The-Expendables-2.jpg

The Expendables 2 - Special Uncut Edition Blu-ray

Original Filmtitel: The Expendables 2

The-Expendables-2-Special-Uncut-Edition.jpg
Verkauf:
3 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 7.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Untertitel:
Deutsch; Deutsch für Hörgeschädigte
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
103 Minuten
Veröffentlichung:
25.01.2013
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 28.12.2019 um 14:07
#61
"The Expendables 2" ist ein Actioner, der das 80er Jahre Actionkino wiederbeleben wollte. Dies ist dem Streifen von Simon West auch ziemlich gut gelungen. Zwar handelt es sich dabei keineswegs um eine perfekte Fortsetzung, unterhalten kann der Film aber dennoch. Dies passiert vorwiegend durch die vielen Cameo-Auftritte der bekannten Actionstars.

Zum Bild: Hmm, was soll man dazu sagen. Klar, das viele Graining wurde wohl als Stilmittel benutzt, wirkt allerdings häufig etwas nervig. In anderen Einstellungen ist das Bild hingegen relativ scharf.

Zum Ton: Hier habe ich gar nichts zu meckern. Die Tonspur ballert vor allem in den vielen Actionszenen gewaltig. Raumklang ist dann deutlich zu spüren.

Zu den Extras: Hier gibt es neben einem Audiokommentar, diverse Featurettes, sowie Deleted Scenes und Trailer zu sehen. Alles in allem eine sehr ordentliche Ausstattung.

Insgesamt ist "The Expendables 2" eine sehr gut unterhaltende, wenn auch nicht perfekte, Fortsetzung. Fans des guten, alten Actionkinos kommen hier sicher auf ihre Kosten. Technisch ist die BD etwas durchwachsen, vor allem beim Bild muss man Abstriche machen.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Microsoft Xbox One S
Darstellung:
LG 55LB731V
gefällt mir
0
bewertet am 07.04.2017 um 14:30
#60
Guter und wirklich cooler 2. Teil der Actionreihe. Im Gegensatz zum 1. Teil nimmt sich der Film überhaupt nicht Ernst und ist deutlich humorvoller. Was dem Film aber bei der Filmischen Umsetzung etwas abflauen lässt. Für Action Fans ein Muss. (Glatte 4,0 Punkte)

Die Bildqualität schwankt, In der einen Sekunde ist das Bild knackscharf und sauber, und später ist die Bildqualität körnig und verwaschen, vermute man wollte die alten Faltengesichter nicht so genau zeigen. (3,6 Punkte)

Der Ton ist dagegen ohne Tadel.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Epson EH-TW7200
gefällt mir
0
bewertet am 08.03.2017 um 12:32
#59
Die Fortsetzung knüpft sehr gut an den Erstlind an und bietet mal wieder solide Action im Stile der 80er, kommt aber nicht ganz an diesen heran. Dies liegt insbesondere daran, dass einige ähnliche Sequenzen vorkommen. Immerhin wurde sich hier dafür etwas mehr Zeit für die einzelnen Charaktere genommen. Spaßig sind auch die permanenten Anspielungen an und Sprüche aus Actionkrachern der 80er Jahre. "Du sollst nicht immer sagen Du kommst wieder".

Das Bild ist grundsätzlich auf einem guten Niveau, leider aber mit so einigen mäßig bis schlecht fokussierten und dadurch unscharfen Aufnahmen. In den dunkleren Szenen tritt dann noch häufiger deutlicheress Bildrauschen auf und es gehen reichlich Details verloren. Reicht nicht mehr für die 3,5.

Der Ton punktet vor allem bei den vielen Actionszenen. Hier trumpft die dynamische und basslastige Abmischung richtig auf. Auch die räumliche Abmischung ist sehr gut.

