Newsticker
Fast-Furious-6.jpg

Fast & Furious 6 - Kinofassung und Extended Harder Cut (Steelbook Edition) Blu-ray

Original Filmtitel: Fast & Furious 6

Fast-and-Furious-6-Steelbook-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
2 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, BD-Live, PiP, interaktive Features, Film enthält Szene/n nach dem Abspann, HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Türkisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Arabisch, Kroatisch, Slowenisch, Türkisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
130 Minuten
Veröffentlichung:
26.09.2013
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 20.04.2019 um 08:24
#22
Story: Absolutes Actionkino, bei dem es heißt "Hirn ausschalten und Fallen lassen". Die Story ist zwar etwas dünn und wirkt teilweise inszeniert, aber der Film macht einfach nur Spaß.

Bild: Gestochen scharfes Bild, gibt es nichts auszusetzen

Ton: klar verständliche Sprachausgabe, und kraftvoller Sound mit gutem Surroundklang, gibt es nichts auszusetzen.

Extras: Kinofassung; Unveröffentlichte Szenen: Einführung Überwachungskamera, Han & Gisele reden, Gefängniswächter; Am Steuer; Das Making-of von Fast & Furious 6: Der Schnellste von allen, Das Team wieder zusammenbringen, Lettys Rückkehr, Das Gene und der Maulwurf; Flugzeuge, Panzer und Autos: Die Verfolgungsjagd in London, Highway-Überfall Die Attacke des Konvoi, Der Unfall der Antonov, Dom und Letty fahren wieder ein Rennen; Alles dreht sich um Autos: Am Set mit Vin, Frontales Vergnügen, Das Flip Car; Wilde Kämpfe; Filmkommentar mit Regisseur Justin Lin zur erweiterten Fassung; Steelbook
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P50GTW60
gefällt mir
0
bewertet am 24.06.2018 um 11:35
#21
Den Vorgänger (Teil 5) fand ich zwar noch besser, aber dennoch geht hier wie gewohnt die Post ab! Action ohne Ende!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
gefällt mir
0
bewertet am 12.06.2016 um 06:30
#20
Der erste der ganzen Reihe der nicht so leise vom Center und zu basslastig ist.

Der Sound kommt richtig geil rüber, die Story ist unterhaltsam, das Bild ist astrein.

Die steel ist sehr geil gemacht
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Player:
Samsung BD-F7500
Darstellung:
Samsung UE-48H6470SS (LCD 48")
gefällt mir
0
bewertet am 12.01.2015 um 08:13
#19
Bei der Action Top, bei der Story eigentlich nur noch lächerlich. Fand man bei dem Vorgänger, der für mich nach dem ersten Teil noch zu den besseren gehörte, noch etwas Logik in der Geschichte, wurde sie hier vollkommen über Bord geworfen um den zugegebenermaßen sehr guten Actionszenen Platz zu machen. Etwas Neues waren immerhin die von Shaw genutzen gepanzerten Boliden und der Panzer. Bei letzterem wäre jede Armee allerdings glücklich, ein solch schnelles Kettenfahrzeug Ihr eigen nennen zu dürfen.

Immerhin kann man bei der technischen Umsetzung nicht besonders klagen.
Das Bild ist auf gewohnt sehr gutem Niveau mit minimalen Schwächen, aber überwiegend sehr guter Schärfe, sehr gut eingestelltem Kontrast und gutem Schwarzwert.

An den DTS Ton muss man sich bei der Reihe gewöhnen. Dieser ist aber gewohnt druckvoll abgemischt und bietet sehr gute räumliche Effekte sowie einen sehr guten Soundtrack.

Extras sind zwar reichlich vorhanden, aber nicht alles ist besonders interessant.

Fazit: In Punkto Action sehr gut, wenn man jegliche Logik über Bord wirft. Legt man darauf überhaupt keinen Wert, bekommt man einen sehr guten Actioner.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 06.10.2014 um 18:46
#18
Fast & Furious 6 setzt genau da an wo der fünfte Teil aufgehört hat. Recht schnell wird klar dass die "Familie" wieder zusammen kommen muss um einen Job auszuführen. Die geschieht, wie gewohnt recht actionreich und spektaulär, eben passend zur Reihe.

