Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Hannibal Blu-ray

Original Filmtitel: Hannibal

Hannibal.jpg
Icon-Marktplatz.svgMARKTPLATZ
Verkauf:
3 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, BD-Live, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD HR 6.1
Englisch DTS-HD HR 6.1
Untertitel:
Englisch; Deutsch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
131 Minuten
Veröffentlichung:
27.10.2008
Jetzt kaufen bei
für 25,87 EUR versandkostenfrei
Jetzt erinnern
Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager
oder
Jetzt streamen
AUSLEIHEN
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 19.06.2022 um 21:17
#56
Ordentlich in Szene gesetzter Horror.
Bild und Ton sind überdurchschnittlich.
Das alternative Ende fand ich "realistischer".
Extras ...
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
 
gefällt mir
0
bewertet am 29.07.2015 um 19:44
#55
Die ganzen Bildbewertungen hier sind ein absoluter Witz!
1. Die Schärfe ist nur leicht über DVD Niveau. Das hat nix mit HD zu tun.
2. Das Bild wurde vertikal gestreckt und oben abgeschnitten.
Dafür gebt ihr 4 Punkte?
Story mit 4
Bildqualität mit 1
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
Sonstiges
gefällt mir
1
bewertet am 10.06.2013 um 20:55
#54
Hannibal erreicht nicht ganz die düstere Atmosphäre und Spannung vom Vorgänger "Das Schweigen der Lämmer". Trotzdem ist die Fortsetzung sehr gut, was vorallem auch wieder dem grandiosen Schauspiel von Anthony Hopkins zu verdanken ist. Er gibt den Kannibalen wie im Vorgänger in einzigartiger Manier. Die Besetzung der "Clarice Starling" hat sich leider geändert! Nicht Jodie Foster, sondern Julianne Moore spielt diesmal die toughe FBI-Agentin. J. Moore kann zwar der Darstellung Fosters nicht ganz das Wasser reichen, spielt aber dennoch recht ordentlich. Zu erwähnen wären auch noch Ray Liotta und Gary Oldman, die beide ziemlich blass blieben, was bei Oldman wenigstens noch der Rolle geschuldet ist.
Auf dem Regiestuhl nahm Ridley Scott Platz der dem Film ordentliches Maß an Action und Gore verpasste, aber zwischendrin auch einiges an Längen zuliess.

Story: Seit 10 Jahren lebt Hannibal Lectar nun unentdeckt in Florenz. Milliardär Mason Verger, einzig überlebendes Opfer Lecters, ist schon seit Jahren auf der Suche nach dem Kannibalen. Den entscheidenden Tipp erhält er von einem italienischen Polizisten. Sofort schickt Verger seine Schergen auf Lecters Fersen. Allerdings is auch Clarice Starling Lecter auf den Fersen, da sie einen Brief von ihm erhielt...

Das Bild ist ganz ok. Gute Schärfe mit vielen Details. Farbgebung wirkt natürlich. Kontrast und Schwarzwert sind grösstenteils sehr gut.
Der Ton liegt zwar in DTS HD 6.1 HR vor, kann seine Vorzüge aber nur zu Anfang bei der Schiesserei gut ausspielen. Von da an wird der Film dann etwas dialoglastiger. Ansonsten recht solide Tonspur mit guten Surroundeffekten und klar verständlichen Dialogen.

Extras: Mit knapp 3 1/2 Stunden an Extras scheint die Blu recht gut ausgestattet zu sein. Doch der Schein trügt. Die meiste Laufzeit fällt nämlich grösstenteils aufs Making Off, Entallene/erweiterte Szenen und die Multi Angle Szenen. Dazu gibts dann noch nen Audiokommentar und Trailer.

Fazit: Gute Fortsetzung auf technisch gute Blu-Ray. Upgrade von der DVD lohnt sich.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S380
Darstellung:
ORION TV-42FX500D (LCD 42")
gefällt mir
1
bewertet am 13.07.2012 um 10:56
#53
Hannibal ist eine ordentliche Fortsetzung des Films "Das Schweigen der Lämmer" aber das war's auch schon. Mir hat bei dem Film einfach das gewisse Etwas gefehlt, das der Vorgänger hatte und zudem war der über weite Strecken ziemlich langweilig was aber nicht bedeutet, dass der Film schlecht ist. Die Inszenierung ist gut gelungen, ebenso wie das Schauspiel von Anthony Hopkins und Julianne Moore, die hier Jodie Fosters Platz einnimmt.

