Newsticker

Jackie Brown (Special Edition) Blu-ray

Original Filmtitel: Jackie Brown

Jackie-Brown.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Tausch:
1 Mitglied tauscht
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
HD Keep Case im Schuber (meist nur bei Erstauflage)
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch; Englisch für Hörgeschädigte
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
154 Minuten
Veröffentlichung:
02.02.2012
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 15.01.2016 um 14:27
#39
Jackie Brown ist ein sehr unterschätztes Werk von Tarantino. Der Film kam damals in der Tat nicht sehr gut bei den Zuschauern an, da man einen weiter Tarantino-Streifen im Stile von Pulp Fiction erwartet hat. Das ist kein weiterer Pulp Fiction und will es auch nicht sein.
Was man hier jedoch kriegt, ist ein Film mit tollen Dialogen, fantastischer Kameraarbeit und einer grandiosen Besetzung, bestehend aus Pam Grier, Sam Jackson, Robert DeNiro, etc.
Ein Meisterwerk!!!

Das Bild wurde unter der Aufsicht vom Herrn Tarantino höchstpersönlich restauriert und entspricht somit den Vorstellungen des Regisseurs, daher das Director Approved-Siegel auf der Verpackungsfolie.
Positiv:
- Das Bild liegt endlich erstmals im deutschen Raum im richtigen Bildformat vor
-Schärfe und Detailreichtum auf hohem Niveau
-Sehr gutes Kontrastverhältnis
-Kräftig e, aber dennoch natürliche Farbpalette
Negativ:
-Manche Szenen weisen einen leichten Detailverlust vor/wirken etwas weich (darunter Fokusshots)

Jackie Brown ist ein dialogbasierter Film, daher braucht man kein riesen Soundgewitter zu erwarten. Die Dialoge sind klar & deutlich hörbar und der Soundtrack in dem Film kommt auf dieser Blu-Ray besonders gut rüber. Der Sound kommt aber im O-Ton viel besser zur Geltung als in der deutschen Synchro, daher dringend in der englischen Original-Ton angucken, wenn man der englischen Sprache mächtig ist.

Die Blu-Ray kommt in einer Amaray-Hülle, die sich in einem schicken Hochglanzchuber befindet. Auf dem Schuber ist kein FSK-Logo aufgedruckt sondern auf der Verpacksungsfolie aufgeklebt. In der Amaray selber befindet sich noch ein Wendecover. Mit dabei sind noch 5 sehr coole Postkarten.
Auf der Disc befindet sich eine Menge Bonusmaterial, das zum größten Teil in Standardauflösung vorliegt. Das neuproduzierte Feature in HD, bei dem wie schon bei Pulp Fiction ein paar Kritiker auf den Film eingehen ist wohl mit das interessanteste Feature auf der Disc. Der Rest ist ebenfalls sehr sehenswert.

Ein Muss für alle Filmliebhaber und Tarantino-Fans!!!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony
Darstellung:
Grundig
gefällt mir
0
bewertet am 02.09.2015 um 17:47
#38
Gestern Pulb Fiction, heute Jackie Brown und der Film besteht locker auch gegen Pulb Fiction. Die raffinierte Geschichte von Elmore Leonard wird von Tarantino ziemlich linear erzählt, kurze Zeitspünge nach rückwärts finden erst ca eine halbe Stunde vor dem Ende statt und die sind notwendig, um zeitgleich stattfindende Handlungen zu erzählen. Ich fand es klasse und vor allem die Dialoge sind eindeutig Tarantino pur.

