Paul: Ein Alien auf der Flucht (Steelbook) Blu-ray

Original Filmtitel: Paul

Paul-Ein-Alien-auf-der-Flucht-Steelbook.jpg
Exklusive Produktfotos:
Paul-Ein-Alien-auf-der-Flucht-Steelbook-Produkt-01_klein.jpg
Paul-Ein-Alien-auf-der-Flucht-Steelbook-Produkt-02_klein.jpg
Paul-Ein-Alien-auf-der-Flucht-Steelbook-Produkt-03_klein.jpg
Verkauf:
8 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), BD-Live, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Digitale Kopie
-
-
iTunes [?]
iOS kompatibel
PSN
-
WMV [?]
WMV-Wiedergabe mit DRM
Gültigkeit
bereits verfallen (17.08.2012)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS 5.1
Italienisch DTS 5.1
Russisch DTS 5.1
Spanisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch, Bulgarisch, Chinesisch (traditionell), Dänisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Griechisch, Isländisch, Italienisch, Japanisch, Chinesisch (vereinfacht), Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
104 Minuten
Veröffentlichung:
18.08.2011
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 21.01.2021 um 09:30
#66
Superlustiger Streifen in einem tollen Steelbook!!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DP-UB824EGK UHD Blu-ray Player
Darstellung:
LG 65C6D
gefällt mir
0
bewertet am 27.12.2017 um 23:48
#65
Durchschnittliche Komödie mit einigen Lachern. Man wird ganz gut unterhalten, aber da wäre deutlich mehr drin gewesen.
Das Bild ist gut, aber noch mit Luft nach oben.
Der Ton ist auch ok, aber beim deutschen Ton wurde wieder gespart.
Auch durch das Steel wird der Film nicht besser.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-UB900EGK
Darstellung:
LG 65E6D (OLED 65")
gefällt mir
0
bewertet am 15.02.2014 um 22:32
#64
eit "Galaxy Quest" (1998) habe ich keinen so lustigen Film mehr gesehen, der sich herrlich und äußerst treffend mit dem Phänomen der Weltraumfreaks (Trekkies, StarWars-Fans, Comic-Geeks etc) beschäftigt. Da ich mich selbst dieser Gruppe zugehörig fühle und durchaus schon die eine oder andere Convention erlebt habe, kann ich nur sagen, dass der Film ein echter Volltreffer ist, in dem die wildesten Phantasien aller Alien-, Raumschiff-, Comic- und UFO-Fans wahr werden.

Das Team um Simon Pegg (inzwischen sogar zum neuen "Scotty" befördert) und Nick Frost, die uns schon so geniale Streifen wie "Shaun of the Dead" und "Hot Fuzz" beschehrt haben, enttäuschen mal wieder nicht und nehmen nicht nur das Science Fiction-Fandom aufs Korn sondern gleich noch die amerikanische Doppelmoral in Bezug auf Kraftausdrücke und Sexualität auf der einen Seite, Waffen und Gewalt auf der anderen Seite.

In den USA erhielt "Paul" wegen der vielen farbigen Schimpfwörter ein R-Rating (ab 17 Jahre), während er in Deutschland damit locker ab 12 Jahren durchkommt.

Dennoch sollte man den Film nicht als Kinder- und Familienfilm missverstehen. Er war nie für ein solches Publikum gedacht sondern ist ein Erwachsenenfilm voll hintersinniger Sozialkritik, der äußerst spaßig verpackt 30 Jahre Genregeschichte und den American Way of Life samt "Comic Con" und "Bible Belt" durch den Kakao zieht.

Der Film veralbert auch auf liebenswerte Weise die bibeltreuen US-Hinterwäldler aus dem Mittleren Westen derart gelungen, dass das spaßige Alien Paul stellenweise sogar in den Hintergrund tritt.

"Paul" ist eben nicht nur eine SciFi-Parodie sondern ebenso eine Abrechnung mit den kreationistischen, fundamentalistischen Strömungen in den Staaten, die die Bibel noch immer bzw. wieder wörtlich nehmen und Darwins Evolutionstheorie ablehnen.

