Cap und Capper Blu-ray

Original Filmtitel: The Fox and the Hound

Cap-und-Capper.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Italienisch DD 5.1
Niederländisch DD 5.1
Portugiesisch DD 5.1
Türkisch DD 5.1
Arabisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Arabisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.66:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
83 Minuten
Veröffentlichung:
10.05.2012
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 03.08.2020 um 13:27
#20
Eine schöne Geschichte mit einer wertvollen Moral, wirkt allerdings nicht wirklich frisch, denn einige Zutaten kennt man bereits aus vorherigen Filmen und deshalb ist das Ganze etwas zu unoriginell. Aus handwerklicher Sicht gibt es daran nichts zu bemängeln, die Figuren sind niedlich und es gibt etwas funktionierenden Humor. Leider richtet er sich fast ausschließlich an das jüngere Publikum, doch auch der Erwachsene kann damit seinen Spaß haben. Dass es im Finale noch recht ernst und spannend wird, ist eine gute Abwechslung, doch insgesamt fehlt es diesem Disney-Werk etwas an Wiedererkennungswert.

Das Bild ist sicher nicht Referenzmaterial, aber immer noch schärfer, besser, klarer und frischer als die DVD.

Der Ton ist leider nicht extrem dynamisch, sondern eher angemessen. Ganz Knappe 4 Punkte.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Epson EH-TW7200
gefällt mir
0
bewertet am 01.04.2018 um 09:57
#19
CAP UND CAPPER erzählt die ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem Fuchs und einem Jagdhund, deren Freundschaft auf die Probe gestellt wird. Es handelt sich um einen der wenigen Filme, die ich in Kindertagen tatsächlich auf VHS besessen habe. Trotz aller Nostalgie gehört der Film allerdings nicht zu den großen Klassikern aus dem Katalog von Disney.

Die Bildqualität der Blu-ray entspricht nicht ganz den gewohnten Niveau der Disney Klassiker, gut sieht das Bild aber in jedem Fall aus. Der deutsche Ton klingt gut verständlich, ist aber sehr frontal abgemischt.

Die Ausstattung ist mit einem kleinen Feature sehr knapp.

Ich besitze CAP UND CAPPER im Rahmen des Doppelsets im Schuber. Disney Freunde werden hier auf jeden Fall gut bedient.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 26.10.2014 um 12:48
#18
Ausgezeichneter Film mit Keine gute Umsezung , auf der blu ray.!
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT320
Darstellung:
Philips
gefällt mir
0
bewertet am 18.10.2014 um 23:16
#17
für mich einer der schwächeren disney filme. die story ist ok aber bin besseres gewohnt.
bild ist für das alter ok, aber gerade in manchen szenen eher unscharf.
daher leicht enttäuscht auf hohem niveau ;)
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
LG BD660
Darstellung:
LG 47LK950S (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 05.05.2014 um 19:44
#16
Mit dem 24. Film der Meisterwerke-Reihe ist Disney zwar ein ganz toller Film gelungen, an die Größen dieser Reihe kommt Cap und Capper allerdings nicht heran. Der Gesang ist für mich hier der große Unterschied, da zumindest beim deutschen Ton nicht gerade überzeugend.
Das Bild ist in Anbetracht des Alters in Ordnung, aber auch nichts außergewöhnliches.
Der Ton kann nicht überzeugen. Hier hört man das Alter klar heraus und von 5.1 ist nur wenig bis gar nichts zu hören.
Die Extras sind ebenfalls eine große Enttäuschung, da so gut wie nicht vorhanden.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Yamaha BD-S673
Darstellung:
Samsung UE-55F7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 29.08.2013 um 20:04
#15
Ein guter Film
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
Panasonic
gefällt mir
0
bewertet am 30.05.2013 um 18:17
#14
Eine etwas vom Zahn der Zeit angenagte Geschichte über Freundschaft, die dennoch zu rühren weiß. Das Bild schwankt zwischen (meistens) superscharf und (manchmal) schwammig. Warum Letzteres nicht ausgemerzt wurde, ist genauso unverständlich wie der zu leise abgemischte deutsche Ton und das eine, mickrige Extra (das nicht einmal deutsch untertitelt wurde). Fazit: Sei's D'rum, Disney-Animationsfilme muss man haben!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Sony KDL-46Z4500 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 30.04.2013 um 21:23
#13
Ein klassischer Disney Film über Freundschaft.
Nach wie vor, sehe ich die Disney Klassiker sehr gerne. Schon in meiner Kindheit, habe ich einige Stunden damit verbracht.

