Newsticker

Der unglaubliche Hulk (US-Kinofassung) Blu-ray

Original Filmtitel: The Incredible Hulk

Der-unglaubliche-Hulk.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
US-Kinofassung, Uncut, BD-Live, PiP, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch; Deutsch für Hörgeschädigte
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
113 Minuten
Veröffentlichung:
24.11.2008
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 12.11.2017 um 13:19
#441
Auch wenn ich immer direkt ins Kino renne,wenn ein neuer Marvel-Film erscheint,habe ich doch tatsächlich jetzt erst den Hulk Film von 2008 gesehen.Schließlich ist dieser Film ebenfalls Teil des MCU.Genau genommen der zweite Film,wenn man nach der Reihenfolge geht.Ich war noch nie ein großer Fan des Hulk,was letzten Endes auch der Grund war,dass ich so lange gewartet habe,Bis ich mir den Film angesehen habe.Ansich ist der Film sehr kurzweilig.Sehr angenehm fand ich,dass die Story da ansetzt,wo er schon längst den Unfall hatte und untergetaucht ist.Edward Norton macht seinen Job als Bruce Banner sehr gut.Auch wenn Mark Ruffalo genauso gut ist,ist auch gleichzeitg schade,dass er neu besetzt wurde.Die anderen Darsteller machen ihren Job auch sehr gut.Die Story ansich ist solide.Ich kann mit dem CGI-lastigen Finale jetzt nicht so viel anfangen.Insgesamt wie ich es erwartet hatte,zählt der Film zu den schwächeren Filmen des MCU.Ich gebe Der unglaubliche Hulk 3 Punkte.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S185
Darstellung:
Panasonic TX-L32C10E (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 18.03.2017 um 21:49
#440
Bruce Banner wurde einst bei biochemischen Experimenten verstrahlt und mutiert zum grünen Monster, wenn er wütend wird, deshalb versucht er das möglichst zu unterbinden, was leider nicht immer möglich ist. General Ross will Banner's Fähigkeiten für Militärzwecke nutzen und setzt den Supersoldaten Blonsky auf ihn an. Ross' Tochter verliebt sich jedoch in Banner und versucht ihn zu schützen.

Bild: 4,4/5

Scharfes Bild mit angenehmen Farben und gutem Kontrast. Manchmal ist leichtes Filmkorn zu erkennen.

Ton: 4,5/5

Sehr guter Surroundsound mit gutem Bass und tollen Effekten.

Extras:

Habe ich mir nicht angeschaut, da mich das Bonusmaterial bei Marvel Filmen meist nicht interessiert.

Der zweite Teil gefällt mir um einiges besser, was unter anderem an dem Hauptdarsteller liegt. Während ich den Darsteller im ersten Film eher etwas unsympathisch fand, ist das bei Edward Norton das Gegenteil. Auch von der Story her, gefällt mir dieser Streifen besser. Eine wirklich gelungene Fortsetzung.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Samsung UE-46ES8090
gefällt mir
0
bewertet am 15.02.2017 um 14:09
#439
Der Film unterhält und hat schicke Actionszenen und einen tollen Soundtrack. Als Teil des "Marvel Cinematic Universe" unverzichtbar und sehr unterhaltsam!

Das Bild der Blu-Ray ist sehr gut und detailreich.

Ton: Aus allen Kanälen knallen die Gewehrkugeln, sausen die Helikopter und krachen die Wände ein. Dazu grummelt und brüllt der Hulk aus dem Center mit kräftiger Unterstützung des Subwoofers. Der konsequente Raumklang und die effektreiche Dynamik versetzen den Zuschauer immer mitten in das Geschehen des Films.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Epson EH-TW7200
gefällt mir
0
bewertet am 01.05.2016 um 23:39
#438
The Incredible Hulk ist eine ziemlich coole Comicverfilmung und meiner Meinung nach besser als Ang Lee's Version aus dem Jahre 2003. Beide Filme stehen allerdings in keiner Relation zueinander. Hierbei handelt es sich um ein Reboot und dem zweiten Film in der ersten Phase des Marvel Cinematic Universe. Die Meinungen gehen bei dem Film etwas auseinander. Viele waren enttäuscht. Einige fanden Film richtig gut. Ich schließe mich denen an, die den Film gut finden. Perfekt ist der nicht. Die Charakterzeichnung kommt zu kurz und gerade für Nichtkenner des Hulks ist der Einstieg etwas schwer, da der Film im Grunde keine Origin Story erzählt und jenes nur vage aufgreift. Oft im Mittelpunkt der Kritik standen auch die Bruce Banner Szenen. Bruce Banner ist eigentlich ein total langweiliger Charakter aber mich persönlich haben die Bruce Banner-Segmente nicht gestört, da Edward Norton jene Szenen rettet. Fans wollen aber den Hulk in Action sehen und wenn er zu sehen ist, dann kommen Fans gut gemachter Action auf ihre Kosten. Zwar sind die CGI-Effekte gelegentlich nicht ganz so genial wie zum Beispiel in Iron Man aber wen interessiert es schon wenn man ein stinkwütendes grünes Monster hat, dass auf Zerstörung aus ist.

