Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Nightmare on Elm Street Collection Blu-ray

Original Filmtitel: A Nightmare on Elm Street Collection

Die-Nightmare-on-Elm-Street-Collection-7-Discs.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 5 Discs, BD (4x), DVD (1x), enthält Bonus-Disc, 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
HD Keep Case im Schuber
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 1.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch DD 1.0
Französisch DD 1.0
Italienisch DD 2.0
Portugiesisch DD 2.0
Spanisch DD 1.0
Tschechisch DD 2.0
Thailändisch DD 2.0

Bei den Teilen 4-7 liegt der deutsche Ton in Dolby Digital 2.0 vor!
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
633 Minuten
Veröffentlichung:
30.09.2011
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 16.11.2019 um 17:41
#10
Mich konnte schon immer nur der erste Teil wirklich überzeugen und ja, dieser ist ein echter Klassiker! Ich habe die Box hier für 10 Euro inkl. Versand erhalten, dafür kann man sie mitnehmen. Bild und Ton schwankt von Teil zu Teil und hat viele Schwächen und Stärken!
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DP-UB424EGS
Darstellung:
BenQ BenQ W2700
gefällt mir
0
bewertet am 28.10.2019 um 14:19
#9
Die Nightmare On Elm Street Reihe - eine Reihe, die in ihrer Gesamtheit durchwachsen ist, aber zugegebenermaßen eine Menge Spaß machen kann. Ich werde nicht allzu sehr auf jeden Film einzeln eingehen. Deswegen hier nur meine kurze Meinung und Wertung zu den jeweiligen Teilen:

Teil 1: Ganz klar der beste Teil mit viel Spannung und Atmosphäre, coolen praktischen Spezialeffekten und einem Freddy, der noch scary ist. (4,5/5)

Teil 2: Einer der schlechtesten Teile. Ziemlich homoerotisch und unfreiwillig lustig. Allein schon der Hauptcharakter (gespielt von Mark Patton) - BESTE MÄNNLICHE SCREAM QUEEN. Ich habe mich schrottgelacht, jedes Mal wenn er geschriehen hat. Ab hier schon legt Robert Englund einen drauf überschreitet aber noch nicht ganz die Over The Top-Schwelle. Leider ist der total sinnfrei, da sämtliche im ersten Film festegelegten Regeln überbord geworfen worden und Freddy in der Realität anscheinend nun Voodoo praktizieren kann? (2,5/5)

Teil 3: Die beste Fortsetzung von allen. Der Teil fühlt sich wieder wie ein Elm Street an. Nancy ist wieder mit von der Partie und der Film dreht sich um eine Gruppe von Teenagern in einer psychiatrischen Anstalt, die tatsächlich auch mögenswert sind und sich zusammentun um Freddy zu bekämpfen. Der Film ist gut geschrieben und hat zudem richtig einfallsreiche Kills. Ab hier ist Freddy auch zum ersten Mal bisschen auf lustig abgetrimmt, aber auf eine angsteinflößende Art und Weise. (4/5)

Teil 4: Richtig dumm! Der beginnt für mich mit einem No Go, da im ersten Akt die tollen und gut etablierten Charaktere vom dritten Teil einfach mal so das zeitliche segnen. Leider fing mit dem Film auch der Zerfall der Reihe an, da Freddy anfängt, ab diesem Film eher zu einer Lachnummer zu werden. Allein schon wie Freddy wiederbelebt wird, ist das bescheuerteste was ich in der ganzen Reihe gesehen habe. Visuell überzeugt der aber voll und ganz und die Spezialeffekte sind der Hammer. (3/5)

Teil 5: Auch wieder so ein total sinnfreier Teil. Hier geht es um den Charakter Alice vom vorherigen Teil, die in diesem Teil Schwanger ist. Freddy kann durch die Träume des ungeborenen Babys Alices Freunde killen und wieder genug Power erlangen??? Ooooooook. Der Film setzt mittlerweile 100% auf Comedy. Leider zündet das ganze nicht so. Eines was aufrechterhalten wurde sind die kreativen und grotesquen Kills. (3/5)

