Ralph-reichts.jpg

Ralph reicht's Blu-ray

Original Filmtitel: Wreck-It Ralph

Ralph-reichts-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Türkisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch; Englisch für Hörgeschädigte
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
101 Minuten
Veröffentlichung:
04.04.2013
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 20.04.2019 um 01:35
#25
Ich muss gestehen, dass ich Ralph reicht's beim ersten Mal gar nicht so toll fand. Aus heutiger Sicht weiß ich auch ehrlich gesagt nicht mehr, warum ich den Animationsfilm eher nur ok fand. Ralph reicht's ist für mich tatsächlich einer der Disney/Pixar-Filme, den man erst auf dem 2. Blick liebt.

Eigentlich bringt Ralph reicht's nämlich genau die Punkte mit, die ich an einem Film insgesamt so liebe. Zum einen ist er ein Fest für alle, die in den 80ern und teils auch 90ern groß geworden sind. Dabei strotzt der Film nur so voller Detail- und Ideenreichtum.
Zum anderen verliebt man sich wieder einmal in viele Charaktere, insbesondere Ralph und Vanellope, die klasse durchdacht sind. Auch wenn die Story an sich schon ein alter Bekannter ist, so kann vor allen Dingen das Zusammenspiel zwischen unseren beiden Hauptfiguren punkten.
Auch Sidekicks wie z. B. Felix oder die vielen berühmten Videospiel-Figuren wie Sonic, Ken und Ryu, Pac-Man, Bowser usw. sind perfekt gelungen und erstklassig animiert. So bewegen sich unsere damaligen Lieblings-Videospiel-Figuren teils hölzern und pixelig mit damaliger Gameplay-Mechanik.

Ralph Reicht's macht unheimlich viel Spaß und macht vieles richtig. Zwar musste ich mit Vanellope erst warm werden (anfangs war sie etwas nervig, und das war glaube ich einer der Hauptprobleme, die ich mit dem Film beim ersten Mal hatte), und zwischendurch gab es eine kleine langwierige Passage, aber das ist Meckern auf hohem Niveau.
Denn insgesamt hat Disney/Pixar mit Ralph Reicht's genau meinen Nerv getroffen, ist super unterhaltsam und bekommt zudem noch einen fetten Nostalgie-Bonus oben drauf!

Bild und Ton sind top - mehr braucht man echt nicht zu sagen. Es gibt nämlich tatsächlich auch schlechtere Auswertungen aus dem Hause Disney.

Die Extras finde ich vom Umfang her insgesamt sehr dürftig. Diese sind aber unterhaltsam, ganz besonders empfehle ich den Kurzfilm Im Flug erobert - unbedingt anschauen (wie immer eigentlich)!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG BP420
Darstellung:
Panasonic TX-L47ETW60
gefällt mir
0
bewertet am 26.02.2017 um 19:31
#24
Mit Ralph reicht#s hat Pixar die nächste richtig gute Idee in einem phantasievollen und witzigen Animationsfilm umgesetzt. Es ist eine wahre Freude, die ganzen alten Videospielfiguren zu sehen. Diese wunderbare Idee hat ja kürzlich mit Pixels einen Nachahmer gefunden, der auf eben gleichen Zug aufgesprungen ist. Mit etlichen der Figuren kann zwar nicht jeder etwas anfangen, erst recht nicht das jüngere Publikum, was dem Spaß aber nicht entgegensteht. Hier ist für jeden etwas dabei. Anspielungen für die Größeren und freche Sprüche für die Kleinen.

Das Bild ist sehr gut, ohne Anlass für eine Kritik. Knackige schärfe mit reichlich Details und knalligen, kräftigen Farben

Der Ton liegt in einer sehr guten Abmischung vor. Sehr gute Dynamik mit tollen Surroundeffekten und einem wirklich gelungenem Soundtrack.

