Newsticker

Sleeping Beauty (2011) Blu-ray

Original Filmtitel: Sleeping Beauty (2011)

Sleeping-Beauty-2011.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Uncut, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
HD Keep Case im Schuber (meist nur bei Erstauflage)
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
102 Minuten
Veröffentlichung:
09.03.2012
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 06.06.2014 um 11:48
#14
Viele Nebenhandlungen, die nicht näher erklärt werden, ergeben noch keinen Film. Es wird schon ein Spannungsbogen aufgebaut und man hofft immer, dass was Interessantes passiert Doch am Ende passiert nicht. Ich bin überrascht als der Film plötzlich zu Ende ist. Da frage ich mich, was sollte das jetzt?
Bild und Ton sind auch nur Durchschnitt.

Leider war ich enttäuscht.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Samsung UE-55ES8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 28.02.2013 um 09:38
#13
Story:

Eine Studentin hat mehrere kleine Nebenjobs. Irgendwann entdeckt sie eine Interessante Anzeige.
Im Endeffekt geht es in ihrem neuen Job darum, bewusstlos und nackt, sich in ein Zimmer zu legen und Männer zu "empfangen".
Dazwischen wird ihr Privatleben noch etwas näher gezeigt. Z.B. die Treffen mit einem ihrer Freunde.
Auf die genauere Beziehung der beiden zueinander wird aber nicht näher eingegangen.
Da hätte man durchaus machen sollen, so blieben für mich diese Treffen immer sehr merkwürdig und zum Teil nicht nachvollziehbar.
Alles in allem war ich doch sehr enttäuscht. Habe eher was in der Richtung von "Eyes Wild Shut" erwartet.
Auch mit dem Schluss konnte ich nicht so viel anfangen, dieser war zu abrupt.

Bild:

HD würdiges Bild ohne jedoch besonders zu glänzen.
Alles etwas trist, was aber durchaus zur Stimmung des Films gepasst hat.
Gute 3,5 Punkte

Ton:

Genre bedingt sehr unspektakulär.
Hier und da ein paar Surroundeffekte, die sich aber doch sehr zurückgehalten haben.
Stereoeffekte auch relativ wenige vorhanden.
Dialoge jederzeit gut verständlich.
Für den Film war der Ton im Großen und Ganzen ok.
Daher 3 Punkte

Extras:

Nicht angeschaut, daher die typischen 3 Punkte
Wendecover vorhanden.
Amaray kam im Schuber (gleiches Cover wie die Amaray), Flatschen abziehbar

Fazit:

Wer einen Film (wie ich) wie "Eyes Wild Shut" erwartet, wird enttäuscht sein.
Für mich zuviele nicht verständliche Handlungen der einzelnen Personen.
Dazu hat der Schluss auch enttäuscht.
Definitiv keine Kaufempfehlung, vorher ausleihen!
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Panasonic TX-P50V20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 16.02.2013 um 23:57
#12
Lucy ist Studentin und chronisch pleite. Aufgrund dessen nimmt sie aussergewöhnliche Minijobs an, die lukrativ erscheinen, aber spezielle Aufgaben bereit halten! Mittels Betäubungsmittel wird sie für ältere Männer zugänglich gemacht, die während ihres Schlafes mit ihr machen können was sie wollen. Allerdings ist Penetration verboten. Lucy´s Alltag gerät durch den Job zunehmends aus dem Lot, zudem möchte sie gern wissen, was während ihres Schlafes mit ihr angestellt wird.
Dir ruhige Erzählweise des Film wird sicher nicht jedermanns Sache sein, aber schauspielerisch ist Sleeping Beauty sehr gut. Emily Browning geht ohne Hemmungen auch nackt vor die Kamera. Allerdings sollte der Film aufgrund der vielen Nacktszenen nicht als Erotikfilm angesehen werden, sondern eher als Drama.

Bild ist gut. Durchgehend ordentliche Schärfe mit natürlicher Farbgebung. In wenigen dunklen Szenen gibts leichtes Rauschen. Der Ton ist OK. Er besteht hauptsächlich aus Dialogen und ein paar Hintergrundgeräuschen, klingt aber recht ordentlich.