Ich habe diesen Film heute zum erstem Mal gesehen und bin froh, dass dieser in meiner Sammlung steht. Die Bildqualität ist wirklich hervorragend, wie auch der deutsche Ton. Die vielen Extras werde ich mal gelegentlich sichten.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Yamaha BD-S2900
Darstellung:
Panasonic TX-P50GW10 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 22.02.2015 um 00:23
#37
Jackie Brown ist ein cooler Gangsterfilm aus der Schmiede von Quentin Tarantino, viel mehr muss man wahrscheinlich nicht sagen. Der Cast ist unter anderem mit Pam Grier, Robert Foster, Robert de Niro und Samuel L. Jackson traumhaft besetzt, bietet einen genialen Score und eine gute Geschichte.

Im Gegensatz zu den meisten, wenn nicht allen anderen Filmen von Tarantino - hier bin ich mir nicht sicher - basiert der Streifen jedoch nicht auf den Inspirationen aus anderen Filmen sondern auf einer Buchvorlage, die der Meister für die große Leinwand adaptiert hat. Das spürt man ein wenig, denn der Film ist für einen Streifen von Tarantino fast schon gesittet, oder zumindest am wenigsten skurril.

Die Bildqualität ist trotz kleinerer Schwankungen exzellent und bietet einen tolle Schärfe und knackige Farben.

Der deutsche Ton überzeugt ebenso und bietet einen grandiosen Score.

Die Ausstattung ist ziemlich umfangreich und cool. Besonders genial finde ich das komplette Chicks with Guns Video, welches eigens für den Streifen produziert wurde.

Jackie Brown ist ein Pflichttitel für jeden Tarantino Fan und gehört in jede gut sortierte Sammlung eines Cineasten. Die Blu-ray erhält meine uneingeschränkte Empfehlung.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 19.04.2014 um 23:58
#36
Obwohl ich ziemlicher Fan von Quentin Tarantino's Werken bin,habe ich es erst jetzt geschafft Jackie Brown nachzuholen.Was unter anderem daran liegen mag,dass der Film nie wirklich im Vordergrund steht,wenn man an Tarantino denkt.Nun muss ich sagen,dass er vollkommen zu Unrecht immer in den Hintergrund gerät,denn Jackie Brown ist ein richtig guter mit tarantinotypischen Dialogen vollgepackter Gangsterthriller.Die Darsteller von Pam Grier über Michael Keaton bis hin zu Samuel L. Jackson liefern starke Leistungen ab.Gerade Samuel L. Jackson als richtig assiger Waffendealer und Robert De Niro als sein fast durchgehend zugekiffter Kumpel hat mir ebenfalls sehr gefallen.Insgesamt hat mir der Film sehr gefallen,auch wenn ich ihn ein wenig zu lang finde und den Film auch storytechnisch als einen eher schwächeren Taratino-Film ansehe.Dies heißt nicht,dass der Film schlecht ist,aber gemessen an seinen anderen Werken ist er für mich schwächer als fast alle seine Werke,außer Death Proof,welcher ganz klar Tarantinos Schwächster ist.Das ist aber auch Nörgeln auf hohem Niveau,da Jackie Brown ganz klar ein starker Film ist,den man Fans von dialoglastigen Filmen nur empfehlen kann.Ich gebe Jackie Brown 4,5 Punkte.

Die Bildqualität ist für einen 17 Jahre alten Film sehr gut.Die Schärfe und Detailschärfe erreicht gar Referenz-Niveau.Farbgebung und Schwarzwert sind ebenfalls super.Ich gebe der Bildqualität ebenfalls 4,5 Punkte.

Die Tonqualität legt da noch einen drauf und erreicht die Referenz-Marke.Die Tonspuren weisen beide eine starke Dynamik mit sehr präzisen Effekten und eine perfekte Musikwiedergabe auf.Der Soundtrack ist hier wieder mal grandios zusammengestellt worden von Quentin Tarantino.Ich gebe der Tonqualität 5 Punkte.


