James Bond 007 - GoldenEye Blu-ray

Original Filmtitel: James Bond 007 - GoldenEye

jb-007-goldeneye-de-kauf-neu.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS 5.1
Portugiesisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Dänisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
130 Minuten
Veröffentlichung:
01.03.2013
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 17.06.2016 um 16:41
#13
Goleneye ist der erste Bond mit Pierce Brosnen, der in diesem Film zeigt das er es kann ein 007 zu sein.

Die Story ist unterhaltsam, das Bild ist toll, der Ton in DTS Haut zu stark rein. Mann muss echt den Center höher drehen und den Sub niedrig drehn.

Ansonsten toller Film
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Player:
Samsung BD-F7500
Darstellung:
Samsung UE-48H6470SS (LCD 48")
gefällt mir
0
bewertet am 31.05.2016 um 16:07
#12
Ich bin eigentlich kein Freund von Pierce Brosnan in der Rolle des James Bond: zu schlacksig und zu schmierig für meinen Geschmack. Allerdings und das muss selbst ich fairerweise sagen: sein Auftaktsfilm GOLDENEYE ist ein gelungener Actionfilm der wunderbar in seine Zeit passt, allerdings für einen James Bond Film eine Spur fehlt es wiederum etwas am gewissen Etwas.

GOLDENEYE spielt nach dem Zerfall der Sowjetunion und damit nach Ende des Kalten Krieges. Wie viele Werke ihrer Zeit birgt der Zusammenbruch Russlands aber auch neue Gefahren, die aus dem riesigen Militärapparat erwachsen. Ein Thema was viele Actionfilme der 90er gerne aufgreifen, so auch GOLDENEYE.

Der Plot ist gut erzählt und interessant - mag wiegesagt Filme aus der Post-Sowjet Ära ganz gerne. Brosnan kommt hier noch ziemlich dynamisch und agil daher, überzeugt auch in den Actionszenen und davon gibt es Einige. Dank der erfrischenden Regiearbeit von Martin Campbell gibt es in GoldenEye nur selten Leerlauf. Mit Sean Bean hat man einen charismatischen gegenpart als 006. Famke Jansen gibt eine überzeugende Fame Fatale. Judi Dench ist erstmals in ihrer Rolle als M zu sehen.

Highlight ist die Panzerfahrt durch St.Petersburg, auch heute noch klasse anzusehen und stark gemacht. Hut ab. Den ein oder anderen fragwürdigen Moment kann man da mit einem Augenzwinkern ganz gut verschmerzen.

Fazit: Im Gegensatz zu seinen weiteren Beiträgen zur Bond-Reihe finde ich GOLDENEYE sehr sehenswert, handwerklich top gemacht und auch Brosnan gibt eine ganz passable Performance als 007 ab. 4/5

---

Bild: Die Blu Ray hat ein sehr gut restauriertes Bild mit durchgehend guter bis sehr guter Schärfe im Anbetracht des Alters. 4/5