Auch der sechste Teil der Reihe weiß durchaus zu überzeugen. Man hat, trotz der Lauflänge von über zwei Stunden, so gut wie keine Langeweile, sprich der Film ist recht kurzweilig und eignet sich daher auch zum häufigeren Gucken.
Mich hat der Film sehr gut unterhalten. Schön dass wieder alle mit an Bord sind. Man bekommt natürlich das geboten was man bei Fast & Furious auch erwartet: nette Action, coole Autos, guter Soundtrack...einfach gute Unterhaltung. Der Film gehört sicher zu den besten Teilen der Reihe, auch wenn ich den fünften Teil einen Tick besser finde. Aber dieser hier kommt nur ganz knapp dahinter.

Das Bild ist, wie man es von einer aktuellen Produktion erwartet, sehr gut. Keinerlei Fehler, Rauschen oder sonst etwas ist auszumachen. Es besticht vor allem durch sehr gute Schärfe zu jeder Zeit. Dazu ist es sehr detailliert und punktet mit gutem Schwarzwert und Kontrast. Die Farben sind sehr kräftig und nur in einigen, wenigen Einstellungen ein wenig blaß. Zwar keine Referenz, aber klare Tendenz in diese Richtung.

Ebenso gelungen wie das Bild ist die deutsche Tonspur. In den Actionszenen rummst und kracht es wirklich ordentlich doch auch da sind Dialoge jederzeit gut zu verstehen. Ebenso gut kommt logischerweise auch der Soundtrack rüber. Auch hier keine Referenz, aber diese Abmischung muss sich sicher nicht verstecken, sehr stark.

Die Extras sind nicht so zahlreich, aber dafür recht interessant. Die Extras sind dazu allesamt in HD, was immer sehr gut ist.
Das alles in einem recht ansehnlichen Steelbook ist allemal ein Kaufwert. Wobei sich das Steelbook sicher größerer Beliebtheit erfreuen würde, hätte man nur Back- und Frontartwork vertauscht. Aber sei es drum.

Fazit: Ein weiteres sehr gutes Sequel der Fast & Furiuos Reihe mit einem sehr hohen Unterhaltungswert. Alle Fans der Reihe werden den Film sicher haben oder noch kaufen. Wenn man auf gute Action steht, kann man sich den Film auch gut angucken. Ganz klare Empfehlung von mir.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Panasonic TX-P42S20E (Plasma 42")
gefällt mir
0
bewertet am 12.06.2014 um 01:28
#17
" Fast & Furious 6 " hat mir sehr gut gefallen und obwohl die eine oder andere Szene hier stark übertrieben ist wurde ich wirklich nicht enttäuscht. Am Anfang hat die Geschichte ein paar längen, kommt dann aber schnell in Fahrt und bietet eine ordentliche Story. Dazu gibt es jede Menge Actionszenen mit erstklassige Verfolgungsjagden und auch ein Rennen durch das nächtliche London. Die Besetzung macht ihre Sache auch wieder ganz gut, schliesslich sind wieder alle Charaktere an Bord die die Reihe ausmachen, sogar mit neuen Gesichter!

