The Woman (2011) - Steelbook Blu-ray

Original Filmtitel: The Woman (2011)

The-Woman-Limited-Steelbook-Edition.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Uncut, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 7.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
103 Minuten
Veröffentlichung:
09.12.2011
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 11.05.2015 um 19:03
#24
Aufgrund einiger vorhergehender Bewertungen und Kritiken war ich mir schon im Vorfeld bewußt, dass hier mehr ein Horrordrama vorliegt. Als solches ist der Film auch ganz ordentlich (3,5 von 5 Punkten). Vom Inhalt erinnerte er mich etwas an "The Hamiltons" (aber auch nur im Ansatz).

Das Bild ist ordentlich, wenn auch in einigen Szenen etwas arm an Details aufgrund des stellenweise doch recht weichen Bildes. Es überwiegt allerdings ein gutes scharfes Bild, vor allem in den Nahaufnahmen. Die leicht triste Farbgebung passt sehr gut ins Geschehen.

Der Ton liegt in einer sehr guten räumlichen Abmischung mit guten Effekten vor. Zudem stets sehr gut verständlich.

Die Extras fallen etwas mau aus und sind nicht wirklich interessant.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
LG BP735
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 22.01.2013 um 21:53
#23
Film ist ganz ok,Splatterszenen sind spärlich dann aber recht explizit. Ton ist Mittelmaß,Bild und Extras ok
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S480
Darstellung:
Samsung LE-40M86BD (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 16.11.2012 um 00:12
#22
Das Ende läßt Platz für einen zweiten Teil. Der Film komm recht zäh daher. Erst am Ende nimt er Fahrt auf. Der Ton hat mich trotz DTS-HD MA 7.1 nicht überzeugt. Ich musste schon ziemlich aufdrehen um die Stimmen zu verstehen. Auch das Bild ist nur Durchschnitt. Nur was für Fans des Splatterfilms.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Samsung UE-55ES8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 27.10.2012 um 01:20
#21
Es wurde eigentlich das wichtigste bisher soweit erwähnt..Krank würde ich den Film nicht bezeichnen..was erwartet Man(n) von einer, ich sag mal eingeborenen die Man(n) versucht zu einer Lady zu machen ? Natürlich ein Blutmassaker! Die derben Szenen gegen Ende sind schon klar heftig..Aber wer den Film kauft oder sich ausleiht, weiss worauf er sich einlässt..Also braucht keiner ein Happy End ala´ Disney - Micky Maus Film erwarten..

Technisch sehr gut gelungen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 16.08.2012 um 02:29
#20
Jack Ketchums harte Horrordramen spalten die Gemüter, ich lese sie mit großem Vergnügen auf der sicheren Couch, fand allerdings das die Verfilmungen (mal abgesehen vom schockierenden "Evil" ) bisher für die Tonne waren.
Mit "The Woman" ist der Knoten aber geplatzt, selten habe ich einen so guten, kranken Film über wahnsinnigen Patriarchismus und grausame weibliche Rache gesehen !
Es handelt sich dabei keineswegs um einen billigen Exploiter, der Schwerpunkt der Story liegt eindeutig bei Darstellung und Entwicklung der Familie Cleek. Diese verkörpert nach außen hin die heile amerikanische Kleinstadtwelt, im Inneren enthüllen sich dagegen nach und nach groteske Geheimnisse und Widerwärtigkeiten die ihresgleichen suchen. Dabei werden erwartungsgemäß Klischees bemüht - seelische und körperliche Gewalt, Demütigung, Inzest - das ist in einer solchen Geschichte einfach unumgänglich, läßt einem aber doch immer wieder das Blut in den Adern gefrieren. Der eigentliche Horror-Plot, die Gefangennahme der "großen Frau", ihre Torturen, ihr zwangsläufiger finaler Rachefeldzug (stellvertretend für alle mißhandelten weiblichen Wesen ), - all das fügt sich nahtlos und folgerichtig ein, ist aber nach meinem Dafürhalten nur Mittel zum Zweck. Regisseur McKee gewährt uns zuallererst einen äußerst beunruhigenden Blick in düsterste menschliche Abgründe und das auf dramaturgisch und erzählerisch höchstem Level - very creepy !