Das Bild fand ich gut. Hab aber auch nicht den Vergleich zu anderen Disney Produktionen.
Hin und wieder gibt es ein paar schwächere Einstellungen. Würde dem Bild 3,5/5 geben.

Der Ton spielt sich hauptsächlich in der Front ab. Insgesamt gibt es nur wenige Surround-Effekte.

Extras sind kaum vorhanden. Lediglich ein kleiner Film über "Ungleiche Freunde" ist vorhanden.
Ein Wendecover gibt es auch nicht.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Sonstiges
gefällt mir
0
bewertet am 25.04.2013 um 10:29
#12
Ich liebe diesen Klassiker meiner Kindheit nach wie vor. Eine typische Disney-Geschichte um den Wert einer Freundschaft.

Das Bild ist wirklich nicht so gut im Vergleich zu manch anderen Restaurierungen von Disney. Ganz so schlecht, wie es hier besprochen wird empfinde ich es allerdings nicht. Die Schärfe ist auf einem guten bis sehr guten Niveau. Getrübt wird das Bild zugegebenermaßen durch ein paar Verunreinigungen, die nach wie vor zu sehen sind. Was manchmal als Unschärfe hingestellt wird, hängt ganz einfach mit dem Zeichenstil zusammen.

Der Ton ist, wie schon bei den anderen Klassikern sehr gut abgemischt, spielt sich allerdings nur in der Front ab (mit Ausnahme der Musik und sehr weniger Geräusche).

Bei den Extras ist lediglich ein kurzes Lehrfilmchen "Ungleiche Freunde" enthalten. Ganz nett und interessant, vor allem für Kinder.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 13.03.2013 um 20:42
#11
Weniger spektakulär als andere Familienfilme von Disney, aber dennoch ein Vergnügen. Hier und da leichte Schwächen bei Bild und Ton. Nix verwertbares an Extras
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Sony BDP-S370
Darstellung:
Panasonic TH-42PX70E (Plasma 42")
gefällt mir
0
bewertet am 07.09.2012 um 21:55
#10
Hat meine Freundin sich geholt. Wieder ein Klassiker von Disney der in die Sammlung gewandert ist. Jedoch enttäuscht Disney hier auf ganzer Linie und präsentiert ein wirklich schwaches liebloses Bild - bin ich so von Disney überhaupt nicht gewohnt. Auch der Ton ist Schwach. Ich hoffe das weiter VÖ von Disney in Zukunft nicht annähernd so schlecht ausfallen werden wie die von Cap & Capper.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Philips BDP7500B2
Darstellung:
Philips 52PFL7404H (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 19.06.2012 um 14:19
#9
Das ist die mit Abstand schlechtese Blu-ray von Disney. Billiger gehts nicht. Schlechtes Bild, mittelmäßiger Ton, KEINE nennenswerten Extras, Kein Schuber und zur Krönung ein FSK-Flatschen. UNFASSBAR!!!!
Story mit 5
Bildqualität mit 2
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Sony
Darstellung:
Philips 52PFL5604H (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 17.06.2012 um 19:52
#8
Für mich bleibt Cap und Capper ein Disney-Meisterwerk, liebevoll gezeichnet mit einer tollen Geschichte über Freundschaft. Inhaltlich gibt es also von daher keinen Grund zur Beanstandung im Gegensatz zum 2. Teil!

Enttäuschend ist hier allerdings die Bildqualität, die hinter dem 2. Teil zurückbleibt, nichts von der gewohnten Disney-Qualität, deren Scheiben grundsätzlich Referenzniveau haben. Davon ist dieser Streifen meilenweit entfernt und das ist sehr bedauerlich. Matte Farben und viel Unschärfe, wie und warum das auch immer zustande gekommen sein mag! Das geht gerade noch als BD-Durchschnittsware durch!

Der Ton: Was Disney aus DD 5.1 sonst herausholt ist ebenfalls erstaunlich, hier ist auch das nicht gelungen! Extreme Frontlastigkeit trübt das Vergnügen!

Am Schlimmsten allerdings ist der Umstand, dass es GAR KEINE Extras gibt!!! Was ist man aus diesem Hause mit Special- und Diamond-Editions verwöhnt worden, mit zusätzlicher DVD und Unmengen an Bonusmaterial! Das ist schon erbärmlich!

