Newsticker

Robinson Crusoe auf dem Mars Blu-ray

Original Filmtitel: Robinson Crusoe on Mars

Robinson-Crusoe-auf-dem-Mars.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
US-Kinofassung, Uncut, Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch PCM 2.0 (Mono)
Englisch PCM 2.0 (Mono)
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
110 Minuten
Veröffentlichung:
19.01.2012
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 24.04.2017 um 21:44
#3
Auf einer Weltraummission wird das Schiff des Astronauten Draper von einem Meteoriten erfasst. Er strandet auf dem Mars, kämpft um sein Überleben und begibt sich auf die Suche nach seinem Mitstreiter, der den Absturz jedoch nicht überlebt hat. Stattdessen findet er sein Äffchen Mona wieder, das ihm hilft, eine Höhle zu finden, in der er mit seinen geringen Vorräten auch überleben kann. Letztlich findet er sogar Wasser sowie einige Pflanzen, von denen man sich ernähren kann. Während einer Expedition trifft er auf einen Marsbewohner, den Sklaven eines fremden Volkes, der regelmäßig von seinen Peinigern gequält wird.

ROBINSON CRUSOE AUF DEM MARS ist ein echter Science Fiction Klassiker aus dem Jahre 1964 und überzeugt mit guten Effekten wie Aufwendigen Matte Paintings, Modellen oder Animationen, einer tollen Ausstattung und Sets sowie einer soliden Übertragung des Gestrandetenthemas in das Weltall. Der Affe ist ein nettes Gimmick.

Die Bildqualität der Blu-ray überzeugt mit einer guten Schärfe, die sich nur gelegentlich etwas wechselhaft zeigt. Der deutsche Ton ist keine Offenbarung, klingt aber relativ klar und verständlich.

Die Ausstattung ist ok.

ROBINSON CRUSOE AUF DEM MARS ist ein sehenswerter Science Fiction Klassiker, an dem Fans des Genres auf jeden Fall ihre Freude haben werden.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 05.02.2012 um 22:39
#2
Nostalgischer Marstrip aus einer Zeit, als das durchschnittliche astronomische Allgemeinwissen noch aus dem alten Testamenz bezogen wurde und man sich das Leben auf dem Mars genauso naiv ausgemalt hat, wie Swetlana das Leben in einem deutschen Gastronomiebetrieb.

Ob die Produzenten bei dieser Weltraum Robinsonade allerdings wirklich im Hinterkopf hatten, dem Zuschauer ein wissenschaflich abgesichertes Weltraumabenteuer zu verkaufen, um, wie im Making Off behauptet wird, sich weg vom Scince Fiction und hin zum Science Facts zu bewegen sei einmal dahingestellt.

Tatsache ist, daß mit Robinson Crusoe auf dem Mars ein Sci-Fi Klassiker vorliegt, der mit einem Charme und einer Einfachheit besticht, die in der Computer generierten Filmgeneration und dem gehobenen perfektionistischen Ansprüchen nicht mehr produziert worden kann.
Und auch wenn sich die Kinder von Heute, gerademal mit dem Halbwissen einer Stunde Sachkundeunterricht ausgestattet, sich ob der einstigen unschuldigen Vorstellungen über das Universum kaum das Zwerchfell vor Lachen halten können, muß doch festgehalten werden, daß hier, allen voran die Setdesigner, mit ihrer Liebe zum Detail und ihrer Farbenfreude eine Athmosphäre geschaffen haben, die in ihrem prächtigen Technicolor auch heute noch jeden Sonntagnachmittag veredeln kann.
Dazu tragen auch die sauber ausgearbeiteten Specialeffekte wie etwa vorbeirauschende Asteroiden, wabernde Feuerbälle oder infernalische Ufoanggriffe mit ihren vernichtenden Laserwaffenattacken bei und entführen so den entzückten Zuschauer für 109 min. in das Reich des styroporenen B-Universums, auf daß es ihm warm ums Herz wird und er sich insgeheim auf weitere Bergungen aus der Scince Fiction Schatztruhe freut.

Das dem Film aber dann doch die Höchstpunktzahl verwehrt bleibt, ist vor allem der Tatsache geschuldet, daß sich vor den Augen des Zuschauers kein spannunggeladenes Weltraumabenteuer entfaltet, sondern, vor allem in der ersten Hälfte, der Überlebenskampf eines auf dem Mars gestrandeten Astronauten und dessem zähen Ringen um Luft und Wasser.
Diesem pseudodokumentarischen und -wissenschaftlichen Stil zahlt auf Grund des schleppenden Erzähltempos leider die Spannung zu viel Tribut, so daß man selbst als bekennender Nostalgie- und Trashfilmfan schon viel Geduld und Konzentration mitbringen muß, um ohne in dissoziative Bewußtseinszustände zu schlittern, Robinson bei der Bewältigung seines Singledaseins zu begleiten.

