Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Der Samariter - Tödliches Finale Blu-ray

Original Filmtitel: The Samaritan

Der-Samariter-Toedliches-Finale.jpg
Disc-Informationen
Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
93 Minuten
Veröffentlichung:
23.10.2012
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 29.07.2021 um 16:24
#4
THE SAMARITAN ist ein ruhiges Vater - Tochter drama mit wenigen Thriller bzw. Actioneinlagen.
Zwar ist der Film mit sehr gut aufspielenden darstellern besetzt, so liefert vor allem Samuel L. Jackson eine sehr gute Leisung ab, auch die anderen Characktere können in ihren Rollen durchaus überzeugen.
Die Geschichte an sich ist nicht ganz über das ein oder andere Logikloch erhaben, zudem krank der Film an Tempo, gut gemacht ist er dennoch.

Das Bild ist in Punkto Schärfe, Schwarzwert und Kontrast richtig klasse geworden, am Ende fehlt es für die Höchstnote dann doch irgendwie am letzten Knick.
Auch die englische DTS-HD MA 5.1 kann mit klar verständlichen Dialogen und in den wenigen Actionszenen auch mit einer ordentlichen Dynamik bzw. einem guten Räumlichkeitsgefühl punkten, aber da es sich eher um ein dialoglastiges Drama handelt, bleibt auch in dieser Sparte dem Film eine von mir höhere Note verwehrt.

Extras kann man getrost vernachlässigen.

THE SAMARITAN bietet am Ende des Tages eine recht solide Unterhaltung, getragen wird der Film in der Hauptsache von Herrn Jackson.
Mir war der Film am Ende zu sehr Familiendrama, denn Actionthriller.
Leider kann ich auch nicht irklich eine Kauf oder Sehempfehlung aussprechen, denn gerade in oder aus diesem genre gibt es einfach ZUviele bessere Filme.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP - BDT185EG
Darstellung:
Telefunken Telefunken XU43D 101 108cm
 
gefällt mir
0
plo
bewertet am 06.04.2016 um 13:32
#3
Foley kommt nach 25 Jahren aus dem Knast: er hat die Strafe abgesessen, weil er seinen besten Freund und Partner tötete: Kaum draußen kontaktiert ihn der Sohn des Getöteten und will ihn zu einem Deal überreden, der beiden Millionen einbringen soll. Dabei lernt er die drogensüchtige Prostituierte Iris kennen und lieben. Was Foley und Iris nicht wissen: beide und Ethan sind nicht nur durch den Mord an Ethans Vater, sondern noch auf andere, unfassbar schockierende Weise miteinander verbunden..

Jeder, der den Film ansieht wird zum Ende hin zum Schluß kommen, dass "Der Samariter" nichts anderes ist als eine "Oldboy"-Variante. Unterschiede sind (und hier wird es schwer nicht zu spoilern): der Protagonist ist nicht 20 Jahre lang in einem Hotelzimmer eingesperrt und bekommt tagein, tagaus nicht nur Teigtaschen als Essen vorgesetzt; er wurde wegen Mordes 25 Jahre inhaftiert. In Freiheit wird mit ihm ein übles Spiel gespielt, dass wie in "Oldboy" in seiner Vergangenheit begründet liegt und in etwa die selben Auswirkungen hat. Selbst das Ende von "Der Samariter" ist nur eine Abwandlung des koreanischen Erfolgsfilms und seines amerikanischen Remakes, die einizge völlige Abweichung ist: es kommt keine einzige Hammer-Szene vor. Deswegen ist "Der Samariter" durchaus kein schlechter Film; wer jedoch die Referenzen kennt kommt etwa ab der Mitte des Streifens recht schnell auf dessen Ausgang.
Die Darsteller machen ihre Sache routiniert und gut, und wie die Vorposter schon feststellten ist "Der Samariter" deutlich mehr Drama denn Actioner. Der Film ist leidlich spannend, manchmal dezent schockierend und verblüffend und definitiv über die gesamte Laufzeit recht unterhaltsam. 4 Punkte sind zwar recht wohlwollend, aber drei wären unfair wenig.

