Catch .44 Blu-ray

Original Filmtitel: Catch .44

Catch-44-DE.jpg
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
US-Kinofassung, Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
94 Minuten
Veröffentlichung:
13.07.2012
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 02.03.2014 um 12:20
#14
Alles in allem für mich eine große Enttäuschung.

Eine krude und sehr gewollt zusammengeschusterte Geschichte, die einen nie wirklich abholt mit Hauptdarstellern, die auch nur sehr wenig zu überzeugen vermögen. Einzig F. Whitacker holt einen richtig ab und erzählt einen spannenden Charakter.

Die Umsetzung auf BD ist höchstens Durchschnitt, keine nennenswert besonderen Eigenschaften was Bild oder Ton angeht. Schade. Ein Film der als Leihtitel ausreicht!
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Philips BDP3200
Darstellung:
Philips 40PFL6606K (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 12.10.2013 um 11:17
#13
Und noch ein verzweifelter Versuch einen Tarantino-Film zu drehen...mit angestrengt "künstlerisch" verwobener Struktur wird eine leider völlig banale und langweilige Geschichte erzählt. Wobei "erzählt" wirklich wörtlich zu nehmen ist, denn "Catch .44" ergeht sich in langen und zähen Dialog-Arien, die glücklicherweise aber immer mal wieder durch knackige und recht heftige Schießereien aufgelockert werden. Schauspielerisch schwankt der Film zwischen akzeptablen Leistungen und absolutem Schmierentheater, insbesondere von Forest Whitaker, dem sein Oscar wohl zu Kopf gestiegen ist. Ach ja, Bruce Willis war auch kurz da...wahrscheinlich um seine Gage abzuholen.
An Bild und Ton gibt es nicht viel auszusetzen. Nichts Besonderes, aber auch nicht schlecht. Die Synchro ist für eine Direct-to-Video-Produktion ganz gut.
Extras:
Der Audiokommentar von Regisseur & Drehbuchautor Aaron Harvey und Editor Richard Byard ist sympathisch und informativ, aber (natürlich) überschätzen die Beiden die Qualität ihres Films deutlich.
Trailer zu Beginn:
- The Cabin in the Woods (01:57 Min.)
- The Grey - Unter Wölfen (2:05 Min.)
Trailer:
- Drive (1:54 Min.)
- Pakt der Rache (2:17 Min.)
- Warrior (2:31 Min.)
- Catch.44 (Englischer Original Trailer) (2:11 Min.)
- Catch.44 (Deutscher Trailer) (2:09 Min.)
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Philips
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
0
bewertet am 08.06.2013 um 18:44
#12
Was sich Bruce Willis wohl hierbei gedacht hat ?! Ich weiß es nicht - wenn man bei so einem Streifen mitwirkt, dann kann man eigentlich nur verlieren. Das beste am Film sind die heißen Girls und die technische Umsetzung (scharfes Bild, satter Ton) - von der Story her einfach nur mies. Dazu noch teilweise grausige Dialoge. Extras sind quasi keine vorhanden (lediglich ein paar Trailer). Fazit: wer den nicht sieht, hat definitiv nix verpasst !
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 22.10.2012 um 21:16
#11
Mäßiger Streifen, der leider nicht so ganz zündet. Wenigstens stimmt der Score und die Hauptdarstellerinnen.
Das Bild bietet eine gute Schärfe, nur der Schwarzwert passte bei mir gar nicht. Teils viel zu dunkel und an manchen Stellen zu hell (??!!). Dazu am Schluss irgendwie grieselig, schade.
Der Sound ist gut und bietet einen schön räumlichen Score. Der Rest des Geschehens findet aber doch eher frontal statt.
An Extras nur ein paar Trailer, setzen 6!
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Toshiba 46TL868G (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 20.10.2012 um 14:09
#10
alles zusammen geklaut und das total stümperhaft.bruce willis hatte wahrscheinlich eine wette verloren damit er diese rolle an nimmt.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
LG BD660
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
0
bewertet am 28.08.2012 um 16:00
#9
Überraschend Kurzweiliger Film mit Top-Besetzung! Malin Akerman ist echt der Hammer <3 Storytechnisch konnte mich Catch .44 ebenfalls überzeugen. Durchweg interessante und intensive Story!

