Reservoir Dogs Blu-ray

Original Filmtitel: Reservoir Dogs

Reservoir-Dogs.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
2 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, BD-Live, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD HR 5.1
Englisch DTS-HD HR 5.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte; Englisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
99 Minuten
Veröffentlichung:
03.11.2008
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 26.05.2015 um 21:11
#86
"Reservoir Dogs" ist ein Film der von der ersten bis zur letzten Minute überzeugen kann. Tarantino hat hier bewiesen, dass man kein großes Budget braucht um einen Klassiker zu schaffen!

Das Bild wurde sehr schön aufgearbeitet. Für einen 20 Jahre alten und vergleichsweise billig produzierten Film ist das absolut atemberaubend, was hier rausgeholt wurde!

Auch der Ton ist sehr gut geworden! Der Film besteht zum großteil aus Dialogen und diese kommen klar und deutlich über den Center rüber! Aber auch die Surroundspeaker sowie der Subwoofer dürfen das ein oder andere mal etwas arbeiten :)

Bei den Extras wurde nicht gespart, denn allein diese sind schon Abendfüllend!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Samsung BD-D6500
Darstellung:
Samsung UE-55D6770 (LCD 55")
bewertet am 03.09.2014 um 19:41
#85
Reservoir Dogs - Kein schlechter Film, aber auch nicht der beste. Es wird mal die Gegenwart und mal die Vergangenheit wiedergegeben. Also die komplette Planung und Ausführung dieses Überfalls bekommt man leider nicht zu Gesicht. Das Bild war ok und der Ton war nicht so toll... bei Filmmusik war es übertrieben laut. Die Extras sind reichhaltig.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
( 11")
bewertet am 18.04.2014 um 11:08
#84
Dieser Kultfilm lebt von seinen Dialogen, worauf sich ein Groß- und Hauptteil der "Handlung" konzentriert. Zudem recht blutig, wobei mit der Kamera nicht voll draufgehalten wird. Der Raub an sich ist eigentlich nur Nebenhandlung und schlicht der Aufhänger für die genialen Dialogsequenzen. Die wichtigen Charaktere bekommt man in den verschiedenen Rückblenden zur Genüge eingeführt. Insgesamt ein durch und durch gelungenes Erstlingswerk Tarantinos (4,5 von 5).

Das Bild ist leider nur mittelprächtig. Richtig gute Schärfe bekommt man eigentlich nur in den Nahaufnahmen geboten. Ansonsten ein gerade einmal durchschnittliches Bild mit mäßiger Schärfe und Kontrast.

Auch beim Ton kommt leider keine allzu große Freude auf. Dass bei einem dialoglastigen Film überwiegend die Frontlautsprecher angesprochen werden, ist ja noch zu verstehen, aber selbst in den Actionszenen fehlt der Druck und es klingt einfach alles ziemlich unnatürlich.

Die Extras hingegen sind sehenswert und gut.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
bewertet am 09.03.2014 um 13:50
#83
Zum Film:
Charakteristisch für den Film ist, dass die einzelnen Szenen nicht chronologisch angeordnet sind, sondern dem Zuschauer beinahe willkürlich und völlig durcheinander gewürfelt präsentiert werden. Auf dieses Art und Weise werden in Rückblenden beispielsweise die ausführliche Planung des Überfalls gezeigt, bis hin zu einem dramaturgisch völlig überflüssigen Gespräch über die metaphorische Bedeutung von Madonnas Songtexten aus den Achtzigern. Die szenische Darstellung des eigentlichen Überfalls fehlt gänzlich, sein Ablauf wird nur in einer Art Botenbericht (bekannt aus der klassischen griechischen Tragödie, wo die Inszenierung zu aufwendig gewesen wäre) aus der Erzählung der Handelnden deutlich. Tarantino benutzt diese Mittel gezielt zur besseren Zeichnung der Charaktere - gleichzeitig bewirkt das anfängliche Durcheinander von Szenen und unbekannten Charakteren eine latente Hektik, die allen Tarantino - Machwerken ganz eigen ist.

