Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Erbarmungslos (1992) Blu-ray

Original Filmtitel: Unforgiven (1992)

Erbarmungslos.jpg
MARKTPLATZ
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 2.0
Englisch DD 5.1
Italienisch DD 2.0
Spanisch DD 2.0
Französisch DD 2.0
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Italienisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch; Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
131 Minuten
Veröffentlichung:
20.07.2007
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 30.05.2018 um 08:15
#97
Clint Eastwood's "Unforgiven" erschien 1992 und ist weniger ein Western im eigentlichen Sinne sondern ein Drama, welches zur Zeit des "wilden Westens" spielt.

Den alternden Cowboy und ehemaligen Killer William "Bill" Munny gibt Eastwood sehr gut. Mittlerweile züchtet er Schweine und zieht seine zwei kleinen Kinder auf dem Land groß. Seit genau 11 Jahren hat er auf keinen Menschen mehr geschossen als eines Tages ein junger Cowboy namens Schofield Kid vor seinem Haus auftaucht und ihn um Hilfe bei einem Kopfgeldauftrag bittet. Munny lehnt zunächst ab doch überlegt es sich letztlich anders und reitet ihm nach. Unterwegs gabelt er seinen alten Freund und Partner Ned Logan ( Morgan Freeman ) auf und so machen sich die 3 gemeinsam auf die Jagd nach dem gesuchten Verbrecher.
Parallel dazu sehen wir die Geschehnisse in der Kleinstadt Big Whiskey, wo einer Prostituierten von einem Freier das Gesicht mit einem Messer zerschlitzt wird.

Sheriff Little Bill Daggett ( Gene Hackman ) lässt ihn und seinen Freund mehr oder weniger glimpflich davon kommen, in dem er ihnen lediglich aufbrummt, einige ihrer Ponys als Entschädigung zu übergeben. Ein altbekannter des Sheriffs, der Killer English Bob kommt irgendwann durch die Stadt und mit den hiesigen Gesetzen in Konflikt.
Zum Ende hin laufen die beiden Handlungsstränge dann gekonnt zusammen und eine Konfrontation Munny's und Daggett's scheint unausweichlich.

Die ein oder andere Schießerei gibt es in "Unforgiven" natürlich aber großartige Action in dem Sinne nicht, da der Film sehr ruhig von statten geht, manchmal auch zu ruhig, was man sicherlich auch als Manko ansehen kann aber nicht unbedingt muss. Mir hätte eine etwas gestraffte Laufzeit dennoch mehr zugesagt, um das Tempo etwas zu erhöhen. Trotz des letztlich ernsten Settings, kamen dezent humorige Einschübe ( z. Bsp. als Munny auf sein Pferd steigen will ) gut rüber und waren so subtil, dass sie nie als Störfaktor hätten wirken können. Viel mehr trugen gewisse Szenen schön zur charakterlichen Darstellung der Figuren bei.
Die Charaktere sind interessant geschrieben und von klasse Cast hervorragend verkörpert. Gerade Eastwood und Hackman spielen sehr gut. Wo Morgan Freeman ebenfalls eine gute Performance abliefert, ist Jaimz Woolvet neben den beiden Schauspielveteranen zwar etwas blass aber bringt eine dennoch ordentliche Leistung.

Das Setting erweist sich als sehr passend und atmosphärisch, besonders die teils kargen und trotzdem schönen Landschaften, die in weiten Aufnahmen präsentiert werden, spiegeln auch die Hauptfigur sehr schön wieder, der sich ebenfalls längst in seinem eigenen Spätherbst befindet.
Clint Eastwood läuft spätestens zum Ende hin zur Höchstform auf und legt eine klasse Coolness und Härte an den Tag. Hier ist es, dass der Zuschauer nun selbst Zeuge der alten Geschichten wird, die sich um Munny ranken und längst zur Vergangenheit gehören.
Die Schießerei im Saloon bildet einen schönen Abschluss und zaubert Actionfans Ende noch mal ein kleines Grinsen ins Gesicht.