Darüberhinaus bietet der Film ein Wiedersehen mit vielen "Sehenswürdigkeiten" aus bekannten SciFi-Serien und Filmen (Vasquez Rock aus "Star Trek", dem Berg aus "Unheimliche Begegnung der Dritten Art" etc). Ein Film von und für Trekkies, Star Wars- und Spielberg-Fans, Akte X-Nostalgiker und Comicgeeks, der wirklich Spaß macht, niemals langweilig ist und sogar den schon recht guten Film "Fanboys" noch übertrifft. Für Genrefans eine ganz klare Kaufempfehlung und auch andere werden darüber lachen können...
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung UE-46ES6100
gefällt mir
0
bewertet am 12.12.2013 um 22:32
#63
Story:
Zwei britische Nerds, zu Besuch in den USA, machen mit einem Wohnmobil einen Roadtrip zu den berühmtesten SciFi-Stätten. Dabei sammeln sie ein echtes (!) Alien namens Paul auf, der sich auf der Flucht befindet. Er bangt um sein Leben, und kann somit die beiden gutmütigen Briten überzeugen, in zu einem Rendevous-Platz zu bringen, wo ihn ein Raumschiff aufsammeln soll. Auf dem Roadtrip treffen die drei vielerlei Gestalten, und haben so manches Abenteuer zu bestehen.
Der Film nimmt schnell Fahrt auf, und ist zu jeweils einem Drittel Komödie, Abenteuer- und SciFi-Film. Gute Unterhaltung ist gesichert, auch wenn manche Einfälle der Drehbuchautoren nicht so brilliant sind. Die Einführung der ultra-konservativ-katholisch erzogenen Ruth, und ihr Sinneswandel nach einer Gedankenverschmelzung mit Paul, der zu einer grotesken Tirade an Flüchen und zotigen Kommentaren führt, ist im Prinzip nur die Erlaubnis, ein paar "fucks" und "dicks" einzustreuen - überflüssig. An manchen Stellen wirken die Darsteller auch etwas unterfordert, gerade wenn die Erzählung nur so vor sich in plätschert. Auch das Aussehen von Paul, als 0815-Alien mit großem Kopf und großen Augen (allerdings ein gewünschter Effekt der Macher), sowie die englischen Synchronstimme von Seth Rogen haben mich nicht wirklich vom Hocker gerissen, da hätte ich mir eine andere Heransgehensweise gewünscht.
Im Großen und Ganzen machen aber alle Beteiligten einen guten Job, die Special Effects sind gut gelungen und integrieren sich unauffällig in das real gefilmte Material. Das wirkliche Highlight sind aber die vielen Anspielungen auf andere Filme und Serien des Mystery- und SciFi-Genres. So war für mich persönlich der größte Lacher das "Get away from her, bitch!", welches Sigourney Weaver entgegen geschleudert wurde (ein Satz, den sie selber in "Alien 2" der Alien Queen zubrüllte).

Ton:
Der englische Ton liegt in DTS-HD MA 5.1 vor, der deutsche Ton hat es in DTS 5.1 auf die Scheibe geschafft. Beide Tonspuren können überzeugen, Surround-Effekte werden gezielt eingesetzt, auch die Verständlichkeit der Dialoge ist sehr gut. Qualitativ ist die englische Spur einen winzigen Schnack besser als die deutsche, manchmal sind aber keine Unterschiede auszumachen. Der englische Ton erhält fünf Punkte, der deutsche landet bei 4.5.

Bild:
Am Bild gibt es nichts auszusetzen. Die Farben sind natürlich, der Detailsgrad ist sehr hoch. Fehler sind mir keine aufgefallen, nicht einmal ein Filmkorn ist störend wahrzunehmen. Ein unspektakulär-gutes HD-Bild, das über die gesamte Laufzeit zu gefallen weiß.

Extras:
Der Umfang des Bonusmaterials ist leider sehr übersichtlich. Ein Audiokommentar kann zum Film zugeschalten werden, und vier Making-Ofs mit einer Laufzeit von insgesamt knapp 30 Minuten sind auswählbar. Qualitativ erfährt der Zuschauer leider nur ein wenig zur Entstehung des Films oder der Trickeffekte. Es wird an der Oberfläche gekratzt, aber kaum in die Tiefe gegangen. Da können auch die abschließenden Bildergalerien nichts retten - da hätte man sich mehr gewünscht.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
LG 47LH9000 (LCD 47")
gefällt mir
1
bewertet am 04.07.2013 um 11:28
#62
Ganz ordentliche Science Fiction Komödie, die manchmal etwas ins alberne abdriftet. Aufgrund so mancher Flüche und vor allem Anspielungen und Gags unterhalb der Gürtellinie kann ich allerdings die FSK 12 Einstufung nicht ganz nachvollziehen. Da habe ich schon andere Filme mit harmloseren aber ähnlichen Inhalt gesehen, die die FSK 16 trugen. Nick Frost und Simon Pegg spielen ihre Rollen als Geeks sehr gut und tragen ihr bestes zum Gelingen des Films bei.