Die Extras fallen leider nicht ganz so üppig aus.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT570
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 08.01.2017 um 12:52
#23
Böse Zungen behaupten ja, dass die originellste Idee, die Disney in den letzten Jahren gehabt habe, der Kauf der Pixar-Studios gewesen sei.
So ganz von der Hand zu weisen ist diese Aussage nicht, haben doch die Disney-Studios in den vergangenen Jahren wirklich nicht gerade mit sehr originellen Stories auftrumpfen können.
Eine Ausnahme bildet hier der vorliegende Streifen, der im Original als „Wreck-It Ralph“ in die Kinos kam.
Die Geschichte ist nicht nur ausgesprochen originell und fantasievoll, sondern weist eine äusserst klug arrangierte Verknüpfung zwischen virtueller und realer Welt auf.
Gerade dieses Spiel mit allseits bekannten Games und dem fiktiven Eigenleben der Game-Figuren ist sehr reizvoll und bietet viel Raum für gelungene Gags und witzige Dialoge.
Die deutsche Synchronisation, die deutschen Hauptfiguren werden von Christian Ulmen (Ralph) und Anna Fischer (Vanellope) gesprochen, ist gut gemacht, kommt aber nicht ganz an die noch perfektere Umsetzung im Original durch John C. Reilly und Sarah Silverman heran.

Alles in allem haben es die Disney-Studios geschafft, an ihre alten Stärken anzuknüpfen und einen warmherzigen, rasanten und originellen Animations-Film abgeliefert!

Bild (5)
Das Bildseitenverhältnis liegt in 2.35:1 (21:9 CinemaScope) vor.
Am vorliegenden HD-Bild gibt es nichts zu bemängeln. Die Schärfe ist top, ebenso überzeugen auch die Farben und die Kontraste.
Kurz, eine exzellente Blu-ray-Umsetzung beim Bild!

Ton (5)
Das Tonformat liegt in DTS-HD Master 5.1 vor.
Auch die Tonumsetzung liegt absolut auf der Höhe der Zeit. Gute Dialogverständlichkeit und hervorragende Räumlichkeit, zeichnen die Umsetzung aus. Auch die Dynamik kann voll und ganz überzeugen.
Auch beim Ton also alles bestens!

Extras (2)
Habe ich mir nicht angesehen. Es gibt leider, wie bei Disney üblich, kein WendeCover!

Fazit: Für Fans von Animations-Filmen absolut empfehlenswert. Die technische Umsetzung dieser Blu-ray ist zudem hervorragend ausgefallen!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
OPPO BDP-83
Darstellung:
LG 47LX9500 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 09.07.2015 um 18:08
#22
Ralph reicht's hat mich positiv überrascht. Schöne Story mit liebenswerten Charakteren. Doch hinter seiner kindlichen Fassade verstecken sich viele kleine Seitenhiebe auf den menschliche Gesellschaft und die Videospielindustrie. Letzteres hat mich besonders gefreut. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt.

Die BD ist auf hohen Standard...Bild und Ton sind absolut Top. Kräftige Farben und satter Sound.
Extras sind nett gemacht, nicht mehr aber auch nicht weniger.

Fazit: sehenswerter Animationsfilm für groß und klein auf gut gemachter Blu Ray.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S363
Darstellung:
Sony KDL-60W605B (LCD 60")
gefällt mir
0
bewertet am 14.11.2014 um 22:35
#21
toller überraschungshit.
top bild top ton standard extras.
Aber eine super toll in szene gesezte Story.
Sehr schöne sound kulisse.
mir gefiel am besten "der Saure Drop"
hab ich gelacht.
absolute Empfehlung für Jung und Alt
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-93EU
Darstellung:
Samsung UE-65F6470 (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 21.08.2014 um 23:30
#20
Ich war echt unglaublich überrascht wie sehr mit Ralph reicht's gefallen hat.Als ich den Trailer sah und wusste,dass ein Film über ein fiktives Videospiel erscheint und Pacman und so im Trailer sah,war mir klar,dass ich den Film sehen musste.Der Film hat meine Erwartungen dann doch übertroffen.Der Film hat mit Ralph einen total sympathischen Protagonisten,dessen Gefühle man total nachvollziehen kann.Die anderen Charaktere sind auch total cool ,am meisten hat mir Fix-It-Felix Jr. gefallen.Die Story an sich ist nicht besonders originell,aber wenn man davon mal absieht,bekommt man einen wunderbaren Animationsfilm geliefert.Die Videospielwelten in dem Film sind so unglaublich interessant und mit unglaublich viel Kreativität gestaltet worden.Man ist so fasziniert,wenn man sich Candy Rush genauer umschaut.Es gibt auch ein paar Gastauftritte von Videospielikonen wie Sonic,Bowser,Ryu und vielen anderen.Allgemein sind die vielen Videospielreferenzen mega genial und bringen einen oft zum Lachen oder Grinsen.Für mich hat Ralph reichts vollkommen funktioniert und ist für mich einer der besten Animationsfilme der letzten 10 Jahre.Ich gebe Ralph reichts 4,5 Punkte.

