Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.
Der-Hobbit-Eine-unerwartete-Reise.jpg

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise Blu-ray

Original Filmtitel: The Hobbit: An Unexpected Journey

Der-Hobbit-Eine-unerwartete-Reise.jpg
MARKTPLATZ
Verkauf:
3 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), enthält Bonus-Disc, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
bereits verfallen (19.04.2015)

Hinweis:
Details zur Digitalen Kopie derzeit unbekannt!
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 7.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Spanisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte; Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Hebräisch, Isländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Arabisch, Ungarisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
169 Minuten
Veröffentlichung:
19.04.2013
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 13.02.2015 um 10:22
#52
Technisch gibt es bei diesem Film nicht zu meckern, lediglich die Story ist etwas langatmig - aber das kennt man schon von der HdR-Triologie - trotzdem ein klasse Fantasyspektakel, welches an der spannendsten Stelle endet ... um mit Teil 2 weitere Abenteuer zu bringen.
Bild und Ton sind Referenz.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMR-BCT730
Darstellung:
Philips 42PFL8654H (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 12.11.2014 um 10:35
#51
In Vorbereitung auf den dritten Teil haben wir uns den ersten Teil noch mal angesehen, nach über zwei Jahren. War schon wieder richtig gut. Ich hatte damals einen Blog zu meinem Kinobesuch verfasst: http://www.bluray-disc.d...e-reise-3d

Das Bild ist fantastisch, ebenso der Ton.

Wir hatten uns die BD nur ausgeliehen und es waren keinerlei Extras drauf.

War wieder ein absolutes Erlebnis und ich freu mich schon auf das nächste Jahr, wenn wir uns die Kompelttbox mit dem Extended Cut zulegen werden. Und selbstverfreilich freuen wir uns auf den dritten Teil im Kino :-)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Player:
Panasonic DMP-BD77
Darstellung:
Philips 42PFL7562D (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 09.09.2014 um 17:39
#50
Ich habe die Bücher vor längerer Zeit gelesen, weshalb mir nicht mehr alle Details in Erinnerung sind. Wahrscheinlich habe ich deshalb die 2,5 Stunden genossen. Denn die Stimmung von "Herr der Ringe" war sofort wieder da. Und weil es so schöne war, ziehe ich jetzt sofort Teil 2 hinterher.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Yamaha BD-S2900
Darstellung:
Panasonic TX-P50GW10 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 20.04.2014 um 22:29
#49
Peter Jackson erzählt auch hier ein Fantasy-Abenteuer erster Güte. Handwerklich ist der Film super gelungen. Die Darsteller sind durchwegs perfekt gecastet. Wie schon zahlreich erwähnt wurde, hat die Story durchaus einige Längen. Die Dialogszenen sind extrem ausgeprägt.

Technisch überzeugt die BD auf ganzer Linie! Das Bild hat absoluten Referenzcharakter und besticht mit einer gnadenlosen Schärfe und einer prächtigen Farbpalette. Der Schwarzwert ist ebenfalls perfekt. Auch der Ton lässt keine Wünsche offen. Die Abmischung ist an Dynamik und Räumlichkeit kaum zu überbieten.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD80
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 20.01.2014 um 13:33
#48
Ich liebe die Herr der Ringe Filme und Bücher, ich habe auch den Hobbit gelesen, aber irgendwie habe ich diesen Film noch nie am Stück gesehen. Weder im Kino, noch bei den ca. 5 Versuchen zu Hause hat es ohne Nickerchen funktioniert. Irgendwie ist es mir zu gestreckt und hat immer wieder Längen. Trotzdem ist es natürlich ein toller Film.
Bild und Ton sind sehr gut.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT320
Darstellung:
Samsung PS-50A656T (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 09.12.2013 um 11:55
#47
Peter Jackson hat in meinen Augen mit dem ersten Teil DER HOBBIT- EINE UNERWARTETE REISE einen hervorragenden Spagat geschafft: aus einem kleinen Kinderbuch den Auftakt für eine neue Trilogie zu schaffen, die sich viel größer anfühlt als es das Buch eigentlich hergibt und einen zurück in das bekannte und geliebte Mittelerde versetzt. Sicher, die Handlung ist nicht von der Epik eines HDR, aber die dramatischen und gefühlvollen Momente kommen dem schon sehr nahe.