Das Bild ist sehr gut. Das teilweise auftretende leichte Filmkorn stört nicht wirklich und die Schärfe ist bis auf wenige Ausnahmen auf einem sehr guten Niveau.

Der Ton ist ordentlich, bei den Dialogen teilweise aber etwas zu leise. Ansonsten eine gute Abmischung mit guten räumlichen Effekten.

Die Extras sind nicht wirklich interessant auch wenn reichlich drauf gepackt wurde.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 01.05.2013 um 15:08
#61
Sehr gelungener Simon Pegg/Nick Frost-Spaß, der mit dem typischen englischen Humor der beiden köstlich zu unterhalten vermag. Die Story an sich ist total abgefahren und wirkt ebenso überdreht – aber nie plump – und wird vor allem durch die herrliche Interaktion zwischen den beiden Hauptdarstellern und Paul getragen. Allen Schauspielern merkt man richtig an, dass sie ungemeinen Spaß beim Dreh hatten.

Die technische Umsetzung auf BD ist Universal sehr gut gelungen. Vor allem das gestochen scharfe Bild weiß auf der ganzen Linie zu überzeugen. Auch die Tonspur weiß zu gefallen, aufgrund der in manchen Szenen etwas fehlenden Dynamik reicht es aber nicht ganz zur Bestnote. Die Extras sind eher Durchschnitt aber allesamt recht nett anzusehen. Das flatschenfreie Steelbook gefällt mir sehr gut und ist ein richtiger Hingucker.

Fans des Duos Pegg/Frost werden auch von „Paul - Ein Alien auf der Flucht“ nicht enttäuscht sein und können hier bedenkenlos zugreifen!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD80
Darstellung:
Panasonic TH-42PZ800E (Plasma 42")
gefällt mir
0
bewertet am 31.08.2012 um 08:30
#60
Wer einen Film sucht für einen Abend zum Abschalten und einmal lachen..also klassisches PopCorn Kino
Ist bei Paul richtig…von der Handlung darf man sich nicht viel erwarten, kann aber unterhalten..Das Steelbook ist aber sehr gelungen und war auch dann der Grund für den Kauf..ist sicherlich eines der schönsten in meiner Sammlung und bringt einen schon zum lachen..
Wer den Film nicht kennt sollte auf alle Fälle einen Blick riskieren und dann entscheiden …aber sicher ein Muss für Alien Fans..Paul ist da der etwas andere Alien
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Philips 46PFL5605H (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 22.08.2012 um 08:50
#59
Ich hätte nicht gedacht, dass mir der Film so gut gefallen würde!
Es war ein Blindkauf, lediglich den Trailer habe ich gesehen. Und natürlich sieht das Steelbook toll aus!
Mir ist Paul manchmal zuu vulgär, aber dies ist bei aller Witzigkeit des Films mit den beiden tollen britischen Schauspielern zu vernachlässigen.
Auf jeden Fall hat man viele Anlehnungen an die Alien-Hysterie in den USA und die entsprechenden Schauplätze. Skurrile Charaktere kommen noch hinzu, skurrile Situationen ebenfalls. Sehr unterhaltsam!
Bild und Ton sind auf hohem Niveau, die Extras habe ich mir nicht angeschaut.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Samsung SP-A600B
gefällt mir
0
bewertet am 16.08.2012 um 11:23
#58
mir hat der film gut gefallen. bin ohne große erwartungen ran und der film hatte auch ein paar neue gute ideen, wie das mit dem vogel :)
story ist auch mal was anderes mit dem alien was seit zig jahren auf der erde lebt und ausbricht um nach hause zu gehen.
dazu ist das steel wirklich schick.
bild und ton sind auch sehr gut
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
LG BD660
Darstellung:
LG 47LK950S (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 31.07.2012 um 15:52
#57
Der Film hat mir richtig gut gefallen, was habe ich gelacht. Ich war zuerst etwas voreingenommen und dachte „Paul - Ein Alien auf der Flucht“ wäre ein Kinderfilm. Aber weit gefehlt=)

Story: 5/5
Die Handlung hat mir richtig gut gefallen und hat einen ordentlichen Spannungsbogen, vor allem da man das Ende so nicht erwartet hätte. Die beiden Hauptdarsteller Graeme Willy (Simon Pegg) und Clive Collings (Nick Frost) feuern hier ein wahres Gag-Feuerwerk ab und sind für die Rollen der zwei Filmnerds wie geschaffen ;). Starke Leistung!