Das Bild liegt hier in hervorragender Qualität vor, die stets spass macht und zu keinem Zeitpunkt etwas zu wünschen offen lässt. Der Ton ist ebenfalls hervorragend und lässt es ordentlich krachen. Die Extras finde ich sehenswert und von der Menge deutlich über den Durchschnitt. Das Steelbook ist leider nichts besonderes, hier hätte man deutlich mehr drauss machen können, trotzdem gibt es hier eine Empfehlung.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung HT-C6930W
Darstellung:
Toshiba 55WL863G (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 18.04.2014 um 11:20
#16
Der mittlerweile sechste Teil ist in meinen Augen auch der beste der Reihe und schafft es tatsächlich, den grandiosen 5. Teil noch zu toppen. Die "Familie" um Dom und Brian ist hier wieder vollzählig und kämpft sich brachial durch den Film. The Rock als Luke Hobbs ist auch hier wieder mit von der Partie und bekommt mit MMA-Kämpferin Gina Carano ( Haywire ) schlagkräftige Unterstützung an seine Seite! Dieses Mal tut er sich mit Dom's Crew zusammen um gemeinsam einen sehr starken Gegner, den von Luke Evans hervorragend und kaltblütig gespielten "Shaw", dingfest zu machen. Shaw hat, wie unsere Helden, ebenfalls eine gesamte Crew aus Spezialisten um sich versammelt, welche die bis Dato größte Herausforderung darstellen. Actiontechnisch hat Justin Lin hier einige Schüppen drauf gelegt und es kracht an allen Ecken. Zudem ist dieser 6. Teil sehr Martial Arts-Lastig, so bekommt man hier viele sehr solide Fights zu sehen. Highlight sind hier klar Joe Taslim ( bekannt als Jaka aus The Raid ), der auf Seiten der Bösen Jungs in der Londoner Underground 3 Polizisten, sowie Roman und Han ordentlich aufmischt und MMA-Star Gina Carano, die Ihr können ebenfalls gegen Letty präsentieren kann. Selbst Paul Walker darf in einer engen Gefängniszelle seine Jiu-Jistsu SKills gegen 3 Mann gleichzeitig zeigen und macht dies sehr gut. Die Kämpfe in der Antonov zum Schluss sind nochmal ein odentliches Schlusshighlight, als Hobbs und Dom gemeinsam den Giganten auseinandernehmen! WOW! Die Fights sind für einen Hollywoodfilm recht gut gefilmt, denn trotz einiger zu häufiger und hektischer Cuts erkennt man doch, was sich gerade abspielt und welche Moves gezeigt werden. Pluspunkt.
Auch, wenn das Franchise mittlerweile eine Actionthrillerreihe geworden ist, was ich persönlich sehr gut finde, kommen Autos und Rennen auch wieder nicht zu kurz und es gibt einige sehr spektakuläre Verfolgungen! In den "zwei" Finalen wird an zwei Stellen etwas sehr weit ausgeholt mit der Action: einmal Dom's Rettungssprung auf dem Highway und zum anderen die schier unendliche "28-Meilen"-Landebahn aber was solls, wer Realismus sucht, muss sich andere Filme ansehen, denn mittlerweile sollte nach 5 vorangegangenen Teilen klar sein, wohin sich das Franchise bewegt. Mir hat es den Spass an diesem Klassefilm keinesfalls getrübt, im Gegenteil. Zudem wird hier endlich die Story des "Außenseiters" Tokyo Drift nahtlos mit den restlichen Teilen verknüpft und man weiß, wie und wo dieser zeitlich einzuordnen ist! Sehr gut gemacht, mit einer grandiosen Aftercreditszene, welche die Vorfreude auf den 7. Teil enorm steigert!

Das Bild präsentiert sich hier ausgezeichnet und ist nur Nuancen von der Referenz entfernt. Durchweg scharf, mit tollen Farben und Kontrasten.

Der Ton begeistert vollends und kracht in den Actionszenen an allen Ecken und Enden! Sehr gut abgemischt, TOP!

Auch beim 6. Teil gibt es wieder allerhand Extras, die keine Wünsche offen lassen.
Es gibt zahlreiche Featurettes und Hintergründe zur Produktion und den Darstellern selbst, so dass jeder Filmfan auf seine Kosten kommt. Alle Extras sind wohlgemerkt in HD!

Fazit: Absolute Kaufempfehlung! Fast 6 legt nochmal einige Schüppen drauf und ist bisher nach dem sehr starken 5. Teil, der Beste der Reihe!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 04.02.2014 um 12:11
#15
Da ich ein Autoverrückter bin und auch Jahrelang in der Tuningszene unterwegs war bin ich ein großer Fan der F&F Reihe.

Meiner Meinung nach hat sich die Reihe immer weiter entwickelt und wurde immer besser.

Wer sich diesen Film ansieht, sollte die Schnalle möglichst eng anziehen denn es geht derbe ab in Fast and Furious Six.
Dieser Film ist meiner Meinung nach der beste der Reihe und ich hätte nicht gedacht, dass sich der 5. Teil noch toppen lässt.

Es gibt jede Menge teuflisch gute Stunts zu bestaunen, die meinen Atem haben stocken lassen. Die Action schmückt die Mattscheibe in non Stop Manier und fährt dabei eine konstant hohe Geschwindigkeit auf.
Des Weiteren kommt der Humor in Fast Six nicht zu kurz, die Dialoge sind sehr cool und sind Ursache dafür, dass ich nun Muskelkater in den Gesichtsmuskeln habe.

