Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

The Batman (2022) (Blu-ray + Bonus Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: The Batman (2022)

Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), enthält Bonus-Disc, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos
Deutsch Dolby TrueHD 7.1
Deutsch (Hörfilmfassung) DD 2.0
Mandarin DD 5.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch DTS-HD HR 7.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Hindi DD 2.0
Polnisch DD 5.1
Polnisch (Voice-Over) DD 5.1
Slowakisch DD 5.1
Tamil DD 2.0
Telugu DD 2.0
Tschechisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Chinesisch (traditionell), Englisch für Hörgeschädigte, Polnisch, Tschechisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
177 Minuten
Veröffentlichung:
02.06.2022

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 11.08.2022 um 07:57
#3
Als großer Batman Fan waren meine Erwartungen natürlich riesig und ich muss sagen, sie wurden klar erfüllt, aber ich kann auch verstehen, warum der Film nicht jedermanns Sache ist. The Batman ist nicht die typische Comicverfilmung. Es ist kein Actionbombast, kein alberner Spruch im Sekundentakt und definitiv nicht kunterbunt und fröhlich. Hier kehrt man wirklich zu den Batman Wurzeln zurück und zeigt eine klassische Detektiv Story. Vieles was Batman ausmacht ist hier enthalten. Der Film ist bodenständig, ruhig, düster und dreckig. Man spürt zu jeder Sekunde was für ein korruptes Drecksloch Gotham ist und dies wird von Minute zu Minute mehr und mehr deutlich. Viele Elemente aus, Year One, Year 2 und auch aus Long Halloween wurden übernommen, ohne jetzt direkt die Story zu kopieren. Der Cast spielt herausragend. Robert Pattinson als Junger Batman spielt mit einer unglaublichen Präsenz. Sehr ruhig und auch intelligent, wobei man stets merkt wie es in ihm brodelt und wenn er dann explodiert, macht er ohne Rücksicht auf Verluste alles platt was sich ihm in den Weg stellt. Was zu diversen richtig klasse Jubelmomenten sorgt. Und natürlich merkt man, dass Bruce Wayne/Batman selbst ein gebrochener Psychopath ist. Wie er aber ermittelt ist klasse, man sieht viel aus seinen Augen, er ist Beobachter und auch sieht man wie er Brotkrumen entdeckt und so sich das Puzzle mehr und mehr zusammenfügt. Das Einzige was mir aber ein bisschen fehlte war das aus dem nichts auftauchen und wieder verschwinden. Ansätze gab es da, aber meist sieht man auch Batman halt auch sogar den Tatort betreten. Auf der anderen Seite die Bösewichter: Riddler war wohl noch nie so krass Psycho wie hier, aber gleichzeitig genau, dass ist Riddler was ihn ein bisschen ausmacht. Sensationell von Dano gepielt Auch klasse die Darstellung von Falcone und Pinguin, wodurch man besonders merkt wie korrupt Gotham ist. Bei Zoe Kravitz kann man sagen, sie springt direkt nach ganz oben (neben Michelle Pfeiffer natürlich) was Catwoman angeht. Sie ist von der Person her und auch von der Optik 1 zu 1 wie im Comic. Sie hat eine tolle Tiefe, man sieht wunderbar ihren Background und gleichzeitig ist sie auch eine tolle Kampfsau. Die Beziehung zwischen ihr und Batman ist sehr gut dargestellt, nicht übertrieben, es sind halt die Anfänge, aber man merkt natürlich, wie sie es langsam mehr und mehr schafft Batman auf ihre Art zu bezirzen und den an sich so kontrollierten ruhigen Batman nennen wir es mal verwirrt und nervös macht. Was die Action angeht, sie ist wirklich sehr wohldosiert. Aber wenn dann handgemachte und für PG 13 Verhältnisse wirklich sehr harte Action. Eine tolle Verfolgungsjagd in der Mitte und ansonsten schnell harte Fights, die beim Zuschauen schon weh tun. Ansonsten aber wie gesagt ist der Film sehr ruhig. Es wird auch vergleichbar wenig geredet. Vieles läuft über Bilder, ohne große Schnitte und dazu ein sehr trister Soundtrack, was die düstere Stimmung sehr gut unterstützt. Das Ganze ist wirklich Atmosphäre pur, wodurch ich durchgehend sehr gut mitgefiebert habe. Interessant finde ich auch dass Bruce Wayne praktisch überhaupt keine Rolle gespielt hat, man sieht Pattinson ich sag mal zu 90-95% nur im Bats Kostüm, sodass man hier fast schon sagen kann, das ist eine Batman Story ohne Bruce Wayne. Das Ende schreit direkt nach Fortsetzung. Insgesamt ein wirklich tolle sensationeller, düsterer Batman Film, wunderbar zurück zu den Wurzeln. Habe jede Sekunde genossen und gefeiert.
Aus technischer Sicht kriegt man eine Klasse BD geboten. Trotz vieler dunkler Szenen, kein Filmkorn, Grieseln oder Rauschen, das Bild ist durchgehend Sauber. Die Schärfe auf allerhöchstem Niveau mit sehr guten Details ohne irgendwelche Unschärfen. Auch die Farben sind sehr gut, mit sehr gutem Schwarzwert.
Der englische Ton ist eine wucht, sehr viel Kraft, dass schnell alles anfängt in der Wohnung zu vibrieren, ohne aber das Details verloren gehen. Die Klang ist wunderbar klar.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat knapp 2h an sehr interessanten Features über die Entstehung des Films und über den Background der Charaktere, wobei auch mit viel Selbstbeweihräucherung
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
 
