Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Die Märchenbraut - Die komplette Saga (Sammler-Edition) (3 Blu-ray + 4 DVD) Blu-ray

Original Filmtitel: Arabela (1980-1981)

die-maerchenbraut-die-komplette-saga-sammler-edition-7-blu-ray-de.jpg
Disc-Informationen
Uncut, 7 Discs, BD (3x), DVD (4x), HD Sound (deutsch), Extras in HD (teilweise), Digipak,
Staffel 2: "Die Rückkehr der Märchenbraut" liegt nur auf DVD vor!
 
STORY
8
 
Bildqualität
9
 
Tonqualität
5
 
Ausstattung
6
 
Gesamt *
7
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
Erstmals auf Blu-ray erhältlich: Die Familienserie „Die Märchenbraut“, welche in Deutschland in den frühen 1980er-Jahren viele Kinder verzaubert hat. Das neue Set von Leonine enthält aber nicht nur die Originalserie, sondern auch den Ableger „Der Zauberrabe Rumburak“ sowie die Fortsetzung „Die Rückkehr der Märchenbraut“ aus den 1990er-Jahren.

Story

Die_Maerchenbraut_Szenenbilder_01.300dpi.jpg
Herr Maier ist ein Märchenerzähler, der eines Tages auf mysteriöse Weise selbst in das Reich der Märchen gezogen wird. Als er aus Versehen den bösen Wolf erschießt, versetzt er damit die Märchenwelt in Aufruhr. Der König Hyazinth versucht zu retten, was noch zu retten ist, doch der Zauberer Rumburak hegt düstere Pläne. Das führt dazu, dass unsere Welt und die Welt der Märchen zunehmend kollidieren. Nun sollen die beiden Königstöcher Arabella und Xenia sollen mit ihrem Vater dafür sorgen, dass die Geschichten der Märchenwelt wieder richtig gelebt und erzählt werden. 1981 feierte “Die Märchenbraut” im deutschen Fernsehen seine Premiere und kam damals sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen sehr gut an. So ist die tschechische Produktion von einem sehr süffisanten Humor gekennzeichnet, der sowohl Kinder als auch Erwachsene zum Schmunzeln bringen kann. Aus heutiger Sicht griff die Serie dabei einem Trend vor, nach dem heute in Hollywood immer mehr gestrebt wird: gemeinsamen Film- / und Serienuniversen. Die Märchenwelt aus “Die Märchenbraut” vereint diverse Märchenfiguren wir Rotkäppchen, Schneewittchen oder sogar Fantomas aus der speziellen Märchenwelt für Erwachsene. Die fantasievolle Ausstattung mit opulenten Kostümen und schönen Naturaufnahmen gibt auch heute noch etwas her. Natürlich schimmert hier die langsamere Inszenierungsweise der Zeit durch und insbesondere die Bluescreen-Effekte (Hexenbesen-Ritt) sind dann doch schlecht gealtert. Doch die Kreativitätvon “Die Märchenbraut” macht auch heute noch Spaß. Dabei nehmen die Autoren auch junge Zuschauer ernst und integrieren sogar etwas Kulturkritik, die relevanter denn je ist – dies spiegelt sich in den Bestrebungen einiger Charaktere wider, welche die Märchenwelt “modernisieren” wollen. Dies endet in einer Stadt voller Autos, was ja auch heute Gegenstand politischer Debatten ist. Hier griff man der Zeit voraus.
Die_Maerchenbraut_Szenenbilder_02.300dpi.jpg
Paradoxerweise ist die Fortsetzung aus den 1990er-Jahren, “Die Rückkehr der Märchenbraut” weitaus schlechter gealtert: Hier dominiert eine weitaus flachere Inszenierung, die cartoonhafer wirkt, als das Original. Man erhält zwar die verspielte Fantasie, lässt aber die Ironie und Spannung vermissen, die im Original dominierte. Schade außerdem, dass die Fortsetzung im Gegensatz zur Ursprungsserie nur in SD vorliegt. Auch enthalten sind die beiden Sonderfolgen “Der Zauberrabe Rumburak”, die allerdings wirken wie der Auftakt zu einer Spin-off-Serie, die dann nie zustande kam. Herzstück dieses Sets ist also die gut in sich abgeschlossene Originalserie, die auch im Jahr 2021 für Familien absolut empfehlenswert ist. Auch wenn das Internet, Smartphones und andere moderne Techniken damals noch fern waren, ist die Grundgeschichte um Verrat, Liebe und ungewöhnliche Freundschaften zeitlos.