Von der eigentlichen Handlung abgesehen sind es hier vor allem die Schauspieler, detailverliebte Sets und ein wiedermal genialer Score von Howard Shore, welche dem Hobbit zu einem Kinoerlebnis der Sonderklasse machen. Bei den Darstellern sticht für mich wiedereinmal Ian McKellen hervor, dessen Gandalf einfach unglaublich toll gespielt ist, wie man es ja schon vom HdR kennt. Martin Freeman macht als Bilbo ebenfalls einen tollen Job, man wird relativ schnell warm mit ihm. Richard Armitage als Thorin war für mich die größte Überraschung, hätte nicht gedacht das er als Zwergenaführer eine solchen Leinwandpräsenz hat. Freue mich schon auf den weiteren Ausbau seiner Rolle. Nicht zu vergessen natürlich die verschiedenen Cameos des HdR-Stammcasts, die wohl mit am Meisten dazu beitragen das sich Mittelerde wie ein Kosmos anfühlt. Bei den Zwergen ist es natürlich etwas schwieriger, hier stechen nur wenige außer Thorin hervor.

Einzige Kritikpunkte sind in meinen Augen die Verniedlichung der Trolle und den Zauberer Radagast hätte man sich auch schenken können, ansonsten driftet der Film nur selten ins Alberne ab. Die Einleitung ist nicht nicht länger als bei "Die Gefährten" und auch da fand ich es schon sehr gelungen, behutsam in die Geschichte einzuführen. Dafür nimmt der Streifen zusehends Fahrt auf und wartet mit tollen Schlachten auf. Eine der besten Szenen das aufeinandertreffen mit Gollum und das Ende macht es richtig schwer ein Jahr zu warten, bis die Geschichte weitergeht...

für mich hat P.J. (fast) alles richtig gemacht und DER HOBBIT 1 hat meine Erwartungen voll erfüllt. Es reicht zwar nicht ganz an den Herrn der Ringe ran, aber es ist ein mehr als würdiger Auftakt.
5/5

---

Bild: Ich hab mich schon im Kino gegen 3D und HFR entschieden und bin mit der Qualität der 2D Scheibe auch mehr als zufrieden. Das Bild ist glasklar mit unendlich vielen Details, die z.b. bei Szenen mit sehr vielen Figuren (Trollhöhle) seine volle Stärke ausspielt. Dazu noch satte Farben (etwas künstlich, aber so gewollt) HD-Qualität vom Feinsten, Referenz! 5/5

Ton: Ein klasse Sound wie es sich für einen Blockbuster dieser Kategorie gehört! Die Abmischung zwischen Soundeffekten, Musik und Dialogen ist erste Sahne und die Surroundkanäle werden ebenfalls gefordert. auch hier: Referenzwürdig! 5/5

Extras: Habe mich nun für die Kinofassung entschieden, nachdem mich der Mehrwert von ca. 6 (mehr oder weniger unnötigen) Minuten der Extended Fassung nicht überzeugt hat, bin ich doch wieder zur Kinofassung übergegangen. Warner spendiert hier in erster Linie die Produktionstagebücher und Trailer, was für den Otto-Normal-Seher eigentlich ausreichend sein dürfte. Wem es nach mehr dürstet, der bekommt dies bei der Extended Edition geliefert. 3/5
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Philips BDP3300
Darstellung:
Philips 52PFL5605H (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 13.10.2013 um 09:38
#46
Moin Moin, also eines Vorweg wir haben den Film das letzte mal vor ca. 1 Jahr im Kino als 3D HFR Variante gesehen und waren damals eigentlich entäuscht. Evtl. hat es auch daran gelegen das der Film im Vorfeld zu sehr gepuscht worden ist und man einfach viel zu viel erwartet hat.
Das 3D HFR Bild sah zu scharf aus und wirkte daher eher billig und ausserdem kam er uns sehr langatmig vor.