Die Bildqualität ist wie man es bei Animationsfilmen von Pixar gewohnt auf Referenz-Niveau.Die Schärfe,der Detailgrad,die Farbgebung und die Plastizität sind perfekt.Mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen.Ich gebe der Bildqualität 5 Punkte.

Die Tonqualität ist ebenfalls wie sehr,sehr gut gelungen.Die Dialoge sind durchgehend gut verständlich.Der Ton ist sehr klar und kraftvoll abgemischt.Es entsteht eine sehr gute Räumlichkeit und die Surroundeffekte funktionieren auch super.Ich gebe der Tonqualität 4,5 Punkte.

Die Extras enttäuschen leider wieder ziemlich.Man bekommt wie von Pixar Blu-Rays gewohnt einen netten Kurzfilm.Ansonsten gibt es noch sehr unterhaltsame Fake-TV-Spots zu den im Film vorkommenden Spiele.Dann gibt es noch Deleted Scenes und ein Making-Of.Auf jeden Fall sind die Extras sehenswert,aber insgesamt hätte man doch etwas mehr bieten können.Ich gebe den Extras 3 Punkte.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S185
Darstellung:
Panasonic TX-L32C10E (LCD 32")
gefällt mir
0
gelöscht
gelöscht
bewertet am 27.11.2013 um 10:03
#19
Cooler, unterhaltsamer Film, technisch top!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Pioneer BDP-51FD
Darstellung:
Pioneer PDP-LX5090H (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 23.10.2013 um 00:08
#18
Story:
Was, wenn nach Spielschluss alle Charaktere der Arcade-Welt zusammenkommen, gemeinsam abhängen, ein Bierchen trinken? Zentraler Treffpunkt: die Mehrfach-Steckdosenleiste, an der alle Automaten hängen. In so einer Welt könnte man eine richtig tolle Geschichte erzählen, mit einem Helden, der in andere Spiele hinüber muss, um ein Abenteuer zu bestehen. Aber unser Held... ist gar kein Held. Er ist, um es beim Namen zu nennen, eigentlich der Bösewicht seines Spiels: Randale-Ralph, der das Leben als Bösewicht so langsam (nach 30 Jahren) satt hat.
Und so stürzt sich der mutige "Schurke" in das Shooter-Abenteuer "Hero's Duty", um eine Medaille zu bekommen, nur um schließlich im Rennspiel "Sugar Rush" zu landen. Alle diese unterschiedlichen Welten - die reale Welt (die wir nur ansatzweise zu sehen bekommen), Ralphs einfache 8-Bit-Welt, die vor Effekten schreiende Shooter-Arena in "Hero's Duty" und die quietschbunte, zuckersüße Landschaft in "Sugar Rush" - sind dermaßen detailverliebt und im Rahmen ihrer Erzählung "realistisch" dargestellt, dass es eine helle Freude ist. Wer sich nur ein wenig mit Arcadespielen oder deren Protagonisten auskennt, wird mit Begeisterung die vielen Cameos zur Kenntnis nehmen. Die Animationen sind vortrefflich, die Geschichte ist spannend, manchmal sogar frech erzählt, und weiß bis zum Schluss mit gut durchdachten Wendungen zu überaschen. Alle Charaktere wirken gut ausgearbeitet und ausbalanciert, gerade auch weil das eine oder andere Spiele-Stereotyp herangezogen wurde. Und so wachsen einem die Charaktere sehr ans Herz, man fiebert mit bis zum spannenden Finale, und freut sich über das mehrschichtige Happy Ende. Spätestens wenn die Credits laufen sitzt der Arcade- und Spiele-Fan seufzend vor der Kiste: Wie, das war es schon? In diesem Universum könnten noch so viele Geschichten erzählt werden, und es würde nicht langweilig werden.
Der Film ist außergewöhnlich unterhaltsam, die Mutter Disney schafft es erstaunlich gut, an die Tochter Pixar aufzuschließen. Ein Quäntchen scheint noch zu fehlen, ich kann aber nicht den Finger drauf legen. Es reicht fast bis zur Bestnote - definitiv ein Film zum immer-mal-wieder-anschauen.