Gute Bildqualität mit wenigen Schwächen
POSITIV:
-Gute Schärfe und Detailwiedergabe
-Recht natürlicher Kontrast mit sattem Schwarzwert
-Recht kräftige und natürliche Farbwiedergabe
-Vielfach plastische Aufnahmen mit solider bis guter Tiefenwirkung
NEGATIV:
-Viel e Szenen wirken etwas weicher/undetaillierter
-Fast durchgehend ist ein minimal leichtes, aber kaum störendes Filmkorn erkennbar

Der Sound ist ganz gut gelungen und macht oft einen räumlichen Eindruck. Die Dialogwiedergabe ist auch gut geworden, jedoch wurde diese im Verhältnis zu der Actionsequenz am Anfang zu leise abgemischt, aber im Nachhinein stimmt dann das Verhältnis.
Etwas blöd finde ich aber, dass die Stimme von Clarice Starling hier in diesem Film verglichen mit dem Vorgänger eine viel jünger klingende Stimme hat. in Das Schweigen..... klingt Clarice sehr erwachsen und 10 Jahre später in Hannibal plötzlich sehr jung.

Die Extras sind auch gut gelungen. Mit dabei ein Audiokommentar mit Ridley Scott, ein langes, sehr ausführliches und informatives Making-Of, ein Multi-Angle Special, geschnittene und alternative Szenen mit optionalem Audiokommentar und Trailer.

Naja für kleines Geld empfehlenswert, mehr als nen 10er würde ich dafür nicht ausgeben.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Sony
Darstellung:
Grundig
gefällt mir
0
bewertet am 22.05.2012 um 20:35
#52
Anthony Hopkins als Hannibal Lektor guter zweiter Teil nach Schweigen der Lämmer. Die BD Umsetzung ist gut. Das HD Bild ist gut restauriert und zeigt wenig schwächen. Ab und mal ein wenig unscharf. Der DTS HD HR 6.1 ton klingt sehr gut im Vergleich zur DVD. Extras haben es alle Extras von der DVD auf die BD gegafft. Film besitzt ein Wendecover :-)
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 06.04.2012 um 15:01
#51
anthony hopkins alias dr. hannibal lecter, atemberaubend. reicht nicht ganz an "das schweigen der lämmer" heran, trotzdem eine klasse fortsetzung. bild ist sehr gut, ton ist top.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-60D6500 (LCD 60")
gefällt mir
0
bewertet am 12.03.2012 um 02:10
#50
Sagenhaft, was für ein Wahnsinns-Psychothriller, der geschichtlich mit den sagenhaften Teilen "Das Schweigen der Lämmer (1990/91)" und "Roter Drache (2002)" weitererzählt wird.

Anthony Hopkins spielt extrem gut und glaubwürdig, unglaublich zynisch und neunmalklug gibt er sich und es ist eine Wonne, seinen bös-zotigen Worten zuzuhören und manchmal ist auch der eine oder andere Lacher dabei, da man die Reihe auch nicht allzu ernst sehen darf. Die Rolle soll schon amüsant dargestellt sein, auch wenn er Kannibale ist. Witzig ist auch, wie er über Kultur und Geschichte fabuliert. :-)

Einfach nur "köstlich"! :)

Film: 4/5 Mit Tendenz nach oben.
Bild: 4/5 Da fehlt Schärfe.
Ton: 5/5 Sehr guter Ton, vor allem bei den Schießereien.
Extras: 4/5
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Pioneer BDP-LX71
Darstellung:
Pioneer PDP-LX5090 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 28.11.2011 um 08:21
#49
Ich denke zur Story muss man nicht mer viel sagen. Einmal mehr ist Antony Hopkins in der Paraderolle schlecht hin. Dr. Hannibal L.

Bild und Ton sind hervorragend. Da gibt es nicht viel zu sagen, außer, dass ich die BR um sage und schreibe 6 Euro beim MM erstanden habe.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Philips BDP9600
Darstellung:
Samsung LE-52A656A
gefällt mir
0
bewertet am 09.11.2011 um 18:32
#48
Hannibal ist schon ein besonderer Film.Die Story reicht natürlich nicht an Das Schweigen der Lämmer heran,ist jedoch ein gelungene Fortsetzung.Die Blu-ray ist sehr gut gelungen , ist jedoch kein großer Qualitätssprung zur DVD Ausgabe(die ist sehr gut für eine DVD).Wer die DVD Edition besitzt , muss nicht unbedingt zur Blu-ray greifen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Denon DBP-2012UD
Darstellung:
Philips 42PFL9603D (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 07.09.2011 um 11:36
#47
Ungefähr 10 Jahre nach seiner Flucht lebt Hannibal Lecter in Florenz und wieder einmal ist in seiner Umgebung jemand verschwunden - so kommt ein italienischer Polizist auf seine Spur.
Clarice Starling ist inzwischen beim FBI nicht sonderlich erfolgreich gewesen - nach einer fehlgeschlagenen Ermittlung - wird aber wieder auf Lecter angesetzt und findet so heraus das es eine Spur gibt die nach Florenz deutet....