So nun (ca. 1 Jahr später) haben wir uns für die normale 2D Variante entschieden um mal wieder den Film zu sichten und was soll ich sagen wir sind positiv überrascht worden wie gut er uns in unseren eigenen 4 Wänden und ohne dem ganzen 3D HFR Gedönst gefallen hat.
Die Spieldauer kam uns jetzt auch nicht mehr so lange vor wie damals im Kino.
Das Bild ist 1A Referenz und der Sound ist immer passend bombastisch.
Der Film hat uns eindeutig bei dieser 2ten Sichtung überzeugt und hat Spass auf die weiteren Teile gemacht bzw. zum Sichten der Herr der Ringe Filme animiert.
Viel Spass
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic SC-BFT800
Darstellung:
Panasonic TX-P65VT30E (Plasma 65")
gefällt mir
0
bewertet am 17.09.2013 um 13:44
#45
Nach dem Riesenerfolg von "Der Herr der Ringe", war es natürlich verlockend hier noch eins draufzusetzen. Dies ist meiner Meinung nach auch ganz gut gelungen. Handwerklich geht es eigentlich nicht besser, die Story ist durchaus stimmig und trotzdem hat man das ja eigentlich schon alles mal gesehen. Mal schauen wie die beiden Fortsetzungen werden...
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Samsung BD-E5300
Darstellung:
Samsung LE-46C530 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 09.09.2013 um 18:43
#44
Langatmig ist er der Film schon etwas schon etwas, ich habe ihn in 2 Teilen geschaut. Zuerst ein Teil, dann war ich auswärts essen, danach mit ein paar Bier den Rest angeguckt. Die Handlung ist halt eine typische Fantasy-Story: ein Trupp verschiener Charakteren muss von A nach B gehen, und trifft dabei auf verschiedene Gegner.
Der Film gefällt oder nicht. Bild und Ton sind auf jeden Fall fantastisch.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S780
Darstellung:
Panasonic TX-P50S10E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 01.09.2013 um 11:15
#43
Story: Hierzu muß man nicht viel sagen, entweder man mag sie oder man mag sie nicht. In meinen Augen ist diese Story einfach nur langatmig und eintönig. Dreimal hintereinander das Gleiche, erst hat man Probleme, dann ist die Sch..... am Dampfen und dann erfolgt die tolle Rettung. Das Ende ist kein Ende sondern einfach nur ein "Aufhören des Films". Der Hype um HdR und "Der Hobbit" ist in meinen Augen nicht wirklich nachvollziehbar.
Ton und Bild: Hier muß man sagen das sich der Film ebenso wie HdR auf absolut höchsten Niveau aufhält, plastische Bilder mit hervorragenen CGI-Animationen. Der Ton kratzt nahe an der REFERENZ-Spur. Technisch fehlt diesem Film nichts, dafür gabs auch in Bild und Ton die höchste Bewertung. Extras sind viele vorhanden, für mich jedoch nicht von Intersse.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT220
Darstellung:
Epson EH-TW4400LPE
gefällt mir
2
bewertet am 29.07.2013 um 22:30
#42
Vorweg ich habe das Buch zum Film nicht gelesen aber das war überhaupt nicht schlimm! Habe den Film im Kino in 3D gesehen und natürlich danach sofort auf Blu-Ray bestellt !

