Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Breaking Bad - Die komplette erste Staffel Blu-ray

Original Filmtitel: Breaking Bad - The complete First Season

Breaking-Bad-Staffel-1.jpg
MARKTPLATZ
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Uncut, 2 Discs, BD (2x), BD-Live, 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Hindi, Türkisch, Arabisch, Niederländisch, Spanisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
346 Minuten
Veröffentlichung:
22.03.2012
Serie abgeschlossen:
Nein
Jetzt kaufen bei
Amazon de
oder
Jetzt streamen
AUSLEIHEN
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
plo
bewertet am 12.04.2017 um 11:49
#23
Walther White lebt das sprichwörtliche Spießerleben in Albuquerque, New Mexico an der Untergrenze des amerikanischen Mittelstandes: der Highschool-Lehrer unterrichtet Chemie und muss nebenbei (zum Gespött seiner Schüler) in einer Autowaschanlage arbeiten, um seiner hochschwangeren Frau, seinem behinderten Sohn und sich ein Auskommen zu bescheren. Gerade mal 50 und Nichtraucher wird ihm nach einer Ohnmacht eine erschütternde Diagnose eröffnet: er hat Lungenkrebs im Endstadium und nicht mehr allzu lange zu leben.
Als er zu einer Drogen-Razzia als "Zuschauer" mitgenommen wird (ironischerweise ist sein Schwager DEA-Agent), erkennt er nicht nur seinen ehemaligen Schüler Jesse beim Fliehen, sondern die Menge Geld, die man mit dem Drogenhandel machen kann. Also fasst er einen ungeheuren Plan: um die Zukunft seiner Familie zu sichern will er seine Chemie-Kenntnisse nutzen, um reinstes Crystal Meth zu kochen. Und Jesse, mit den entsprechenden Kenntnissen, soll es "unters Volk bringen". Und schon nimmt das Chaos seinen Anfang und seinen späteren Verlauf: Walther muss nicht nur ein Doppel-, sondern ein Dreifachleben führen, macht erste Bekanntschaften mit Drogen, Waffen und so "exzentrischen" Zeitgenossen wie dem tollwütigen mexikanischen Gangster Tuco..

Bang! Volltreffer! Gelesen hatte ich ja jede Menge Gutes über "Breaking Bad", und auch Bekannte hatten nur Gutes berichtet. Jetzt, nachdem ich die 1. Staffel gesehen habe kann ich alles nur bestätigen. "Breaking Bad" schafft das kleine Kunststück, das sogenannte "Breaking Bad", also das auf die schiefe Bahn geraten des Spießbürgers Walther White so glaubwürdig zu transferieren, dass man dem Protagonisten jede Sekunde seine Verzweiflung und den daraus resultierenden Irrsinn abnimmt. Gleichwohl ist "BB" mehr Drama als Drogen-Thriller, wobei Spannung, Brutalität und besonders die ganze eigene Art von oft schwarzem Humor beileibe nicht zu kurz kommt. Bemerkenswert sind die Interaktionen Walthers mit Frau und Kind, und stets ist die innere Zerrissenheit der von Bryan Cranston kongenial verkörperten Figur zu spüren, wenn sich der im Lügen und Betrügen ungeübte immer mehr in Widersprüche verstrickt.

Audiovisuell kommt die erste Staffel leider kaum über DVD-Niveau hinaus. Das Bild rauscht und körnt nahezu permanent und verhindert so augenscheinlich eine hohe Schärfe. Auch der Kontrast, der Schwarzwert und die Plastizität liegen nur auf durchschnittlichem Level. Lediglich einige Außenaufnahmen bei hellem Tageslicht erfüllen High Def-Standards. Das Bild rechtfertigt die Mehrausgabe für die Blu-ray eigentlich kaum, da hätte es die hochskalierte DVD auch getan.

Der Track der deutschen Fassung liegt in Dolby Digital vor und kann gegen die Originaltonspur in keinster Weise anstinken. Das fällt bei "Breaking Bad" nicht ganz so sehr ins Gewicht, da die Serie eher dialoglastig ist und nur selten Actionelemente aufweist, die der Dynamik und des Basses bedürften. Dennoch: ein wenig mehr an Surroundkulisse hätte es schon sein dürfen. Das gibt nur sehr knapp vier Balken.