Am meisten beeindruckt haben mich die Stunts, die ich so noch nie gesehen habe. Nennenswert sind u.a. die Panzerszenen, die Rettungsaktion Dom's für Letty sowie u.a. auch der Kampf zwischen einem riesen Muskelberg und 2 kleineren von Muskeln bepackten Männern in einem riesigen Flugzeug, welches einst im Film "Planet" getauft wurde.
Damit nicht genug verwöhnen solch spektakulären Szenen den Zuschauer dem ganzen Film über und lässt einen nicht mehr ruhig atmen.
Hinzu kommen die perfekt choegraphierten Fightszenen, von denen es auch viele zu bestaunen gibt und Fast Six unheimlich bereichern.
Natürlich sind auch die Rennen sehr spektakulär verbunden mit einem phänomenalen Soundtrack, der die Rennen extrem aufwertet sowie den Puls unweigerlich erhöht.

Was diesen Film letztendlich auf den Thron hieft, ist dieser geniale Cast. The Rock ist genau die richtige Würze um mal einen zu nennen. Ohne ihn wäre Fast and Furious für mich inzwischen undenkbar.
Um so trauriger war ich, dass ein(e) wertvolle(r) Darsteller(in) das Team verlassen hat, sehr schade.

Kurz und Knapp:
Fast und Furious 6 stellt alle anderen Teile meilenweit und unerreichbar in den Schatten. Eine gewaltige Actionszene jagt die nächste, die Stunts sind unglaublich genial und einzigartig und die Martial Art Einlagen berreichern den Film ungemein.
Die Rennen bzw. Verfolgunsjagden sind im Teil 6 besonders hochwertig und mitreißend in Szene gesetzt.
Meine vergebenen 5 Sterne sind für diesen meisterhaften Film zu wenig aber mein Browser vergaß wohl, die weitere Scala einzublenden.

Die Andeutung auf den siebten Teil mit noch einem Topstar wird wohl wieder den sechsten Teil um einiges in den Schatten stellen, wie es bisher immer so war! Unglaublich aber so wird es wohl kommen...
Der Regisseur scheint ein Meister auf seinem Gebiet zu sein, zwischem dem Team scheint eine imens hohe Chemie zu herschen. Bleibt mir nur zu hoffen, dass der Regisseur Justin Lin mit dem siebten Teil dann den eigentlich unschlagbaren sechsten Teil vom Thron stoßen wird!

Bild- und Tonqualität absolut top, auch wenn der deutsche Ton leider "nur" in DTS 5.1 vorliegt und nicht wie der englische Originalton in DTS HD Master Audio. Ein richtiger Film um die Anlage an der einen oder anderen Stelle mal aufzudrehen und auszuspielen, auch wenn ich im direkten Vergleich die englische Spur an einigen Stellen "effektvoller" fand.

Leider ist Paul Walker von uns gegangen und F&F muss jetzt ohne diesen wirklich guten Schauspieler auskommen.
Ich würde es gut finden wenn mit F&F 7 ein Denkmal für Paul Walker entsteht, da dieser maßgeblich an dem Erfolg der Reihe beteildigt war.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung UE-46ES6100
gefällt mir
1
bewertet am 01.12.2013 um 21:00
#14
Ich bin noch immer geschockte wegen dem, was gestern passiert ist. Einfach unfassbar, dass so ein toller Schauspieler wie Paul Walker mit gerade einmal 40 Jahren von uns gehen musste. Zum Film. Teil 6 der Fast & Furious-Reihe kommt meiner Meinung nach nicht ganz an den tollen Vorgänger heran, trotzdem ist Fast Six einer der besseren.

Zum Bild: Das Bild ist erwartungsgemäß auf höchstem Niveau. So sollte ein Film aus dem Jahre 2013 nunmal auch aussehen. Klasse!
Zum Ton: Hier gilt das gleiche. So wie man es von einem Actionfilm eben erwartet. Der Sound der röhrenden Motoren haut einen einfach um.
Zu den Extras: Hier wird das gewohnte Mittelmaß geboten, allerdings gibt es noch einen Pluspunkt von mir, da diese Extras für mich sehr sehenswert waren.