Extras sind mager. Nur Trailer und Interviews. Dazu gibts ein Wendecover und einen Schuber mit ablösbarem FSK Sticker!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Sony BDP-S380
Darstellung:
ORION TV-42FX500D (LCD 42")
gefällt mir
1
bewertet am 30.09.2012 um 23:28
#11
Ein Klasse Erotik Thriller mit Emily Browning! Der Film bietet eine Klasse Story, das Bild weist keine großen schwächen auf. Der Sound ist sehr Dialog- und Frontlastig, Surround Lautsprecher und Subwoofer werden nur selten eingesetzt. Es sind ein paar Trailer und ein 13 Minütiges Featurette als Bonus drauf das wars auch schon.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 1
Player:
Pioneer BDP-330
Darstellung:
Samsung UE-46C6700 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 23.09.2012 um 13:33
#10
Mit Sucker Punch hat sich Emily Browning einen festen Platz in meinem Gehirn erspielt, von daher musste ich mir diesen Film natürlich auch anschauen.
Leider war der aber eigentlich ziemlich unterdurchschnittlich und wurde nur mit dem Emily Bonus und der Idee an sich zu einem durchschnittlichen Film.
Das Mädel fragt in einem, ich nenne es mal elitären Puff nach einem Job.
Nach dem sie ein Typ begutachtet hat bekommt sie den Job.
Am ersten Abend musste sie "nur" halb Nackt kellnern.
Später hat sie dann wissentlich ein starkes Schlafmittel getrunken und wurde in ein Bett gelegt.
Die Kunden durften dann eine Nacht mit ihr verbringen und mit ihr machen was sie wollten, allerdings war es verboten mit ihr Sex zu haben.
Am nächsten Morgen waren die Kunden weg und sie wusste von nichts.
Da sie irgendwann wissen wollte was mit ihr passiert, stellte sie ein Paar Nachforschungen an.
Im Großen und ganzen war das auch der ganze Film.
Ich sag mal so, wenn man auf die Geschichte wirklich eingegangen wäre, wäre der Film bestimmt um einiges besser geworden, hier wurde aber alles nur so am Rande behandelt und das war ehrlich gesagt einfach nur extrem langweilig und eben auch wieder nur ein Remake, noch dazu eins was die Welt nicht wirklich braucht.
Ein Film den man(n) nur sehen muss wenn man wissen will wie Emily unter der Kleidung aussieht.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Samsung BD-E6100
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
0
bewertet am 05.09.2012 um 23:06
#9
Zweifelslos hat dieses Werk einen hohen künstlerischen Anspruch und erfüllt diesen auch ohne all zu sehr zu langweilen oder zu nerven... teilweise weist der Film sogar eine Originalität auf, die mich fast zu 4 Punkten hätte greifen lassen. Da sich das Ganze dann aber doch reichlich in die Länge zieht und den Unterhaltungsaspekt zu sehr vernachlässigt, bleibt es bei einer schwachen 3,5. Das Bild (von einigen Bewegungsschlieren abgesehen) ist gut gelungen, hat es aber auch auf Grund der langsamen Kameraführung und der überwiegend hellen Szenen leicht. Der deutsche Ton ist genrebedingt unspektakulär aber sehr sauber abgemischt. Die Extras sind mit einem relativ kurzen Doppelinterview (Regisseurin und Hauptdarstellerin) sowie einigen Trailern etwas knapp ausgefallen. Fazit: Besser erst "fremd sehen" (z. B. ausleihen) und dann nur bei Gefallen kaufen!
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Sony KDL-46Z4500 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 13.08.2012 um 07:37
#8
Der Ton liegt in der englischen und deutschen Fassung in DTS HD Master Audio vor. Ich habe mir die englische Fassung angeschaut. SLEEPING BEAUTY ist ein Film mit einem kaum wahrnehmbaren 5.1 DTS HD Master Audiotrack, der hervorragend zu der schlafenden Schönheit passt. Sie soll nicht geweckt werden! Ein sedierender Film, durch den sich eine fantastische, scheinbar nicht in der Realität verankerte Emily Browning als Lucy geradezu schlafwandlerisch bewegt. Sie verdient ihr Geld buchstäblich im Schlaf. Ebenfalls sehr gut besetzt die Rolle der Clara, die Besitzerin der Schlafkammer, mit Rachael Blake, die bei mir sofort Erinnerung an Madame Gorski wachgerufen hat. Überrascht war ich, als als Gast Nr. 3 ein fett gewordener Hugh Keayes-Byrne ins Schlafzimmer kam.

