Newsticker
The-Dark-Knight.jpg

The Dark Knight (2 Disc Special Edition) Blu-ray

Original Filmtitel: The Dark Knight

The-Dark-Knight-2-Disc-Special-Edition-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Tausch:
1 Mitglied tauscht
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), enthält Bonus-Disc, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), PiP, 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
bereits verfallen (21.12.2009)

Hinweis:
Details zur Digitalen Kopie derzeit unbekannt!
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 5.1
Englisch Dolby TrueHD 5.1
Englisch DD 5.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 2.0
Französisch DD 5.1
Italienisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Portugiesisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Portugiesisch, Chinesisch (traditionell), Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch; Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1, 2.40:1) Bildverhältnis wechselt
Video-Codec:
Spieldauer:
153 Minuten
Veröffentlichung:
22.12.2008
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 12.02.2017 um 19:24
#912
Hält locker mit Batman Begins mit. Superhelden-Action vom feinsten. Mit dem Joker als klasse Gegenspieler.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 09.02.2016 um 15:12
#911
2008, 3 Jahre nach Batman Begins geht die Saga mit The Dark Knight weiter.

Hier bekommt es Batman mit keinem geringeren als dem Joker zu tun.

Heath Ledger in seiner quasi letzten Rolle ist eine Wucht als Joker und man kann sich niemand besseren dafür vorstellen. Mit welcher Hingabe er diesen Nemesis Batmans verkörpert ist klasse.

Die Fights sind im Gegensatz zum Vorgänger deutlich besser inszeniert und nicht so hektisch zerschnitten. Man sieht nun einige schöne und solide choreographierte Kampfszenen und so macht das ganze deutlich mehr Laune. Insgesamt ist die Action hier noch eine ganze Ecke brachialer als im Vorgänger und auch in Punkto Dramatik und Atmosphäre hat man mehrere Gänge hoch geschalten. Bale als Batman ist wieder sehr gut und auch die Harmonie mit Alfred und Lucious Fox ist schön umgesetzt. Was ich weniger erfreulich fand, ist das man Katie Holmes einfach durch Maggie Gyllenhall ersetzt hat. Solche Umbesetzungen haben immer einen etwas faden Beigeschmack aber es tut dem Film keinen Abbruch. Actionfans werden sich über die mehr oder weniger kleinen Auftritte von Michael Jai White und Eric Roberts freuen. Alles in allem ist The Dark Knight eine klasse Fortsetzung, mit toller Dramatik und Action, sowie schönen Locations, die den Erstling locker toppt!



10 / 10

Das Bild hat eine gute Schärfe jedoch ist gelegentlich etwas Filmkorn zu sehen und vereinzelt kleinere Unschärfen. Die Farben sind satt, Kontrast und Schwarzwert sind gut. 4,5 Punkte

Der Sound ist schön brachial und wuchtig. Die räumlichen Effekte sind sehr detailliert und auch der Bass kann seine Qualitäten oftmals toll ausspielen.

Extras sind auch wieder sehr zahlreich.

Fazit: Tolle Fortsetzung die den Vorgänger übertrifft. Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 18.10.2014 um 11:24
#910
Story: Einfach der Hammer, der Film fesselt einen von Beginn an und lässt einen nicht mehr los. Dazu noch die unglaublich geile Filmmusik mit den ebenfalls ganz starken Schauspielern runden das perfekte Filmspektakel ab. Dennoch finde ich Teil 1 einen kleinen Tick besser.