Die Bildqualität ist gut, könnte aber in manchen Szenen besser sein. Teilweise fehlt es einfach etwas an Schärfe. Insgesamt aber dennoch zufriedenstellend.

Der Sound ist ebenfalls gut. Der Subwoofer kommt einige male gelungen zu Werke und auch die Surroundeffekte sind ganz nett. Trotzdem sollte man hier nichts besonderes erwarten.

Extras gibt es, bis auf Trailer, leider keine, was sehr schade ist!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 25.08.2012 um 10:17
#8
Taratino lässt grüßen könnte man meinen, wenn man sich diesen Streifen zu Gemüte geführt hat. Der Einstieg war durchaus gelungen auch die grundsätzlich verschachtelte Storyline ist von Q.T abgeschaut, das ist grundsätzlich ja nicht schlimm, wenn denn das Niveau erreicht würde. Nur hier muss der Regisseur Aaron Harvey (der bestimmt ein großer Fan von Q.T. sein muss) leider passen und sich eingestehen, dass man Q.T. nicht so einfach kopieren kann, man hat schon das eine oder andere mal ein kleines Dejaveu, aber insgesamt na ja. Dennoch bekommt man in der meisten Zeit einen kurzweiligen Film präsentiert, der nur leider mit etwas zu langen Dialogen daher kommt. Die Protagonisten allen voran Fprest Whitacker aber auch Malin Ackerman machen durchaus eine gute Figur wobei Forest Whitacker die beset Performance im Film abgeliefert hat. O ja Bruce spielte hier auch mit, Schwamm drüber. 3 Punkte kann man aber für den guten Willen immer noch vergeben.

Das Bild war auf meiner großen Leinwand schön anzusehen, kein Korn trübte die schönen Close Ups und stellte die Protagonisten sehr plastisch ins Bild. Sowohl die Farbgebung als auch der Bildkontrast und der sehr gute Schwarzwert konnte überzeugen. Eine gute 4 gibt es hierfür.

Der Ton war ebenfalls in HD Master in deutsch vorliegend und gab sich keine echte Plöße. Alle Speaker wurden wenn notwendig bedient und wenn das Surroundfeld genutzt werden musste, dann war es auch da.

Extras, mal sehen.

Fazit:
Gewiss kein Meisterwerk und auch stark diskussionswürdig. Warum eigentlich. Wer ihn schaut hat grundsätzlich spaß, wer nicht, der hat nicht wirklich was verpasst.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-C8900S
Darstellung:
Mitsubishi HC-1500
gefällt mir
0
bewertet am 08.08.2012 um 11:13
#7
Bild und Ton sind wirklich sehr gut, aber der Film ist so überflüssig wie nur irgendwas. Mich wundert eher das Forrest Whitaker es nötig hat solche Filme zu drehen und nicht Bruce Willis. Ich werde mich von dieser Machart Film auch erstmal distanzieren da diese einfach nur Nerven.
Durch solche Streifen versauen sich A Schauspieler Ihren Marktwert, wobei ich Bruce Willis ohnehin für keinen A Schauspieler halte, sondern eher eine Figur die seit Urzeiten durch immer die gleichen Charakterzüge besticht. Na ja er wäre nicht der erste der sich dann in die B Klasse zu Herrn Seagul, Lambert, Irons und van Dame auf Hollywood`s Loosercoach setzen darf. Der Film ist einfach nur schlecht. Und Forrest sag ich nur Paß auf, bevor aus Dir statt "König von Schottland" ein "Hofnarr aus Hollywood" wird.
Story mit 1
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Toshiba
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
0
bewertet am 19.07.2012 um 08:01
#6
Aufgrund der großen Starbesetzung war ich doch sehr neugierig auf den Film und ich muss sagen mir hat er ganz gut gefallen. Erzählt mit jeder Menge Rückblenden, macht der Film schon irgendwie Laune. Auch wenn Bruce Willis nur max. 10 Minuten im Ganzen Film zu sehen war, rockt er hier ganz schön und spielt gewohnt lässig und cool. Malin Akerman die hier klar die Hauptrolle hat, ist atemberaubend schön anzuschauen und Foerst Whitaker spielt ebenfalls richtig klasse. Für eine FSK 16 Freigabe ist der Streifen auch recht blutig, denn die Ballerszenen zeigen schon nen guten Einsatz an Splatter. Einzig das Ende kommt dann etwas zu plötzlich. Kurz nach dem Abspann geht der Film weiter.
Aus technischer Sicht gibt es hier absolut nichts zu meckern. Das Bild ist mal so richtig edel und hat eine hervorragende Schärfe und top Farben.
Der englische Ton sehr detailliert und klar und während der Ballersequenzen sehr wuchtig.
Als Bonusmaterial gibt es leider nur Trailer.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Player:
Philips BDP3280
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
1
bewertet am 13.07.2012 um 19:59
#5
Tja, was soll man sagen?! Wieder mal ein überflüssiger Streifen, der mit dem "guten Namen" Bruce Willis, welcher sich mittlerweile ja schon des öfteren dafür hergibt, recht kleine Rollen zu übernehmen und dennoch groß die Covers zu zieren, wirbt!
War es bei "The Expendables" noch verschmerzbar aufgrund des sonstigen Staraufgebots, so fühlte man sich bei weiteren "Aktionen" dieser Art doch schon verschaukelt!
Bei diesem Streifen kommt hinzu, dass der auch sonst wirklich grottenschlecht ist, nicht zuletzt durch den in meinen Augen wirklich überflüssigen Fäkalhumor!
Nicht einmal ausreichend Actionszenen für diejenigen, die nicht solch großen Wert auf Darstellung legen, sind vorhanden!
Der einzige, der zumindest teilweise überzeugen kann, ist m.E. Forest Whitaker, aber auch das ist weniger als er eigentlich kann und kann auch den Film wahrlich nicht retten!
Man stellt sich die Frage, welches Publikum hier eigentlich angesprochen werden soll??!!

