Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Homeland: Die komplette erste Staffel Blu-ray

Original Filmtitel: Homeland: Season 1

Homeland-Staffel-1-DE.jpg
Icon-Marktplatz.svgMARKTPLATZ
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Uncut, 3 Discs, BD (3x), 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Digipak
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Digipak im Schuber
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Italienisch DTS 5.1
Japanisch DTS 5.1
Spanisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Japanisch, Spanisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1) @24 Hz
Video-Codec:
Laufzeit:
653 Minuten
Veröffentlichung:
28.06.2013
Serie abgeschlossen:
Nein
Jetzt kaufen bei
für 18,98 EUR versandkostenfrei
Jetzt erinnern
Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager
oder
Jetzt streamen
AUSLEIHEN
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 19.09.2022 um 11:30
#17
„Homeland“ präsentiert sich in der ersten Staffel als ambivalente Serie, die mit dem Thema Terrorismus keineswegs einseitig umgeht. Die Handlung wurde wirklich gut geschrieben, bietet starke Wendungen und ist überwiegend glaubwürdig. Dazu hat man ein paar starke Hauptfiguren entwickelt, die gerade dank der tollen Hauptdarsteller so gut funktionieren.

Bild: Der Detailgrad ist konsequent sehr hoch und gibt viele Feinheiten wieder.

Ton: Im Vergleich zu manch anderen Action-reicheren Serien ist der Ton bei „Homeland“ eher unauffällig.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DP-UB9004EG1
Darstellung:
Sony VPL-VW 270
 
gefällt mir
0
bewertet am 13.04.2018 um 13:04
#16
Jetzt habe ich mich doch noch auf diese Serie eingelassen, nachdem ich die ersten beiden Staffeln zu einem Spottpreis ergattern konnte.

Die Staffel ist insgesamt sehr gut, wenn auch einige Episoden in der Qualität etwas schwanken und so manches fern jeglicher Logik ist. Das ist aber auch der einzige Kritpunkt. Die Serie schafft es, eine sehr gute Spannung aufzubauen und hat auch immer wieder gute Wendungen. Kurzweilige Serienunterhaltung.

Das Bild ist auf einem sehr guten Niveau mit lediglich kleinen Schwächen in den dunklen Bereichen. Ansonsten ein knackig scharfes Bild mit einem sehr hohem Detailgrad, sehr gutem Kontrast und Schwarzwert.

Der Ton fällt ziemlich frontlastig aus und bringt die Rears nur in den rasanteren Szenen wirklich zum Einsatz, dann aber auch sehr gut. Dynamik und Balance sind ebenfalls sehr gut.

Die Extras sind ganz okay.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT570
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 07.10.2017 um 15:19
#15
Meine Lieblingsserie, nachdem ich sie jetzt auf BD gekauft habe ich sie gleich wieder mal angesehen. Sie ist immer noch sehr spannend und die schauspielerische Leistung aller Beteiligten absolut überzeugend. Vor der Sorte wünsche ich mir mehr Serien.
Bild und Ton sind top, besser als bei so manchem Blockbuster.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Samsung UE-65F8090 (LCD 65")
gefällt mir
0
plo
bewertet am 09.02.2016 um 08:37
#14
Im Irak wird bei Erstürmung eines Al-Quaida Unterschlupfes der Marine Nicholas Brody vorgefunden, der seit 8 Jahren als „missing in action“ gilt. Carrie Matheson, ihres Zeichens CIA-Agentin, wird sofort misstrauisch: ihren Quellen zufolge wurde ein amerikanischer Soldat von Al-Quaida „umgedreht“. Brody wird in den USA mit frenetischem Jubel als Held empfangen, und so ist es politisch schwierig eine Überwachung durch zu setzen. Also ermittelt und überwacht Carrie auf eigene Faust und beißt sich fest wie ein Terrier, und dabei ist ihr ihre bipolare Störung nicht wirklich eine Hilfe. Ist Brody nun Patriot oder doch ein Schläfer, der in den USA verheerendes plant?

