Armee der Finsternis (Director's Cut) Blu-ray

Original Filmtitel: Army of Darkness

Armee-der-Finsternis-Directors-Cut-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Directors Cut, Uncut, 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 2.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch DD 2.0
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
96 Minuten
Veröffentlichung:
26.04.2013
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 17.12.2015 um 16:30
#20
Ich habe mich sofort an die ganzen Filme mit den Stop-Motion-Tricks von Ray Harryhausen erinnert, also alles wunderbar nostalgisch. Die Bildqualität ist nur bei den Tageslichtaufnahmen gut, ansonsten aber sehr grieselig und damit unscharf. Trotzdem hat der Streifen mich nett unterhalten, obwohl ich inzwischen mehr den neuen Tricktechniken zugetan bin.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Yamaha BD-S2900
Darstellung:
Panasonic TX-P50GW10 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 10.10.2015 um 22:45
#19
Sam Raimi schließt mit Armee Der Finsternis seine Tanz Der Teufel Trilogie ab.
Teil 3 bietet weitaus weniger Horror wie die beiden Vorgänger,
dafür viel Klamauk der sich nicht vestecken braucht.
Auch wenn Armee Der Finsternis schon eher als Komödie eingestuft werden kann
macht auch dieser Teil auf seine Art Spaß.

Bild und Ton teilen sich jeweils das Mittelfeld.
Eine Remastered Scheibe wäre zur Vö. erfreulicher gewesen
und auch das Bonusprogramm ist sehr überschaubar.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Samsung HT-D5550
Darstellung:
Samsung UE-40D6200 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 25.08.2015 um 12:24
#18
Die Story knüpft an Teil 2 an, man sollte diesen vorher gesehen haben, es macht den Übergang und das reinkommen in den Film einfacher. Der Film ist sehr lustig, viel Klamauk, weniger auf Gore und Blut betont als seine Vorgänger. Die Special Effects sind dem Film alter entsprechend gut gemacht, heute einfach nur noch witzig.

Die Qualität der Blu-ray schwankt stark. Es gibt viele Szenen, die ganz offensichtlich remastered wurden und verblüffend scharfe Bilder bieten. Viele Szenen dagegen – vermutlich die, die den Director’s Cut ausmachen – stechen durch ihren Originalaufnahmen-Charme hervor, wirken unscharf und weisen viel Filmkorn auf. Ebenso ärgerlich ist der Ton: Dieser liegt sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch nur als DTS-HD 2.0 vor, wobei der Englische Ton ein wenig klarer wirkt, der Deutsche Ton zwar dumpfer scheint, dafür aber eine räumlichere Akustik vermittelt. Die zusätzlichen Szenen, die den Director’s Cut ausmachen, liegen zudem nur auf Englisch mit deutschem Untertitel vor.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Epson EH-TW7200
gefällt mir
0
bewertet am 16.02.2015 um 22:22
#17
Armee der Finsternis

kann natürlich bei weitem nicht mit Teil 1 mithalten.
Allerdings sollte man hier aber auch keine
Vergeliche ziehen, da es sich hier um eine
komplett andere Machart-Film (Genre) handelt!

Bild und Ton sind freilich nicht der Hit,
aber besser wie alles, was bisher erschienen ist!
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
0
bewertet am 24.01.2015 um 15:13
#16
Ich schäme mich schon fast, dass jetzt zu schreiben, aber ich habe den Film gerade zum allerersten mal gesehen! Das man ihn nicht mit Tanz der Teufel 1 & 2 vergleichen sollte wusste ich, auch das es eine Trashige Komödie ist, wusste ich. Im großen und ganzen hat mich der Streifen wunderbar unterhalten. Mir gefallen trotzdem die Horror-Teile der Trilogie besser :-P

Das Bild ist, entsprechend dem Alter und der Qualität des Masters, wirklich gut. Aber kein Vergleich zur erst kürzlich erschienenen Neuauflage von Tanz der Teufel 2 im Mediabook, da wurde richtig Arbeit reingesteckt. Dennoch ein solides Bild.

Der Sound ist ebenfalls ganz gut, aber leider halt nur Mono 2.0.