Das Bild ist – bis auf einige Szenen, die nur mit Naturlicht gedreht sind, durch die Bank weg scharf, lässt jedoch jegliche räumliche Tiefe vermissen. Die Kamera ist durch viele starre Bilder, in denen sich starre Figuren aufhalten, kaum in Bewegung und wenn, dann scheint sie regelrecht dahinzuschweben. Nur keine Hektik, es könnte ja jemand aufwachen! Das Bildformat 1.85: 1 passt jedenfalls hervorragend zu den gewählten Perspektiven.

Für viele wird SLEEPING BEAUTY sicher zu dem Mittel, das Lucy vor ihrem Job zu sich nehmen muss. Wer sich jedoch gerne abseits des Mainstreams orientiert, könnte hier fündig werden. Der surrealistisch angehauchte Film lässt viel Schlafraum für Interpretationen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
OPPO Digital OPPO BDP-93EU
Darstellung:
Sony VPL-HW15
gefällt mir
1
bewertet am 04.06.2012 um 09:24
#7
Das Bild hätte schärfer sein können aber ist gelungen. Der Ton ist dagegen fantastisch, auch wenn er nicht wirklich genutzt wird. Die Extras sind dünn aber interessant. Das Wendecover macht dann den zweiten Punkt aus. Die Story ist selber sehr gekonnt in der Totalen ohne Cuts der einzelnen Szenen erzählt. Das hat mir sehr gefallen. Auch gefällt mir Emily Browning sehr gut in der Rolle. Allerdings finde ich die Kernaussage "Wer jung ist schätzt das Leben nicht so, wie wenn man im Alter ist, und dann ist es zu spät!" sehr gut rüber gebracht. Allerdings verstehe ich auch die Kritiken, dass dieser Film sehr langatmig ohne jegliche Action ist. Für mich ist es aber genau so ein Film, der nicht Mainstream ist und künstlerisch sehr gelungen umgesetzt wurde. Da nicht Mainstream bedingt zu empfehlen. Wer ruhige Filme nicht mag, der wird den Film nicht mögen. Aber wer ein bissl aussergewöhliche Filme in seiner Sammlung hat, der sollte diesen zumindest gesehen haben.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 11.05.2012 um 10:11
#6
Dieser Streifen ist ein Arthaus Film pur, was heißt keine Große Schnitte, ruhige Kamera, viele Szenen ohne große Dialoge oder Teilweise mit endlos langen Monologen. Und wie bei Arthaus so üblich ist der Film auch meist irre Langweilig, denn hier passiert so gut wie gar nichts. Die Story ist schlicht und einfach uninteressant erzählt und Spannung gibt es null. Einzig was den Film überhaupt sehenswert macht ist die Tatsache, dass Sucker Punch Schönheit Emily Browning desöfteren komplett nackt zu sehen ist. Macht aber den Film auch nicht wirklich besser. Auch das Ende ist absolut unbefriedigend für den Film und einfach nur nichts sagend genauso wie der ganze Film. Insgesamt 0,5 Punkte für die Story (der halbe Punkt dafür dass Emily Browning halt nett anzuschauen war)
Das Bild ist in allen Belangen mittelmaß, man sieht zwar kein Grieseln, aber die Farben sind nicht gerade kräftig und was die Schärfe angeht. Details wie einzelne Haare sind jederzeit sichtbar, aber nie Poren.
Der englische Ton ist schwer zu bewerten, da einfach nichts passiert wo sich dieser überhaupt beweisen soll, da der Streifen für so was schlicht und einfach zu ruhig ist.
Als Bonusmaterial gibt es nur diverse Trailer und 12 Minuten Interviews.
Story mit 1
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Philips BDP3000
Darstellung:
Philips 37PFL5604H (LCD 37")
gefällt mir
3
bewertet am 28.04.2012 um 17:05
#5
Bei der Story von Sleeping Beauty hamdelt es sich um die junge Studentin Lucy ( sexy Emily Browning aus Sucker Punch!!! ), die ihr Studium mit vielen ( auch anrüchigen ) Jobs finanziert. Vom Kopierarbeiten zu Tische putzen und auch Sex-Dates gehören dazu. Nebenher hat sie auch einen alkohol- und unheilbaren Freund, an dem sie sich festklammert und ihn unterstützt ( bähhh wer isst schon Müsli mit Wodka oder was das war in der Flasche..). Jedenfalls findet sie eines Tages in der Studentenzeitung ein Inserat, wo junge gesunde Frauen für diskrete ungewöhnliche Services für alte Männer gesucht werden. Der Job wird sehr gut bezahlt und Lucy lässt sich darauf ein. Anfangs ist sie nur als optische erotische Bedienkraft tätig, aber ihr 3. Job ( nach ungefähr 45 min Laufzeit ) hat es in sich. Sie wird mit einem starken Schlafmittel betäubt und während dieser Zeit dürfen die alten Säcke ( mit unterschiedlichen Vorstellungen ) sich an ihr austoben ( außer Penetration ). Aber eines Tages will sie wissen, was in der Zeit während ihrer bewusstlosen Phase passiert.....soviel zur Story..mehr schreibe ich nicht, sonst verrate ich zuviel. Ich fand den Film ansich sehr gut...mir wurde die ganze Zeit nicht langweilig, obwohl der Tages-und Nachtinhalt von Lucy alles andere als spannend ist. Ich hab nur Emily Browning optisch genießen können und wollte wissen, wie geht der seltsame Job von ihr nun weiter. Das Ende hat mich dann leider etwas enttäuscht...so apprupt hört der Film auf mit einer gewissen Tragik als Mitteilungsziel...seltsam. Daher kann ich insgesamt gute 3 Punkte vergeben, wobei davon 2 Punkte allein für Emily Browing gelten. Die Bildquali ist super..Schärfe und Kontrast, als auch der Schwarzwert ist makellos. Die deutsche HD-Tonspur ist ebenfalls sehr gut abgemischt und da der Film echt sehr ruhig ist, stellt diese auch voll zufrieden. Als Extras gibts nur Interviews mit Crew und Darsteller sowie diverse andere Trailer ( Beiblatt zu diesen Filmen im Beiblatt in der Amaray beiliegend ). Wendecover und edler Schuber mit ablösbarem FSK-Sticker!
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-40B6000 (LCD 40")
gefällt mir
2
bewertet am 15.04.2012 um 19:58
#4
Den Film kann man überhaupt nicht mit Eyes Wide Shut vergleichen, denn Sleeping Beauty ist total langweilig und bietet bei Weitem nicht die großartigen schauspielerischen Leistungen wie Kubricks Streifen. Die Tatsache, dass kein Soundtrack existiert, macht den Film auch nicht anspruchsvoll, sondern trägt nur zusätzlich zur Langeweile bei. Selten eine so dämliche Handlung gesehen.
Das Bild ist sehr gut.
In dem Film wird ab und zu geredet und die Dialoge sind gut verständlich. Viel mehr kann man zum Ton eigentlich nicht sagen.
Die Extras bieten relativ wenig Material.
Story mit 1
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Sony BDP-S360
Darstellung:
Toshiba 40VL748G (LCD 40")
gefällt mir
1
bewertet am 07.04.2012 um 15:07
#3
story: ein athmosphärisches meisterwerk und eine bezaubernde emily, die hat mich schon in sucker punch begeistert. tolle bilder die handlung ist ein bischen zäh macht aber nichts. endlich hat auch mal eine frau regie geführt.