Sehr hochwertiges High-Def Bild mit viel HD-Feeling
POSITIV:
-Fast durchgehend gestochen scharfes Bild mit viel Detailreichtum
-Sehr gut ausgewogener Kontrast mit ebenfalls sehr gutem Schwarzwert
-Kräftige und zudem natürliche Farbwiedergabe
-Hervorragende Plastizität mit nahezu überragender Tiefenwirkung
NEGATIV:
-Weni ge Effektshots wirken etwas weich
-Ganz selten ist ein feines bis leichtes Filmkorn erkennbar

Der Sound ist bombastisch = pure Referenz. Der englische Soundmix ist sehr räumlich, extrem basslastig & dynamisch.

Die Extras, bestehend aus entfernten Szenen, Featurettes, Making-Of usw sind sehr informativ und zudem komplett hochauflösend.

Sehr empfehlenswerte Disc, bei der Fans der neueren Marvel-Comicverfilmungen auf jeden Fall sehr zufrieden sein werden.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 4
Darstellung:
Panasonic
gefällt mir
0
bewertet am 12.02.2016 um 01:50
#437
spitze comicverfilmung
muß man haben als fan
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Player:
Samsung BD-F7500
Darstellung:
Sonstiges SamsungUE-55JS8090T
gefällt mir
0
bewertet am 05.09.2015 um 11:29
#436
Die Neuverfilmung von Hulk ist im Gegensatz zu seinem Vorgänger deutlich Actiongeladener, vernachlässigt allerdings die Charaktere. Aufgrund der permanenten Action dürfte dieser wohl auch besser beim Zielpublikum angekommen sein. Ich finde nach wie vor die erste Verfilmung von Ang Lee besser. Die Geschichte selbst ist auch vom Comic losgelöst, was nicht unbedingt nachteilig ist.

Das Bild ist sehr gut. Die Farbgebung wurde insgesamt auf das das grüne Ungetüm abgestimmt und passt hervorragend. Zudem eine tolle Schärfe mit reichlich Details. Nur vereinzelte CGI Effekt Szenen sind etwas weicher.

Der Ton ist brachial und bietet eine tolle räumliche und basslastige Abmischung.

Die Extras sind ebenfalls ordentlich und bieten einiges an unveröffentlichten Szenen, die auch ein paar Szenen im Film selbst verständlicher erscheinen lassen.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
LG BP735
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 05.07.2014 um 22:34
#435
Nach Ang Lees Hulk Verfilmung aus dem Jahr 2003 folgte nur fünf Jahre später ein Neuanfang des Franchise. Meiner Meinung nach war der ,,alte" Film des etwas anderen Comic Helden mehr als nur gelungen und seinen negativen Kritiken überhaupt nicht gerecht. Ich war also sehr gespannt auf den neuen Hulk und muss gestehen ich bin überrascht...

Bruce Banner alias Hulk lebt seit einem Zwischenfall versteckt in Brasilien. Er sucht zusammen mit einem Partner nach einem Gegenmittel, dass ihn von seinem anderen Ich befreien könnte. Wäre da nicht das Militär das immer noch Jagd auf Banner macht und wenn auch noch der ebenbürtige Gegner des Hulks Abomination auftaucht ist das Chaos schon vorprogrammiert...