Extras gibt's fast keine, was wirklich schade ist.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 2
Extras mit 2
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 10.06.2014 um 11:39
#15
Kultiger gehts eigentlich nicht mehr.
Dieser Film hat mich die letzten 10 jahre schon des öfteren köstlich amüsiert.
Absoluter Trash, billig produziert...vermutlich deshalb wurde der Streifen schnell zum absoluten Kultfilm...Einfach herrlich
Zum Bild gibts eigentlich nicht viel zu sagen...Wurde ganz gut ins HD-Format übertragen und ist ne Verbesserung zur DVD und erst recht zur VHS damals (aber daran sollte man das auch nicht messen :D)
Der Ton ist in Ordnung aber leider eben nur 2.0.
Extras sind leider keine vorhanden...schade...gerade bei solch einem Kultstreifen wünscht man sich als geneigter Fan sowas doch
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Pioneer BDP-160
Darstellung:
LG 55LA6918 (LCD 55")
gefällt mir
1
bewertet am 12.10.2013 um 20:22
#14
was für ein spass! Die Skelette sind der Knaller.
Auch heute noch ein Top Film - Unterhaltung.
Das Bild ist sehr ordentlich.
Der Ton wäre sicher besser gegangen - schade.
Extras - nee
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-93EU
Darstellung:
Samsung UE-65F6470 (LCD 65")
gefällt mir
1
bewertet am 28.09.2013 um 13:39
#13
Sam Raimiskultige Horrorkomödie "Armee der Finsternis" ist der dritte Teil der Tanz der Teufel Trilogie und ist noch heute unterhaltsam und wirkt gut gemacht.

Die Bildqualität ist schwankend, aber grundsätzlich ordentlich. Der deutsche Ton ist ebenfalls ok, wobei der Director's Cut einige nicht synchronisierte Passagen enthält. Neben dem Audiokommentar gibt es leider im Grunde keine nennenswerten Extras.

Armee der Finsternis ist für Genre Fans ein echter Pflichtitel, die Blu-ray ist dabei in Ordnung. Alternativ gibt es noch eine deutlich besser ausgestattete Ultimate Edition.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 08.09.2013 um 13:27
#12
Teil 3 der kultigen Evil Dead Trilogy von Sam Raimi. Maßgeblich am Erfolg der Reihe beteiligt ist Bruce Campbell, der auch hier wieder als Ash gegen die Dämonen antreten darf.
Armee der Finsternis ist deutlich harmloser als seine Vorgänger und wartet zudem mit wesentlich mehr komödiantischem Anteil auf. Die Directors Cut Version des Films, die auf dieser Disc vorliegt, unterscheidet sich im wesentlichen nur in 3 Szenen von der Kinofassung. Als erstes in der Windmühle mit den Mini Ashs, zweitens im Finalkampf und drittens in dem alternativen Ende. Allerdings sind die erweiterten Szenen, wie in der Red Edition DVD, nur im O-Ton mit deutschen Untertiteln vorhanden! Auf eine Nachsynchro wurde wieder verzichtet.

Story: Armee der Finsternis setzt dort an, wo Teil 2 endete. Ash wird durch einen Zeittunel ins Mittelalter katapultiert und gerät mitten in einen Streit zwischen King Arthur und Henry dem Roten. Als Ash sich im Kampf gegen einem Dämonen in der Hofeigenen "Grube" durchsetzt und mit seinem "Zauberstab" Respekt verschafft, schöpfen die Leute Hoffnung. Als "Auserwählter" der vom Himmel fiel, wird er beauftragt, das "Necronomicon" zu holen. Dieses Buch soll nicht nur die Dämonen in dieser Zeit in Schach halten, sondern hat auch die Kraft Ash zurück in seine Zeit zu bringen. Doch es kommt wie es kommen musste: Beim entnehmen des Buches vom Altar hält sich Ash nicht an den Wortlaut der ihm beigebrachten Zauberformel und erweckt die Armee der Finsternis. Nun müssen er und die Burgbewohner sich dem Kampf stellen....

Bild: Eins vorweg: Das Bild ist besser als das der DVD Editionen. In hellen Szenen und Close Ups kann das Bild auch ordentliches HD-Feeling erzeugen. Allerdings wurde das Bild kaum überarbeitet, was sich in deutlich sichtbaren Kratzern und Verschmutzungen darstellt. In dunklen Szenen verliert das Bild dann auch schon deutlich an Schärfe und starkes Rauschen ist teilweise sehr präsent. Im grossen und ganzen kann man mit dem HD-Transfer aber gut leben.