Teil 6: Einfach nur lahm. Freddy's Dead nimmt wirklich alle schlechten Aspekte der Vorgänger und packt sie in diesem Film. Das ist mit großem Abstand der bescheuerteste Teil in ganzen Reihe. Freddy ist zu diesem Zeitpunkt eine Cartoon-Figur geworden. Er parodiert Airplane! und The Wizard Of Oz und droppt cheesige One-Liners. Die Gags sind einfach billig und kitschig. Horror vermisst man gänzlich. Das war ganz klar ein Griff ins Klo. (1,5/5)

Teil 7: Dankenswerterweise ist das erste Mal seit Teil 1, 10 Jahre später, wieder Wes Craven als Regisseur am Start. Eines sei gesagt, dieser letzte Teil der originalen Reihe ist nichts weltbewegendes aber um einiges besser als der Vorgänger. Diesmal spielt die Hauptdarstellerin sich selber, aber gleichzeitig auch Nancy. Wieso? Der Grund ist, dass Wes Craven eine weitere Nightmare On Elm Street-Geschichte erzählen will, die sich in der Realität abspielt und in der Freddy unsere Realität betritt. Die daraus resultierende Frage ist: Wird sie in der Lage sein Nancy noch ein einziges Mal zu spielen um ihr eigenes Leben zu retten? Teil 7 ist ganz klar besser als seine drei Vorgänger. Das Konzept ist total irre, da Wes Craven anfing in diesem Film diese Meta-Geschichte durchzuziehen, die er dann in Scream nahezu perfektioniert hat. Nach dem ganzen Comedy-Overkill und der Over The Topness ist es nur angebracht, dass der Schöpfer dieser Reihe das ganze auf dem Kopf stellt und frischen Wind in das Franchise bringt. (3,5/5)

Bildqualität und Sound sind durchgehend gut bei allen Teilen mit geringfügigen Schwankungen von Film zu Film:
Teil 1: Bild = 4/5, Sound = 3,5/5
Teil 2: Bild = 3,5/5, Sound = 3,5/5
Teil 3: Bild = 3,5/5, Sound = 3,5/5
Teil 4: Bild = 4,5/5, Sound = 4/5
Teil 5: Bild = 4/5, Sound = 4/5
Teil 6: Bild = 4/5, Sound = 4/5
Teil 7: Bild = 4/5, Sound = 4/5