Bild: 4/5
Die Bildqualität lässt eigentlich nichts zu wünschen übrig und besticht durch satte Farben und Bilder. Durchweg gute Schärfe, vor allem bei den Nahaufnahmen sehr detailliert und das Filmkorn fällt nur selten ganz minimal in einigen helleren Szenen ins Auge.

Ton: 4/5
Auch der Ton ist sehr ordentlich und lässt keinen Anlass zur Kritik. In Actionszenen knallt es ordentlich, die Dialoge sind gut verständlich und klingen räumlich. Viele gute und derbe Sprüche.

Extras: 4/5
Patzer, Die Entwicklung von Paul, Audiokommentare, Fotogalerien usw. Es wird reichlich an Extras geboten. Sehr vorbildlich, da kann sich so mancher Film eine Scheibe von abschneiden.

Fazit:
Eine wirklich geniale Komödie mit flotten Sprüchen die man sich immer wieder anschauen kann, der Humor trifft genau meinen Geschmack. Vor allem für Fans der Filme „Hot Fuzz“ und „Shaun of the Dead“ ein absoluter Pflichtkauf.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung LE-32D579 (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 08.07.2012 um 17:54
#56
Bei Paul- ein Alien auf der Flucht handelt es sich um recht kurzweilige Unterhaltung mit einigen guten "Lachern"! Leider muss ich heutzutage immer mehr feststellen, dass doch gute Sprüche immer mehr ins ordinäre abdriften müssen, leider ists auch hier der Fall, warum Wortwitz oder Situationskomik immer öfter in die Fäkalsprache abdriften müssen, erschließt sich mir nicht!Teilweise sind die Dialoge beider Freaks jedoch recht amüsant!

Die Bildqualität wartet mit einem in meinen Augen hervorragenden Schwarzwert auf und bewegt sich auf relativ hohem Niveau, aber es gibt deutlich bessere Scheiben!

Die Tonqualität ist hervorragend!Räumlich und dynamisch, Dialoge sehr gut verständlich!

Extras sind ausreichend vorhanden, alles verpackt in einem schicken Steelbook!!

Fazit: Nette Unterhaltung, aber kein Vergleich zum Klassiker ET!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S470
Darstellung:
Samsung UE-46C7700 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 17.06.2012 um 14:35
#55
Paul ein Alien auf der Flucht ist wie ich finde ein sehr gelungener Film. Es wurden zahlreiche witzige Szenen eingebaut. Das Steelbook sieht sehr stylisch aus und macht neugierig.
Die Story ist absolut gut durchdacht (4 von 5 möglichen).
Die Ton- und Bildqualität sind ebenfalls sehr gut.

Fazit: Ein Film, welcher sich lohnt anzuschauen. Ich hoffe auf einen 2. Teil.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S480
Darstellung:
Philips 32PFL7605H (LCD 32")
gefällt mir
1
bewertet am 10.06.2012 um 10:32
#54
Paul ein Alien auf der Flucht ist ein netter Film. Stellenweise ist er recht lustig und kann bis zum Ende unterhalten. Die beiden Nerds sind gute Charaktere und haben besonderen Charm, ebenso das Alien Paul. Die Rahmenhandlung ist aber nicht die Kreativste und der Humor ist machmal doch etwas flach. Dennoch lohnt sich ein Anschauen.

Bild und Ton sind OK. Beim Bild habe ich schon bessere Blu-ray´s erlebt und beim Ton ebenfalls. Ton ist allerdings schön raumfüllend und wenns sein muss klar und deutlich.

Die Extras auf der Disc sind ganz nett aber es hätten durchaus mehr sein können.

Das Steelbook ist super schön geworden. Das Cover sieht richtig schön aus und die Rückseite ist auch mit einem Bild bedruckt. Auch ein Innendruck ist vorhanden. Alles in Allem ein klasse Steelbook, wie es sein sollte.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD75
Darstellung:
Toshiba 40XV733G (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 10.03.2012 um 18:50
#53
Der Film ist sehr unterhaltsam und teilweise witzig. Es gibt durchweg lustige Anspielungen auf andere Sci-Fi-Klassiker, die sehr gut integriert wurden.