Na, das war ja mal ein Serienstart. Die erste Staffel von „Homeland“ ist zum Ende hin das Packendste, was ich persönlich im Serienformat bisher sehen durfte, und die letzten beiden Folgen sind derart spannend, dass man sich beim Knabbern an den Fingernägeln ertappt, tatsächlich so schwitzt wie so mancher Protagonist und aufgeregt auf dem Sofa hin und her rutscht.
Von mancher Kritikerseite wird „Homeland“ vorgeworfen, in gewisser Hinsicht islamophob zu sein, das ist unbestritten so. Bei einer amerikanischen Serie, die die Homeland Security als Story-Grundgerüst verwendet ist das nicht allzu verwunderlich: zu schwer wiegt das Trauma, das 9/11 in den amerikanischen Köpfen hinterlassen hat. Auch wurde bei so manchen Szenarios und bei arabisch gesprochenen Dialogzeilen Fehler und inkorrekte Authentizität bemängelt, was in diesem Falle natürlich nur Muttersprachler und Kenner der Örtlichkeiten stören dürfte.
Mit Claire Danes und Damian Lewis wurden die Hauptfiguren perfekt besetzt. Danes besticht vor allem dann, wenn sich ihre bipolare Störung bemerkbar macht: hier stellt sie ihre darstellerischen Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis; selbst Psychiater dürften ihr ihre Erkrankung abnehmen. Damian Lewis versteht es ausgezeichnet, die Ambivalenz seines Charakters unauffällig, aber absolut glaubwürdig zu transportieren.
In den letzten Jahren wurde man vor allem vom Pay TV-Sender mit hochwertigsten Serienproduktionen überhäuft, aber selbst für das verwöhnte Publikum dürfte „Homeland“ ein Highlight sein: sauspannend, weitestgehend authentisch (außer man hat Islam-Wissenschaften und/oder Arabisch studiert und kennt gezeigte Locations wie die eigene Westentasche), ab und an verschärft durch durchgestylte, realistische Action und in jeder Folge mit einem Cliffhanger endend, die einen unmittelbar zur nächsten Folge greifen lassen will.

Das Bild dieser Staffel ist tadellos. Die Schärfe ist außerordentlich und bleibt es auch in Mittel- und Hintergründen. Daraus resultierend entsteht mit dem gut gewählten Kontrast ein hoher Detailreichtum auch in dunklen Szenen. Die Farbgebung wirkt minimal entsättigt. Der Schwarzwert könnte ausgewogener sein, das allerdings ist Meckern auf sehr hohem Niveau.
Insgesamt liegt hier ein Transfer vor, der sich HBO-Produktionen nur sehr knapp geschlagen geben muss.

Der Sound ist recht gut und spielt sich nie in den Vordergrund. Der DTS-Track ist für "Homeland" völlig ausreichend, denn in dieser Thriller-Serie dominieren Dialoge. Dennoch sind dezente Umgebungs- und Hintergrundgeräusche stets gegeben. Bei Actionszenen trumpft der Track mächtig auf: bei den wenigen Explosionen grummelt der Bass ordentlich, und direktionale Effekte peitschen schön dynamisch durch den Raum.

Bei den Extras schließe ich mich dem Durchschnitt an. Die erste Staffel kommt im DigiPak mit einem schmucken Pappschuber; dies wurde bei den Nachfolgestaffeln beibehalten.

Mein persönliches Fazit: „Homeland“ und „Game of Thrones“ sind meine absoluten Lieblingsserien und haben Platz 1 auf dem Treppchen gemeinsam inne. Auf 2 und 3 liegen derzeit mit „Deadwood“, „Hell on Wheels“, „The Killing“, “True Detective“ und “Vikings” verschiedene, die sich auf den Plätzen abwechseln. „The Walking Dead“, „Breaking Bad“ und „The Wire“ stehen noch ungesehen im Regal, aber ich denke an den Platzierungen 1 und 2 wird sich auch nach der Sichtung wohl nix ändern. Mal sehen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P65VT20E (Plasma 65")
gefällt mir
0
bewertet am 31.05.2015 um 19:27
#13
Der seit 8 Jahren vermisste Marine Nicholas Brody wird von amerikanischen Truppen aus seiner Gefangenschaft befreit und zurück nach Hause gebracht. Der überlebende Kriegsveteran muss zurück in sein Leben finden, welches für seine Frau und seine beiden Kinder weitergegangen ist – dabei ist dieser Weg sehr beschwerlich.
Die CIA Agentin Carrie Mathison stellt seien Loyalität in Frage, da sie vor Jahren eine Information über einen “umgedrehten” amerikanischen Soldaten bekommen hat und sieht diesen nun Brody. Am Ende stellt sich die Frage: „Ist Nicholas Brody ein Verräter oder ist er es nicht?“

