Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Die Firma 4K (30th Anniversary Edition) (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: The Firm (1993)

4K - ULTRA HD
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 2 Discs, BD (1x), 4k UHD (1x), 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 2.0
Englisch Dolby TrueHD 5.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Französisch DD 5.1
Japanisch DD 2.0

Blu-ray:
Deutsch DD 2.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DD 5.1
Italienisch DD 2.0
Japanisch DD 2.0
Portugiesisch DD 2.0 (Mono)
Spanisch DD 2.0
Untertitel:
4K UHD:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Englisch, Französisch, Japanisch, Spanisch

Blu-ray:
Deutsch, Dänisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-66 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (1.78:1) @24 Hz 4K native, Dolby Vision, HDR10
Video-Codec:
Laufzeit:
155 Minuten
Veröffentlichung:
13.07.2023
 
STORY
10
 
Bild 4k UHD
8
 
Tonqualität
5
 
Ausstattung
0
 
Gesamt *
5
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
Der amerikanische Bestseller-Autor John Grisham lieferte so manche Thriller-Vorlage für die große Leinwand. „Die Akte“, „Der Klient“, „Die Kammer“ oder „Die Jury“ sind nur einige der erfolgreich umgesetzten Romane, welche für Spannung beim Kino-Publikum sorgten. In genau diese Reihe schlägt sich auch die Verfilmung von „Die Firma“ welche unter der Ägide von Sydney Pollack entstand und in der Tom Cruise einen weiteren Schritt Richtung Hollywood-Olymp machte - mit Gene Hackman, Holly Hunter, Ed Harris, Gary Busey oder Jeanne Tripplehorn wurde der Thriller aber auch in den weiteren Rollen namhaft besetzt. Im Rahmen seiner 4K-Backkatalog-Veröffentlichungen und pünktlich zu seinem 30-jährigen Jubiläum spendiert Paramount Home Entertainment nun auch diesen Cruise-Klassiker eine Neuauflage im ultra-hochauflösenden 4K-Format. Was die UHD-Fassung im Detail zu bieten hat, kann den nun folgenden Zeilen entnommen werden.

Story

    Die Firma 01.jpg
    Mitch McDeere (T. Cruise) hat gerade als einer der besten seiner Klasse das Studium an der Harvard Law School erfolgreich abgeschlossen. Aus diesem Grund reißen sich die großen Anwaltskanzleien des Landes um den jungen Absolventen. Eines ist sicher, Mitch befindet sich auf der Überholspur. Das beste Angebot mit den attraktivsten Konditionen kommt ausgerechnet von einer eher kleinen, aber dennoch angesehenen Anwaltskanzlei „Bendini, Lambert & Locke“. Man bietet ihm 20 Prozent mehr auf sein bisher höchstes Gebot und zudem weitere interessante Leistungen, ein Angebot das Mitch, der in armen Verhältnissen aufgewachsen ist, nicht ablehnen kann. Gerade als er anfängt, sich in seiner neuen Position zurechtzufinden, nimmt FBI-Agent Wayne Tarrance (E. Harris) Kontakt zu ihm auf. Angeblich sei Die Firma in illegale Machenschaften verwickelt und steht sogar unter dem Verdacht für diverse Ermordungen verantwortlich zu sein. Mitch soll als FBI-Spitzel fungieren und das Kartenhaus von innen zum Einsturz bringen, doch er findet sich in einem gefährlichen Zwiespalt wieder, der ihn nicht nur seinen Job, sondern auch sein Leben kosten könnte …
    Die Firma 02.jpg
    Es gibt Romanverfilmungen, die an den Fähigkeiten des Regisseurs oder an einem schlechten Drehbuch scheitern. Die Firma zählt weder zu der einen noch zu anderen Kategorie. Mit Sydney Pollack auf dem Regiestuhl und einem starken Drehbuch standen die Zeichen gut. Für zwei Faktoren war somit bereits gesorgt, die Story und Pollacks filmisches Geschick, fehlt noch die letzte und alles entscheiden Zutat, die Schauspieler. Hierfür versammelte man das „who is who“ der damaligen Traumfabrik, Tom Cruise, Gene Hackman, Ed Harris, Tobin Bell, Holly Hunter und viele andere. Der Film profitiert also ungemein von seinen begabten Akteuren, die sich nicht gegenseitig an die Wand spielen, sondern perfekt miteinander harmonieren. Die Firma ist also ein smarter Thriller nach guter alter Machart. Die Hauptrolle nimmt ganz klar die Geschichte ein, sie wird spannend und ausführlich erzählt, wobei man sich genügend Zeit für die einzelnen Charaktere nimmt. Die 150 Minuten vergehen dabei wie im Flug; jede Szene, jeder Dialog hat seine Daseinsberechtigung und steuert einen Teil zum großen, herausragendem Gesamtpaket bei. Selbst zwei Dekaden nach Erstveröffentlichung, ist Die Firma noch genauso packend und frisch wie damals und gehört sicher zu jenen Filmen, die man gesehen haben muss.

Bildqualität

    Die Firma 03.jpg
    Leider wurde der Redaktion „nur“ eine lose 4K Ultra HD Disk zu Testzwecken zur Verfügung gestellt, weshalb an dieser Stelle keine weitere Aussage zur im Handel dem Set ebenfalls beiliegenden Blu-ray gemacht werden kann.