Die Extras können sich sehen lassen.Gerade das Interview mit Quentin Tarantino ist hier sehr zu empfehlen.Die restlichen Extras sind nettes Füllmaterial und kann man sich angucken.Ich gebe dem Bonusmaterial 3,5 Punkte
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S185
Darstellung:
Panasonic TX-L32C10E (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 27.01.2014 um 22:00
#35
Klasse Film mit erstklassiger Besetzung und einer unterhaltsamen Story, wie man es von Tarantino-Filmen kennt.
Bild und Ton bieten eine erstklassige Qualität, absolut einer Blu-ray würdig.
Auch die Extras enttäuschen keinesfalls und sind recht zahlreich.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Yamaha BD-S673
Darstellung:
LG 47LM760S (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 21.10.2013 um 19:04
#34
Jackie Brown ist aus meiner Sicht Tarantinos schwächster Film, was aber noch lange nicht heißen soll das der Film schlecht wäre. Der Film bietet jede Menger schräger Figuren und Tarantino typische Dialoge am Fließband. Leider kommt es gerade im Mittelteil zu unnötigen Längen.

Das Bild ist gut bis sehr gut und wurde sehr gut aufbereitet. Hier hat man jedenfalls viel aus dem Material rausgeholt und einen klasse Transfer ins HD Zeitalter transportiert. Ab und an kommen leichte Unschärfen auf.

Der Ton gut und der Tarantino typisch Soundtrack ist wiedermals sehr gut, nahezu perfekt gewählt. Hier gibt es wenig auszusetzen. Die Dynamik hätte etwas ausgewogener sein können.

Extras sind hier wirklich sehr viele vorhanden.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Philips 55PFL8007K (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 02.03.2013 um 18:06
#33
Top Tarantino Film mit einer gewohnten Top-Besetzung! Tolle spannende Story, super Schauspieler-Leistung, zu keiner Zeit langweilig - Tarantino auf gewohnt hohem Nivou!

Das Bild und der Ton sind genau wie bei Pulp Fiction auf sehr gutem Nivou, welches für das schon fortgeschrittene Alter der Filme wirklich klasse sind!

Extras sind auch gut gewählt! Vor allem aber ist der Schuber und die Postkarten hier das Highlight.

Nur an Jacksons Synchro muss man sich etwas gewöhnen, ansonsten auch hier eine top Synchro!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
OK. OPB 200
Darstellung:
Samsung LE-32D550 (LCD 32")
gefällt mir
0
plo
bewertet am 31.12.2012 um 14:04
#32
Jackie Brown hat ein Problem: die für eine C-Airline fliegende, vorbestrafte Stewardess wird am Flughafen mit 50 000 $ und einigen Gramm Koks abgefangen, die Bullen waren informiert. Jetzt muss sie ihren Boss, den Waffenhändler Ordell Robbie, davon überzeugen, dass sie dichtgehalten hat; sonst legt er sie um. Um nicht in den Knast zu wandern, muss sie Robbie allerdings ans Messer liefern, und so heckt sie mit ihrem eigenen Kopfgeldjäger und Kautionscop einen Plan aus, in dem jeder, wissentlich oder unwissentlich, freiwillig oder unfreiwillig seinen Teil beiträgt..

Quentin Tarantinos dritter Kinofilm (den beim Entwickeln verbrannten "My best friends birthday" nicht gerechnet) ist so ganz anders als die Vorgänger und Nachfolger: der Regisseur beschränkt sich hier auf die entschleunigte Schilderung eines Krimis von Elmore Leonard, und ein wesentliches Markenzeichen von Tarantinos Filmen kommt hier nicht zum Tragen: in diesem Film wird kaum eruptive, bis zur Groteske überzogene Gewalt gezeigt. Ein weiteres Markenzeichen, die lakonischen Dialoge, wird indes deutlicher ausgeprägt. Mancher Seher wird "Jackie Brown" im Vergleich zu den anderen Werken im Schaffen des Regisseurs beinahe langweilig finden, aber wieder, wie in jedem seiner Filme, verneigt sich der Regisseur optisch und akustisch vor filmischen Meisterwerken und Denkmalen und sorgt so für Vergnügen beim wahren Kenner. Der Soundtrack des Streifens ist wie immer vom Regisseur selbst handverlesen und ist "normaler" Musik entnommen, d. h, der Track wurde nicht für den Film komponiert.