Insgesamt also ein sehr guter Fast & Furious-Film, wenn auch nicht der beste. Eigentlich würde ich jetzt sagen, dass die Freude auf Teil 7 wächst, aber angesichts dessen, was Paul Walker wiederfahren ist, blicke ich auch mit einem weinenden Auge auf den siebten Teil.

Ruhe in Frieden Paul Walker.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
LG 47LX9500 (LCD 47")
gefällt mir
1
bewertet am 23.11.2013 um 18:27
#13
Ein sehr gelungener 6ter Teil .Die Action macht einfach nur Spaß ,fand zwar den letzten Teil vom Inhalt besser freue mich aber nun auf Teil 7 .Denn das Ende macht gewaltig Appetit auf mehr.
Bild und Tontechnisch fällt er allerdingst etwas schlechter aus als der Vorgänger .Da ich nun die Reihe auf Steel habe kaufte ich mir auch dieses,aber das Artwork und der Innendruck sind graußlich .Da sah das Tschechische weitaus besser aus,schade das dies nicht genommen wurde.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 28.10.2013 um 12:05
#12
Technisch macht der Film beim Bild einige Abstriche, dafür ist die Tonspur über jeden Zweifel erhaben. Die Extras sind dünn aber sehenswert. Das Steelbook dagegen ist recht ansehlich und rettet die 4 Punkte. Die Story selber passt perfekt in die FF Reihe, auch wenn mittlerweile die Autos immer mehr in den Hintergrund verdrängt werden, leider.
Schönes Popkornkino was dank 3 für 2 sogar recht erschwinglich zum Release war.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 20.10.2013 um 00:19
#11
Im mittlerweile sechsten Teil kracht es in Sachen Action gewaltig und die Crew ist hier wieder vollzählig vertreten. Der Film macht definitiv Spaß reiht sich in meiner persönlichen Rangfolge aber nur hinter Teil 5, 1 und Teil 2 ein. Die Actionszenen waren mir dann doch teilweise etwas zu heavy und insbesondere die Panzerszene und der Rettungssprung waren einfach zuviel des guten. An den grandiosen fünften Teil kommt Teil 6 leider nicht ansatzweise ran.

Das Bild kratzt nahe an der Referenzmarke und gibt wenig Gründe für negative Kritik. Etwas körnig wirkt das Bild teilweise, was mich persönlich aber überhaupt nicht gestört hat und sogar teilweise sehr passend wirkte.

Der Ton ist sehr gut und die aufheulenden Motoren kommen sehr kraftvoll rüber. Bässe setzen sehr tief ein und bringen das Heimkino zum beben. Hier gibt es wenig zu beanstanden. Leider keine HD Tonspur vorhanden.

Extras gehen in Ordnung.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Philips 55PFL8007K (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 11.10.2013 um 02:37
#10
Story - 4 / 5
Insgesamt unterhält der Film durchgehend 130 bzw. 131 Minuten lang, wozu ja Filme auch da sind - insbesondere solche Blockbuster!
Sehr viele Vorkommnisse sind allerdings hervorsehbar und natürlich, wie in allen anderen 5 Teilen auch, wenn hier auch absolut überspitzt und überzogen, unrealistisch! Aber das ist halt Actionkino! Bestes Beispiel:
Der Riesen-Jump von Vin Diesel (Dom) aus einem rasenden Auto, von einer Brücke hin zu einer gegenüberliegenden Brücke, um Michelle Rodriguez (Letty) - die von einem Panzer aus ebenfalls abspringt und Vin Diesel (Dom) entgegen fliegt - zu retten in dem er sie fängt und dann aus Meter hohem Sturz ganz weich auf einer anderen Motorhaube zu landen, diese liegen sich dann unverletzt in den Armen!!! :D Mehr geht nicht, auch wenn das nur eins von vielen Beispielen wäre!!! ;) Insgesamt ist der Film aber wie erwähnt sehr unterhaltsam, actionreich und häufig, dann auch gewollt, witzig vor allem durch Tyrese Gibson (Roman)!
(PS: Auffalend: Vin Diesel ist ja ein Hänfling und wirkt mickrig neben Dwayne "The Rock" Johnson, auch wenn er schon eine Kante ist!!!)
Insgesamt gute 4 Punkte

Bild - 3,5 / 5
Für ein perfektes HD Bild viel zu viel Körnung und Rauschen! An sich aber satte Farben und ein durchschnittlich gutes Bild mit gutem Schwarzwert! 3,5 von 5 Punkten = aufgerundet ganz schwache 4 Punkte

Ton - 5 / 5
Durch die DTS Tonspur, wenn auch nicht in HD (deutsch), ein wahnsinnig guter Bass und eine erstaunlich gute Raumdynamik / guter Raumklang! Saubere Höhen und Tiefen und top Dialoge! - Volle 5 von 5 Punkten!!!