Ton:
Der englische Ton liegt in DTS-HD MA 5.1 vor, der deutsche hat es als DTS-HD HR 5.1 auf die Scheibe geschafft. Qualitativ schenken sich die Spuren aber nichts, eine hohe Qualität der Surroundabmischung mit richtig guten Effekten bieten beide Tonspuren. Die deutsche Übersetzung kann zudem auf ihre eigene Art punkten: sie klingt sehr natürlich und sprachrealistisch, weit weg vom gekünstelten Hochdeutsch oder abgelesenen Skript. Erwähnenswert ist auch noch, dass je nach Sprachwahl auch die Videospur umspringt (Pixar hat es vorgemacht). Beispielsweise sind in der englischen Version die Namen der Racer in "Sugar Rush" auf der Anzeigetafel zu lesen, in der deutschen Version werden nur ihre Portraitbilder angezeigt. Zurück zur Tonqualität: macht Spaß, in beiden Spuren, Bestnote.

Bild:
Das Bild weiß durchgängig zu gefallen. Die verschiedenen Welten sind deutlich voneinander abgesetzt, bieten aber immer eine klare Darstellung, einen hohen Detailsgrad und prächtige Texturen. Filmfehler oder ein Filmkorn waren - natürlich - nicht auszumachen. Ein wunderbares Bild, dem Genre des Animationsfilms absolut würdig.

Extras:
Als Bonusmaterial wird der äußerst liebenswerte Kurzfilm "Paperman" geboten (knapp 7 Minuten), sowie einige alternative bzw. entfernte Szenen mit einer Laufzeit von knapp 16 Minuten, zu denen optional der Kommentar des Regisseurs ausgewählt werden kann. Das einzige richtige Making-Of läuft an die 17 Minuten, und als letzten Punkt können noch vier Fake-Trailer zu den im Film gezeigten Arcade-Spielen abgespielt werden.
Die Beiträge an sich sind interessant, aber die Menge ist mehr als bescheiden. Kein Audiokommentar, keine Mehrinformation durch einen zweiten Bildtrack, da ist der Bonus-Fan mittlerweile mehr gewöhnt. Obwohl das ganze Material in HD vorliegt, reicht es leider nicht zu mehr als zweieinhalb Punkten.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
LG 47LH9000 (LCD 47")
gefällt mir
0
unbekannt
unbekannt
bewertet am 20.09.2013 um 11:19
#17
Von der Grundidee eines "alten" Spiele-Bösewichtes der versucht Gut zu werden und dabei andere in Gefahr bringt und das ganze in das Universum einer Spiel/Zockhalle zu packen ganz toll. Nur leider wirkt der Film schnell doch etwas Langweilig da es in dieser Kategorie schnell immer um das Gleiche geht. Die Großen gegen die Kleinen die Bösen gegen die Guten und am Schluss friede freude Eierkuche. Hört sich hart an, aber ist jetzt nicht so gravierend da es ja auch ein Kinderfilm ist und auch was vermitteln soll.

Der Ton ist echt klasse und liegt in Deutsch auch in voller Qualität vor. Es macht richtig Spaß und die Sounds der alten Games lassen vorallem bei den Älteren Kindheitserinnerungen aufsteigen.

Das Bild ist unbestritten richtig gut, sauber und Klar. Typisch aber auch für einen Animationsfilm.