Die Extras werde ich mir noch irgendwann ansehen, bis dahin vergebe ich die Wertung des Reviews.

Mein persönliches Fazit: Genial. Ich freue mich schon darauf mit zu erleben, wie sich das Schicksal von Walther und Jesse weiter entwickelt. Ein Kauftipp für alle Serienfans mit Faible für Drama-/ Crimeserien.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P65VT20E (Plasma 65")
gefällt mir
0
bewertet am 07.03.2017 um 10:20
#22
Der in Albuqurque, New Mexiko wohnende Chemielehrer Walter White lebt ein recht normales, bescheidenes Leben, jobbt nebenbei in einer örtlichen Autowaschanlage um den Unterhalt für seine Familie, die schwangere Ehefrau Skyler und Sohn Walter Jr, zu gewährleisten, als er eines Tages die verheerende Diagnose Lungenkrebs erhält. Seine Welt bricht zusammen, doch dies will Walter nicht akzeptieren und nimmt die Zügel selbst in die Hand. Als begnadeter Chemiker tut er sich mit seinem ehemaligen Schüler Jesse Pinkman zusammen, welcher auf die schiefe Bahn geraten ist und mit Dorgen dealt. Gemeinsam beginnen sie, Crystal Meth herzustellen und zu verkaufen. Ihre Ware hat den besten Reinheitsgrad und schlägt auf dem Markt ein, wie eine Bombe, was schnell die örtlichen Großdealer auf den Plan ruft.

Bryan Cranston kannte ich bis dato hauptsächlich als durchgeknallten Vater "Hal" aus Malcolm mittendrin oder als ebenso durchgeknallten Tim Sacksky aus King of Queens. In Gareth Edwards Godzilla hat man ihn in einer ernsten Rolle gesehen, welche leider etwas kürzer ausfiel. Breaking Bad stand schon lange auf meiner Watchlist und endlich bin ich nun dazu gekommen, mit dieser Serie zu starten. Nun frage ich mich, wie ich so lange warten konnte, denn schon die 7 Folgen der kurzen, ersten Staffel sind grandios.
Die durchgängig erzählte Story hat einen von der ersten Folge an in ihrem Bann und wird immer spannender, so dass man überhaupt nicht mehr aufhören kann zu gucken.

Bryan Cranston spielt die Rolle des Walter White wirklich hervorragend und zeigt enorm viele Facetten seines Könnens.
Die Charaktere sind klasse geschrieben und ebenso gut besetzt. Dean Norris als Schwager Hank, der beim DEA arbeitet, Ehefrau Skyler oder der behinderte Sohn Walter; Jr., gespielt von RJ Mitte. Aaron Paul als Partner in Crime, Jese Pinkman liefert ebenfalls eine klasse Performance ab. Die Charaktere sind, ebenso wie die Story, genial ausgearbeitet, teils ein wenig verrückt bis hin zu komplett durchgeknallt aber sympathisch.

Der Spagat zwischen traurigem Drama ( White's Krebserkrankung, dessen Darstellung dieser, der ersten Symptome und Nebenwirkungen der Chemo etc. ), Crimethriller und verrückten Momenten zum kaputtlachen wird hier eindrucksvoll geschafft und man bekommt einen tollen Genremix geboten, der sich so gar nicht wirklich in eine Schublade stecken lässt. In einem Moment noch lacht man über eine verrückte Szene, im nächsten Moment treibt einem die traurige Geschichte um Walters Erkrankung fast die Tränen in die Augen. Gerade dies reißt einen absolut mit und lässt einen mit leiden. Cranston spielt dies so verdammt glaubhaft, dass es kein Wunder ist, dass er mehrere Emmys als bester Darsteller abgeräumt hat. Völlig verdient!

Volle Punktzahl für einen absolut genialen Auftakt!