Extras sind zahlreich vorhanden sowohl auf den individuellen Discs mit den Filmen als auch auf der Bonus DVD, die beiliegt.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
gefällt mir
0
bewertet am 09.09.2019 um 18:16
#8
Ich habe hier 5 Punkte vergeben, weil Teil 1 einfach klasse ist, und auch einige der Fortsetzungen können sich ohne weiteres sehen lassen.
Ich habe diese Box für 28 Euro gekauft, da kann man nichts verkehrt machen. Was will man mehr, alle 7 Teile zu einem klasse Preis. Für die absoluten Freddy-Fans, sind dann wahrscheinlich doch eher die gerade erschienenen Mediabooks etwas. Da muss man dann aber auch locker, mindestens das 10-fache auf den Tisch legen.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
Panasonic TX-65AXW904
gefällt mir
0
bewertet am 31.05.2017 um 01:03
#7
Meine Lieblingsteile sind:
1 3 4 5 6 2
Die qüalität der Filme sind ab Teil 4 Ok
Schade, dass Teil 1 so einen schlechten Ton hat genau wie Teil 3.
Da hätte mehr drin sein können
Danke Warner für den Geiz
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Marantz BD5004
Darstellung:
Panasonic TX-P37X25ES (Plasma 37")
gefällt mir
0
bewertet am 30.01.2017 um 21:38
#6
Nightmare in Elm Street ist ein Horror Klassiker, die Teile 3&4 sind sehr gelungen, die Box ist richtig klasse weil sämtliche Nightmare Filme enthalten sind , der Umstieg auf Blu-Ray ist sehr lohnend das Bild und der Ton sind richtig gut geworden , schöne Extras, die Box hätte etwas liebevoller ausfallen können.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-C6900
Darstellung:
Philips 60PFL9607S (LCD 60")
gefällt mir
0
bewertet am 01.11.2016 um 15:22
#5
Nightmare on Elm Street ist Kult. Besonders der erste Teil ist wirklich super. Aber auch die anderen Teile sind nicht schlecht, wenn gleich sie ohne den Kult um Freddy heute wohl vergessen wären.
Die Box ist schlicht, aber gelungen. Das Bild und der Ton sind für das Alter der Filme in Ordnung, aber hier wäre definitiv mehr drin gewesen. Extras sind eine Menge vorhanden, inklusive einem kleinen Freddy-Comic.
Insgesamt keine Veröffentlichung die der Reihe wirklich gerecht wird, aber ein Kauf lohnt sich dennoch.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Panasonic
Darstellung:
Toshiba
gefällt mir
0
bewertet am 02.01.2016 um 10:14
#4
Freddy ist Kult ja. Allerdings werden die Fortsetzungen immer schlechter und passen irgendwie nicht mehr heute. Teil 1 ist spitze, Box kein Hype aber soweit okay...!!
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
LG 37LH3000 (LCD 37")
gefällt mir
0
bewertet am 03.10.2012 um 19:45
#3
Nightmare on Elm Street ist eine der wenigen Horrorreihen die es zu weltweitem Kultstatus gebracht hat. In dieser Box sind nun alle erschienen Teile vereint. Gegenüber den DVD´s wurde noch ein bisschen an Bildqualität dazugewonnen. Teil 1 und 7 haben das beste Bild abbekommen. Teil 1 merkt man an das er Remastered wurde. Bis auf leichtes Rauschen kann man nicht meckern. Die Teile 2-6 haben mit stärkerem Rauschen zu kämpfen. Beim deutschen Ton hat Warner sich wieder mal überhaupt keine Mühe gegeben. Während die englische Spur in DTS 5.1 vorliegt, muss der deutsche Fan sich mit DD 1.0 bzw. DD 2.0 begnügen.Bei allen Teilen sind die Dialoge sehr gut zu verstehen, ab Teil wird die Tonspur auch merklich kräftiger.
Nun die Bewertungen der einzelnen Filme.

Teil 1 - Story: 5 von 5 Punkten
Bild: 4 von 5 Punkten
Ton: 2 von 5 Punkten

Teil 2 - Story: 2 von 5 Punkten (der mit Abstand schlechteste Teil der Reihe)
Bild: 3 von 5 Punkten
Ton: 2 von 5 Punkten


Teil 3 - Story: 4 von 5 Punkten
Bild: 3 von 5 Punkten
Ton: 2 von 5 Punkten


Teil 4 - Story: 4 von 5 Punkten
Bild: 3 von 5 Punkten
Ton: 3 von 5 Punkten


Teil 5 - Story: 4 von 5 Punkten
Bild: 3 von 5 Punkten
Ton: 3 von 5 Punkten


Teil 6 - Story: 3 von 5 Punkten
Bild: 3 von 5 Punkten
Ton: 3 von 5 Punkten


Teil 7 - Story: 5 von 5 Punkten
Bild: 4 von 5 Punkten
Ton: 3 von 5 Punkten

Zu jedem Teil gibts noch ein paar Extras die grösstenteils aus Interviews und dem USA Trailer bestehen. Nur zu Teil ist ein 49 minütiges Making-Off enthalten.
Zudem gibts noch eine Bonus DVD mit guten 3 Stunden an Bonusmaterial, einschliesslich 2 Folgen der NoES TV-Serie.
Und noch ein kleines Schmankerl befindet sich im Schuber, und zwar ein kleiner Freddy Comic. Zwar nur in Englisch, aber cool.