Die Extras sind ok, ganz nett anzusehen aber auch nicht übermässig vielzählig vorhanden.
Leider fehlt auch hier die Digitalcopy und somit nur 3/5.

Der Film wird sicherlich irgendwann in meiner Sammlung landen für meine Tochter, auch wenn Sie dann 50-70% der Spiele wie Pac Man oder Super Mario nicht kennt.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Yamaha BD-S673
Darstellung:
Panasonic TX-L47E5E (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 18.07.2013 um 00:09
#16
der besten Animationsfilm des Jahres
Da kommen die alte c 64 zeit wieder hoch
das waren noch zeiten
lang lang ist her
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Marantz BD5004
Darstellung:
Panasonic TX-P37X25ES (Plasma 37")
gefällt mir
0
bewertet am 14.07.2013 um 10:51
#15
einfach eine geniale Idee einen Film mit etlichen Videospiel Charakteren zu machen! Dazu noch die gute Story und die schöne Gestaltung!
Bild & Ton hervorragend wie man es von Disney gewohnt ist! Einfach klasse!
Insgesamt TOP Film auf sehr guter BD-Umsetzung!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S373
Darstellung:
LG
gefällt mir
0
bewertet am 06.07.2013 um 23:51
#14
Randale Ralph hat es satt, Bösewicht zu sein und von niemandem gewertschätzt zu werden. Er flüchtet sich in andere Spiele, um dort heldenhaft zu sein und sich seine Medaille zu verdienen und bringt in der Spielewelt einiges durcheinander.

Ralph reicht's ist unglaublich liebevoll gemacht und jedem Retro-Gamer sollte warm ums Herz werden. Toll Figuren, unglaublich kreative Ideen und viel Liebe zum Detail machen den Film aus.

Bild und Ton sind referenzwürdig und lassen keine Wünsche offen. Die Ausstattung hingegen ist für einen solchen Hit viel zu mager, Highlight ist natürlich der enthaltene Kurzfilm.

Ralph reicht's ist ein weiterer Animations-Pflichttitel aus dem Hause Disney und darf in keiner Sammlung fehlen. Ich besitze eigentlich die 3D Blu-ray, allerdings habe ich den FIlm in der 2D Fassung genossen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 18.06.2013 um 12:47
#13
Ralph reicht's ist ein wirklich guter, unterhaltsamer Animationsfilm mit einer netten und schönen Story.
Zu Beginn musste ich echt oft Schmunzeln, da ich doch recht viele Spiele mit ihren Helden/Bösewichten erkannt habe. Mit fortschreitender Laufzeit kamen leider keine neuen mehr vor. Das ist aber auch das einzige was mir nicht so ganz gefallen hat. Die Charaktere sind sehr liebenswert. Allen voran Vanellope und Ralph, der ja eigentlich ein Bösewicht ist und dennoch hält man zu ihm. Ich hatte oft ein Grinsen im Gesicht und hab auch ein paar mal wirklich herzhaft lachen müssen.
Mich hat der Film super unterhalten.

Das Bild ist, disneytypisch, wiedermal erste Klasse. Keine Fehler, super Farben, sehr detailliert alles. Einfach super.

Auch der Ton ist echt stark. Hier gibt es auch nichts zu meckern. Ich fand dass vor allem die Musik richtig gut rüber kam. Auch hier sehr hohes Niveau.

Die Extras sind gut. Den Kurzfilm muss ich mir noch angucken, denn die sind immer echt gut.

Fazit: Ein wirklich sehr unterhaltsamer, lustiger Film mit liebenswerten Charakteren auf einer technisch nahezu perfekten Scheibe. Unbedingt mal anschauen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Panasonic TX-P42S20E (Plasma 42")
gefällt mir
0
bewertet am 23.05.2013 um 14:40
#12
Diese Disneys wissen schon wie man Filme dramartugisch aufbaut. Auch Ralph reichts ist ein durch und durch sehenswerter Streifen, den man auch als alter Sack noch mit Spaß ansehen kann, zumal, wenn man in der Jugend genau mit diesen heutigen Retrospielen wie Pac Man etc aufgewachsen ist. Ich kann mich noch gut an das erste 3 D Spiel erinnern, welches nur aus grünen Linienstrukturen bestand, das war damals echt die Zukunft, von solchen Spielen der aktuellen Generation, die fast nicht mehr von der Realität zu unterscheiden sind, konnte man damals nur träumen. Aber genau das wird in diesem Film auch aufgegriffen und sehr gut in die zuckersüße Story mit eingebaut. 5 Disney Points dafür.