Die Leistung von Danes ist meiner Ansicht nach sehr gelungen. Die vielen unterschiedlichen Facetten der Figur werden von ihr glaubhaft dargestellt und sie schafft es durchweg den Zuschauer bei Laune zu halten.
Auch Damian Lewis kann als Nicholas Brody jederzeit überzeugen. Er gefällt mir noch ein Stück weit besser als Danes, da die Rolle dann doch noch ein Stück zwiegespaltener ist und er sie gut verkörpert.
Auch Morena Baccarin kann überzeugen, wobei sie natürlich auch aus optischen Beweggründen die Rolle bekommen hat. Mandy Patinkin ist meiner Ansicht nach auch hervorzuheben, passt gut als Gegenpart zu Danes. Ansonsten macht der restliche Cast seine Sache gut bis ordentlich.

Das Bild ist gestochen scharf, manchmal hat es aber Probleme in dunklen Szenen. Insgesamt bekommt man aber ein wirklich gutes HD Bild geliefert, welches viele Details liefert. 5 Punkte.
Beim englischen Ton finde ich kaum negative Dinge. Jederzeit klar verständlich. Sicherlich ist die Serie Genrebedingt auch ein Stück weit ruhiger, dies kann man meiner Meinung nach aber dem Ton nicht negativ ankreiden. 5 Punkte.
Extras gibt es nicht viele. Die entfallenen Szenen haben mir ganz gut gefallen, ich kann da der Meinung im Review von BRD.de nicht wirklich folgen. Die eine oder andere Szene bietet einen deutlichen Mehrwert (z.B. die Szene der letzten Folge. Gespräch zwischen Brodys Tochter und ihm). Trotzdem sind es insgesamt einfach zu wenig Extras für eine hohe Bewertung. 3 Punkte.

„Homeland“ ist meiner Meinung nach eine rundum gelungene Thriller Serie, welche durch starke Hauptfiguren und einen durchweg interessanten Plot zu überzeugen weiß. Aus meiner Sicht bewegt sich die Serie dabei durchweg auf einem guten Niveau, keine Folge würde ich (Für sich genommen) schlechter als mit 8 Punkten bewerten. Meine Highlights waren die Folgen 10 und 12.
Die Kritik bezüglich der Handlung im Bezug auf die Darstellung der Terroristen und der angeblichen Glorifizierung der amerikanischen Streitkräfte halte ich für reichlich deplaziert. Durch die Figur des Nicholas Brody wird meiner Meinung nach recht viel gezeigt, nämlich das „Böse“ und „Gut“ durchaus eine Sache des Blickwinkels ist und das falsche Handlungen auf beiden Seiten zu finden sind. Das natürlich die einzelnen Figuren in ihren Rollen überzeugt von ihren Handlungen sind (sei es nun auf Seiten der Terroristen als auch auf Seiten Amerikas) kann man meine Ansicht nach nicht ernsthaft kritisch bewerten.