Bild: Perfekt

Ton: Tolle Dolby Digital Ton-Spur. Die Abmischung ist einfach der Knaller. Zeigt mal wieder das die Bitraten-Geschichte im Tonbereich der wirklich aller letzte Bloedsinn ist.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT111
Darstellung:
Panasonic TX-P50GT50E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 08.07.2014 um 14:34
#909
Zweifelsohne der Höhepunkt in der goldenen Mitte.
Die Trilogie umrandet hier sicher den besten Teil von beiden Seiten.
Ein Machtwerk mit besonderem Beigeschmack, auf den man aber gerne hätte verzichten können. Einen grandiosen Bösewicht gegen einen ambitionierten, bitteren Helden. Ungeliebt und doch verehrt. Gehasst und doch benötigt.
Ein Film, der wirklich zu begeistern weiß in seiner Art und Weise. Action, Comic-Story, ein wenig SciFi und Wildwest zusammengewürfelt ergeben Gotham City und den schwarzen Rächer.
Man kann ohne jede Übertreibung sagen: das Gesamtpaket dieses Films ist ein Meilenstein in der Gegenwart. Jedes einzelne Mal auf dem Flimmerkasten ein Highlight. Großartig!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-50F6500 (LCD 50")
gefällt mir
0
bewertet am 15.11.2013 um 16:24
#908
Zu erst kam "Batman Begins" raus. Danach "The Dark Knight". Und danach "The Dark Knight Rises". Und ich muss sagen, dass alle Filme brilliant waren. The Dark Knight, der 2.Teil der Reihe hatte außerdem noch Heath Ledger dabei, der den Joker so gut gespielt hat, sodass man sich immer freuen kann, wenn er im Film auftaucht. Der Soundtrack von Hans Zimmer ist atemberaubend. Hans Zimmer hat schon öfteres sehr gute Filmmusik gemacht.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
1
bewertet am 21.10.2013 um 23:42
#907
Nach dem starken Batman Begins hat dieser Film noch einen draufgesetzt.The Dark Knight ist einer der besten Superhelden Filme aller Zeiten.Sehr tragisch das Heath Ledger den Erfolg des Films nicht mehr erleben konnte.Seine Darstellung des Jokers ist genial.
Technisch ist die BD oberstes Level und auch die Extras sind in Hülle und Fülle vorhanden.Besonders der Trivia Track ist sehr informativ.Absolute Kaufempfehlung
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
LG
gefällt mir
1
bewertet am 17.09.2013 um 16:55
#906
Absolut etwas vom besten im Bereich der "Superhelden" und Action Filme. Auch der beste Teil der Serie. Ansehen ansehen ansehen...
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Yamaha BD-A1020
Darstellung:
Philips 52PFL9704H (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 01.09.2013 um 13:40
#905
Story: Der Film bietet eine herausragende Fortsetzung zum sehr ordentlichen und soliden "Batman Begins". Viele etablierten Batman-Mythen werden eingehalten und reproduziert, was den Comic-Fans gefällt. Ansonsten können auch Zuschauer, welche nicht so tief in der Batman-Mythologie drin stecken, dem Film gut folgen. Er verlangt allerdings auch beständig Aufmerksamkeit, gerade die Pläne des Jokers, die sich im Laufe des Films als Pläne innerhalb von Plänen zeigen, verlangen einiges an Wachsamkeit - das volle Verständnis zeigt sich hier erst beim mehrmaligen Anschauen. Einige Logiklöcher zeigen sich dann zwar auch, im Großen und Ganzen ist das Drehbuch aber sehr überzeugend geraten. Dieser Film ist intelligent, geschachtelt, atemberaubend, mitreißend und verdient daher die Topnote.

Ton:
Der englische O-Ton liegt in Dolby TrueHD 5.1 vor und erklingt sauber, klar, sehr gut ausbalanciert, klang- und druckvoll. Die musikalische Untermalung ist schlicht und einfach genial, auch wenn der Soundtrack nicht nur reine Orchestermusik, sondern auch eine gehörige Portion Effekte-Gewitter besitzt.
Der deutsche Ton bringt dieselben guten Dinge wie der O-Ton mit an den Tisch, aber man hört deutlich, dass es sich um eine verlustbehaftete Spur in Dolby Digital 5.1 handelt: sie erklingt durchweg weniger voluminös und weniger beeindruckend.
Der englische Ton erhält die volle Punktzahl, der deutsche Ton landet bei vier Punkten.
Zusätzlich steht eine Audio-Deskription (Beschreibung des Films für blinde Zuschauer) zur Verfügung. Diese bewirkt eine Aufrundung auf fünf Punkte im Kapitel Ton.

Bild:
Der Film bietet ein wirklich sauberes Bild über die gesamte Laufzeit, selbst in kritischen Situationen säuft das Bild nicht ab. Details sind jederzeit sehr gut zu erkennen, die Farbgestaltung ist brilliant. Filmfehler sind keine vorhanden.