10 / 10

Das Bild ist insgesamt gut und hat eine ordentliche Schärfe. Filmkorn ist immer mal wieder zu sehen. Farben sind satt. Kontrast und Schwarzwert sind gut.

Der Ton ist gut abgemischt. Surround und Bass sind ordentlich.

Extras sind einige vorhanden. Neben Making Of, deleted Scenes und Audiokommentaren gibt es noch einige weitere Features.

Fazit: Klare Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 24.07.2016 um 19:05
#21
" Breaking Bad - Die komplette erste Staffel " war die zweite Serie die ich angefangen hatte zu gucken. Meines Erachtens nach, handelt es sich hier um eine sehr, wirklich sehr gut gemachte Serie die einfach alles zu bieten hat. Obwohl mir persönlich " The Walking Dead - Die komplette erste & zweite Staffel " deutlich besser gefesselt haben und niemals langweilig wurden. Ich weiss man kann diese zwei Serien nicht direkt miteinander vergleichen, ich sag nur das mich die Andere Serie besser fesselt, aber diese ja auch sehr gut ist und ein riesen Spass macht, deshalb gibt es auch die volle Punktzahl.

Die Bildqualität ist für eine Serien Produktion wirklich sehr gut umgesetzt worden, leider aber nicht perfekt und daher kommen auch die gerechtfertigten 4 Punkte. Auch die Tonqualität ist sehr gut, sogar fast hervorragend. Es gibt von mir 4,4 Punkte die ich allerdings wie immer abgerundet habe. Die Extras sind jetzt auch nicht gerade wenig und machen ebenfalls gute Laune. " Breaking Bad - Die komplette erste Staffel " ist eine sehr gelungene Serie die ich nicht nur vom technischen Aspekt weiter empfehlen kann!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Samsung HT-C6930W
Darstellung:
Toshiba 55WL863G (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 02.12.2014 um 12:55
#20
Ich habe vor einigen Tagen zum ersten mal mit Breaking Bad begonnen und die erste Staffel abgeschlossen. Da ein Kumpel so von der Serie schwärmt, sind die Erwartungen ziemlich hoch, da wir vom Geschmack her ziemlich gleich liegen.

Nach Abschluss der ersten Staffel muss ich nun sagen, dass das Kultniveau für mich nicht erreicht wurde. Hauptdarsteller Bryan Cranston liefert ein sehr gute Leistung ab. Schwager "Hank" ist hier der Witzbold was auch oft gelingt. Walters Partner "Jesse" erleben wir fast nie clean und sein "Yo" nervt leider mit der Zeit. "Walter White Jr." Darsteller RJ Mitte spielt hier den behinderten Sohn, der aber auch im wahren Leben einen Gehirnschaden erlitt und auf Krücken gehen musste. Auch seine Leistung ist sehr positiv zu erwähnen. Die Syncronstimme von Walters Frau "Skyler" klingt in der ersten Staffel irgendwie ziemlich gelangweilt.

Bild und Ton sind gut und auch ausreichend, erreichen aber nicht die Höchstwertung.
Möglicherwei se fehlte es zu diesem Zeitpunkt aber auch noch an den finanziellen Mitteln.

Das Bonusprogramm liegt bei etwa 3 Stunden (inkl. 2 Audiokommentare)
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Samsung HT-D5550
Darstellung:
Samsung UE-40D6200 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 31.07.2014 um 21:30
#19
Ich habe die deutsche Komplettbox geschenkt bekommen und bewerte die erste Staffel.

Walter White ist Chemielehrer, an Lungenkrebs erkrankt, hat einen beeinträchtigten Sohn und ist finanziell knapp bei Kasse, weshalb er zusätzlich in einer Autowaschanlage arbeitet. Die Krebsdiagnose weckt in ihm den Wunsch, seine Familie finanziell versorgt zu sehen. Sein Schwager, der bei der DEA arbeitet, bringt ihn auf die Idee, Meth zu kochen.

