Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Contraband Blu-ray

Original Filmtitel: Contraband

Contraband.jpg
MARKTPLATZ
Verkauf:
3 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD HR 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Spanisch DTS-HD HR 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Griechisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Isländisch, Koreanisch, Chinesisch (traditionell), Chinesisch (vereinfacht)
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
110 Minuten
Veröffentlichung:
19.07.2012
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 01.07.2021 um 11:50
#22
CONTRABAND ist ein isländisches Remake, inszeniert vom Isländer Baltasar Kormakur aus dem Jahre 2012. Mark Wahlberg spielt hier die Hauptrolle in diesen etwas ungewöhnlichen Mix aus Schmuggel und Heistfilm. Mark Wahlberg spielt hier gewohnt routiniert, die Rolle des Familienvaters mit Vergangenheit, der versucht - um seine Familie zu schützen - einen großen Coup durchzuziehen. Im konkreten Fall heißt es Falschgeld aus Panama auf dem Seeweg in die USA einzuführen. Damit hat der Film ein durchaus interessantes Setting zu bieten, denn ein Großteil der Handlung spielt auf hoher See in einem Containerschiff. Der Film entwickelt mit Zuspitzung der Ereignisse eine eigene Dynamik, denn sowohl der Druck auf Farradays Familie wird erhöht, auch werden die Situationen in Panama und auf See immer brenzliger. Vor allem im letzten Drittel legt der Film ein hohes Tempo und einen packenden Showdown hin. Die Figuren bleiben zwar weitestgehend blass gezeichnet, was aber durch die teils sehr bekannten Darsteller wie Ben Foster und Kate Beckinsale wieder ausgeglichen wird. Insgesamt ein ziemlich unterhaltsamer Film. 3,5/5

---

Bild: Das Bild ist scharf, weißt aber auch eine hohe Körnung auf, die teilweise schon hart an der Grenze ist. 4/5

Ton: Die deutsche Tonspur würde ich als solide bezeichnen, klingt gut, es fehlt aber an echten Soundhighlights. 4/5

Extras sind vorhanden, habe ich aber nicht in Augenschein genommen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony UBP-X700
Darstellung:
Samsung UE-65H6470SS
 
gefällt mir
0
bewertet am 29.06.2014 um 16:55
#21
Spannender Thriller von Anfang bis Ende.
Bild und Ton sind gut, aber nicht auf Spitzenniveau..
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Samsung UE-55ES8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 25.12.2013 um 01:09
#20
Fesselt von der ersten bis zur letzten Minute. Absolut empfehlenswert
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
gefällt mir
0
bewertet am 09.10.2013 um 17:15
#19
Ton: sehr gut
Bild: sehr gut
Extras: mit Wendecover
Story: ein fesselnder Thriller mit bischen Action ein guter Film
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
Panasonic
gefällt mir
0
bewertet am 25.08.2013 um 22:01
#18
Contraband ist ein gelungener Thriller zum Thema Schmuggel auf dem Seeweg. Marc Wahlberg & Co. liefern solide Leistungen und der Film hat trotz ein paar Längen gut unterhalten.

Das Bild ist recht dunkel und wirkt teilweise etwas rau, hat mir aber gut gefallen. Der Ton weiß ebenfalls zu überzeugen und die Ausstattung geht klar.

