Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Der Fliegende Ferdinand - Die komplette Serie (Sammler-Edition) (2 Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Létající Cestmír

der-fliegende-ferdinand-die-komplette-serie-sammler-edition-2-blu-ray-de.jpg
Disc-Informationen
Uncut, 2 Discs, BD (2x), HD Sound (deutsch), Extras in HD (teilweise), Digipak
 
STORY
8
 
Bildqualität
8
 
Tonqualität
5
 
Ausstattung
4
 
Gesamt *
6
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
„Der Fliegende Ferdinand“ ist eine Kinderserie aus den frühen 1980er-Jahren, die in Deutschland im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gelaufen ist. Die deutsch tschechische Serie blieb vielen Kindern der 1980er-Jahre in positiver Erinnerung und trägt auch heute noch relevante Botschaften in sich. Das ist es erfreulich, dass das Format nun erstmals auf Blu-ray in 1080p vorliegt.

Story

Der_fliegende_Ferdinand_Reviewbild_01 - Kopie.jpg
Ferdinand Trenkel ist ein Junge, dessen Leben kaum aus dem Rahmen fällt. Doch das ändert sich, als er plötzlich über einen Meteoriten auf einen anderen Planeten gezogen wird. Dort erhält er zwei Samen, die er zurück auf der Erde in zwei Töpfe einpflanzt. Die beiden draus erwachsenen Blumen sind alles andere als gewöhnlich. Riecht Ferdinand an der einen Blume, kann er plötzlich fliegen. Die andere transformiert ihn vorübergehend zu einem Erwachsenen – dann sieht er genau so aus wie sein Vater. Doch Ferdinand ist nicht der einzige, der derartige Blumen erhalten hat. Als sie in die falschen Hände gelangen, werden die Pflanzen vom verschlagenen Regisseur Blecha und seinem Sohn für egoistische Zwecke missbraucht. “Der Fliegende Ferdinand” lief in den 1980er-Jahren sehr erfolgreich nicht nur im westdeutschen Fernsehen zunächst in der ARD und später auch im WDR, sondern auch im ostdeutschen TV. Die tschechische Serie ist also Teil einer speziellen Ära, in der Produktionen aus diesem Land auch in Deutschland sehr beliebt gewesen sind. Andere populäre Beispielse dieser Zeit wären “Die Märchenbraut”, “Luzie, der Schrecken der Straße” oder auch “Pan Tau”. Genau wie die anderen Titel, so bewältigt auch “Der Fliegende Ferdinand” den Balanceakt einerseits Kinder mit einer fantasievollen Geschichte anzusprechen, andererseits aber Erwachsene mit Wortwitz und Humor bei der Stande zu halten.
Der_fliegende_Ferdinand_Reviewbild_02 - Kopie.jpg
Natürlich handelt es sich hier in erster Linie um eine Kinderserie, doch für Erwachsene gibt es hinter der Oberfläche durchaus mehr zu entdecken – etwa zeigen sich um humanistisch geprägten Lehrer Janda und dem egoistischen Kapitalisten Friseur Blecha zwei sehr gegensätzliche Ideologien. Auch wenn Blecha auf den ersten Blick wie ein Klischeeschurke wirkt, steht er aus teschischer Sicht, damals kommunistisch regiert, gewissermaßen auch für den Kapitalismus und Egoismus des Westens. Der idealisierte Lehrer Janda, der ausschließlich an Gemeinschaft und Gemeinwohl zu denken scheint, verkörpert eine kommunistische Utopie. Das mag zwar in der Serie verzerrt dargestellt werden, ist aber ein spannender Hintergrund. Glücklicherweise wird hier aber keine politische Botschaft indoktriniert, denn im Vordergrund steht eine Porträtierung der Kindheit und der damit verbundenen Freiheit und Fantasie, die im Erwachsenenalter bei den meisten Menschen zunehmend schwindet.

Bildqualität

Der_fliegende_Ferdinand_Reviewbild_03 - Kopie.jpg
Gemessen am Alter der Episoden hinterlässt "Der Fliegende Ferdinand" auf Blu-ray einen durchaus beeindruckenden Eindruck. Zwar zieht sich ein leichtes Filmkorn durch das Teile der Präsentation, doch das war eben bei einer Produktion aus den fruhen 1980er-Jahren auch zu erwarten. Manchmal offenbaren sich leichtye Bildbeschadigungen in Form weisser Risse, das bleibt aber eher die Ausnahme, als die Regel. Ein Fehler der Restauration ist leider, dass vielfach mit Rauschfiltern gearbeitet wurde. Manchmal geschieht dies behutsam, doch in anderen Passagen fehlt es an Details und man gewinnt den Eindruck, der Kameramann hätte nicht richtig fokussiert. Dabei liegt es eindeutig an der Filterung. Das wäre vermeidbar gewesen. Die Kontraste konnten ebenfalls etwas knacikger sein, sodass das Bild minimal verwaschen wirkt. Auch dass durfte aber am Alter und den nach heutigen Masstäben bescheidenen Produktionsbedingungen der Serie liegen. Der Detailgrad ist in vielen Szenen gut für eine solche Retro-Produktion und fällt lediglich in den Aufnahmen mit optischen Tricks, also den Bluescreen-Szenen, in denen sich Ferdinand und Freunde in die Lüfte erheben, merklich ab. Insgesamt wurde die tschechische Serie aus den 1980er-Jahren aber in Sachen der naturgetreuen Farbgebung und des soliden Detailgrads bei ruhigten Bildstabd überraschend gut umgesetzt. Daumen nach oben.