Bild 4k UHD

    Die Firma 04.jpg
    Wie schon bei zahlreichen anderen 4K-Backkatalog-Veröffentlichungen so setzt Paramount Home Entertainment auch hier wieder zur Verbesserung des Kontrastverhältnisses und zur Erweiterung des Farbraums auf die HDR-Technik aus dem Hause Dolby. In der Praxis verleiht das eingesetzte Dolby Vision dem Bild dann auch durchaus kräftige Farben, was sich vor allem bei Rot-Tönen zeigt: Der rot überdachte Eingangsbereich eines Hotels, die ebenso roten Lackierungen diverser Fahrzeuge oder viele rote Buchrücken in der hauseigenen Bibliothek der Kanzlei sind hier nur einige Beispiele. Der hervorragende Detailgrad offenbart feine Haarsträhnen, gut zu lesende kleine Schriften oder Maserungen in den edlen Baumaterialen des Anwaltsgebäudes. Allerdings haben sich auch zahlreiche weichere Einstellungen hinzugemischt, bei denen die Details nicht ganz so gut zum Vorschein kommen. Ebenso gelingt es dem satt-tiefen Schwarz nicht immer, Feinheiten in den Schatten auszuarbeiten – hier gibt es einige Einstellungen, die etwas absaufen. 1993 natürlich noch analog aufgenommen, ist hier durchgehend das Filmkorn zu sehen – meist bleibt es jedoch fein gehalten im Hintergrund, mal springt es auf einfarbigen Flächen aber auch direkt ins Auge – glücklicherweise erreicht man dabei aber nie ein störendes Level. Insgesamt kann die Umsetzung daher durchaus als gelungen betrachtet werden, auch wenn man natürlich nicht auf dem Niveau aktueller Produktionen liegt. In Anbetracht an das Filmalter jedoch mit Sicherheit eine gelungene Arbeit, sodass Fans des Thriller gern über eine Upgrade auf die UHD nachdenken können.

Tonqualität

    - Deutsch Dolby Digital 2.0 - Englisch Dolby True HD 5.1 - Französisch Dolby Digital 5.1 - Japanisch Dolby Digital 2.0 Da sich an der deutschen Tonspur gegenüber der Blu-ray Veröffentlichung nicht geändert hat, soll an dieser Stelle auf deren Bewertung hingewiesen werden:
    Die Firma 05.jpg
    So viel Sorgfalt und Aufwand auch bei der Aufbereitung des Bildes betrieben wurde, beim Ton wurde zumindest bei der deutschen Tonspur nichts optimiert. Der altbackene Stereo-Mix wurde zwar 1:1 übernommen, unbrauchbar ist die Tonspur deshalb natürlich nicht. Wie die meisten Thriller steht die Sprachverständlichkeit an erster Stelle und hier kann der Track trotz diverser Altersschwächen überzeugen, auch wenn viele Gespräche von einem nervigen Hall begleitet werden. Zudem fehlt es eindeutig an Dynamik, was aber zu verschmerzen ist. Das englische Pendant ist trotz HD-Abmischung weder besser noch schlechter. Die Stimmwiedergabe ist etwas klarer, dafür muss man mit ständigem Hintergrundrauschen leben. Egal für welche der Tonspuren man sich im Endeffekt entscheidet, der Ton ist nicht mehr als Mittelmaß, erfüllt aber seinen Zweck.

Ausstattung

    Die Firma 06.jpg
    Leider wurde der Redaktion „nur“ eine lose 4K Ultra HD-Disk zu Testzwecken zur Verfügung gestellt, auf der kein Bonus-Material zu finden ist. Daher kann an dieser Stelle auch keine weitere Aussage zur im Handel dem Set ebenfalls beiliegenden Blu-ray gemacht werden, auf der sich das Bonus-Material befindet.

Fazit

    Die Starbesetzte John Grisham Roman-Verfilmung kann auch gut 30 Jahre nach ihrer Erstaufführung für einen unterhaltsamen Abend sorgen. Zwar hätten dem Film und der Spannung eine etwas kürzere Laufzeit durchaus gutgetan, großartige Längen gibt es aber glücklicherweise nicht zu überstehen. Die 4K-Umsetzung überzeugt trotz einiger weicherer Einstellungen und Verlusten in den Schattenbereichen dennoch recht gut und zeigt den Anwaltsthriller in seiner derzeit besten Form. Schade nur, dass man hier nicht auch beim Ton etwas Arbeit investiert hat und man im Falle der deutschen Synchronisation erneut mit einem klassischen Stereo-Format Vorlieb nehmen muss. Dieser klingt aber relativ ausgewogen und keinesfalls angestaubt oder muffig. Fans des Films dürfen daher gern über ein Upgrade nachdenken, denn besser sah der Titel bisher noch nicht aus. (Jörn Pomplitz)
    (weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
6 von 10

Testgeräte

TV: LG OLED 65C17LB Player: Oppo UDP-203 AVR: Yamaha RX-A1080 Front-Lautsprecher: Canton Vento 890.2 Center-Lautsprecher: Canton Vento 866 Surround-Lautsprecher: Canton Chrono 507 Atmos-Lautsprecher: Canton InCeiling 989 Subwoofer: SVS SB-2000 Pro
geschrieben am 31.07.2023

Die Firma 4K (30th Anniversary Edition) (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
3 Bewertung(en) mit ø 3,75 Punkten
 
STORY
5.0
 
BILDQUALITäT
3.7
 
TONQUALITäT
3.3
 
EXTRAS
3.0

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
19,95 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
jpc
19,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
media-dealer
19,89 EUR*
icon-chart-negativ.svg
icon-shopping-cart.svg
ofdb
19,98 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
media markt
19,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
für 19,95 EUR Versand ab 1,99 € Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 21,58 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Fassung erhältlich:

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgenden Film empfehlen:

Blu-ray Sammlung

45 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 42 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 2x vorgemerkt.