Breaking Bad besticht in erster Linie durch sein exzellentes Drehbuch. Die Figuren sind sehr ausgefeilt und die Darsteller füllen sie auf höchstem Niveau mit Leben. Die Serie nimmt sich viel Zeit für ihre Dramaturgie, weshalb es nicht einfach eine dämliche Junkie-Serie oder übertriebener Kifferklamauk geworden ist sondern eine interessante, leicht schräge und intensiv dramatische Serie, die den Zuschauer fesselt. Der etwas ruhige Start lies mich zweifeln, zum Ende der recht kurzen ersten Staffel will ich jedoch mehr sehen.

Bild und Ton sind gut, aber bei weitem keine Serienreferenz. Die Ausstattung ist ebenfalls in Ordnung.

Die erste Staffel Breaking Bad macht Lust auf mehr. Selten habe ich eine so ausgefeilte Serie gesehen. Ich bin gespannt, ob die Serie dieses Niveau halten kann.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 17.11.2013 um 13:42
#18
Ich habe mir die komplette erste Staffel eben am Stück angeguckt und ich bin jetzt richtig im "Breaking Bad" Fieber. Eine wahnsinnig geile Serie mit einer fantastischen Story, super Charakteren und einem Hauptdarsteller, den ich mir in dieser Rolle nie hätte vorstellen können. Ich bin begeistert! Weiter geht's mit Staffel 2 ;)

Die Bildqualität ist gut, könnte aber des öfteren noch wesentlich besser sein. Es herrscht leider häufig ein leichtes bis grobes Filmkorn und die Schärfe leidet auch ab und an etwas. Insgesamt gerade noch so die 4 Punkte, da es auch richtig schöne HD-Momente gibt.

Soundtechnisch bietet die Blu-ray für eine Serie nichts Weltbewegendes, aber die Surroundeffekte sind teilweise echt klasse und auch der Subwoofer wird gut genutzt.

Das Bonusmaterial hätte etwas üppiger ausfallen können, ist aber ansonst wirklich interessant uns sehenswert.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 09.05.2013 um 11:13
#17
Chemielehrer Walther White erhält die Diagnose „weit fortgeschrittener Lungenkrebs“. Nach einem Polizei Einsatz mit seinem Schwager erfährt Walther wie lukrativ die Drogenszene ist. Er beschliesst daraufhin mit seinem alten Schüler Jesse, der bei dem Einsatz flüchten konnte, ins Drogengschäft einzusteigen um Meth zu kochen und verkaufen um die teuren Arztrechnungen zu zahlen... Die Serie ist super! Staffel 1 wird langsam aufgebaut und erzählt und erklärt die Charaktere sehr gut. Staffel 1 habe ich innerhalb von 24 Stunden gesehen, es ist einfach so spannend und gut das man einfach so weiterschaut! Bild und Ton Qualität der Blu Ray sind gut, es gibt öfter Filmkorn zu sehen, ist aber völlig im Rahmen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
LG BP620
Darstellung:
Philips 42PFL6907K (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 31.03.2013 um 18:30
#16
Story - Die Serie braucht ein wenig um voll in Fahrt zu kommen - geht dann aber recht schnell und man ist mittendrin in den Problemen eines Lungenkrebskranken Chemielehrer und Familienvater und Ehemann einer schwangeren Ehefrau. Gut gelungene Story, mit zeitweise ruhigeren Elementen um die eigentlich traurige und verzwefelte Story besser deutlich zu machen. Ein absolutes Serienhighlight - 5 Punkte

Bild - Teilweise nicht perfekter Kontrast und etwas Körnung, ansonsten satte Farben und gute HD Performance. - 4 Punkte

Ton - Es geht an sich ruhig vor. Gute, verständliche Dialoge und gelungene Basseinlagen. Gute Räumlichkeit! - 4 Punkte

Extras - Qualitativ sehr gutes Bonusmaterial und sehr unterhaltsam sowie informativ, insgesamt etwas zu wenig also quantitativ geht mehr! - 3 Punkte