Erst in der zweiten Hälfte, mit dem Auftauchen des Weltraumsklavens Freitag und seiner intergalaktischen Peiniger, schafft es der Film dann doch eine gewiße Dynamik und die für einen Sci-Fi Film unbedingt notwendige Spannung zu erzeugen, so daß der Marstrip trotz der behutsamen Erzählweise und einfachen Erzählstruktur eine versöhnlichen Gesamteindruck hinterläßt.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Panasonic PT-AE3000E
gefällt mir
2
bewertet am 20.01.2012 um 07:33
#1
Die Geschichte von "Robinson Crusoe" wurde schon im Jahre1964 als stimmige SF-Varainte erzählt. Sicherlich ist dieser Film nichts für Leute, die mit "alten Filmen" nichts anfangen können. Aber wer sich dem nostalgischen Charme vergangener Zeiten und Technologien nicht versperrt, wird von dem schön fotografierten CinemaScope-Streifen bestens unterhalten.

Zuerst eine Vorbemerkung: Hier hat SchröderMedia wirklich einen Volltreffer gelandet. Denn oftmals wird von Anbietern des Homevideo-Segments bei seinerzeit im Kino geschnittenen Filmfassungen der Weg des geringsten Widerstands gegangen, sprich: Die gekürzte Fassung wird veröffentlicht, oder, wenn es für den Filmfreund etwas bessrer kommt, eine zwar ungekürzte Fassung, die aber mit unsynchronisierten OmU-Stellen. Schröder hat jedoch nicht die Mühen und Kosten gescheut, die fehlenden Stellen nachsynchronisieren zu lassen. Das verdient Respekt und wird hoffentlich von vielen Kunden durch einen Kauf honoriert - zumal der Preis der Disc wirklich günstig ist!

Zudem findet sich auch die gekürzte deutsche Fassung auf der Disc für Puristen, die sich mit Stimmenwechsel innerhalb einer Synchro schwertun. Wie man sieht, kann man es diesmal fast allen Recht machen! Bravo!!

Das Bild ist ebenfalls auf gutem HD-Niveau. Natürliches Filmkorn ist durchaus vorhanden und gottlob nicht mit digitalen Rauschfiltern auf Kosten der Details zu Tode geglättet worden. Natürlich kann der Film qualitätsmäßig sein Alter nicht verbergen, aber für sich genommen ist die Qualität sehr überzeugend.

Sowohl der englische als auch der deutsche Ton liegen als originale Mono-Abmischung vor, und diese wurde von Schröder in unkomprimierten PCM-Ton auf die Disc gebracht, sodass das Ergebnis die bestmögliche Reproduktion des Originalmaterials gewährleistet. Auch hier von mir: Daumen hoch!

Zudem - und damit hätte ich bei dem geringen Preis nun wirklich nicht mehr gerechnet - hat Schröder auch noch einige Extras der amerikanischen Criterion-Edition übernommen (US-Trailer, 30 Min-Making-Of, Musikvideo). Leider aber nicht den Audiokommentar, aber das ist bei dem Preis nun wirklich zu verschmerzen.

Zum Schluss noch der Hinweis, dass das schicke Retro-Cover als Wendecover vorliegt, so dass man nicht mit dem unbeliebten FSK-Flatschen auf der Front vorlieb nehmen muss. Bei den z.B. photoshop-gepantschten Covern von WARNER ist mir der Flatschen relativ gleichgültig, aber gerade bei diesem liebevoll gestalteten Cover wäre der Verlust eines Wendecovers sehr schmerzlich. Aber, wie gesagt, hier hat Schröder alles richtig gemacht.

Fazit: Absolute Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-93
Darstellung:
Samsung PS-50C6970 (Plasma 50")
gefällt mir
4
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Robinson Crusoe auf dem Mars Blu-ray Preisvergleich

ab 59,97 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 13,85 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
3 Bewertung(en) mit ø 3,83 Punkten
Robinson Crusoe auf dem Mars Blu-ray
Story
 
4.3
Bildqualität
 
4.0
Tonqualität
 
3.7
Extras
 
3.3

Film suchen

Preisvergleich

ab 59,97 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Blu-ray Sammlung

68 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 65 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 14x vorgemerkt.