Ton: Tja beim Ton scheiden sich die Geister. Ist das englische Pendant noch mit einer DTS HD 5.1 Spur vertreten, muss man im deutschen leider mit einer Dolby 2.0 Spur vorlieb nehmen. Dies wäre eigentlich nicht weiter tragisch, wenn nicht sogar die früheren DVDs schon deutschen DD 5.1 Ton gehabt hätten. Nunja, also kann man sich schonmal auf Surroundfreie Unterhaltung einstellen. Ansonsten klingt der Ton aber nicht schlecht. Dialoge, Score und Geräusche sind gut aufeinander abgestimmt.

Extras: In dieser Version leider nur Sparflamme. Es gibt einen Audiokommentar mit den Raimi´s und Bruce Campbell, dieser ist nur in englisch und ohne Untertitel abspielbar. Dazuu gibts den DE und US Kinotrailer. Desweiteren eine Bildergalerie mit knapp 200 Covern und Kinopostern des Films.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S380
Darstellung:
ORION TV-42FX500D (LCD 42")
gefällt mir
3
bewertet am 28.08.2013 um 16:38
#11
Armee der Finsternis bildet den dritten Teil der großartigen Evil Dead-Reihe. Er fängt genau da an, wo der zweite Teil aufhörte, nämlich im Mittelalter. Dort muss sich Ash wieder einmal dem Bösen stellen. Die Story dürfte aber relativ bekannt sein.
Zum Bild: Die ganzen schlechten Bewertungen hierzu kann ich nur teilweise verstehen, da einige Szenen wirklich in der Qualität abfallen. Allerdings ist der Großteil für ein B-Movie aus dieser Zeit wirklich nicht schlecht und um einiges besser als die DVD.
Zum Ton: Nicht spitze, aber auch nicht schlecht. Man hätte aber auch eine deutsche 5.1 Tonspur auf die BD pressen können.
Zu den Extras: Nicht wirklich viel: Audiokommentar und Trailer. Aber wer mehr Extras möchte kann ja zur Ultimate Edition greifen.