7,5 / 10

Das Bild ist etwas weich aber klar. Farben sind recht natürlich, Kontrast und Schwarzwert solide. 3,5 Punkte

Der Ton ist klar verständlich und gut abgemischt.
3,5 Punkte

Extras: 2,5
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 11.07.2017 um 09:29
#96
ERBARMUNGSLOS ist ein ruhig erzählter Spät-Western, in dem die Legende Clint Eastwood seiner Karriere im Western-Genre quasi nochmal Revue passieren lassen darf. In gewisser Weise könnte man den Streifen als spte Fortsetzung zu seinen Klassikern der 60er und 70er Jahre sehen, als gealteter Killer der sein altes Leben an den Nagel gehängt hat, sich aber nochmal gezwungen sieht, den Colt aus dem Halfter zu ziehen um für Gerechtigkeit zu sorgen.

Anders als viele Western die zur Blütezeit des Genres entstanden muss man ERBARMUNGSLOS einen gewissen Realitätsgrad zu Gute halten. Der Film spielt in gewisser Weise auch mit den Klischees des Genres, denn die schießwütigen Banditen wie sind offenbar nur Figuren aus Groschenromanen und in echt nur halb so eindrucksvoll. Auch Eastwoods Figur ist nur noch en Schatten seiner selbst. Er schafft es zu Beginn nichtmal aufs Pferd und trifft nichtmal eine Bleckbüchse mit dem Colt.... erst im Showdown kommt der namenlose Killer, wie zu seiner Blütezeit wieder richtig zum Vorschein.

ERBARMUNGSLOS ist wie schon eingangs erwähnt ruhig erzählt und bietet realtiv wenig Action. Dafür wartet er mit guten Schauspielleistungen, insb. von Clint Eastwood und Gene Hackman auf. Ansonsten ist der Film gut, aber in meinen Augen jetzt auch nicht der beste Western. Allerdings dadurch auch ein schöner Kontrast zu den sonst bekannten Genre-vertretern. 4/5

---

Bild: Die Bildqualität für einen Film aus den frühen 90ern ist absolut zufriedenstellend. Die Farben sind realistisch gehalten, die Schärfe in Ordnung. 4/5

Ton: Passt ebenfalls, auch wenn in deutsch nur Stereo vorhanden ist. 4/5

Extras: viele Featurettes zu Eastwood, Trailer und eine Episode der Serie Maverick. 4/5
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Philips BDP3300
Darstellung:
Samsung UE-65H6470SS (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 26.10.2015 um 09:17
#95
Der ehemalige Kriminelle Munny lässt sich nach dem Tod seiner Frau anheuern, um eine Hure zu rächen, der von einem Freier das Gesicht zerschnitten wurde.

Erbarmungslos ist ein hervorragender Spätwestern von Clint Eastwood. Er bietet eine starke und dramatische Geschichte, großartige Darsteller und eine schöne Ausstattung. Nicht grundlos wurde der Streifen mit Auszeichnungen überhäuft.

Die Bildqualität der Blu-ray ist exzellent und der deutsche Ton klingt klar und verständlich.

Die Ausstattung ist recht umfangreich.

Ich besitze den Western im Rahmen der Clint Eastwood Western Collection von Müller, die ich uneingeschränkt empfehlen kann.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 25.01.2015 um 16:57
#94
Einer der besten Westernfilme der Neuzeit, vollkommen zurecht Oscar prämiert. Zu verdanken hat der Film dies nicht nur aufgrund einer tollen Story, sondern auch der erstklassigen Besetzung.
Technisch ist der Streifen dann aber eher enttäuschend. Während das Bild qualitativ noch recht ordentlich ist, enttäuscht der Ton doch sehr und wirkt sogar als 2.0 schwächer als mancher 1.0 Ton.
Die Extras liegen dann aufgrund der Vielzahl wieder über dem Durchschnitt.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 2
Extras mit 4
Player:
Yamaha BD-S673
Darstellung:
Samsung UE-55F7090 (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 21.11.2013 um 11:59
#93
Großartiger Western der knallhart mit dem Mythos vom edlen Revolverhelden aufräumt, wobei ich auch Western mit "edlen" Revolverhelden mag.
Ohne Waffe ist er hilflos wie jeder andere Cowboy auch und wird vom großartig aufspielenden Hackman gedemütigt und fast zu Tode geprügelt.
Mit Waffe ist er allerdings "erbarmungslos" und genau das wird wunderbar transportiert.
Das Bild ist bedeutend besser als das der DVD, besonders gut bei den tollen Außenaufnahmen zu sehen, denn Schärfe, Kontrast und Plastizität stimmen.
Beim Ton hätte man sich allerdings etwas mehr Mühe geben können, auch wenn es eher sehr dialogreich zugeht.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Pioneer BDP-LX52
Darstellung:
Panasonic TX-P50V10E (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 02.02.2013 um 12:22
#92
Kurz und knapp: Bild lässt zu wünschen übrig, Clint Eastwood in einer zwar typischen, aber viel zu "weichgekochten" Rolle. Der Streifen bleibt über die Laufzeit zwar interessant, aber so richtige Spannung kommt eher weniger auf.