Das Bild von "Der Samariter" ist recht gut, ohne am Referenzstatus zu kratzen. Alle Parameter sind im grünen Bereich, ohne Bäume aus zu reißen. Die Schärfe ist hoch, aber nicht perfekt, und in einigen wenigen Szenen schleichen sich ganz leichte Unschärfen ab den Mittelgründen ein. Die hellen Szenen neigen minimal zum Überstrahlen. Bei Szenen im Halbdunkel und im Dunklen ist alles bestens.

Den visuellen Wertungen steht der deutsche DTS-HD MA 5.1-Track nicht nach. Der Track erzeugt eine ausgewogen umhüllende Surroundkulisse, die aber minimal verhalten klingt und etwas nach vorne verschoben wirkt. "Der Samariter" ist kein Actionfilm; auf großartige Dynamik und ungezügelten Bass wartet man meist vergebens. Umgebungsgeräusche sind zwar stets gegeben, allerdings sehr dezent, und wenn auftretend, dann einigermaßen präzise ortbar. Der Sound ist gut, aber weit davon entfernt sehr gut zu sein geschweige denn zu begeistern.

Die Extras sind seeehr übersichtlich, die Scheibe hat ein Wendecover.

Mein persönliches Fazit: wer "Oldboy" nicht kennt (egal, ob das Original oder das Remake) dürfte von "Der Samariter" durchaus gefesselt sein, denn die Story ist zweifellos schockierend. Der Film macht richtig, was ein verblüffendes Drama leisten soll. Hat man jedoch das koreanische Original oder das amerikanische Remake gesehen, kommt man schnell auf die Auflösung und wird um den Überraschiungseffekt gebracht.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P65VT20E (Plasma 65")
gefällt mir
0
bewertet am 31.12.2012 um 18:32
#2
Story:
Gut gelungen zu keinem Zeitpunkt wirkt der Film flach oder langweilig. Die Schauspieler machen ihren Job Super und somit ein Film der Spass macht. Alles andere wurde schon geschrieben. Warum der Film wenig beachtung findet ist mir nicht so klar spielt Jackson hier doch wieder eine Rolle die ihm auf den Leib geschnitten scheint und er Super rüberkommt.
Bild ohne große Schwächen
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 23.12.2012 um 12:29
#1
Der Film gehört mit Sicherheit nicht in das Genre Action. Vielmehr ist es ein Drama mit Anlehnung an einen Thriller, welches auch ein paar Actionszenen beinhaltet. Die Story ist guter Durchschnitt mit einem gut spielenden Samuel L. Jackson.

Das Bild ist auf einem guten Niveau mit leichten Schwächen in der Detailschärfe. Zeitweise tritt auch leichtes Filmkorn auf, aber zu keiner Zeit wirklich als störend zu empfinden.

Der Ton ist sehr gut. Da der Film insgesamt eher ruhig ist, wird die Anlage allerdings auch kaum gefordert. Sehr gut abgemischt mit einem angenehmen Klang.

Extras sind keine drauf.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Der Samariter - Tödliches Finale Blu-ray Preisvergleich

15,80 CHF *

ca. 14,57 EUR

Versand ab 12,00 €

Gebraucht kaufen

ab 0,44 EUR *

versandkostenfrei

2,94 EUR *

Versandkosten unbekannt

3,29 EUR *

Versand ab 3,99 €

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
4 Bewertung(en) mit ø 2,94 Punkten
 
STORY
3.5
 
BILDQUALITäT
3.8
 
TONQUALITäT
3.5
 
EXTRAS
1.0

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
6,29 EUR*
jpc
9,99 EUR*
1advd
15,80 CHF*
bol.com
16,09 EUR*
media markt
6,29 EUR*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 0,44 EUR*
medimops.de
2,94 EUR*
rebuy.de
3,29 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

76 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 73 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 5x vorgemerkt.

News zum Film

am 23.10.2012 um 10:37 Uhr