Newsticker

Police Academy (1-7) Collection Blu-ray

Original Filmtitel: Police Academy (1-7) Collection

Police-Academy-1-7-Collection-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 7 Discs, BD (7x), 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise),
Amazon exklusiv!
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
HD Keep Case im Schuber
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 1.0
Englisch DTS-HD MA 1.0
Portugiesisch DD 1.0
Spanisch DD 1.0
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte; Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch

Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
611 Minuten
Veröffentlichung:
08.11.2013
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 02.10.2017 um 12:52
#5
Story: Die ersten zwei Folgen sind Kult und gehören einfach im jede gute Sammlung. Teil 3 bis 6 werden dann mit jeder Folge schlechter, und die Gags sind auch oft nur noch aufgesetzt. Der Höhepunkt ist der Teil 7, der einfach nur noch langweilig ist.

Bild: je nach Folge mäßig viel Bildkorn und durchweg Unschärfen im Bild

Ton: guter Sound, allerdings ohne Surroundklang

Extras: Teil 1: Audiokommentar; Hinter den Türen der Academy: Die Geheimakten werden geöffnet; USA-Kinotrailer, Teil 2: Unfreiwillige Helden: Das Beste aus Police Academy; USA-Kinotrailer; Teil 3: Fließende Erinnerungen; USA-Kinotrailer; Teil 4: Erinnerungen an eine hochfliegende Ermittlung; Nicht verwendete Szenen; Winks Aufnahmen hinter den Kulissen; USA-Kinotrailer; Teil 5: Personenwechslung: Der Fall wird wieder aufgerollt; USA-Kinotrailer; Teil 6: Eine unheilvolle Allianz: Eine Retrospektive; USA-Kinotrailer; Teil 7: Die Kehrseite der Mission; USA-Kinotrailer; 7xBD; Alphacase im Pappschuber; kein Wendecover
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT700
Darstellung:
Panasonic TX-P50GTW60 (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 07.04.2015 um 17:46
#4
Das Bild ist sauber, aber auch ein bisschen krieselig aber stark. Der Ton könnte bei allen teilen besser sein
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Player:
Samsung BD-F7500
Darstellung:
Sonstiges
gefällt mir
0
bewertet am 31.01.2014 um 21:46
#3
Der Humor ist teilweise so schlecht, dass der schon wieder richtig gut ist. Besonders die Running-Gags. Ich liebe diese Filme. Eine Super-Box.
Bild und Ton sind aufgrund des Alters völlig okay.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT320
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 11.01.2014 um 14:13
#2
Legendär! Natürlich muss man den Humor mögen, aber was wären die 80er ohne Police Academy fragt man sich? Als Kind habe ich die Filme geliebt. Heute haut mich der Klamauk nicht mehr ganz aus den Socken aber amüsant bleibt die Serie allemal.

Zumindest die ersten beiden Teile sind einfach Klassiker, bis Teil 4 auch noch ganz ok aber zum Ende hin schwächt die Serie immer mehr ab, Teil 7 hätte man sich sparen können. Ich möchte an dieser Stelle nicht jeden Film einzeln bewerten aber für die Heptalogie insgesamt gebe ich durchaus 4 Punkte.

Bild und Tonqualität:

Das Bild wurde im Vergleich zu den DVDs aufgewertet und mit Hilfe diverser Filter bearbeitet und nachgeschärft. Details im Hintergrund sind zwar weiterhin oft unscharf bzw. verschwommen aber das Gesamtbild kann sich durchaus sehen lassen. Für eine Produktion aus den 80ern absolut in Ordnung und weithin besser als das Bild der DVD.

Leider hat man sich bei dem Ton keinerlei Mühe gegeben, so liegt der Ton sowohl in Deutsch als auch Englisch weiterhin nur als Mono vor. Lediglich Teil 7 bietet Stereo, wobei es 1994 schon längst Surround und 5.1 gab. Da es durchaus bessere Restaurationen gibt (vor allem in Bezug auf den Ton), vergebe ich an dieser Stelle 3 Punkte, mit dem Hinweis das es sich wenigstens gleichmäßig gut anhört und die Tiefen nicht untergegangen sind.