"The Woman" ist seinem grottigen Vorgänger "Offspring" in jeder Beziehung meilenweit überlegen auch schauspielerisch ist er auf einem völlig anderen Niveau. Eigentlich gibt es da keine Ausfälle. Pollyanna McIntosh spielt die große Kannibalin mit beängstigender Intensität, konsequent brutal und auf animalische Art sinnlich. Die eigentliche Offenbarung ist aber Sean Bridgers als gestörter Daddy Cleek, wie er das wahre Monster dieser Geschichte darstellt ist schon beinahe große Kunst, für mich einer der besten Family-Psycho's aller (Film) Zeiten. Wie sagt Lucky McKee im Making Off : " Er wird etwas ganz Besonderes aus dieser Rolle machen..." das ist ihm definitiv gelungen !
Da wir uns in Ketchum's Kannibalen-Universum befinden noch ein Wort zu den Effekten, die sind gut platziert, kurz und heftig, aber nie selbstzweckhaft. Alles ist handgemacht wie in der guten alten Zeit, der Name Robert Kurtzman in den Credits bürgt da für Qualität.
Untermalt wird das Dargestellte von einem eigens für den Film geschriebenen Soundtrack, sparsamer, gitarrenlastiger Ami-Rock, mal hart und treibend dann wieder langsam und melancholisch, manchmal etwas kontrovers zum Geschehen, insgesamt aber sehr gelungen.

Das Bild der BD sieht auf meinem 1080i-FS sehr gut aus, satte Farben und guter Kontrast, hier und da gibt es in dunklen Szenen einige Unschärfen und Grobkörnigkeit aber das passt bestens zum Ambiente des Films und ist vielleicht sogar so gewollt. Der Ton ist Spitzenklasse, gut dosierter Bass, hervorragende Räumlichkeit, speziell bei den Anfangsszenen im Wald fühlt man sich wirklich mitten im Geschehen. An Extras gibt es das Übliche ( entfallene Szenen, Behind the Scenes, Making Of, Trailer und einen überflüssigen Kurzfilm), normaler Durchschnitt also.

Fazit: Genre-Highlight in sehr schönem Steelbook, 100%-ige Kaufempfehlung !
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Philips BDP7500B2
Darstellung:
Philips 42PF3331 (LCD 42")
gefällt mir
3
bewertet am 06.02.2012 um 12:04
#19
Story - Habe etwas mehr erwartet aufgrund guter Kritiken auch in Zeitschriften! Finde den Film insbesondere in der Anfangsphase bedrückend langweillig durch diese seltsame Stimmung dieser bekloppten Familie! Das geht soweit das ich fast in meine Fernbedienung beissen wollte! Zum Ende hin schon die erwarteten und durchaus spannenden und teilweise erschreckenden Szenen die einen gut unterhalten aber halt leider auch ziemlich unlogisch sind zum Teil! Das Ende passt mir auch nicht so ganz! Naja vielleicht zu viel erwartet! Für 12,99 im Steelbook trotzdem ein gutes Schnäppchen!

Ton - Etwas zu schwache Darstellung für eine DTS 7.1 Tonspur aber trotzdem saubere Bässe und recht gute Höhen und Tiefen - knappe 4 Punkte

Bild - Ein wenig trübes Bild, was aber zur trüben Stimmung des Filmes passt! Ganz guter Kontrast und kaum Körnung - gute 4 Punkte

Extras - Qualitativ und informativ gute Extras, gutes (günstiges) Steelbook, netter Kurzfilm. Quantitativ viel zu wenig für eine Blu Ray Disc! - 3 Punkte

Fazit: Meine Erwartungen waren anscheinend zu sehr durch fremde Kriken (Zeitschriften) beeinflußt, deshalb bin ich ein wenig enttäuscht. Allerdings ist der Film nicht schlecht und durchaus Wert in sich anzuschauen und in im schönen Steelbook zu kaufen!
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Philips HTS5590
Darstellung:
Philips 52PFL8605K (LCD 52")
gefällt mir
1
bewertet am 05.02.2012 um 16:38
#18
Mir hat "The Woman" durchaus gut gefallen. Die Story erinnert leicht an "Dämonisch"! Ein verrückter Vater, findet eine verrückte im Wald und nimmt diese gefangen...Simple Grundidee, die gelungen umgesetzt wurde.

Das Bild schwankt des öfteren zwischen gut bis sehr gut. 3,9 Punkte gibt es von mir für die Bildqualität!

Die dt. DTS-HD 7.1 Tonspur ist sehr gut, jedoch sollte man kein Bassfeuerwerk erwarten. Surroundeffekte sind aber ein paar schöne dabei und die Dialoge sind klar verständlich. 4 Punkte!