Extras - 3 / 5
Sehr schönes Steelbook (für meinen Geschmack)! Qualitativ gute Extras - quantitativ allerdings viel zu wenig!!! knappe 3 Punkte

FAZIT: KAUFEMPFEHLUNG! Gehört vom Unterhaltungswert und vom super überzeugenden Heimkino-Sound in jede gute Film Sammlung - insbesondere wenn man die Vorgänger (1-5) mag und / oder bereits hat!!!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Philips HTB9550
Darstellung:
Philips 52PFL8605K (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 08.10.2013 um 21:45
#9
Fast & Furious 6
-Steelbook review-

hat mir ganz gut gefallen!
Ich fande den 5. allerdings besser...
Freu mich aber dennoch auf den 7. Teil!

Bild und Ton sind gut,
aber in beiden Bereichen keine 5 Punkte wert!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
2
bewertet am 03.10.2013 um 15:40
#8
Gelunger Teil der Fast and the Furious Reihe, Bild und Ton sind exzellent und die Extras reichhaltig, das Steelbook ist sehr gelungen, gute Umsetzung und gelungene Blu-Ray.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-C6900
Darstellung:
Philips 42PF5421 (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 29.09.2013 um 14:35
#7
Endlich ist der sechste Teil des "Fast & Furious" Franchise auf Blu-ray raus! Ich habe den Film eben genau so genossen wie im Kino. Die F&F Filme gehören mit zu meinen Lieblingstiteln und seitdem Dwayne Johnson mit dabei ist sind sie noch geiler geworden! Die Story im sechsten Ableger ist wieder absolut stark und trotz ein paar Logiklücken muss ich einfach die volle Punktzahl für die Story vergeben, denn ich bin hin und weg! Das ist Action wie ich sie liebe!

Die Bildqualität der Blu-ray ist sehr gut, jedoch nicht auf Referenzniveau. Dennoch muss ich auch hier die volle Punktzahl vergeben, da es nur an wenigen Stellen weniger als 5 Punkte verdient hätte.

Die dt. DTS 5.1 Tonspur klingt leider nicht ganz so "rund" und wuchtig wie die englische DTS-HD MA 5.1 Tonspur, ist aber auch volle 5 Punkte wert! Super Surroundeffekte und der Bass kann sich auch hören lassen!

Bonusmaterial kann es für einen richtigen Fast & Furious Fan wohl die genug geben. Leider sind die Extras hier aber nicht so üppig ausgefallen, was natürlich schade ist. Aber man kann es jetzt ja sowieos nicht mehr ändern. Das Steelbook steht schon auf meiner Steelwand neben den anderne 5 Teilen, passt optisch jedoch nicht ganz so dazu, ich hoffe auf eine Neuauflage mit passenderem Artwork!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 29.09.2013 um 11:24
#6
Der sechste Teil der Fast&Furious Reihe ist sicherlich ein guter Actionstreifen. Jedoch kommt mir die Reihe zu arg vom eingentlichen Thema ab, nämlich den illegalen Autorennen. Die Story und die Dialoge leiden zu arg. Man hätte auch ein bisschen weniger Action einbauen können, aber das ist nunmal Fast&Furious und da geht es ja bekanntlich nicht um eine gute Story. Alles in allem ist der Film gelungen, jedoch ist er kein Top Film.

Die Bild- und Tonqualität ist gut. Das Steelbook finde ich auch ganz gut, jedoch muss ich sagen, dass der Preis ein wenig zu hoch ist und man sich beim Inlay mehr Mühe hätte geben können.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
1
bewertet am 28.09.2013 um 22:46
#5
FF6 ist einer der besten Actionstreifen in 2013. Allerdings muss ich gestehen, dass er mir im Kino zunächst nicht so sehr gefallen hat, beim zweiten Schauen im Heimkino dafür umso mehr!
Allerdings enttäuscht mich so langsam der Weggang der aufgemotzten Autos und der Übergang zum fast reinen Actionfilm ein wenig, daher wünsche ich mir in Teil 7 wieder etwas mehr back to the roots.