Extras:
Ein zusätzlicher Track kann aktiviert werden, der an bestimmten Stellen des Films entsprechende Zusatzinformationen in Form von kleinen, mehrminütigen Filmchen anbietet. Die insgesamt 18 Filmchen summieren sich auf 64 Minuten und können auch einzeln über das Menü abgespielt werden.
Zwei klassische Bonus-Features können auf Disk zwei abgerufen werden, mit jeweils 46 Minuten Laufzweit. Sie befassen sich mit der Technik von Batman bzw. der Psychologie des dunklen Ritters. Das Bonus-Programm wird von sechs Fake-News und Fake-Dokumentationen der "Gotham Tonight" Show ergänzt - nur mittelmäßig interessant (47 Minuten Laufzeit). Abgerundet wird das Bonus-Kapitel durch einige Bildergallerien und Trailer.
Das Material liegt durchgängig in HD vor. Zur Bestnote fehlt - leider Nolan-typisch - nur ein Audiokommentar, daher reicht es nur zu 4 von 5 Punkten.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
LG 47LH9000 (LCD 47")
gefällt mir
1
bewertet am 31.07.2013 um 16:01
#904
Der Tod Heath Ledgers im Januar 2008 machte „The dark Knight“ über Nacht zum Filmereignis des Jahres. Nicht nur, daß der sympathische Jungstar als psychopathischer Joker in seiner letzten komplett abgedrehten Rolle zu sehen war, sondern auch, weil man schon sehr früh munkelte, Ledger habe hier schauspielerisch Filmgeschichte geschrieben. Und genauso war es auch. Aus der dauergrinsenden Schießbudenfigur alter Batman Tage, entwickelte der spätere Oscarpreisträger ein diabolisch, furchteinflößendes Monster, bei dem sogar einem Hannibal Lecter vor Angst die Menschenleber im Hals stecken bleiben würde.
Doch war es glücklicherweise nicht nur der Hype um die fesselnde Performance des viel zu früh verstorbenen Hollywoodstars, der Christopher Nolans zweiten Ausflug nach Gotham City zum Kassenknüller werden ließ. Denn der Joker ist nur eines von vielen perfekt funktionierenden Zahnrädern im Motor einer Kinobombe, genannt „The dark Knight“. Befreit von den letzten Resten phantastischem Firlefanzes, die es im Vorgänger „Batman begins“ zumindest noch in Form der durch Scarecrow ausgelösten Halluzinationen gab, präsentiert sich der Film als knallharter Gangster Thriller, der kaum mehr etwas von einem Superheldenfilm hat. Natürlich stehen die Bemühungen des dunklen Ritters im Kampf gegen das Böse immer noch im Vordergrund, jedoch wird hier auch überdeutlich gezeigt, daß eben hinter jener Maske nur ein unvollkommener Mensch steckt, der auf dem schmalen Grat zwischen Recht und Selbstgerechtigkeit den Halt zu verlieren droht. Und da ist auch noch der strahlende Ritter Harvey Dent, der ohne Maske gegen das Verbrechen kämpft und sich so zur Zielscheibe im teuflischen Spiel des Jokers macht. Und auch Rachel Dawson als Dents neue und Batmans alte Flamme ist wieder mit von der Partie – eine Dreiecksbeziehung die zur Zerreißprobe in der Schlacht um die Stadt werden soll.
Allein mit diesem Figurengeflecht entwickelt Nolans Film eine Dynamik, wie man sie bis dato im Genre der Comicverfilmungen weder vermutet, geschweige denn vorgefunden hätte. Aber damit nicht genug! Natürlich werden hier auch, mit Hilfe großartiger Effekte und wuchtiger Actionszenen beachtliche Schauwerte geboten, die aber nie zum Selbstzweck verkommen, sondern genau das sind, was sie sein sollten – schmückendes Beiwerk, das sich der ohnehin schon fesselnden Geschichte unterordnet. Denn diese steht hier erfreulicherweise im Vordergrund und entwickelt zusammen mit der hervorragenden Darstellerriege ein realistisches Szenario, das sich ebenso wenig davor scheut naheliegende Fragen aufzuwerfen, die Fans des Halbgottes in Schwarz beinah blasphemisch vorkommen könnten. Da ist es auch schon mal verzeihlich, daß Batmans finale Entscheidung, die Überwachungstechnologie, die ihn zum Versteck seines Feindes führt, einzustampfen, ein wenig zu heftig nach „Political correctness“ schreit. Aber was wäre auch ein Held ohne moralische Schmerzgrenze?
Bis auf diesen einen erlaubt sich „The dark Knight“ aber keinerlei weitere Fehltritte, sondern bietet Blockbuster Entertainment auf höchstem Niveau. Er beansprucht Augen, Hirn und Herz gleichermaßen, überzeugt durch schauspielerische Höchstleistungen und begeistert mit einer klugen Story. Und genau so schreibt man Filmgeschichte!
Technisch gehört die Blu Ray zum Besten, was es auf dem Medium gibt, was wohl auch erklärt, weshalb die Scheibe praktisch zur Standard Einrichtung jedes Heimkinos gehört. Das Bild ist ein ( beinahe ) makelloses Vergnügen, daß durch die eine perfekte Schärfe und eine überwältigende Detailfülle begeistert. Die gewollt reduzierten Farben werden natürlich wiedergegeben. Der Kontrast arbeitet perfekt und liefert selbst in dunkelsten Szenen eine bestechende Durchzeichnung. In wenigen Szenen sind kurzzeitig leichte Doppelkonturen zu erkennen. Die gleiche Perfektion legt der Ton hin, der zwar in der deutschen Fassung nur in Dolby Digital 5.1 vorliegt, aber besser hätte kaum sein können. Viele gut platzierte Dirketionaleffekte werden mit einem gewaltigen Dynamikumfang ins heimische Kino transportiert, das seinesgleichen sucht. Die wuchtig und räumlich abgemischte Musik liefert immer wieder neues Futter für den Subwoofer, während die Stimmen, trotz des akustischen Infernos, stets klar aus dem Center erklingen.