Während sich Ang Lee in seiner Hulk Verfilmung sehr viel Zeit für die Vorgeschichte seiner Charaktere nimmt, startet dieser Film sofort in das Geschehen ein und zieht den Zuschauer sofort in seinen Bann. Man sieht, dass hier wirklich die Action in den Vordergrund gerückt ist. Und diese ist meiner Meinung nach wirklich sehr gelungen...besonders der Showdown. Hier ist die FSK 16 diesmal wirklich gut angebracht. Außerdem muss ich auch noch einmal die Visuel Effect Künstler loben, die hier wirklich einen sehr gut aussehenden Hulk erschaffen haben, der sogar realistischer als sein Avengers Abbild aus dem Jahr 2012 aussieht! Die Schauspieler machen alle einen guten Eindruck, jedoch muss gesagt werden, dass sämtliche Charaktere ziemlich Flach und 0815 ausfallen.

Die Technische Seite ist wie die Action in dem Film: Fantastisch! Das Bild ist super, zwar keine Referenz, aber gut gelungen. Der Ton hört sich brachial gut an, als würde man mitten im Geschehen stehen und dem Hulk beim Zerstören zusehen. Die Extras sind ebenfalls nett gemacht.

Fazit: Diese Hulk Verfilmung ist genau das was man sich unter einem Hulk Film vorstellt: Ein (guter) Action Film. Nicht mehr, nicht weniger.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung HT-E4500
Darstellung:
Samsung
gefällt mir
1
bewertet am 24.10.2013 um 23:10
#434
war nach dem schlechten ersten hulk film sehr gespannt ob es endlich gelingt einen würdigen Auftritt des grünen Koloss auf die leinwand zu bringen.Bin ein grosser Fan vom Hulk sowie allen anderen Avengers.Leider ist auch diese Verfilmung nicht rundum gelungen.Mit Edward Norton und Liv Tyler wurden gute Darsteller besetzt aber trotzdem springt der Funke nicht über.Der Film baut in der zweiten Hälfte irgendwie ab.Die Macher vom Hulk haben nichts falsch gemacht aber auch nichts richtig.Im Vergleich mit den anderen Avengers Filmen ist dieser der schwächste.Habe ihn trotzdem gekauft Media markt 6 Euro.Hoffe aber immer noch auf eine umsetzung des Hulk im Stil von Thor oder Iron Man.Technisch gibt es bei der BD nichts zu meckern auch die Extras sind ausreichend vorhanden.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
LG
gefällt mir
0
bewertet am 01.08.2013 um 08:58
#433
Miese Kritiken und ein enttäuschendes Einspielergebnis. Das war das letztlich ernüchternde Resultat aus der filmischen Umsetzung einer der kultigsten Helden aus dem Comicuniversum von Marvel, dem Hulk. Doch musste man sich zwangsweise die Frage stellen, was da wohl schief gelaufen war. Zumal der Hersteller bunter Heftchen sich gerade daran machte ein eigenes Filmstudio aus dem Boden zu stampfen und der grüne Wüterich prädestiniert zu sein schien, um das finanzielle Fundament der neuen Firma langfristig zu sichern. Die Ursachen für das Scheitern des 2003´er „Hulk“ waren schnell gefunden: falsche Besetzung, falscher Regisseur und zu wenig Action. Ein Reboot mußte also her, auf das niemand auch nur auf die Idee kommen möge, der erneute Auftritt des Helden wider Willen wäre nur die Fortsetzung des ungeliebten ersten Versuchs.
Befreit von der gewöhnungsbedürftigen, experimentell anmutenden Schnitttechnik des Vorgängers, entfaltet „Der unglaubliche Hulk“ sogleich eine beeindruckende Destruktionsorgie und ist auch in den wenigen Szenen ohne seinen rasenden Titelhelden bemüht, einer tragischen Liebesgeschichte Tiefe zu verleihen. Dennoch zielen auch hier wieder die Bemühungen gekonnt am Zuschauer vorbei. Das aber nicht etwas, weil die Darsteller oder die Inszenierung wirklich schlecht wären. Vielmehr begeht der Film denselben Fehler wie der erste – er nimmt sich schlicht viel zu ernst. Für den Hardcore Fan des Hulk mag das sicherlich nötig sein. Für alle anderen ist der grüne Koloss jedoch nicht viel mehr, als der schlecht gelaunte große Bruder von Kermit dem Frosch. Da wäre zumindest ein Anflug von Selbstironie durchaus angebracht gewesen. Davon fehlt hier aber jede Spur. Ordentlich verzweifelt schauen Liv Tyler und Edward Norton in die Kamera, bevor sich einmal mehr jeder Anflug aufgesetzt wirkender Emotionalität allzu selbstverständlich in einem brachialen Effektegwitter entlädt. Das entbehrt sicher nicht einem gewissen Maß an Unterhaltsamkeit, gibt sich aber mit zunehmender Laufzeit immer stärker als blasses Vorspiel zum finalen Monster Happening zwischen Hulk und dessen Nemesis Abomnation zu erkennen.