Story 5/5
Affengeiler FIlm immer wieder mit Höhepunkten ! Die Story ist sehr spannend gemacht & die Charaktere passen wie die Faust aufs Auge! Der Film hätte eigentlich 7/5 Punkten verdient :D
Ton 5/5
Keine Schwankungen & durchweg klarer Sound!
Bild 5/5
Im Kino schon atemberaubende Eindrücke aus Neuseeland & insgesamt aus der Welt der Hobbits! Auf dem Fernseher kommt dieser Eindruck aber MINDESTENS genauso gut rüber !!!
Auch hier würde ich am liebsten 7/5 Punkten geben ;)
Extras 3/5
Da mich Extras nicht wirklich interessieren eine mittlere Einschätzung.

Insgesamt 18/20 Punkten obwohl das im Fazit vieeeeeel zu wenig für diesen Klasse Film ist !


Und das beste zum Schluss.....da kommt noch ein Teil von :)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sharp Aquos BD-HP20S
Darstellung:
Samsung UE-46C7700 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 17.07.2013 um 22:19
#41
Ich hatte mich im Vorfeld sehr auf diesen Film gefreut, muss aber leider sagen, das zumindest Teil 1 nicht mit 'Der Herr der Ringe' mithalten kann.

STORY
Was Jackson in DHdR so großartig gelungen ist, läuft hier häufig schief. Die Figuren bleiben zu beliebig, die meisten schlichtweg austauschbar. Ein kleiner Höhepunkt waren stets die "Cameos" der HdR-Schauspieler, die dem Film ein wenig schauspielerischen Glanz verleihen.
Auch bei der Umsetzung der Story überzeugt mich 'Der Hobbit' nicht übermäßig. Obwohl die HdR-Filme beileibe nicht kurz sind, hatte Jackson dort das richtige Maß zwischen wichtigen und weniger wichtigen Storyelementen gefunden. Hier hingegen werden episodenhaft die Etappen der Reise abgespult. Dabei läuft es immer nach dem selben Schema ab: ein Stück Reise, Gefahr, Rettung in letzter Sekunde von außen. Es ist schade, dass den Figuren nicht die Möglichkeit gegeben wurde, eine Entwicklung zu zeigen (wenn man mal von Bilbo absieht).
Optisch wie immer reizvoll die Naturaufnahmen bzw. Großaufnahmen der Landschaft. Fast schon schmerzhaft schmalzig sind meiner Ansicht nach die Tierszenen geraten. Radogast war für mich nicht verschroben, sondern einfach nur nervig.
Alles in allem hätte dem Film ein wenig Schnitt gut getan. Hoffentlich wird's in Teil 2+3 besser...

BILD
Das Bild ist hervorragend und sehr detailreich. Persönlich kamen mir die Rottöne etwas zu kontrastreich vor, aber das kann auch an der TV Einstellung gelegen haben.

TON
Der Ton ist klar und kraftvoll. Die wunderbare Filmmusik überdeckt nie die Dialoge und auch in den Actionszenen ist immer zu verstehen, was gerade gesprochen wird. Ein weiterer Pluspunkt für mich: Der Lautstärkeunterschied zwischen ruhigen und lauten Szenen ist nicht so ausgeprägt, als dass ich ständig zur Fernbedienung hätte greifen müssen.

EXTRAS
Obwohl interessant sind die Extras doch recht dürftig. Wahrscheinlich werden die wahren Schmankerl erst auf einer SEE veröffentlicht. Ein bisschen schade ist das schon, da hatten die Kinoversionen von DHdR deutlich mehr zu bieten...


FAZIT
Ich habe den Film eher aus Prinzip als aus heller Begeisterung gekauft. Obwohl über dem Durchschnitt bleibt doch noch viel Luft nach oben für die nächsten beiden Teile.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG
Darstellung:
Toshiba
gefällt mir
3
bewertet am 13.07.2013 um 17:08
#40
Top Bild und Sound
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD75
Darstellung:
Loewe Xelos 40 LED (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 11.07.2013 um 23:29
#39
Ich entsprach noch der "Zielgruppe" als ich das erste Mal den Hobbit las. Damals war ich so fasziniert, daß ich danach den Herrn der Ringe las.
Mit der HdR-Trilogie hat Peter Jackson Geschichte geschrieben und ist jetzt dabei sie fortzusetzen.
Es kommen viele neue Dinge im Film vor, Charaktere, die nicht im Hobbit vorkommen, geben sich ein Stelldichein und trotzdem oder besser gerade deshalb ist mit dem Hobbit Peter Jackson wieder ein wundervoller Film gelungen.
Seine Verliebtheit in Details, seine Erzählweise und vor allem sein Händchen für die Besetzung sind Gold wert.
Martin Freeman als Bilbo und Richard Armitage als Thorin hätten nicht besser besetzt sein, beide sind einfach die Figur, die sie darstellen.