Hopkins spielt Lecter wirklich überragend - es ist nicht übertrieben zu sagen das Lecter die Rolle seines Lebens ist, und er zeigt auch hier wieder wieso dem so ist.
Julianne Moore zeigt sich auch in ganz guter Verfassung - im Gegensatz zu vielen habe ich mit ihrer Leistung keine Probleme..eher mit etwas anderem, dazu später mehr.
Gary Oldman mit einer ordentlihcen Leistung - auch wenn es quasi unmöglich ist ihn zu erkennen. Ray Liotta spult sein übliches Ding ab - nichts besonderes. Giannini spielt den italienischen Polizisten solide.

Das Bild hat durchweg ein gutes Niveau - die Schärfe ist ordentlich und somit ein gutes HD Bild. Mehr aber auch nicht.
Beim Ton sehe ich hingegen keinen wirklichen Grund Punkte abzuziehen - auch die deutsche Tonspur in HD. Passt.
Specials sind einige vorhanden - schwanke zwischen 3 und 4 Punkten..schlussendlich gebe ich 3.

Hannibal ist chronologisch gesehen der "letzte" Teil der Lecter Reihe und somit die Fortsetzung von "Das Schweigen der Lämmer". Dabei zielt der Film weniger auf eine Schnitzeljagd, grossartige Dialoge zwischen Lecter und seinem "Bewacher" (wie in Roter Drache und "Das Schweigen der Lämmer" und die Rettung von Menschenleben ab - sondern mehr auf das Versteckspiel von Lecter bzw. seine Art und Weise wie er in "Freiheit" wieder mit Menschen umgeht. Die fehlende Schnitzeljagd soll zwar durch das Auffinden von Lecter in Florenz ersetzt werden - dies klappt aber nie wirklich. Spannung kommt diesbezüglich keine auf.
Die fehlende Spannung und die mitunter schwache Storyline wird versucht mit FSK18 wieder wettzumachen. Ob es nun der Angriff der Killereber ist die sich auf die Menschen stürzen die am Boden liegen, das Aufschlitzen von gewissen Körperteilen, das Essen von Hirn bzw. die Betrachung eben diesem usw. ist - dies alles rechtfertigt natürlich FSK 18, aber wirklich unterhalsam ist das nicht. Das Lecter ein Wahnsinniger ist und auch kein Problem mit blutiger Gewalt hat (sie sogar bevorzugt) wusste man schon nach "Das Schweigen der Lämmer" - und das obwohl dort diesbezüglich deutlich "weniger" gezeigt werden musste um diesen Eindruck entstehen zu lassen.
Julianne Moore wird häufig dafür kritisiert das sie die "Neue" Starling ist - ich finde das nicht wirklich berechtigt. Darstellerisch war das alles überzeugend, problematisch ist eher das die Rolle von Starling sich verändert hat. Charaktereigenschaften wurden verändert (von der eher zurückhaltenden Dame im 1. Teil ist hier nichts übriggeblieben). Auch der Grund wieso sie in Ungnade gefallen ist wirkt extrem konstruiert und auch nicht immer überzeugend.