Die Ansicht der meisten Bewerter hier bezüglich der Bildqualität kann ich so nicht teilen. Während die anderen Parameter wie Kontrast, Tiefenschärfe und Farbgebung so weit passen, fehlt es dem Bild grundsätzlich an Schärfe. Lediglich bei Close Ups stellt das Bild im HD-Zeitalter restlos zufrieden; sobald die Kamera mehr als 2 Meter vom Objekt entfernt ist, wird das Bild schon deutlich unscharf. Noch wesentlich schlimmer ist es in den Hintergründen. Hier muss man schon viel Wohlwollen aufbringen, um gerade noch so vier Punkte zu vergeben.

Die Tonspur liegt in HD vor und kann nur beim Score wirklich restlos überzeugen, dann ertönt die Musik luftig und raumfüllend im ganzen Zimmer. Bei den Dialogen und Szenen ohne Musik ist die Abmischung recht unspektakulär, und von einer umhüllenden Surroundkulisse kann nur in der Mall die Rede sein. Die Tonspur ohne Musik ist etwas zu zurückhaltend abgemischt, um wirklich beeindrucken zu können.

Extras gibt es recht viele; diese dürften Tarantino-Fans und Freunde des Films viel Freude bereiten. Die Veröffentlichung verfügt über einen schlichten, aber dennoch sehr schicken Pappschuber, dazu wurden noch 5 Postkarten mit den Hauptdarstellern gelegt. Die BD hat außerdem ein Wendecover.

Mein persönliches Fazit: Der eine oder andere Fan dürfte nach "Reservoir Dogs" und '"Pulp Fiction" möglicherweise ein wenig ernüchtert worden sein, denn der Meister kann auch anders. Für diese dürfte "Jackie Brown" nach "Pulp Fiction" und vor "Kill Bill" eher ein Ausrutscher gewesen sein. Für mich ist "Jackie Brown" immer noch ein toller Film und genauso typisch für Tarantino wie die anderen. Aber so gut unterhalten wie die anderen hat er mich nicht.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 29.12.2012 um 10:59
#31
Wie von einem Tarantino erwartet in allen Belangen top auf Blu-Ray umgesetzt! Weiter so, freue mich schon auf die Box!!!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
LG 37LH3000 (LCD 37")
gefällt mir
0
bewertet am 14.10.2012 um 13:19
#30
Einer der besten Tarantino Streifen.Die Art, die Aufmachung und die Erzählweise ist Typisch für Tarantino.Dialoglastig und mit Charactertiefe.Es macht einfach Spass seine Filme anzuschauen.

Ton:Ist als sehr gut zu bezeichnen, deshalb fünf Punkte und das mehr als verdient.
Die DTS-HD MA 5.1 Spur überzeugt ein durch gut verständliche Kommentare, schöne Ansteuerung der einzelnen Boxen, das man eine wunderschöne Soundkulisse bekommt, was man bei gleich älteren Restaurierung gerne erwartet hätte. Ganz grosser Lob auch für die Filmmusik, passt sehr gut zum Film und ist ebenso sehr present.