Das Bild ist gut, nur im dunkeln rauschig und teilweise leicht unscharf.

Der Ton ist auch sehr passend. In den richtigen Szenen kommt er druckvoll und in den ruhigen Szenen eher zurückhaltend rüber.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Onkyo BD-SP808
Darstellung:
Epson EH-TW4400LPE
gefällt mir
0
bewertet am 25.02.2012 um 08:35
#52
ja was sag ich zu paul???
niedlich,peinlich,lus tig...paul ist in meinen augen ein kultalien...
er säuft,er raucht und kieft,flucht...sollte mal kontakt zu aliens kommen,dann bitte sollen sie so sein.ich fand den film klasse,richtig klasse...eine verarsche aller alienfilme aller et usw.
das steel schaut mal richtig geil aus,und dann für den preiß für 10€ kein klarer kauf.
story top
bild top
ton top
steel top
preiß knaller
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Sony KDL-40V5500 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 21.02.2012 um 21:30
#51
Schöner Alien Film mit tollen Sprüchen ...

... sehr sehr schönes Steelbook !!!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
LG BD370
Darstellung:
Philips 37PFL9604H (LCD 37")
gefällt mir
0
bewertet am 21.02.2012 um 12:27
#50
Der Film hat großen Spaß gemacht. Wirklich super gemacht mit vielen lustigen Sprüchen und urkomischen Situationen. Simon Pegg und Nick Frost sind einfach genial, aber das weiß man ja nicht erst seit diesem Film. "Paul - Ein Alien auf der Flucht" ist eine nette Alienkomödie die man auch gerne öfter anschaut. Meine Kids sind jedenfalls begeistert.

Bild und Ton liegen auf hohem Niveau. Kann man sich nicht beklagen. Das Steel ist zudem äußerst gelungen und ein echter Hingucker.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Pioneer BDP-320
Darstellung:
Toshiba 42XV635D (LCD 42")
gefällt mir
3
bewertet am 06.02.2012 um 18:22
#49
PAUL EIN ALIEN AUF DER FLUCHT,

ist ein Film den man sich durchaus ansehen
und mit sicherheit sogar spaß haben kann!
Allerdings kommen die wirklich guten Witze
nur selten vor. Zwischendurch kommt immer
wieder ein wenig Langeweile auf!

Das Bild, sowie der Ton geht hier aber voll in ordnung.
Keine Referenz-aber ok-gut!

Ps.
Musste nun aufgrund des sehr genialen Steelbooks
für einen 10er doch zwingend in meine
Sammlung wandern!!!
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
0
bewertet am 03.02.2012 um 17:17
#48
Ich persönlich bin auch ein großer Fan des Duos Nick Frost & Simon Pegg. Das hat angefangen mit Teil 1 und 2 der "Blood-And-Ice-Cream-Trilogy", Shaun of the Dead und Hot Fuzz. Mit diesem Film geht es weiter, nur dass er nicht der Abschluss dieser Trilogie ist, aber trotzdem sehr gut anschließt.

Die Geschichte ist wunderbar als Satire auf die Sci Fi-Nerds bedacht worden. Gerne mehr davon!!!

Geschichte: 4/5
Bild: 5/5
Ton: 4/5, da nur DTS
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Pioneer BDP-LX71
Darstellung:
Pioneer PDP-LX5090 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 28.01.2012 um 11:32
#47
Weiß nicht warum, aber hatte mir irgendwie mehr von dem Film versprochen. Story ganz lustig und auch einige Lacher dabei aber alles in allem haut der Film mich persönlich nicht wirklich vom Hocker. Finde auch das die Stimme von Paul nen bißchen flach daher kommt. Nix gegen Bela B. ;-) Bild absolut klasse und fünf Punkte. Ton vier und Extras drei Punkte.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-P1600
Darstellung:
Sharp LC-46D65E (LCD 46")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Paul: Ein Alien auf der Flucht (Steelbook) Blu-ray Preisvergleich

ab 14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
14,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

14,00 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
66 Bewertung(en) mit ø 4,22 Punkten
 
STORY
4.3
 
BILDQUALITäT
4.7
 
TONQUALITäT
4.4
 
EXTRAS
3.5

Film suchen

Preisvergleich

5,29 EUR*
6,06 EUR*
14,00 EUR*
14,98 EUR*
ab 14,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Blu-ray Sammlung

1262 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 1259 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 22x vorgemerkt.