Insgesamt hat mich die Serie wirklich gut unterhalten, es gab keine „Füllerepisoden“. Ich vergebe 8,75 von 10 Punkten und damit reicht es nicht ganz zu 5 Punkten, starke 4 aber allemal.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD60
Darstellung:
Panasonic TX-P42S10E (Plasma 42")
gefällt mir
0
bewertet am 05.12.2014 um 11:07
#12
Technisch ein super Release. Hammer Bild und gute Tonspur. Die digitalen Extras sind sehr dünn aber in HD und sehenswert Gerade die Vorschau welche als Zwischenfolge zu den Staffeln zu werten ist bereichert den Release. Der Pappschuber ist dünn aber passt mittlerweile zu allen drei Staffeln. Auch ist der FSK Aufkleber ist ablösbar. Die Story baut sich super auf und eigentlich hätte ich gedacht dass die Serie zu unrecht gehyped wird, ähnlich der Walking Dead Serie. Aber ich wurde eines besseren belehrt und bin äusserstzufrienden mit den momentan 3 Staffeln. Diese sind rund, überraschend und hervorrangend schauspielerisch besetzt! Ganz klare Kaufempfehlung
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 30.07.2014 um 10:49
#11
Bevor ich mir diese neue Serie zulegte, hörte ich Stimmen wie zB "die ist mindestens genauso gut wie Breaking Bad".... dem kann ich leider nicht beipflichten. Das soll nicht heißen, dass Homeland schlecht ist - keineswegs. Definitv eine gelungene und spannende Sache, der aber der letzte Pfiff fehlt. Bin gespannt auf Staffel 2.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-F5100
Darstellung:
Samsung LE-46C530 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 19.06.2014 um 09:52
#10
Als eingefleischter 24 - Anhänger musste diese Staffel geschaut werden. Die Thematik ist im 21. Jahrhundert zudem hochaktuell.

Homeland vermarkt sehr schnell den Zuschauer in ein kleines Universum zu entführen. Durch die sehr ruhige Erzählungsweise neigt man jedoch ab und an dazu, auch abzuschweifen. Die Spannung ist von Folge zu Folge unterschiedlich. Manchmal sitzt man jedoch vor dem TV und fiebert extrem mit, was wohl als nächstes passieren wird.
Die Story ist gut umgesetzt worden und die schauspielerische Leistung ist überwiegend sehr gut! In gewissem Maße ist es eine Charakterstudie.
Am Ende der ersten Staffel habe ich mir sofort die zweite gekauft. Man will einfach wissen, wie es weiter geht und das ist ein gutes Zeichen für eine Serie! 4,5/5 Punkte.

Das Bild ist meiner Meinung nach nicht wie beschrieben auf Referenzniveau. Ich kann bestätigen, dass es einige Szenen gibt, die mit sehr hoher Schärfe und Kontrast überzeugen können. Jedoch fallen gerade dunkle Szenen negativ ins Auge. Hier sind vermehrt Korn und Unschärfen erkennbar. 4/5 Punkte.

Der deutsche Ton ist sehr gut verständlich und die Synchronsprecher passen zu den Protagonisten. Sofern nötig, tritt der Ton teils dynamisch auf. 4 Punkte.

Ich kann Homeland in jedem Fall weiter empfehlen. Es wird eine sehr spannende Serie über das tief verunsicherte Amerika dargestellt. Nach kurzer Zeit hat einen die Serie in ihren Bann gezogen!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Onkyo BD-SP808
Darstellung:
Sharp LC-70LE835E (LCD 70")
gefällt mir
0
bewertet am 09.02.2014 um 22:26
#9
Wenn der US Pay-TV-Sender Showtime (Dexter,Californication) und die Macher von 24 gemeinsam eine neue Serie produzieren,lasse ich mir das nicht entgehen.Homeland dreht sich bekanntlicherweise um einen aus dem Irak befreiten US Marine,seine Heimkehr und eine CIA Agentin,welche vermutet,dass dieser Marine die Seiten gewechselt hat,sprich jetzt ein Terrorist ist.Ich habe die Serie lange nicht angerührt,weil ich unter anderem hier in Bewertungen gelesen habe,dass sie sehr langsam und ruhig erzählt wird.Nun habe ich mich doch mal an die Serie gewagt und muss sagen,dass sie ganz klar überwiegend sehr ruhig erzählt wird,aber dennoch durchgehend sehr spannend und interessant ist.Die schauspielerischen Leistungen der Hauptdarsteller sind weltklasse.Alleine was Damien Lewis als Sergeant Nick Brody hier schauspielerisch abliefert,ist das Anschauen der Serie wert.Aber auch Claire Danes,Mandy Patinkin und die wunderschöne Morena Baccarin spielen unfassbar gut und erreichen locker das schauspielerische Niveau von Serien wie Breaking Bad und Game of Thrones.Die Story ist stellenweise nicht so packend wie bei anderen Serien,aber gerade durch die genialen Darsteller will ich einfach immer wissen,was die Charaktere als nächstes tun.Ich hoffe,dass in Staffel 2 die Serie noch an Spannung zunimmt und man noch mehr mitfiebern kann.Ich gebe der ersten Staffel von Homeland 4 Punkte.