Teil 6 bringt die Reihe im Nachhinein ein wenig durcheinander und zeigt, dass Teil 3 (Tokio Drift) nun doch wichtiger für die Reihe wird, als zunächst erwartet.

Das Bild ist wirklich gut und weisst keine Mängel auf, für die Referenzklasse fehlt mir die Tiefenschärfe jedoch zu sehr.
Der Ton kann dafür jedoch überzeugen und lässt das Heimkinoherz höher schlagen.

FF6 sollte definitiv in keiner Sammlung fehlen und fügt sich nahtlos in die Reihe ein und wird auf Anhieb zu einem der besten der Reihe!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD60
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 28.09.2013 um 18:20
#4
Für mich einer der besten Actionstreifen in 2013. Wenn man den Reinfall mit Die Hard 5 dieses Jahr bedenkt ist der Film einfach nur genial und rettet zusammen mit Star Trek und Iron Man 3 dieses Kinojahr. Klar gibt es einige super unrealistische Szenen aber hey das ist Actionkino. Spasseshalber habe ich mal ausgerechnet wie lange die Landebahn bei der 12 1/2 Minütigen Szene sein müsste, und bin auf ca. 50 km gekommen :-).
Bild und Ton (Englisch DTS HD) sind super, Punktabzug gibt es nur weil kein deutscher HD Ton und kein 7.1.
Das Steel ist schick und in der 3 für 2 Action von Saturn habe das ganze sogar noch umsonst bekommen ;-)
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Samsung UE-65F8090 (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 27.09.2013 um 21:42
#3
Fast 6 knüpft direkt an das Ende von Teil 5 an, wo dem Zuschauer bereits damals ein fieser Cliffhanger und dem Hauptthema von Teil 6 gezeigt wird: Die scheinbar in Teil 1 verstorbene Freundin von Dom = LETTI! Und diese treibt ihr Unwesen nun zusammen mit ein paar High-End Profis in Moskau und London ihr Unwesen. Daher heisst es für Special Agent Hobbs die Kerle zu stoppen mit Hilfe von Dom´s Leuten, die natürlich ein starkes Interesse daran haben, Letti wieder zurück zur Familie zu holen...soviel zu Story! Die filmische Umsetzung ist wieder sehr gut geworden; dem Zuschauer werden wieder geile Actionszenen, Verfolgungsjagden, sowie geile Nahkämpfe gezeigt. DAS macht die Fast and Furious Reihe ja auch aus! Wer aber geglaubt hat, nach diesem Teil 6 ist alles vorbei...der sollte den gemeinen Cliffhanger nach dem Abspann schauen..denn der Bruder des hier verstorbenen Gangster-Bosses Shaw ( kein geringer als Jason Statham ) schwört Rache! Wie geil ist das denn?? Mister Transporter mischt passenderweise nun auch hier mit! 2014 soll der 7. Teil der Endlos-Fast and the Furious Reihe in die Kinos kommen. Ich bin gespannt! Fazit zu Fast 6: TOP und 4 Punkte!
Bild und Tonquali der Blu-ray sind kurz und knapp gesagt: Referenzwürdig. Hier kann der Heimkinofan den Film in vollen Zügen genießen und auch danach: Denn die Extras sind lohnen sich ebenfalls zu schauen und sind vom Umfang her suppi! Das Steelbook ist schlicht gehalten ohne Prägung, dafür mit einem schwachen Innendruck + abnehmbarem Infopaper.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-40B6000 (LCD 40")
gefällt mir
2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Fast & Furious 6 - Kinofassung und Extended Harder Cut (Steelbook Edition) Blu-ray Preisvergleich

4,99 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
5,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

4,19 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
22 Bewertung(en) mit ø 4,34 Punkten
Fast & Furious 6 - Kinofassung und Extended Harder Cut (Steelbook Edition) Blu-ray
Story
 
4.1
Bildqualität
 
4.7
Tonqualität
 
4.8
Extras
 
3.7

Film suchen

Preisvergleich

4,19 EUR*
4,99 EUR*
5,99 EUR*
12,98 EUR*
19,98 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

710 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 707 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 17x vorgemerkt.