Das eigentliche Drehbuch orientiert sich großteils an den ausgefallenen Dialogen, - ein Großteil des Films spielt in einer verlassenen Fabrikhalle, die an sich Bühnentechnisch überhaupt nicht ansprechend ist aber trotzdem ihren Zweck sehr gut erfüllt. Die Produktionskosten konnten daher sehr gering gehalten werden. Wie Tarantino es einmal selbst gesagt hatte: Bei der Besetzung (Harvey Keitel, Tim Roth, Michael Madsen, Steve Buscemi und Tarantino himself ) hätte er die Charaktere in T-Shirts vor einer weißen Wand spielen lassen können, - die Rechnung wäre trotzdem aufgegangen.

Ein weiteres wirklich prägendes Merkmal sind die für Tarantino-Filme bekannten Wortgefechte, die zum Teil nicht direkt zum Handlungsverlauf beitragen, sondern ebenfalls der umfassenden Charakterzeichnung dienen. Auffällig ist auch die musikalische Untermalung des gesamten Films mit Liedern aus den 70ern, die allesamt zum überwältigenden Erfolg des Soundtracks beigetragen haben. Kult ist in der Hinsicht die Szene in der Mr. Blonde (Michael Madsen) dem gefesselten Polizisten das Ohr abschneidet, während gerade „Stuck In The Middle“ von Stealer Wheel kommt.

Zur Story:
Zusammenfassend kann gesagt werden, dass es in diesem Film um die Darstellung eines gescheiterten Banküberfalles geht - von der Planung an, bis zum letztendlichen und in Tarantino - Filmen - unvermeidlichen Showdown. Der Banküberfall scheitert jedenfalls an der Tatsache, dass es der Polizei gelingt einen Maulwurf in die straff organisierte Gruppe zu schleusen. Mehr sollte eigentlich nicht verraten werden.

Zur BD:
Für einen Film der schon ein paar JAhre auf dem Buckel hat müssen sich Bild unt Ton wirklich nicht verstecken.

Fazit:
Taranti nos Erstlingswerk! Absoluter Kult in solider Aufmachung! Absolute Kaufempfehlung!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung UE-46ES6100
bewertet am 22.01.2014 um 13:07
#82
Gut gewisse Passagen haben etwas - ABER: hier wird eindeutig zuviel geredet vor allem zu viel belangloses Zeug. Das ganze ist recht langatmig und tritt teilweise auf der Stelle, da hilft auch die Folterszene nicht die eine gewisse Brutalität an den Tag legte. Das ganze baut darauf das sich die Gangster gegenseitig fertig machen weil man nicht weiß wer der Maulwurf ist. Das wirkt aber teils so überladen und nervig das es keine Freude mehr macht mit anzusehen. Trotz alledem kann man sich das Werk durchaus mal anschauen da die Darsteller schon gute Charaktere bilden. Der Anfang und Gewisse Momente bringen trotzdem Spass und solange man das Ende nicht kennt bleibt einem die Vorfreude was passiert.

Bild: Bild ist recht gut. Etliche Farbfilter und ein gesunden Rot Stich dabei.

Ton: Hier sieht es leider nicht gut aus. Stimmen teils zu leise oder blechig, sehr frontlastig. Die Musik haut durch ohne Ende. Einzig die Effekte sind ganz passabel. Das gesamte Ergebnis ist nur unter Durchschnitt.

Extras: Sollte für jeden was dabei sein - OK soweit!

Fazit: Ein recht Dialog-Lastiger Action Krimi alla Tarantino. Nicht hervorragend aber auch nicht wirklich schlecht. Zuviel spielt sich in der Halle ab dabei wirken die Gangster sehr genervt und verstört was den Gesamteindruck trübt. Das Ende ist dann wieder gelungen wie ich finde ebenso die Action Szenen die es zu sehen gibt.