Bild:Kann in den Nahaufnahmen gut Punkten, sowie in den Hellen Szenen.Der Schwarzwert ist auch auf hohen niveau und trägt gut zum Bild in den Dunklen Passagen bei.Mit leichten Filmkorn muss man aber rechnen, da es auch eine Restaurierung eines Films von 1997 ist, im gegensatz zu aktuellen Veröffentlichung.Desahlb ein Punkt abzug.
Extras:Habe ich wie immer nicht geschaut, gebe aber drei Punkte(Fairer halber^^)

Fazit:Ein sehr guter Film wo mit guten Characteren Punkten kann, vorallen Samuel L.Jackson hat allen an die Wand gespielt(Meiner Meinung^^)Die Story war genial, so das man gut aufpassen musste um ihm gut folgen zu können.
Eine Kaufempfehlung kann ich nur bedingt aussprechen, da man den Film definitiv schauen sollte, aber Kaufen nur was für richtige Fans.
Ich hab die 2,5Std sehr genossen und hatte viel Spass der Story zu folgen.
Leihen unbedingt, Kaufen Nein.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Samsung PS-59D6900 (Plasma 59")
gefällt mir
0
bewertet am 10.09.2012 um 07:54
#29
Der Film überzeugt mit tollen Bildern und einer atemberaubenden Atmosphäre.Die sehr an die alten 70er-Jahre Filme erinnern.Anders als in seinen anderen Filmen verzichtet Quentin Tarantino auf blutgetränkte Szenen.Jackie Brown alias Pam Grier spielt ihre Rolle so cool und gelassen,wie man es von einer Frau nicht gewohnt ist,auch Robert de Niro als Louis Gara absolut genial.Der Soundtrack ist ohnehin genial wie bei jeden anderen Tarantino.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Pioneer BDP-LX70A
Darstellung:
Pioneer PDP-4280XA (Plasma 42")
gefällt mir
0
bewertet am 25.07.2012 um 14:47
#28
Story: Jacki Brown ist jetzt nicht so ein wegreiser Film, er ist ehr vorhersehbar und so lala Erzählt.Trotzdem hat er etwas das einen an den Bildschirm fesselt.
Die Schauspieler machen ihre Sache sehr gut und glaubhaft.
Auf specktakuläre Action mus man hier zwar verzichten, aber der Film kommt gut ohne aus.

Bild: Auf sehr hohen Niveau

Ton: Sauber abgemischt , alle LS kommen gut zum Einsatz.

Extras : nicht gesehen , Pappschuber geht in Ordnung , die Postkarten sind Nett.

Fazit: Für Fans ein Muss , alle anderen lieber ausleihen.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Sony KDL-55EX725 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 03.07.2012 um 10:15
#27
Ein Film von Q.T. Ist immer wieder ein Genuss. Bei dem Erzählkino Jackie Brown, handelt es sich um die dritte Regiearbeit von Q.T, das stimmt aber nicht ganz in seiner Frühphase hat Q.T bereits My Best Friend`s Birthday abgedreht, dieser ist aber dann beim Entwickeln im Schneideraum verbrannt, sodass dieser Film für immer unaufgeführt bleibt.
Nach Resevoir Dogs und Pulp Fiction entstand dann dieser Streifen. Hierbei handelt es sich um geniales Erzählkino zum Zunge schnalzen, zeitlos und wunderbar in jeder Szene zelebriert uns Q.T ein Meisterwerk der Regiekunst. Jede Einstellung und jeder Fingerzeig ist genau durchdacht, es wurde nichts dem Zufall überlassen. Diese Gangstergeschichte ist einfach grandios. Hier muss dem Review eigentlich nichts mehr hinzugefügt werden.

Das Bild ist wie bei Q.T. üblich auf bestem Analogfilmmaterial aufgenommen wurden. Die Bildqualität auf der BD ist über jeden Zweifel erhaben, hier stört kein Filmkorn und trotzdem wirkt der Film sehr filmisch fast wie ein Technicolorstreifen. Hier kann man sowohl in Farben als auch in Schärfe schwelgen. Leichte Überstrahlungen in einigen Szenen sind reines Stilmittel. Sowohl der Schwarzwert als auch der Kontrast sind auf hohem HD Niveau. Die stilbedingten Großaufnahmen sind einfach wunderbar anzusehen.
Die hervorragende Bildqualität kommt auf einer großen Leinwand erst richtig zum Tragen. Hier sieht man jede Pore und Make Up in allen Nuancen. (Brigit Fonda, S. Jackson und auch Pam Grier)

Das Soundtrack von Q.T. ist natürlich immer etwas besonderes und verwebt auch hier wieder tolle Musikstücke mit dem visuellen Erlebnis dieses Filmes. Der HD Sound kommt besonders in den Musikstücken zum Tragen, ansonsten ist es zwar unauffällig und teilweise etwas Frontlastig, jedoch kommen auch die Rears und der Bass im Bedarfsfall zum Einsatz.