Das Bild ist grandios, besonders die Landschaften und Moria sind wiederum ein Spektakel fürs Auge.
Der Ton ist druckvoll und dynamisch, sämtliche Boxen werden mehr als Ausgelastet und das Wichtigste, gleich bei der ersten Veröffentlichung bekommen wir den Ton in HD.

Gut, bei den Extras kann man anfangen zu meckern, ist man doch durch die HdR-Trilogie regelrecht verwöhnt.
Meiner Meinung nach sind die vorliegenden Extras immer noch im gehobenen Mittelmaß einzuordnen.

Ich für meinen Fall freue mich wie "Bolle" auf die Fortsetzungen und das Wiedersehen mit guten, alten Freunden.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Sony KDL-32W4000 (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 08.06.2013 um 15:55
#38
Die Story wurde gegenüber dem Buch ein wenig erweitert. Ob der Film nun Längen hat oder nicht, muss jeder selbst beurteilen, ich empfand ihn als gerade richtig. Allerdings frage ich mich, was noch kommt, da der Film die Hälfte des Hobbit-Buchs abdeckt.
Man merkt jedenfalls, dass das Buch als Kinderbuch konzipiert ist, dementsprechend ist der Film weniger ernst als der Herr der Ringe.

Bild und Ton sind wirklich das Beste, was ich seit Wall-E auf Blu-Ray gesehen habe: Null Filmkorn, Messerscharf, schöne Farben und auch in 2D plastisch. Mir hat er in 2D sogar besser gefallen als in 3D im Kino, wo ich immer wieder Ghosting sah. Dies fehlt hier zum Glück und man kann ganz entspannt die Pracht genießen.

Der Ton (eng) ist Klasse und ohne Makel. Surround-Effekte, wenn man sie braucht. Klasse Klang und alle Dialoge sind verständlich. So muss HD-Ton sein.

Die Extras habe ich mir noch nicht ansehen können, aber dem Packungsinhalt sind es "die üblichen" Extras.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Denon DBP-2012UD
Darstellung:
Samsung UE-46D7090 (LCD 46")
gefällt mir
1
gelöscht
gelöscht
bewertet am 31.05.2013 um 10:07
#37
Empfand den Film über weite Strecken langatmig und entsprechend langweilig, obwohl man sich wieder von Anfang an nach Mittelerde versetzt fühlte, wollte der letzte Funke nicht überspringen! Technisch allererste Sahne!
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Pioneer BDP-51FD
Darstellung:
Pioneer PDP-LX5090H (Plasma 50")
gefällt mir
3
bewertet am 19.05.2013 um 08:31
#36
Einfach ein toller Film. Selbst in 2D ist das Bild so plastisch, das man denken könnte, man schaue einen 3D Film.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
gefällt mir
0
bewertet am 13.05.2013 um 14:27
#35
Auch ich kann das Gejammer vieler anderer in keinster Weise nachvollziehen. Der Film rockt gewaltig und zwar in allen Belangen. Was soll denn da bitte langweilig, gestreckt oder sonstwas sein ?? Die knapp 3 Stunden vergingen wie im Flug, hab mich nie dabei ertappt, wie ich mal auf die Uhr geschielt habe (das ist bei mir immer der Indikator für Langeweile). Naja, Spielverderber und notorische Nörgler gab´s schon immer und die werden auch nicht aussterben. Glücklicherweise darf man hier im Forum einfach seine Meinung posten, ohne wie bei Amazon in Glaubenskriege verwickelt zu werden.