Fazit- Für Serienfreaks ein absoluter Pflichtkauf und must-have - KAUFEMPFEHLUNG
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Philips HTB9550
Darstellung:
Philips 52PFL8605K (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 06.11.2012 um 11:10
#15
Breaking Bad - das ist eine Serie - wow! Spannender geht es kaum! :-)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
LG 42LM760S (LCD 42")
gefällt mir
1
bewertet am 10.09.2012 um 22:26
#14
Ich kam durch Zufall an Breaking Bad, und habs bisher nicht bereut. Soviel schwarzer Humor. Herrlich, tolle Serie die 2. Staffel ist nun auch schon gekauft. Tolle Sequenzen und mal was anderes zum Einheitsbrei. Unbedingt angucken!
Bild und Ton sind nicht überragend, aber in Ordnung.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
LG 47LG7000 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 17.08.2012 um 06:10
#13
Aufgrund der Bewertungen hier und dem Thread hier im Forum habe ich mir die Serie mal zugelegt und war von Anfang an begeistert. Die Story finde ich richtig genial und die Schauspieler sind allesamt super und sie spielen in ihren Rollen sehr gut und passen auch.

Bild und Ton sind in Ordnung.

Die Extras sind auch interessant
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD75
Darstellung:
Sony KDL-55HX925 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 26.07.2012 um 19:14
#12
Aufgrund der sehr guten Bewertungen habe ich einen Blindkauf gewagt. Meine sehr hohen Erwartungen wurden nur zum Teil erfüllt. Mir fehlte es im Endeffekt an Tempo und Spannung. Die Handlungsweise der agierenden Personen waren mir auch nicht immer ganz logisch. Die Stärken der Serie liegen klar an den schauspielerischen Leistungen sowie am bissigen Dialogwitz.

Das Bild weist zwar teilweise starkes Graining auf und wirkt in teils Einstellungen zu rau. Dafür überzeugt die Schärfe in den Close-Ups und die knallige Farbgebung.

Der Ton eignet sich nicht gerade für eine Referenzdemo. Dafür fehlt es an räumlichen Effekten und am nötigen Bassdruck. Die Dialoge sind dafür sehr gut.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD80
Darstellung:
Samsung LE-52A859S (LCD 52")
gefällt mir
0
unbekannt
unbekannt
bewertet am 21.07.2012 um 22:40
#11
Bryan Cranston habe ich so noch nie gesehen, der Charakter ist so vielschichtig und fesselnd, und man kauft dem Schauspieler wohl alles ab. Und noch schöner, dass die anderen Schauspieler sich nicht verstecken müssen. Großartige Leistung im gesamten, und dazu kommt eine fesselnde, innovative Story, die so wirklich mal etwas neues ist. Die erste Staffel könnte nur etwas länger sein, 7 Folgen sind fast etwas wenig.
Aber sie hat mich eingefangen die Serie, Staffel 2 ist schon im Player.
Tontechnisch gehts meist recht ruhig aber klar zu. Trotzdem rummst es zwischendrin schonmal im Wohnzimmer, und der eine oder andere Surroundeffekt ist auch vorhanden.
Das ist schonmal mehr als man bei Warnerserien mit deren Stereoton geboten bekommt.
Das Bild ist nicht immer sehr gut, aber durchaus angenehm. Besser als DVD auf jeden Fall. Stellenweise gibt es ein paar Unschärfen.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Pioneer BDP-140
Darstellung:
Toshiba 42ZV555D (LCD 42")
gefällt mir
1
bewertet am 15.07.2012 um 07:42
#10
story sehr gut und packend. staffel 1 macht lust auf mehr.
technisch gesehen eher mittemaessig.
Bild ist körnig ton hat keinerlei druck.
extras sind ok.
echtes serien highlight. habe direkt staffel 2 organisiert und weiter gehts
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-93EU
Darstellung:
Samsung PS-50C6500 (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 27.06.2012 um 20:19
#9
Einfach genial !
Als die erste Staffel bei mir im Briefkasten lag wollte ich erstmal nur eine Probesichtung
machen, nur um zu sehen was mich erwartet. Beim kurz mal reinschauen ist es aber dann nicht geblieben, ich war von der Story und den hervorragenden Darstellern so gefesselt dass ich mir gleich die komplette erste Staffel am Stück reingezogen hab !