Extras sind ok und auch der Kurzfilm weiß zu überzeugen. Das Steelbook ist zudem auch nicht schlecht!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 05.02.2012 um 10:18
#17
" The Woman " bekommt von mir 3,5 Punkte für die Story und somit komme ich bei der Story gerade so auf eine Bewertung von 4 Punkten. Ein Mann der wegen einer behinderten Geburt seiner Frau völlig zum Psycho wird und Frau und Tochter missbraucht. Warum auch immer taucht dann eine verwilderte Frau im Wald auf die er fängt und sie in seinen Keller sperrt und versucht in seinem kranken Wahn dieser wiederum Zivilismus beizubringen indem er sie missbraucht. In seine Fussstapfen tritt sein Sohn, der die ganzen Aktivitäten seines Vaters unterstützt und mit ihm das Weltbild der Frau als komplett Negativ empfindet. " The Woman " soll ja nach einer Buchvorlage stammen.

Das Bild ist sehr gut, klar leichte schwächen schleichen sich immer wieder an. Der Ton hat mich sehr überzeugt, alle meine Lautsprecher hatten was zu tun, nur schade das es sehr spät war und ich nicht ordentlich aufdrehen konnte. Die Extras werden hier auch durchschnittlich vertreten, aber das Steelbook sieht echt Klasse aus. Meiner Meinung nach bleibt " The Woman " weiterhin sehenswert, obwohl er viele nicht vom Hocker reissen wird.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung HT-C6930W
Darstellung:
Toshiba
gefällt mir
1
bewertet am 24.01.2012 um 08:10
#16
Ich habe die Romanvorlage nicht gelesen aber der Film hat es in sich. Vor allem gegen Anfang hat er einen sehr schwarzen Humor aber dann gegen Ende wird er selbst für einen FSK 18 sehr brutal. Man leidet immer mehr mit den Frauen mit, da Vater und Sohn hier richtig heftig rüber kommen, die auch beide auch wirklich eine tolle Präsenz haben und darstellerisch voll und ganz überzeugen, wobei am besten kommt das Mädel aus dem Wald rüber, die hier vollen Einsatz zeigt. Wirklich ein sehr guter Film.
Das Bild hat sehr kräftige Farben, jedoch ist die Schärfe sehr weich so dass viele Details Unscharf sind und auch ab und an gibt es immer wieder leichtes Grieseln, aber man spürt durchgängig dass man eine Blu Ray guckt.
Der englische Ton ist sehr gelungen, könnte aber zwischendurch etwas mehr Kraft vertragen.
Das Bonusmaterial hat ein 24 Minuten Making of in HD, diverse Trailer 5 Minuten Behind the Scenes in SD Qualität, Deleted Scenes und nen 5 Minuten Kurzfilm.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Philips BDP3280
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
2
bewertet am 16.01.2012 um 08:22
#15
Leider entfaltet "The Woman" nie das Potential welches darin schlummert.Im Prinzip möchte der Film gerne weibliches Unterdrückungskino sein,aber läßt sich besser als Rape & Revenge vermarkten.Die Charaktere und Handlung agieren manchmal zu comicartig, als das man sie später wirklich ernst nehmen könnte. Und am Ende wird natürlich die Splatterkiste weit geöffnet.All dies ist extrem schade,denn "The Woman" ist bis dahin glänzend inszeniert worden.Es eröffnet einen einen tiefen und verstörerischen Einblick in unserem Gesellschaft zweifellos nach wie vor zugrunde liegt .Der Film verhebt sich jedoch zwischen letztendlich zu platter Sozialkritik und Trash und ist deshalb nicht im entferntesten das was er hätte sein können.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Pioneer BDP-LX70A
Darstellung:
Pioneer PDP-4280XA (Plasma 42")
gefällt mir
0
bewertet am 03.01.2012 um 16:05
#14
War ein Blindkauf, da das Steel fü 15€ im MM rumlag.

Gut dachte ich mir nimmste mal mit, wird wohl schon nicht so schlimm werden.

Naja...
Prinzipiell find ich die Storyidee ganz gut, wirkt nur teilweise etwas flach und in die länge gezogen.

Ton fand ich nicht schlecht, wirkte durchgehend klar, nichts negatives zu erwähnen.