Bild: Ja, was soll man da noch sagen. Perfekt eben.

Ton.
Der Surroundsound kommt ebenfalls mit satter Kraft daher und schlägt schön ein, wenn Ralph mal so richtig hinlangt, aber auch sonst wird klangtechnisch nicht gekleckert sondern nur geklotzt und so kommen dann auch alle Speaker zu ihrem Recht und geben den Sound wunderbar in den Raum zurück, das es eine Freude ist diesem Sound und dem schönen Soundtrack zuzuhören.

Extras gibt es reichlich, diese habe ich aber nicht angesehen, mal schauen.

Fazit.
Disney Freunde lasst euch diesen Film nicht engehen. Ein knallbuntes Actionfeuerwerk erwartet euch.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Mitsubishi HC-1500
gefällt mir
0
bewertet am 24.04.2013 um 06:35
#11
Ich muss sagen, ich als auch "alter Gamer" hab mich sehr über diesen Film gefreut und meine Erwartungen wurden erfüllt und teilweise sogar übertroffen. Als ich am Anfang das Treffen der BÖSEN gesehen habe hat mein Herz höher geschlagen und der Film hatte mich in seinem Bann. Es gibt ab und an ein paar kleine Längen über die ich aer gerne hinwegsehe. Alles in allem Ist Ralph reicht's ein gelungener Animationsfilm in dem Gamer der alten Schule nochmal mit ihren alten Helden und Erzfeinden konfrontiert werden. Einfach spitze.

Über Bild und Ton kann ich mich wie bei jedem Animatiionsfilm nicht beschweren. Ich finde beides rundum gelungen.

Die Extras snd wirklich interessant und haben mir gut gefallen. Von mir gibts hier mal ne Kaufempfehlung
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD75
Darstellung:
Sony KDL-55HX925 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 22.04.2013 um 11:04
#10
Als "alter" Gamer der seinerzeit mit einem Sega Master System II seine Spielelaufbahn startete und danach mit Mega Drive, Nintendo und allen PS-Versionen Berührung hatte, war der Film gerade am Anfang wirklich witzig. Wer diese Vorbelastung jedoch nicht hat, für den könnte der Anfang vielleicht langweilig sein. Die Story an sich ist ganz nett, hat mich insgesamt aber nicht so vom Hocker gehauen.

Die Bildqualität wie auch der Sound/Ton sind über jeden Zweifel erhaben und entsprechen den hohen Erwartungen an das Animationsgenre. Klasse Arbeit.

Die FSK 6-Einstufung ist gut gewählt, meine Mädels (fast 6 und fast 7) fanden den Film in den ersten 30 Minuten jedoch nicht so toll und wollten lieber nochmal Aladdin (am Vortag gesehen) in den Player schieben. Ich denke mal, es liegt einfach daran, dass die Beiden bisher keine Daddelerfahrungen haben, was auch noch ein Weilchen so bleiben soll. ;-)

Der Kurzfilm in den EXTRAS war irgendwie genial und hat eine besondere Erwähnung verdient ... unbedingt anschauen.

