Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Der Mann mit der Todeskralle (40th Anniversary Edition) Blu-ray

Original Filmtitel: Enter the Dragon

Der-Mann-mit-der-Todeskralle-40th-Anniversary-Edition-DE.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 1.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DD 1.0
Italienisch DD 1.0
Japanisch DD 2.0
Japanisch DD 1.0
Polnisch DD 2.0
Russisch DD 5.1
Spanisch DD 2.0
Lateinamerikanisches Spanisch DD 1.0
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte; Französisch, Portugiesisch, Rumänisch, Türkisch, Polnisch, Russisch, Griechisch, Serbisch, Spanisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
102 Minuten
Veröffentlichung:
21.06.2013
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 18.03.2021 um 19:21
#9
Der Mann mit der Todeskralle Bruce Lee in guter HD Quaität.. manchmal sind einige Unschärfen vorhanden.. aber sonst kann man mit dem Bild zu frieden sein. Der Deutsche Ton in Mono immer klar und verständlich.. die BD hat einige Extras auf Lager. aber leider wird Bruces Lee Anlitz. mit eimem hässlichen FSK Flatschen verunziert..aber sonst klare Kaufempehlung
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
LG OLED 55zoll
 
gefällt mir
0
bewertet am 06.03.2021 um 08:04
#8
Im Kampfsportfilmgenre existieren heutzutage sicherlich spektakulärere Fightsequenzen, dennoch bleibt "Enter the Dragon" die Mutter aller Kampfsportturnierfilme und ist nach wie vor sehenswert. Bruce Lee hats einfach drauf, die Kampfszenen rocken einfach hart und machen die 08/15 Geschichte mehr als wett.

Muss beim Bild 2 Punkte abziehen, da bei 20 % des Films Unschärfen vorhanden sind. Sonst ist das Bild gut, wenn man das Alter des Films bedenkt.

Der Ton ist Mono aber ohne Störungen und gut verständlich.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 5
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Sony VPL-VW 270
 
gefällt mir
0
bewertet am 25.11.2017 um 20:15
#7
Der Klassiker unter den Martial-Arts Filmen! Vor allem der Endfight ist episch! Technisch ist die Blu Ray, für das Alter des Films, auf hohem Niveau.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 5
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 03.02.2017 um 12:01
#6
Mit dem 1973 entstandenen Martial-Arts-Film schaffte Bruce Lee den internationalen Durchbruch. Trotz seines Alters von inzwischen fast 43 Jahren weiß der Film den Heimkino-Zuschauer zu begeistern.

Technisch bewegt sich die Blu-ray-Disc in allen Bereichen, in Anbetracht des Alters von Film und Ausgangsmaterial, auf sehr hohem Niveau. Trotz fehlender HD-Tonspur mit deutscher Synchronisation, die hier wohl auch die wenigsten erwarteten, kann sich das Ergebnis durchaus hören lassen.

Extras zum Film werden ebenfalls reichlich geboten. Mit einer Gesamt-Laufzeit von etwas mehr als 180 Minuten findet man auf der 40th-Anniversary-Edition alles Wissenswerte zum Hauptfilm.

Wer Martial-Arts-Filme mag und diesen Klassiker noch nicht in seiner Blu-ray-Disc-Sammlung hat, dem kann ich diese Blu-ray-Disc uneingeschränkt empfehlen. Wendecover: nicht vorhanden
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Samsung
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 10.08.2016 um 01:29
#5
Vorab muss ich sagen, dass ich Bruce Lee-Filme mit meinem Vater zusammen zwar früher gerne angeschaut habe (bin ein 80er Kind), ich war und bin aber eher schon immer Fan der Jackie Chan-Filme (vor allen Dingen der älteren Klassiker wie z. B. "Die Schlage im Schatten des Adlers" oder "Drunken Master").
Davon mal abgesehen, ist Bruce Lee unbestritten DAS VORBILD vieler nachfolgender und sogar noch heutiger Martial Arts-Stars. Immerhin werden auch in heutigen Kampfsportfilmen aus Asien viele seiner Techniken, seiner Gestiken, Film-Zitate usw. wiederholt oder ähnlich wiedergegeben.

