest der Gestrandeten wieder zum Schiff flüchten kann. Wenig später entführen die Dorfbewohner Ann, um sie als Opfergabe einem Riesenaffen namens Kong, zu überreichen. Jack Driscoll bemerkt das Verschwinden der hübschen Schauspielerin und kehrt mit dem Rest der Crew zurück auf die Insel. Doch was die verbleibende Film- und Schiffscrew auf der geheimnisumwobenen Insel vorfindet, entzieht sich jedweder Realität. Sie entdecken Tiere, die vor Millionen von Jahren schon ausgestorben sein müssten. Die Kamera hält alles Wichtige fest, bevor sie zu Bruch geht und nicht mehr zu retten ist. Der Filmemacher hat jedoch eine letzte Idee, um seine Ehre und seinen Namen wieder ins reine Licht zu rücken: Er fängt King Kong ein und bringt ihn als Attraktion nach New York City. King Kong ist ein sehenswerter Film, der leider auch einige Schwächen mit sich bringt. Insbesondere beim Drehbuch, in der Königsdisziplin von Peter Jackson, seiner Frau Fan Walsh und Philippa Boyens, die alle zusammen seit Jahren ein erfolgreiches Team bilden und schon bei „Herrn der Ringe“ bewiesen, dass sie das Schreiben beherrschen. Leider wird zu wenig auf die Charaktere eingegangen und da schafft auch die erweiterte Fassung, die zusätzlich auf der Blu-ray enthalten ist, keine Abhilfe. Es werden kurze Handlungsstränge eingebaut, die dann aber nicht zu Ende gedacht werden, aber Emotionen bei den Protagonisten hervorrufen. So bspw. bei Jimmy (J. Bell) und Ben Hayes (E. Parke), die sich kennen und schätzen, aber niemand weiß wirklich, warum das so ist. Das kann Peter Jackson besser und wird hoffentlich bei seinem aktuellen Projekt „In meinem Himmel“ (OT: „The Lovely Bones“) sowie bei zukünftigen Projekten wie „Der kleine Hobbit“ umgesetzt.

Bildqualität

Das Bild liegt in Jacksons favorisiertem Seitenverhältnis von 2.35:1 vor. Kodiert wird das Bild mit dem VC-1 Codec, der meist mit Datenraten deutlich über 20 Mbp/s arbeitet. Verglichen mit der HD-DVD ist in diesen Bereichen keine Veränderung eingetreten. Der Film wurde auf einen BD-50 Rohling gepresst und liegt in Full HD mit einer Auflösung von 1920x1080p vor. Man kann viel Negatives über die Story und deren Umsetzung sagen, aber beim Bild liefert Peter Jacksons Film ein wahres Effektfeuerwerk ab. Der Schwarzwert ist brillant und zu keinem Zeitpunkt verschwimmen Details im Dunkel. Szenen, die im Hellen gedreht wurden, wirken realistisch und lassen die Umgebung natürlich wirken. Dabei kann die Schärfe des Bildes meistens gehalten werden. Lediglich in einigen wenigen Einstellungen, wirken die Gesichter der Protagonisten leicht verschwommen und können nicht ununterbrochen die Schärfe des gesamten Films beibehalten. Das lässt die Haut und Mimik der Gesichter jedoch angenehm natürlich wirken und verschafft dem Film ein realistischeres Aussehen. Die Töne der Felsbrocken, des Wassers und des Dschungels wurden perfekt eingefangen und vermitteln ein Gefühl von einer behaglichen Räumlichkeit. Falls der Zuschauer genug Zeit zur Verfügung hat, kann er sich damit beschäftigen, jedes einzelne, erkennbare Haar von Kong zu zählen. So unglaublich detailliert lässt die Blu-ray den Riesenaffen erneut zum Leben erwecken.

Tonqualität

Die deutsche Tonspur der Blu-ray liegt in DTS 5.1 vor und für Käufer, die der englischen Sprache mächtig sind, steht sogar eine DTS-HD MA 5.1 Tonspur zur Verfügung (auf der HD-DVD nur DD Plus 5.1!). Der Soundtrack von James Newton Howard sowie die oscarprämierten Soundeffekte werden schön wuchtig auf die Lautsprecher übertragen und vermitteln die Größe und Bedrohung durch Kong sowie der anderen gigantischen Lebewesen auf „Skull Island“ gleichermaßen nahezu perfekt. Die Stimmen werden sehr gut von den markerschütternden Effekten getrennt und kommen deutlich aus dem Center Lautsprecher. Kongs Brüllen ertönt dabei abwechselnd in den beiden vorderen Lautsprechern und trennt sich damit eindeutig von den menschlichen Stimmen. Der Bass wird durch das Brüllen des Schiffshorns beansprucht und geht direkt unter die Haut. Hierbei hätte es jedoch auch etwas mehr sein dürfen, druckvoller aus dem Subwoofer kommen und auf die anderen Lautsprecher ausdehnen können, um das Gefühl der Räumlichkeit noch besser zu vermitteln.