Von mir 3,5 Sterne Gesamt Eindruck
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Loewe BluTech Vision Interactive
Darstellung:
Sharp LC-70LE835E (LCD 70")
bewertet am 12.11.2013 um 06:40
#81
Einer meiner Lieblingsfilme von Tarantino mit einem saucoolen Michael Madsen. Story ist so herrlich abgedreht, das man ihn immer wieder einlegen möchte...
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
LG 37LH3000 (LCD 37")
bewertet am 03.11.2013 um 16:06
#80
Egentlich ein genialer Film von Tarantino, mit den üblichen genialen Dialogen. Leider muss ich einen Punkt für die Folterszene abziehen, da die mir definitiv einen Tacken zu heftig ist und der Film dadurch keinen Deut besser wird.
Die technische Seite ist eher Durchschnitt. Das Bild ist für das Alter ganz ordentlich, bietet aber kaum Schärfe. Der Ton ist halt sehr frontlastig und kann nur bei den Musikstücken etwas an Räumlichkeit erzeugen.
An Extras wird mehr als genug geboten, hier fehlt mir nur leider das HD Bild, ansonsten TOP!
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Toshiba 46TL868G (LCD 46")
bewertet am 18.08.2013 um 03:17
#79
Bildqualität schwankt ein bisschen, der Film an sich ist Top, Dialoge wie man sie von Tarantino gewohnt ist
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Toshiba BDX3200
Darstellung:
Toshiba 40TL868G (LCD 40")
bewertet am 06.08.2013 um 14:04
#78
Ordentliches Kammerstück, mit Ausflügen ins "Freie". Wie immer sehr blutig (= rot).
Die Begleitmusik überzeugt!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Darstellung:
( 11")
bewertet am 20.07.2013 um 19:45
#77
Zum Film an sich braucht man sicher nicht viel zu sagen. Ein früher Tarantino ... absolut überzeugend und mittlerweile kultig. Bild und Ton sind mittelmäßig (allerdings darf man ja auch das Alter des Films nicht ausser Acht lassen). Der Ton ist manchmal zu frontlastig, trotz angegebenem 5.1., das Bild wirkt manchmal zu "glatt"/"gekünstelt". Extras sind jede Menge vorhanden (in SD). Fazit: nicht nur für Tarantino-Fans sehenswert !
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
( 11")
bewertet am 07.02.2013 um 18:13
#76
Das ist ein richtig guter und überzeugender Streifen für mich. Er verfügt über eine sehr gute Story und einen klasse Soundtrack. Das Bild ist auf sehr gutem Niveau mit nur wenigen Schwächen. Der Ton ist durchweg überzeugend. Der O-Ton ist der Synchro vom Ton her und der Wortwahl her klar überlegen.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Marantz UD7006
Darstellung:
Sony VPL-HW30ES
bewertet am 06.02.2013 um 01:21
#75
Mäßiges Debüt von Quentin. Sehr gute Tendenzen, aber im Ergebnis nicht annähernd so überzeugend wie etwa Pulp Fiction oder Kill Bill.
Die Story ist absoluter Standard, viele Szenen sind viel zu langatmig und uninteressant. Darsteller, Humor, Gewaltbereitschaft und Filmmusik sind aber überzeugend.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
bewertet am 31.01.2013 um 09:01
#74
Er kam sah und siegte, könnte man meinen. Der Film hat als erster Kinofilm von Q.T. eine Menge Potential, das haben auch andere so gesehen und haben Q.T mit mehr Budget bessere Film machen lassen wie diesen hier. Die Protagonisten Garde ist gut gewählt und heute sicd auch einige immer noch groß im Filmgeschäft. Es war auch mutig quasi ein Kammerspiel mit Storyline Rückblenden zu inszenieren, alles das muss man Q.T hoch anrechnen. Dennoch war das nicht wirklich mein Film, zu viel Blut für meinen Geschmack, hier wäre weniger mehr gewesen, Andeutungen, wie bei der Szenen mit dem Polizisten, hätte man durchhalten sollen. Kein schlechter Streifen aber leider kein Highlight für mich. Gute 3 Punkte kann ich hier vergeben.