"Der Mann mit der Todeskralle" (oder auch "Enter the Dragon") ist auch für mich Bruce Lee's bester Film. Im Kern ist Der Mann mit der Todeskralle ein Agenten-Thriller mit vielen Action- und Kampfsporteinlagen.
Die Story ist echt knackig inszeniert und bietet kurzweilige, spannende und brachiale Unterhaltung ohne besonderen Anspruch, aber dafür mit viel Charme, wohl dosierten Witz und für damalige Verhältnisse coolen Kampf-Szenen.
Bruce Lee brilliert hier nicht nur in seinem Fight-Element, sondern schauspielert (im Gegensatz zu vielen heutigen Asia-Stars) cool und glaubwürdig. Auch Jim Kelly ("Black Samurai") und John Saxon ("Nightmare on Elm Street - Mörderische Träume"), sowie der Antagonist Kien Shih als Han machen einen ganz guten Job.
Nicht zu vergessen auch die ersten Auftritte von Jackie Chan und seinem ewigen Freund Sammo Kam-Bo Hung. Fans erkennen hier Bolo Yeung als wandelnde Muskelmasse und Gegner in und aus vielen anderen Martial Arts-Filmen ("Bloodsport").

Nach Bruce Lee gibt es nicht mehr viele, die annähernd diesen Status erreichen. Jackie Chan und Jet Li gehören noch zu meinen Lieblingen, und auch Donnie Yen, Tony Jaa, Iko Uwais, Jing Wu, JCVD und Scott Adkins gehören zu den Allerbesten des Genres (meiner Meinung nach), aber Bruce Lee hat diesen "Kult", so will ich ihn mal nennen, ins Leben gerufen... he's the one and only!
Insgesamt, um die Kritik jetzt mal zu Ende zu bringen, ist Enter the Dragon auch heute noch toll anzuschauen und besitzt genug Kult und Charme, um den Legendenstatus von Bruce Lee ewig zu halten. Nüchtern betrachtet ist Enter the Dragon ein durchschnittlicher und überraschungsloser, aber unterhaltsamer Agenten-Film MIT BRUCE LEE - und das reicht!
STORY: 9/10

Die Bildqualität ist insgesamt ganz solide, besonders wenn man das Alter berücksichtigt. Es gibt durchaus einige HD-würdige Szenen, besonders dann wenn die Kamera auf Gesichter gerichtet wird oder während der Kampfsequenzen.
Filmkorn ist durchgängig vorhanden, jedoch nie störend. Ab und an findet man auch Bildrauschen, was ebenfalls nicht sonderlich stört. In einigen wenigen dunklen Szenen ist der Schwarzwert mau, in anderen zu stark so dass Details verschluckt werden.
BILD: 6/10

Die Qualität der dt. Tonspur ist für eine 1.0 Mono-Wiedergabe in Ordnung und nicht so schlecht wie erwartet. Die Stimmen sind meistens klar, die Soundkulisse ist nicht immer dumpf und platt, sondern hat durchaus passable Momente (probiert mal wenn möglich eure Kanalwiedergabe des Receivers auf 5.1 Stereo umzustellen - hat was).
Die englische 5.1-HD-Tonspur werde ich zu einem späteren Zeitpunkt mal ausprobieren und erwarte eine kleine Steigerung, die für diesen Film meines Erachtens aber nicht unbedingt notwendig ist.
TON: 4/10

Die Extras finde ich erfreulich umfangreich und wirklich sehr interessant. Ich werde sie mir auf alle Fälle nochmal komplett anschauen.
EXTRAS: 8/10
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 2
Extras mit 4
Player:
LG BP420
Darstellung:
Panasonic TX-L47ETW60 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 01.08.2015 um 22:36
#4
Bruce Lee in seinem wohl berühmtesten Film Enter the Dragon aka der Mann mit der Todeskralle ist ein absoluter Martial Arts Klassiker. Die Energie die er hier ausstrahlt, man möchte einfach dabei sein und die Bösen Leute auch einfach mal wegtreten. Wer den Film nich kennt ist selber schuld.


Story: Sollte bekannt sein. Echte Action und Martial Arts Fans mussen alle Bruce Lee Filme kennen. ( Meine Meinung)
Bild: Sehr gut. Kräftige Farben. Alles klar erkennbar und das für einen mittlerweile 42 Jahre alten Film.
Ton: Alles klar verständlich fehlt ein bisschen Druck dahinter, bin aber vollkommen zufrieden.
Extras: Sehr viel dabei. Unter anderen Dokus, Making of sehr viele Hintergrundinfos zu Bruce Lee als Menschen. Einfach TOP.

Fazit in Punkten:
Story:5 Sterne
Bild:5 Sterne
Ton:4 Sterne
Extras;5 Sterne

Must Have für jeden Bruce Lee Fan.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 4
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 30.05.2014 um 15:07
#3
ENTER THE DRAGON - der letzte vollendete Film mit Kung Fu Legende Bruce Lee ist ein Meilenstein des Martial Arts Films und nicht nur durch den tragischen Tod seines Hauptdarstellers kurz nach der Premiere längst ein Kultfilm.