Schlussendlich lässt sich sagen das man "Hannibal" sicher gesehen haben sollte - weil er eben zur Reihe dazugehört. Hopkins und Moore mit guten Leistungen, dazu noch der ein oder andere unbekannte Darsteller der zu gefallen weiss. Die übermässige Gewaltdarstellung versucht Logik- und Spannungslöcher zu kaschieren was nicht immer gelingt.
Von mir kommt "Hannibal" 6,25 Punkte. Klar schwächer als "Der Rote Drache" und kein Vergleich zu "Das Schweigen der Lämmer".
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD60
Darstellung:
Panasonic TX-P42S10E (Plasma 42")
gefällt mir
5
bewertet am 06.05.2011 um 12:15
#46
Das ist nun der dritte Film aus der Reihe, den ich mir angesehen habe. Einzig "Roter Drache" habe ich noch nicht gesehen. "Hannibal" kommt leider nicht an "Das Schweigen der Lämmer" heran. Mir fehlt hier einiges an Spannung, an Effekten und außer Anthony Hopkins können mich die anderen Darsteller kaum überzeugen. Vor allem ist es schade, das man für die Rolle der Clarice nicht wieder Jodie Foster eingesetzt hat - mit der "neuen" Darstellerin kann ich irgendwie nichts anfangen. Die Story ist mir zu langatmig, stellenweise kommt doch etwas Langeweile auf und mir fehlt einfach der Kick bei dem Film. Bis jetzt der schwächste Teil von den dreien, die ich mir angeschaut habe.

Die Bildqualität gefällt mir sehr gut - ist zwar keine Referenz, aber das Bild ist schön klar und sauber, scharf und Rauschen konnte ich nur an ganz wenigen Stellen feststellen. Deshalb vergebe ich hier auch 5 Punkte. Die Tonqualität ist ebenfalls sehr gut.

Das Bonusmaterial besteht unter anderem aus aus dem Audiokommentar von Regisseur Ridley Scott, Making Of, Geschnittenen und Alternativen Szenen sowie Trailern und TV-Spots.

Die Disc verfügt über ein Wendecover.

Ein guter Thriller, dem es aber meiner Meinung nach deutlich an Spannung fehlt. Jodie Foster in der Hauptrolle hätte mehr aus dem Film gemacht.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Samsung LE-40A659A (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 17.04.2011 um 18:48
#45
eigentlich dachte ich damals als ich mit meiner frau ins kino gegangen bin, hannibal sei ein horrorfilm. das war er aber nicht, sondern viel mehr als nur das... hier dreht sich nämmlich alles um doctor lecter, grossartig von anthony hopkins gespielt. hannibal ist zwar kein schweigen der lämmer, er unterhält auf seiner art und weise obwohl ich ihn doch etwas langatmig finde und später etwas langweilig wird. die hirn sznene ist natürlich der hammer und zuvor hatte man das so nicht gesehen, erst später in einen saw teil. das bild ist recht gut und auch der ton ist sehr gelungen und kommen technisch genial rüber, viele extras hat man hier auch und als fan sowieso ein muss!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
gefällt mir
0
bewertet am 31.03.2011 um 16:56
#44
Kommt an schweigen der lämmer nicht heran,aber er ist recht unterhaltsam!!!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD35
Darstellung:
Panasonic TH-46PZ80E (Plasma 46")
gefällt mir
0
bewertet am 23.03.2011 um 10:43
#43
Nachdem ich mir nun jeden Teil der Reihe gekauft habe (Hannibal Rising, Roter Drache, Das Schweigen der Lämmer und Hannibal) habe ich mir alle Filme mal in der richtigen Reihenfolge angeschaut (nicht nach dem Erscheinungsdatum).

Hanniba l weiß zu überzeugen und diesmal dreht es sich gänzlich um Dr. Lecter. Die Aufmachung und die Idee das er sich zu Beginn in Europa (Italien) aufhält finde ich klasse. Leider fehlt hier einwenig dieser Rätzeleffekt, wie aus Schweigen der Lämmer. Die Unterredungen in der Heilanstalt ...

Story ist ok und wirkt nachvollziehbar. Es macht Spass den Schauspieler Anthony Hopkins in einer seiner Paraderolle spielen zu sehen und daher ist Hannibal, nach Schweigen der Lämmer, der Beste aus der Lecter Reihe (my opinion).