Kein Pflichttitel, aber ein ordentlicher Genre-Eintrag. Für Fans von Gangster Thrillern auf jeden Fall einen Blick wert.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 20.06.2013 um 12:59
#17
"Contraband" beginnt wie man es von Dutzenden anderer Gangsterkrimis kennt und noch bevor die ersten 15 Minuten rum sind, scheint man bereits zu wissen, wo das enden wird. Doch weit gefehlt! Regisseuer Baltasar Kormákur versteht es meisterlich den Helden seines Films jede Menge Stolpersteine in den Weg zu legen, wodurch die bekannte Geschichte zwar nicht innovativer wird, der Film aber eindeutig an Rasanz und Spannung gewinnt. Und das allein lässt über viele Klischees sowie die gesammelten drei Gesichtsausdrücke von Wahlberg und Beckinsale hinwegsehen.
Die insgesamt gute Schärfte und ein etwas zu heftiges Filmkorn geben dem Thriller einen durchaus passenden dreckigen Anstrich. Die verwaschenen Farben scheinen dies noch unterstreichen zu wollen, hinterlassen aber eher einen negativen Eindruck.
Der Ton pumpt dann und wann ein wenig Bass ins Wohnzimmer und hat auch das ein oder andere Geräusch für die Effektboxen parat, bleibt jedoch verhältnismäßig unspektakulär. Klare Stimmenverständlichkeit und auch sonst keine Ärgernisse, jedoch insgesamt zu flach.
Ähnlich die Extras, die einiges zu bieten scheinen, aber nicht haben. Alles wirkt etwas lieblos auf die Scheibe geklatscht und ist leider auch nicht übermäßig interessant. Für den, der zu viel Zeit hat.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Samsung BD-C6900
Darstellung:
Samsung PS-51D8090 (Plasma 51")
gefällt mir
0
bewertet am 02.06.2013 um 20:10
#16
Contraband bietet zwar wenig neues, dennoch wurde die Story spannend und sehr unterhaltsam umgesetzt. Zu Anfang dauerts ein wenig bis der Film in Fahrt kommt, aber dann gehts Schlag auf Schlag mit vielen überraschenden Wendungen. Auf darstellerischer Seite gibts nix zu meckern. Alle Beteiligten spielen routiniert und überzeugend.

Story: Chris war einer der Besten Schmuggler, ist aber seit Jahren schon nichtmehr aktiv. Mittlerweile ist er verheiratet und Vater. Sein Schwager versucht sich nun ebenfalls am Schmuggel, aber dieses Unterfangen misslingt und damit steckt er ordentlich in der Klemme. Chris springt nochmals ein um die Schuld seines Schwagers zu begleichen, doch auch sein Deal geht in die Hose. Nun ist Chris ganze Familie in Gefahr....

Beim Bild ists ein ständiges Hin und Her. Mal super Schärfe, mal wirkts alles wenig HD würdig. Vorallem in dunkleren Szenen gehts mit der Bildqualität merklich runter. Filmkorn ist auch wahrnehmbar, aber keineswegs störend.
Der Ton ist Ok. Gute Räumlichkeit und Dynamik. Dialoge immer klar zu verstehen.

Extras sind mehr oder weniger Standartkram. Wendecover ist ebenfalls vorhanden.

Fazit: Guter Schmuggler Thriller mit Schwächen in der technischen Umsetzung der BD.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S380
Darstellung:
ORION TV-42FX500D (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 09.05.2013 um 15:33
#15
sehr guter action thriller mit der heißen kate und marc wahlberg! ;)

die story ist echt gut gemacht, wird nicht langweilig und ist auch spannende aufgezogen!

das bild ist gut mehr aber auch nicht! es ist relativ oft unscharf und leicht körnig!