Fazit: Ein Upgrade von der DVD lohnt sich allemale.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 5
Player:
Sony BDP-S380
Darstellung:
ORION TV-42FX500D (LCD 42")
gefällt mir
2
bewertet am 26.09.2011 um 20:56
#2
@El-Mago: Eine gute und sehr ausführliche Bewertung - Kompliment! Noch etwas kurzes zu den Schnitten, die nur Teil 1 und 5 betreffen, alle anderen Teile sind komplett ungekürzt! Die paar gestraffte Sequenzen sind zu verschmerzen und würden mich, als jahrelanger Freddy-Fan, nicht von einem Kauf abschrecken. Die deutsche VHS (Fox) von damals beeinhaltet die unrated Fassung vom ersten Teil und es gibt noch unrated Bootleg DVDs von Teil 1 und 5 - die mittlerweile vergriffen sind. Folgendes wurde gekürzt (laut OFDB):

Teil 1
- Als Tina von der Decke ins Bett fällt, spritzt viel Blut aus dem Bett. (0:01 Min.)
- Man sieht noch einen Kameraschwenk vom blutüberströmten Bett auf die tote Tina, die am Boden liegt. (0:06 Min.)

Teil 5
- Beim Dinner wird das Mädchen gezwungen ihr eigenes Fleisch zu essen, Freddy stopft ihr es gewaltsam hinein.
- In der Motorradszene ist nicht zu sehen wie der Körper des Fahrers noch komplett mit der Maschine verschmilzt.

Nicht allzu schlimm, daher kann ich eine ganz klare Kaufempfehlung aussprechen. Ausserdem hätte ich niemals gedacht, dass wir eine Komplettbox in HD bekommen, da nicht einmal Amerika ein solche veröffentlicht hat ...
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
11
unbekannt
unbekannt
bewertet am 25.09.2011 um 22:04
#1
Wes Craven schuf mit "A Nightmare on Elm Street" eine neue Art von Horrorfilm den es bis dahin nicht gab, dem folgten sechs Fortsetzungen.
Robert Englund ist unverkennbar mit der Rolle des Freddy Krueger eng verbunden und durch ihn auch absolut top!
Selbst für heutige Verhältnisse sind die Splatter-Szenen in den Filmen noch absolut sehenswert und zeugen von großem Ideenreichtum, was so manchem Film fehlt.
Die Qualität schwankt von Film zu Film, mal ist der eine Film besser als der andere und umgekehrt.
Nachdem man man den ersten Teil bereits auf Blu-ray auswertete, folgen nun die Teile 2-7, doch im Gegensatz zur DVD-Box aus dem Jahr 2005 hat sich bis auf das Bild leider nicht viel geändert...

Das Bild:
Sämtliche Filme liegen im Original-Kinoformat vor und sind anamorph abgetastet.
Die Bildqualität ist nur beim ersten Teil herrausragend gut, hier merkt man Restaurieren absolut an, daneben ist noch der letzte Teil (Teil 7) mit einem guten Bild gesegnet.
Die Teile 2-6 dagegen sind nur auf durchschnittlichem Niveau, denn es gibt viel Rauschen und teilweise Verschmutzungen die nicht zu übersehen sind.
Die Farben sind kräftig und einige Nahaufnehmen sind sehr gut gelungen was das HD-Feeling betrifft.
Die dunklen Szenen sind die Schwachstellen eines jeden Filmes der Box.
Festzuhalten bleibt, dass unterm Strich der Bildtransfer, gemessen dem Alter, als absolut gelungen zu erachten ist und die DVD-Veröffentlichungen um Längen in den Schatten stellen/schlagen.

Referenz: Nein, aber dem Alter angemessen.