Bild und Ton wunderbar. Nichts daran ausszusetzen!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 24.02.2011 um 20:22
#42
Hannibal. Die zweite Verfilmung der Hannibal Lecter Trilogie. WIrklich ein top Film und eigentlich auch mein Lieblingsfilm der drei Verflilmungen, aber sie sind natürlich alle klasse, das muss man schon so sagen. Hier stimmt nun auch enldlich die Umsetzung. Bild und Ton sind wikrlich gut, zwar nicht auf Referenzniveau aber durchaus gut.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung LE-32R81B (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 19.02.2011 um 22:47
#41
Der Beste der 3 Teile wie ich finde in einer angemessenen Qualität mit einem Hauptdarsteller der seines Gleichen sucht!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Philips 52PFL9703D (LCD 52")
gefällt mir
0
bewertet am 19.02.2011 um 17:59
#40
Überzeugt total!! Find ihn sogar besser als Schweigen der Lämmer.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Panasonic DMP-BD60
Darstellung:
Samsung LE-46M86BD (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 29.12.2010 um 23:35
#39
nach einem sehr sehr guten roten drachen überzeugt dieser hier mich leider gar nicht. ridley scott regie, da dachte ich es wird was aber irgendwie happert es hier. die story mag mich leider nicht ganz überzeugen. hat zwischenzeitlich gute passagen wie ich finde, wird aber gegen ende eher langweilig ohne spannung.. zuwenig nervenkitzel, zu wenig gänsehaut und gemetzel, wenn langeweile droht aufzukommen.. leider ist dieser mit hohen erwartungen an diese reihe wohl eher ein griff ins klo. das bild ist leider auch nur mittelmässig.
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG BD390
Darstellung:
Philips 42PFL7403D (LCD 42")
gefällt mir
1
bewertet am 27.12.2010 um 10:48
#38
Und wieder überzeugt Anthony Hopkins in seiner Rolle des Hannibal Lecter. " Hannibal " ist sehr gut inszeniert worden. Die guten Kamera einstellungen, die Detailgenauigkeit und die Schauspielerischen Leistungen machen diesen Streifen sehr sehenswert. Soweit die positiven Punkte. Was mir nicht gefallen hat, sind mehrere Abweichungen vom Buch, vorallem der Tod Mason Vergers und der Schluss. Gefallen hat mir vor allem Margot Verger, die Tochter von Mason. Die Beziehung zwischen Margot und Mason und auch zu Barney. Es ist natürlich schwer eine Besetzung für Margot zu finden, die dazu noch bereit ist sich nackt zu präsentieren. Viele Dinge, die das Buch für mich interessant gemacht haben sind leider nicht für den Film umsätzbar gewesen wie zum Beispiel der Gedächtnispalast von Lecter in dem er durch seine Erinnerungen wandert oder die inneren Monologe der Figuren. Die Brutalität ist im Film teilweise schwächer als im Buch und somit nicht übertrieben. Ein gelungener Film, den man sich jederzeit ansehen kann, der jedoch nicht ganz an die Vorlage herankommt. " Das Schweigen der Lämmer " bleibt weiterhin unübertroffen und das ist gut so, denn nicht jeder Streifen hat das Zeug zum Meisterwerk!

Das Bild ist sehr gut, zwar nicht das beste, dennoch stets gutes HD Feeling. Der Ton ist hervorragend, hat mich in ganzer Linie überzeugt. Die Laufzeit der Extras beträgt ca. 205 Minuten, also volle 5 Punkte verdient! Eine sehr gute Fortsetzung die unbedingt neben " Das Schweigen der Lämmer " gehört! Kaufempfehlung.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Toshiba
gefällt mir
4
bewertet am 16.12.2010 um 15:12
#37
Eine geniale Fortsetzung und meiner Meinung nach auch der beste Teil von allen!
Antony Hopkins wirklich Genial Böse!
Der Ton ist wirklich top und das Bild gut aber nicht ganz volle Punktzahl!
Extras sind auch genug für jeden Fan vorhanden
Deswegen eine gute 4,5
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-P1600
Darstellung:
Samsung LE-40M86BD (LCD 40")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Hannibal Blu-ray Preisvergleich

Als FSK18 Mitglied können Sie weitere Shops im Preisvergleich nutzen. 2 weitere Shops werden ausgeblendet icon-hilfe-auf.gif
Aufgrund rechtlicher Bestimmungen können wir Ihnen nicht alle Shops anzeigen.
Bitte verifizieren Sie sich als FSK18-Mitglied.

Gebraucht kaufen

ab 4,73 EUR *

versandkostenfrei

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
56 Bewertung(en) mit ø 4,11 Punkten
 
STORY
4.5
 
BILDQUALITäT
3.9
 
TONQUALITäT
4.5
 
EXTRAS
3.5

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
ab 25,87 EUR*
icon-chart-negativ.svg
icon-shopping-cart.svg
für 25,87 EUR versandkostenfrei Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 4,73 EUR*
icon-chart-positiv.svg
icon-shopping-cart.svg
rebuy.de
4,69 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
filmundo
8,00 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Box-Sets/Bundles

Diese Blu-ray ist in folgendem Set enthalten:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Blu-ray Sammlung

789 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 786 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 61x vorgemerkt.