Ton: Der deutsche 5.1 Surround Sound hat mich ebenfalls gut unterhalten. 4/5

Extras: Hier gibt es Bond-typisch reichlich. Jede Menge Featurettes, Aufnahmen von der Premiere usw. Denke hier bleiben keine Wünsche offen. 4/5
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Philips BDP3300
Darstellung:
Philips 52PFL5605H (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 20.11.2015 um 09:49
#11
Lange habe ich überlegt, ob mir Pierce Brosnan nach all den Jahren, wo Daniel Craig erfolgreich sich in die Spitzen-Chart-Plätze der Welt erobert, immer noch zusagt. Ich war damals noch sehr jung als ich den Film im Kino sah, 14 Jahre alt war ich da, vom Film an sich war ich natürlich schon sehr begeistert. Genauso wie viele Jahre später Skyfall war, war GoldenEye damals schon ein Riesen-Erfolg und ebnete Brosnan's Bond-Karriere für Jahre und sein Gesicht war auf vielen Videospiel-Covern zu sehen gewesen. Aber die Handlung des Film habe ich damals null verstanden. Ich glaube, ich war auch verwirrt, als 006 nach 9 Jahren überraschend wieder von den toten aufersteht und von da an wurde der Film immer verschachtelter. Die Action und der Surround-Sound waren damals im Kino der absolute Hammer. obwohl ich zu dem Zeitpunkt kein Riesen-Bond-Fan war und ich bin es auch heute noch nicht, darum spare ich mir den Kauf der Bond-Complete-Box, da ich echt nicht weiß, ob die 60er und 70er Jahre Filme mir genauso zusagen würden, ich denke eher nicht. GoldenEye wurde als Kaufkassette beim Saturn damals noch in Gold-Folie umhüllt verkauft. Die Kassetten wurden so aufgestapelt als wenn sie Goldbarren wären. Ein sehr cooler Effekt, ob das von MGM so geplant war? Mehr als 12 Jahre vergingen bis ich mir gestern beim Saturn die Blu-ray zugelegt habe und sofort war ich wieder begeistert. Das Bild, der Sound, einfach nur spitzenmässig! So gut hat der Film noch nie ausgesehen. Da man heutzutage auch einen 16:9-TV und einen Surround-Kopfhörer hat kommt das dann besonders beeindruckend herüber. Beim Surround-Kopfhörer habe ich immer gedacht, das der Sound bei GoldenEye zu lasch wäre, das Gegenteil ist der Film. Ähnlich wie bei Mad Max Fury Road wurde hier eine sehr coole Surround-Kulisse bei beschränktem Raum (ganz wichtig, es ist nur ein Kopfhörer und kein offenes System das wohl viel zu laut für die kleine Wohnung wäre). Sensationell! Das Bonusmaterial habe ich noch nicht gesichtet, aber ich finde es sehr cool, das auch bei den Einzel-Blu-rays Extras vorhanden sind!

Fazit: Für Brosnan-Bond-Fans ein klarer Pflichtkauf! Wer Bond-Neuling ist sollte vielleicht auch zu GoldenEye greifen, da der Film von der Machart her mit den Craig-Filmen mithalten kann. Die weiteren Brosnan-Bond-Filme flachen meiner Erinnerung nach zunehmend immer mehr ab, was sehr schade ist.

P.S.: Das Videospiel für das N64 habe ich öfter gespielt als ich den Film selber gesehen habe. ^^
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
LG
gefällt mir
0
bewertet am 04.06.2015 um 22:18
#10
Nach 6 Jahren ohne Bond war man damals sehr gespannt wie es mit dem Doppel-Null Agenten weiter ging. Ich muss sagen das sich der 5. Bond Darsteller (Pierce Brosnan) sehr gut geschlagen hat.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
LG HX906SX
Darstellung:
LG 60PZ250 (Plasma 60")
gefällt mir
0
bewertet am 21.09.2014 um 22:55
#9
Die Story ist in einigen Teilen zu albern!
Technisch sehr gut.
Die Extras stammen noch aus "grauen" Vorzeiten.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S5200
Darstellung:
Samsung UE-55HU6900 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 21.09.2013 um 13:57
#8
Starker Brosnan-Auftakt und auch einer meiner persönlichen Alltime-Bond-Favoriten. Der Streifen bietet alles, was das Bond-Herz höher schlagen lässt: Action, Spannung, Witz, tolle Locations, schöne Frauen, coole Sprüche und einen guten Showdown - Top!

Sehr schönes und sauberes Bild mit plastischer Schärfe und tollem Schwarzwert.