Der Ton:
Der englische Track ist bei jedem Film in DTS-HD Master Audio 5.1 vorliegend.
Und dieser liegt jeweils auf Referenz-Niveau, weil er sehr laut und sehr viel Räumlichkeit zu bieten hat - unglaublich, wie exzellent sich das jeweils anhört!
Bei den Teilen 1-3 liegt der Ton nur in Mono vor, das ist insofern verwunderlich, weil die DVD-Auflagen jeweils Dolby Surround-Ton zu bieten hatten!
Hier ist natürlich nichts an Räumlichkeit vorhanden.
Alles spielt sich im Center ab.
Erfreulich ist aber, dass jeweils die Original-Synchronisation auf den Filmen enthalten ist.
Optional sind deutsche Untertitel zuschaltbar!
Ab Teil 4 liegt der Ton dann in Dolby Surround vor, dass man auch hört, hier ist ein bisschen Räumlichkeit vorhanden und vor allem Bass.
Alles in allem hätte man natürlich gerne HD-Ton im Deutschen gehabt, das aber leider nicht der Fall ist.
Durchschnittliche Klangkulisse im Deutschen, aber im Englischen herrausragend!

Referenz: Ja, aber nur im englischen Original!

Extras/Specials:

Die Filme sind in einer Keep Case Hülle untergebracht, die im Schuber steckt.
Der Schuber ist frei von jeglichen Siegeln, die Hülle selbst nicht, dort ist das alte FSK-18-Siegel aufgedruckt.
Auf Disc 1 ist Teil eins enthalten.
Auf Disc 2 ist Teil zwei und drei enthalten.
Auf Disc 3 ist Teil vier und fünf enthalten.
Auf Disc 4 ist Teil sechs und sieben enthalten.
Auf Disc 5 (DVD) ist neues Bonusmaterial enthalten.
Die Discs sind alle gleich in rotem Ton bedruckt, die Hauptmenüs sind starr aber tonal unterlegt und zieren jeweils die Cover-Artworks der DVDs.
Bis auf die Audiokommentare von Teil 1 und den Kommentar von Teil 7 sind alle Specials mit deutschen Untertiteln versehen und liegen in SD vor.
Folgendes ist auf den Discs an Specials enthalten:

Disc 1: Teil 1 - 1:31:14 Std. (geschnitten, um 7 Sekunden)
- Audiokommentar mit Wes Craven
- Audiokommentar mit Wes Craven und den Beteiligten des Filmes
- Making-of (49:54 min.)
- Featurette "Night Terrors" (15:58 min.)
- 3 Alternate Endings (04:56 min.)

Disc 2: Teil 2 - 1:25:37 Std. (ungeschnitten)
- Featurette "Helden und Schurken" (06:22 min.)
- Featurette "Psycho-Sex-Zirkus" (03:26 min.)
- Featurette "Die männliche Hexe" (02:46 min.)
- Featurette "Freddy auf der 8th Street" (05:28 min.)
- US-Kinotrailer (01:27 min.)

Disc 2: Teil 3 - 1:36:31 Std. (ungeschnitten)
- Featurette "Christliche Soldaten..." (09:01 min.)
- Featurette "Schlangen und Leitern" (06:04 min.)
- Featurette "Trainingshilfen" (04:09 min.)
- Featurette "Das Burnout-Syndrom" (03:38 min.)
- Featurette "That´s Showbiz" (02:00 min.)
- Featurette "Fanpost" (0:45 min.)
- Featurette "Das Haus das Freddy erbaute" (0:38 min.)
- Musikvideo (05:05 min.)
- US-Kinotrailer (01:36 min.)

Disc 3: Teil 4 - 1:33:15 Std. (ungeschnitten) - indiziert
- Featurette "Krueger, Freddy Krueger" (08:16 min.)
- Featurette "Ein spezieller Effekt" (03:45 min.)
- Featurette "Die Finnische Verbindung" (02:27 min.)
- Featurette "Das Make-up" (02:20 min.)
- US-Kinotrailer (01:29 min.)

Disc 3: Teil 5 - 1:29:38 Std. (leicht geschnitten um 32 Sek.) - indiziert
- Featurette "Gebärmutter-Räuber" (06:23 min.)
- Featurette "Der klebrige Fußboden" (05:45 min.)
- Featurette "Eine kleine Fehleinschätzung" (01:26 min.)
- Featurette "Nimm die Treppe" (0:56 min.)
- Featurette "Hopkins führt Regie" (0:35 min.)
- 2 Musikvideos (08:56 min.)
- US-Teaser (0:45 min.)