Fazit: Ausgezeichneter Film mit einer leider unwürdigen technischen Umsezung und völlig ohne Bonusmaterial, aus dem Hause Disney ist man das so nicht gewohnt!
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Sony BDP-S470
Darstellung:
Samsung UE-46C7700 (LCD 46")
gefällt mir
1
bewertet am 08.06.2012 um 00:13
#7
Für mich ist Cap und Capper nach dem Dschungelbuch, der zweite Disney Zeichentrickfilm den ich damals im Kino gesehen habe. Ich hatte damals einen Plüsch-Cap, Filmposter und ein Panini Sammelalbum. Auch heute finde ich den Film noch gut und bin immer wieder begeistert von diesen kleinen Details die jeder Zeichentrickfilm aus dem Hause Disney innehat.
Die Bildqualität wird hier zurecht stark kritisiert, schliesslich hatten Disney-BD in der Regel ein perfektes Bild. Hier ist das Bild leider nur semiperfekt. Ca. die Hälfte der Bilder bietet schöne kräftige Farben und tolle Details, die andere Hälfte bietet leider kraftlose Farben und sind in der Regel unscharf. Dieses schwanken stört wirklich. Allerdings reden wir hier von einem Film aus dem Jahre 1981 und dafür ist das Bild wirklich gut. Man ist halt enttäuscht, da man weiß das es besser geht, aber im Vergleich mit zum Beispiel Mrs. Brisby liegt Cap und Capper noch Meilen voraus.
Auch der Ton ist zwar recht zurückhaltend und frontlastig, bietet aber durchaus für einen so alten Film einen akzeptablen bis guten Klang. Auch hier gilt wie beim Bild, Disney kann es besser, aber im Vergleich zu anderen Filmen aus den 80ern ist dieser Ton nicht wirklich schlecht.
Größte Enttäuschung der ganzen BD sind die Extras. Eine ca. 7 minütige Kurzdokumentation ist wirklich ein schlechter Witz, nicht nur für Disney sondern auch im Vergleich zu anderen.
Warum dieser Film scheinbar im Hause Disney einen so niedrigen Stellenwert genießt, kann ich mir nicht erklären. Ich befürchte das auch die anderen Disney Meisterwerke aus den 80ern so lieblos umgesetzt werden, mal vielleicht von Arielle abgesehen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Toshiba 46TL868G (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 06.06.2012 um 15:07
#6
Die Story konnte mich nicht überzeugen. Fand sie recht lahm, am Ende aber etwas besser. Das Bild wurde nicht gut restauriert. Viele Unschärfen, Doppelkonturen und immer ein kleiner Bildfehler am unteren rechten Rand. Der Ton ist Ok, eher leise und kein HD. Extras sind nur minimal drauf. Für eine Disneyproduktion ist es eine herbe Entäuschung.
Story mit 3
Bildqualität mit 2
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
LG BD550
Darstellung:
Toshiba 46TL868G (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 22.05.2012 um 16:12
#5
Die Story: Der Fuchs-Waisenjunge Cap entwickelt zum Jagdhund-Welpen Capper eine innige Freundschaft. Zu Beginn Ihrer Freundschaft erleben Sie noch viele Abenteuer zusammen bis Capper aber lernen muss, dass er ein Jagdhund ist und Füchse nicht seine Freunde sind, sondern seine Feinde. Je älter die beiden werden umso mehr wird Ihre Freundschaft auf die Probe gestellt.
Für mich persönlich gehört Cap und Capper nicht zu meinen Lieblingsfilmen von Disney. Ich denke, dass liegt an den Zeichnungen und an der Geschichte, die mir nicht zusagt.

Das Bild: Für einen Disney-Blu-ray-Fan ist Cap und Capper ein Schlag ins Gesicht! Man ist von den letzten Veröffentlichungen sehr verwöhnt aber das man dem Kunden nun ein etwas besseres DVD-Bild liefert ist armselig! Das Bild ist an einigen Stellen unscharf, die Farben sind dezent und nur selten etwas kräftiger gehalten. Der Kontrast und der Schärfegrad bewegt sich im Mittelfeld und das Bild weist zudem ein paar Schäden auf (Verschmutzung, etc. wie zu der Zeit von VHS), da es diesmal keine Restaurierung gab.
Das Bild von Cap und Capper ist gut und es gibt eine Wertsteigerung zum DVD-Bild aber da Disney bei seinen Veröffentlichungen die Messlatte immer bei Referenz hatte, ist diese Veröffentlichung schlecht!

Der Ton: Dieser liegt in DD 5.1 in Deutsch, Arabisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch und Türkisch sowie in Englisch DTS-HD 5.1 (lt. Anzeige meiner Bose-Anlage). Der Sound ist frontlastig und der Bass kommt so gut wie nicht zum Einsatz. Der Sound wirkt etwas kräftiger aber im Vergleich mit der DVD konnte ich bei meinem 2.1 System keinen großen Unterschied erkennen, was ich sonst bei anderen Blu-ray's von Disney feststellen konnte! Wieder eine Enttäuschung.