Allerdings fand ich die Bildqualität teilweise sehr schlecht. Filmkorn erinnerte mich zwischendurch an Tekken und während dem Gespräch mit der Lehrerin, war immer wieder ein weißes "aufblitzen" im Bild warzunhemen. (Hardware schließe ich erstmal aus, da es bis jetz bei keinem Film zu solchen Fehlern kam)

Extras würde ich als Durchschnitt bezeichnen, jedoch verpackt in einem schönen Steelbook mit FSK-Aufkleber

Fazit:
15 € bezahlt, 11€ wär er mir wert gewesen.
Blutiges Popkornkino in netter Verpackung.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung UE-55C8790 (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 01.01.2012 um 19:15
#13
"The Woman" konnte mich nicht so ganz begeistern, der Anfang hat mir irgendwie gar nicht so gefallen und die folgenden 30 Minuten blubbert der Film vor sich hin. Das Ende ist ziemlich früh vorhersehbar, so das wirkliche Spannung nicht aufkommen will. Zum Finale hin gibt's dann etliche blutige Szenen zu sehen. Mehr als 3 Punkte kann ich für die Story nicht vergeben.

Das Bild ist gut, klar und sauber und frei von Rauschen bzw. Filmkorn, könnte aber auch etwas besser sein. Der Ton hingegen ist sehr gut - toller Soundtrack.

Extras: Making Of, Behind the scenes, Kurzfilm "Mi Burro" von Zach Passero, Entfallene Szenen und Trailer.

Das Steelbook sieht sehr edel aus mit der glänzenden Oberfläche. Das FSK-Logo ist aufgeklebt.

Mittelmäßiger Horrorstreifen im schicken Steelbook.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Samsung LE-40A659A (LCD 40")
gefällt mir
1
bewertet am 30.12.2011 um 18:56
#12
Echt geiler Streifen für mich der Film des Jahres 2011.Es passt einfach alles ,geiler Soundtrack ,Super Schauspieler und ne geile Story.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Sony BDV-E280
Darstellung:
Sony VPL-AW10
gefällt mir
3
bewertet am 26.12.2011 um 12:51
#11
The Woman ist eher einer Psycho-Film/Familiendrama mit Horror-Elementen zum Schluß hin. Eine scheinbar nach außen wirkende Bilderbuchfamilie wird den Vater tyrannisiert, der zudem noch perverse Neigungen hat. Hier in THE WOMAN nimmt er eine wilde Frau gefangen und versucht sie in Gefangenschaft zu zivilisieren. Die restlichen Familienmitglieder werden in die Aufgabe eingespannt; leiden aber wie gesagt ebenfalls unter ihrem Familienobehaupt. Am Schluß des Films eskaliert das Ganze und endet blutig! Für meinen Geschmack war der Film gut gelungen, vor allem der Soundtrack war spitze. Auch die schauspierlische Leistung von Sean Bridgers ist sehr gut. Nichts desto trotz ein Streifen, den ich mir nur einmal anschauen werde. Auf jeden Fall ist The Woman um Welten besser als zuletzt Beutegier.Fazit: 3 Punkte. Die Bildquali ist sehr gut und HD-würdig; hier und da mal unschärfere Passagen, aber insgesamt TOP! Die deutsche HD-Tonspur ist ebenfalls sehr gut abgemischt; vor allem beim Soundtrack! Extras sind im überschaubaren Rahmen...den Cartoon-Kurzfilm hab ich mir gar net angeschaut..sah schräg aus (6min ). Das Steel ist optisch eine Augenweide! Ablösbares FSK-Logo!
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-40B6000 (LCD 40")
gefällt mir
1
bewertet am 25.12.2011 um 16:48
#10
Echt krass dieser Film. Kann nicht mehr dazu sagen...
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Denon DBP-2012UD
Darstellung:
Sony KDL-55HX825 (LCD 55")
gefällt mir
2
bewertet am 25.12.2011 um 13:04
#9
Sehr Krasser Streifen.... da gehts echt zu.
Kann euch den nur wärmstens ans herz legen. Hab ihn mit meiner Freundin geschaut, sie fand in sehr erschreckend.
Das Bild is echt super und für die Story gibts 5 punkte auf der Richterskala ganz zu schweigen von dem geilen STEELBOOK. Sieht echt kool aus, den fsk 18 Flatschen kann man weg machen. Wobei ich mir lieber ein Media Book gewünscht hätte.....:D

Reinziehen ist PFLICHT !
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Loewe BluTech Vision 3D
Darstellung:
Loewe Art 40 LED 200 DR+ (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 21.12.2011 um 08:57
#8
Finde den Film echt gut!
Tolle Kulisse, gute Schauspieler - Die Story ist etwas flach, hätte mir noch etwas mehr Spannung gewünscht.
Ich finde "The Woman" auf jedenfall sehenswert & würde ihn weiterempfehlen!