Der Ton ist leicht überdreht. Die Räumlichkeit wirkt zu aufgesetzt. Die Dialoge sind gut.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD80
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 29.07.2013 um 22:12
#7
Nun endlich Pierce Brosnan als James Bond 007. Jeder weiß, das er schon mal für die Rolle vorgesehen war, aber durch seinen Vertrag für Remington Steel verhindert war. Ich finde er gibt einen sehr guten Bond ab. Er spielt so ein Zwischending zwischen dem humorigen Roger Moore und dem harten Timothy Dalton. Das passt zu James Bond. Die Story dürfte hinlänglich bekannt sein. Deshalb zur BD-Bewertung. Die Bildqualität ist 1A und der Ton passt da perfekt dazu. Ein gelungener Transfer und ein guter Einstand für den neuen Bond-Darsteller.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD30
Darstellung:
Sharp LC-37XD1E (LCD 37")
gefällt mir
0
bewertet am 19.07.2013 um 07:58
#6
Nachdem diverse rechtliche Querelen den Nachfolger zu "Lizenz zum Töten" verhinderten, warf Timothy Dalton entnervt das Handtuch, um sich endlich auch anderen Projekten widmen zu können. An seine Stelle rückte Pierce Brosnan nach, der 1987 bereits den Zuschlag bekommen hatte. Un dieser stand direkt vor dem Problem, wie transportiert man einen kalten Krieger, nach dem Zusammenbruch des Ostblocks in das neue Jahrzehnt. Doch da auch die früheren Filme so unpolitisch wie möglich waren, war auch hier schnell eine Lösung gefunden. Ausgestattet mit neuem Regisseur, neuen Darstellern, Autoren und sogar Produzenten, ging man ans Werk Bond ein zeitgemäßes und konkurrenzfähiges Abenteuer zu schneidern und dieser Versuch ist mit "Goldeneye" sicherlich mehr als gelungen. Mit Härte, Ironie und Rasanz schlägt sich Neu 007 Brosnan durch ein spektakuläres Actionszenario, das sowohl modern, als auch retro wirkt und sogar versucht dem Helden einen menschlichen Kern zu geben. Abgesehen von einigen wenigen unsinnigen Figurenentwicklungen, gelang 007 der Sprung in die 90´er bravourös.
Die Detailzeichnung in den Totalen kann nicht immer gänzlich überzeugen und wird dann und wann etwas weich. Dafür überzeugt die Schärfe in den Close-ups, sowie die natürlich wirkenden Farben und ein phänomenaler Schwarzwert.
Der Ton schlägt sich hier eindeutig besser: Viele direktionale Toneffekte und ein voluminöser Tiefbass, tragen die Action mitten hinein ins Heimkino.
Das Bonusmaterial ist auch hier wieder eine Wucht. Acht Specials zum Film und ein Audiokommentar, lassen den Zuschauer tief in die Entstehung des Films eintauchen. Die berechtigterweise geschnittenen Szenen sind einen Blick wert und das Musikvideo zu Tina Turners Ohrwurm runden das Bonuspaket glanzvoll ab.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Samsung BD-C6900
Darstellung:
Samsung PS-51D8090 (Plasma 51")
gefällt mir
0
bewertet am 26.04.2013 um 19:16
#5
toller bond film mit pierce brosnan mit viel action, einem tollen bild ,und einem krachenden sound,was will man mehr!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Epson EH-TW5900
gefällt mir
0
bewertet am 25.04.2013 um 17:57
#4
Für mich ganz klar einer der stärksten Bond-Filme überhaupt (mal abgesehen von den Daniel-Craig-Streifen) ! Tolle Story, tolle Action (wie man es von James Bond gewohnt ist), dazu wieder jede Menge klasse Sprüche, nur das Bond-Girl ist diesmal nicht gerade soooo überragend ;-) Bild und Ton sind klasse (satter Sound + klasse Farben und Kontrast) ... so muss eine Blu-Ray sein ! Dazu noch jede Menge Extras. Fazit: KAUFEN !
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 07.04.2013 um 17:03
#3
Für mich einer der besten Bond Filme überhaupt und das obwohl einige der Special Effects inzwischen schon etwas antiquiert erscheinen.
Gebe der Bewertung von AgentSmith in den meisten belangen recht, lediglich bei der Verfolgungsjagd mit dem Panzer in St. Petersburg stimme ich nicht überein.