Die Extras: Kein Wendecover, keine Extras aus der DVD-Version, keine Trailer, nur ein ca. 7-minütiges Extra "Ungleiche Freunde" in dem man Tiere zeigt aus dem Disneyuniversum, bei denen sich eine Freundschaft entwickelt hat. Das Menü ist ein Standbild und erinnert an die ersten DVD-Veröffentlichungen von Disney.
Story mit 3
Bildqualität mit 2
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Philips BDP5000
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 20.05.2012 um 03:00
#4
Kurz und knapp: "Lieblos hingerotzt"! Zum ersten mal hat Disney mich mehr als enttäuscht. Selbst die werbewirksame Trailershow, zu Beginn jedes Filmes (egal ob VHS, DVD oder BD), wurde verbannt und weggelassen. Das eine Extra, ich glaube 7 Minuten, ist lächerlich. SOWAS ist nicht der Grund warum man seine DVD gegen BD austauscht. Ich werde sie wieder verkaufen, meine alte DVD ist nicht wirklich schlechter und besitzt Extras. Ihr "Disneys", schämt euch ...sowas wird sich auf Dauer auch in den Umsätzen einer Weltmarke bemerkbar machen.
Story mit 4
Bildqualität mit 2
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Samsung
Darstellung:
Toshiba 52Z3030D (LCD 52")
gefällt mir
1
bewertet am 19.05.2012 um 18:09
#3
Cap und Capper

Schade...
Hier wäre in allen Bereichen
deutlich mehr möglich gewesen!
Da ist Disney allerdings selbst schuld daran,
denn die bisherigen Veröfentlichungen gleichen
fast zu 100% einer Referenz.

Die Blu-ray ist allerdings deutlich schöner
wie die DVD zu betrachten, dass steht
zweifelsohne fest!

Sonst ist der sehr gut geschiebenen Review
nichts mehr weiter hinzu zu fügen!
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
1
bewertet am 16.05.2012 um 12:14
#2
Puuh, was macht Disney den hier, schade aber diese Disney Blu-Ray ist nicht so gelungen wie man es gewohnt ist, der Film ist natürlich klasse, aber Bild und Ton sind nicht so gut geworden, wie bei den ganz alten Klassikern, schade, schade, Extras sind auch kaum vorhanden....
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Samsung BD-C6900
Darstellung:
Philips 42PF5421 (LCD 42")
gefällt mir
1
bewertet am 13.05.2012 um 11:22
#1
" Cap und Capper " ist auf jeden Fall ein sehr netter Walt Disney Klassiker! War sogar einer meiner absoluten Lieblingsfilme in meiner Kindheit! Selten so ein schöner Zeichentrickfilm gesehen, da können heutige Produktionen einfach nicht mithalten. Kurt Russel ist sogar mit von der Partie, das ist mir vorhin beim anschauen des Abspanns bzw. Einführung aufgefallen, den er verleiht Cap seine Stimme. Ich find " Cap und Capper " noch immer sehr unterhaltsam, da der Streifen eine aussergewöhliche Freundschaft eines Fuchses mit einem Jagdhund bietet und dadurch ein sehr schönes Abenteuer entsteht.


Das Bild ist sehr gut umgesetzt worden, ich hab extra die DVD rausholen müssen um es selbst zu vergleichen. Auf HD macht " Cap und Capper " ein wirklich sehr guten Eindruck und doch leider stört mich der Bildfehler am unteren rechten Rand sehr ( leider ist der Bildfehler fast über der ganzen Lauflänge sichtbar ), auf der DVD ist der Bildfehler nicht vorhanden, weshalb ich auch mit 3,5 Punkte bewertet und zugleich aufgerundet habe. Der Ton ist nicht spektakulär dennoch gut und bekommt ebenfalls 3,5 Punkte. Hier werden keine Extras gelistet, jedoch ist auf der Blu-Ray Disc eine sehr kleine Menge vorhanden.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Samsung HT-C6930W
Darstellung:
Toshiba 55WL863G (LCD 55")
gefällt mir
1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Cap und Capper Blu-ray Preisvergleich

ab 11,89 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 2,82 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
5,01 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
20 Bewertung(en) mit ø 3,11 Punkten
 
STORY
4.3
 
BILDQUALITäT
3.3
 
TONQUALITäT
3.3
 
EXTRAS
1.7

Film suchen

Preisvergleich

5,01 EUR*
ab 11,89 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Box-Sets/Bundles

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Fassungen erhältlich:

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgenden Film empfehlen:

Blu-ray Sammlung

319 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 316 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 24x vorgemerkt.