Preis geht in Ordnung.
Bild ist TOP !!!
Ton lässt manchmal zu wünschen übrig (Hall-Effekt).
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Funai B1-M110
Darstellung:
Samsung (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 18.12.2011 um 14:59
#7
Nunja, gestern gesehen und kann den Film noch nicht so richtig einordnen. Auf jeden Fall bleibt mir der Film (bzw einige Szenen) im auch heute noch im Kopf - von daher kann er ja nicht schlecht sein. Der Film ist schon krank - kann man nicht anders sagen. Kannibalismus, Misshandlung, Unterdrückung, Innzucht.... das auch mit Kindern. Hier wird eigentlich alles geboten und man bekommt bei der ein oder anderen Szene schon ein komisches Gefühl in der Magengegend. Die Atmosphäre ist richrig düster und beklemmend und die Schauspieler spielen so überzeugend das man diese am liebsten sofort einweisen lassen würde. Am Ende des Filmes habe ich wirklich nur gedacht :"Was für ein kranker Film"! Da mir dieser aber im Kopf bleibt zeichnet es diesen aus. Viele Filme guckt man und kurz danach ist er schon wieder vergessen. Einzig der etwas zu lange Storyaufbau ist eine Schwachsetelle in dem Film was am Ende dann alles Schlagartig aufgeolr wird was blutige Szenen betrifft. Definitiv ist The Woman kein Streifen für jedermann und es gibt auch sicherlich kaum weibliches Publikum das diesen Film anspricht. Meine Freundin ist nach ein paar Minuten an den PC gegangen da sie einfach nur angewiedert war. Bild und Ton der Scheibe sind für dieses Genre wirklich gut geworden - man sollte aber keine Refrenz erwarten. Die Extras sind durchschnittlich. Ein sehr schönes Steelbook das sich in der Sammlung sehen lassen kann.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Philips BDP7500B2
Darstellung:
Philips 52PFL7404H (LCD 52")
gefällt mir
2
bewertet am 17.12.2011 um 15:02
#6
Ein großartiges Horror-Drama welches uns das Gespann McKee/Ketchum hier präsentieren. Kein Vergleich zum grottigen ersten Teil "Offspring" der nicht mehr als ein billiges C-Movie war. "The Woman" ist ganz anders. Der Film hat mich vom Anfang bis zum blutigen Ende unglaublich gefesselt.
Atmosphärisch dicht mit sozialkritischem Touch inszeniert McKee einen ungewöhnlichen Horrorfilm und hinterlässt beim Zuschauer ein flaues Gefühl in der Magengegend. Wer nicht genug davon bekommen kann sollte sich auch Jack Ketchum´s "An American Crime" (The Girl next Door) anschauen der einen ebenfalls atemlos zurück lässt.

BIld und Ton sind sehr gut gelungen. Viel HD-Feeling!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Pioneer BDP-320
Darstellung:
Toshiba 42XV635D (LCD 42")
gefällt mir
2
bewertet am 15.12.2011 um 22:40
#5
The Woman ist endlich einmal wieder ein Horrorfilm, der mich bis aufs allerletzte überzeugen konnte. Die Story ist wirklich spitze, die Atmosphäre düster und die Schauspieler machen ihre Sache richtig gut. Zudem fliesst jede Menge Blut. Viel mehr kann man von einem Horrorfilm nicht erwarten!!!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung LE-32R81B (LCD 32")
gefällt mir
2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

The Woman (2011) - Steelbook Blu-ray Preisvergleich

22,94 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
Als FSK18 Mitglied können Sie weitere Shops im Preisvergleich nutzen. Ein weiterer Shop wird ausgeblendet
Aufgrund rechtlicher Bestimmungen können wir Ihnen nicht alle Shops anzeigen.
Bitte verifizieren Sie sich als FSK18-Mitglied.

Gebraucht kaufen

ab 7,38 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
24 Bewertung(en) mit ø 3,94 Punkten
The Woman (2011) - Steelbook Blu-ray
Story
 
4.1
Bildqualität
 
4.1
Tonqualität
 
4.3
Extras
 
3.3

Film suchen

Preisvergleich

5,49 EUR*
22,94 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

354 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 351 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 19x vorgemerkt.