der ton ist gut abgemischt, haut aber einem nicht wirklich vom hocker! ;)
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDV-E800W
Darstellung:
Panasonic TX-P50S10E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 26.03.2013 um 13:29
#14
Marc Wahlberg und Kate Beckinsale in einem sehr spannenden, actiongeladenen Thriller, bei dem in fast keiner Minute Langeweile oder Leerlauf vorkommt.
Im Fokus steht die Frage: Wie weit würdest Du für Deine Familie gehen?!
Auf jeden Fall empfehlenswert, auch wenn er nicht zwangsweise in die eigene Sammlung übergehen muss.
Bild und Ton sind im guten Bereich.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S350
Darstellung:
Philips 55PFL8007K (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 30.01.2013 um 09:39
#13
Hatte mir den Film übers Wochenende ausgeliehen. Am Anfang braucht die Story doch ein wenig bis sie in Fahrt kommt und vereinzelt sind auch ein paar Längen vorhanden. Im großen und ganzen ist die Story aber doch recht gut. Mark Wahlberg liefert eine solide Leistung ab, nur Ben foster liegt hinter seinen Möglichkeiten zurück. Von mir insgesamt 7,5 Punkte, somit aufgerundet auf 4
Das Bild ist an und für sich gut und sehr detailreich, auch wenn einige weiche Abschnitte deutlich zu erkennen sind. Die Farben sind stimig zum Flair des Films. Kompressionsspuren sind mir zumindest keine aufgefallen.
Die Abmischung erweist sich als sehr räumlich bei guter Dynamik. Der Subwoofer leistet gut Arbeit. Es gibt zwar deutlich bessere Tonspuren, aber für den Film reichts vollkommen.
Extras sind nur wenige vorhanden, liefern aber immerhin ein paar interesante Fakten.
Zum Einmal schauen reichts und Contraband hat mir auch wirklich gut gefallen, aber kaufen würde ich mir den Titel nun nicht unbedingt.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Toshiba 47Z3030D (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 21.01.2013 um 11:30
#12
Ein sehr solider Actionthriller. Die Hauptdarsteller überzeugen, dazu viele Wendungen, Spannung und eine richtig geile Schießerei. Bild und Ton sind klasse, ohne Referenzwerte zu erreichen. Klare Kaufempfehlung, wenn man den Film für bis zu 6Euro bekommt - mehr würde ich aber nicht ausgeben.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 30.12.2012 um 00:25
#11
Film: 80%
Klasse Thriller mit sehr guter Besetzung, spannender Story und keiner Sekunde Langeweile.
Was mir nicht ganz so gefallen hat war dass vieles zu Gunsten von Chris (Mark Wahlberg) einfach zu gut läuft.

Bild: 80%
- leicht Körnig
- sehr gute Schärfe
- stellenweise starker Kontrast
- guter Schwarzwert, allerdings mit schlechter Durchzeichnung

Ton: 90%
Alles zu meiner Zufriedenheit :-)
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Sony KDL-55EX725 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 23.12.2012 um 10:33
#10
Contraband

ist ein guter Film,
von dem ich allerdings aufgrund des Trailers
und der Darsteller einiges mehr erwartet hätte!

Das Bild ist leider nicht so der Hit.
Der Kontrast ist zu hoch und das Schwarz
lässt oft den ganzen Film verschlucken-schade!
(Hier sind oft im Hintergrund keine Details mehr sichtbar)

Der ton ist gut bis sehr gut
und macht zeitweise richtig spaß-toll!
Aber zu einer 5-Punktewertung kommt es hier leider nicht!

Fazit:
Kann man sich gut anschauen,
muss man jedoch nicht zwangsläufig gesehen haben!
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
0
bewertet am 18.12.2012 um 09:06
#9
Ein netter Film für zwischendurch.Mit guten Hauptdarstellern, allen vorran Ben Foster.
Story ist gut gewählt, mit einigen guten Szenen.
Die Tonspur kommt gut rüber, und der Sub durfte auch sein Beitrag leisten.Aber das gewisse etwas hat gefehlt.
Vom Bild kann man leider nichts gutes berichten, da es sehr Körnig daher kam.Einer Blu-ray Scheibe nicht ganz würdig.
Extras hab ich nicht gesichtet.