Klasse Beitrag über das Actionheldenkino der 80er Jahre bei den Extras.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT570
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 13.02.2016 um 15:47
#58
Der brutalste Expendables Teil mit leider nicht ganz so überzeugendem Bild.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 13.11.2014 um 18:13
#57
The Expendables beginnt mit einem Knall und bietet jede Menge Action und coole Sprüche, auch wenn die Story leider nicht viel taugt. Hier steht der Film deutlich hinter dem ersten Teil, der ja auch nicht umbedingt große Erzählkunst war. Mit den Zitaten hat es Stallone jedoch übertrieben, irgendwann ist es einfach nicht mehr lustig sondern nur noch platt. Und auch der Auftritt von Chuck Norris hat eher enttäuscht, trotz ordentlich Selbstironie.

Die Bildqualität ist, wie bei der Serie gewohnt, leider ziemlich durchwachsen. Die Schärfe ist häufig nur bedingt gegeben, es kommt zu digitalem Rauschen oder die mittelprächtigen CGI Effekte sind einfach zu offensichtlich. Immerhin knallt der Ton dafür gewaltig.

Die Ausstattung ist ordentlich.

The Expendables 2 ist defintiv ein Film mit Macken, der dennoch unterhält und und saftige Macho-Action bietet. Fans können zuschlagen, der Film ist aber nichts für jedermann.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 28.02.2014 um 22:43
#56
Barney Roos und seine Crew arbeiten weiterhin zusammen und das auch durchaus erfolgreich, allerdings hat "Mr. Church" noch eine Rechnung mit ihnen offen - deswegen nehmen sie seinen Auftrag an. Dieser bringt sie nach Albanien. Was zu Beginn als ein einfacher Auftrag erscheint, entwickelt sich zu einem Rachefeldzug....

Der Cast macht seine Sache wieder ordentlich, auch wenn darstellerisch nicht viel zu leisten ist. Mit Norris, van Damme, Hemsworth und Yu Nan wird die Darstellerriege deutlich erweitert.

Das Bild ist mal gut, mal eher schwach. Das ist zwar durchaus so gewünscht, allerdings erwartet man von HD einfach etwas anderes. Ich vergebe 3 Punkte.
Der Ton kann hingegen vollends überzeugen und bietet Top Niveau, was bei einem Actionstreifen durchaus seine Wirkung hat. 5 Punkte.
Die Extras bieten einiges an Material - auch wenn nichts davon "Must seen" ist. 3 Punkte.

Der 2. Ausflug in die 80ziger hat mir insgesamt besser gefallen als das Erstlingswerk.
Das liegt zum einen daran das die One-Liner deutlich häufiger auch zünden und zum anderen mit Van Damme ein guter Gegner gefunden wurde.
Auch die erweiterte Darstellerriege + eine weibliche Darstellerin die nicht nur zum anschauen verpflichtet wurde stärken den Film.
Allerdings gibt es auch Schwachpunkte. Der Film ist noch mehr auf Stallone und den engen Kreis des Casts zugeschnitten, somit bleiben viele der Teammitglieder doch sehr im Hintergrund. Außerdem wirken viele der Gastauftritte doch sehr "sinnfrei". Natürlich erwartet man keine riesen Story, aber wenn aus dem Nichts ein Darsteller auftaucht und wieder verschwindet - dann wirkt das einfach sehr einfallslos.
Schade war auch das der Film am Ende völlig seinen Faden verloren hat, scheinbar wusste man nicht wie man den Endkampf gut in die Story einbauen konnte, deswegen hat man sich entschieden es einfach so zu machen ;-).

Wegen des schwachen letzten Drittels vergebe ich am Ende 5 von 10 Punkte.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD60
Darstellung:
Panasonic TX-P42S10E (Plasma 42")
gefällt mir
2
bewertet am 14.02.2014 um 01:46
#55
Story:
Wie der erste Teil auch, überzeugen sie Alten Haudegen wieder!! Stallone und Co. in ihren besten Jahren sind immer noch voll da!!
Spitze!!!
Denke das die so genanten Fehler im Film welche Kevin 25 erwähnt einfach eine Folge des Schnitts sind und der Director´s Cut (welcher sicher folgen wird) gleicht das alles aus..