Das Bild ist sehr körnig, die Schärfe ist auch nicht perfekt, es wirkt einfach rustikal.
Man merkt aber jeder Zeit dass man eine BD im Player liegen hat.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Sony KDL-55EX725 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 16.06.2012 um 21:25
#8
Die Story von Breaking Bad ist schon ziehmlich merkwürdig,aber nicht mal das bemerkenswerteste an der Serie.Das sind nämlich die Darsteller.Bryan Cranston liefert hier ganz klar die Paraderolle seines Lebens als Lungenkrebs habender,alternder Chemielehrer Walter White ab.Zu Recht wurde er mit vielen Preisen ausgezeichnet u.a. dem Emmy-Award.
Aber auch Aaron Paul als Drogen vertickender Ex-Schüler von Walter ist schlichtweg genial gespielt.Wenn beide zusammen in einer Szene auftreten,verschlingt man so den Dialog zwischen den beiden.Einfach nur Wahnsinn.Die restliche Cast ist auch super,aber wird von den beiden ganz klar an die Wand gespielt.Die Staffel umfasst nur 7 Folgen zu je ca. 45 Minuten,was bedeutet,dass man sie schneller durchgeguckt hat als Staffeln anderer Serien.Ich muss aber sagen,dass ich es sogar gut finde,dass die Staffel nur so kurz ist,denn die um den Figuren eine gewisse Tiefe zu verteilen,wird sich auch ordentlich Zeit gelassen und so ziehen sich die Folgen schon mal etwas.Ich bin eigentlich kein Freund von solchen ''langatmigen'' Serien,aber die schauspielerischen Leistungen sind wirklich genial.Die Staffel hat schon so seine Magic Moments,welche ich aber aus Spoiler-Gründen nicht nennen möchte.Da ich schon viel darüber gehört und gelesen habe,dass sich die Spannung im weiteren Verlauf der Serie noch gewaltig steigern wird,werde ich wohl auf jeden Fall mal weiterschauen.Auch wenn mir die Spannung hier noch etwas fehlt,vergebe ich für die zwei obergenialen Hauptdarsteller 5 Punkte.
Das Bild schwankt ziehmlich von gut bis befriedigend.Der Kontrast ist sehr gut,die Schärfe ist jedoch nicht immer optimal.Körnung ist teilweise auch noch vorhanden.Ein gewisses,zufriedenstellendes HD-Feeling ist dennoch vorhanden,deswegen vergebe ich hier 3,5 bzw. aufgerunded 4 Punkte für das Bild.
Da Breaking Bad extrem dialoglastig ist,kann man den Ton nicht gerade leicht bewerten.Wobei man zwischenzeitlich schon merkt,dass er recht ordentlich ist.Ich habe die Staffel komplett im O-Ton gesehen (100000 Mal besser als die deutsche Synchro) und bewerte deshalb auch nur diese.Ich vergebe für die englische Tonspur also gute 4 Punkte.
Die Extras sind für eine nur 7 Folgen umfassende Staffel recht umfangreich.Drei Audiokommentare,Making ofs, Entfallene Szenen usw.Ordentliche 4 Punkte für die Extras.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
LG BD350
Darstellung:
Panasonic TX-L32C10E (LCD 32")
gefällt mir
2
bewertet am 22.05.2012 um 17:22
#7
Story: geniale story, gute schauspieler, coole musik macht richtig bock man will immer wissen wie geht es weiter. bin durch das magazin auf die serie aufmerksam geworden danke an das blu-ray disk team.

Tonqualität: sehr guter ton

Bildqualität: sehr gutes bild

Extras: gibts auch ein paar.

Fazit: tolle serie ich werde mir alle vier staffeln reinziehen! Kauftip!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 13.05.2012 um 01:26
#6
TOP Serie !!!

Technisch auch einwandfrei das Bild und der Ton sind auf einem Level , es geht zwar besser aber es ist immerhin kein Hollywood Blockbuster in dem mehrere Millionen Dollar stecken

Bild und Ton bekommen 4 von 5 Sternen da es besser gehen würde aber schon auf sehr hohem Niveau ist

Extras sind vorhanden und großteils auch sehr unterhaltsam

alles in allem klare Kaufempfehlung da man hier wirklich etwas für sein geld geboten bekommt unterhaltung PUR
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Philips BDP7600
Darstellung:
Philips 42PDL7906K (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 02.05.2012 um 18:43
#5
Bin erst durch das BD-Magazin auf die Serie aufmerksam geworden und habe nach der sehr viel versprechenden Bewertung einen Blindkauf gewagt.