Fazit: Hab mir den Film angeschaut und wurde eigendlich gut unterhalten, mehr aber auch nicht. Einmal sichten reicht.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Samsung PS-59D6900 (Plasma 59")
gefällt mir
1
unbekannt
unbekannt
bewertet am 20.10.2012 um 21:27
#8
Eigentlich ein ganz guter Film für einmal Ansehen. Ich habe mich auch unterhalten gefühlt, denke aber, dass Ausleihen hier einfach reicht. Er hat ganz trickreiche Ideen, aber nicht alle Charaktere sind gleich ausgefeilt. Beim Bild wäre mehr drin gewesen, es gibt einfach sehr viele dunkle Szenen, die Schärfe leidet darunter aber ein wenig. Dafür gibt es mehr Filmkorn, dass hier aber nicht wirklich als Stilmittel durchgehen mag. Der Ton ist ziemlich frontlastig aber ansonsten ganz gut.
Bei den Extras wäre einfach mehr drin gewesen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Pioneer BDP-140
Darstellung:
Toshiba 42ZV555D (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 13.10.2012 um 10:21
#7
Es ist gar nicht so einfach diesen Film zu bewerten, denn der Film hat durchaus seine Highlights. Die wechseln sich aber leider sehr oft mit schwachen Momenten ab.
Es ist quasi ein rauf und runter, und das zieht sich durch den ganzen Film durch.
Dem Film fehlt einfach eine vernünftige Struktur. Man hat teilweise das Gefühl, dass die Szenen alle etwas lieblos "aneinander geklatscht" wurden.
Mit dem nötigen Geschick der Filmcrew, wäre hier erheblich mehr möglich gewesen - schade drum.
Man wird jetzt aber auch nicht enttäuscht, wenn man sich die Scheibe anschaut, denn kurzweilig ist der Streifen allemal.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Samsung UE-55D7090 (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 07.09.2012 um 11:02
#6
Um es vorweg zu nehmen, mir hat dieser Film sehr gut gefallen, der dramartugische Aufbau, der Handlungsbogen sowie die familiäre Verbindung prägen hier die Abläufe, sodass der Spannungsbogen hoch gehalten werden kann bis zum Schluss. Solch ein Film enthält immer aufgrund der Erzählstruktur einige Logiklöcher, die Sache mit dem Salz wird aber Ansatzweise erklärt.
Contraband ist ein Remake des isländischen Filmes "Reykjavik Rotterdam", der jetzt natürlich aus direkt auf Blu Ray vermarktet wird, mit dem Hinweis „Das Original“. Wer könnte ein Hollywood Remake besser in Szene setzen als der Produzent und Hauptdarsteller des Originals Baltasar Kormákur. Der Titel wurde in der Vergangenheit schon oftmals benutzt und steht für das Schmuggeln auf dem Seeweg.
Die Geschichte endet wie viele Hollywood Filme und dennoch fesselt diese Storyline, wegen des Zeitfensters, welches für die einzelnen Handlungenstränge verbleibt, sodass man sich während des Filmes immer fragt wie kann er das lösen. Diese Hast im Film trägt im Wesentlichen zu dem Erfolg dieses Filmes bei und macht ihn für mich im Jahre 2012 zu den besseren Action-Thrillern.
4 gute Punkte ist er mir Wert.

Das Bild ist geprägt durch viele dunkle Szeneteile in denen die Durchzeichnung leider stark auf der Strecke bleibt, das kann ein Stilmittel sein, jedoch hätte ich mir einen besseren Schwarzwert (Durchzeichnung in den dunklen Bildanteilen) und damit auch einen besseren Kontrast gewünscht, der das Bild auf der großen Leinwand leider etwas eintrübt. Die Schärfe ist weitestgehend in Ordnung, jedoch wird auch hier in Nahaufnahme das Bild oftmals entweder weichgezeichnet oder der Focus stimmt nicht immer.
Hier tendiere ich zu knapp 4 Punkten.

Der Surroundsound ist ebenfalls geprägt durch einen massives überlagerndes Tiefbassgrollen, das mir schon fast zu viel war, da es den Film zu lange begleitet und dadurch die dramartugische Raffinesse entzogen wird, die solch ein Sub meistens mitbringt. Die Dialoge und einige Direktionaleffekte waren jedoch vollkommen in Ordnung auch enthält der Film einen interessanten Filmscore.
3,8 Punkte für etwas überladenen Master Sound.

Extras:
Da ich im Moment einfach sehr viele Filme sehe habe ich hierfür noch keine Zeit gefunden.
3 Punkte sind immer richtig.