Bild:
Das Bild gefällt mir persönlich nicht besonders, die Farben sehen gut aus aber das Bild hätte etwas knackiger sein können.. Es ist sehr Körnig, sogar Kriselig würde ich sagen und Teils unscharf.. Schlechte Umsetzung für so einen Film!!
NACHTRAG: Jetzt mal beide Filme auf Leinwand geschaut und bin enttäuscht von dem Bild.. Solche Filme sollten echt besser sein! Schade..

Ton:
Der Ton hauts raus!! DTS HD 7.1, was will man mehr??
Echt guter Klang, guter Bass und sehr räumlich..
Dialoge gut hören und gute Dynamic..
(kommt zwar nicht ganz an Teil 1 ran aber immer noch sehr gut)
Es knallt aus jeder Ecke!!
So sollte es sein und auf jedem neuen Film sollte man solch einen Ton finden!!

* Kann hier einige nicht verstehen..
Roadrunner kann ich auch nicht folgen, wenn der Ton Mittelmaß ist, was sind dann alle anderen? Der Ton ist GENIAL!!
7.1 in echt super Qualität..

Extras:
Ich denke es sind ausreichend Extras vorhanden, da ich eh nicht so der Fan von Extras bin, reicht mir das!!

Fazit:
KULT STATUS GARANTIERT!!!!!!!!!!
Kann man kaufen auch wenn das Bild besser hätte sein können..
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 22.01.2014 um 06:43
#54
Kracher nach alter Schule mit massig Action doch simpler Story. Ton ist sauber, aber das Bild ist diesmal echt bescheiden geworden für einen so aktuellen Film. Extras sind umfangreich. Ich jedenfalls freue mich auf Teil 3!!!
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
LG 37LH3000 (LCD 37")
gefällt mir
0
bewertet am 24.11.2013 um 17:11
#53
Die Story fand ich ein klein bissle unterhalb von klasse und sehr gut gemachter Film 4,5/5. Das Bild fand ich sehr gut geworden 4/5. Der deutsche Ton fand ich klein bisschen unterhalb von klasse 4,5/5. Der englische Ton fand ich genauso gut wie der deutsche Ton 4,5/5. Einzige wo man beiden Tonspuren verbessern hätte können, dass ist die Dynamik und Subwoofer. Sprachverständlichkeit und Surround fand ich klasse. Extras gibt es einige 3/5.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-B500
Darstellung:
Sony KDL-46HX755 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 18.06.2013 um 06:42
#52
Na ja, es ging offensichtlich nur darum, die alten Haudegen etwas mehr in Szene zu setzen, als beim ersten Teil. Dabei kommt der eine oder andere lockere Spruch und ein enormes Bleigewitter ohne all zu viel Sinn und Verstand. Normalerweise hätte ich für die Story 2 Punkte vergeben, dazu ein Zusatzpunkt für die vielen Nostalgieauftritte. Andererseits hätte man diesen Streifen auch in die Mumienreihe einsortieren können. Insgesamt eher enttäuschend. Weitere Teile brauche ich wirklich nicht.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Yamaha BD-S2900
Darstellung:
Panasonic TX-P50GW10 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 22.05.2013 um 08:02
#51
Ich finde den Film, auch wenn er sehr actionlastig ist, wirklich gut und spannend.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 18.05.2013 um 13:26
#50
wer diesen film storytechnisch gut oder sehr gut bewertet, hat noch keinen vernünftigen streifen gesehen oder ist das berüchtigte "ami-kid".
der bluray ist nichts positives abzugewinnen, AUßER der sound!
natürlich braucht man keine schauspielerischen glanzleistungen erwarten.
aber diese disc ist nichtmal als "haudrauf und unterhaltungsfilm" verwertbar.

ein mal gesehen... das wars auch
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDV-E380
Darstellung:
Sony KDL-46EX725 (LCD 46")
gefällt mir
2
bewertet am 12.05.2013 um 13:51
#49
die story ist ganz gut gelungen! die schauspieler bzw. die alten actionstars wissen zu überzeugen! ;) macht spass den film zu schauen, besseres Popcorn- Actionkino gibts net! ;)

das bild ist meiner meinung nach sehr enttäuschend! es ist oft körnig/unscharf und farblos!
hätte bzw. sollte man mehr von so einer produktion erwarten!