Auch beim Bonusmaterial hat sich Warner nicht lumpen lassen und liefert auf zwei Discs ein abwechslungsreiches Infotainmentpaket, das in über drei Stunden viel zur Entstehung des Film , aber auch zu den Comicwurzeln des dunklen Ritters zu erzählen hat,
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BD50
Darstellung:
Samsung PS-51D8090 (Plasma 51")
gefällt mir
2
bewertet am 30.07.2013 um 16:45
#903
Genialer Film und Höhepunkt der Trilogie. Einer der besten, wenn nicht sogar der beste, Actionfilm aller Zeiten.
Auch Bild und Ton wissen zu beeindrucken.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Sony KDL-46X4500 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 15.07.2013 um 19:22
#902
Moin Moin,
so nun endlich mal alle 3 Teile hintereinander geschafft zu gucken und für mich war dieser Teil hier der beste der Reihe, definitiv unterhaltsam und zusammenhängend mit dem vorigen und folgenden Teilen und ganz klar zu Empfehlen wer dieses Genre mag.
Die Spieldauer kam mir hier nicht so lang vor wie bei den anderen beiden Teilen.
Am meisten hat mich Heath Ledger beeindruckt.
Viel Spass
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic SC-BFT800
Darstellung:
Panasonic TX-P65VT30E (Plasma 65")
gefällt mir
0
bewertet am 04.05.2013 um 19:12
#901
Für mich der beste der 3 Streifen. Joker ist zu köstlich, zu gut gespielt. Starke inszeniert - weit weg von den klassischen Batman Filmen, die einfach nur albern sind. Diese "ernsthafte" Inszinierung ist deswegen glaubwürdiger und man kann fast (FAST!) darüber hinweg sehen das es eine Comic-Verfilmung ist.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG BH6420P
Darstellung:
Epson Epson EH-TW6100
gefällt mir
0
bewertet am 22.04.2013 um 16:41
#900
Einfach nur Hammer geiler Film, der einfach nur Spass macht von Anfang bis zum Ende
Alles andere wurde ja schon genug beschrieben:)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
LG BD670
Darstellung:
LG 47LX6500 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 14.04.2013 um 10:21
#899
*****The Dark Knight - 2 Disc Special Edition*****
den Batman, spielt Christopher Nolan
einfach Top besetzt mit der Rolle!!! So wie jeder Batman, sich immer Gewünscht hat,nun isser Da !!!!! Eine geniale Story, welche durch die überragenden Leistungen von Heath Ledger als Joker,zum Erfolg eine Große Rolle des Films Spielt ,das die Neuen Batmanfilme mit so Erfolgreich Sind.Und der So seinen Teil dazu bei Trägt das der Film perfekt würde.!!Alles in allem hat Nolan mit diesem Film ein Meisterwerk erschaffen, Ein absoluter Referenz in ...
Film,Story Top,Bild ist fast Referenz ,der Ton ist gut
auch wenn nur in
Deutsch DD 5.1
Englisch Dolby TrueHD 5.1
Englisch DD 5.1
Spieldauer:153 Minuten
Meiner Meinung nach zählen die ***BATMAN Filme von Christopher Nolan*** mit zu den Besten Comic Verfilmungen die es zur Zeit gibt!
Fazit : Hammer Film, für mich ein muss für jede BD Sammlung
fg: Michael
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Philips BDP7600
Darstellung:
Epson EH-TW4400LPE
gefällt mir
0
bewertet am 13.04.2013 um 23:16
#898
Der beste Superheldenfilm überhaupt. Alle Rollen erstklassig besetzt. Hier stimmt einfach alles! Bild und Ton super. Extras viele. Top!!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
LG BD550
Darstellung:
Toshiba 46TL868G (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 10.04.2013 um 22:32
#897
Obwohl ich bin kein Batman Fan habe ich mir The Dark Knight gekauft, da ich viel positives über den Film gehört habe. Der Film ist für eine Comicverfilmung unglaublich gelungen. Zwar ist er stellenweise etwas langatmig. Doch tröstet die tolle Schauspielerische Leistung von Heath Ledger darüber hinweg. Die Bildqualität ist phantastisch. Der Wechsel zwischen den Aufnahmen mit der IMAX-Kamera und den normalen Aufnahmen hat mich anfangs etwas gestört, doch nach einger Zeit habe ich mich daran gewöhnt. Der Ton ist makellos. Für Cineasten eine absolute Kaufempfehlung.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD85
Darstellung:
Panasonic TX-L42V20E (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 08.04.2013 um 19:56
#896
Absolut geniale Fortsetzung. Storytechnisch noch besser als Batman begins . Über die Leistung von Ledger als Joker braucht man gar nicht weiter zu reden. Für mich mit Abstand der beste Teil der Trilogie.