DD 2.0 ist meiner Meinung nach eine Frechheit! Die englische Tonspur ist jedoch sehr gut gelungen. Liegt in Surround vor und die Dialoge sind auch ziemlich cool. Auf Deutsch kommt kein Flair auf. Dafür kann weniger der Film was, sondern eher die deutsche Synchro.

FAZIT: Normales Mittelmaß!
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 2
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-D6900S
Darstellung:
Panasonic TX-P54Z1E (Plasma 54")
gefällt mir
1
bewertet am 27.01.2013 um 09:03
#91
Erbarmungslos ist ein Meisterwerk im Westerngenre. Die Story ist tiefgründig und sehr gut erzählt. Es gibt allerdings kurze Durchhänger. Die Bildqualität ist sehr gut gelungen und besser als auf der DVD. Die Tonqualität hätte besser sein können, wobei die englische Tonspur eindeutig der deutschen Tonspur überlegen ist und mehr Spass bringt.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Marantz UD7006
Darstellung:
Sony KDL-55X4500 (LCD 55")
gefällt mir
2
bewertet am 06.10.2012 um 07:20
#90
5.0 von 5 Sternen Diese Film kennt kein Erbarmen mit Western-Klischees
Der wortkarge William Munnys tötet auf Bestellung. Für seinen letzten Auftrag macht er sich auf den Weg in das gottverlassene Wüstenstädtchen Big Whiskey: Prostituierte beauftragten ihn, die Männer zu töten, die einer Hure das Gesicht zerschnitten haben. Ein brillianter Film - Hervorragender Spätwestern, in dem Gene Hackman, Clint
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 5
Player:
LG BD560
Darstellung:
LG 55LE5500 (LCD 55")
gefällt mir
2
bewertet am 25.09.2012 um 06:59
#89
Clint Eastwoods Meisterwerk, in welchem er den Western neu erfindet. Vorbei ist es mit dem üblichen "guter Weißer, böser Indianer" Stereotyp. Kernaussage ist, im good, old Wild West gabs keine Gewinner.
Und Clint überzeugt nicht nur als Regisseur, sondern auch als Hauptdarsteller. Ihm zur Seite stehen Morgan Freeman als sein Freund und "Killerpartner" der ersten Stunde und Gene Hackman als Sherrif, der das Gesetz recht eigenwillig interpretiert. Nicht zu vergessen Richard Harris, der sich als English Bob eine blutige Nase holt.
Bild ist gut, nicht ganz Referenzklasse - liegt daran, dass in den Nachtszenen doch das schwarz eher ins dunkelgraue schwankt. Stört aber nicht wirklich.
Der Sound lässt dann doch zu wünschen übrig - Deutsch nur Stereo, aber auch bei der Originalfassung in 5.1 vermisst man den Raumklang.
Extras sind mehr als genug vorhanden, und auch lohnenswert, sich die Zeit zu nehmen, auch wenn sich das eine oder andere wiederholt. Vor allem die Folge von Maverick finde ich als netten Gag.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Pioneer BDP-LX52
Darstellung:
Sharp LC-46LE810E (LCD 46")
gefällt mir
2
bewertet am 18.07.2012 um 10:43
#88
SENSATIONELL!!!
Ich muss den Anfang irgendwann mal im Fernsehen gesehen haben. An den Rest erinnerte ich mich nicht mehr.
So konnte ich den Film in vollen Zügen genießen.
Die Story ist intelligent aufgebaut und sehr spannend.
Dabei beleuchtet sie gleich zwei moralische Punkte:
Ein Mensch wird wie Vieh als Besitz betrachtet. Ihn zu verletzen wird geahndet wie Sachbeschädigung.
Ist Selbstjustiz berechtigt, wenn die Justiz versagt?