Tonqualität: guter ton

Bildqualität: gutes bild

Extras: mager

Fazit: erotische emily für trübe ostertage. Kauftip
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
1
bewertet am 29.03.2012 um 09:42
#2
Ein tief ergreifender Film, der vor allem darstellt, wie Frauen zum reinen Sexobjekt werden. Die Problematik des Alterns ist hier Klasse dargestellt. Der Ekel der ensteht, wenn alte Herren ihre noch vorhandenen Gefühle ausleben wollen und nur gegen hohe Bezahlung dürfen, stellt hier das andere Problem dar. Man darf sich garnicht vorstellen, was mit den Leuten passiert, die das nötige Kleingeld nicht haben.
Die Autorin hat diese ganzen Probleme leise angeschnitten und mit einem Paukenschlag beendet. Ein Film über den man erst später richtig nachdenken kann.
Bild ist zwar weich gehalten und der Ton zeigt nur ab und zu leichte Räumlichkeit ist aber als Umsetzung auf BD vollauf gelungen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S760
Darstellung:
Panasonic TH-42PZ85E (Plasma 42")
gefällt mir
3
bewertet am 24.03.2012 um 10:35
#1
Die Studentin Lucy ist ständig knapp bei Kasse und verdient sich mit verschiedenen Jobs etwas dazu - mal arbeitet sie in einer Kneipe, mal hilft sie bei Büroarbeiten oder nimmt an klinischen Tests teil.
In einer Studentenzeitung entdeckt sie ein interessantes Inserat: Gesucht werden junge Frauen, die knapp bekleidet bei wohlhabenden, älteren Herrschaften arbeiten, beispielsweise während eines Dinners. Und wer dazu bereit ist, kann auch eine Stufe weitergehen und als Schlafende Schöne tätig werden. Dazu wird den Mädchen ein Schlafmittel verabreicht und sie sind somit willenlos den Phantasien ihres "Herren" überlassen - mit einer Ausnahme: keine Penetration.
Lucy ist dazu bereit, aber schließlich packt sie doch die Neugier, was währenddessen passiert...

"Sleeping Beauty" ist im Vergleich zu "Eyes wide shut" weit weniger mysteriös und verglichen mit "Die 120 Tage von Sodom" keineswegs so extrem. Vor allem aber steht hier mal eine Frau im Vordergrund, von der man zwar annehmen könnte, sie sei hier ein Opfer, tatsächlich aber bewusst ihr Schicksal wählt und bereit ist, Risiken einzugehen.
Emily Browning ist toll in der Rolle der zwar zerbrechlich wirkenden, aber andererseits doch starken Protagonistin, die im Gegenteil ihre "Liebhaber" zu Opfern ihrer Triebe degradiert.

Bild:
Entsätt igte Farben, in dunklen Bildbereichen stellenweise unruhig mit gelegentlichen Kompressionsartefakten, durchgängig gute Schärfe, ruhiges Bild ohne Defekte.

Ton:
Sehr Dialog- und Frontlastig, nur 3 oder 4 mal werden die Surroundlautsprecher ins geschehen einbezogen, der Subwoofer noch seltener. Ansonsten aber dem Film angemessene, saubere Abmischung mit einwandfreier Verständlichkeit [deutsche Tonspur].

Extras:
Außer einer Reihe Trailer gibt es ein rund 13-minütes Featurette mit Interviewhäppchen (in PAL-Auflösung, nicht untertitelt).
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BD80
Darstellung:
Sony VPL-HW10
gefällt mir
3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Sleeping Beauty (2011) Blu-ray Preisvergleich

9,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
6,96 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
6,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
7,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
17,80 CHF *

ca. 15,93 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 4,22 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
14 Bewertung(en) mit ø 3,34 Punkten
Sleeping Beauty (2011) Blu-ray
Story
 
3.2
Bildqualität
 
4.3
Tonqualität
 
3.9
Extras
 
1.9

Film suchen

Preisvergleich

6,96 EUR*
6,99 EUR*
7,98 EUR*
7,99 EUR*
9,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

168 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 165 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 26x vorgemerkt.