Entsprechend gilt für „Der unglaubliche Hulk“ wieder einmal die alte Weisheit, viel Lärm um nichts. Die namenhaften Schauspieler vermögen der grotesken Situation kaum Glaubwürdigkeit zu verleihen. Action und Effekte nerven, trotz professioneller Umsetzung, durch ihre penetrante Wiederholung. Was bleibt ist die Huldigung an eine Comiclegende, die mit etwas mehr Mut zum Bruch mit Traditionen durchaus das Potenzial gehabt hätte, Spaß zu bereiten, in dieser Umsetzung aber nur im gnadenlose Getöse einer weiteren Big Budget Produktion untergeht.
Technisch trumpft auch diese Blu Ray, genau wie ihr Vorgänger „Iron Man“, mächtig auf. Die grandiose Schärfe, die eine hohe Detailfülle bis weit in den Hintergrund offeriert und die satten, natürlich dargestellten Farben sind das Herzstück des beeindruckenden Transfers. Der ebenfalls perfekt arbeitende Kontrast und der tiefe Schwarzwert stehen dem aber in nichts nach.
Da etwas actionlastiger erzählt, als noch die erste Version, gibt es hier genügend Gelegenheit für den Ton sich heftig in den Vordergrund zu spielen. Was die deutsche und englische Tonspur auch auf brachiale Weise erledigt. „Der unglaubliche Hulk“ wäre nicht der erst Film der ein weiträumiges Actionschlachtfeld in die Ohren der Zuschauer zaubert, das wird allerdings nicht nur mit Dynamik erreicht, sondern auch mit sehr gezielten direktionalen Surroundeffekten, die zu keiner Zeit im allgemeinen Lärm unterzugehen drohen, sondern sich wunderbar in die kraftvolle Geräuschkulisse integrieren. WOW!
An Extras wird einmal mehr ein sehr schönes und abwechslungsreiches Bonuspaket angeboten, das zwei sehr informative Kommentare, diverse Specials, geschnittene Szenen, Trailer sowie eine BD-Live Funktion im Gepäck hat.
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD50
Darstellung:
Samsung PS-51D8090 (Plasma 51")
gefällt mir
1
bewertet am 30.07.2013 um 16:01
#432
Guter Actionfilm, verglichen mit den anderen aktuellen Marvelfilmen leicht unterdurchschnittlich. Technisch gelungen.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Sony KDL-46X4500 (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 25.07.2013 um 14:57
#431
Nur fünf Jahre nach der nicht wirklich geglückten Hulk-Verfilmung von Ang Lee, startete die Filmindustrie 2008 einen neuen Versuch. Auf dem Regiestuhl nahm Louis Leterrier Platz (Kampf der Titanen, Transporter). In den Hauptrollen sind Edward Norton, Liv Tyler, Tim Roth und William Hurt zu sehen. Bruce Banner ist in Südamerika untergetaucht, wird aber unablässig von General Ross’ Einheiten und dem Nachrichtendienst des Militärs gesucht. Auf elektronischem Wege steht Banner mit dem mysteriösen Mr. Blue in Kontakt, der mit ihm an einem Heilmittel arbeitet. Durch einen unglücklichen Zufall kann ihn ein Spezialteam unter der Führung des Söldners Emil Blonsky aufspüren. Im Zuge der Auseinandersetzung verwandelt sich Banner wieder in den Hulk. Nach einem kurzen Kampf flüchtet er. Zwischenzeitlich überzeugt Blonsky den General, aus ihm einen Super-Soldaten zu machen, um den Hulk endgültig vernichten zu können. Die nächste Auseinandersetzung findet bereits in den USA statt. Als auch noch die Tochter des Generals zwischen die Fronten gerät, droht die Lage endgültig zu eskalieren… Die Bildqualität der Blu-ray ist großartig und bewegt sich durchaus auf Referenzniveau. Tolle Kontraste, kräftige Farben und knackscharfe Bilder lassen keine Wünsche offen. Der deutsche DTS-HD MA Ton ist ebenfalls ganz ausgezeichnet und bringt das Wohnzimmer regelmässig zum Beben. Jede Menge Surroundeffekte und ein gelungenes Sounddesign sorgen für die passende Soundkulisse. Mein Fazit: “Der unglaubliche Hulk” gefällt mir durchwegs besser als Ang Lee’s Verfilmung aus dem Jahr 2003. Schlussendlich ist der Film aber – wie so viele Comicverfilmungen der letzten zehn Jahre – nicht mehr als technisch toll gemachtes Popcorn Kino ohne Tiefgang.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Pioneer BDP-51FD