der ton ist gut! er hat super raumklang, klasse Effekte und der sub wird sehr gut angesprochen! :)

ich freue mich schon auf den 3. teil welcher ja sicher kommen wird! :)
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDV-E800W
Darstellung:
Panasonic TX-P50S10E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 10.05.2013 um 22:38
#48
Knallt gut, nachdenken sollte man dabei aber nicht!
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Denon DBT-1713UD
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 09.05.2013 um 09:31
#47
Der erste Teil war schon gut. Aber der zweite setzt einfach einen drauf. Das gleiche Prinzip, aber viel mehr cool Sprüche und Anspielungen an so viele Kino-Kultfilme und Altstars die sichtbar Spass am Dreh haben. Das wenige was der erste Teil falsch macht, wird hier besser gemacht. Die Story wird deswegen nicht wirklich besser (der Punkt mehr im vergleich zum ersten Teil, geht auf die geile Sprüche und Dialoge).
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG BH6420P
Darstellung:
Epson Epson EH-TW6100
gefällt mir
0
bewertet am 04.05.2013 um 03:42
#46
Der zweite Teil ist eine gelungene Fortsetzung. Von der Handlung her darf man nicht allzu viel erwarten, die Filme setzen bewusst auf Action und Effekte.

Film: 3,5/5
Bild: 3/5 Dieser bewusste Bildstil ist teils grausig. Manchmal ist er verwaschen oder grieselig.
Ton: 5/5
Extras: 3/5
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD35
Darstellung:
Pioneer PDP-LX5090 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 22.04.2013 um 18:17
#45
verstehe nicht wie man den film so schlecht bewerten kann..
der ist doch erste sahne! ;)
freu mich schon jetzt voll auf den 3. :)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 3 Super Slim
Darstellung:
LG 46LD550 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 21.04.2013 um 03:18
#44
Expandables 2 war einer der Filme auf die ich mich wirklich gefreut habe.Aber ich war leider ziemlich enttäuscht.Der erste Teil war um Längen besser!Die Action vom zweiten Teil war ganz ok aber nichts Neues.Statham hat hier noch am meisten die Action gerockt aber sonst...Die Gags haben hier leider so gut wie gar nicht gezündet oder sogar fast genervt, wo ich mir in etwa dachte:"Ok, wir haben jetzt alle verstanden, dass Arnie den Terminator gespielt hat!!" und so ging das am laufenden Band mit verkrampften Anspielungen auf Klassiker.Die Filmsets waren nicht sonderlich aufregend und die Story ziemlich vorraussehbar und öde.Von mir kriegt er 3 Punkte aber auch nur weil alle Darsteller so hart trainiert haben für den Film...
Das Bild war auch nicht so besonders.Hardcore Körnung bis hin zum Bildrauschen wechselt mit minimalem Hd-Feeling.Naja...Bild 2 Punkte.
Ton war ok.4 Punkte.
Extras kein Plan.Vielleicht 3 Punkte...