Fazit: Einfach RETRO, wer mit Mario und Sonic aufgewachsen ist, dürfte heute mindestens 30 Jahre alt sein und wird sich gerne zurückerinnern. Letztenendes habe ich persönlich ein wenig mehr Gags in Bezug auf "Urzeitgames" erwartet, dennoch gute Unterhaltung.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-D6900
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
1
bewertet am 22.04.2013 um 07:16
#9
Ich hatte aufgrund der Videospiel Storyline recht hohe Erwartungen an den Film, aber sie wurden nicht zu 100 Prozent erfüllt. Der Anfang ist richtig klasse und hat wunderbare Insider zu Videospielen und sorgt für jede Menge Nostaligie, dann hat der Film trotz viel Liebe zum Detail leichte Hänger denn die Story ist dann einfach sehr seicht geraten, aber die letzten 35 Minuten holen dann wieder viel raus. Dramatisch und Actionreich und Spannend, so dass man richtig mitfiebert, mit einem richtig coolem Ende.
Aus technischer Sicht kriegt man wie bei Pixar üblich eine Referenz BD geboten, super Detailreiche Schärfe, knallige Farben so liebt man das.
Der englische Ton ist sehr detailreich und kraftvoll.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat diverse Trailer, einen 6 Minuten langen Cartoon und ein 15 Minuten Making of.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Philips BDP3280
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
2
unbekannt
unbekannt
bewertet am 21.04.2013 um 13:19
#8
Da werden Erinnerungen wach. Disney beschert einem hier zugleich einen erfrischenden Hauptcharakter, der nicht mehr böse sein möchte, und noch dazu ein Wiedersehen mit dem Spielhallenflair und den Videospielcharakteren der 80er. Intelligent werden hier die einzelnen Automaten zu einer Welt verknüpft. Randale Ralph ist einer der unkonventionellsten Antihelden und wird einem erstmal in einer Anonymen Bösewichter Session vorgestellt, in der auch Zangief und Bowser ihre kleine Rolle haben.
Und Vanelope ist natürlich als Charakter ein echtes Highlight, großes Lob an die Ersteller.
Frech und dabei richtig niedlich. Im Gegensatz zu anderen Pixarproduktionen, die ich für abgeschlossen halte, würde ich mir hier sogar eine Fortsetzung wünschen.
Typisch für Disney bekommen wir hier ein bombastisches Bild. Auch in 2D sehr plastisch. Sehr farbenfroh und sehr kontrastreich. Als Stilmittel gibts natürlich dann und wann ein paar Pixel, und natürlich ruckelige Bewegungen, die den Charme der 80er nochmals einfangen können. Top.
Auch der Raumklang ist hier der Hammer. Richtig durchzeichnet, klare Stimmen, und Effekte noch und nöcher. Als Highlight gibts hier klar die Shooterszene zu nennen. Die macht so richtig Spass.
Bei den Extras gibts noch einen Kurzfilm oben drauf.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Pioneer BDP-140
Darstellung:
Toshiba 42ZV555D (LCD 42")
gefällt mir
2
bewertet am 18.04.2013 um 21:51
#7
Überzeugend und herzergreifend zugleich

Perfekte Disneyunterhaltung mit gewohnter hoher Qualität
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-C5300
Darstellung:
LG 42LD420 (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 17.04.2013 um 14:21
#6
Meine Frau und ich wurden bestens unterhalten, wir mussten häufig lachen, oder doch zumindest schmunzeln. Und mehr hatten wir uns von dem Streifen auch nicht erwartet/erhofft. Wer schon etwas älter ist und die alten Games gezockt hat, erkennt viele Figuren wieder und hat gleich doppelt so viel Spaß mit dem Film. Das einzige was man "Ralph reicht´s" evtl. vorhalten könnte, wäre ein bischen fehlender Tiefgang. In der Hinsicht gibt´s auf jeden Fall bessere Pixar Streifen. Bild und Ton sind der Knaller, da gibt´s keinerlei Ausfälle.
Fazit: wird sicher noch öfter angesehen und verbleibt daher in der Sammlung
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD65
Darstellung:
LG 60PK550 (Plasma 60")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Ralph reicht's Blu-ray Preisvergleich

ab 20,96 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 3,85 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
4,49 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
25 Bewertung(en) mit ø 4,42 Punkten
Ralph reicht's Blu-ray
Story
 
4.6
Bildqualität
 
5.0
Tonqualität
 
5.0
Extras
 
3.1

Film suchen

Preisvergleich

4,49 EUR*
ab 20,96 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Fassungen erhältlich:

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgenden Film empfehlen:

Blu-ray Sammlung

567 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 564 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 28x vorgemerkt.