Insgesmat eine klare Steigerung zur DVD und für Fans der Reihe sowieso ein Muss. Wer mit der Bildquali leben kann sollte hier unbedingt zugreifen. Bleibt mir nur noch folgendes zu sagen: Groovy:D
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
LG BP120
Darstellung:
LG
gefällt mir
2
unbekannt
unbekannt
bewertet am 11.06.2013 um 23:00
#10
Der trashige dritte Teil einer Kultreihe auf Blu-Ray, hier wird vielleicht nicht mit technischen Effekten geprotzt, aber die Maskenbildner waren damals schon echt gut. Dazu gesellt sich Bruce Campbell typisches Overacting und blöde Sprüche. Und insgesamt macht diese Mischung immer noch Spass.
Das Bild ist recht wechselhaft in der Qualität. Überwiegend würde ich das Bild aber als sehr gut bezeichnen. Es gibt einige Verunreinigungen, und nicht alle Szenen liegen in HD vor. Manchmal kippt die Qualität schon ins unterirdische. Und dennoch habe ich das Gefühl hier wurde schon Arbeit reingesteckt um den Kunden von Koch Media hier das bestmöglichste zu servieren. Großteils gibt es für das Alter und das Budget dieses Trashstreifens nämlich durchaus ein sehr gutes Bild, mit schöner Schärfe, Detailreichtum und definitiv ist das eine Steigerung zu der DVD.
Der Ton ist in der deutschen Synchronisation nur als zweckmäßig zu bezeichnen. Räumlichkeit liegt keine vor, dank der Dolby 2.0 Tonspur. Dafür sind die Dialoge aber noch gut verständlich. Für das Alter geht das in Ordnung. Nicht alle Szenen wurden hier synchronisiert, zwischendrin muss man sich dann mit Englisch und Untertiteln zufrieden geben.
Der Director's Cut ist tatsächlich die Schnittfassung die ich jetzt zum ersten Mal in der Form gesehen habe. Und das Ende gefällt mir wesentlich besser, als das im Supermarkt.
Wer allerdings darauf nicht verzichten möchte, ist mit der Special Edition besser aufgehoben, die auch wesentlich mehr Extras und das schickere Design bietet.
Für mich ist der Director's Cut die bessere Schnittfassung.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Pioneer BDP-140
Darstellung:
Epson Epson EH-TW6100
gefällt mir
0
bewertet am 24.05.2013 um 15:49
#9
Der Dritte Teil der Evil Dead Trilogie endlich auf Blu-Ray. Der Film ist Kult, aber die Umsetzung ist leider sehr enttäuschend, Bild und Ton sind nur mit viel Wohlwollen als durchschnittlich zu bezeichnen, Extras eher wenig, günstige Blu-Ray aber nicht zeitgemäß umgesetzt, sehr schade.....
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Samsung BD-C6900
Darstellung:
Philips 42PF5421 (LCD 42")
gefällt mir
1
bewertet am 16.05.2013 um 13:13
#8
Ich bin zwar schon fast 27, doch habe ich den Film noch nie gesehen gehabt. Genau wie die anderen beiden teile, welche ja in D auf dem Index stehen.
Nun verstehe ich aber, wieso der Film Kult ist!
Wie oft ich mir bei diesem Streifen auf die Schenkel hauen musste, vor lachen natürlich! Und vor allem diese tollen Sprüche! Genial!
Jeder Trash-Splatter FilmFan, sollte diesen Film gesehen haben! Und wenn es auch erst mit 27 Jahren ist!
Das Bild schwankt sehr stark von der Qualität! Bei manchen einstellen denkt man, man sieht einen Film von 2013 und dann bei der nächsten Szene, sieht es aus als handele es sich um eine Low- Budget Seire aus den 70ern.
Der Ton ist klar, zwar kein Multichannel, aber es ist passt schon.
Viele stören sich daran, dass der Ton bei den erweiternden Szenen auf Englisch umschaltete, mich allerdings nicht. Ich finde es gut, dass wir hier in D den DC bekommen haben und dass die „neuen“ Szenen nicht neu vertont werden, war doch von Anfang an klar!
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 2
Player:
Sony BDP-S780
Darstellung:
Sony KDL-52HX905 (LCD 52")
gefällt mir
1
bewertet am 02.05.2013 um 20:52
#7
Der Film ist Kult und mehr als bekannt. Der 3 Teil der Tanz der Taufel 3 halb Komödie halb Horror. Ash mit seinen Markenzeichen, einer Kettensäge und Schrotflinte kämpft gegen das Böse. Hier handelt es sich um den Director`s Cut und liegt auch nur diese hier vor. Einige Szenen wurden nicht nachsynchronisiert das ist richtig und ich bin froh darüber wie hätte sich den eine neue Synchro angehört was einige hier erwarten. Hat es den meisten nicht gereicht Superman 1 und Der weiße Hai nachsynchronisiert zu hören oder die Disneyfilme. Sowas ist schlecht und sowas will auch keiner haben. Dann doch lieber so in der Original Sprache belassen. Das finale ende finde ich bei der normalen Fassung besser, aber ich sehe es nicht ein 40 € zu zahlen damit ich es sehen kann.

Die Blu-ray naja schaut in einigen Szenen gut aus, in anderen wiederum naja. Ich besitze die DVD und klar ist das Bild um einiges besser, aber man hätte vielleicht noch bissen mehr raus holen können. So wie ich es aber sehe konnten einige Szenen nicht besser bearbeitet werden liegt wahrscheinlich am Materiall.
Den deutschen Ton finde ich ok wenn ich dran denke wie der sich auf DVD anhörte.

Extras Kinotrailer und Bildergaleie.

Ob sich ein Neukauf lohnt muss jeder selbst entschieden. In meinem Fall hat es das auch wenn ich hier die normale Fassung bissen vermisse mit dem anderen ende. Die hätte man auch hier drauf machen können eine Blu-ray hat genug Platz aber die wollten sie eben teurer verkaufen und das sehe ich nicht ein.
Für alle die sich nicht sicher sind ob sie die Blu-ray kaufen sollen, ich empfehle leiht euch die Blu-ray erstmal aus, und dann entschiedet.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S360
Darstellung:
Samsung UE-46C6000 (LCD 46")
gefällt mir
1
bewertet am 01.05.2013 um 00:22
#6
Der Film in dieser auflage reicht völlig! Geht in ordnung.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Samsung UE-40D7090 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 30.04.2013 um 23:04
#5
Ahoi, was soll ich sagen.

Auch nach zwei Tagen fehlen mir noch immer die Worte! Eine Rededition wie sie bereits 1:1 auf DVD vorliegt mit gleichem Bild und Ton versehen ist von Kochmedia ein pure Frechheit. Die eingefügten Szenen sind nach wie vor nicht nachsynchronisiert worden.