Die Bildqualität erreicht Referenz-Niveau.Hervorragende Schärfe und sehr hoher Detailgrad ,kein Filmkorn.Die Farben sind etwas unterkühlt,was die Atmosphäre nur unterstreicht.Kleines Manko ist das auftretenden Rauschen in manch dunkler Szenen.Wenn man davon absieht,ist das Bild aber echt nahezu perfekt.4,5 Punkte für die Bildqualität.

Da ich die Serie nur auf Englisch geschaut habe (was ich jedem anderen auch empfehle),werde ich auch nur die englische Originaltonspur bewerten.Der O-Ton ist sehr klar und detailliert abgemischt und den wenigen Actionszenen,die die Staffel hat,sehr kraftvoll.Ich gebe der Tonqualität der englischen Originaltonspur 4,5 Punkte.

Die Extras sind wieder einmal sehr übersichtlich ausgefallen und bieten nicht wirklich viel interessantes Material.2,5 Punkte für das Bonusmaterial.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S185
Darstellung:
Panasonic TX-L32C10E (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 28.12.2013 um 09:45
#8
hatte am Anfang das gefühl, naja Geht So.
Nach der dritten Folge wurde es besser und spannender. Gut erzählte Story und es werden sehr viele Charactere eingeführt und vorgestellt.
Die Serie ist spannend aber irgendwie fehlt das gewisse extra.
Ich werde mir eventuell noch die 2te Staffel ansehen und dann dort mal neu beurteilen.
Bild ist oberklasse. sehr detailreich und scharf, toll.
Ton ist gut für eine Serie.
Extras nicht gesichtet
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-93EU
Darstellung:
Samsung UE-65F6470 (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 20.12.2013 um 06:35
#7
Claire Danes und Damian Lewis liefern sich hier ein Psychoduell auf höchster Ebene. Die Terrorparanoia nach 9/11 wird bei dieser Serie perfekt eingefangen. Aufgrund der sehr vertieften Charakterzeichnungen fehlt es zwischenzeitlich am Tempo - trotzdem eine sehr gute Serie.

Das Bild leistet sich kaum Schwächen. Top-Schärfe, schöne Farben und ein satter Schwarzwert.

Der Ton gibt sich eher zurück haltend. Die Dialoge sind sehr gut. Räumlichkeit und Volumen kommen hier weniger zur Geltung.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BD80
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 23.11.2013 um 08:58
#6
Also ich hatte auch hohe Erwartungen an die Serie und ganz wurden die nicht erfüllt. Für mich nur ne durschnittliche Serie
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S490
Darstellung:
Samsung LE-40M86BD (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 31.10.2013 um 18:58
#5
Ich schaue die Serie nicht im TV - es war also ein Blindkauf, für 14,90€ im MM, ein Schnäppchen. Alle die diese Serie bisher gesehen hatten, waren begeistert. Das ist vielleicht auch das Problem gewesen, dies schraubte meine Erwartungen sehr hoch. Ich liebe Serien - besonders gefallen haben mir bisher: Game of Thrones, Empire Boardwalk, Sons of Anarchy, Dexter, Magic City, Sopranos, MASH und Breaking Bad. Ich schaue das meiste davon im Pay-TV.

