Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Faces in the Crowd Blu-ray

Original Filmtitel: Faces in the Crowd

Faces-in-the-Crowd.jpg
Disc-Informationen
US-Kinofassung, Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
98 Minuten
Veröffentlichung:
16.05.2012
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 23.12.2013 um 04:29
#8
" Faces in the Crowd " ist ein sehr spannend inszenierten Thriller mit " Resident Evil " Star Milla Jovovich, hier sieht man das sie mehr drauf hat als nur Zombies zu killen. Milla Jovovich spielt hier Mal etwas ganz neues und bekommt es meiner Meinung nach auch sehr gut gebacken. Sie wird Zeugin eines Mordes und überlebt den Angriff des Täters selbst nur schwer verletzt. Als sie jedoch im Krankenhaus wieder zu sich kommt, kann sie keine Gesichter mehr erkennen und den Täter somit nicht mehr identifizieren.


Das Bild ist meiner Meinung nach sehr gut, ich hab Mal irgendwo gelesen das die etwas blassen Farben so gewollt seien, um das Ganze etwas düster rüber kommen zulassen. Der Ton ist stets sehr gut aber auch ich fand das Geschähen sehr leise und musste doch mehr aufdrehen als sonst, deshalb auch hier 3,7 Punkte. Die Extras sind nicht sehr viel, hab hier nur gescrollt da kein Interesse bestand. Wie gesagt, Mal ein ganz anderer Streifen mit Action-Star Milla Jovovich.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Samsung HT-C6930W
Darstellung:
Toshiba 55WL863G (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 06.06.2013 um 19:32
#7
Das Bild und der Ton gehen in Ordnung. Die Extras sind eher eine lieblose Dreingabe. Die Story dagegen fand ich überraschend gut umgesetzt. Allerdings lebt der Film von der Besetzung und damit kann der Film wirklich punkten. Ein netter Freitagabendfilm, aber auch nicht das ganz große Kino! Einmalig sehenswert auf jeden Fall!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 05.05.2013 um 11:10
#6
Faces in the Crowd ist ein recht unterhaltsamer Thriller, der zwar mit einigen Längen und einer (wenn man ausfpasst) viel zu frühen Auflösung aufwartet, aber dennoch recht gut umgesetzt ist. Ein oder zwei unglaubwürdig dargestellte Szenen trüben den Filmgenuss dann ein wenig, z.B. die Szene in der Bar wo eine Frau gekillt wird und keiner den Killer sah, obwohl er es offensichtlich tat und durch die Menge spazierte. Bis auf diesen groben Schnitzer ists dann aber gut.

Story: Grundschullehrerin Anna beobachtet den als Tearjerk Jack bekannten Killer bei der "Arbeit". Sie kann entkommen, trägt aber schwere Kopfverletzungen davon, was zur Folge hat, das sie an einer seltenen Krankheit leidet. Von nun an kann sie keine Gesichter mehr erkennen, was die Ermittlungen der Polizei zusätzlich erschwert, da sie die einzige ist, die den Killer je sah. Aber das ist nicht Anna´s einziges Problem, denn der Killer könnte ihr sehr nah sein und sie würde es nichteinmal merken.....

Bild: Das Bild ist eher durchschnittlich. In Close Ups sind einzelne Haare erkennbar. Ansonsten eher unspektakulär. In dunklen Szenen wirkt das Bild desöfteren verwaschen.

Der Ton ist im grossen und ganzen OK. Dialoge und ein paar Surroundeffekte kommen gut rüber.

Extras sind kaum nennenswert, da sie nur aus Standardkram bestehen. Ein Making Off + Trailer sind die magere Ausbeute des Films.

Fazit: Kann man sich anschauen! Wenn nicht, hat man aber auch nich wirklich was verpasst.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Sony BDP-S380
Darstellung:
ORION TV-42FX500D (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 24.04.2013 um 10:01
#5
Mit Horror oder Mystery hat der Film rein gar nichts zu tun. Hier liegt schlicht ein Thriller vor, wenn auch leider kein allzu guter.
Die Idee, um eine eher unbekannte Krankheit eine Geschichte aufzubauen ist sehr gut. Allerdings hapert es hier doch ziemlich an der Umsetzung. Eine richtig gute fesselnde Spannung wird selten aufgebaut und von einigen Längen jäh unterbrochen. Zudem nimmt man Milla ihre Rolle auch nicht wirklich ab.