Extras:
Fällt leider etwas mager aus, eine Bonus-Disc gibt es hier nicht, auf jeder Disc befinden sich der US-Kinotrailer und eine kleine Doku (meist 8-10 Minuten). Lediglich Teil 1 bietet noch einen Audiokommentar und eine etwas ausführlichere Doku (30 min) und Teil 4 liefert nicht verwendete Szenen (14 min) und ein kleines Hinter den Kulissen Feature! Das Menü der Filme entspricht dem aktuellen Warner Template, welches ich persönlich nicht besonders finde. Zu schlicht und im Blu-ray-Zeitalter nicht mehr zeitgemäß.

Verpackung: Die 7 Disc sind in einen Alpha Case gelagert welche in einem gelben Schuber Steckt. Die Scheiben sind einzeln entnehmbar auf jede Seite eine Disc die sehr gut zum raus nehmen sind. Man blättert quasi den Keep Case durch. Positiv ist das dies Alpha Case recht stabil ist gut zu öffnen und wieder verschliessen.

Fazit: Wer sie damals gemocht hat wird sie auch heute noch mögen.
Hat Spass gemacht nach so langer Zeit mal wieder die alten Teile Revue passieren zu lassen. Viele Gags sind auch heute noch recht witzig anzuschauen gerade weil dieser Humor so herrlich einfach umgesetzt wurde und sich mit den Schwächen der einzelnen Personen identifizieren lässt.

Empfehlung gesamt - 4 Punkte
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Loewe BluTech Vision Interactive
Darstellung:
Sharp LC-70LE835E (LCD 70")
gefällt mir
2
bewertet am 19.12.2013 um 12:14
#1
Als „Police Academy – Dümmer als die Polizei erlaubt“ im Jahr 1984 in die Kinos kam war die Komödie ein voller Erfolg. Alleine in Deutschland stürmten über 5 Millionen Zuschauer in die Kinos. Kein Wunder also, dass bei dem großen Erfolg in den Folgejahren fleißig Fortsetzungen produziert wurden. Insgesamt 7 Teile wurden veröffentlicht, sowie darüber hinaus 2 Fernsehserien (eine davon als Zeichentrick) als auch ein Comic. Jedoch ließ die Qualität von Teil zu Teil immer mehr nach, so dass das letzte Sequel nicht nur erst nach einer 5 jährigen Pause veröffentlicht wurde, sondern darüber hinaus zum Teil direkt auf Video veröffentlicht wurde. In Deutschland erschien „Police Academy 7 – Mission in Moskau“ zwar im Kino, lockte aber nicht einmal eine halbe Million Zuschauer in die Lichtspielhäuser.
Das mag mitunter auch an den stetigen Besetzungswechsel liegen. Ohnehin betrachten die meisten Fans ohnehin nur die Teile 1 bis 4 als essentiell an. Bezeichnend, dass das auch die Teile sind in denen die Stammmannschaft mit George Gaynes, Steve Guttenberg, Michael Winslow, David Graf, Bubba Smith, Bobcat Goldthwait und Leslie Easterbrook vorkommt. Vor allem Teil 7 ist in der Hinsicht eher schon eine Farce, da gerade mal 5 der zahlreichen beliebten Figuren enthalten sind.
Police Academy – Dümmer als die Polizei erlaubt (1984) war in dieser Hinsicht zurecht der erfolgreichste Police Academy-Film. Die Idee hinter dem Film ist die ansteigende Kriminalität in einer fiktiven Stadt, so dass diese die Zulassungsbestimmungen zur Polizeiakademie etwas auflockert. Aufgrund dessen melden sich eine Vielzahl an Freiwilliger, die für eine Menge Chaos sorgen.
In der Fortsetzung Police Academy 2 – Jetzt geht’s erst richtig los (1985) treten die Kadetten aus dem ersten Teil ihren Dienst an. Der Bruder von Commander Lassard hat Probleme in seinem Bezirk, da dieser von einer Straßengang terrorisiert wird.
Da in Police Academy 3 – … und keiner kann sie bremsen (1986) die Akademie geschlossen werden soll, müssen die Kadetten gegen eine andere Akademie in einem Wettbewerb gewinnen. Damit es nicht soweit kommt, müssen die Absolventen aus Teil 1 zurückkehren um die aktuellen Auszubildenden unter ihre Fittiche zu nehmen.
In Police Academy 4 – Und jetzt geht’s rund (1987) wird das Programm Bürger gehen Patrouille, kurz B.G.P. (auf Englisch „Citizens on Patrol“, kurz C.O.P.) ins Leben gerufen, bei dem Commandant Lassard die Bürger der Stadt in die Polizeiarbeit einbinden möchte. Captain Harris hat aber etwas dagegen und versucht diese Pläne so gut wie möglich zu vereiteln.
Bei Police Academy 5 – Auftrag Miami Beach (1988) sind einige Darsteller der bisherigen Filme leider nicht mehr mit dabei. Dennoch ist der Film ganz unterhaltsam, da Commandant Lassard in Miami entführt wird, als er zum „Polizist des Jahrzehnts“ ernannt werden sollte. Mit der Figur dessen Neffen Nick sollte das große Loch gestopft werden, dass durch das Wegfallen von Caery Mahoney hinterlassen wurde.
Police Academy 6 – Widerstand zwecklos (1989) trägt weitaus mehr Slapstick artigere Züge denn zuvor. Man merkt deutlich, dass man im Fahrwasser der damals parallel erschienenen Zeichentrickserie mitschwimmt. Nur für Fans der Reihe wirklich interessant.
Wie bereits weiter oben aufgeführt ist Police Academy 7 – Mission in Moskau (1994) nahezu schon verzichtbar. Nur 5 Figuren der gesamten Mannschaft sind zu sehen, dazu spielt die Handlung in Moskau und bietet keinerlei Zusammenhänge zur bisherigen Filmreihe.
Komplettisten dürfen sich aber freuen, dass mit diesem Boxset nun sämtliche Teile kollektiv erhältlich sind.