Bild:
Das Bild ist zu sehr stark mit Filtern überarbeitet worden, ds kommt auf meiner 100 Zoll Leinwand besonders gut heraus. Dem Bild fehlt somit die Seele (Korn). Gesichter wirken zu glatt und ohne Struktur. Die allgemeine Schärfe ist jedoch gut. Farben und Kontrast ebenfalls ohne jedoch ein sehr hohes Niveau zu erreichen. 3,5 Punkte für das Bild

Ton:
Die Musikeinspieler sind kraftvoll und passen auch zum Film, hier zeigte Q.T. schon seine besonderen Fähigkeiten, die später noch ausgebaut wurden, der Film ist sehr dialoglastig und hat damit natürlich schon Kammerspielcharakter4 Punkte für den HD Ton.

Extras:
Diese werde ich noch ansehen.

Fazit:
Trotz der Schwächen, sollte man diesen Q.T. Film in seiner Sammlung haben, obwohl ich ihn vermutlich nicht ein zweites Mal ansehen werde.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Mitsubishi HC-1500
bewertet am 20.01.2013 um 00:09
#73
tarantino schafft es erneut zu überzeugen und wie: die dialoge, die gut gewählten darsteller, der soundtrack. die story ist genial, alles gerät außer kontrolle, die art wie das erzählt wird ein genuss! die zeitsprünge der einzeln kapiteln sind nicht störend, ist ja tarantinos handschrift und bekannt aus seinen anderen meisterwerken, pulp fiction usw. .bild ist super, klasse aufnahmen. beim ton gibts nichts zu beanstanden.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S350
Darstellung:
Toshiba 37RV555D (LCD 37")
bewertet am 23.08.2012 um 15:10
#72
reservoir dogs ist der tarantino-klassiker schlechthin mit einer absoluten traumbesetzung.die dialoge sind klasse,so wie man es vom großmeister kennt und ordentlich brutal ist er auch,mit einem tollen soundtrack.manche mögen den film nicht so,weil es schon ein kammerspiel ist,da er grösstenteils in einer verlassenen lagerhalle spielt.aber von mir kriegt er volle 5 punkte...
der ton ist ganz gut.4 punkte...
das bild war überraschender weise ziemlich gut mit scharfen nahaufnahmen und guten farbwerten.4 punkte...
die extras sind spitzenmässig und lassen das fanherz höher schlagen,sowohl an quantität als auch an qualität mit coolen interviews und allem möglichen krambambes.5 punkte...

die bluray gehört meiner meinung nach in jede sammlung,vor allem wenn man tarantino-fan ist...
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Darstellung:
( 11")
bewertet am 28.06.2012 um 15:52
#71
Quentin Tarantino hat mit seinem ersten Film Reservoir Dogs gezeigt was für ein genialer Filmemacher er ist und einen coolen, stark besetzten, unkonventionellen aber äußerst originellen Heist-Film abgeliefert. Wieso unkonventionell? Weil man von dem Diamantenraub selber nichts sieht und einem der Raub nur durch die Dialoge nahe gebracht wird; fast schon reines Kopfkino. Zudem ist der Cast bestehend aus Tim Roth, Harvey Keitel, Steve Buscemi, Chris Penn usw. grandios und die Inszenierung einfach top für einen Low Budget-Film aus den frühen 90ern.