Die Darsteller machen ihre Sache und verkörpern ihre Rollen sehr glaubhaft.
Besonders Gene Hackman hat mich wieder mal so richtig begeistert.

Das Bild ist für einen 20 Jahre alten Film sensationell.
Ich habe mir auf der Suche nach Filmkorn beinah die Nase an meinem 60-Zöller gestoßen, konnte aber nichts entdecken. Lediglich einige Verschmutzungen - sehr sehr selten - weisen auf das Alter des Films hin.

Der Ton ist zeitgemäß für den Film nur in Stereo, aber ich bin ein Freund von Authentizität und habe mich deshalb nicht daran gestört. Die Sprachverständlichkeit ist sehr gut.

Extras schaue ich nicht, daher neutral bewertet.

Fazit
Obwohl ich kein Fan des Western-Genres bin, wurde ich fantastisch unterhalten.
Die BD-Umsetzung hat eine Auszeichnung verdient.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Philips BDP7600
Darstellung:
LG 60PZ250 (Plasma 60")
gefällt mir
2
bewertet am 28.06.2012 um 15:49
#87
Ein absoluter Topfilm (nicht nur des Western-Genres), höchstwahrscheinlich das beste Werk von & mit Clint Eastwood! Das Bild ist gehobener Durchschnitt, der deutsche Ton eher leicht unter dem Durchschnitt. Extras, insbesondere zu Herrn Eastwoods Lebenswerk, gibt es haufenweise, leider alle nur in SD, aber auch alle Deutsch untertitelt. Fazit: Wer den nicht hat, ist selber Schuld!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Sony KDL-46Z4500 (LCD 46")
gefällt mir
1
bewertet am 17.06.2012 um 11:56
#86
Ohne Übertreibung: Ein Meisterwerk. Sicherlich einer der besten Western überhaupt, sozusagen die Quintessenz aller Clintschen Westernrollen. Die hervorragenden Darsteller, die tolle Cinematografie, alles wirkt aus einem Guss und hat Hand und Fuss. Ein toller Film, zurecht der Absahner mehrerer Oscars. Die gute Qualität der Umsetzung macht Freude, wenngleich andere Eastwood Filme (Million Dollar Baby, Letters from Iwo Jima)einen Toick besser umgestzt worden sind.Klare Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
gefällt mir
2
bewertet am 27.12.2011 um 19:23
#85
ERBARMUNGSLOS:
Sicherlich einer von Eastwoods besten Western-Filmen!

STORY:
Gen ialer Westernfilm
5/5

BILDQUALIT ÄT:
1080p HD, eigentlich recht gut, Filmgrain (normal), ganz wenige Artefakte (Schmutz), Transfer ist gut erhalten
4/5

TONQUALITÄT:
2.0 Dolby Digital STEREO (eher Mono), ganz schwacher Stereo Mix
3/5

EXTRAS:
Audiokomm entar von Clint Eastwoods Biograf Richard Schickel
4 Dokumentationen:
-All on Accounta Pullin' a Trigger
-Eastwood & Co.: Die Entstehung von Erbarmungslos
-Eastwood... Ein Star
-Eastwood über Eastwood
-TV-Folge aus Maverick: Duell bei Sonnenuntergang
-US-Kinotrail er
4/5