Bild:Das Bild springt bei der Qualität,wie bei sehr vielen BD´s,was ich jetzt aber nicht weiter wild fand und schon sehr viel schlechter erlebt bzw. gesehen habe.
Dadurch gebe ich 4 von 5 Punkte

Story:Bryan Canston setzt das Ganze sehr gut um und spielt die Rolle wirklich glaubwürdig.Mit Recht bekam er einen EMMY als bester Hauptdarsteller in einer Drama TV-Serie.Zum Inhalt gehe ich nicht weiter ein...
Bewertung:5 von 5 Punkte

Ton:Die Dialoge sind sehr gut verständlich...was auch auf jeden Fall überwiegt.
Die Effekte kommen bei entsprechendem Equipment in einigen Szenen knackig.
Der Ton wird von mir bei dieser Serie aber nicht sonderlich überbewertet,schade ist das wiedermal nur die Englische Tonspur in HD-Master vorliegt.
In Deutschland ist man anscheinend unfähig.
4 von 5 Punkte.

Bin neugierig auf die zweite Staffel,die umgehend nachgeholt wird und würde diese Serie als Kauf empfehlen
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Philips BDP9600
Darstellung:
Philips 42PFL8654H (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 02.05.2012 um 17:14
#4
Über die Serie selber gibt es absolut nur positives zu sagen. Ich finde Breaking Bad von der ersten Folge an extrem spannend und für mich ist es definitiv eine der besten Serien der letzten Jahre. Wenn ich könnte würde ich hier mehr als fünf Punkte geben.

Was den Blu-Ray-Freund natürlich viel mehr interessiert, ist die Qualität der Umsetzung für das Medium. Und da kann ich den vorherigen Rezensionen nicht wirklich zustimmen, denn das Filmkorn ist teilweise doch erheblich und vor allem zwischen den Szenen stark wechselnd. Deswegen sehe ich es nicht mehr als Stilmittel, sondern viel mehr als eine nicht wirklich gelungene Umsetzung. Aber auch wenn man das Filmkorn außer acht lässt, wird die Schärfe des Bildes in meinen Augen der Serie nicht gerecht. Wenn der Sprung von der DVD zur Blu-Ray so groß sein soll, dann möchte ich die DVD gar nicht erst gesehen haben. Hätte ich nicht kurz vorher einen anderen Film in Topqualität gesehen, hätte ich ernsthaft gedacht das mein System einen Fehler hat.

7 Punkte für das Bild gehen in der Review gerade so in Ordnung. Weil ich hier nur zwischen 1 und 5 wählen kann, bekommt das Bild von mir 3 Punkte. Zu vier Punkten oder gar zu Referenzniveau fehlt mir einfach deeeutlich zu viel.

Der Ton und die Extras auf der 2. Disc gehen in Ordnung.

Fazit: Für Fans ist die Serie sowieso ein Muss und ich kann sie allen anderen auch nur wärmstens empfehlen. Die Bildqualität spielt für die Serie eigentlich auch keine besondere Rolle, weil sie starkt auf Interaktion der Charaktere beruht. Aber dennoch wird die technische Umsetzung in meinen Augen der Qualität der Serie einfach nicht gerecht.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Pioneer BDP-LX70A
Darstellung:
Pioneer PDP-LX5080D (Plasma 50")
gefällt mir
1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Breaking Bad - Die komplette erste Staffel Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
23 Bewertung(en) mit ø 4,15 Punkten
 
STORY
5.0
 
BILDQUALITäT
4.0
 
TONQUALITäT
4.0
 
EXTRAS
3.7

Film suchen

Preisvergleich

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 1,05 EUR*
medimops.de
5,17 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

450 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 447 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 11x vorgemerkt.