Extras sind auch reichhaltig, jedoch der Entstehungszeit des Filmes geschuldet fast komplett in SD, was solls.

Fazit.
Ein Film der grandios in das neue HD Zeitalter überführt wurde und an dem sich einige Magers ein Beispiel nehmen sollten. Dieser Film gehört zudem in jede gute Filmsammlung und kann ruhig öfter genossen werden.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-C8900S
Darstellung:
Mitsubishi HC-1500
gefällt mir
0
bewertet am 24.05.2012 um 14:56
#26
Jackie Brown ist eine richtige Perle, und wie ich finde Tarantions bisher bestes Werk. Der Film kommt ohne jegliche Hektik aus und quilt förmlich über vor Dialogszenen. Absolut nix für nervöse, Action orientierte Zeitgenossen. Auch die oftmals (überraschend) zelebrierten Gewaltorgien die man sonst so von QT kennt bleiben beinahe aus. Wohl mit ein Grund, warum sich der Film anderst als z.B. Pulp Fiction oder Inglourious Basterds anfühlt. Der Cast ist aller erste Sahne und trägt einiges dazubei, dass der Film funktioniert.
Das Bild hat mich begeistert, schön was man alles aus analogen Aufnahmen herrausholen kann. Die Musik ist stimmig, wird jedoch meist nur dann eingesetzt, wenn diese selbst auch in der Handlung auftaucht (meist aus dem Autoradio), passt aber immer.
Extras gibts reichlich, aber da es sich um eine Special Edition handelt ist das auch kaum verwunderlich und ist eher zu erwarten. Als ein nettes Gimmick sind noch ein paar Postkarten der Hauptdarsteller enthalten.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung
Darstellung:
Samsung (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 22.05.2012 um 23:19
#25
Jackie Brown ist wohl einer von Tarantinos meist unterschätzen Filmen, Jackie Brown ist nicht so locker unterhaltsam wie ein Pulp Fiction, allerdings kann man die Filme auch gar nicht miteinander vergleichen. Story, Charaktere und deren Besetzung sind wieder sehr gut gelungen.