Das Bild ist nur bedingt überzeugend und allgemein zu sauber wirkt
POSITIV:
-Meist gute Schärfe mit solider Detailzeichnung
-Gutes Kontrastverhältnis
-Sehr kräftige aber natürliche Farbwiedergabe
NEGATIV:
-Auf grund des starken Kornfilters wirken die Gesichter oft wachsig und das Bild allgemein ziemlich flach
-Das Bild dürfte allgemein etwas schärfer/detaillierter sein

Der Sound hätte auch besser sein können. Zwar steht da DTS-HD HR 5.1, aber davon hört man kaum was, da der Mix zu frontlastig rüberkommt. Räumlichkeit und Dynamik sind kaum vorhanden. Die Schusssequenzen machen aber einen recht guten Eindruck genauso wie die Dialogwiedergabe und Umgebungsgeräusche werden auch gut hervorgehoben.

Unter den Extras befinden sich zwei Audiokommentare, eine Einleitung von Tarantino, geschnittene & alternative Szenen sowie diverse Featurettes. Allesamt liegen in SD vor.

Ein Muss für jede Sammlung, auch wenn Bild und Ton nicht wirklich überzeugen können.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Sony
Darstellung:
Grundig
bewertet am 26.03.2012 um 10:23
#70
Bild un Ton gehen in Ordnung, dafür sind die Extras zahlreich vorhanden. Die Story selber ist sehenswert aber durchaus sehr Dialoglastig. Wer auf Tarantino sthet wird den Film auch mögen, allerdings befürchte ich, dass dieser Film nicht für jeden Geschmack etwas ist.
Ich finde ihn toll, allerdings durchaus etwas langatmig!
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung UE-55D8090 (LCD 55")
bewertet am 06.02.2012 um 16:12
#69
Zum Film:
Schaut euch mal Ringo Lams City on fire von Ende der 80er an und sagt dann nochmal, dass Reservoir Dogs originell und einzigartig ist, aber auch wenns fast nur ein Remake ist, so ists doch ein sehr gutes und vor allem die Dialoge sind einfach herrlich.
3 Punkte

Ton & Bild:
Im Prinzip kann man über beides das selbe sagen. Man muss bedenken, dass es sich hier um einen Mega-Low-Budget-Film von Anfang der 90er handelt und kann deshalb bei beidem keine grossartigen Leistungen erwarten, aber unter diesen Umständen ist das Ergebnis in Ordnung.
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
bewertet am 19.01.2012 um 15:46
#68
Zum Film wurde alles schon geschrieben ;). Das Bild ist ok, mehr auch nicht,hatte mir etwas schärfer erhofft.Der Ton ist leider nicht gut da die Musik viel zu laut rüberkommt zum Rest des Filmes . Die Stimmen könnten auch noch etwas presenter gewesen sein:(.So ist man immer gezwungen laut und leise zu drehen. Schade
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT100
Darstellung:
Sanyo PLV-Z700
bewertet am 18.08.2011 um 15:43
#67
Kult! Super story und zum teil sehr lustig!
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
LG BX580
Darstellung:
LG 55LX9500 (LCD 55")
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Reservoir Dogs Blu-ray Preisvergleich

9,79 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
9,98 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versand ab 5,00 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
Als FSK18 Mitglied können Sie weitere Shops im Preisvergleich nutzen. 7 weitere Shops werden ausgeblendet
Aufgrund rechtlicher Bestimmungen können wir Ihnen nicht alle Shops anzeigen.
Bitte verifizieren Sie sich als FSK18-Mitglied.
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
86 Bewertung(en) mit ø 4,03 Punkten
Reservoir Dogs Blu-ray
Story
 
4.5
Bildqualität
 
4.0
Tonqualität
 
3.7
Extras
 
3.9

Film suchen

Preisvergleich

8,00 EUR*
9,79 EUR*
9,98 EUR*
9,99 EUR*
10,99 EUR*

Gebraucht kaufen

2,85 EUR*
4,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

1363 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 1360 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 94x vorgemerkt.