FAZIT: Sehr guter Western mit schwächelnder Tonqualität und gutem Transfer.
2.0 STEREO muss bei Blu-ray wirklich nicht sein!
Der Film ist von 1992!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
LG
gefällt mir
2
bewertet am 13.12.2011 um 19:55
#84
Ich bin nur ganz zufällig auf Erbarmungslos gestossen, weil ihn mir ein Kumpel empfohlen hat und ich muss sagen, dass mich der Film so richtig begeistert hat. Ein toller Western mit einem tollen Clint Eastwood. Das Bild ist gut und der Ton ist eher mittelmass. Ansehen lohnt sich hier definitiv.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung LE-32R81B (LCD 32")
gefällt mir
1
bewertet am 06.08.2011 um 17:23
#83
Hatte den Streifen für 2,50€ als DVD vor kurzem auf ´ner DVD-Börse auf´m Grabbeltisch mitgenommen. Der Film ist der absolute Hammer, geniale Story und geile Schauspieler. Ich war mehr als nur positiv überrascht. Was aber mal gar nicht ging war die absolut unterirdische Bildqualität. Ich dachte zuerst ich hätte meine Brille nicht auf so unscharf war das alles. Also flugs die Blu-ray nachgekauft und die DVD verschenkt. Was für ein Unterschied, so macht´s jetzt endlich Spaß dieses Meisterwerk anzusehen. Die Bildqualität ist bei der BD natürlich nicht mit aktuellen Produktionen zu vergleichen, ich gebe aber volle Punktzahl, wenn man das mit der DVD Umsetzung vergleicht. Ton ist eher mau und verdirbt mir den Spaß ein wenig. Aber gut, so ist das nun mal bei älteren Streifen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD65
Darstellung:
LG 60PK550 (Plasma 60")
gefällt mir
1
bewertet am 01.07.2011 um 18:44
#82
Der Film ging bei mir unter, bis er mal im Angebot war und ich ihn mir geordert habe. Was soll ich dazu sagen, wer ihn gesehen hat...
Schon die Besetzung ist eine Oscar Brigade, von der Story war ich natürlich auch überzeugt. Die gelassene Ruhe im Film hat mich schon fasziniert..Clint und Morgan zu Pferd, in der Hand ne´Flasche Whiskey..das ist das Leben wie es sein sollte. Das Ende war einfach grandios..ein Saloon..ein Mann, von dem man übrigens dachte, das er sofort das zeitliche segnet, aber dann doch seine ganze Klasse ausspielte.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Denon DVD-2500BT
Darstellung:
Samsung LE-40A789R (LCD 40")
gefällt mir
1
bewertet am 23.06.2011 um 20:01
#81
Ich muss sagen, dass ich mir erst seit "Million Dollar Baby" des öfteren Clint Eastwood-Filme anschaue und diese seit dem verschlinge. Das er einer der besten Regisseure und Schauspieler unserer Zeit ist steht außer Frage. Nicht zuletzt mit "Gran Torino" hat er bewiesen, dass er noch längst nicht so alt scheint wie er wirklich ist. Er ist eine Ikone, eine lebende Legende!

"Erbarmungslos" ist einer seiner Filme, die irgendwie an mir vorbei gegangen sind. Nun habe ich ihn mir angeschaut und bin wieder einmal begeistert. Erbarmungslos ist ein knallharter, realistischer Western ohne viel Klischees. Die Handlung, die Charaktere - alles könnte damals wirklich so gewesen sein.

Der Film kommt größenteils ohne viel Action aus und konzentriert sich ganz auf die persönliche Entwicklung der Figuren und den intensiven sowie intelligenten Gesprächen. Und dabei brillieren Clint Eastwood, Gene Hackman und Morgan Freeman voll und ganz! Das Finale ist einfach meisterhaft gemacht und lässt den Zuschauer nachdenklich zurück.