Aus dem Bild hat man denke ich das Maximum was bei Jackie Brown möglich war rausgeholt, auch der Ton kann überzeugen und Extras sind auch ein paar vorhanden.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Philips
gefällt mir
0
bewertet am 16.05.2012 um 16:01
#24
Auch einer dieser genialen Tarantino Streifen mit geschliffenen Dialogen und verschachtelter Handlung. Ich finde, der Mann macht eigentlich bei fast jedem seiner Filme alles richtig. Action ist so gut wie keine vorhanden, wer also sowas in einem Film braucht, damit er gefällt, kann sich gleich anderweitig umsehen. Das Bild war nie besser und ist um Welten der DVD Version voraus. Aber 5 Sterne kann ich trotzdem nicht vergeben, denn Unschärfen sind nun mal vorhanden, auch wenn das wieder meckern auf sehr hohem Niveau ist. Deutscher Ton gefällt gefällt sehr gut, steht´s verständliche Dialoge. Ein Effektgewitter unter Einsatz des Subs ist bei dem Streifen eh fast immer Fehlanzeige. Ach so, eins noch...der Soundtrack ist ja mal sowas von genial. Wie immer bei Tarantino absolut vortrefflich ausgesuchte Soundperlen, die immer wunderbar zur jeweiligen Szene passen. Saugeil :)
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-C5500
Darstellung:
LG 60PK550 (Plasma 60")
gefällt mir
0
bewertet am 07.05.2012 um 14:24
#23
Jackie Brown ist ein super Tarantino Film. Die Handlung ist sehr verworren und bietet immer wieder Überraschungen. Es passiert nie das was man erwarten würde. Die Schauspieler sind allesamt grandios und leisten sehr gute Arbeit. Ein Punkt der mich allerdings störte war die deutsche Syncronstimme von Samuel L. Jackson aber man kann ja auch auf die englische Syncro zurückgreifen.
Bild und Ton sind wirklich gut gelungen und ich habe schon neuere Fime gesehen, die ein weitaus schlechteres Bild haben. Die Extras fallen eher bescheiden aus. Die die vorhanden sind , sind aber sehr sehenswert. Die mitgelieferten Postkarten mit Motiven der Darsteller sind eine nette Zugabe. Für Tarantino Fans ist der Film aufjeden Fall eine Pflicht aber jeder Fan wird ihn eh schon gesehen haben.
Der Papp-Schuber wirkt recht edelist aber eher schlicht gestaltet.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD75
Darstellung:
Toshiba 40XV733G (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 18.04.2012 um 00:45
#22
Jackie Brown ist ein sehr guter Film, Quentin Tarantino hat da definitiv eine gute Arbeit geleistet! Wer Pulp Fiction oder Reservoir Dogs mag, wird auch Jackie Brown mögen!
Die Story bekommt von mir 5 fette Punkte!

Bei der Bildqualität hat man ebenfalls gute Arbeit geleistet! 5 Punkte!

Beim Ton ist eine HD-Tonspur verwendet worden und Deutsch und Englisch, hier auch nochmal 5 Punkte!

Extras sind ok, da gibts nur 3 Punkte von mir.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Denon DBP-2010
Darstellung:
Samsung LE-40A656A (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 15.03.2012 um 02:17
#21
Der Film ist einfach Top mehr brauch ich dazu nicht sagen mehr. Die Story sollte ja jeder kennen.

Das Bild finde ich sehr gelungen, die Farben, die Schärfe escht gut.

Der Ton ist auch gut, die Dialoge sind gut zu verstehen, und auch die Actionszenen und der Surround ist gut.

Dazu kommt der Film noch in einen sehr schönen Schuber.
Film: 9/10
Bild: 8/10
Ton: 7/10
EXT: 6/10
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Philips 42PFL7603D (LCD 42")
gefällt mir
1
bewertet am 02.03.2012 um 00:24
#20
story: jackie brown gehört zum genre der Heist-Movies. Raffinierter Gangsterstreifen der in L.A. spielt. der film hat sehr gute dialoge und die schauspielerische leistung der einzelnen charakterdarsteller ist brilliant.

Tonqualität: sehr gute Musikauswahl

Bildqualität: einfach umwerfend was aus dem alten streifen rausgeholt wurde, Top!

Extras: Postkarten und viele beiträge rund um den film

Fazit: eim muss für alle quentin fans, besser kann man die edition nicht machen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Philips BDP7500S2
Darstellung:
Philips 40PFL5605K (LCD 40")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Jackie Brown (Special Edition) Blu-ray Preisvergleich

7,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
6,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
8,79 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
8,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
9,09 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
11,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,80 CHF *

ca. 14,14 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 3,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
39 Bewertung(en) mit ø 4,55 Punkten
Jackie Brown (Special Edition) Blu-ray
Story
 
4.8
Bildqualität
 
4.7
Tonqualität
 
4.5
Extras
 
4.1

Film suchen

Preisvergleich

6,97 EUR*
7,99 EUR*
7,99 EUR*
7,99 EUR*
8,79 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Fassungen erhältlich:

Blu-ray Sammlung

1090 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 1087 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 67x vorgemerkt.