Darstellung:
Pioneer PDP-LX6090 (Plasma 60")
gefällt mir
0
bewertet am 24.07.2013 um 21:27
#430
Zu Beginn des Films werden im Vorspann einige Bilder vom verunglückten Experiment gezeigt, wodurch Bruce Banner sich fortan in den Hulk verwandeln kann. Bevor Banner über Guatemala wieder den Weg zurück in die USA findet, lebt er als Hilfsarbeiter einer Limonadenfabrik in Brasilien wo er durch eine Einheit von General Ross aufgespürt wird.
Auf der Suche nach Heilung stößt Banner auf seine alte Freundin Betty, die Tochter des Generals. Um Banner und den Hulk zu stoppen macht Ross aus Blonsky mit Hilfe eines Serums einen Supersoldat, dieser kann jedoch nach einer schweren Verletzung durch den Hulk nicht mehr genug davon kriegen. Durch die weitergehende Behandlung mit dem Serum mutiert Blonsky zu dem für Hulk schier übermächtigen Gegner Abomination. Um diesen Gegner zu stoppen erhält Banner/ der Hulk schließlich Unterstützung durch Ross und sein Team.
Eine sehr gelungene Neuumsetzung des Hulk Comics, die zugleich die Marvel Cinematic-Reihe fortsetzt, die erst kurz zuvor mit Iron Man begann.
Bild und Ton können hier auf ganzer Linie mit tollen Effekten überzeugen.
Zu guter Letzt werden noch viele tolle Extras zum Film geboten.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung PS-51D490 (Plasma 51")
gefällt mir
0
bewertet am 28.05.2013 um 10:42
#429
Technisch gesehen ist diese BD immer noch auf hohem Niveau, denn die Bild-und Tonqualität überzeugen auf ganzer Linie. Die deutsche DTS-HD MA Tonspur wirkt sehr räumlich und klar. In den Actionszenen kommt diese sehr brachial rüber. Das Bild überzeugt mit sehr viel Schärfe und weist keine Spuren von Rauschen auf. Allerdings können die schnellen und häufigen Kamerafahrten das Display an seine Grenzen führen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Denon DVD-2500BT
Darstellung:
Sony KDL-55EX725 (LCD 55")
gefällt mir
0
Che
bewertet am 15.05.2013 um 20:52
#428
Trotz Edward Norton eher schwach im Vergleich zu anderen Marvel-Filmen. Bleibt die Hoffnung auf einen weiteren Teil mit Mark Ruffalo..
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-P1600
Darstellung:
Samsung LE-32A659A (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 24.04.2013 um 16:02
#427
Ich fand den Film echt gut, Darsteller und Story sind gut gemacht. Vorallen wieder die vielen anspielungen auf Avengers, Bild ist gut ab und zu leichte unschärfe, aber der Ton rockt ziemlich heftig in den Action Szenen.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
LG BD670
Darstellung:
LG 47LX6500 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 23.04.2013 um 14:19
#426
film ist in ordnung, aber mMn nicht annähernd so gut wie der 1.
aber kann man sich auf jeden fall ansehen :)
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Sony PlayStation 3 Super Slim
Darstellung:
LG 46LD550 (LCD 46")
gefällt mir
1
bewertet am 15.02.2013 um 19:49
#425
Film: Zuerst war ich Skeptisch, dacht wohl noch zu sehr an die erste Hulk Verfilmung, nachdem ich ihn mehrfach auf Sky gesehen hatte, gefiel er mir immer besser. Diese Version ist mehr "HULK", er sieht nicht so glatt gebügelt aus. Der Film hat hat keinen längen. Bin schon gespannt wie es mit dem Hulk weiter geht.
Bild: Top, keine Referenz aber sehr gut
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Player:
Philips BDP7300
Darstellung:
Samsung PS-50A756T (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 18.12.2012 um 18:12
#424
Der unglaubliche Hulk ist ein durchaus gelungener Film, welcher zu unterhalten weiss, jedoch auch kleinere Schwächen offenbart.