Disc 4: Teil 6 - 1:29:12 Std. (ungeschnitten/teilweise anderer Schnitt zur US-Version)
- Featurette "Rachel´s Traum" (02:48 min.)
- Featurette "Tod in 3D" (02:18 min.)
- Featurette "Fortsetzung folgt?" (01:40 min.)
- Featurette "Hellraiser" (0:39 min.)
- US-Kinotrailer (02:13 min.)

Disc 4: Teil 7 - 1:52:07 Std. (ungeschnitten)
- Audiokommentar mit Wes Craven
- Featurette "Der Weg zum Filmemacher" (07:53 min.)
- Featurette "Filmemacher" (04:37 min.)
- Featurette "Zwei Welten" (02:04 min.)
- Featurette "Das Problem mit Fortsetzungen" (01:35 min.)
- Featurette "Eine verrückte Truppe" (0:51 min.)
- US-Kinotrailer (02:40 min.)

Disc 5 (DVD):
- Neues Featurette "Die Angst in Person: Leben und Töten des Freddy Kruegers (29:47 min.)
- Featurette "Willkommen zur besten Sendezeit" (49:36 min.)
- Featurette "Schlußfolgerungen" (17:31 min.)
- TV-Episode Freddy´s Nightmare - Episode 2 (46:53 min.)
- TV-Episode Freddy´s Nightmare - Episode 3: Killer Instinct (46:51 min.)

Schön ist, dass man neue Specials hinzufügte.
Ärgerlich hingegen ist noch immer, dass einige Filme noch immer weiterhin gekürzt sind, somit hat Warner Bros. leider auf den DVD-Master zurückgegriffen.
Die Featurettes auf den jeweiligen Film-Discs sind leider viel zu kurz geraten, ausgenommen von Teil eins.
Erfreulich sind die Extras der Bonus-DVD.
Leider ist keines der Extras in HD vorliegend.
Dennoch, es lohnt sich allemal in die Extras hineinzuschauen!
Seltsam ist, dass der Trailer bei Teil eins fehlt.

Referenz: Nein, aber informativ zusammengetragen.

Fazit:
D ie Filme sind auch heute noch absolut top und sind in keinster Weise "überholt" oder gar langweilig.
Die Splatter-Effekte sind top und sind des Weiteren schön anzuschauen.
Das Bild ist nur bei Teil 1 und Teil 7 gut, ansonsten nur Durchschnitt, aber dennoch um einiges besser als die DVD-Auflagen.
Der englische Ton ist absolute Referenz und schön anzuhören, auch deswegen zu empfehlen, weil Freddy immer wieder wechselnde Stimmen hat, im Deutschen.
Die Specials sind informativ und haben, bis auf die Kommentare, deutsche Untertitel.
Ein Ärgernis ist hingegen, dass weiterhin nicht alle Filme in ungekürzter Form vorliegen!
Für Horror-Fans ist dieses Box-Set durchaus zu empfehlen.
Aber aufgrund der Schnitte gebe ich keine ausnahmslose Kaufempfehlung!
Das muss jeder für sich entscheiden!

Artverwandte Filme: Halloween, Freitag der 13.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S480
Darstellung:
Sony KDL-40S5500 (LCD 40")
gefällt mir
34
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Nightmare on Elm Street Collection Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

ab 26,98 EUR *

versandkostenfrei

29,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
10 Bewertung(en) mit ø 3,80 Punkten
 
STORY
4.5
 
BILDQUALITäT
3.5
 
TONQUALITäT
3.3
 
EXTRAS
3.9

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
29,99 EUR*
jpc
29,99 EUR*
ofdb
29,98 EUR*
saturn
29,99 EUR*
media markt
29,99 EUR*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 26,98 EUR*
filmundo
19,99 EUR*
rebuy.de
22,99 EUR*
filmundo
29,99 EUR*
filmundo
32,99 EUR*
filmundo
34,90 EUR*
filmundo
39,99 EUR*
filmundo
42,69 EUR*
filmundo
80,00 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Blu-ray Sammlung

326 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 323 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 38x vorgemerkt.