gefällt mir
0
bewertet am 14.06.2022 um 09:48
#2
Ich habe seit “The Crow“ nicht mehr so viel Regen in der Nacht gesehen und der Regen zieht sich durch denn ganzen Film. Von wegen es kann nicht immer regnen? Die drei Stunden Dauerregen in der Nacht, sorgen für die Top Atmosphäre des Films. Die ersten vierzig Minuten sind auch super gelungen. Batman wird eher zum Ermittler der hauptsächlich in der Nacht arbeitet. Er ist eher der Partner von Lt. Gordon und nicht umgekehrt. Nach einer Leiche und noch weiteren rätselhaften Vorkommnisse führt die Spur zu Riddler.
Der Film zeigt vor allem in der erste Hälfte seine Stärken, flacht aber dann gewaltig ab. Grund dafür ist sicher auch die Länge des Films von fast drei Stunden, das war eher eine Zumutung für mich, so ein langer Schinken der letztendlich nur eine schlichte Handlung zeigt und das ganze doch nicht so super durchdacht ist. Ein weiterer Grund ist, das es viele unnötige Figuren dabei hat, wie zum Beispiel der Pinguin der überhaupt nichts bewirkt und wie Falschgeld in der Gegend herumsteht oder Catwoman, die eher wie Bat-Woman dargestellt wurde, ihre Rivalität zu Batman wurde komplett eingestellt. Außer das sie vom falschen Lager kommt. Was soll ich zu Batman sagen? Der wurde von so vielen Schauspieler schon verkörpert, irgendwie wurde es zum Standard, dass ein sehr bekannter Schauspieler in die Rolle des dunklen Ritter schlüpft. Eigentlich gar nichts besonderes mehr.
In diesem Film spielt Bruce Wayne überhaupt keine Rolle mehr, 90% wird Batman gezeigt, was aber voll und ganz passt. Auch das die Actionszenen eher zurückhaltend sind und sich nie im Vordergrund Stellen fand ich gut, sowie der minimale CGI Gebrauch. “The Batman“ ist aber nur einen von vielen Batman-Filme, die Marke Batman wurde wie eine Zitrone ausgepresst, der Saft wird bis zum letzten Tropfen verwendet, egal wie bitter er ist, Hauptsache es gibt noch mehr Saft. Eigentlich habe ich schon lange kein Bock auf Batman mehr. Da kommt auch nichts neues dabei mehr raus, nur noch wegen ökonomischen Gründen darf man den Batman auf der grosse Leinwand noch betrachten, mit großer Kunst hat dies überhaupt nichts zu tun wie bei allen Filme in diesen Bereich. Dabei ist “The Batman“ noch einer der besseren Filme in den letzten Jahren im Mainstream. Der Totalschaden blieb aber aus, für minimale Unterhaltung sorgt der Film noch.

5.5/10 Punkten.
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
 
gefällt mir
0
bewertet am 12.06.2022 um 12:31
#1
Regisseur Matt Reeves präsentiert dem Heimkino-Zuschauer eine sehr gelungene Neuinterpretation des Themas zu "The Batman", welche über die gesamte Spieldauer von 176 Minuten hervorragend zu unterhalten weiß.

Technisch erreicht die Blu-ray-Disc in allen Bereichen ohne Wenn und Aber ganz klar die Referenz, denn was Warner Bros. hier zu bieten hat, kann sich wirklich sehen und vor allem hören lassen. Das HD-Bild ist nahezu perfekt.

Die Dolby-Atmos-Tonspur mit deutscher Synchronisation ist ebenso wie das HD-Bild nahezu perfekt, was dem Heimkino-Zuschauer absolutes Hörvergnügen bereitet.

Extras zum Film, mit einer Gesamt-Spieldauer von 131 Minuten, werden ebenfalls reichlich geboten - und das komplett in HD mit deutschen Untertiteln! Somit werden alle Informationen rund um den Hauptfilm in bestmöglicher Qualität auf der blauen Scheibe präsentiert. Alle Extras befinden sich auf der Bonus-Disc.

Wer die Vorgänger-Filme bereits in seiner Blu-ray-Disc-Sammlung hat, dem kann ich diese Blu-ray-Disc uneingeschränkt empfehlen. Wendecover: nicht vorhanden
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony BDV-N5200W
Darstellung:
 
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

The Batman (2022) (Blu-ray + Bonus Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

15,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

18,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

21,80 CHF *

ca. 22,44 EUR

Versand ab 12,00 €

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
3 Bewertung(en) mit ø 4,50 Punkten
 
STORY
4.0
 
BILDQUALITäT
5.0
 
TONQUALITäT
4.7
 
EXTRAS
4.3

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
14,99 EUR*
icon-chart-negativ.svg
icon-shopping-cart.svg
jpc
17,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
thalia.de
14,99 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
medienver…
14,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
media-dealer
15,56 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
für 14,99 EUR versandkostenfrei Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 12,87 EUR*
icon-chart-positiv.svg
icon-shopping-cart.svg

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

48 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 45 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 11x vorgemerkt.