Hier hatte ich wirklich mehr erwartet.Der grandiose Cast wurde halt mal schnell verheizt.Ich werde ihn mir nicht kaufen.Zweites Mal Ansehn: Mal schaun...
Story mit 3
Bildqualität mit 2
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 04.04.2013 um 23:10
#43
Nette Fortsetzung ohne Sinn und Verstand, also ein guter Film!! Der Film fängt furios an, hatte dann eine doch recht lange ruhige Phase und endet mit einem geilem Finale. Hirn aus, Film an, so darf ein Film ruhig sein.
Die Bildqualität ist durchwachsen. Die Schärfe stimmt, aber der Schwarzwert könnte besser sein. Außerdem sind doch einige Szenen eher verwaschen.
Der Ton ist schon cool. Vielleicht nicht Referenz, aber endlich wurde die Anlage auf allen Boxen mal wieder gefordert. Es hätte aber durchaus noch einen Ticken besser sein können, knappe 5 Punkte.
An Extras wird reichlich geboten, so habe ich es gern.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Toshiba 46TL868G (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 02.04.2013 um 09:52
#42
Für diesen Film empfiehlt es sich auf jeden Fall, gleich ein paar Stufen höher als die normale Lautstärke einzuteigen, geht es doch gleich in die Vollen. Die 7.1 DTS HD Master Tonspur der Originalfassung bedient nahezu permanent alle Effektlautsprecher, der Bass wogt durch den Raum und hat sich sogar von hinten über uns ausgeschüttet. Eine von den Lautsprechern völlig losgelöste Akustik, dazu immer wieder angenehme Vibrationen im Rücken. Das ist Raumklang auf höchstem Niveau. Ich hatte den Eindruck, dass diese Akustik nicht so aggressiv rüberkommt wie bei THE EXPENDABLES, dafür allerdings wesentlich ausgewogener ist, was die kleineren Effekte und die leiseren Töne angeht. Die Dialoge lassen sich auch im wildesten akustischen Massaker mit Leichtigkeit verfolgen. Die Messlette wurde somit ein Stück nach oben gesetzt. Diese Tonspur ist definitiv Referenzmaterial. Leider hatte ich keine Gelegenheit in die deutsche Fassung reinzuhören. Der Film musste am nächsten Tag wieder in der Videothek sein. Schade, ich hätte gerne mal reingehört, hat doch THE EXPENDABLES eine der besten deutschen Synchro Tonspuren, die ich kenne. Sie versagt lediglich bei extrem hoher Lautstärke bei den Stimmen, die zu laut werden und es fehlt diese gewisse Dynamik, die nur eine Originaltonspur bringen kann.

Leider ist das Bild lange nicht so überzeugend wie der Sound. Das Bild, das sich auf meiner Cinemascope Leinwand zeigte, war immer wieder unscharf und weich. Es stand zu lesen, dass diese Optik von den Machern so gewünscht wäre. Sollte dies wirklich beabsichtigt gewesen sein, will ich hoffen, dass dies nicht der Standard wird. Wohlgemerkt: ich habe nichts gegen Filmkorn als Stilmittel, sondern gegen die verschwommene Optik in vielen Szenen.

Diesem Film geht die Metaebene von THE EXPENDABLES völlig ab. Stallones Film war ein Söldnerfilm über Söldnerfilme, ein Genre Requiem über die aussterbenden Actionhelden aus dem analogen Zeitalter, ein Hybrid zwischen Western, Actionfilm und Politthriller. Der Film von Simon West ist eine hin und wieder gut gemachte Persiflage auf Actionfilme, bei der CGI und CGI Splatter exzessiv eingesetzt werden. Es war schön zu sehen, dass die gesamte Truppe viel Spaß bei dem Film hatte. Besonders Bruce Willis sah bei seinen Auftritten jedes Mal so aus, als ob er sich das Lachen nur schwer verkneifen kann.

Teil 3 darf gerne kommen.
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-93EU
Darstellung:
Sony VPL-HW15
gefällt mir
2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

The Expendables 2 - Special Uncut Edition Blu-ray Preisvergleich

ab 13,41 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
7,98 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
Als FSK18 Mitglied können Sie weitere Shops im Preisvergleich nutzen. 11 weitere Shops werden ausgeblendet
Aufgrund rechtlicher Bestimmungen können wir Ihnen nicht alle Shops anzeigen.
Bitte verifizieren Sie sich als FSK18-Mitglied.

Gebraucht kaufen

ab 3,49 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
61 Bewertung(en) mit ø 3,61 Punkten
 
STORY
3.7
 
BILDQUALITäT
3.1
 
TONQUALITäT
4.3
 
EXTRAS
3.3

Film suchen

Preisvergleich

3,50 EUR*
3,90 EUR*
4,29 EUR*
4,50 EUR*
5,00 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgende Filme empfehlen:

Blu-ray Sammlung

1226 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 1223 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 34x vorgemerkt.