Bild und Ton gehören mit zum Besten was bisher in meinem Player gelandet ist !!
Das Scheibchen wird noch öfter seinen Weg in den Schacht finden..von daher ganz klar (meine persönliche) Kaufempfehlung.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD65
Darstellung:
LG 60PK550 (Plasma 60")
gefällt mir
4
bewertet am 09.05.2013 um 05:08
#34
ein spitzen film verdient auch eine gute bewertung. es gibt nichts zu meckern, technik sehr gut....einen überraschendes ende für einen weiteren teil...empfehlenswert
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S350
Darstellung:
LG 42LV3400 (LCD 42")
gefällt mir
1
bewertet am 07.05.2013 um 08:34
#33
Zugegeben: Ich habe mir schon überlegt, wie man ein Buch, dass nur 320 Seiten hat, zu einem dreiteiligen Film mit überlänge 'zaubert'. Fakt ist, dass einige kleine Geschichten von J. R. R.Tolkien aus Mittelerde geschickt mit in die Story eingearbeitet wurde um so dem Zuschauer noch einige Einblicke aus der Welt der Hobbits, Zwerge, Okrs und dem Rest gewährt. Einige Szenen wurden auch etwas in die Länge gezogen, was aber meines Erachtens nach nicht weiter schlimm ist, da man so auch ein paar kleine Pausen einlegen kann, um sich vom HFR-3D etwas zu erholen.

Wo wir dann schon zum nächsten Punkt kommen. 48 Frames per second und das in 3D. Die Bilder waren alle samt gestochen scharf (manchmal auch etwas zu scharf - so hat man zum Beispiel in einigen Szenen sogar die Konaktlinsen von Gandalf oder bei den Zwergen die Ansätze für ihre künstlich hergestellte Glatzen sehen können) und in vollem 3D - von der ersten bis zur letzten Minute. Mir ist auf jeden Fall keine Szene aufgefallen, in der es keine Tiefenwirkung gab. Das sind ganz klar Vorteile, aber es gibt auch Nachteile, die, wie ich finde auch zu erwähnen währen. Die Kameraführung wirkte oft sehr schnell und übertrieben 'deutsch', was wohl an der hochgeschaubten Frameszahl liegen dürfte. Es wirkt wie, als hätte unser Herr Jackson einen Kameramann angeheuert, der vorher nur Tatortfilme gedreht hatte. Dieser Nachteil dürfte aber wohl kaum bei der normalen 3D bzw der 2D Version weiter auffallen. Man gewöhnt sich mit der Zeit aber auch daran.

Alles in allem finde ich den ersten Teil dieser Trilogie einfach nur Spitze und ich freue mich schon auf den Zweiten und das -höchstwarscheinlich- spektakuläre Finale und hoffe natürlich insgeheim, dass das alles bisher da gewesene in den Schatten stellt...
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG BD570
Darstellung:
Toshiba 37EL67Z (LCD 37")
gefällt mir
1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise Blu-ray Preisvergleich

15,40 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
4,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
22,80 CHF *

ca. 20,80 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 0,45 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
2,50 EUR *

Versandkosten unbekannt

jetzt kaufen
2,56 EUR *

Versandkosten unbekannt

jetzt kaufen
2,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

jetzt kaufen
3,99 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
5,89 EUR *

Versandkosten unbekannt

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
52 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkten
 
STORY
4.2
 
BILDQUALITäT
4.9
 
TONQUALITäT
4.9
 
EXTRAS
3.3

Film suchen

Preisvergleich

2,50 EUR*
2,56 EUR*
2,99 EUR*
3,99 EUR*
4,98 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Filmempfehlungen

Blu-ray Sammlung

1224 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 1221 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 30x vorgemerkt.