Das Bild ist erstklassig.

Der Ton ist sehr dynamisch und bietet eine sehr gute Räumlichkeit. Die HD-Spur vermisst man nicht wirklich.

Die Extras sind in Hülle und Fülle vorhanden und super .
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 01.03.2013 um 13:12
#895
Volle Punktzahl in allen Bereichen.
Hatte bei Heath Ledger und BBM ein Trauma, aber als Joker hat er alles wieder gut gemacht. Schade, in dieser Rolle hätte ich gern mehr von ihm gesehen.
Grandiose Bilder mit der IMAP Cam. (von der eine laut Bonus auch noch gecrasht wurde)
Da ist der TV immer zu klein! Nur mit Beamer richtig toll.
Meiner Meinung nach ein must have!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
LG
Darstellung:
LG
gefällt mir
0
bewertet am 13.02.2013 um 11:12
#894
Habe noch nie so einen geilen Batman gesehen wie den hier.. meiner Meinung nach mit einer schauspielerischen Glanzleistung. Düster und böse bis zum Schluss und sehr gute Bild- und Tonqualität. Volle Punktzahl!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Samsung BD-D5300
Darstellung:
Philips 40PFL7664H (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 25.01.2013 um 21:50
#893
DAS BILD:

+ Positiv:
- Allgemein hervorragende Bildqualität auf Referenz-Niveau.
- IMAX-Szene n sind besonders gelungen - inklusive grossem Wow-Faktor!
- Praktisch durchgehend gestochen scharf mit sehr guter Detailzeichnung.
- Ausgewogen es Kontrastverhältnis mit (sehr) sattem Schwarzwert.
- Kräftige und natürliche, nur leicht monotone, Farbwiedergabe.
- Viele plastische Aufnahmen und fast durchgehend gute Tiefenwirkung.
- Negativ:
- Vereinzelt minimaler Detailverlust in dunklen Bildbereichen.
- Teilweise sind leichte Doppelkonturen erkennbar

Mit 'The Dark Knight' beschreitet Warner Home Video neue Wege, denn der Film wurde bei seiner Kinoauswertung nicht nur in regulären Kinos gezeigt, sondern auch auf den überdimensionierten IMAX-Leinwänden. Um das IMAX-Erlebnis zu intensivieren wurden einige Sequenzen des Films mit den eigens dafür vorgesehenen Kameras gefilmt - was nun auf Blu-ray eine gesteigerte Bildqualität und ein während des Films wechselndes Bildformat zur Folge hat. Denn sämtliche IMAX-Sequenzen (in der Regel sind das die grossen Action-Szenen) werden in einem Bildformat mit dem Verhältnis 1.78:1 (keine schwarzen Balken oben und unten, wobei das originale IMAX-Bildverhältnis von 1.44:1 etwas angepasst werden musste -) präsentiert, während der restliche Film im Bildformat 2.40:1 (mit den üblichen schwarzen Balken oben und unten) präsentiert wird . Der Wechsel zwischen den beiden Widescreen-Formaten erfolgt dabei jeweils ohne Unterbruch und ist nicht allzu gewöhnungsbedürftig. Im Gegenteil: Der Format-Wechsel sorgt hier für ein sehr spezielles Heimkino-Gefühl wie man es bisher bei keinem anderen Film erlebt hat!