Die Bildqualität: Recht guter Schwarzwert, allgemein recht dunkel gehalten, die Schärfe ist durchaus zufriedenstellend, da gibts wenig auszusetzen.

Die Tonqualität: Sehr dynamisch, Dialoge sind räumlich ortbar und immer verständlich. Der Master-Sound kann seine Stärken aber leider mangels Masse nicht ausspielen, aber der TZon ist schon im allgemeinen sehr gut!

Extras: Audiokommentar und immerhin ein Wendecover lassen mich großzügige 2 Balken verteilen!

Fazit: Es steckt nicht immer das drin, was draufsteht, jedenfalls nicht richtig! KEIN TIPP, im Gegenteil!
Story mit 1
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S470
Darstellung:
Samsung UE-46C7700 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 13.07.2012 um 12:46
#4
Der Film ist absoluter Müll, bin froh das ich den nur ausgeliehen habe.
Würde ich jedem von euch auch raten.
Story mit 1
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BD60
Darstellung:
Panasonic
gefällt mir
1
bewertet am 12.07.2012 um 16:28
#3
der größte scheiß film seit langem.
das hat bruce willis doch garnicht nötig......... dachte ich.
bild und ton sind gut, extras sind mir schnuppe bei so nem film.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Onkyo BD-SP808
Darstellung:
Pioneer PDP-4280XA (Plasma 42")
gefällt mir
1
bewertet am 06.07.2012 um 22:02
#2
Also ich habe mir diesen Film gekauft, da ich ein großer Burce Willis Fan bin und ich wusste von herein das Bruce Willis nur eine Nebenrolle hat. Dafür spielen Malin Akerman die man aus "Rock of Ages" kennt und Forest Whitaker. Na gut was habe ich erwartet. Ich habe einen soliden Action-Thriller erwartet, was sich dann aber eher als Gangsterkomödie herausgestellt hat.