Bei der technischen Ausstattung kann ich mich den bisherigen Bewertungen nur anschließen.

Das Bild ist gerade einmal durchschnittlich. Insgesamt viel zu weich und fehlende Tiefenschärfe.

Beim Ton muss man manchmal schon genau hinhören, im wirklich alles zu verstehen. Nicht besonders homogen abgemischt.

Bei den Extras ein kurzes und eher uninteressantes Making of.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 05.02.2013 um 20:01
#4
Hätte mir eigentlich einen Horrorfilm erhofft, aber am Ende war es nur ein Psychothrill unter der Mittelklasse! Julian McMahon hätte ich am Anfang kaum erkannt! Milla > mach bitte wieder einen Actionfilm oder Resident Evil, aber nix mit Dramatik!!

Fatit: Fand den Film kaum nennenswert!!

PS > 4 Punkte (von 10)
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
LG 60PK250 (Plasma 60")
gefällt mir
0
bewertet am 26.06.2012 um 07:45
#3
Von der Idee ist der Film eigentlich nicht schlecht und hat jede Menge Potenzial. Leider nutzt der Film dies aber nicht aus. Milla Jovovich, die in Actionrollen merklich besser aufgehoben ist, macht ihre Sache trotz leichtem Overacting ganz ordentlich. Julian McMahon dagegen als Cop ist klar ne Fehlbesetzung. Von der Spannung hätte her gibt es hin und wieder ein paar gute Ansätze und Ideen, aber dann wird dem Streifen immer wieder die Luft rausgenommen mit jeder Menge ruhiger Szenen und anstatt auf Atmosphäre versucht man sich mehr auf Millas Charakter und dessen Probleme zu konzentrieren, was in dem Fall leicht nach hinten los geht, da der Film dann trotz geringer Laufzeit schon mit Längen zu kämpfen hat.. Der Mörder ist leider auch sehr schnell vorhersehbar, dadurch verliert der Film klar an Überraschungsmomenten. Deswegen kommt der Film leider nicht über Durchschnitt hinaus und man hätte wirklich mehr draus machen können.
Die auf dem Backcover groß angekündigten Sarah Wayne Callies und Michael Shanks haben nur Minirollen.
Genauso mittelmäßig wie der Film ist auch die Technik. Beim Bild sieht man von der Schärfe her jederzeit einzelne Haare, aber nie Poren. Filmkorn gibt es nicht, aber die Farben sind nicht immer perfekt. Mal zu blass, mal zu viel Kontrast und mal Orangestich.
Der englische Ton ist stellenweise doch sehr leise.
Das Bonusmaterial hat ein 15 Minuten Making of in HD, sowie diverse Trailer in SD Qualität.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Philips BDP3280
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
2
bewertet am 14.05.2012 um 22:10
#2
story: hat mich gut unterhalten. milla Jovovich kann keine personen am gesicht erkennen. die polizei braucht aber ihre hilfe um den weinenden serienkiller zu schnappen.

Tonqualität: guter ton

Bildqualität: gutes bild

Extras: ein paar

Fazit: interessanter thriller, glaubwürdig inszeniert. Ausleihe reicht.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 13.05.2012 um 14:28
#1
Als Thriller - u.Millafans war dieser Streifen ein klares Mußsein !
Und es war keine Enttäuschung ! Eine perfekt besetzte u.gespielte Rolle mit Milla!!!
Eine spannende Psychostory um einen Serienmörder mit einer Kronzeugin ( Milla), die nach einer Attacke des Mörders mit einer neurologischer- psychischer Erkrankung ( fehlende Fähigkeit der Gesichtserkennnung) leidet und versucht den Serienmörder zu entlarven! Bild u.Ton sind nicht Reverenzwürdig,aber ausreichend! Extras u.a.Interviews sind auch sehenswert!
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-P1400
Darstellung:
Grundig
gefällt mir
2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Faces in the Crowd Blu-ray Preisvergleich

ab 8,48 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
6,79 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
6,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
7,77 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
11,80 CHF *

ca. 10,70 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
10,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,09 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
17,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 1,51 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
3,29 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
8 Bewertung(en) mit ø 3,06 Punkten
 
STORY
3.3
 
BILDQUALITäT
3.4
 
TONQUALITäT
3.4
 
EXTRAS
2.3

Film suchen

Preisvergleich

3,29 EUR*
6,79 EUR*
6,99 EUR*
7,77 EUR*
ab 8,48 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

85 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 82 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 10x vorgemerkt.