Dabei handelt es sich nicht um einen T 55 eher um einen T 72.
Das Bild ist enorm, bestechend gut, HD so wie es sein sollte.
Der kraftvolle Ton konnte ebenfalls mithalten und kommt mit druck und allerlei Effekten aus den Boxen.
Das umfangreiche Bonusmaterial ist komplett in SD Qualität mit jeder Menge Features, Making Ofs, Trailer und Promos.
So machen Bond Filme wieder Spass, ich werde mir noch mehr davon anschaffen.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-C8200
Darstellung:
Samsung UE-40D5700 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 19.03.2013 um 16:16
#2
Der Beste Bond Film! Knallharte Action von Anfang bis Ende. Das Highlight dieses Fims ist in der Tat, die Szene als 007 den T-55 Panzer durch St. Petersburg steuert und alles was vor die Kanone kommt umnietet. Bei Goldeneye, mit Neu007 (Pierce Brosnan), wirkt alles moderner als bei den Vorgängern. Die Story ist sehr gut und spannend zugleich, man spürt keine langeweile und wird bestens unterhalten. Auch vorhersehbar ist der Film zum Glück nicht. Die Bondgirls sind gut anzusehen, besonders Fanke Janssen die hier die Xenia Onatopp (Pilotin) spielt. Es gibt zwar Logikfehler wie z.b. wie sollen Stinger Raketen aus einen BMW Z3 kommen, wo soll der Platz für so eine Vorrichtung sein :D aber seihs drum die Idee ist gut und macht den Film eben Kult. Qualität der BD: Man kann nur sagen "Wow" klasse Umsetzung. Meine Augen bekamen HD Material und meine Ohren gut abgemischten Surround Sound. Als Bond Fan versteht es sich von selbst diese Scheibe zu besitzen! Kaufempfehlung
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S350
Darstellung:
Toshiba 37RV555D (LCD 37")
gefällt mir
1
bewertet am 04.03.2013 um 07:16
#1
Nachdem Timothy Dalton als Bond leider ein kommerzieller Flop war, hatte es eine ganze Weile gedauert bis man sich an einen neuen Bond rangewagt hatte, doch der schlug direkt ein wie ein Bombe. Dies war der erste Bond den ich als Kind im Kino gesehen hab und Brosnan rockte als Bond, charmant, gut gelaunt und sprücheklopfend so dass es tierisch viel Spaß machte ihm bei der Arbeit zuzuschauen. Famke Janssen als durchgeknalltes Psycho Bondgirl kommt richtig edel rüber. Die Anfangssequenz war atemberaubend und die Verfolgungsjagd durch Moskau mit dem Panzer ist mega spektakulär, aber trotzdem so begeistert ich früher als Kind über den Film war, muss ich gestehen dass der Film inzwischen schon ein paar Längen hat.
Das Bild ist sehr hochwertig, kräftige Farben und kein Filmkorn, aber ab und an gibt es immer wieder ein paar Unschärfen.
Der englische Ton ist super kraftvoll und sehr detailliert.
Das Bonusmaterial ist komplett in SD Qualität und hat jede Menge Features und Making Ofs, Trailer und Promos. Alle super interessant und mit ca. 2h Laufzeit insgesamt.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Philips BDP3280
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
4
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

James Bond 007 - GoldenEye Blu-ray Preisvergleich

8,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
8,00 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
8,98 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
8,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
10,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
14,49 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
18,80 CHF *

ca. 17,48 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 4,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
7,52 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
13 Bewertung(en) mit ø 4,21 Punkten
 
STORY
4.4
 
BILDQUALITäT
4.5
 
TONQUALITäT
4.5
 
EXTRAS
3.5

Film suchen

Preisvergleich

7,52 EUR*
7,99 EUR*
8,00 EUR*
8,98 EUR*
8,98 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

413 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 410 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 8x vorgemerkt.