Das Bild staubt hin und wieder wie bei einem VHS-Tape.
Der Ton ist an einigen Stellen leicht verzerrt.
Die Extras, sprechen wir lieber nicht drüber.

Mag der Streifen Kult sein, aber als Fan hatte ich mir echt mehr erhofft von dieser Edition.

Hoffe das die Collectors Edition ein wenig mehr bieten kann was den Film angeht. Dann lieber der deutschen Cut, aber ordentlich synchronisiert!

Auf Grund der Tatsache dass die Mischung nicht einwandfrei von KochMedia umgesetzt wurde gebe ich Bild und Ton jeweils einen Stern Abzug um meinem Ärger noch einmal nachdruck zu verleihen.

So und nun schaue ich mal die Collectors Edition an mit der Kinoversion
Story mit 5
Bildqualität mit 2
Tonqualität mit 2
Extras mit 1
Player:
Sony BDP-S490
Darstellung:
Sanyo PLV-Z2000
gefällt mir
2
bewertet am 29.04.2013 um 14:22
#4
Absoluter Kult, Ash auf Blu-Ray, leider technisch auf keinem guten Niveau(was vor allem das Bild betrifft). Hätte mir auch mehr Extras als Audiokommentar und Bildergalerie gewünscht.
Story mit 4
Bildqualität mit 2
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
3
bewertet am 27.04.2013 um 20:00
#3
Das Bild spottet fast ausschließlich jeglicher Beschreibung. Ein paar Ausnahmen gibt es jedoch schon. Bloß gut!
Beim Ton reichen die Lautsprecher des Fernsehers voll und ganz aus.
Ich bin froh, den Film nur ausgeliehen zu haben. Schade, das Warten hat sich nicht gelohnt!!!
Es ist für mich völlig unbegreiflich, wie man hier 4 Punkte vergeben kann...
Story mit 5
Bildqualität mit 2
Tonqualität mit 2
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BD50
Darstellung:
Panasonic TH-46PZ85E (Plasma 46")
gefällt mir
8
bewertet am 26.04.2013 um 23:02
#2
Die Story ist einfach nur kult. Jedoch nur etwas für Fans der Reihe.
Das Bild entspricht leider nicht meinen Vorstellungen. Es schwank zwischen scharfen Nahaufnahmen und unscharfen Szenen. Man hätte sich zumindest die Mühe machen sollen und die Bildfehler wie z.B. Staub enfernen können. In einigen Szenen sind sogar pixel zu erkennen was bei einer Blu-Ray definitiv nicht vorkommen darf. Der Ton ist schwach.
Gesamt gesehen bin ich im Nachgang froh nur das Geld für diese Version ausgegeben zu haben. Die Ultimate Edition soll ja angeblich technisch genauso schwach sein was bei einem Preis von ca. 40 € eine Frechheit ist.
Dennoch für diejenigen, die wie ich diesen Film vorher noch nicht auf DVD hatten und dafür unter 10 € zahlen geht das Teil trotz der Mängel in Ordnung.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT320
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
3
bewertet am 26.04.2013 um 08:36
#1
"Die Armee der Finsternis" ist der dritte Teil der berühmt-berüchtigten "Evil Dead-Trilogie" und knüpft nahtlos an seinen Vorgänger "Tanz der Teufel 2" an. Von unheimlichen Mächten wird der Haushaltswarenverkäufer Ash von einer einsamen Waldhütte, von wo aus er gegen das Böse antrat durch ein Zeitportal ins tiefste Mittelalter katapultiert. Von dort aus gelangt unser krisengeschüttelter Held dank seiner Dummheit ("Klaatu verata Nektarine", ja nee, is klar!) zu einer Konfrontation mit der Armee der Finsternis, einer Horde skelettierter Untoter, die den Bewohnern einer Burgfestung ordentlich zusetzen...

Koch Media präsentiert uns Sam Raimis inzwischen zum Kultklassiker avancierten Film in dem deutlich besseren Director's Cut, dem wegen dessen rabenschwarzen Endes allein schon der Vorzug gegenüber der Kinofassung gegeben werden sollte. Das ist löblich, doch leider muss der geneigte Filmfan deshalb aber auch immer wieder Szenen im Original mit Untertiteln in Kauf nehmen. In Anbetracht des hohen Kultfaktors des Films (und des damit zu erwartetenden guten Absatzes) ist es wohl berechtigt die Frage aufzuwerfen, wieso Koch Media sich hier nicht die Mühe gemacht hat, die fehlenden Stellen nachsynchronisieren zu lassen...