Fazit:
Contraban d gliedert sich in die Heist-Movie Reihe ein und stellt eine kurzweilige spannende Unterhaltung zum Mitfiebern dar, der man sich nicht entziehen kann. Ansehen, unbedingt!!
Insgesamt sind 7,5 Punkte auf einer Skala von 10 sind hier drin.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD75
Darstellung:
Mitsubishi HC-1500
gefällt mir
1
bewertet am 30.08.2012 um 19:03
#5
mhhh schwierig schwierig..

ein film den man sich ansehen kann, aber auch nichts verpasst hat wenn man es nich tut.
unzählige logiklöcher..... woher weiß man zb aus dem hut, einfach mal so
wie lang sich salz unter wasser hält, bevor es sich auflöst? hmmmm usw usw....

tolle cast.... aber eine gute cast macht noch lange keinen guten film
alles einfach nur vorhersehbar..
wie geagt, einfach mal anschauen, ein eigenes urteil machen... aber verpassen tut man nix..

das bild ja? hmm habe vorher "the avengers" geschaut.. und danach diesen streifen hier
und dachte dann wirklich... "hmmm hat mir lovefilm ne dvd geschickt?"
nennen wir es mal, von allem gesundes mittelmaß
und ein film der nicht in erinnerung bleibt.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung LE-40B550 (LCD 40")
gefällt mir
0
unbekannt
unbekannt
bewertet am 18.08.2012 um 22:08
#4
Tolle Besetzung für ein sehr durchschnittliches Drehbuch. Der Film fängt unspektakulär an, geht ungewohnt düster weiter und endet mit dem möchte-gern-brillianten Happy End. Zu sehr Schema F bzw. 08/15, zu nett das Ende. Dennoch überraschend, dass dazwischen eigentlich fast alles schief läuft. Insgesamt ist es ein netter Film, den man mal gesehen haben kann, aber auch nichts versäumt wenn nicht. Hier wurde einfach auf nummer Sicher gesetzt statt mal Mut zu beweisen. Daher sind in meinen Augen auch Vergleiche mit SHOOTER völlig Banane. Allein der heftige und kompromisslose Schluß von SHOOTER zeugt von einer völlig anderen Liga als es CONTRABAND ist. Dieses Action-Filmchen erinnert eher an Italian Job, nur ohne dabei so gut zu unterhalten. Was einen hier bei der Stange hält sind schlicht die tollen Darsteller, allen voran Ben Foster und Giovanni Ribisy. Wahlberg spielt erher seine Routine ab - ebenfalls kein Vergleich zu SHOOTER!!!
Technisch ist die BD einfach klasse. Ein super Bild (auch in dunklen Szenen) und ein toller, sehr Basslastiger Ton.
Die Extras hab ich mir mal geschenkt bei dem lauen Filmchen.
Fazit: Schade, aber wieder ein Film dessen toller Cast ein schlechtes Drehbuch nicht retten kann. Fragt sich nur wieso die sich alle dafür hergegeben haben. Keine Vollgurke, aber auch nicht besser als ein 20.15Uhr-Sat1-Movie.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P50GW20 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 16.07.2012 um 10:47
#3
story: die neuverfilmung des isländischen films "Reykiavik - Rotterdam" ist brilliant und überzeugend geworden. der film ist nicht vorhersehbar und düster. In action: Mark wahlberg, kate beckinsale und giovanni ribisi. guter thriller mit einem leichtfüssigen mark wahlberg.

Bildqualität: gute bildqualität

Tonqualität: guter ton

Extras: u.a. mit audiokommentar

Fazit: us- versionen europäischer filme sind in, a la "Verblendung"
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Contraband Blu-ray Preisvergleich

14,59 EUR *

Versandkosten unbekannt

17,80 CHF *

ca. 16,41 EUR

Versand ab 12,00 €

Gebraucht kaufen

ab 0,91 EUR *

versandkostenfrei

2,99 EUR *

Versand ab 3,99 €

3,07 EUR *

Versandkosten unbekannt

3,79 EUR *

Versand ab 3,99 €

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
22 Bewertung(en) mit ø 3,70 Punkten
 
STORY
3.8
 
BILDQUALITäT
3.9
 
TONQUALITäT
4.1
 
EXTRAS
3.0

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
9,99 EUR*
bmv-medien
12,99 EUR*
thalia.de
14,59 EUR*
cede
14,99 EUR*
1advd
17,80 CHF*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 0,91 EUR*
rebuy.de
2,99 EUR*
medimops.de
3,07 EUR*
rebuy.de
3,79 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Box-Sets/Bundles

Diese Blu-ray ist in folgendem Set enthalten:

Blu-ray Sammlung

384 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 381 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 14x vorgemerkt.