Tonqualität

Der_fliegende_Ferdinand_Reviewbild_04 - Kopie.JPG
Die Blu-ray bietet lediglich die deutschsprachige Tonspur aus den 1980er-Jahren an, nicht aber den tschechischen Originalton. Dabei hat man die Synchronisation verlustfrei als 2.0 codiert auf Disc gebannt. Es handelt sich aber um eine Mono-Abmischung, die eben nun lediglich parallel aus zwei Boxen strömt. Die Tonspur ist gemessen am Alter in Ordnung, wird aber niemandem vom Hocker hauen. Vor allem in den Höhen stellt sich eine sehr scharfe Wiedergabe ein, welche auf die damaligen Aufnahmen zurückzuführen sein durfte. Im Bassbereich tut sich wenig, sodass sich ein wenig dynamisches, recht angestaubtes Klangbild ergibt. Das ist ein wenig schade, gibt es doch viele fantasievolle Sequenzen und einen recht kreativen Synthie-Soundtrack zu hören. Letzten Endes muss man die Tonspur so nehmen wie sie ist: Mehr war sicherlich angesichts der fast 40 Jahre auf dem Buckel und der TV-Usprünge nicht machbar. Ein verschrobener Upmix hätte da auch keine Abhilfe geschaffen.

Ausstattung

- 24-seitiges Booklet - Fiktive Reportage „Der fliegende Ferdinand stellt sich vor“
Der_fliegende_Ferdinand_Reviewbild_05.jpg
Der „Bonusfilm“ ist etwas irreführend als solcher betitelt, denn im Wesentlichen handelt es sich hier um ein kurzes Extra mit rund 9 Minuten Spielzeit. Dabei erfolgt ein Zusammenschnitt aus Szenen der Serie, die als eine Art Reportage deklariert werden. Eher ist es also das 24-seitige Booklet, das man hier als schöne Dreingabe betrachten kann. Dieses gibt Aufschluss über die Entstehung der Serie, die Besetzung und auch die deutsche Erstausstrahlung. Beispielsweise erhält man Hintergrundinformationen zum Werdegang der Darsteller und der Machart der Serie, die für eine der vielen tschechischen Produktionen der frühen 1980er-Jahre steht, die damals auch in Deutschland sehr erfolgreich gewesen sind.

Fazit

Der Fliegende Ferdinand legt ein sehr gutes 1080p-Bild vor, das angesichts des Alters der Serie von fast 40 Jahren eine überdurchschnittliche Figur abgibt, Der Ton ist eher zweckmassig und es ist vor allem schade, dass der Originalton fehlt. Beim Bonusmaterial ist es wiederum vor allem das liebevoll gestaltete Booklet, das fur etwas zusätzliche Unterhaltung sorgt. Der Fliegende Ferdinand ist eine Serie für Kinder, die viel Empathie für die jungen Generationen aufbringt und Fantasie nicht verdammt, sondern geradezu fordert. Die moralische Botschaft ist etwas von der damaligen Politik des Entstehungslandes geprägt und stellt daher das Gemeinwohl deutlich über das Individuum. Allerdings würde so ein Einsatz in der aktuellen Kultur der Selbstinszenierung um jeden Preis sicher vielen Menschen ganz gut zu Gesicht stehen. So macht die Serie immer noch viel Spass und kann Familien mit Kindern und Nostalgikern wärmstens empfohlen werden. (Andre Westphal)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
7 von 10

Testgeräte

LG OLED E9 65 Zoll LG UBK90 UHD Blu-ray Player Samsung Soundbar-System HW-Q90R
geschrieben am 13.10.2021

Der Fliegende Ferdinand - Die komplette Serie (Sammler-Edition) (2 Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
1 Bewertung(en) mit ø 3,50 Punkten
 
STORY
5.0
 
BILDQUALITäT
4.0
 
TONQUALITäT
3.0
 
EXTRAS
2.0

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
22,69 EUR*
jpc
22,99 EUR*
thalia.de
22,69 EUR*
ofdb
22,98 EUR*
buecher.de
23,99 EUR*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 17,69 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

1 Mitglied hat diese Blu-ray:

Diese Blu-ray ist 1x vorgemerkt.