Bildqualität

Die_Maerchenbraut_Szenenbilder_03.300dpi.jpg
Im Set ist lediglich die Ur-Saga mit dem Anhängsel “Der Zauberrabe Rumburak” in HD enthalten. Die Fortsetzung “Die Rückkehr der Märchenbraut” wird auf vier DVDs in SD mitgeliefert. Somit ist die Bildqualität der neueren Serie deutlich schlechter als die des Originals. Warum die neueren Episoden, immerhin 26 an der Zahl, nicht restauriert wurden, ist offen. Die Originalserie liegt in einer noch besseren Bildqualität als das zeitgleich erschienene Format “Der Fliegende Ferdinand vor”. Hervorragend ist, dass die bei “Der Fliegende Ferdinand” eingesetzten Rauschfilter hier nämlich vermieden worden sind. Dadurch ist stets Filmkorn sichtbar und der Detailgrad ist in den meisten Szenen sehr hoch. Die Kontraste sind ausgewogen und die Farben kräftig. Auch die Schwarzwerte passen. Man hat hier wirklich eine sehr liebevolle Restauration vorgenommen, welche ernsthaft beeindruckt. So wirkt “Die Märchenbraut” mit ihren 13 Episoden wesentlich frischer als manche Hollywood-Produktion aus der gleichen oder sogar späteren Jahren. Hin und wieder gibt es auch einige weichere Aufnahmen, welche durch die Produktionsbedingungen der Serie zustande kamen – etwa bei starken Crops. Im Gesamtbild liegt hier aber eine überraschend hochwertige Umsetzung vor, zumal die Ausstattung der Serie noch heute stilvoll wirkt.

Tonqualität

Die_Maerchenbraut_Szenenbilder_04.300dpi.jpg
Die tschechische Serie arbeitet mit einem Orchester-Soundtrack, der sich noch heute gut anhört, in der Dual-Mono-Abmischung aber naturgemäß keinen Raum hat, um sich auszubreiten. Die dt. Synchronstimmen, etwa Tommi Piper („Alf“) als Zauberer Rumburak, sind klar und deutlich. Umgebungsgeräusche rücken meist eher in den Hintergrund. Letzten Endes haben wir hier also eine Tonspur vor uns, die keinesfalls vom Hocker reißt. Gemessen am Alter der Produktion liefert man zumindest eine ordentliche Umsetzung. So hätte ein künstlicher Upmix aus dem Material wohl auch nichts Sinnvolles herausgeholt. Das gilt nicht nur für die Originalserie, sondern auch für „Die Rückkehr der Märchenbraut“. Da ist lediglich enttäuschend, dass die deutschen Synchronsprecher größtenteils komplett ausgetauscht worden sind.

Ausstattung

Umfangreiches Booklet - Blick zurück nach vorn - Prinzessin Arabella heute (Lokalzeit Düsseldorf 2010) - TV-Ankündigung (1981) - Vier Clips aus „Spaß am Montag“
Die_Maerchenbraut_Szenenbilder_05.300dpi.jpg
Das Bonusmaterial kann man mit Wohlwollen bewerten, da viele Veröffentlichungen von aktuellen Serien mittlerweile kaum noch Boni bieten. Da ist man froh, wenn so ein heute verhältnismäßig unbekannter Katalogtitel überhaupt Extras enthält. Zum einen wird „Die Märchenbraut“ in einem robusten Digipak mit Schuber und Booklet geliefert. Letzteres enthält Hintergrundinformationen zur Entstehung und Konzeption der Serie. Zum anderen gibt es ein paar Kurz-Dokumentationen bzw. Auszüge aus dem Fernsehen, welche den Weg der Serie und der Darsteller nachzeichnen. Hier liefert man also einen nostalgischen Blick zurück, der als Begleitung zur Serie gut funktioniert.

Fazit

„Die Märchenbraut“ legt ein hervorragendes HD-Bild vor, das die Erwartungen weit übertrifft. Die deutsche Tonspur ist gemessen am Alter in Ordnung, mehr aber eben auch nicht. Das Bonusmaterial mag keine hohe Spielzeit aufweisen, liefert aber nostalgische Rückblicke, die kurzweilig unterhalten. Vor allem die Originalserie, welche in den frühen 1980er-Jahren im öffentlich-rechtlichen Fernsehen lief, begeistert auch heute noch. Kinder werden von der fantasiereichen Handlung unterhalten und erleben eine Art Metaverse-Handlung, wie sie auch heute im Trend liegen würde. Erwachsene erkennen subtile Gesellschaftskritik und ironischen Humor, sodass für alle Altersklassen etwas geboten wird. Die spätere Fortsetzung „Die Rückkehr der Märchenbraut“ kommt an die Originalserie nicht heran und wirkt wesentlich alberner. Ihr fehlt der hintergründige Charme, welcher die ersten 13 Episoden auszeichnete. Für Sammler ist aber toll, dass hier die gesamte Saga als Komplettpaket vorliegt, das seinen Preis wert ist. (Andre Westphal)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
7 von 10

Testgeräte

LG OLED E9 65 Zoll LG UBK90 UHD Blu-ray Player
geschrieben am 10.11.2021

Die Märchenbraut - Die komplette Saga (Sammler-Edition) (3 Blu-ray + 4 DVD) Blu-ray Preisvergleich

36,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
 
STORY
0.0
 
BILDQUALITäT
0.0
 
TONQUALITäT
0.0
 
EXTRAS
0.0

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
36,99 EUR*
jpc
39,99 EUR*
thalia.de
36,99 EUR*
buecher.de
36,99 EUR*
media-dealer
37,97 EUR*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 31,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

5 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 2 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 2x vorgemerkt.