Bild:

Das Bild zeigt sich für einen B-Film der frühen 90er-Jahre durchaus überzeugend. Die Farben sind leuchtend und kräftig, Schärfe und Detailzeichung zumeist auf gutem Niveau. Auch das Filmkorn blieb gottlob unangetastet, soll heißen, kein das Bild nachträglich verunstaltender Rauschfilter hat hier Schaden angerichtet. Doch einige Szenen, besonders jene, die dem Director's Cut entstammen, fallen deutlich erkennbar in der Qualität ab. Laut Koch Media konnten diese Szenen nur von einem minderwertigerem Bildmaster entnommen werden.

Ton:

Dass der Film "nur" in matrixcodiertem 4-Kanal-Ton "Dolby Stereo" (bzw. Dolby Digital 2.0) sowohl in Deutsch als auch in Englisch vorliegt, ist für all jene völlig in Ordnung, die wissen, wie oft ein ehemals guter Dolby Stereo-Track schon zu einem schlecht klingenden minderwertigen Dolby Digital oder DTS-5.1-Upmix vermixt wurde. Aber hätte man das Ganze nicht wenigstens lossless komprimieren können? Insgesamt klingt der Stereoton aber für sich genommen recht ordentlich. D.h. es gibt ein paar schöne direktionale Effekte und auch die Surrounds schlagen an, wenn's drauf ankommt. Das Klanggewitter einer modernen Digitalkinotonspur sollte man allerdings nicht erwarten. Für O.-Ton-Freunde gibt es allerdings noch eine englische Tonspur in 5.1-DTS Master Audio. Über das Menü findet man die allerdings kurioserweise nicht. Diese ist ausschließlich über die Audiotaste auf der Fernbedienung anwählbar. Etwas komisch, aber nun wisst ihr ja, wie man im Bedarfsfall daran kommt... ;-)

Extras:

Mir liegt die Einzel-Disc im KeepCase vor und deren Extras gestalten sich überschaubar, aber sehr interessant. Angefangen von einem sehr guten Audiokommentar von den gut aufgelegten Regisseur Sam Raimi und seinem nicht minder engagierten Hauptdarsteller Bruce Campbell. Leider nicht deutsch untertitelt, doch wer des englischen einigermaßen mächtig ist, sollte sich den Spaß nicht entgehen lassen! Der kultige deutsche Kinotrailer ist ebenso an Bord wie dessen englisches Pendant. Den Abschluss macht noch eine Bildergalerie, die neben den üblichen Aushangfotos und Filmplakaten auch einen interessanten bildlichen Abriss über die unzähligen Heimvideovarianten gibt, angefangen von den frühen VHS und Laserdisc-Versionen bis hin zu den späteren DVDs des Films. Wenn man das gesehen hat, weiß man, wodurch der Film seinen hohen Kultfaktor erhalten hat. Und sicherlich wird der ein oder andere Fan sich sagen hören, "die hatte ich auch mal gehabt". Mir erging es jedenfalls so.

Fazit: Kaufentfehlung? Nun ja, auch wenn Koch Media das ein oder andere sicherlich besser hätte lösen können, für Fans ist Antiheld Ash in HD einfach ein Muss! Nicht-Fans sollten sich die Scheibe allerdings vielleicht erst mal leihen und sich dann entscheiden.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-93
Darstellung:
Samsung PS-50C6970 (Plasma 50")
gefällt mir
16
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Armee der Finsternis (Director's Cut) Blu-ray Preisvergleich

7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
8,00 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
11,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
17,80 CHF *

ca. 15,79 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 3,64 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
20 Bewertung(en) mit ø 2,94 Punkten
Armee der Finsternis (Director's Cut) Blu-ray
Story
 
4.1
Bildqualität
 
3.1
Tonqualität
 
2.8
Extras
 
1.8

Film suchen

Preisvergleich

5,79 EUR*
7,65 EUR*
7,99 EUR*
8,00 EUR*
9,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgenden Film empfehlen:

Blu-ray Sammlung

495 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 492 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 66x vorgemerkt.