Für mich ist ENTER THE DRAGON (neben Fist of Fury) der beste Film mit Lee, da durch das größere Budget hier wirklich ein sehr guter Spionagefilm entstanden ist, der manchmal sogar etwas an einen asiatischen James Bond erinnert. So sind beispielsweise die Locations wie der Hafen von Hongkong sehr gut gewählt und die Nebendarsteller durch Co-Stars wie John Saxon und Jimmy Kelly international. Aus heutiger Sicht wirkt alles,

Im Zentrum von ENTER THE RAGON steht aber zweifelsohne Bruce Lee, der hier nicht nur seine grandiose Technik und Schnelligkeit in herauragenden Kampfszenen zum Besten geben kann, sondern auch seine Philosophie der Kampfkunst mit einbringt. Co-Stars wie Angela Mao, Bolo Yeung und Sammo Hung ergänzen den starken Cast und machen diesen Film für jeden Kampfkunst-Interessierten zum Pflichtprogramm.
5/5

---

Warner veröffentlicht ENTER THE DRAGON in einer 40th Anniverary Edition mit neuem Bildmaster. Gegenüber der Erstauflage wurde auch die Sonderaustattung erweitert.

Bild: Ich kenne die BD-Erstauflage nicht, daher keine Aussage zur Qualitätssteigerung. Von guter Bildqualität kann man aber auch jetzt nicht sprechen, dafür ist das Bild zu weich. Von Details und Schärfe bewegt man sich nur marginal über DVD-Qualität. Dafür sind allerdings die Farben kräftig und der Schwarzwert weitestgehend gut. Aufgrund des Alters des Film, geben ich 3/5

Ton: Der dt. Ton liegt in Mono vor und ist leider gegenüber der DVD nicht besser. Immer noch gibt es hier und da Zischlaute in den Dialogen, die im Übrigen dumpf klingen. 2/5

Extras: Das Paket ist umfrangreich, es sind ein paar Features dazugekommen wie z.b. Besuch der Originalsets und etwas über Wing Chun. Leider fehlt immer noch die herausragende Dokumentation: Der Weg eines Kämpfers aus der DVD Special Edition mit dem gesamten Originalmaterial zu GAME OF DEATH. Zum Glück habe ich noch die DVD und werde Sie auch weiterhin behalten. Trotzdem kann man für den Umfang hier 4/5 vergeben.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 2
Extras mit 4
Player:
Philips BDP3300
Darstellung:
Philips 52PFL5605H (LCD 52")
gefällt mir
1
bewertet am 22.07.2013 um 22:25
#2
Der Mann mit der Todeskralle

Ps.
Der Bewertung von:
mr-big2000
ist nur noch hinzu zu fügen:
Die Neuauflage sieht über meine Leinwand betrachtet
einen Tick besser wie die Erstauflage auf Blu-ray aus!
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
0
bewertet am 14.07.2013 um 14:24
#1
Dieser war mein allererster Film, den ich besessen habe! Er war auf 3 Rollen Super 8 und hatte eine wirklich miese Qualität ;-( Später dann hab ich ihn auf VHS und dann auf DVD mir zugelegt. Die Qualität wurde immer besser. Jetzt im HD Zeitalter habe ich ihn mir natürlich auch wieder geholt und muss sagen, er sah noch nie so gut aus wie heute :-)

Selbstverständlich darf mann keine wunder erwarten, da der Film ja schon ein paar Jahrzehnte alt ist und wie schon erwähnt das Ausgangsmaterial nicht so gut war. Trotz allem kann ich diesen (meiner Meinung nach) besten Bruce Lee Film nur empfehlen, da er jetzt auf Blu-ray im derzeit besten Format zu sehen ist!
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Denon DBT-1713UD
Darstellung:
Philips 42PFL4317K (LCD 42")
gefällt mir
2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Der Mann mit der Todeskralle (40th Anniversary Edition) Blu-ray Preisvergleich

8,98 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
Als FSK18 Mitglied können Sie weitere Shops im Preisvergleich nutzen. 6 weitere Shops werden ausgeblendet
Aufgrund rechtlicher Bestimmungen können wir Ihnen nicht alle Shops anzeigen.
Bitte verifizieren Sie sich als FSK18-Mitglied.

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
9 Bewertung(en) mit ø 3,78 Punkten
 
STORY
4.7
 
BILDQUALITäT
3.4
 
TONQUALITäT
3.0
 
EXTRAS
4.0

Film suchen

Preisvergleich

6,79 EUR*
7,97 EUR*
7,99 EUR*
8,98 EUR*
9,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

126 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 123 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 9x vorgemerkt.

News zum Film

am 21.06.2013 um 00:00 Uhr