Ausstattung

Bei den Extras schwächelt die Blu-ray etwas. Es befindet sich lediglich ein Audiokommentar von Peter Jackson und Philippa Boyens auf der Disc sowie die üblichen Universal Features wie U-Control, die dem Benutzer in einem weiteren Bild (Bild-in-Bild Funktion) erlauben, Bildergalerien und Auszüge aus den „Production Diaries“ zu sehen. Der Informationsgehalt ist zwar enorm, aber von Peter Jacksons letztem Mammutprojekt ist man einiges anderes gewöhnt. In Anbetracht der verfügbaren und kompletten 3 ½-stündigen „Produktionstagebücher“ von Peter Jackson und der unter Garantie entstandenen Outtakes, Bloopers etc., hätte sich der Zuschauer hier mehr gewünscht – nicht nur Auszüge im Film selbst, sondern ein zusammenhängendes Video in HD. Allerdings ist das immer noch mehr als die europäische Variante der HD-DVD des Films, die gar keine Extras beinhaltete. Dank der Seamless-Branching-Methode, die es ermöglicht, mehrere Versionen eines Films auf ein und derselben Blu-ray ansehen zu können, ohne jede Version einzeln auf die Scheibe zu pressen, haben wir jedoch die Möglichkeit, auch in den Genuss der erweiterten Fassung zu kommen, die eine Laufzeit von 201 Minuten aufweist. Wahlweise kann jedoch auch die 20-minütige kürzere Kinoversion ausgewählt werden.

Fazit

Die King Kong Blu-ray hätte fast perfekt sein können, wenn es an der Ausstattung nicht gehapert hätte. Wer Peter Jackson und seine Filme kennt, der weiß spätestens nach den „Herr der Ringe“ DVDs, dass Jackson Extras liebt. Umso erstaunlicher ist der Mangel an weiteren Features, die der Umsetzung auf Blu-ray sehr gut getan hätten. Bei der Story schaffen auch die erweiterten Szenen keine Abhilfe. Diese dienen fast ausnahmslos nur dem CGI, beweisen auch gleichzeitig, dass Weta Digital zu einem der besten Studios für Computereffekte gehört und Weta Workshop an die hervorragende Kostümierung der „Herr der Ringe Trilogie“ beeindruckend anknüpft. Das Bild hätte fast nicht besser sein können, da der Schwarzwert fantastisch und die fast ausnahmslose Schärfe sehr beeindruckend sind. Die Landschaftsaufnahmen sind sehr detailliert und werden brillant auf der Blu-ray wiedergegeben. Beeindruckend ist auch die Vertonung dieser Blu-ray. Die deutsche DTS Tonspur weiß zu begeistern und überträgt die fantastische Geräuschkulisse nahezu perfekt auf die Lautsprecher. Für Zuschauer mit dem richtigen Equipment und ausreichenden Sprachkenntnissen, sollte die englische DTS-HD Master 5.1 Tonspur jedoch die erste Anlaufstelle sein. Für Liebhaber beeindruckender Akustik und brillanten Bildern, stellt diese Blu-ray eine echte Kaufempfehlung dar. (mw)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
8 von 10

Testgeräte

Receiver: Decoderstation 3 Boxen: Teufel Concept E Magnum Power Edition Player: PlayStation 3 60GB TV: SEG Samos 37”, Full HD
geschrieben am 26.03.2009

King Kong (2005) Blu-ray Preisvergleich

17,80 CHF *

ca. 17,13 EUR

Versand ab 12,00 €

Gebraucht kaufen

ab 1,48 EUR *

versandkostenfrei

3,49 EUR *

Versand ab 3,99 €

5,37 EUR *

Versandkosten unbekannt

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
332 Bewertung(en) mit ø 4,34 Punkten
 
STORY
4.6
 
BILDQUALITäT
4.9
 
TONQUALITäT
4.8
 
EXTRAS
3.0

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
8,19 EUR*
jpc
7,99 EUR*
bmv-medien
12,99 EUR*
thalia.de
14,39 EUR*
conrad
15,99 EUR*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 1,48 EUR*
rebuy.de
3,49 EUR*
filmundo
4,90 EUR*
medimops.de
5,37 EUR*
filmundo
8,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgende Filme empfehlen:

Blu-ray Sammlung

3092 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 3089 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 64x vorgemerkt.