Erbarmungslos ist mit Sicherheit nicht actiongeladen und dadurch teils auch etwas langatmig. Aber das macht die Arbeit an Handlung und Charaktere locker wieder wett. Die 4 Oscars sind hier mehr als verdient!
STORY: 5/5

Das Bild ist - wenn man das Alter berücksichtigt - erstaunlich gut gelungen und hat gerade bei hellen Szenen sehr gute Werte. In den dunklen Szenen werden allerdings Details verschluckt und schwarz ist eher dunkelgrau, insgesamt kann sich die Qualität aber auch hier echt sehen lassen. Schärfe und Kontrast sind ebenfalls sehr gut.
BILD: 4/5

Die deutsche 2.0 Dolby Digital-Tonspur liegt im durchschnittlichen Bereich. Die Stimmen sind zwar klar zu hören, alles andere kommt aber eher dumpf aus den Boxen. Für das Alter ist der Sound aber dennoch nicht schlecht und reicht für den eher ruhig erzählten Film vollkommen aus.
TON: 3/5

Die Extras habe ich mir nicht angeschaut.
EXTRAS: 3/5

Insgesamt kann sich die Blu-ray qualitativ sehen lassen. Der Film ist erste Sahne, keine Frage. Die 7,97 € waren demnach sehr gut angelegt ;-).
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S370
Darstellung:
Philips 37PFL5522D (LCD 37")
gefällt mir
2
bewertet am 22.06.2011 um 09:14
#80
Wenn Clint Eastwood etwas kann dann sind es Western. Hier stellt er erneut unter Beweis dass er ein Meister dieses Genres ist und spielt den müden Killer einfach genial. Allein die Szene wo er mit der Pistole trainiert ist schon genial. Der Film selbst ist relativ ruhig und Dialoglastig, aber es sind sehr gute und realistische Dialoge die perfekt zur Situation passen. Erst in der zweiten Hälfte kommt mehr Action hinzu und die Atmosphäre wird wunderbar düster. Allein das Finale auch wenn es sehr kurz ist, ist einfach genial und hier erlebt man Clint Eastwood in absoluter Perfektion. Dieser Film ist definitiv ein Meilenstein des Western.
Das Bild ist für einen fast 20 Jahre alten Film sehr gelungen. In den dunklen Szenen zwar ziemlich unscharf, aber in den hellen Szenen bietet es trotz hin und wieder ein paar Unschärfen eine sehr guter Schärfe. Filmkorn ist nicht zu sehen.
Der Englische Ton ist in 5.1 und der ist ganz ordentlich wenn auch nicht perfekt. Es ist zwar einigermaßen Detaillreich aber es fehlt hier doch an Kraft.
Das Bonusmaterial wurde 1 zu 1 von der DVD übernommen und liegt in SD Quali bei, ist aber vom Inhalt her qualitativ sehr hochwertig und ist auch massig vorhanden.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Philips BDP3000
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
1
bewertet am 16.06.2011 um 09:57
#79
toller streifen,top
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Samsung BD-C5900
Darstellung:
Samsung PS-50C490 (Plasma 50")
gefällt mir
1
unbekannt
unbekannt
bewertet am 11.05.2011 um 08:28
#78
Einer meiner Lieblingsfilme, die Blu-Ray Umsetzung hätte viel besser sein können und müssen. Das Bild ist Gut und der Ton auf dem gleichen Level. An Extras wird auch nicht viel geboten. Trotzdem eine Pflichtanschaffung, wenigstens für Fans , 4 / 5
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD50
Darstellung:
Samsung PS-50C450 (Plasma 50")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Erbarmungslos (1992) Blu-ray Preisvergleich

7,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

11,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

18,80 CHF *

ca. 17,14 EUR

Versand ab 12,00 €

Gebraucht kaufen

ab 3,34 EUR *

versandkostenfrei

4,29 EUR *

Versand ab 3,99 €

4,29 EUR *

Versand ab 3,99 €

5,86 EUR *

Versandkosten unbekannt

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
97 Bewertung(en) mit ø 3,80 Punkten
 
STORY
4.7
 
BILDQUALITäT
4.1
 
TONQUALITäT
3.1
 
EXTRAS
3.3

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
7,99 EUR*
jpc
7,99 EUR*
buecher.de
11,99 EUR*
bmv-medien
14,99 EUR*
1advd
18,80 CHF*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 3,34 EUR*
rebuy.de
4,29 EUR*
rebuy.de
4,29 EUR*
medimops.de
5,86 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgenden Film empfehlen:

Blu-ray Sammlung

1155 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 1152 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 61x vorgemerkt.