Das Bild ist recht wechselhaft, bietet aber insgesamt eine gute Qualität. Im Vergleich zur bisherigen DVD Veröffentlichung hat es aber dramatisch an Qualität gewonnen. Zumindest der Transfer ist sehr sauber und zeigt kaum Schmutzpartikel. Lediglich Police Academy 3 – … und keiner kann sie bremsen fällt etwas negativ auf, da hier das Bild etwas weicher ausgefallen ist. Im Vergleich zur DVD liegt das Bild bei „Police Academy 4 – Und jetzt geht’s rund“ nun endlich im 16:9 Vollbild vor und nicht mehr wie auf DVD in 4:3. Bei Police Academy 5 – Auftrag Miami Beach könnte das Bild zwar auch etwas besser sein, doch die Qualität ist unterm Strich noch ganz solide. Wer die bisherigen Discs von den ersten Beiden Teilen kennt, weiß, was ihn bei den Teilen 4, 6 und 7 erwartet.

Der Ton ist eher zweckmäßig. Räumlichkeit gibt es keine. Dafür sind die Dialoge jederzeit ohne Probleme zu verstehen. Die Dynamik ist ausreichend und hin und wieder machen sich zaghafte Bässe bemerkbar. Bei diesen Filmen stehen aber ohnehin die Witze im Vordergrund, weswegen das Manko der nicht optimalen Tonspuren nicht so sehr negativ ins Gewicht fällt.

Beim Bonusmaterial gibt es bei bis auf den ersten Teil jeweils ein ca. 8-minütiges Making-Of (in SD). Bei Police Academy – Dümmer als die Polizei erlaubt gibt es sogar ein halbstündiges Making of. Bei Police Academy 4 – Und jetzt geht’s rund gibt es noch einige entfallene Szenen (ca. 14 Minuten). Obendrein ist beim ersten Teil noch ein Audiokommentar enthalten.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Samsung UE-55F6500 (LCD 55")
gefällt mir
6
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Police Academy (1-7) Collection Blu-ray Preisvergleich

39,12 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
59,80 CHF *

ca. 54,66 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
69,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

26,99 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
ab 26,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
5 Bewertung(en) mit ø 3,35 Punkten
Police Academy (1-7) Collection Blu-ray
Story
 
3.8
Bildqualität
 
4.0
Tonqualität
 
3.0
Extras
 
2.6

Film suchen

Preisvergleich

26,99 EUR*
39,12 EUR*
59,80 CHF*
69,98 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

199 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 196 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 37x vorgemerkt.