Ich wusste auch nicht so recht was der Film sein möchte. Er möchte zu gleich lustig sein, ist aber im anderen Moment knallhart. So habe ich als Zuschauer das Gefühl ich werde nicht in die Story sorecht eingebunden. Denn diese ist wirklich sehr schlecht. Ich weiß nicht ob sich der Drehbuchautor an "Pulp Fiction" orientiert hat, aber die Sprüche und die Weißheiten in diesem Film kommen derart lächerlich rüber. Auch die Vulgärsprache scheint in diesem Film ein großer Bestandteil der Story zu sein. Schade um Bruce Willis er hat hier mit Abstand die schlechteste Rolle in seiner Karriere. Seine Kostüme, sowie auch die Frisuren sehen cool aus, aber sein Schauspiel ist derart aufgesetzt und deplatziert. Man hat es eindeutig übertrieben. Auch die Kulissen kommen derart billig rüber, sowie der ganze Film. Er hat eben kein Stil und Niveau. Alles wurde lieblos zusammengequetscht, ohne jegliches Gefühl für die CHaraktere und der Story. Action darf man hier nicht erwarten, bis auf ein paar knallharte Einschüsse ist hier nicht viel zu sehen. Anstattdessen werfen sich die einzelnen Schauspieler niveaulose Sprüche an den Kopf. Also für meinen Teil ist das eindeutig zu wenig. Da der Film von herein kein Substanz hat und sich in losen Fäden verfängt und nicht mehr zusammenfindet. Auch die unpassenden Rückblenden, bremsen das eigentliche nicht vorhandene Tempo noch mehr aus. So könnte man meinen man bekommt vielleicht noch hübsche Frauen geboten, damit der Film nicht gar so langweilig ist. Nun gut Malin Akerman sieht zwar echt gut aus, aber sie ist auch die einzige in diesem Film die sexy rüber kommt. Wobei auch ihr Schauspiel mehr als dürftig ist. Denn nur sexy Aussehen reicht eben nicht. Die Blu-ray bietet hingegen ein astreines Bild. Sehr plastisch und detailreich ist das Bild ausgefallen. Die Schärfewerte sind durchweg auf einem sehr hohem Niveau, wenn auch nicht immer perfekt. Bei Nachtaufnahmen gibt sich das Bild keine Blöße und ist stets stabil ausgefallen. Die Farben wurden dagegen stark nachbearbeitet. Man hat sich für einen bunten Farbmix entschieden, in dem etliche Farben vorkommen, das mag zwar ein Stilmittel vom Regisseur sein, aber teilweise sieht es etwas zu heftig aus. Der Kontrast ist stets perfekt, auch der Schwarzwert weiß zu überzeugen. Der Ton ist für solche eine Art von Filmen meist unspektakulär, da macht auch dieser Film keine Ausnahme. Trotzdem gibt es auf den Surrounslautsprechern hin und wieder was zu hören und die auch Dialogausgabe ist glasklar. Die Musik kommt sehr stimmig und rüber, man sollte allerdings kein Feuerwerk erwarten.

Fazit: Ich weiß zwar nicht was Bruce Willis dazu geritten hat, in diesem erbärmlichen Film mitzuspielen, aber ich kann es mir nur so erklären das er an einem Punkt angekommen ist, wo er jedes Rollenangebot annimmt. Die anderen Schauspieler können genau so wenig überzeugen. Eine unausgegorene Story ohne jegliches Feingefühl. Es wurde alles im Hauruck Verfahren in kurzer Zeit abgedreht und das alles mit einem lächerlichen Drehbuch, in dem alle Paar Minuten Ausdrücke fallen müssen wie "fick dich" "fick dich selbst". Wem das reicht kann sich den Film holen, ich allerdings warne jedem diesen Film zu kaufen und das sage ich ale großer Bruce Willis Fan!!!!
Story mit 1
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
LG BD370
Darstellung:
Toshiba 42XV635D (LCD 42")
gefällt mir
5
bewertet am 06.07.2012 um 07:10
#1
story: der ganz große coup mit bruce willis und forest whitaker der an tarantino erinnert. drei sexbomben und viel bleihaltige luft. die geschichte ist verzwickt und chronologisch und entwickelt sich zu einer katastrophe. die mischung zündet.

Bildqualität: gutes bild

Tonqualität: guter ton

Extras: audiokommentare nur

Fazit: gute b-movie-thriller-action-kost!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Catch .44 Blu-ray Preisvergleich

7,47 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
8,58 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
8,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
11,49 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,80 CHF *

ca. 13,67 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 0,80 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
3,39 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
3,42 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
14 Bewertung(en) mit ø 2,95 Punkten
 
STORY
2.4
 
BILDQUALITäT
3.9
 
TONQUALITäT
4.0
 
EXTRAS
1.5

Film suchen

Preisvergleich

3,39 EUR*
3,42 EUR*
7,47 EUR*
7,99 EUR*
8,58 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

122 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 119 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 23x vorgemerkt.