Die Frage ist natürlich: Unterscheidet sich die Bildqualität der beiden Formate? Die Antwort: Ja! Aber nur minimal. So wirken die IMAX-Sequenzen einen Tick schärfer, detaillierter und extrem sauber, während das reguläre 35mm Filmmaterial etwas körniger und dementsprechend filmähnlicher rüberkommt - aber grundsätzlich wirkt das ganze dennoch harmonisch und beide Formate bieten eine Bildqualität auf durchgehend sehr hohem High-def Niveau. Wer das Bild von 'Batman Begins' toll fand, darf sich hier jedenfalls freuen, denn qualitativ hat man sich hier (nicht nur dank der IMAX-Szenen) gesteigert. Das Bild ist durchgehend sehr scharf und detailliert und weist, trotz der meist dunklen Aufnahmen und eher eintönigen Farbpalette, ein sehr ausgewogenes Kontrastverhältnis auf bei dem es nur selten zu einem leichten Detailverlust kommt. Dem geübten Auge fallen hier lediglich ein paar vereinzelt auftauchende Doppelkonturen auf, sonst gibt's hier nichts auszusetzen. Das Experiment mit dem Mix aus herkömmlichen 35mm Aufnahmen und den übergrossen IMAX-Aufnahmen ist jedenfalls gelungen - hier wird einem ein aussergewöhnliches Heimkino-Erlebnis geboten!

DER TON:

Genauso beeindruckend geht's beim Ton weiter, denn 'The Dark Knight' bietet auch akustisch absolut referenzwürdige Werte und überzeugt mit einem grandiosen Surroundsound-Design. Vorallem Subwoofer-Fans kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten und dürfen sich über ein regelrechtes Bass-Fest freuen. So geht es vorallem in den Actionsequenzen ziemlich brachial zu und her, der Soundmix wirkt aber dennoch nie überladen und alle anderen Soundelemente kommen sehr schön zur Geltung. Denn nebst den vielen gewaltigen Soundeffekten hat 'The Dark Knight' auch viele subtile Soundeffekte zu bieten die den ohnehin guten Eindruck perfekt abrunden. Anspieltips gibt es viele, aber herausragend ist vorallem die grosse nächtliche Autoverfolgungsjagd und Batman's Verhörszene mit dem Joker (wobei gerade hier auf viele kleine, teils sehr subtile Effekte gesetzt wird). Da verwundert es auch nicht, dass es auch an der Dialogwiedergabe nichts auszusetzen gibt. Hier stimmt die Balance und die Verständlichkeit, während die restlichen Tonelemente und die gelungene Filmmusik von Hans Zimmer und James Newton Howard toll zur Geltung kommen. Einer der besten Soundmixes des Jahres 2008!

Ausserdem sind auf dieser Blu-ray noch folgende Tonspuren enthalten:
Dolby Digital 5.1: Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch
Dolby TrueHD 5.1: Englisch

FAZIT:

The Dark Knight ist die beste Comicverfilmung, die ich bis heute gesehen habe. Die Actionsequenzen sind noch besser, als beim Vorgänger und inhaltlich ist dieser Batman sowieso allen Comicverfilmungen überlegen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung UE-55ES8090 (LCD 55")
gefällt mir
1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

The Dark Knight (2 Disc Special Edition) Blu-ray Preisvergleich

4,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
4,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
10,29 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
11,07 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
15,80 CHF *

ca. 14,41 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
17,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 0,68 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
2,39 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
912 Bewertung(en) mit ø 4,78 Punkten
The Dark Knight (2 Disc Special Edition) Blu-ray
Story
 
4.8
Bildqualität
 
5.0
Tonqualität
 
4.8
Extras
 
4.5

Film suchen

Preisvergleich

2,39 EUR*
2,99 EUR*
4,98 EUR*
4,99 EUR*
7,81 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

7522 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 7519 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 89x vorgemerkt.