Story:

Die Story ist an und für sich durchaus schlüssig und nachvollziehbar. Jedoch wird auf einige Dinge meiner Meinung nach nur oberflächlich eingegangen.
Auch gibt es Szenen, welche unschlüssig sind und somit die Story in sich nicht 100% stimmig machen. Summa sumarum kann man jedoch getrost 3/5 Punkten geben.

Bildqualität:

Di e Bildqualität ist durchgängig auf einem sehr hohen Niveau und gibt keinerlei Grund zur Beanstandung. Jedoch fallen in einigen Szenen, zumindest gefühlt, die computeranimierten Szenen auf, was jedoch nicht sehr ins Gewicht fällt.
Bei der Bildqualität können somit 4/5 Punkten vegeben werden.

Tonqualität:

Di ese bewegt sich ebenso wie die Bildqualität auf einem sehr hohem Niveau.
Leider kann ich hier als Nichtbesitzer eines adequaten Surround-Systems keine objektive Wertung, sondern lediglich eine subjektive Meinung abgeben.
In einigen Dialogen fällt meiner Meinung nach jedoch auf, dass die Dialoge eher leise sind, wohingegen die Kampfszenen wesentlich lauter wiedergegeben werden.
Hier kann ich 4/5 Punkten vergeben.

Extras:

Extras sind für meinen Geschmack genügend vorhanden. 4/5 Punkten

Fazit:

Alles in allem kann ich den "unglaublichen Hulk" getrost weiterempfehlen. Wer nicht zu hohe Ansprüche an die Story und die Dialoge hat, findet hier einen Film, welcher vollgepackt mit Action ist und durchaus gut unterhält.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT220
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT30E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 26.10.2012 um 03:11
#423
*****Der unglaubliche Hulk - Uncut - US-Kinofassung Blu-ray*******
ist eine fantastische Comicverfilmung, und war echt positiv überrascht! Hat mir richtig gut gefallen der Film und Bild ,Story einfach TOP gemacht im ganzen!!!! Technisch gesehen ist diese BD immer noch auf hohem Niveau, denn die Bild-und Tonqualität überzeugen auf ganzer Linie. Die deutsche DTS-HD MA Tonspur wirkt sehr räumlich und klar.Auf blu ray ist einfach nur zu empfehlen für einen Geseligen Filmabend.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Philips BDP7600
Darstellung:
Epson EH-TW4400LPE
gefällt mir
0
bewertet am 19.10.2012 um 15:44
#422
Fast pefekt! Vor allem Bild und Ton sind der Hammer!!! (Bewertung vom 18.01.2010 ab hier vervollständigt) Der Vorgänger gefält mir allerdings fast noch besser. Trotzdem, tolles HD Bild und satter HD Sound. Technscih zwei mal klasse 5 Punkte. Story ähnlich gut wie der Vorgänger. Extras: einige Standards und ein paar andere Zusätze reichen quantitativ wie qualitativ zu 4 Punkte!
Für einen guten Heimkinoabend, die richtige Wahl.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Der unglaubliche Hulk (US-Kinofassung) Blu-ray Preisvergleich

6,99 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
7,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
9,69 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
12,49 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
13,49 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
13,71 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
15,80 CHF *

ca. 14,52 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 7,19 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
441 Bewertung(en) mit ø 4,34 Punkten
Der unglaubliche Hulk (US-Kinofassung) Blu-ray
Story
 
4.0
Bildqualität
 
4.7
Tonqualität
 
4.8
Extras
 
3.8

Film suchen

Preisvergleich

6,99 EUR*
7,98 EUR*
7,99 EUR*
8,99 EUR*
9,69 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Fassungen erhältlich:

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgende Filme empfehlen:

Blu-ray Sammlung

4011 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 4008 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 101x vorgemerkt.