So zurück zu Homeland. Die Serie - japp hat durchaus spannende Momente. Sie wird auch gut in Szene gesetzt. Aber wenn ich so die erste Staffel rückwirkend betrachte fehlt mir da dieses "ich muss sofort weiter gucken", sondern hatte so eher das Gefühl, is OK, der burner ist es jetzt nicht. Meine Frau möchte die Serie auf jeden Fall weiter verfolgen, würde der Serie eher eine 3,5 geben (hab aufgerundet - Votum meiner Frau ist 4).

Ich schau mir die zweite Staffel noch an und hoffe das hier noch eine Steigerung kommt.

Technisch gut umgesetzt - nur bei Nachszene is rauschen im Bild, dass macht den ansonsten guten Eindruck des Bildes zunichte. Störend ist es nicht wirklich, aber schön ist anders.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Philips BDP7300
Darstellung:
Samsung PS-50A756T (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 07.10.2013 um 21:19
#4
Eine der besten, wenn nicht sogar DIE beste Serie der letzten Jahre!
Ohne zu viel verraten zu wollen, ist diese Story und das Drehbuch unfassbar spannend, und was die Schauspieler in dieser Serie abliefern ist aller Ehren wert.
Die Blu Ray Umsetzung ist sehr gelungen, einzig ein paar mehr Extras hätten es sein können, aber bei solch einer guten Story ist das zu verschmerzen!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Philips BDP3200
Darstellung:
Philips 40PFL6606K (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 04.10.2013 um 10:23
#3
Nach 8 Jahren Gefangenschaft wird Marine Soldat Nicholas Brody (D. Lewis) befreit. CIA-Agentin Carrie Mathison (C. Danes) hegt Zweifel an Brodys Loyalität da sie Informationen hat laut denen ein Soldat als Schläfer arbeitet... Gute und sehr spannende Serie, man merkt das die ehemaligen 24 Macher Howard Gordon und Alex Gansa ihre Finger im Spiel haben. Die Folgen bauen so eine Spannung auf das wir in 2 Tagen alle 12 Folgen sehen mussten weil es einfach so spannend wurde! Auch die Blu Ray Umsetzung ist sehr gelungen! Das Bild ist für eine Serie schon extrem gut und auch sehr positiv ist es das es eine deutsche Dts 5.1 Tonausgabe gibt.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
LG BP620
Darstellung:
Philips 42PFL6907K (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 19.08.2013 um 09:08
#2
Eine hervorragend gemachte Serie mit außergewöhnlichen Schauspielern und einer mehr als spannenden Handlung. Nicht viel Aktion aber das braucht diese Serie auch nicht. Die Charakter werden scharf gezeichnet und zeigen viele Fassetten des menschlichen Leids auf. Eine der absoluten Überraschungsserien dieses Jahres die die Ohnmacht der Vereinigten Staaten zeigen und das, was aus 9/11 resultiert. Trotzdem versucht die Serie auch die andere Seite mit Menschlichkeit und Verständnis zu füllen.....
Aus meiner Sicht eine absolute Kaufempfehlung und ich freue mich schon auf die zweite Season!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT234
Darstellung:
Panasonic TX-L55ETW60 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 08.07.2013 um 18:18
#1
Klasse und spannende Story mit sehr guten Schauspielern und vielen Wendungen !!
Damian Lewis hat schon bei Band Of Brothers alle an die Wand gespielt.
Claire Danes kannte ich bis jetzt noch gar nicht,TOLLE Frau und Schauspielerin.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Sony KDL-40EX725 (LCD 40")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Homeland: Die komplette erste Staffel Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

3,27 EUR *

Versandkosten unbekannt

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
17 Bewertung(en) mit ø 4,10 Punkten
 
STORY
4.5
 
BILDQUALITäT
4.6
 
TONQUALITäT
4.4
 
EXTRAS
2.8

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
ab 18,98 EUR*
icon-chart-negativ.svg
icon-shopping-cart.svg
bmv-medien
22,99 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
für 18,98 EUR versandkostenfrei Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 1,29 EUR*
icon-chart-negativ.svg
icon-shopping-cart.svg
medimops.de
3,27 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Box-Sets/Bundles

Diese Blu-ray ist in folgendem Set enthalten:

Blu-ray Sammlung

383 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 380 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 23x vorgemerkt.